Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Onenami25
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 910
Kopfgeld Kopfgeld : 493009
Dabei seit Dabei seit : 25.05.12
Ort Ort : Hier und dort

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Di 12 Jun - 13:10

   
Ich finde naruto so was von scheiße...Schuldigung aber es ist so...
Die Story reizt mich nicht und ich habe mir mal die ersten zwei folgen angetan und hab mich schon gelangweilt *schnarch*

Yugioh habe ich früher gemocht...was mich da wohl Gereizt hat...ich glaub weil der eine Typ immer böse war und. Ich es toll finde gute Leute sich in böse verwandeln zu sehen?!
Deswegen mag ich auch beyblade , aber nur die folgen so Tsubasa ausrastet ^^
Aber das tut jetzt nichts zur Sache....

Pokémon mocht ich auch mal (was war ich ein verrücktes Kind xD)
Doch irgendwie macht die story keinen Sinn mir gefällt nur ein Film weil ich mew und mewto so mag und das Spiel...das war's...

Ein anderes fällt mir jetzt aber nicht mehr ein...
Wenn mir noch was einfällt schreib ich's hier rein ^^

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 493154
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Di 12 Jun - 20:41

   
Zitat :
Ich finde naruto so was von scheiße...Schuldigung aber es ist so...
Die Story reizt mich nicht und ich habe mir mal die ersten zwei folgen angetan und hab mich schon gelangweilt *schnarch*

WOOOOOOOOOOOOAS!!! Naruto ist Scheiße! Da muss ich mal vehement dagegen sprechen. Die alten Folgen sind mitunter zwar etwas langweilig, aber geb dir mal Shippuuden. Die kann man sich auch angucken, ohne vorneweg viel gesehen zu haben, finde ich.

Ich mein, jeder darf hier seine Meinung haben und sie frei äußern, aber für mich stehen Naruto und One Piece auf einer Höhe, dementsprechend gleich gut.

Onenami25
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 910
Kopfgeld Kopfgeld : 493009
Dabei seit Dabei seit : 25.05.12
Ort Ort : Hier und dort

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Di 12 Jun - 20:46

   
Ich sah ja nichts dagegen ich Habr nur meine Meinung geäußert ^^
Aber du brauchst nich probieren mich umzustimmen denn ich habe viele Freunde die diesen Anime mögen und die haben das vergeblich versucht Very Happy
Mir gefälscht er irgendwie nicht -- wenn er dir gefällt ist das für mich nicht schlimm Razz
Ich mag z.B. Beyblade und den Schrott kann keiner Leiden Very Happy
Ich habe versucht sie auf meine Seite zu ziehen Abt erfolglos ^-^

Aber in einem Punkt sind wir uns einig : wir lieben One piece! Teleschnecke

MfG Onenami25 Wink

Ps: eins mag ich an naruto (was auch mehr in shippuden vorkommt)
Ich guck mir gerne an wenn naruto sich in einen fuchsgeist verwandelt Bzw. Ihm schwänze wachsen und er total austickt (z.B. Gegen pain --richtig?) das find ich irgendwie gut aber die Story - da Steig ich nicht mit^^

Lebkuchen
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 479874
Dabei seit Dabei seit : 11.04.12

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Di 12 Jun - 23:35

   
Ich schließe mich mal meinem Vorpster an. Ich bin auch kein sonderlicher Narutofan!
Die ersten Folgen (voallem vor Shippuden) fand ich noch richtig gut, da war ich auch noch ein riesen Fan..doch dann gings mit der Story wirklich bergab.
Die Stroy is Flach und das Charaktere-chema wiederholt sich andauernd. Jetzt mal ehrlich- fast alle Charaktere in Naruto kommen mir gleich vor o.O

Was jetzt vorallem den Anime angeht finde ich die Qualli, entschuldigt den Ausdruck, unter aller Sau! Vorallem in den Fillerfolgen kommt es mir richtig hingeschludert vor. Die Menschen sehen teilweise aus als hätten sie keine Gelenke und wurden in einem Zug gemalt..

Ich weiß Viele sehen das anderst, aber Naruto ist inzwischen ziehmlich abgestiegen und gehört jetzt für mich zu den schlechtesten Animes..

Onenami25
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 910
Kopfgeld Kopfgeld : 493009
Dabei seit Dabei seit : 25.05.12
Ort Ort : Hier und dort

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Mi 13 Jun - 8:27

   
Bei naruto finde ich die Story einfach nicht prickelnd , die Quali , naja am Anfang von One piece war die ja auch noch nicht gut da muss man erstmal hInkommen denke ich , aber jetzt geht es relativ in shippuden...
Für mich ist er der schlechteste wegen der Story die mich nicht reizt
So geht es mir auch bei yugioh , bakugan ,monzuno oder wie der neuartige Schrott heist...
Da geht es nur um Leute die sich in spielen bekämpfen mit altagsgegrnständen auch häufig ...
Aber ich muss Erich zugeben das neue beyblade mag ich .... Ich glaube wegen dem bösen da drin Razz aber nicht weil ich kreiselkämpfe mag...irgendwie reizt mich die Story da weis auch nicht warum....ich bin schon sehr eigen Razz

MfG Onenami25

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 493154
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Mi 13 Jun - 10:43

   
Das alte Beyblade war noch voll in Ordnung, doch alle Animes neueren Datums (Gilt auf für Zeichentrickserien) kann ich mir selten geben. Es gibt geringe Ausnahmen, doch meistens ertrag ich die neuen Sachen nicht und da bildet Naruto und auch One Piece schon eine große Ausnahme.

Als Naruto Fan kommen einem gerade nach dem Kampf mit Pain die Tränen. Wenn ich mich recht entsinne war das die Folge 174 in Shippuuden.

Nico-Robin
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 64
Kopfgeld Kopfgeld : 566709
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Niemandswald

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Do 14 Jun - 19:42

   
Ne "schlechte" serie ist eine Seinenserie namens Gantz.
Find ich zumindest.
Die ersten drei Folgen sind vielversprechend
danach wirds einfach nur noch blöd

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1235
Kopfgeld Kopfgeld : 1238935
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Sa 27 Okt - 19:30

   
Auch wenn das sicher vielen hier nicht gefällt aber ich sage Shin Chan. Die Serie ist schrecklich gezeichnet. Die Figuren sind außer Shin Chan nervig. Ich frage mich ab welchen Alter soll das sein. Da hier sehr viel beleidigt wird und die Storys gefielen mir auch nie.
Achja und Dinosaur King. Ich hab zwar keine Folge gesehen aber ich finde diese Serie schrecklich. Diese schrecklichen 3D Dinosaurier sehen furchtbar aus und im allgemeinen ein schrecklicher Anime. Die Serie klaut Ideen von Yu-Gi-Oh und Pokemon. Zwar hat diese Serie viele Fans ich kann aber diesen Hype nicht verstehen.

Nico Robin x3
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 525
Kopfgeld Kopfgeld : 529402
Dabei seit Dabei seit : 02.12.11
Ort Ort : In the best village ever^^

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 28 Okt - 9:30

   
@Onenami25 schrieb:
Ich finde naruto so was von scheiße...Schuldigung aber es ist so...
Die Story reizt mich nicht und ich habe mir mal die ersten zwei folgen angetan und hab mich schon gelangweilt *schnarch*

Da muss ich dir voll und ganz zustimmen! Ein Kumpel von mir ist ein totaler Naruto-Fan und der hat mich mal dazu überredet das anzuschauen. Nach der ersten Folge habe ich gedacht...okay? Naja vielleicht wird es noch besser. Nach der zweiten Folge...oh man. -.- und nach der dritten hatte ich dann endgültig die Schnauze voll. Das war einfach nur Rotz.

Zu dem kommen noch:
Pokemon - Am Anfang, fand ich es ja noch ganz annehmbar, aber mal ehrlich, die Story zieht sich ja nur noch unnötig in die Länge und scheint unendlich. Und vor allem stinklangweilig!

Dragonball: - und zwar alles! Ich finde die Story einfach nur dumm! Die Charaktere finde ich auch nicht gut gezeichnet. Und genauso, wie bei Pokemon zieht sich das Ganze nur noch in die Länge.

Blue Dragon: - Da bin ich der Meinung die Macher wussten vor lauter Dummheit und Langeweile nicht, was sie produzieren sollten. O.o


MfG Nico Robin


MrĐevilfЯuit
MrDevilfruit
MrDevilfruit

Beiträge Beiträge : 3928
Kopfgeld Kopfgeld : 985717
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 28 Okt - 10:01

   
Blue Dragon fand ich damals richtig cool ^^

Was ich nicht so mag ist Beyblade (oder wie das geschrieben wird) Sonst waren eigentlich alle Animes/Mangas cool die ich bis jetzt geschaut/gelesen habe. Waren ja auch nicht sonderlich viele :I


......................................................................



SCHAUKASTEN • DEVIANTART • MYANIMELIST

Onenami25
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 910
Kopfgeld Kopfgeld : 493009
Dabei seit Dabei seit : 25.05.12
Ort Ort : Hier und dort

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 28 Okt - 10:06

   
So jetzt kann ich noch was hinzufügen...

Eigentlich mag ich Beyblade (also Metal Fusion;Metal Masters;Metal Fury)
Doch Metal Fury wird ja jetzt durch die Sendung Beywheelz ersetzt -.-
Ich versteh nicht wie man immer aus jeder Sendung etwas mit Reifen machen muss -.-
Das war ja schon bei Yugioh so! Und jetzt auch noch bei Beyblade >.> *kotz*
Es nervt so tierisch! Und dann werden auch noch die gleichen Beys genommen nur mit Rädern und anderen Besitzern, die den normalen vom Charakter her ähneln! Jeden der da auftaucht kann ich einen aus der normalen Serie zuordnen! Solch ein Schrott !
Das regt mich zurzeit total auf -.-

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 612158
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 28 Okt - 10:24

   
@Nico Robin x3 schrieb:
@Onenami25 schrieb:
Ich finde naruto so was von scheiße...Schuldigung aber es ist so...
Die Story reizt mich nicht und ich habe mir mal die ersten zwei folgen angetan und hab mich schon gelangweilt *schnarch*

Da muss ich dir voll und ganz zustimmen! Ein Kumpel von mir ist ein totaler Naruto-Fan und der hat mich mal dazu überredet das anzuschauen. Nach der ersten Folge habe ich gedacht...okay? Naja vielleicht wird es noch besser. Nach der zweiten Folge...oh man. -.- und nach der dritten hatte ich dann endgültig die Schnauze voll. Das war einfach nur Rotz.

Zu dem kommen noch:
Pokemon - Am Anfang, fand ich es ja noch ganz annehmbar, aber mal ehrlich, die Story zieht sich ja nur noch unnötig in die Länge und scheint unendlich. Und vor allem stinklangweilig!

Dragonball: - und zwar alles! Ich finde die Story einfach nur dumm! Die Charaktere finde ich auch nicht gut gezeichnet. Und genauso, wie bei Pokemon zieht sich das Ganze nur noch in die Länge.

Blue Dragon: - Da bin ich der Meinung die Macher wussten vor lauter Dummheit und Langeweile nicht, was sie produzieren sollten. O.o


MfG Nico Robin


Pokemon hat kein Ende sondern ist ein reiner Merchandise Anime um Karten und die Videospiele zu vermarkten mehr nicht...

Dragonball war damals der Oberhammer aber hat jetzt leider völlig seinen reiz verloren weil es inzwischen wirklich ausgereifteres gibt und Blue Dragon man mag es kaum glauben ist ebenfalls von dem Dragonballzeichner aber stinkt daher weil es auch bloß eine Vermarktung von Videospielen ist und daher halt nicht ausgereift...

Und Naruto insbesondere Naruto Shippuuden ist der absolute Oberrotz ... Man verzeihe den Ausdruck Stuhl in Animeform... Man merkt einfach dass sie keine Liebe in den Anime einfließen lassen haben, sondern nur den materialistischen Hintergrund hatten es so weit wie möglich zu strecken... Vergleicht mal den Manga mit dem Anime dann versteht ihr was ich meine... Vollgestopft mit den ödesten Fillern den sich eine menschliche Kreatur ausdenken konnte...
Da war sogar das normale naruto besser, da es 95% ohne Filler war und da die Story noch was taugte...
Ich bin so enttäuscht von NS das glaubt ihr gar nicht >.< NS da kann man sich wirklich fast 75% schenken und viele Folgen skippen sogar viele die gar kein Filler sind da sogar da wenig passiert...
Achja und Bleach und Fairy Tail fand ich nach ca 20 Folgen auch irgendwann langweilig...

Ruffy-kun
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 452644
Dabei seit Dabei seit : 24.09.12

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 28 Okt - 16:51

   
Schlechtester Anime hmm....
es gibt mit Sicherheit viele Anime's die ziemlich schlecht sind da die Erfinder sich einfach keine Mühe geben oder der Anime schlecht dargestellt ist.

Momentan fällt mir aber außer Naruto keiner ein. Habe Naruto eig. nie wirklich geguckt weil mir dieser Anime seitdem ich ihn das erste mal gesehen habe nicht gefallen hat.

OPFreak97
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 495676
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Mo 29 Okt - 10:53

   
Die erweiterungen sind einfach nur scheiße wie z.B. Yu gi oh Gx/5Ds und Beyblade Metall Fusion. Ich meine wenn ein Anime schon ein sehenswertes ende hat, dann brauchen die nicht noch 50000000 scheiß kopien zu machen.
Pokemon fand ich die ersten 3 bis 4 Staffeln super aber kein Mensch kann sie doch 1000 Pokemon namen merken und wieso sehen die nicht die pokemon schon früher wenns die schon gab???
Einfach nur sche...

Onenami25
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 910
Kopfgeld Kopfgeld : 493009
Dabei seit Dabei seit : 25.05.12
Ort Ort : Hier und dort

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Mo 29 Okt - 11:36

   
@OPFreak97 schrieb:
Die erweiterungen sind einfach nur scheiße wie z.B. Yu gi oh Gx/5Ds und Beyblade Metall Fusion.

Bei Beyblade hast du schon ein wenig recht, aber ich finde eigentlich dass sie Beyblade Metal Fusion/Masters/Fury gut gemacht haben. Leider gibt es davon ja noch eine Erweiterung. Ich finde bei Beyblade Metal Fury kann man Schluss machen. Jetzt wird es einfach nur noch absurd -.-
Aber Beyblade Metal Fusion/Masters/Fury solltest du dir mal genau anschauen, die sind eigentlich ganz gut. Die Story ist auch ansprechend. Ich mag es eigentlich nur deswegen, nicht wegen den Kreiselkämpfen xD

Lg One

blacktheripper
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 237
Kopfgeld Kopfgeld : 511414
Dabei seit Dabei seit : 08.01.12

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Mo 29 Okt - 11:50

   
ich fiende pokemon scheiße immer die gleiche story nur andere leute

,beyblade der heutigen generation warum
Früher ging es noch um den sparß daran und jetzt nur noch kämpfen um das böse zu besiegen

Naruto das kann auch langsam zum ende kommen weil das einfach nicht spannten ist

und was ich besonders nicht mag ist digimon5 digimon 1-3 einfach geil digimon 4 ging noch und 5 nicht mehr da ist alles komplet anders als in 1-4



Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 885865
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Nutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Do 13 Dez - 17:49

   
Wie ich bei einigen auch scho gesehen habe , Naruto definitiv Naruto , ich schau mir ab und an mal nen kampf an weil die teilweise gut gemacht sind aber die story ist so derbe schlecht und wird immer schlechter... Was ich auchnoch schäbbig finde sind: Beyblade , Die Ganzen Digimon animes nach der Ersten staffel , die Pokemonstaffel ab diamant+perl , dragonball gt brauch ich hier nich zu erwähnen das war auch meiner meinung nach müll , achja bevor ichs vergesse; der Hellsing anime auf Viva war auch schlecht

-LAW-
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 404155
Dabei seit Dabei seit : 02.01.13

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Sa 5 Jan - 15:55

   
Ich finde beyblade am schlimmsten da es für mich einfach unlogisch ist so kleine kreisel zerstören einfach alles. hallo also wirklich ein bisschen logik muss schon hinter allem stecken finde ich

Namilein<3
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 415976
Dabei seit Dabei seit : 12.11.12

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 6 Jan - 1:08

   
Ich finde ebenfalls Beyblade am schlechtesten.
Die "Kämpfe" sind einfach nur öde und unlogisch.Mich es wundert,dass es soviele Merchandising Produkte gibt.Anscheinend verkaufen sich diese recht gut..
Pokemon ist auch nicht so meins.Die Video-Spiele sind zwar ganz gut aber die Serie gefällt mir gar nicht.Pokemon muss abwechslungsreicher werden.

Mr. Smile
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 540742
Dabei seit Dabei seit : 03.01.14
Ort Ort : Überall wo es ein Lächeln gibt, bin ich zuhause.

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Fr 3 Jan - 20:53

   


Dem schlechtesten Anime den ich mal gesehen habe war der Film namens: Giyo.
Die Grafik war zwar inordnung, erinnert ein wenig an Animatrix der Stil. Der inhalt des Films war,
wie soll ich sagen "mist".
Meerestier die auf Spinnenstelzen aus dem Meer kommen und Menschen infizieren und diese dann aufblähen,
"furzen" und dann weiter in diesen Stelzen laufen.

Also zum entfehlen ist dieser Film meinung nach nicht, aber das sollte jeder für sich Wissen/ansehen.

Tobias368
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 106
Kopfgeld Kopfgeld : 329009
Dabei seit Dabei seit : 21.11.13
Ort Ort : Punk Hazard

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Fr 3 Jan - 21:26

   
Ihr schreibt alle: "Ja Beyblade ist voll der Müll! Warum bekämpfen die sich bitte mit Kreiseln?! Böööh!"
Diese Animes/Mangas sind nicht für die hier, zum größten Teils erwachsene, Gruppe geeignet! Sie sind eher für die Zielgruppe der Kinder und nicht für die der Erwachsenen/Jugendlichen. Wenn ich mir heute Pokemon anschauen würde, und das habe ich, dann sage ich: Ach, waren das Zeiten! Wir sind alle vor dem Fernseher gesessen und haben "Komm schon Ash, du schaffst das!" geschrien. Solche Erinnerungen bleiben einem.

Ich finde sowas nicht unlogisch und sogar witzig und cool. Ich liebe einfach immer noch Yu-Gi-Oh und Digimon (aber nur Frontiers!) und das kann mir keiner nehmen.

MrĐevilfЯuit
MrDevilfruit
MrDevilfruit

Beiträge Beiträge : 3928
Kopfgeld Kopfgeld : 985717
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Fr 3 Jan - 21:37

   
Komisch, dass ich diesen Thread noch nie gesehen habe .. o:
Joa, allgemein fällt es mir sehr schwer zu sagen das einen Anime/Manga gibt die ich als "schlecht" betitele aber da sind mir doch ein Paar eingefallen.

Manga:
Kämpfer
"Junge verwandelt sich in ein Mädchen usw"
Mag ja ganz cool sein, nur wenn ich mein Werk "Kämpfer" nenne, muss man dem Titel auch nachgehen und ein Paar Kämpfe zeigen. In den ersten 3 Bänden wurde gekämpft, ok. Doch ab Band 4 ist einfach alles nur noch sinnloser Ecchi und es gibt so gut wie keine Story mehr. Natsuru's gesamte Klasse besteht aus Lesben die sie bei jeder Gelegenheit begrabschen, ja..ich weiß, ist ganz toll aber nach der Zeit geht es wirklich auf die Nerven Habe die bis jetzt erschienenen Bände hier stehen ( 8 ) aus dem einfach Grund, das ich meine Manga-Reihen vollenden möchte und nicht nur die Hälfte hier stehen haben will. Bis ich da mal wider zum lesen anfange muss es mir seeehr langweilig sein und ich muss Lust auf den Manga haben (was glaube ich nie sein wird), schade eigentlich.

Manga:
Toriko
Habe den ersten Band und die Special's mit One Piece geschaut, und das hat mir gereicht. Es geht um Essen, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Die Attacken  sehen einfach nur lächerlich aus, sowie die meisten Charaktere. Werde ich auch nicht weiter verfolgen, außer er taucht wieder im OP-Anime auf, was ich nicht hoffe.

Anime:
Sword Art Online
Wieder ein Anime, der in den Himmel gehypet wurde und in Wirklichkeit nichts besonderes war.  Da ich von ein Paar Freunden als "Nicht-Anime-Fan" "beschimpft" wurde, weil ich SAO noch nicht angeschaut habe, habe ich mich entschlossen es endlich reinzuziehen. Ja, was soll ich sagen.. Die "Bosskämpfe" waren ein Witz, man wusste was passiert, es gab fast keine Höhepunkte, das System hatte gewaltige Logikfehler, Kirito mit seiner Sturheit ging mir auf die Nerven, Story war eintönig und das mit Elfehnheim war ja wohl ein Witz.

......................................................................



SCHAUKASTEN • DEVIANTART • MYANIMELIST



Zuletzt von MrDevilfruit am Fr 3 Jan - 21:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3076
Kopfgeld Kopfgeld : 2935959
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Fr 3 Jan - 21:52

   
Ui hier muss ich auch gleich was schreiben.

Leider betitle ich nicht viele Animes/mangas als schlecht, einfach nicht mein geschmack^^

Aber ein Manga kam mir wieder in den Sinn(hilfe von Hordy): Mein Kampf.

Das ist ja mal der grösste schrot den ich jeh gelesen habe. Hat gar nichts mit der Wirklichkeit zutun(mit dem richtigen Mein Kampf) und ist einfach sonst so schlecht gemacht.
Er zieht einfach etwas, was nicht lustig ist, ins lächerliche. Einfach schlecht.

Anime kommt mir keiner wirklich in den Sinn.

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


MrĐevilfЯuit
MrDevilfruit
MrDevilfruit

Beiträge Beiträge : 3928
Kopfgeld Kopfgeld : 985717
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   Sa 1 März - 22:40

   
MrDevilfruit schrieb:
Komisch, dass ich diesen Thread noch nie gesehen habe .. o:
Joa, allgemein fällt es mir sehr schwer zu sagen das einen Anime/Manga gibt die ich als "schlecht" betitele aber da sind mir doch ein Paar eingefallen.

Manga:
Kämpfer
"Junge verwandelt sich in ein Mädchen usw"
Mag ja ganz cool sein, nur wenn ich mein Werk "Kämpfer" nenne, muss man dem Titel auch nachgehen und ein Paar Kämpfe zeigen. In den ersten 3 Bänden wurde gekämpft, ok. Doch ab Band 4 ist einfach alles nur noch sinnloser Ecchi und es gibt so gut wie keine Story mehr. Natsuru's gesamte Klasse besteht aus Lesben die sie bei jeder Gelegenheit begrabschen, ja..ich weiß, ist ganz toll aber nach der Zeit geht es wirklich auf die Nerven Habe die bis jetzt erschienenen Bände hier stehen ( 8 ) aus dem einfach Grund, das ich meine Manga-Reihen vollenden möchte und nicht nur die Hälfte hier stehen haben will. Bis ich da mal wider zum lesen anfange muss es mir seeehr langweilig sein und ich muss Lust auf den Manga haben (was glaube ich nie sein wird), schade eigentlich.

Manga:
Toriko
Habe den ersten Band und die Special's mit One Piece geschaut, und das hat mir gereicht. Es geht um Essen, mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Die Attacken  sehen einfach nur lächerlich aus, sowie die meisten Charaktere. Werde ich auch nicht weiter verfolgen, außer er taucht wieder im OP-Anime auf, was ich nicht hoffe.

Anime:
Sword Art Online
Wieder ein Anime, der in den Himmel gehypet wurde und in Wirklichkeit nichts besonderes war.  Da ich von ein Paar Freunden als "Nicht-Anime-Fan" "beschimpft" wurde, weil ich SAO noch nicht angeschaut habe, habe ich mich entschlossen es endlich reinzuziehen. Ja, was soll ich sagen.. Die "Bosskämpfe" waren ein Witz, man wusste was passiert, es gab fast keine Höhepunkte, das System hatte gewaltige Logikfehler, Kirito mit seiner Sturheit ging mir auf die Nerven, Story war eintönig und das mit Elfehnheim war ja wohl ein Witz.

Kaum zu glauben, habe wieder einen Manga gefunden:

AreaD
Ja, was soll man dazu sagen. Story: Naturkatastrophe bricht aus, Menschen erhalten seltsame Fähigkeiten, Junge kommt in ein Gefängnis zu anderen "Mutanten" .. woher kennen wir das ? Genau- Deadman Wonderland.. und was kennen wir noch aus Deadman Wonderland ? Senji benennt Gantas Attacke, und lehrt ihn, in AreaD ist es genau so. Dann gibt es da noch diese seltsamen Posen wo z.B einer der Hauptchars in die Hocke geht, eine Faust ballt und die auf den Boden drückt .. achja, Ruffy macht das auch. Und wo wir schon bei One Piece sind .. da wird dann auch erklärt was das D in AreaD bedeutet.. erinnert auch sehr an den Piraten-Manga. Gegen Ende des ersten Bandes kommt dann ein Maskottchen was wie ein Hase ausschaut und auf süß macht .. ja genau, das gab's auch schonmal, und zwar in Danganronpa. Der Zeichner ist der von March Story, Defense Devil usw und leider muss man deshalb auch ständig daran denken.. Zwischen durch kam dann auch mal eine Flasche mit dem Schriftzug "Coca Cola" auf. Also entweder einfach nur ohne nachzudenken geklaut oder es ist purer Zufall, was ich nicht denke.

......................................................................



SCHAUKASTEN • DEVIANTART • MYANIMELIST

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4421536
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Schlechtester Manga/Anime   So 2 März - 12:48

   
Bei mir ist es ganz klar Fairy Tail. Ich habe nur gutes davon gehört und ein Freund hat es mir auch empfohlen. Irgendwann habe ich mich dann entschlossen, den Anime zu gucken und den Manga zu lesen. Ich finde Fairy Tail einfach nur schrecklich. Die Story, die Kämpfe, die Charaktere... alles schrecklich. Aber am schlimmsten ist ganz klar, wie eklig kitschig Freundschaft da rüber gebracht wird. Die Überleben den Angriff extrem gefährlichen Drachens, weil sie durch die Kraft der Freundschaft eine Magie aktivieren, die sie schützt. Bin ich der einzige, dem dabei schlecht wird?



 

Schnellantwort auf: Schlechtester Manga/Anime

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Forumieren.com | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Sein eigenes Blog erstellen