Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26  Weiter
AutorNachricht
Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Luthien

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 1132801
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyMo 23 Dez - 21:29

   
also ich glaube das wir dragon auf rosa sehen.
denn ich finde das es storymäßig einfach ran ist, dass wer mehr über die revos erfahren. Da geht natürlich einfach nichts an dragon vorbei. die op story stolpert jetz immer öfter über einzelne revos. Da müss dieser vereinigung und ihr cheff einfach mal richtig ordentlich eingeführt werden und deren genaue ziele erklärt werden.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

SchlagtAkainu

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4766836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyMo 23 Dez - 21:57

   
Ich finde auch, dass er passen würde, aber ich wette, dass Oda uns weiter zappeln lässt. Ich denke er wird wieder (falls er es kann) einen Sturm loslassen und dann wieder weg sein. Das würde aber reichen um mir ne 8 tägige Gänsehaut zu verschaffen. Ich hatte sogar Gänsehaut, als er mit Ivankov telefoniert hat Very Happy
Er ist einfach mein Lieblingscharakter und ich will ihn sehen, also bete ich mal, dass er in diesem Arc vorkommt!

TheSkyWalk
Grünschnabel
Grünschnabel

TheSkyWalk

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 635700
Dabei seit Dabei seit : 01.01.14


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 14:44

   
Also hier kommt meine Theorie zum Thema welche Teufelsfrucht er hat:

Die Luftfrucht


Die Frucht selbst ist eine Logiafrucht, wenn er sich in Luft verwandelt ist er unsichtbar(es gibt wahrscheinlich irgendeine Schwachstelle die nicht unsichtbar ist, sein Kopf zum Beispiel).
Er kann Gewitter erzeugen indem er warme auf kalte Luft treffen lässt.(lernt man in Erdkunde, glaube ich^^)
Er kann auf beschränkten Raum die Luft wegnemmen.(ähnlich wie Ceasar)
Er kann die Luft schneiden um gegen Schwertkämpfer zu kämpfen.
Er kann Nebel erzeugen.(Wodurch er seine Basis schützen kann)
Er kann durch Luft reisen.(Wahrscheinlich der Grund warum er in Loguetown so schnell da war als Ruffys Tod bevorstand)
Er kann die Bewegungen der Luft spüren.(Damit weiß er was sein Gegner macht)
Er kann Luft fest werden lassen.(Unsichtbare Wände :3)
Er kann mit der Luft schießen.

Das waren die Fähigkeiten die er mit hoher Wahrscheinlichkeit hat. Jetzt kommen nur noch Fantasiefähigkeiten die ich mir ausgedacht habe:

Er erzeugt eine Kugel aus fester Luft IN einem Menschen. Diese lässt er dann größer werden. Die Folge ist das er platzt.
Er erzeugt eine Kugel aus fester Luft IN der wiederrum kompressierte Luft ist(wie beim Ursus Shock von Kuma) welche er auf Gegner schleudert.
Er kann Leute in einer Luftkuppel einschließen welche er die Luft entnehmen kann oder er lässt sie immer kleiner werden. Die Folge: Sie werden zermanscht. :3
...

Wie ihr seht könnte er diese Frucht haben und sie wäre sehr mächtig.

(Falls ich was vergessen hab ergänzt es bitte mit euren Ideen)

TomiTyp
Rookie
Rookie

TomiTyp

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 875008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 16:10

   
Ich halte von der Luftfrucht-Theorie nicht sehr viel.

Einfach weil sie eine kleine Version von Ceasars Frucht ist.
CC kann Gas kontrollieren. Die Luft besteht ausschließlich aus Gas.

Damit könnte alles, was man mit eienr Luftfrucht machen könnte, auch mit der Gasfrucht machen.

Um ein beispiel zu geben:
Starker Wind u.Ä. ensteht durch Auftreffen von warmer und kalter Luft. CC kann die Gasteilchen in Bewegung versetzen, damit die Luft ''warm machen'' und diese dann auf kalte Luft bzw Gas leiten.

Und nur zur Klarstellung: Ich behaupte nicht, dass CC das alles kann, sondern, dass ihm dies seine TF ermöglichen würde.


PS: Und ja, ich weiß, die Diskussion gabs schon, ich will sie auch nicht wieder neu aufleben lassen, sondern meine eigene Position klarmachen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Ac3x96

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1692207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 16:47

   
Die Luftfrucht hört sich zwar ganz interessant an, aber wie TomiTyp schon sagt wäre sie ne kleine Version von CCs Gasfrucht. So ne Luftfrucht wäre auch ziemlich overpowered, wenn man sich gleichzeitig unsichtbar machen kann, etc.

Ich halte die Windfrucht immer noch ganz passend, ich schreib mal paar Sachen auf, was Dragon damit anstellen könnte.

- wäre vom Typ Logia und er kann sich in Wind bzw. Luft verwandeln, es könnte sich aber auch um eine Paramecia-Frucht handeln, womit er nur Wind entstehen lassen könnte
- Gewitter könnte er mit dieser Frucht auch erzeugen bzw. mit seinem Wind eine Gewitterfront woandershin verschieben (siehe Loguetown)
- Windstöße, vielleicht auch Windschnitte wie dieser Erik Wirbelsturm, kann er zum Angreifen benutzen oder wie auf dem Grey Terminal das Feuer kurzzeitig wegblasen
- er kann wie Crocodile und Monet Stürme verursachen, aber es sind halt gigantische Tornados oder Hurricanes und nicht so schwache Sand- oder Schneestürme
- wenn er die Wirbelstürme im Meer entstehen lässt, kann er riesige Strudel entstehen lassen, somit könnte er auch seine Basis schützen
- er ist der Herrscher des Luftraumes und kann denk ich mal sich dort fortbewegen also fliegen und Wind entstehen lassen bzw. Windstille wie im Calm Belt

- theoretisch könnte er mit kaltem Wind vielleicht Hagel aus der oberen Luftschicht aufs Land bringen und so schnell wie der Wind fortbewegen, also zwar langsamer als Kizaru und Enel, aber trotzdem schnell genug


Mit so ner Windfrucht könnter er also Naturkatastrophen sowohl am Land als auch im Meer verursachen. Ich würde sie sogar besser als die von Enel und Whitebeard finden und eine Luftfrucht wäre daher fast das gleiche, aber nur unpassender wegen CCs bereits vorhandener Gasfrucht. So eine Logiafrucht würde meiner Meinung nach perfekt zu Dragon passen.

TomiTyp
Rookie
Rookie

TomiTyp

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 875008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 17:39

   
Zitat :
Ich halte die Windfrucht immer noch ganz passend, ich schreib mal paar Sachen auf, was Dragon damit anstellen könnte.

Also meiner Auffassung nach wäre eine Windfrucht nur eine kleinere Version einer Luftfrucht, da Wind ja nichts anderes ist als sich bewegende Luftmassen.
Oder hab ich da was übersehen? Very Happy

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Lion D.Kurdi

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 1167967
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 17:52

   
Eine Wind Logiafrucht wäre für mich das wahrscheinlichste für Dragon.
Viele Ähnlichkeiten mit Casears Frucht hat es eigentlich auch nicht, weil Casaer jegliche Art von Gas nutzt und Dragon nur das Gasgemisch der Luft als komplett Paket nutzt. Heißt Dragon kann nicht Sauerstoff von Stickstoff trennen, Casear aber schon.

Casear's Fähigkeiten:
-Kann sich in Gas verwandeln
-Kann jedes Gas erzeugen
-Kann bestimmte Gase aus der Luft nehmen

Fähigkeiten der Luft Logiafrucht:
-Kann sich in Luft verwandeln
-Kann Luft erzeugen
-Kann Luftschnitte erzeugen
-Kann Orkane erzeugen
-Kann Tornados erzeugen
-Kann Stürme erzeugen

Ihr sieht eine potenzielle Luftteufelsfrucht hat eigentlich nichts mit der Gasfrucht zu tun. Auch wäre es nicht so schwer die Person zu finden wenn sie sich in Luft auflöst da man ihn mit Vorahnungshaki finden kann.

TomiTyp
Rookie
Rookie

TomiTyp

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 875008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 18:10

   
Zitat :
Ihr sieht eine potenzielle Luftteufelsfrucht hat eigentlich nichts mit der Gasfrucht zu tun.

Du sagst es ja selbst mit deinem Satz

Zitat :
 weil Casaer jegliche Art von Gas nutzt und Dragon nur das Gasgemisch der Luft als komplett Paket nutzt

Damit wäre die Luftfrucht nur eine eingeschränkte, schwächere Frucht als die Gasfrucht, da die die Luft nichts könnte, was die Gasfrucht nicht auch könnte.

Ich fände es sehr schade, wenn ein so bedeutender Mann wie Dragon nur einne abgewatsche Versio von einem Psycho-Wissenschaftler bekommt.^^

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 884754
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 18:32

   
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Dragon eine Frucht hat, mit der er Wasser kontrollieren kann. Er ist schließlich eine Art Gegenstück zu Ace(hab auf der letzten Seite erklärt wieso). Er macht das entweder mit einer Wasserparamecia oder einer (Wasser-)Drachenfrucht. Zur Zeit denke ich eher an eine Drachenfrucht, da wir durch Momo wissen, dass Drachen Wolken erzeugen können. Wolken(=Wasserdampf) beeinflussen das Wetter stark.

Donatello
Kapitän
Kapitän

Donatello

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 668096
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 23:18

   
Na ja, Monkey D. DRAGON - ich denke seine Teufelsfrucht hat jetzt eher nicht viel mit einem Drachen zu tun. Kann mir Dragon nicht als Zoan-Nutzer vorstellen. An eine "Luft-Logia" habe ich ehrlich gesagt auch noch nicht gedacht, wäre aber auch interessant. Meine Vorstellung war aber trotzdem schon in diese Richtung, ich stelle mir nämlich so eine Art "Wetter-Frucht" vor, also eine Paramecia-Frucht. Mit dieser Frucht könnte er dann, ähnlich wie Nami, das Wetter kontrollieren. Also Wolken, Blitze, Regen usw erschaffen.

Was mir an Dragon noch gefällt, ist dieses "mysteriöse". Irgendwie weiß ich auch noch nicht, wie sein Verhalten gegenüber Ruffy ist. Manche sagen ja, dass Bartholomäus Bär den Strohhüten damals geholfen hat, weil Dragon ihn darum gebeten hat. Aber das ist ja noch nicht bestätigt. Außerdem hat er damals in Logue Town auch Ruffy vor Smoker gerettet. Also scheint er eher auf der Seite von Ruffy zu sein, aber was er nach der Kopfgeld-Aussetzung über seinen Sohn gesagt hat, spricht eher ein wenig dagegen. Bin auf jeden Fall mal gespannt, was passiert, sobald er in der Hauptstory vorkommt.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

xJustinAkaix

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 607149
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : HQ der schwarzen Organisation


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyFr 3 Jan - 23:26

   
Ich denke das Dragon entweder eine Luftfrucht (Logia) oder eine Wetterfrucht (Paramecia) besitzt eine Drachenfrucht ist ziemlich unwahrscheinlich. Diese Theorie ist eh nur durch den Namen in die Runde gekommen. Eine Drachenfrucht wäre mMn. ziemlich lame. Da kann man sich schon was besseres einfallen lassen.

Maxz
Kapitän
Kapitän

Maxz

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 745686
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 4 Jan - 10:14

   
Ich denke das er eine Wetterfrucht besitzt.
Man hat ja in Louge Town gesehen, was geschah als er auftauchte.
Er wird wohl auch ein extrem starkes Haki besitzen (wahrscheinlich noch stärker als das von Shanks).
An ne Drachenfrucht denke ich auch nicht, Warum? Nur weil er Dragon heißt xD
Wäre für mich eher unlogisch, vorallem haben wir ja schon Momonsuke mit einer ähnlichen Sorte.

Bin mal gespannt Inwiefern sich die Wetterfrucht (wenn er sie den besitzt) im Kampf bewährt.
Für mich klingt es jetzt erstmal nicht nach der unbesiegbaren TF, aber es ist ja Dragon also er wird schon genug auf dem Kasten haben.

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Hitboy

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 1011562
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 4 Jan - 14:37

   
Zur Drachenfrucht:

Man sollte sich mal hinterfragen, warum Vegapunk ausgerechnet an einer Drachenzoan geforscht hat. Für mich ist es da unwahrscheinlich, dass nun Dragon die Originale besitzen soll.
Beste Beispiel ist hier Kizaru's Laser, den er in die Pacifistas eingebaut hat. Vegapunk hatte hier die Möglichkeit an Kizaru zu forschen und rumzuprobieren, weil er der Regierung untergestellt ist und Befehle zu befolgen hat.

Dragon wird wohl kaum damit einverstanden gewesen sein, von einem Regierungswissenschaftler erforscht und getestet zu werden. Die originale Drachenfrucht muss jemand haben, der für Vegapunk leicht zu erreichen ist. Am ehesten könnte ich mir da sogar vorstellen, dass Vegapunk selber dieser Drachenfruchtnutzer ist. Aufjedenfall muss der echte Teufelsfruchtnutzer eine Menge Zeit auf Punk Hazard verbracht haben und für mich käme hier nurnoch ein starkes Marinemitglied in Frage, welches in der neuen Welt stationiert ist.
Wenn nicht Kaido die Drachenverbindung zu Wanokuni ist, dann ist es dieses Marinemitglied.

TomiTyp
Rookie
Rookie

TomiTyp

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 875008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 4 Jan - 14:53

   
Zitat :
Dragon wird wohl kaum damit einverstanden gewesen sein, von einem Regierungswissenschaftler erforscht und getestet zu werden. Die originale Drachenfrucht muss jemand haben, der für Vegapunk leicht zu erreichen ist. Am ehesten könnte ich mir da sogar vorstellen, dass Vegapunk selber dieser Drachenfruchtnutzer ist. Aufjedenfall muss der echte Teufelsfruchtnutzer eine Menge Zeit auf Punk Hazard verbracht haben und für mich käme hier nurnoch ein starkes Marinemitglied in Frage, welches in der neuen Welt stationiert ist.

Ich bezweifle, dass man zum Herstellen einer künstlichen Zoan-Frucht die originale Frucht braucht.
Schließlich hieße das ja, dass all die Smilenutzer unter Kaido im Original unter Dofla existieren müssten.

ich denke, um Smiles herzustellen, braucht man wenn nur ein Haar oder DNA von dem entsprechenden Tier...ist nur ne Vermutung Very Happy

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Hitboy

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 1011562
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 4 Jan - 16:05

   
@TomiTyp schrieb:
Zitat :
Dragon wird wohl kaum damit einverstanden gewesen sein, von einem Regierungswissenschaftler erforscht und getestet zu werden. Die originale Drachenfrucht muss jemand haben, der für Vegapunk leicht zu erreichen ist. Am ehesten könnte ich mir da sogar vorstellen, dass Vegapunk selber dieser Drachenfruchtnutzer ist. Aufjedenfall muss der echte Teufelsfruchtnutzer eine Menge Zeit auf Punk Hazard verbracht haben und für mich käme hier nurnoch ein starkes Marinemitglied in Frage, welches in der neuen Welt stationiert ist.

Ich bezweifle, dass man zum Herstellen einer künstlichen Zoan-Frucht die originale Frucht braucht.
Schließlich hieße das ja, dass all die Smilenutzer unter Kaido im Original unter Dofla existieren müssten.

ich denke, um Smiles herzustellen, braucht man wenn nur ein Haar oder DNA von dem entsprechenden Tier...ist nur ne Vermutung Very Happy

Jetzt vielleicht, aber Vegapunk war nicht auf dem Stand von heute. Ceasar hat ja auch gesagt, dass er die künstlichen Zoans gar verbessert hat. Wir wissen noch immer nicht, wie genau die Herstellung abläuft, aber um überhaupt erstmal eine künstliche Zoan herzustellen bedarf es einer Forschung. Aber vermutlich hast du Recht, da Drachen auf PH lebten.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 884754
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 4 Jan - 18:42

   

Ich stütze mich bei der Drachenfrucht-Theorie nicht auf Dragons Namen- nur um das klarzustellen. Der Name ist total unwichtig: Crocodile keine Krokodilfrucht, Doflamingo keine Flamingofrucht,...

Wir wissen aber, dass Drachen Wolken erzeugen(Momo). Diese Wolken können sicher mehr, als bisher gezeigt, sonst könnte man einem Aal ein Milky-Dial ins Maul stopfen und hätte etwas, was die gleichen Fähigkeiten hat wie Momos Teufelskraft.

Was haben wir also?
1.) Wir wissen, dass Drachen Wolken erzeugen könnnen
2.) Wolken sind, zumindest in unserer Welt, entscheidend an der Entstehung des Wetters beteiligt

Das Problem: Momo soll in der Lage sein das selbe zu tun wie der meistgesuchte Mann der Welt? Unwahrscheinlich.
Aber: Momos Frucht ist fehlerhaft. Das heißt, er hat nicht die volle Drachen-Power.

Jetzt kommt sicher irgendwer und behauptet, dass das eine sehr dünne Beweislage für eine Theorie ist. Stimmt, aber was haben die anderen:
Windfrucht: Man kann eine Kerze ausblasen, also kann man mit einer Windfrucht Feuer löschen.
Wetterfrucht: Er beeinflusst das Wetter - Da kommt nur eine Wetterfrucht in Frage!

Die Gegenargumente wie, "Es gibt extrem viele Früchte, die das Wetter verändern oder Wind erzeugen und zusätzlich noch andere Fähigkeiten liefern. Das macht diese Früchte nutzlos und unnötig." werden meist ignoriert.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

MassakerSoldatKiller

Beiträge Beiträge : 1545
Kopfgeld Kopfgeld : 1488885
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 25 Jan - 13:51

   
Ich denke es gibt nun ein kleine Andeutung dafür, dass Dragon eine Wind/Luft Logia Frucht gegessen hat.
Wir wissen nun, dass Dragon Sabo damals gerettet hat, nun ist die Frage wie ? Es gibt drei Optionen.

Er hat von einer Wetter Frucht gegessen und erzeugte einen Sturm, der Sabo ans Ufer spülte. Sehr unwahrscheinlich, da dies viel zu offensichtlich wäre und Dragon versteckt handelt.

Eine weitere Option wäre, dass er einfach ins Meer gesprungen ist und Sabo so gerettet hat. Noch unwahrscheinlicher, da dies bedeuten würde, dass er keine Teufelsfrucht gegessen hat und es wäre viel zu offensichtlich, wahrscheinlich hätte der Himmelsdrachenmensch ihn dann auch abgeknallt.

Daher ist diese Option am plausibelsten, er hat mithilfe der Wind/Luft Frucht sich komplett in Wind/Luft verwandelt und konnte so unbemerkt Sabo aus dem Wasser holen. Außerdem passt sie meiner Meinung nach auch am besten zu ihm.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 884754
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySo 26 Jan - 18:29

   
Oder er hat mit einer Wasser- oder Wasserdrachenfrucht das Wasser kontrolliert und Sabo so entweder ans Ufer gespült oder in sein Schiff gehoben. Das ist etwa gleich unauffällig wie das mit dem Wind.
Außerdem verstehe ich folgendes nicht: Wie soll er als Wind Sabo aus dem Wasser gezogen haben? Und außerdem: War Sabo nicht schon unter Wasser, wo kein Wind hinkommt?

Ich weiß nicht ob das schon jemandem aufgefallen ist, aber es hätte eine gewisse Ironie, wenn die Himmelsdrachenmenschen von einem Drachenmenschen(Dragon) gestürzt werden würden.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Eustass Captain Kid

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1497520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptyDo 7 Aug - 14:35

   
Im Goa - Königreich konnte mit Hilfe von Windböen das Feuer bekämpfen. In Loguetown sowie in jenem Königreich trat oftmals ein Sturm auf, wann immer Dragon auftauchte. Ich denke, dass es sich da um eine Teufelskraft vom Typ Paramecia handelt, die das Wetter an sich kontrollieren kann. Sonst würde der mich zu sehr an diesen Erik aus dem Filler erinnern, aber das ist ja nonkanon.

GodPain6
Jungspund
Jungspund

GodPain6

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 833408
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySo 30 Nov - 14:02

   
Ich könnte mir bei Dragon auch eine Kraft vorstellen (Teufelskraft/Uranus), die es ihm erlaubt in die Zukunft zu sehen. Wie genau das läuft kann ich noch nicht sagen. Es könnten eine Art Visionen sein. Bin mir da allerdings noch nicht genau sicher. Es gibt auch ein paar Gründe wie ich drauf kam:
1. Er wurde noch nie geschnappt...weil er die Angriffe hat kommen sehen?
2. Bär hat sich umbauen lassen...weil vill. irgendwas mit seinem Körper nicht stimmt und Dragon hat es gesehen?. (Krankheit)
3. Sabo ist nicht beim Krieg erschienen...weil Dragon vill. gesehen hat, dass Ace sich opfern wird und deswegen nicht gerettet werden kann?
4. Kuzan hat meiner Meinung nach was mit Dragon zu tun und nach den 2 Jahren spricht Kuzan so, als hätte er bereits Dinge gesehen, die noch nicht passiert sind.
5.Bär hat Ruffy und Co. weggeschickt...warum aber nicht schon auf der Thriller Bark? Woher wusste er wohin er die Bande schicken musste und das sie überhaupt trainiert werden?
Das waren nur ein paar Gründe. Ich will diese Theorie gar nicht als perfekt oder sogar als das einzig Wahre darstellen. Allerdings wollte ich sie als eine Möglichkeit einbringen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

SchlagtAkainu

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4766836
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySo 30 Nov - 14:24

   
@GodPain6 schrieb:
1. Er wurde noch nie geschnappt...weil er die Angriffe hat kommen sehen?

Es gibt etliche Piraten oder andere Kriminelle im One Piece Universum, die noch nicht geschnappt wurden. Dragon ist einfach ein intelligenter, vorsichtiger Mann, der eine Menge starker Leute hinter sich hat. Er weiß halt genau, was er tut, sonst wäre er noch nicht so weit gekommen. Das hat nichts mit einem Blick in die Zukunft zu tun.


@GodPain6 schrieb:
2. Bär hat sich umbauen lassen...weil vill. irgendwas mit seinem Körper nicht stimmt und Dragon hat es gesehen?. (Krankheit)

Warum sollte er sich dann umbauen lassen? Sagen wir mal, etwas hat nicht mit ihm gestimmt und das hätte ihn getötet, dann wäre Bär jetzt tot. Dass er jetzt ein Pazifista ist, hat ihn auch getötet, aber mit der "Nebenwirkung", dass sein Körper jetzt eine willenlose (und sehr starke) Kampfmaschine der Weltregierung ist. Da wäre es für Dragon vorteilhafter, wenn Bär einfach gestorben wäre.


@GodPain6 schrieb:
3. Sabo ist nicht beim Krieg erschienen...weil Dragon vill. gesehen hat, dass Ace sich opfern wird und deswegen nicht gerettet werden kann?

Sabos erscheinen hätte aber alles verändern können. Ace und Sabo vs Akainu wäre ganz bestimmt anders verlaufen, als Ace vs Akainu.


@GodPain6 schrieb:
4. Kuzan hat meiner Meinung nach was mit Dragon zu tun und nach den 2 Jahren spricht Kuzan so, als hätte er bereits Dinge gesehen, die noch nicht passiert sind.

Ich finde, dass er einfach nur mysteriös gesprochen hat, nicht wie Wahrsager.


@GodPain6 schrieb:
5.Bär hat Ruffy und Co. weggeschickt...warum aber nicht schon auf der Thriller Bark? Woher wusste er wohin er die Bande schicken musste und das sie überhaupt trainiert werden?

Auf der Thriller Bark hat er sie vermutlich wahrscheinlich weggeschickt, weil sie sonst von Kizaru getötet worden wären. Und er "wusste" wahrscheinlich, dass sie trainieren werden, weil er Rayleigh etwas gesagt hat, bevor er die Strohhüte weggeschickt hat. Vielleicht hat er ihm ja gesagt, wohin sie verschwinden und dass Rayleigh Ruffy trainieren soll.

Ich sehe da kein einziges Indiz dafür, dass Dragon in die Zukunft sehen kann. Das würde mir aber auch gar nicht gefallen.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Eustass Captain Kid

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1497520
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySo 28 Dez - 16:59

   
Dragon ist für mich ein großes Mysterium. Seine Teufelskraft wurde einige Male angedeutet und ich würde persönlich nicht ausschließen, dass sie als antike Waffe klassifiziert wird. Natürlich stellt man sich dabei immer eine große Gerätschaft oder so was vor, aber dass Dragon seine Fähigkeit später bekam, als so manche denken, halte ich für sehr wahrscheinlich. Ich denke, dass er ein Admiral war, wohingegen viele diese Theorie für Absurdität halten. Aber fangen wir gedanklich geordneter an.^^ So als kleine, semi-wahrscheinliche Andeutung könnte Garp den Posten des Admirals bis heute wegen seinem Sohn abgelehnt haben, der dieser Position nicht loyal war und die Marine verließ. Dafür müsste dieser aber bereits im jungen Alter zumindest als Vizeadmiral das Angebot vor seinem stolzen Vater abgelehnt oder angenommen haben. Jedenfalls bin ich mir sicher, dass er mindestens Vize war. Denn irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, das Dragon bei einem Buster Call dabei gewesen ist. Zusammen mit einer möglichen Kindheit in einer aristokratisch geprägten Gesellschaft wäre er relativ früh mit Rassismus, Diskriminierung und Willkür der Staatsgewalten konfrontiert worden sein. Jedenfalls wird er ähnlich wie Snowden in den USA geflüchtet sein, weil er mit den Normen in seinem "Unternehmen" nicht mehr klar kam. Ist sehr weit hergeholt, aber ich halte es für sehr wahrscheinlich, ebenso dass Dragon seine Teufelsfrucht von jemandem geschenkt bekam, der an ihn glaubte, vielleicht an seinen Mentor. Es hab da ja auch mal diese chinesische Mythologie, wo ein schlechter König regierte, dessen Gefolge ein Hund, ein Affe und ein Drache sowie irgend eine Vogelart war. Irgendwann -es gab keinen Drachen, einen weißen Vogel, den ich symbolisch mit Dragon assoziiere-, desertierte der Vogel und lehnte sich gegen seinen König(Weltregierung) auf. Naja, auf jeden Fall kann es auch was mit Ruffys Mutter zu tun haben, was extrem traurig wäre und wie man Oda kennt wahrscheinlich. Wird auf jedenfall richtig episch, wenn die Revolutionäre die Bühne betreten.^^

Ace.Min.Young
Grünschnabel
Grünschnabel

Ace.Min.Young

Beiträge Beiträge : 6
Kopfgeld Kopfgeld : 543000
Dabei seit Dabei seit : 15.12.14


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 3 Jan - 1:51

   
@Eustass Captain Kid schrieb:
Dragon ist für mich ein großes Mysterium. Seine Teufelskraft wurde einige Male angedeutet und ich würde persönlich nicht ausschließen, dass sie als antike Waffe klassifiziert wird. Natürlich stellt man sich dabei immer eine große Gerätschaft oder so was vor, aber dass Dragon seine Fähigkeit später bekam, als so manche denken, halte ich für sehr wahrscheinlich. Ich denke, dass er ein Admiral war, wohingegen viele diese Theorie für Absurdität halten. Aber fangen wir gedanklich geordneter an.^^ So als kleine, semi-wahrscheinliche Andeutung könnte Garp den Posten des Admirals bis heute wegen seinem Sohn abgelehnt haben, der dieser Position nicht loyal war und die Marine verließ. Dafür müsste dieser aber bereits im jungen Alter zumindest als Vizeadmiral das Angebot vor seinem stolzen Vater abgelehnt oder angenommen haben. Jedenfalls bin ich mir sicher, dass er mindestens Vize war. Denn irgendwie werde ich den Gedanken nicht los, das Dragon bei einem Buster Call dabei gewesen ist. Zusammen mit einer möglichen Kindheit in einer aristokratisch geprägten Gesellschaft wäre er relativ früh mit Rassismus, Diskriminierung und Willkür der Staatsgewalten konfrontiert worden sein. Jedenfalls wird er ähnlich wie Snowden in den USA geflüchtet sein, weil er mit den Normen in seinem "Unternehmen" nicht mehr klar kam. Ist sehr weit hergeholt, aber ich halte es für sehr wahrscheinlich, ebenso dass Dragon seine Teufelsfrucht von jemandem geschenkt bekam, der an ihn glaubte, vielleicht an seinen Mentor. Es hab da ja auch mal diese chinesische Mythologie, wo ein schlechter König regierte, dessen Gefolge ein Hund, ein Affe und ein Drache sowie irgend eine Vogelart war. Irgendwann -es gab keinen Drachen, einen weißen Vogel, den ich symbolisch mit Dragon assoziiere-, desertierte der Vogel und lehnte sich gegen seinen König(Weltregierung) auf. Naja, auf jeden Fall kann es auch was mit Ruffys Mutter zu tun haben, was extrem traurig wäre und wie man Oda kennt wahrscheinlich. Wird auf jedenfall richtig episch, wenn die Revolutionäre die Bühne betreten.^^
Das Dragon bei Roger's Hinrichtung die Grüne Jacke trug welches ein optisches Symbol ist für die Revolution ist bezweifle ich das er in so einem jungen Alter Marine Admiral war, wenn Rogers Hinrichtung schon 22 Jahre her ist und bezweifle das er alter als 45-50 ist. (Eventuell ist Jewerly Bonney die Frau von Dragon und hat in verjüngert und wird deshalb von der marine "kontrolliert", weil laut Oda Ruffy's Mutter in Erscheinung getreten ist.) Und jetzt mal zu Dragons starke ich finde es erstes sowieso lustig das manche meinen das ER sterben soll. Ein Charakter der so lange Geheim gehalten wird und zu One Piece vergleichsweise eine kurze Rolle spielen wird (50-100 Folgen hoffentlich wird er länger eine Rolle spielen und nicht nur im Final Arc. eine Rolle spielen sondern immer mehr zu einem Hauptcharakter entwickeln.) Alleine die Anzahl seiner Leute und die Menschen die unter ihm Arbeiten: Koala (Meister/in des Fischenmeschenkarate), Hack ein starker Fischmensch, Ivankov, Inazuma, Bartholomäus Bär, Dr. Vegapunk, und einen verrückt starken Sabo!, die Aussage das Ivankov/ Ruffy so wild ist wie sein Vater Dragon kann auch zeigen das er sehr stark ist, die geschnisse in Logue Town und Grey Terminal könnten seine TF, (Uranos was ich bezweifle) oder einem stärksten Haki seit Roger. (Es gab eine Szene in der Episode 0 wo Roger und Shiki miteinander auf dem Meer redeten wo Shiki an Hand seiner Schiffanzahl Überlegenheit war und danach einfach das Wetter verrückt spielte das Meer und letzten endlich das Steuerrad in Shikis Kopf landete!) Plus er ist der Sohn von Garp welcher laut Oda der stärkste Marinesoldat aller Zeiten ist und bleiben wird? Und in seiner Prime sich öfters bei nah sich gegenseitig mit Roger getötet haben! Im Vergleich WB und Roger trennten sich einmal Unentschieden mit. Und plus ich meine das einfach der Name "D". auch seine Rolle in Sachen Zähigkeit, Wille und Starke eine Rolle spielt und hiermit hoffe ich das Oda Dragon zum Stärksten Charakter nach Roger und Garp zu machen eventuell so stark wie Roger! Was ich mir Vorstellen kann das Ruffy das One Piece (König der Piraten) finden wird (eventuell etwas was die Weltregierung zerstören wird und ein besseres Königreich erschaffen wird oder sonst was) und Dragon das benutzt um die Weltregierung zu stürzen (und Dragon der König des Königreiches oder so was ähnliches) Whitebeard


Lemon1
Super Novae
Super Novae

Lemon1

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2343443
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 24 Jan - 22:43

   
Besitzt Dragon eine Wetterfrucht?Nein,das denke ich nicht,wie schon in einem anderen Thread erwähnt wurde,dass Dragon eine antike Waffe hat,das glaube ich.Warum?

Es gibt keine Wetterfrucht!!!Uranus hat was mit Himmel zu tun,und was ist die Macht des Himmels??
Das Wetter natürlich!Zumal würde sich die Wetterfrucht sich auf mehrere Elemente basieren,was ich für unfair finde,wenn wir die Logias  mal betrachten.

Auf jeden Fall,errinert ihr euch an die Seeschlacht von At War?Als Shiki und Roger gekämpft haben.Da herrschte ein Unwetter und dadurch wurden Shikis Schiffe zerstört.Meine Meinung dazu ist,dass es kein Zufall war,dass zu dem Zeitpunkt ein Unwetter zu gunsten Rogers geherrscht hatte.
Es war Uranus,das Roger einsetzte!(Meine Meinung dazu)

Dragon&Roger:Ich finde,dass eine Beziehung zwischen ihnen herrschten(nicht falsch deuten),zumal man bei Rogers Hinrichtung Dragon gesehen hat,was ich nicht für Zufall halte,sondern als ein Beweis dafür,dass sie wohl Freunde oder ähnliches waren.

Was haltet ihr von dieser Theorie,ich würde gerne eure Meinung dazu wissen. Smile

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1712
Kopfgeld Kopfgeld : 2882063
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue


BeitragThema: Re: Monkey D. Dragon    Monkey D. Dragon  - Seite 25 EmptySa 24 Jan - 23:17

   
@Lemon1 schrieb:
Dragon&Roger:Ich finde,dass eine Beziehung zwischen ihnen herrschten(nicht falsch deuten),zumal man bei Rogers Hinrichtung Dragon gesehen hat,was ich nicht für Zufall halte,sondern als ein Beweis dafür,dass sie wohl Freunde oder ähnliches waren.
Das ist nun wirklich kein gutes Argument. Falkenauge und Flamingo waren auch bei der Hinrichtung, heißt es jetzt das sie auch eine gute Beziehung zu Gold Roger aufgebaut hatten? Ich denke nicht. Ich glaube eher das er Roger sehr respektiert hat und die vermutlich größte Person seiner Zeit bei seiner letzten Passage sehen wollte. 
Zu der Teufeslfrucht kann mir nur vorstellen das es irgendwas mit Wind zutun hat. Immerhin ist der Wind nicht grün. Und auf Louge Town war dieser Grün. Wetter Frucht wäre ein bisschen Op, doch für so eine Person wie Dragon eigentlich ganz gerecht. Aber da diese Teufelsfrucht mit mehreren anderen zusammenhängen würde, die bereits existieren, würde das eher unpassend sein. Obwohl das nur Zufall war, wo der Blitz Buggy traf? Kann ich mir nun auch nicht vorstellen. Ich lass mich da einfach von Oda überraschen. Ich denke er lässt Dragon sehr stark demonstrieren und seine stärke rechtfertigen.



 

Schnellantwort auf: Monkey D. Dragon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 25 von 26Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 14 ... 24, 25, 26  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.