Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
AutorNachricht
Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 817801
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Sa 24 Sep - 21:00

   

Träumerin, ich lass dein post stehen, drücke aber dabei alle hüneraugen zu die ich habe Wink
Dann ich finde ihn doch wichtig, auch wenn ich dir mal ebend dein argument entkräften muss.

Man kann nicht mit 100% sicherheit sagen, dass Kuzan kein D träger ist.
Denn Aokiji ist ein Spitzname und bedeutet Blauer Fasan.
Und Kuzan ist sein vorname, wir kennen als sein Familiennamen nicht. Es kann also durchaus sein das dort noch ein D auftauch. Es ist MÖGLICH, ich will jetzt auch keine diskussion darüber haben ob es dafür hinweise gibt. Aber man kann es auch nicht komplett auschließen das Kuzan ein D träger ist.
Ich habe bloß die eigenschaft, bei leuten deren Familiennamen wir nicht kennen, hellhörig zu werden Wink und diesen punkt im hinterkopf zu berhalten. gerde da oda mit solchen dingen gerne spielt Wink

Blackfire1412
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 685
Kopfgeld Kopfgeld : 739983
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10
Ort Ort : Zuhause natürlich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   So 25 Sep - 21:47

   
oh man Träumerin was hat deine Aussage angerichtet >.<

@Soyamann, das hat überhaupt nicht den selben Grund. Aokiji bedeutet Blauer Fasan. Kuzan ist sein Vorname.. also Kuzan - blauer Fasan(Aokiji), Sakazuki - roter Hund(Akainu) und Borsalino - gelber Affe(Kizaru)!

Ich persönlich glaube nicht, dass Aokiji oder ein Anderer der Admiräle ein D im Namen hat. Keiner von ihnen passt wirklich ins Schema. ok Kuzan ist ein Träumer aber nur weil er ständig schläft.. Sakazuki vertritt die absolute Gerechtigkeit, ich glaube kaum, dass er irgendwelche Träume hat und Zielen nachstrebt. Kizaru ist einfach ein Affe.. sie sind gewöhnliche Menschen mit verschiedenen Persönlichkeiten, die aber nicht ins Schema der "D's" passen.

MfG Blacky Wink

TriForCe
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 566
Kopfgeld Kopfgeld : 709946
Dabei seit Dabei seit : 10.11.10
Ort Ort : An meinem Lappi i.wo bei mir zuhaus

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/t3638-schaukasten-triforce

BeitragThema: Was hat es mit dem "D" auf sich   Fr 28 Okt - 12:22

   
also wie wir alle wissen ist das "D" bei bestimmten Charakteren etwas besonderes, nur weiß leider nie jemand wirklich was es damit auf sich hat....

Die bekanntesten Chars mit dem "D": 1.Gol D. Roger; 2.Monkey D. Ruffy; 3.Puma(Gol) D. Ace; 4. Monkey D. Dragon; 5. Marshell D. Teach (Blackbeard)

Bisher hat man nichts über das D erfahren, ist es nur eine Kennzeichnung von Oda für bestimmte Chars, eine Abkürtzung für ein bestimmtes Wort oder bekommen bestimmte Chars in der Welt von OP das D bei deren Geburt etwas außergewöhnliches war...

_______________________________________________________________

Ich meiner seits denke das es sowohl eine Abkürzung ist als auch etwas mit der Figur an sich zu tun hat, dass diese eine bestimmte Gabe haben: Blackbeard kann 2 Tf's besitzen; bei den anderen kann es andere außergewöhnliche Gaben sein.

Die Abkürzung kann mit etwas teuflichen in Verbindung gebracht werden z.B. "Debiru(japanisch: Teufel)", somit könnte man es sich auch erklären warum Blackbeard zwei Tf's besitzen kann und das dank dem "Teufel" im Namen(das würde aber auch bedeuten das auch Ruffy dazu in der Lage wäre).

Hoffe auf eine detaillierte Diskussion

Lg Triforce

urRuffy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 560130
Dabei seit Dabei seit : 29.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Sa 29 Okt - 15:27

   
@TriForCe schrieb:

Die Abkürzung kann mit etwas teuflichen in Verbindung gebracht werden z.B. "Debiru(japanisch: Teufel)", somit könnte man es sich auch erklären warum Blackbeard zwei Tf's besitzen kann und das dank dem "Teufel" im Namen(das würde aber auch bedeuten das auch Ruffy dazu in der Lage wäre).

Auf jedenfall eine interessante Vermutung das die Leute mit einem "D." im Namen theoretisch zwei Teufelskräfte beherrschen könnten. Aber die Frage wäre dann wie Blackbeard herausgefunden hat das soetwas überhaupt möglich ist. Falls du recht hast müsste er wissen was in dem verlorenen Jahrhundert passiert ist.. (eine bloße Spekulation..^^)

@Orangegirl
Also wie ich es verstanden habe verbindest du Trägheit und Mitleid mit Robin mit den "D." Trägern? Wenn ich so darüber nachdenke macht das für mich nicht wirklich Sinn, selbst wenn er und Ruffy in dieser Sache Gleich sind xD Es könnte jeder X-Beliebige Charakter diese Schlafkrankheit haben, selbst ohne "D." im Namen. Deswegen denke ich auch das dieses "D." einfach ein Titel der Nachfahren des Verlorenen Königreichs ist.

TriForCe
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 566
Kopfgeld Kopfgeld : 709946
Dabei seit Dabei seit : 10.11.10
Ort Ort : An meinem Lappi i.wo bei mir zuhaus

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/t3638-schaukasten-triforce

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Sa 29 Okt - 17:16

   
er muss viel wissen gehabt haben denn wie hätte er sonst wissen sollen das er auch WB's kraft nach seinem tod nehmen und auch noch ohne zu sterben benutzten kann.... das ist ja auch schon etwas was man nicht einfach herausfinden kann...
ich denke mal das BB bestimmte bücher hatte in dem auch bestimmte sachen standen...
es kann auch sein das auch BB die porneglyphen lesen kann und beim durchsegeln der NW hat er etwas über die "D's" erfahren und auch über die TF's

Orangegirl
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 44
Kopfgeld Kopfgeld : 586550
Dabei seit Dabei seit : 22.09.11
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   So 30 Okt - 11:44

   
@urRuffy
So hab ich das nicht gemeint. Das Kuzan gerne überall und zu allen möglichen Zeiten schläft, ist nicht unbedingt Trägheit. Aber für mich ein Indiz für seine Gelassenheit. Siehe Ace und Garp. Ruffy ist eigentlich immer viel zu aufgekratzt um sich jederzeit schlafen zulegen, aber er ist auch immer ziemlich unverfroren. Siehe auch Teach. Über Dragon weiß ich zu wenig um es auch mit ihm zuverbinden. Naja wie auch immer.
Das mit dem Mitleid für Robin hätte ich auch nicht so formuliert. Ich meinte, das er überhaupt jemanden gehen lässt, zeigt ja das er nicht so "böse" ist, wie die anderen beiden Admiräle, bzw. das er auch seine eigenen Regeln und nicht immer die der Marine befolgt, siehe Garp und Sauro. Ja gut Smoker hat anscheinend auch kein D. Aber das eine schließt das andere nicht aus. ^^ Aber wie ich auch schon schrieb, es wäre wahrscheinlich auch schon bekannt, wenn Kuzan ein D hätte. Eigentlich habe ich durch das wie hier steht, schon gemerkt, das man die wahrscheinlich nicht alle in eine Schublade packen kann.
Obwohl, da kommt mir ein neuer Gedanke. Vielleicht hat ja der Vorfahre von Teach, damals schon gegen die anderen Ds gearbeitet. Ach nein das macht nur bedingt Sinn, wegen Roger und Garp, aber am Ende hat Garp Roger noch einen Gefallen getan.
Ach jetzt bin ich verwirrt.

Noch zum Thema Ds und Tf. Ich denke das Teach zwei Teufelskräfte in sich vereinen kann liegt an der Finsternisfrucht selbst. Womit er bekanntlich alles mögliche in sich aufnehmen kann.

Hupila
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 232
Kopfgeld Kopfgeld : 754625
Dabei seit Dabei seit : 16.02.10
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mo 7 Nov - 5:18

   
Yaah Yaah. Das Mysteriöse D. Very Happy

Alsoo das man 2 TF essen kann wenn man ein D. hat ist schon etwas weithergeholt.
Man weiß doch das BB TF 2 eigenschaften hat. Die eine ist ist mit der linken Hand die TF andere benutzer auser kraft zu setzten & mit der anderen Hand kann er alles verschlingen...
Deshalb glaub ich das BB von WB die TF rausgezoggen hat & auch in der lage wäre mehr als ZWEI zu haben... aber wozu. sein PLAN war es die Stärkste TF zu bekommen (DunkelFrucht) & darauf die gefährlichste (BebenFrucht) Waas will man mehr.!! ^^ (& BB hat wirklich alles durchdacht. (Wink


& zum D. - Ich sag mal das sie zum alten Volk gehören. Das Volk das damals vor 400 & 2 Jahre "vernichtet" wurde... Das Volk das nur Kinder gäber wo beide Partner ein D. besaßen.
Deshalb gehe ich davon aus, dass sie damals von "Könige" abstammen. bzw Leute die Königs würdig sind. ... & nur wegen diesen D. gucke ich noch OP. Very Happy

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 574543
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Di 8 Nov - 1:42

   
Ich werde das Gefühl nicht los, dass da D. irgendwie mit Dragonball und den starken Willen zu tun hat...
Weil man gesehen hatte, wie jeder der ein D. im Namen hatte niemals aufgab und bis zum Ende durchgehalten hatten, wie der Riese Sauro oder Ace's Mutter...
So in dieser Richtung könnte es liegen.

Was ich noch vermute ist das "vergessene Königreich", eventuell kann es auch damit zu tun zu haben, schließlich ist das einer der größten Geheimnisse in One Piece.

so zu meinem kurzen stantment halt... -.-

Gamer1986
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 691997
Dabei seit Dabei seit : 16.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mi 9 Nov - 7:16

   
Vielleicht hat das D ja auch ne Doppeldeutige Bedeutung wie z.B. dying for the dream. Bisher ist jeder D. für seinen Traum bis zum Tod gegangen oder würde soweit gehen wenn das nötig ist, um seinen Traum zu verwirklichen. Roger wollte die Grandline umsegeln und hat sich dann aufgrund seiner Erkrankung freiwillig gestellt um hingerichtet zu werden. Sauro hat Nico Robin beschützt aber das mit seinem Leben bezahlt. Die Mutter von Ace hat durch die hinausgezögerte Schwangerschaft ihr Leben gelassen. Ace ist für die Ehre von WB eingetreten und dadurch gestorben. Ruffy selbst meinte um König der Piraten zu werden würde er sogar sterben, usw. Die Liste kann wohl für jeden D. so weitergeführt werden und es kommt immer aufs gleiche raus. Tod oder Traum erfüllt oder beides zugleich.

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 581060
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Do 10 Nov - 12:53

   
Das stimmt allerdings.
Jedoch würde ich daraus nicht so eine Doppelbedeutung schließen.
Ich denke dass alle Charakter mit D. im Namen eine gemeinsame Vergangenheit haben.

Irgendwas haben sie noch alle gemeinsam, abgesehen davon was wir bereits wissen (Willensstärke, ...)
Noch irgendwas sehr wichtiges, dass noch auf uns zu kommen wird.

darknight
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 17
Kopfgeld Kopfgeld : 566295
Dabei seit Dabei seit : 11.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Di 6 Dez - 19:34

   
Ich denke schon, dass die Ds. vom alten königreich kommen und damals
gegen die 20 könige gekämpft haben. Aber alle die ein D. im namen haben
sind sehr stark und die nachfahren der könige sind ja ziemlich schwach.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie gegen diese schwächlinge verloren haben.
Auch wenn die könige in der überzahl waren, Ruffy hat es auch gegen so viele geschafft
(krieg von Marineford). Ruffy

Soyamann
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 646808
Dabei seit Dabei seit : 22.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Do 15 Dez - 1:29

   
Nach den letzten Mangas denke ich One Piece hat viel mit Wiedergeburten zu tun. Wenn Prinzessin Shirahoshi die antike Waffe Poseidon ist, muß sie eine Wiedergeburt sein. Die D. könnten Wiedergeburten sein, wobei so wie der Charakter und die Story angelegt ist, könnte Ruffy die Wiedergeburt von Gol D. Roger sein.

Marco D. Phoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 645925
Dabei seit Dabei seit : 14.02.11
Ort Ort : Marine Hauptquartier

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-rollenspiel.de

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mi 4 Jan - 1:24

   
@Soyamann schrieb:
Nach den letzten Mangas denke ich One Piece hat viel mit Wiedergeburten zu tun. Wenn Prinzessin Shirahoshi die antike Waffe Poseidon ist, muß sie eine Wiedergeburt sein. Die D. könnten Wiedergeburten sein, wobei so wie der Charakter und die Story angelegt ist, könnte Ruffy die Wiedergeburt von Gol D. Roger sein.

Kein so abwegiger Gedanke. Aber erinnern wir uns was Whitebeard vor seinem Tod Teach gesagt hat als er sich an die Bedeutung des D. erinnert : "Derjenige auf den Roger gewartet hat, bist nicht du Teach, nicht im Mindesten" (oder so sinnesgemäß =) )
Also müsste derjenige eine besondere Eigenschaft haben.
"Eine Wiedergeburt" des Piratenkönigs in Form eines neuen Menschen ist sicher denkbar, vor allem wenn man die Ähnlichkeit Ruffy /Roger vergleicht in den Rückblenden wo Roger noch jünger war. Aber dann würde das "D" keinen Sinn machen, weil Wiedergeburt ja "Reanimation" übersetzt wird.

Denkbarer ist da sicherlich dass das "D" für "Desire" oder "Destiny" steht. Also der Nachfolger von Roger Träume hat den er nacheilt. ( das hat auch Teach vgl Folge 151) aber Ruffy könnte das Schicksal haben die Welt zu verändern wie Roger, und sich dadurch mit Teach unterscheiden, was Whitebeards Äußerung sinnvoll erscheinen ließe. Aber selbst ich bin davon nicht überzeugt, weil das viel zu naheliegend wäre und Oda in sofern nicht verlockend genug ist.


Grüsse

Marco

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mi 4 Jan - 9:47

   
Nun das mit der Wiedergeburt würde ich schon auf einer gewissen weise logisch finden aber das hat nix mit dem "D." zu tun.

Das "D." ist ein familiäres Symbol aus dem Vergessenen Jahrhundert und dem Königreich vor 800 Jahren.

"D." könnte in meinen augen eher für einen besonderen Kriegerstamm stehen das damals in dem Königreich regierte.

Vllt. waren da damals 2 Großmächte : die "D." Krieger und die Adligen und die "D." Krieger wurden hintergangen von dem adligen vorfahren und dadurch gründete sich jahre später die Weltregierung und die Piratenära.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Bedeutung des "D"   Mi 4 Jan - 18:39

   
Also ich glaube, dass Roger auf jemanden wartet, der es bis zur letzten Insel schafft, die Gheimnisse des vergessenen Jahrhunderts aufdeckt und das One Piece findet. Deshalb das "D", der Personen, die einen starken Willen besitzen und Unruhen auf der Welt sorgen!
Ich glaube, dass man dies in einer Folge mit einem Rückblick von Roger und Whitebeard mit der Bedeutung des "D" sieht (kurz bevor Whitebeard starb, soweit ich weiß)

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 628857
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mi 4 Jan - 21:55

   
Ich denke dass das D zum Beispiel Dreamer heißt.Also Träumer denn wenn man diesem Titel Jahre lang auf der Grand Line hinterher Rennt obwohl die Chance dass man es schafft nur minimal ist und trotzdem die ganze Zeit denkt und glaubt dass man es schafft dann ist man ein Träumer.Und Piraten sind eben Träumer und so wie Bellamy sich verhielt und meinte dass Träumer ein Witz sind so weis man dass er es nie hätte schaffen können.

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 553055
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   So 8 Jan - 15:54

   
Also ein paar Theorien zu dem D.

Gol D. Roger auch Gold Roger genannt war der das Piratenzeitalter begonnen hat. Alle die eine Große veränderung bzw die möglichkeit haben es zu beenden haben das D. in ihrem namen bzw es zeigt willenstärke, macht und entschlossenheit.

Nachdem ja bekannt ist das Dragon der anführer der revo armee ist heißt es veränderung er ist starkt ....
Garp er hat damals einen großen kampf mit Shiki bestritten der übrigens auch ein D. in seinem namen trägt falls es ein paar leute nicht wissen. Das wird die welt wohl auch stark verändert haben.
Ruffy und Teach ich hab die Theorie das sie um den Titel Piratenkönig kämpfen werden um zu entscheiden was passiert Teach verderben angst..... Ruffy Ende des Piratenzeitalters.
Ace wegen ihm und Teach starb eigentlich Whitebeard und wegen akainu. Ruffy hat wegen ace und teach impel down aufgemischt dort kam auch das mit Shiki raus wenn ich mich noch recht erinnere der dort ebenfalls war.
Roger war natürlich die person die das große Piratenzeitalter einleutete seine Frau brachte Ace zur welt.
Der einzige der nicht so ganz in mein schema passt ist der Riese.

Das D. könnte natürlich auch Diabolo bedeuten nicht im sinne Teufel sondern das sie Kämpfen wie einer das sie ein Großes durchhaltevermögen haben das Diabolo würde übrigens auf die Teufelsfrüchte passen aber nachdem nicht jeder mit dem D. eine Teufelskraft besitzt ist das wohl nicht richtig.

Aber ich würde sagen das D. steht für veränderung ob zum guten oder zum schlechten.

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726508
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mo 16 Jan - 23:26

   
Ich Glaube es hat schon jemand erwähnt aber meine gedanken waren auch dass das D in zusammenhang mit den Uhreinwohnern steht
Whitebeard meinte zu Teach das er nicht zu denen gehöre die den Willen von Roger Tragen
Reylight äusserte sich zu Robin das Roger die Stimmen der Welt höre

Ich kann nicht für die anderen D's sprechen aber Ruffy hat z.B auch die Seekönige verstanden auserdem versteht er auch ausergewöhnlich viele Tiere was aber auch an seine Kindheit zurückgreiffen könnte. Bis jetzt waren aber alle die, die ein D im Namen trugen Stark

Die einzige Schlussfolgerung die ich machen kann ist, dass das D wie einen eigenen Willen besitzt Ace Meinte zu Garp das Ruffy und Er Kriminelles Blut in den Adern fliessen haben.
Ich bin mir sicher das Roger & Dragon damit gemeint waren es aber auch hindeuten könnte das die mit einem D etwas in der Alten Geschichte bewogen haben "negativ/positiv" ist dabei nicht relevant
Wenn die Warheit ans Licht kommt mit der Alten Geschichte wird es 100% ein Epischer Schocker Smile

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640584
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Di 17 Jan - 8:38

   
Dragon ist in dem Sinne aber nicht kriminell, er begehrt gegen die bestehende Ordnung auf.
Ein Pirat hingegen ist ein Gegner der Gesellschaft an sich.

Ich glaube ja das das D für Deutung steht, denn was hier bei OP ohne Hintergrundinformationen herum gedeutet wird, ist der reine Wahnsinn.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Mi 18 Jan - 16:18

   
Hier sieht mans doch ganz genau in dieser Folge, ab 12:50:
http://onepiece-tube.com/anime-folge/485

Whitebeard sagte, dass Teach es nicht sei, auf den Roger wartet

Das es auch Personen sind, die Willensstärke besitzen, Unruhen auf der Welt verursachen, Träumer sind und nie aufgeben kann man sich dazudenken. Die eigentliche Bedeutung des "D."s weiß man einfach nicht.

Gold Ace
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 534806
Dabei seit Dabei seit : 19.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   So 22 Jan - 10:01

   

Das D steht meiner vermutung nach für ne Königliche familie oder sowas in der art aus der verlorenen Jahrhundert.

Die personen die ein D in namen haben sind die einzigen die die welt verändern können beispielweise Gold roger oder Dragon der bald sein ziel wahrscheinlich auch erreichen wird.. und dan Ruffy und Teach wen ihr versteht was ich mein.

lg Ace

Ace

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 628857
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Sa 28 Jan - 19:59

   
Mir ist aufgefallen dass alle die ein D haben Königshaki haben und die wo keines haben wie zum Beispiel Hancock...da denke ich das Hancock Shanks...nur die Künstlernamen sind und in ihrem echten das d auftaucht aber ich finde das ist zu weit hergegriffen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Fr 3 Feb - 17:45

   

@MonkeyDRuffy444 schrieb:
Mir ist aufgefallen dass alle die ein D haben Königshaki haben und die wo keines haben wie zum Beispiel Hancock...da denke ich das Hancock Shanks...nur die Künstlernamen sind und in ihrem echten das d auftaucht aber ich finde das ist zu weit hergegriffen.
Ach, das heißt überhaupt nix. Dann müsste Sauro (der Eine mit dem dummen Gelache, ehemaliger Freund von Robin) und Teach (BB) Königshaki haben! Und umgekehrt müsste Shanks, Hancock, Whitebeard und noch ein paar Andere ein D. im Namen haben!

Außerdem ist der Künstlername von Shanks "Rothaariger" oder von Hancock glaub ich "Schlangenprinzessin".

C4rib0u
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 222
Kopfgeld Kopfgeld : 571750
Dabei seit Dabei seit : 11.11.11
Ort Ort : auf der insel wo ace und wb begraben sind ;(

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   Fr 3 Feb - 21:03

   
ich denke das D. hat was mit dem willen zutun.

Denn roger heißt ja wiewir wissen :Gol D. Roger,er wurden von der Marine aber unbenannt in Gold Roger ich denke mal so wollten sie ihm den willen nehmen.

Vlt hieß WB ja auch Edwar D. Newgate und nicht Edward newgate (auch wenn ich das selber bezweifle^^)

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726508
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das mysteriöse D   So 5 Feb - 0:52

   
Das habe ich auch schonmal gehört, bezweifle ich aber auch stark Very Happy
Auserdem trägt Garp/Sauro auch ein D im Namen und der wurde auch nicht kashiert
Aber die WR will nicht das die Wahrheit ans Licht kommt das sie offenbar etwas verstecken wie der prof. von Ohara sagte und das dies das Image der WR schaden würde wahrscheinlich verlieren sie ihr Gesicht.
Ich glaube Dragon weiss von der Geschichte bescheid es aber nicht Publik macht oder zumindest jetzt noch nicht da die Menschen der WR trauen und die Kriminellen Piraten vom Leibe halten dem Volk schutz bieten.

Interessant wäre dann wenn überhaupt das D im zusammenhang mit der Alten Geschichte steht, das genau diese "Menschen" KönigeInn waren und über die Welt Regierten



 

Schnellantwort auf: Das mysteriöse D

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 11 von 14Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12, 13, 14  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden