Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Diny
Eroberer
Eroberer

Diny

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 888043
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 9 Okt - 19:54

   
269 Mille ist schon sehr beeindruckendes KG für ihn, da seine TF richtig stark war und ich finde es sehr schade, dass er jetzt nur noch ein Cyborg ist, somit verändert sich sein KG sicher nicht mehr, sein Denken und charakter sind ja nicht mehr verfügbar und auch seine TF -.-

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

MrĐevilfЯuit

Beiträge Beiträge : 3976
Kopfgeld Kopfgeld : 1385528
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 9 Okt - 20:39

   
Das ist echt schei** das er keine eigenen Gedanken mehr hat etc -.-

Wenn er die Teufelsfrucht schon hatte bevor er Samurai wurde (denke ich schon) .hätte er als Pirat echt mehr verdient Surprised
Hört euch mal sin Spitzname an : Der Tyrann !!
Das ist doch was ,ich wär für 350.000.000 Berry !

XxMugiwaraLuffyxX
Rookie
Rookie

XxMugiwaraLuffyxX

Beiträge Beiträge : 472
Kopfgeld Kopfgeld : 1074529
Dabei seit Dabei seit : 30.06.10
Ort Ort : East Blue - Windmill_Village


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyFr 16 Dez - 22:48

   
Ich habe jetzt folgendes über kuma verstanden:

da alle oder die meisten mitglieder der revolutionär armee geheim sind. und niemand ihre wahren indendität kennen, hat dragon folgene aufgabe zu kuma gegeben.

kuma soll ein pirat werden und sich einen namen machen. irgendwann wird er bestimmt eine einladung als samurai erhalten. er soll diese einladung annehmen

also er ist ein spion von dragon.
also die marine weiss heute immer noch nicht, dass kuma ein revolutionär ist ode war!

was ich aber gerne wissen möchte, was es für eine abmachung war!
warum hat sich kuma umbringen lassen. und dragon weiss es auch anscheinend.
war das der plan von dragon und kuma? was hat dragon jetzt vor mit dieser Taktik.
was haben die also davon?? für was hat sich dragon geopfert?

was meint ihr??

Kurichan
Grünschnabel
Grünschnabel

Kurichan

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 851101
Dabei seit Dabei seit : 08.01.12


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyDi 10 Jan - 19:27

   
Hey Leute! Smile

Ich persönlich finde Kuma total spitze und eigentlich hab ich mir immer gedacht das was gutes in ihm steckt. Anfangs auf der Thrillerbark mochte ich ihn noch nicht bzw ich war immer ein wenig zwiegespalten was sein Charakter. Aber seit er in SA alle auf eine andere, individuell geeignete Insel geschickt hat mag ich ihn und spätestens als Franky davon erzählte das er 2 Jahre die Sunny beschützt hat hab ich ihn richtig ins Herz geschlossen! Er ist einfach nur urcool. lol!
Kanns auch nicht verstehen das er sich so umbauen hat lassen das er nun vollständig der WR gehorcht. Aber trotzdem ist er noch einer meiner Lieblingsleutz in OP.


Hmm. Ich habe da ein Video. Ab der 2. Minute sieht man da Kuma, Dragon und Ivankov und ein paar Revos gemeinsam auf einem Schiff (auf youtube.de gehen und: [ Epic ] One Piece Soundtrack - Hito no Dokuro ni Tee Dasuna!!! [ Selfmade - Extended ] [ U - HD ] eingeben. Dann müsste es kommen.) Ist jetzt vll eine blöde Frage aber von wo stammt die Szene? Ich bin mir sicher das die ihm Anime nicht vorgekommen ist oder habe ich etwas verpasst? Eigentlich müsste das fast beweisen das er mal ein Revo war/ist.
[b]

Tini
Kapitän
Kapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 157
Kopfgeld Kopfgeld : 867614
Dabei seit Dabei seit : 18.12.11


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 15 Jan - 1:52

   
Für mich ist Kuma ein Rätsel da Sachen die mit ihm zu tun haben einfach nur nicht zu verstehen sind.Mich juckt es schon ganz in den Fingern zu wissen was er für einen Deal mit der Marine gemacht hat und warum zu Hölle er sich von denen so zurichten ließ.Klar ist es manchmal von Vorteil aber wenn man bedenkt das Ivankov gesagt hat dass er die Marine gehasst hat und jetzt als Hund der Marine rumläuft ist es schon seltsam.Aufjdenfall muss der Deal was wichtiges sein denn ich kann mir nicht vorstellen das Kuma so ein Typ wäre der sich alles sagen lässt.Ich hoffe nur dass es bald raus kommt weil es bei One Piece so viele Sachen gibt die ich und bestimmt nichz andere wissen will/wollen.

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

MonkeyDRuffy444

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 942357
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 15 Jan - 13:36

   
Ich denke ich weis warum er sich zu einem Roboter umbauen lassen hat.
Denn er hat ja die ganze Bande weggeschleudert und dass die Marine ihm nicht irgendetwas antut oder vielleicht hat sie ja was gegen ihn in der Hand deswegen hat er sich als Gegenleistung umbauen lassen und Dragon hat ihm dann befohlen die Forderung anzunehmen und jetzt ist er ein Pazifist.
Aber es könnte auch sein dass die Marine die Bande um jeden Preis schnappen wollte durch zum Beispiel einen Buster Call aber dann Hat Dragon Bär befohlen dass durch einen Deal zu verhindern und sich so umbauen zu lassen aber das sind alles nur Theorien.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Daelyas

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 925213
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 15 Jan - 15:04

   
Wenn das der Fall ist, dass es ein Befehl war von Dragon - dann ist Dragon ein A-loch Very Happy

Damit waere er auch nicht besser als die WR die ja auch sagt: (zB) Ohara zu zerstoeren war ein notwendiges Uebel.

Die WR ist ja nicht "evil" ... sie GLAUBT ja wirklich, dass sie richtig handelt bei den ganzen boesen Dingen sie sie ab und zu tun.

Wenn Dragon seinen Untergebenen befiehlt sich mehr oder weniger umzubringen dann ist er nicht besser als die WR oder Akainu.

Ich tippe eher auf sowas wie unheilbare Krankheit oder Schuldgefuehle.

Irgendwie so wird der Grund wohl sein.

Ausserdem ist noch nicht klar, ob der Prozess rueckgaengig gemacht werden kann oder ob er ueberhaupt 100% funktioniert hat. Vielleicht steckt ja noch ein klein wenig Kuma in dem PX-0 drin. Wir werden sehen.

MfG

Chris

Gold Ace
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Gold Ace

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 848306
Dabei seit Dabei seit : 19.01.12


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyFr 20 Jan - 14:15

   

Was viele hier nicht wissen ist das Kuma Freiwillig der weltregierung beigetretten ist.(Info quelle:bei der thriller arc gespräch zwischen Kuma und Moria) Very Happy

Aufjedenfall macht es ODA ziemlich spannend mit diesen kleinen hinweisen ich selber bin genauso gespannt wie Dragon wieso er sich zu nem Cyborg hat machen lassen.

Naja diese geheimnise sind auch nachvollziehbar immerhin geht es hier um die Revolutionäre
hoffe wir kriegen sobald wie möglich mehr information über Kuma und Dragon obwohl es scheint das wir noch ne weile warten müssten. Very Happy

lg Ace

Ace



Daelyas
Kapitän
Kapitän

Daelyas

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 925213
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyFr 20 Jan - 20:01

   
@Gold Ace schrieb:

Was viele hier nicht wissen ist das Kuma Freiwillig der weltregierung beigetretten ist.(Info quelle:bei der thriller arc gespräch zwischen Kuma und Moria) Very Happy

Nur weil er das Moria sagt... muss das nicht so sein Smile Er kann ja auch nur so tun als ob.

MfG
Chris

Gold Ace
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Gold Ace

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 848306
Dabei seit Dabei seit : 19.01.12


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 22 Jan - 9:51

   

@@Daleyas genau für solche leute wie du hab ich die Info quelle rein getan damit die das selber nachgucken aber wie es aussieht hast du es nicht getan, sonst wüsstes du das dass nicht Kuma gesagt hat sondern Moria. Very Happy
Wenn du wissen wills in welchem zusammenhang dan guck es einfach und dan schreib wieder(erst nachgucken dan schreiben) Very Happy

lg Ace

Ace

Lion D. Oraz
Grünschnabel
Grünschnabel

Lion D. Oraz

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 847201
Dabei seit Dabei seit : 22.01.12
Ort Ort : Grand Line


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 22 Jan - 14:00

   
@Daleyas warum sollte Moria bei sowas lügen? Smile

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Daelyas

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 925213
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMo 23 Jan - 8:02

   
Weil er es nicht besser weis vielleicht?

Ich sage euch jetzt mein Name ist Hans-Peter...

Ihr erzaehlt das nun weiter weil ihr glaubt das stimmt...


Aber es stimmt DENNOCH nicht.

Vielleicht tut Kuma nur so als ob es freiwillig war und Moria glaubte ihm das... also luegt er zwar nicht - erzaehlt aber dennoch Mist Smile

Mein Satz oben war gramatisch etwas falsch. Ich meinte das so:

Nur weil Moria das sagt muss es nicht stimmen, Schliesslich koennte KUMA auch gelogen haben ´vorher.

MfG

Chris

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Luthien

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 1131301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMo 23 Jan - 8:56

   
Da stimme ich dir Zu.
Die Regierung wird einige offizielle informationen raus geben und die werden sicher von denn andern weiter verbreitet werden. Warum sollen sie es auch anders wissen?
Daher muss man mit solchen infos immer vorsichtig sein, nicht nur in OP Very Happy

Aber ich glaube schon das Kuma freiwillig zur Regierung ging. Um für Dragon zu spionieren, dass macht für mich am meisten sinn. Denn es ist bekannt das er für Dragon gearbeitet hat. Aber ich glaube nicht das es geplant war, dass er sich vollständig umbauen lässt und seine Persönlichkeit verliert. Da wollte er sicher vorher verschwinden, aber durch die Rettung der SHB hatte er keine gelegeheit mehr dazu

Snowyowl
Grünschnabel
Grünschnabel

avatar

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 845650
Dabei seit Dabei seit : 27.01.12


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySa 28 Jan - 17:35

   

Kuma ist meiner Ansicht nur ein weiteres Beispiel dafür, dass die Stärke einer Person in der Welt von OP nicht allein durch das Kopfgeld bestimmt werden kann.

Zudem verliert das Kopfgeld stark an Aussagekraft, solange man keine vergleichbaren Werte z.B. für die Neue Welt hat.

Anhand der Kopfgeldtheorie ist bei dieser Person davon auszugehen, dass ihn die WR zumindest bis zum Umbau zum Cyborg für einen Piraten gehalten hat, weil er in der Position eines Revolutionärs wohl niemals zu einem der 7 Samurai geworden wäre.*

Die Frage, warum sein Kopfgeld nicht höher ist liegt wohl daran, dass er um die WR infiltrieren zu können, sich erst einen Namen als Piraten machen musste, bis man ihm schließlich ein Angebot gemacht hat(was ja eine Voraussetzung ist, siehe beispielsweise BB). Das setzt natürlich voraus, dass Kuma als Revolutionär zuvor eine unbekannte Persönlichkeit ohne Kopfgeld sein musste, da sonst die „Spionagetheorie“ keinen Sinn machen würde.

Um eine möglichst schnelle Steigerung seines Kopfgeldes zu erlangen, ist es nur logisch, dass er durch Grausamkeiten schneller an Ansehen und einen Gewissen Namen kommt (Beiname der Tyrann). Dass man automatisch höhere Kopfgelder für Grausamkeit bekommt ist anhand von Kid zu sehen, da dieser durch sein Vorgehen das höchste Kopfgeld der 11 Supernovae innehatte.

Als Doppelagent versucht er sich natürlich ständig loyal zur WR zu halten und Aufträge für diese auszuführen, um so an wichtige Informationen zu kommen.

Meine Vermutung bezüglich des Umbaus etc. wäre diese, dass die WR früher oder später dahinter gekommen ist, dass es sich bei Kuma um einen Revolutionär handeln muss. Da auch Bilder von Dragon im Umlauf sind ist es nur allzu wahrscheinlich, dass ein enger Vertrauter von Dragon früher oder später auch bekannt wird.

Ob er den Umbau allerdings aufgrund dieser Tatsache bekommen hat, halte ich für fraglich. Ich denke eher, dass er sich aufgrund einer schweren Verletzung umbauen lassen musste und man währenddessen oder vllt. kurze Zeit später von seinen wahren Absichten erfahren hat und den erweiterten Umbau zum Pazifista und der daraus resultierende Persönlichkeitsverlust nicht einkalkuliert war oder wenn überhaupt als mögliches Risiko eingeplant war.

*Eine weitere Möglichkeit wäre die These, dass die WR aber auch von Anfang wusste um wen es sich handelt um ihm wiederum Informationen zu entlocken. Wer in der Lage ist eine ganze Persönlichkeit zu löschen ist ja bestimmt auch in der Lage alle Erinnerungen zu sehen, allein bei der Person von Dr. Vegapunk hat sich Oda ja hierfür nahezu grenzenlose Möglichkeiten offen gelassen.

Alles in allem bleibt es um die Revolutionäre wirklich sehr spannend. Ich persönlich erhoffe mir von den kommenden Kapiteln vielleicht nähere Informationen - z.B. durch Robin - um vielleicht einen besseren Eindruck von der Gesamtsituation zu bekommen.


C4rib0u
Kapitän
Kapitän

C4rib0u

Beiträge Beiträge : 222
Kopfgeld Kopfgeld : 885250
Dabei seit Dabei seit : 11.11.11
Ort Ort : auf der insel wo ace und wb begraben sind ;(


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 5 Feb - 18:51

   
bär ist für mich immernoch sehr mysteriös und ich finde er wirft viele fragen auf.

warum lässt er sich in einen cyborg umwandeln.
warum war er mal ein revu.
warum beschütz er trotz allem die TS 2 jahre lang.

Stark ist er ja auch noch.Allerdings ist der doch net tod oder? der wird doch erst jetzt zum vollständigen cyborg umgeformt.


harbinger
Jungspund
Jungspund

harbinger

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 857938
Dabei seit Dabei seit : 31.12.11


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 5 Feb - 22:18

   
Er hatte schon beim großen Krieg im Marineford keinen eigenen Willen mehr.
Die Thousand Sunny beschützte er, weil er sich als letzten Wunsch vor seiner endgültigen Operation den Befehl einprogrammieren ließ, die Sunny zu beschützen, bis ein Mitglied der SHB auftauchen würde.

Dragon weiß außerdem, warum er sich hat umoperieren lassen (oder wie ist das Telefongespräch mit Iva sonst zu deuten?), was mich zu der Vermutung bringt, dass er damit einverstanden war/es akzeptieren musste. Deshalb dürfte wohl auch klar sein, warum Bär Ruffy und Co geholfen hat, er war Dragon gegenüber wahrscheinlich immer noch loyal.

Wahrscheinlich hatte er irgendeinen Deal mit der Marine, um jemanden/etwas zu retten oder ähnliches...

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyFr 10 Feb - 13:39

   

Also ich als Boss von Kuma kann nur gutes über ihn sagen er war immer sehr Loyal (sarkastisch gemeint) Very Happy

Also Kuma ist ein sehr mysteriöser Charakter genauso wie seine Teufelsfrucht,obwohl wir seine teufelsfrucht gesehen haben ist es denoch ein rätsel wie er leute zu verschiedenen orten schicken kann.

Wen er bock hat kann ich ihm nen Job als urlaubsberater anbieten (sarkasmus das liebe ich einfach )

Ich hoffe das Kuma wieder der alte wird und nicht seine ganze persönlichkeit gelöscht wird,weil das wär bischen traurig.

Mfg Dragon Cool

Shichibukai-TrafalgarLaw
Kapitän
Kapitän

Shichibukai-TrafalgarLaw

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 834746
Dabei seit Dabei seit : 24.03.12


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptySo 1 Apr - 23:57

   
Kuma ist weg leider...Ich fand ihn immer cool und vorallem gelassen Very Happy aber was mich stört ist ob Dragon über Kuma bescheid weiß oder nicht, Ivankov wusste nicht bescheid er war aber im Impel Down man weiß aber nicht wie lange Kuma umgebaut wurde

DestroyerDrake
Jungspund
Jungspund

DestroyerDrake

Beiträge Beiträge : 26
Kopfgeld Kopfgeld : 828490
Dabei seit Dabei seit : 01.04.12
Ort Ort : Bochum

https://www.youtube.com/user/HerrTop10?ob=0&feature=results_m

BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMo 2 Apr - 13:55

   
Bär als Kind:
[verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 B%C3%A4r_Kind

Ich hätte auch eine Vermutung für euch und zwar kann ich mir gut vorstellen warum Kuma mit einer Bibel gezeichnet wurde.
In der Bibel (Neues Testament) wird der Name Bartholomäus erwähnt. Oda hat sich schon dabei was gedacht. Bartholomäus war heilig und war ein Apostel Jesu. Ich halte das für sehr warscheinlich.

Ganz sicher bin ich mir auch das Kuma sehr früher bei den Revolutionären dabei war und unter dem Befehl von Ruffys Vater Dragon stand. Warum sollte er sonst die Sunny 2 Jahre lang beschützen. Dazu kommt dann noch das er die Strohhüte im richtigen Augenblick getrennt hat (Sodass sie noch stärker werden und nicht auf dem Archipel sterben). Er hat ihnen in vielen Situationen geholfen. Was ich jedoch komisch finde das Ivankov direck mal Kuma angreift mit einem Galaxy Wink. Meine Erklärung wäre das sie sich noch nicht kannten. Vieleicht war Ivankov später erst bei den Revolutionären.

Trotzallem finde ich das er sehr mysteriös und stark ist. Aber er ist soweit ich weiß nicht tot! Er ist nach den 2 Jahren nur schwer verwundet weggegangen. Bär

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

fregga

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 903646
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMo 2 Apr - 14:56

   
@DestroyerDrake schrieb:
Was ich jedoch komisch finde das Ivankov direck mal Kuma angreift mit einem Galaxy Wink. Meine Erklärung wäre das sie sich noch nicht kannten. Vieleicht war Ivankov später erst bei den Revolutionären.
Nope.
Kuma und Ivankov kannten sich, Ivankov bezeichnet ihn doch als alten Kameraden und wundert sich, warum er von Kuma attackiert wird.
Erst als Kuma weiterhin angreift kommt Ivans Galaxy Wink, iwie muss er sich ja wohl auch verteidigen ;-)

@DestroyerDrake schrieb:

Trotzallem finde ich das er sehr mysteriös und stark ist. Aber er ist soweit ich weiß nicht tot! Er ist nach den 2 Jahren nur schwer verwundet weggegangen. Bär

Jap, Kuma ist mMn definitiv einer der stärksten Überhaupt, er kann numal einfach jede Attacke von sich abprallen lassen, hat selbst richtig heftige Attacken und ist auch einer der schnellsten mit seiner Art Teleportation.

Warum hier im Threadtitel [verstorben] steht tät mich btw auch mal intressieren. Seit wann ist Kuma tot?
Meinem Kenntnisstand nach war er jetzt einfach nur ein Pacifista ohne eigenen Willen (wobei.. wer weiß, evtl gibts ja noch ein Schlupfloch), und schwer beschädigt/verwundet (wie auch immer^^) als er die Thousand Sunny an Franky übergab. Seitdem hat man doch nix mehr von ihm/über ihn gehört, oder doch?

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Gol D. Ace1

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 894560
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMo 2 Apr - 15:01

   
Zitat :
Warum hier im Threadtitel [verstorben] steht tät mich btw auch mal intressieren. Seit wann ist Kuma tot?
Meinem Kenntnisstand nach war er jetzt einfach nur ein Pacifista ohne eigenen Willen (wobei.. wer weiß, evtl gibts ja noch ein Schlupfloch), und schwer beschädigt/verwundet (wie auch immer^^) als er die Thousand Sunny an Franky übergab. Seitdem hat man doch nix mehr von ihm/über ihn gehört, oder doch?



Der Grund wird der sein, den du eh schon erwähnt hast.

Er hat eben keinen Willen mehr, somit ist er halt 'innerlich' gestorben.

Eine Willenlose Maschine ist zurückgeblieben. Kuma gibts es also nicht mehr.


Könnte man so interpretieren Smile

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

fregga

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 903646
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMo 2 Apr - 15:21

   
Könnte man, joa..

Da sein Körper allerdings noch mehr oder weniger vital ist und ich auch nicht ausschließen würde, dass es iwo noch ein Back-up seiner Persönlichkeit gibt (sei's nun bei Vegapunk am Rechner oder in ner versteckten Ecke seiner Programmierung oder sonst wo) halt ich den Begriff "verstorben" einfach für unangebracht.
Da gibt's bislang einfach zu wenig gesicherte Infos zB über die Beweggründe Kumas und die irreversible (oder eben auch reversible) Löschung seiner Persönlichkeit.

straight_jacket
Vizekapitän
Vizekapitän

straight_jacket

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 827759
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12
Ort Ort : Herbstinsel


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyDo 3 Mai - 13:49

   
Wie DestroyerDrake es schon sagte...
In der Bibel war Bartholomäus einer der zwölf Apostel und in der katholischen Kirche gilt er als Helfer bei Haut- und Nervenkrankheiten und ist der Schutzpatron zahlreicher Städte und Berufsstände. Welcher als Märtyrer starb und einen Märtyrer bezeichnet im christlichen Sinn einen Menschen, der bereitwillig einen gewaltsamen (ob aktiven oder passiven) Tod für Christus und dessen Gebote auf sich nimmt, indem er das Leben mit seinem Blut hingibt. Bär oder besser gesagt Kuma hatte sich ein ein Ziel gefasst und es bis zum bitteren Ende durchgezogen. Ob er nun Doppelagent für Dragon war oder doch zur Marine übergelaufen ist und Dragon verriet, sei an dieser Stelle mal hinten angestellt.
Wir haben doch alle in der FPS zu Band 63 gesehen, wie Oda die Samurai als Kinder zeichnete. Bär´s Erscheinung ist dabei eine Anspielung an den japanischen Philosophen Ninomiya Sontoku. Welcher noch heute für japanische Kinder als ein Vorbild für tugendhaftes Leben, stehen soll.
Ich denke / hoffe / weiss das Bär die Trennung der SH mit Absicht durchführte, weil sie sonst in der neuen Welt nicht bestanden hätten. Und das wahrscheinlich in einer Absprache mit Dragon. Aber das ist meine Meinung...
Ich halte Kuma für einen sehr starken Mann der für seine Ideale und eine bessere Welt (aus seiner Sicht) wirklich alles gibt. Auch wenn das heisst seine Gefühle und Persönlichkeit auf zugeben!

Nami/Welle
Vizekapitän
Vizekapitän

Nami/Welle

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 825835
Dabei seit Dabei seit : 16.04.12


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyDo 3 Mai - 17:39

   

JA so glaube ich das auch ,und da er Dragon kannte wollte er auch villeicht Ruffy "laufen lassen" auf der Thriller Brak hätte ein anderer doch bestimmt genau geckugt ob alle erledigt sind ?Mir kams so vor als wollte er sie garnicht "ausschalten".

Deswegen hat er die Crew so gesagt "extra" auf Inseln landen lassen wo die Strohhüte was lernen können .Rayleigh hat mit Kuma ja auch was abgesprochen villeicht hat Rayleigh sie auf die Neue Welt vorbereiten wollen und Kuma hat geholfen ,und seine letzte Aufgabe war es die Sunny zu beschützen ,also als Feind kann man das ja nicht so richtig ansehen, eher als Freund .

Auch Dragon zu liebe Smile Aber es gibt einen Grund wieso er sich "geopfert" hat

Nami^^



Zuletzt von Nami/Welle am Do 3 Mai - 17:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Schwertmeister Zoro
Vizekapitän
Vizekapitän

Schwertmeister Zoro

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 929585
Dabei seit Dabei seit : 08.08.11
Ort Ort : Griechenland


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 8 EmptyMi 20 Jun - 13:58

   
Eine Frage zu seiner Fähichkeit die ich habe ist folgende:
Er fragte doch immer jeden wo er hin wollte bevor er ihn hinschickte...wenn jetzt jemand auf Raftel/Unicon landen wollte dann muss er nicht durch die ganze Grand Line segeln oder?Oder hat der Wunsch des befragten keinen einfluss auf den landesort?



 

Schnellantwort auf: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.