Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Nami*
Jungspund
Jungspund

Nami*

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 1047004
Dabei seit Dabei seit : 14.04.10


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 21 Mai - 9:47

   

ich glaube das dieses buch bilder und infos enthählt über die inseln auf der welt(vieleicht nicht alle,aber größtenteils),weil er ja immer reinschaut befor er jemanden wegschickt. Vieleicht muss er ein genaues bild vor augen haben von dem ort wo er jemanden hinschickt(wie im film Jumper)
er fragt die personen ja auch immer wo sie gerne hin wollen dann such er das passende raus und schickt sie dort hin.

aber das ist nur eine theorie würde gerne eure meinung dazu wissen

niggipuh
Rookie
Rookie

niggipuh

Beiträge Beiträge : 434
Kopfgeld Kopfgeld : 1102455
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10
Ort Ort : S-H.


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 21 Mai - 14:26

   
@Bananenkrokodil schrieb:
Kuma gehörte doch zur Revolutionsarmee..

Bisher ist nicht bewiesen, dass er ein Revo ist oder war. Es wird dies nur spekuliert, da er anscheinend Dragon persönlich kennt!

Monkey D. Nyoko
Kapitän
Kapitän

Monkey D. Nyoko

Beiträge Beiträge : 209
Kopfgeld Kopfgeld : 1062111
Dabei seit Dabei seit : 31.03.10
Ort Ort : Gera


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptySa 22 Mai - 6:45

   
@Nami* schrieb:
ich glaube das dieses buch bilder und infos enthählt über die inseln auf der welt(vieleicht nicht alle,aber größtenteils),weil er ja immer reinschaut befor er jemanden wegschickt. Vieleicht muss er ein genaues bild vor augen haben von dem ort wo er jemanden hinschickt(wie im film Jumper)
er fragt die personen ja auch immer wo sie gerne hin wollen dann such er das passende raus und schickt sie dort hin.

aber das ist nur eine theorie würde gerne eure meinung dazu wissen


hast recht.. so hab ich das noch gar net betrachtet... die Idee is auch sehr gut^^ also wäre Bär einere der andere "jumpen" lässt Razz also sprich die bibel is sowas wie ein atlas... oder er hat sie selbst gemacht und bilder von orrten gezeichnet wo er selbst schin war

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptySa 22 Mai - 19:09

   
die jumper theorie is echt ganz gut, ja i denke auch das es sogar was mit informationen zu tun hat, obwohl es auch irgendwie lustig ist,wenn er vorher immer noch kurz sein buch durchgeht, fast wie im reisebüro wo er vorher nur schnell in katalog guckt u das passende raussucht lol!

naja aber hab selber auch keine besserer Theorie,gefällt mir sehr sehr gut!!!

gruss... Sanji

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Was hat Bartholomäus Bär zu Silvers Rayleigh gesagt??   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 18:20

   
Hallo, ich möchte gerne wissen was bartholomäus bär zu silvers rayleigh kurz nach dem er die strohhutbande weggeschleudert hat, gesagt hat. während rayleigh mit kizaru kämpfte flüsterte bär was in rayleigh s ohr!

aber was? ich dachte immer, dass bär irgendetwas über die strohhutbande gesagt hat, wie z.b.: ich habe sie alle nicht weit geschleudert - irgend wie so was.

aber dann sagte ja rayleigh : und das soll ich dir jetzt glauben?

und bär sagte, : ich habe da noch selber meine zweifeln,

also was könnte bär zu rayleigh gesagt haben???

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 19:47

   
ich finde dass mit dem bibel ist nichts besonderes, nur dass er mal ab und zu da drinnen liest.
er könnte auch ein gläubiger sein.

aber was ich gerne wissen möchte, was kuma zu rayleight in den ohr geflüstert hat. im sabaody archipäe.

rayleigh sagte dann: warum sollte ich dir das glauben.

kuma: glaub oder nicht, ich habe selber meine zweifeln dran!

was hat kuma zu rayleigh gesagt was denkt ihr?

BlauerShanks
Jungspund
Jungspund

BlauerShanks

Beiträge Beiträge : 35
Kopfgeld Kopfgeld : 1041076
Dabei seit Dabei seit : 11.05.10
Ort Ort : Neue Welt


BeitragThema: Warum ließ sich Bär zum Cyborg umbauen ?   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 20:26

   
Was meint ihr als Bär gegen die Strohutbande kämpfte sagte er zu Ruffy : Wir werden uns nie wieder mehr sehen !




Das passierte auch den beim nächsten treffen in Marineford war Bär nicht mehr er selbst er war nur noch eine Maschine und hat keine Erinnerungen mehr das wurde auch noch ma durch den Samurai Flamingo bestätigt !


Was meint ihr warum Bartholomäus Bär das zugelassen hat oder wurde er gezwungen `??


[verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 180px-13

niggipuh
Rookie
Rookie

niggipuh

Beiträge Beiträge : 434
Kopfgeld Kopfgeld : 1102455
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10
Ort Ort : S-H.


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 20:29

   
Zugelassen, weil er dachte mit einem Cyborg Körper wäre er wesentlich stärker und könnt' die WR , nachdem nur der Körper fertig war, alleine besiegen, das war nicht der Fall, WR sah ein ,dass er eine Gefahr ist und vollendete ihn

BlauerShanks
Jungspund
Jungspund

BlauerShanks

Beiträge Beiträge : 35
Kopfgeld Kopfgeld : 1041076
Dabei seit Dabei seit : 11.05.10
Ort Ort : Neue Welt


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 20:31

   
Nein das glaube ich nicht denn er war nie ein wirklicher feind der regierung er war eigentlich loyal und was bringt ihn das wenn er nicht mehr er selbst ist ??

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 20:45

   
Eigentl gehört das ja alles in Bärs Thread der demnächst auch noch bearbeitet wird aber macht bitte deshalb jetzt nicht trotzdem weiter unnötig neue auf...
gruss.. Sanji

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDo 27 Mai - 23:33

   
@xbutzex schrieb:
Eigentl gehört das ja alles in Bärs Thread der demnächst auch noch bearbeitet wird aber macht bitte deshalb jetzt nicht trotzdem weiter unnötig neue auf...
gruss.. Sanji

Bärs Thread? wo ist denn diese bärs thread. meine frage habe ich auch bei "ungeklärtes und rätsel aus one piece" gesstellt, aber sie wurde dort gelöscht. man hat mir gesagt dass, ich das in bärs theard reinschreiben soll.

darum habe ich meine frage hier gestellt, wo ist denn diese bärs theard??

bin zu dumm dafür????

zfreak005
Kabinenjunge
Kabinenjunge

zfreak005

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 1032905
Dabei seit Dabei seit : 28.05.10


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 28 Mai - 0:33

   
Ich persönlich vermute er sagte das er Ruffy und den rest nicht erledigen sondern vor kizaru retten wird das "Ich zweifle selbst dran"war nur schätze ich weil er ein samurai ist und sich nicht weiß ob er das richtige tut^^aufjedenfall wird das nichts sein was nicht bereits geschehen ist wir wissen es also auf jedenfall schon^^

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 28 Mai - 0:55

   
meine theorie ist wahrscheinlich die von vielen... (theorie begann kurz nachdem der kapitel rauskam... also wo bär die shb verstreute)

also:


da ich finde, dass bär einen sehr intelligenten eindruck macht, denke ich..
er weiß genau was er tut, und denke er hat jeden aus der bande genau dort hin geschickt,
wo er es für gut hält... naja, bei den anderen bin ich net sicher.. aber ich denke, das ruffy in amazon lily geschickt wurde, war mitsicherheit kein zufall... denke dragon (oder er) hat es so entschieden... wäre ja blöd, wenn er jeden irgendwo geschickt hätte... nehme an, dass er viel von ruffy & co. hält oder er halt einfach nur von dragon geschickt worden ist...

und was sagte er eig. zu rayleigh? nunja, ich nehme einfach mal an.. er sagte eins von diesen sätzen oder ähnlich:

1. Ruffy ist Dragons Sohn und er schickt mich sie zu retten.
2. Ace ist der Sohn von Roger, er wird hingerichtet.. Ace & Ruffy sind Brüder.. Ich werde Ruffy die möglichkeit geben Ace zu retten
3. Rayleigh, ich bin gekommen um Ruffy (& Co.) zu retten...



aber wie ich oda kenne, liege ich falsch Razz
lag ja, leider nur selten richtig^^



Zuletzt von RuffyxNami am Fr 28 Mai - 12:55 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 28 Mai - 2:02

   
hey ruffyxnami dein zweiter vorschlag klingt logisch.
vllt. hat bär das mit den zweifeln deshalb gesagt, weil er nicht glaubt dass ace rogers sohn ist,

weil, wie man es durch den manga schon mitbekommen hat. hat ja ace eine ganz andere persönlichkeit als roger.

oder vllt. geht es um was ganz anderes. wer weiss. hoffentlich werden wir es bald erfahren.
und hoffentlicht wird es nicht einfach vergessen werden.

aber ich glaub dass bär noch eine großse rolle in one piece spielen wird. laut vermutungen war er ja mal auch ein rovolutionär. wenn es stimmt warum ist er zu marine rübergelaufen. und warum hat er sich mit absicht umbringen lassen, damit er für die marine als eine waffe dienen kann..

hoffentlich werden all diese fragen irgendwann mal aufgeklärt !

Gast
Gast

avatar



BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 28 Mai - 2:19

   
hmm wegen der Sache mit der Marine und dem Revo,also da hab i ja wieder ne gute Theorie, i denke Bär is oder war unheilbar Krank u hat sich von vegapunk deshalb umbaun lassen so stück für stück,er hätte vieleicht so oder so sterben müssen aber durch den "deal" mit vegapunk konnte er vieleicht noch wichtige sachen für Dragon machen, eventuell hat er das auch silver gesagt u das er nich sicher is ob er es noch rechtzeitig schafft bevor er stirbt...

ruffyxnamis theorie is auch gut aber sicher liegen wir alle daneben...lol!


gruss.. Sanji

Ace D. Puma
V.I.P.
V.I.P.

Ace D. Puma

Beiträge Beiträge : 278
Kopfgeld Kopfgeld : 1083536
Dabei seit Dabei seit : 24.05.10


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 28 Mai - 9:59

   
deine theroie find ich logisch^^ aber warscheinlich gibt es nur einen der so ne krankheit hatt^^ weil wenn jeder der plötzlich weg ist ne krankheit hatt würd des ned zu oda passen

XxMugiwaraLuffyxX
Rookie
Rookie

XxMugiwaraLuffyxX

Beiträge Beiträge : 472
Kopfgeld Kopfgeld : 1076029
Dabei seit Dabei seit : 30.06.10
Ort Ort : East Blue - Windmill_Village


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptySo 4 Jul - 23:23

   
viel zu wenig kopfgeld,
er ist viel mehr wert. mind. 800, wenn er noch zu revos gehören würde

Silvers Rayleigh
Kapitän
Kapitän

Silvers Rayleigh

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 1039536
Dabei seit Dabei seit : 28.06.10
Ort Ort : Bayern


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyMo 19 Jul - 23:54

   

Ich habe da meine eigne kleine aber feine Theorie zu Bartholomäus Bär. Diese baut sich auf drei Personen auf. Dr. Vegapunk,Dragon und Bartholomäus Bär.

An der Reaktion von Emporio Ivankov konnte man sehr gut erkennen das der Vize von Dragon nicht wusste was mit Bartholomäus Bär los ist.

Also ich denke mal das es so gelaufen ist. Dragon und Dr.Vegapunk waren befreundet. Dr.Vegapunk hat Dragon seine hilfe angeboten da er erkannte das Dragon für eine gute sache Kämpft. Nun gab es leider ein Problem. Dragon hatte nicht die Resourcen um die Hilfe von Dr. Vegapunk anzunehmen. Ohne Resourcen kann man nicht machen selbst wenn man seiner Zeit vorraus ist. Nach längerer Überlegung sind die Zwei auf die Idee gekommen das der Gegner es doch am besten bezahlen soll. Nur wie macht man so etwas?

Dafür muss Dragon einen seine besten Krieger für eine längere Zeitspanne aufgeben. Er entscheidet sich für Bartholomäus Bär da dieser Treu ist und bei der WR nicht bekannt ist. Also zieht Bartholomäus Bär los und macht sich einen Namen in der Piratenwelt. Vll hat er nebenbei auch ein paar wichtige Marine Soldaten besiegt. Dann hat er es mit einem Samurai aufgenommen und diesen auch besiegt. Bartholomäus Bär wurde der Platz des Samurai angeboten und er hat das Angebot angenommen.

Nach dem er jede Mission für die WR perfekt erledigte und somit das Vertrauen der WR bekam hat er den Vorschlag gemacht sich umbauen zu lassen und noch Stärker zu werden. Da kommt Dr. Vegapunk wieder ins spiel. Bartholomäus Bär hat Dr. Vegapunk vorgeschlagen und der gute Dr. hat noch gleich einen weiteren Vorschlag gemacht. Er könnte mit den richtigen Resourcen eine Kopie von Bartholomäus Bär machen und somit hätte die WR einen weiteren Krieger des so gut wie Unschlagbar ist. Nach den ersten unbauten von Bartholomäus Bär gab die WR Dr. Vegapunk die komplette Kontrolle und so viele Resourcen wie er braucht um eine Armee von Pacifista zu machen.

Was die WR aber nicht weiß ist das sie somit eine kleine aber schlagkräftige Armee für Dragon baut. Dr. Vegapunk baut in alle Pacifista eine Kontrolleinheit. Wenn diese Aktiviert wird dann hat Dragon die volle Kontrolle über die Pacifista. Somit kann Dragon in einer entscheidenden Schlacht wenn die WR die Pacifista ins Spiel bringt das Blatt mit einer Handbewegung auf einen Kontrollschalter drehen.


So, noch ein paar sachen zu Bartholomäus Bär. Es wurde ja gesagt das Bartholomäus Bär tot ist.

Jetzt kommt seine Bibel ins Spiel. Ich glaube das Dr. Vegapunk den Kontrollschalter in die Bibel eingebaut hat und darum hat Bartholomäus Bär sie auch immer dabei. Bartholomäus Bär hat zu Ruffy gesagt das sie sich nicht mehr sehen werden. Ich denke das Bartholomäus Bär seinen freien Willen verloren hat bei der letzten Operation. Jedoch kann es gut sein das er bei dem Anblick von Dragon diesen Willen wieder bekommt. Dann gibt es Dragon den Kontrollschalter also die Bibel und Dragon bekommt die Kontrolle über die Pacifista.


Das ist für mich die einzigste Erklären für den Samurai Bartholomäus Bär. Ich glaube nicht das ein Mitglied von Dragon einfach so zu der WR geht. Diese Theorie baut auf die letzte Schlacht von WR und den Revos auf. Wenn das stimmt dann hat die WR ihre eigene Niederlage mit den Bau einer Pacifista Armee unterschrieben. Aber es kann natürlich auch totaler Blödsinn sein xD. Was haltet ihr von meiner Theorie?

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Luthien

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 1132801
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDi 20 Jul - 12:34

   
eine seht intessante theorie, dass muss ich schon sagen.
Aber es gibt paar dinge die mich stören.
hier sind sehr viele tatsachen enthalten, was wirklich nur sehr sehr spekulativ sind. aber ok gehen wir mal davon aus es könnte stimmen.

dieser Plan ist voller risiken, ich kann mir nicht vorstellen das Dragon so ein wichtigen man, wir wissen von ruffy ace FB, dass kuma schon mindestens 10 Jahre an der seite von Dragon ist. und das sicher nicht als irgentwer, sonder auch als wichtige kommandant und FReund.
Ich kann mir nicht vorstellen das Dragon so jamenden in den tot schickt, oder es riskiert das dieser stirbt, wenn was schief läuft. und der Plan ist voller sehr großer risiken. Das würde für mich doch ein schlechtes bild auf dragon werfen.
Da muss er doch sehr sehr großes vertrauen in vagapunk haben, was bisher mit kein Wort angedeutet wurde. aber ok es ist möglich. eine einfach freundschaft reicht da nicht, er würde sich da zu 100% auf Vagapunk verlassen, da dieser auch mit Dragon ein falsches Spiel spielen könnte.

Daher komme ich zum punkt der mich an meisten an der ganzen sache stört.
Lass vagapunkt ein geheimer mitarbeiter und sehr guter freund von Dragon sein.
Man kann die pazifista nicht alleine bauen und sicherlich schauen da bei auch sehr viel auchen einen über die schulter, die pazis sind einfach ein riesen projekt. wofür man ein Team braucht, auch wenn vagapunk der Cheff ist.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass von der ganzen Forschertruppe. Niemand bermerkt wenn er so eine vorrichtung in jeden Pazi einbaut wird, das wäre für die WR mehr als nur schlampig.

Dann man müsste nur mal ein blick über den Quellcode der progammierung der Pazis werfen, und schon würde man sowas in der Pragammierung endecken, wenn vagapunk überhaupt die pazis progammiert, dann das progamm kann auch locker jemadn von der WR schreiben, die pazis führen kein großen umständlichen befehle aus, für sowas brauch es kein Genie, das kann auch jemand anders machen. Womit dann Vagapunk total die hände gebunden wären.
da er die Hardeware macht und jemand anderes die software, denn in mom sucht nur die hardware der Pazis ihres gleichen, die software ist ehr lahm Wink

Also für mich kann der Plan nicht klappen, da ja vagapunk die Pazis nicht allein baute, das er vielleicht in Kuma so ein vorrichtung einbauen kann, das wäre vielleicht noch möglich, aber niemals in alle.

Ich habe ehr die Theorie, dass Dragon ein Spion in den reihen der WR wollte, und man dafür der WR auch etwas geben muss. Damit diese Kuma vertraut.
und da wäre es doch der beste vertrauensbeweis, wenn er zustimmt sich umbauen zu lassen und sich quasi selber für die WR aufgibt, wer würde da Kuma noch in Reihen der WR misstrauen, das könnte sich gar keiner leisten.
Er aber kurz bevor er dann vollstandig umgebaut wird, sich dünne macht und wieder zu dragon geht.
Dann kam aber dazwischen, dass kuma ebend nicht alles für die WR gemacht hat was er sollte.
Er hat die SHB auf der TB entkommen lassen, mit eine mehr als deutlich ausrede.
Dann hat er die Truppe auf den SA geretten. Das sind doch Punkte die die WR misstrauisch werden lassen und da er eh fast fertig war, wurde der komplette umbau halt vor verzogen, was kuma auch vollkomman bewusst war, als er die SHB gerettet hat, dass sie ihn dann fertig bauen würden.
Da auch der Krieg mit WB, vor der Tür stand, und die da kein treulosen Kuma gebrauchen konnten.
So konnte er dann also vor sein vollständigen umbau sich nicht mehr zu Dragin verkrümeln.

RubixAnimez
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

RubixAnimez

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 1182527
Dabei seit Dabei seit : 07.07.10


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDi 20 Jul - 12:38

   
Sehr gute Theorie Silver , erstma Respekt : Auf sowas wär ich nicht gekommen.
Aber deine Theorie, so bizarr es auch klingen mag, ähnelt ein bisschen an die Order 66 von Star Wars nur das diesesmal die Seite gewechselt wird.

Aber deine Theorie ist nach meiner Meinung nach ziemlich logisch und gar nicht mal so verdreht wie andere Theorien es sind.
Aber den Punkt mit der Bibel, das Barto in der Bibel den Knopf zur auslösung der, sagen wir mal: "Order 66" Very Happy einführt, ist meiner Meinung nach dann schonwieder ein wenig zu bizarr.

Ich mein, soetwas is noch nie in One Piece vorgekommen, sicher wär es schön wenn es vrkommen würde dann wär mal eine große Neuerung im Spiel aber für mich scheint das zu unglaubwürdig.
Und das mit das Barto den Willen bei dem Anblick Dragon wieder bekommt ist auch ein wenig "unglaubwürdig" denn ich finde entweder er hat ihn nun, den freien Willen, oder er hat ihn nicht. Höchstens könnte er einen Scanner haben wie bei den Piraten und wenn er Dragon sieht gibt er ihm den Auslöser.
Aber alles in einem eine höchst interessante Theorie.

mfg. Rubix

Silvers Rayleigh
Kapitän
Kapitän

Silvers Rayleigh

Beiträge Beiträge : 158
Kopfgeld Kopfgeld : 1039536
Dabei seit Dabei seit : 28.06.10
Ort Ort : Bayern


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDi 20 Jul - 16:09

   

Ich glaube schon das Dr. Vegapunk die Pacifista und Bartholomäus Bär ganz alleine entworfen hat. Es ist natürlich nicht möglich alles selber zu Bauen aber das sagt ja auch keiner. Dr. Vegapunk war seiner Zeit doch rund 300 Jahre vorraus das bedeutet für mich, dass keinen anderen Wissenschaftler so richtig klar war was er macht. Sie haben einfach nach den Plänen gearbeitet. Natürlich hat die WR den Bau der Pacifista überprüft und den Umbau von Bartholomäus Bär. Aber da Dr. Vegapunk ein Genie in diesen Vorschungen ist und er alles selber entwickelt hat wird es kein Problem sein eine kleine Steuereinheit einzubauen die eine Code oder der gleichen Gespeichert hat.

Natürlich ist der Plan voller Risiken. Aber Dragon ist kein Idiot. Er muss gesehen haben das seine Chancen auf einen Sieg sehr gering sind. Das ist auch der Grund warum er Ruffy gerettet hat. Dragon war klar das Ruffy ein Problem für die WR wird. Und mit etwas glück Besiegt Ruffy auch ein paar starke Krieger von der WR. Die CP9 wurde ja schon von der SH-Bande besiegt und die Agenten waren ein starker Gegner für die Revolutionäre. Aber egal, Ruffy gehört hier ja nicht rein xD.

Ich habe mich einfach nur gefragt warum Bartholomäus Bär auf ein mal zu der WR gegangen ist. Er könnte schwer Verletzungen nach einem Kampf gehabt haben oder er ist ein Spion. Das kann alles gut möglich sein aber warum hat Bartholomäus Bär nicht aufgehört als die WR mit den Bau der Pacifista angefangen hat? Es wäre doch einfach nur idiotisch, Kopien von so einen starken Krieger machen zu lassen. Die WR hat mit den Pacifista eine so starke Gruppe erschaffen. Eine Pacifista Einheit von 10 Robotern könnte einen kleineren Krieg alleine gewinnen. Jetzt stellt euch mal vor was Passiert wenn die WR diese Pacifista Einheit in einen Kampf gegen Dragon schickt.

Es ist eine sache das Bartholomäus Bär sich umbauen lässt um sein Vertrauen zur WR zu beweisen aber eine andere sache ist der Bau der Pacifista.

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Luthien

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 1132801
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDi 20 Jul - 16:27

   
hätte Bär sich nicht freiwillig umbauen lassen, hätte die WR sicher jemand anderen gefunden. An den sie rumschrauben können, da sehe ich jetze kein Problem.
Aber darduch das kuma ein Spion war, konnte er die daten auch gleich an Dragon weitergeben. sodass er weiß mit was er es zu tun hat, und gegenmapnahemn ergreifen, indem er zumbespiel die Schwachstelle der Pazis herausfindet, was auch schon ein riesen vortel wäre.
Deswegen wäre es auch von kuma dumm, genau dann zu ggehen, wenn sie mit den bau anfangen, da dragon do infos bekommt, was für nette Waffen denn die WR nun schon wieder austüftelt.

Das wissenschaftler nur bahhof verstanden haben von den was vagapunk mkacht, kann ich mir nicht vorstellen.
Du lernst ja auch erst in der Schzle etwas, was die eigentlich noch voraus ist. Aber dort wird es die erklärt damit du es verstehst. Das selbe wird es auch be vagpunk sein, sie haben die grundprinzipein verstanden, aber wären selbst nie auf die idee gekommen oder hielten den bau für unmöglich.
aber die grundprinzipein werden sie schon verstanden haben, ansonsten kann man ja sowas schlecht bauen

ach in noch was zu Order 66:
der unterschied hierbei ist, Die Clone wurde nicht von der Republik entwickelt, sondern angeblich nur in auftrag gegeben. kein Ass hat sich da die mühe gemacht mal genauer rein zu gucken. die waren da und man braucht halt eine Armee. und der kanzler wird schon zu verhindern gewusste haben, dass da jemand zu genau rumschnüffelt.
Abert die Pazis wurden won Vagpunk entworfen, und von der Regierung gebaut. da wäre so ein meachnismuss schon aufgefallen.
ganz blöd sind die ja auch nicht. wir haben hier also ne total andere sachlage.

Monkey D Tiger
Kapitän
Kapitän

Monkey D Tiger

Beiträge Beiträge : 247
Kopfgeld Kopfgeld : 1065988
Dabei seit Dabei seit : 11.05.10
Ort Ort : Neue Welt


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyDi 20 Jul - 22:44

   
naja ich denke nicht das das abgemacht ist zwischen dragon und vegapunk...

immerhin währe das sehr unnötig, weil wenn dragon das so wollte würde er nicht bär umbauen lassen, da er einfach ganz normal mit verstand weiterarbeiten könnte aber dies war für die WR zu gefährlich und sie wollten das bär hat ein roboter wird ohne verstand.
Immerhin kennt er warhscheinlich viele geheimnisse und sie wollen bestimmt nicht das sie in die außenwelt kommt und Bär meinte ja das sie sich das letzte mal sehen er und ruffy d.h er wird nie sein verstand wiederbekommen also sehen sie sich nie mehr wieder.

er ist und bleibt ein hirnloser roboter. leider...

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Duke of DooM

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 1231165
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 20 Aug - 15:18

   
Wenn man bedenlt wie stark bär ist ist es doch logisch das er (besonders wegen dme hohen kopfgeld) ausgewählt wurde um zum pacifister gemahct zu werden.
wobei er sich warscheinlich eher selbst gemeldet hat .
dass hat bestoimmt was mit dragon un co zu tun.
nur wüsste ich gerne was sein genauer plan ist , es könnte auch sein das sein eigener geist, und wille von der weltregierung ausgeschaltet wurde weil er 2 mal versgat hat die strohutbande zu vernichten.
(wäre auch doof gewesen wenn ers getan hätte )
aufjednefall ist da irgendwas komisches im gange.
un es wird bestimmt sehr lange dauern bis oda was genauers dazu rausbringt.
weil , wie oda ja nunmal ist hält der gerne vieles geheim und lässt die leute ncoh gerne rspekulieren oder so.
naja trpozdem wüsst ich gern was bei bär abgeht!

Nait12
Kapitän
Kapitän

Nait12

Beiträge Beiträge : 332
Kopfgeld Kopfgeld : 1056417
Dabei seit Dabei seit : 17.08.10
Ort Ort : Recke


BeitragThema: Re: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)   [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma) - Seite 3 EmptyFr 20 Aug - 20:12

   
Also für mich ist Bartholomäus einer geilste Char in One Oiece wegen ihn
werden die SHB ja stärker jetzt nur leider wird man ihn jetzt woll nicht mehr sehen



 

Schnellantwort auf: [verstorben] Bartholomäus Bär (Kuma)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.