Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15  Weiter
AutorNachricht
Donatello
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 353996
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 28 Dez - 12:00

   
Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass noch so viele wichtige Personen in OP sterben werden. Dennoch glaube ich: 1-2 Charaktere werden wohl noch ihr Leben lassen - und das so gegen Ende von One Piece. Ohne hier jetzt Namen zu nennen, könnte ich mir vorstellen, dass dies halt in einem wichtigen und heftigen Kampf/Kämpfe passieren könnte. Aber bei einer Sache bin ich mir sicher: Von den Strohhüten wird keiner sterben!

MonkeyD.Raphi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 60
Kopfgeld Kopfgeld : 401724
Dabei seit Dabei seit : 25.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 28 Dez - 18:11

   
Ich kann mir wie viele andere hier auch vorstellen, dass Shanks noch sterben wird. Vielleicht im Kampf gegen Blackbeard, vielleicht opfert er sich aber auch für Ruffy in einer sonst ausweglosen Situation.
Angenommen Ruffy stürzt Kaido und Big Mom, dann wäre Shanks Tod sowas wie der letzte Schritt zu einer neuen Herrschaft auf dem Meer. Oda lässt nicht irgendwelche Charaktere grundlos sterben. Shanks ist der einzige der mir einfällt, dessen Ableben ähnliche Bedeutung hätte wie das von Whitebeard.
Dass Blackbeard im letzten Kampf stirbt halte ich ebenfalls für sehr wahrscheinlich aber ansonsten fällt mir niemand mehr ein.

Toreya
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 320200
Dabei seit Dabei seit : 05.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   So 5 Jan - 21:03

   
Ich denke mal das Shanks von Blackbeard getötet wird und Ruffy danach total durchdreht und Blackbeard tötet also das könnte ich mir vorstellen.  Shanks 

Blacksony
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 318402
Dabei seit Dabei seit : 11.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   So 12 Jan - 1:18

   
Ich glaube/hoffe das bb stirbt!!

Also eins kann ich sagen, damals hab ich mal ein manga gesehen das vohr dem ersten band gezeichnet wurde. Da hatte oda noch ganz andere Ideen, sogar nami hieß da anderes. Und ruffy wollte nicht Piraten König werden sondern ein meinpiece oder sowas in der art ( sorry wenns falsch ist, bin mir bei dem namen nicht ganz sicher) . Aufjedenfall hat oda dann das ende gezeigt. Ruffy hatte seine 10 leute an bord und ist ist älter geworden. Man sah den Strohhut den ruffy von seinem opa garb bekommen hat und sah genau wie shanks mit schwarzen Haaren aus! Worauf ich hinauswill das shanks eigentlich ruffy ist ist nur in älter,(vermute ich stark ich kann aber auch falsch liegen) . Shanks wird aufjedenfall sterben, es kann nur einen ruffy geben! Ich glaube odas plan war es von anfang an shanks sterben zu lassen damit ruffy seinen Platz einnimmt. Auf one piece tube könnt ihr euch den ersten gezeichneten manga angucken. Vielleicht bemerkt ihr auch was.

Alamanda
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 49
Kopfgeld Kopfgeld : 365104
Dabei seit Dabei seit : 12.01.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   So 12 Jan - 1:39

   
Ich denke BB wird sterben.Wahrscheinlich im Kampf mit Ruffy.
Vielleicht auch noch Shanks.Was schade wäre.Ich mag ihn irgendwie.
Ich hoffe Akainu stirbt auch noch.
Ich glaube Don Quichotte de Flamingo wird sein Leben auch noch lassen.
Und Garp,weil er so alt ist.

Aya93
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 457632
Dabei seit Dabei seit : 30.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Di 14 Jan - 10:41

   
Alle meine One Piece Freunde sagen, dass Zoro sterben wird. Das glaube ich auf jeden Fall nicht.Das würde Oda nicht machen. :-/
Ich glaube gar keiner der SHB stirbt.Ich glaube eher Andere.
Akainu wird sterben. Ruffy macht den platt,immerhin hat er ja Ace auf dem Gewissen,hat jimbei fast getötet und Ruffy war auch wegen dem fast platt.o_O  
Bb wird auch fertig gemacht.o_O
Ansonsten fiele mir gar keiner mehr ein.Ich hoffe Shanks wird nicht sterben das wäre. echt blöd  und wenn Zoro gegen Mihawk kämpft das zoro. Den nicht ganz platt macht was ich aber auch nicht wirklich, glaube dafür ist der dem zu dankbar :-P

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450974
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Di 14 Jan - 19:32

   
@Aya93 schrieb:
Alle meine One Piece Freunde sagen, dass Zoro sterben wird. Das glaube ich auf jeden Fall nicht.Das würde Oda nicht machen. :-/
Ich glaube gar keiner der SHB stirbt.Ich glaube eher Andere.

Sehe ich auch so. Würde einer der Strohhüte sterben, würde das dem Manga eine sehr tragische Note geben und das wäre ziemlich unpassend.

@Aya93 schrieb:

Akainu wird sterben. Ruffy macht den platt,immerhin hat er ja Ace auf dem Gewissen,hat jimbei fast getötet und Ruffy war auch wegen dem fast platt.o_O  

Akainu könnte durchaus sterben, aber ganz sicher nicht durch Ruffys Hand. Ruffy tötet nicht, egal was passiert. Täte er es doch, würde er seine Ideale zerstören und zu einer bloßen Kopie Rogers verkommen. Denn dass er seine Gegner nicht tötet ist eine der Eigenschaften, die ihn von Roger unterscheiden.

Ich könnte mir noch vorstellen dass Blackbeard stirbt, aber auch nicht direkt durch Ruffy...Shanks wäre auch durchaus möglich, wäre natürlich noch einmal ein großer Push für Ruffy. Aber andererseits....wäre es ein bisschen sehr hart für Ruffy, auch noch ihn zu verlieren. Hier bin ich mir deshalb unsicher....
Und ansonsten sehe ich eigentlich keinen akuten Todeskandidaten.

Mfg Hisoka

Thief
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 317900
Dabei seit Dabei seit : 17.01.14
Ort Ort : New World's Stages

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=upqxHe1AxMQ

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Fr 17 Jan - 16:19

   
Da ich kaum glaube, dass nach dem "Fund" des One Piece großes Happy-End mit Hut-Retounierung seitens Ruffy angesagt ist vermute ich, dass Shanks sein Leben lassen wird.

Eine tragische aber spannende Wendung wäre auch der Tod von einem der Strohhüte.
Wäre aber eher untypisch für Oda und die Story.

Dass Ruffy nie jemanden tötet mag ja sein Ding sein, empfinde ich für die Story aber nur als Last.
Vor allem dann, wenn Ruffy wieder Akainu und / oder Blackbeard gegenüber steht (was ich für sehr wahrscheinlich halte) und diese/n schlussendlich plättet und nicht tötet geht für mich die ganze Glaubwürdigkeit der Serie den Bach runter.

Die ganze Sache mit "den Willen eines Mannes brechen" wenn er besiegt wird mag ja eine nette Idee sein, aber erzähl das mal einer Weichbirne wie Blackbeard. Das Ganze ufert schlimmstenfalls in ein Naruto-ähnliches Szenario aus: Bösewicht wird umgehauen, steht wieder auf und wirft seine Weltansicht für die des kleinen naiven Jungen vor ihm über Bord.

Ein Mann muss eben tun, was ein Mann tun muss.



Zuletzt von Thief am Fr 17 Jan - 17:52 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454627
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Fr 17 Jan - 17:33

   
@Thief schrieb:


Dass Ruffy nie jemanden tötet mag ja sein Ding sein, empfinde ich für die Story aber nur als Last.
Vor allem dann, wenn Ruffy wieder Akainu und / oder Blackbeard gegenüberstehen würde (was ich für sehr wahrscheinlich halte) und diese/n schlussendlich plättet und nicht tötet geht für mich die ganze Glaubwürdigkeit der Serie den Bach runter.

Die ganze Sache mit "den Willen eines Mannes brechen" wenn er besiegt wird mag ja eine nette Idee sein, aber erzähl das mal einer Weichbirne wie Blackbeard. Das Ganze ufert schlimmstenfalls in ein Naruto-ähnliches Szenario aus: Bösewicht wird umgehauen, steht wieder auf und wirft seine Weltansicht für die des kleinen naiven Jungen vor ihm über Bord.

Ein Mann muss eben tun, was ein Mann tun muss.

Du hast mir echt aus der Seele gesprochen.

Auch wenn es blöd klingt Ich finde auch das in One Piece einfach viel zu wenig Menschen sterben. Ich würde hier mal gern ein beispiel einwerfen. Game of Thrones kennen bestimmt hier einige von euch. In der Serie gab es mehrer Tode die wir verkraften mussten, jedoch waren es keine Sinnlosen Tode. Oda hat es drauf seine Charaktere zu verkaufen, egal ob gut oder böse die Leser lieben die Charaktere. Doch nach einer bestimmten Zeit wie z. B bei Ace passt der Tod von einem Charakter sehr gut und vertieft nochmals die Gefühle die man für den jeweiligen Charakter und seine "bekannten" hat, bei dem Fall von Ace z. B Ruffy,Sabo,Garp und die Whitebeard Piraten.

Ich hoffe Ihr versteht was ich damit sagen will. Ich weiß auch nicht wie das bei Oda mit dem Vertrag aussieht vielleicht darf er nicht so viele von seinen Charakteren das Leben nehmen, da es für jüngere Leser gemacht wurde.

Aber ich schau der Zukunft mit Zuversichtlich entgegen. Die Neue Welt sollte um einiges Brutaler sein als das Paradis.

danke für´s lesen und ciao

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 431586
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 18 Jan - 13:42

   
Kann mich nur anschliessen:

In OP sterben zu wenig "bedeutete" Leute, sowas bringt nochmals richtig Spannung in die Story, man fühlt förmlich den Schmerz der Charaktere.
Aber Oda sagte ja mal, dass er Tode in OP möglichst vermeiden wolle.
Ich meine es muss ja jetzt nicht in jedem zweiten Kapitel einer drauf gehen, aber man sieht an Ace Tod was es in der OP Welt ausgelöst hat.
Ich finde wie bereits oben gesagt, dass wenn Ruffy auf BB trifft (der nach meiner Theorie dann bereits Shanks getötet hat) und gewinnt sollte er ihn schön töten.
Alles andere wäre völlig unspektakulär für so nen großen Fight.

Das jemand aus Ruffy's Crew sterben wird halte ich zwar immer noch für unwahrscheinlich, aber mich würde es nicht verwundern, dass wäre nämlich mal ein richtiger tiefer Schlag für die OP Welt.

Also in naher Zukunft denke ich werden Shanks, Jimbei möglicherweise, und vielleicht noch wirklich jemand aus der Crew...

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 18 Jan - 13:49

   
Ich habe seit langem so ein ekliges Gefühl, dass Lysop sterben wird, und zwar, weil er sich für Ruffy opfert. Das wäre ein sehr großer Schlag und ein heftiger Storytwist. Und der Mörder von Lysop würde Ruffys vollen Zorn abbekommen.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450974
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 18 Jan - 15:29

   
@SchlagtAkainu schrieb:
Ich habe seit langem so ein ekliges Gefühl, dass Lysop sterben wird, und zwar, weil er sich für Ruffy opfert. Das wäre ein sehr großer Schlag und ein heftiger Storytwist. Und der Mörder von Lysop würde Ruffys vollen Zorn abbekommen.

So als letzte wahrhaft mutige und selbstlose Tat? Na ja, ist zumindest nicht ganz unmöglich (und ich fänds auch nicht all zu schade), aber hm...nein ich glaube einfach nicht daran, dass einer der Strohhüte sein Leben lässt. Vor allem nicht Lysop. Wie viele Schicksalsschläge soll Ruffy denn noch verkraften? Es würde Ruffy zu einem mordgierigen Berserker machen und das ist sicher nicht Odas Absicht.
Ich bin mir ziemlich sicher dass Blackbeard sterben wird, aber wohl nicht direkt durch Ruffys Hand. Ruffy wird niemanden tot prügeln, wer das von ihm erwartet, akzeptiert ihn nicht so wie er ist.

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 563031
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 18 Jan - 15:42

   
Ich glaube nicht, dass Lysop sterben wird. Ganz einfach aus dem Grund, dass Kaya auf ihn wartet. ich glaube kaum das oda sie dann zu einer ewig wartenden "Witwe" machen würde. Das wär irgendwie grausam.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 570654
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Do 23 Jan - 19:01

   
Ich glaube, dass Mihawk, wie der Piratenkönig eine tödliche Krankheit hat und sterben wird. Sein letzter Wunsch ist es, einen würdigen Nachfolger zu finden.

Blackbeard ist für mich auch ein Todeskandidat. Ich glaube er wird ertrinken. Vielleicht will Ruffy ihn sogar retten, aber er ist zu stolz, um sich helfen zu lassen. Oder er ist geschlgen und will Ruffy aus dem Hinterhalt angreifen, dieser weicht aus und Blackbeard stürzt ins Wasser.

3-schwert-stil
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 35
Kopfgeld Kopfgeld : 405002
Dabei seit Dabei seit : 26.11.13
Ort Ort : Wa No Kuni

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Fr 24 Jan - 1:13

   
wie wäre es den wenn akainu dragon im kampf tötet garp ausrastet und auch gegen besagten verliert und stirb
das wäre für ruffy eine kriegs ansage akainu hätte dann seine ganze (bekannte) familie ausgelöscht
bruder vater opa alle vom selben getötet wenn dann noch sabo vom admiral umgebracht wird denk ich wird ruffy aus verzweiflung ins meer springen (hoffentlich nicht)^^

sonst könnten noch sterben shanks, blackbeard, kong, teile oder alle der 5 weisen, kizaru

das einer der strohhutbande stirb halte ich für unwarscheilich und hoffe das auch nicht aber es ist auch alles möglich
vllt hat oda einen stärkeren navigator oder scharfzützen eingeplant, das könnte man aber dann anders regeln als mit einem tot

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 431586
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 25 Jan - 11:13

   
@3-schwert-stil schrieb:
wie wäre es den wenn akainu dragon im kampf tötet garp ausrastet und auch gegen besagten verliert und stirb
das wäre für ruffy eine kriegs ansage akainu hätte dann seine ganze (bekannte) familie ausgelöscht
bruder vater opa alle vom selben getötet wenn dann noch sabo vom admiral umgebracht wird denk ich wird ruffy aus verzweiflung ins meer springen (hoffentlich nicht)^^

sonst könnten noch sterben shanks, blackbeard, kong, teile oder alle der 5 weisen, kizaru

das einer der strohhutbande stirb halte ich für unwarscheilich und hoffe das auch nicht aber es ist auch alles möglich
vllt hat oda einen stärkeren navigator oder scharfzützen eingeplant, das könnte man aber dann anders regeln als mit einem tot

Also so ein Massentod wird es meiner Meinung in OP nie geben, Oda sagt selbst das er den Tod bei OP Charakteren möglichst umgehen will.

Und das Akainu fast Ruffy's gesamte Familie auslöscht, ist auch etwas weit hergeholt.
Nur weil er Ace getötet hat, muss er nicht gleich alle aus Ruffys Familie umbringen.
Akainu wird sicherlich irgendwann von Ruffy dafür in den Arsch getreten, oder er verliert einen Kampf mit Dragon?

Das einer aus der SHB drauf geht, würde die Story für mich zerstören, nach all den Erlebnissen da einen sterben zu lassen wäre zu viel.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450974
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 25 Jan - 12:22

   
@3-schwert-stil schrieb:
wie wäre es den wenn akainu dragon im kampf tötet garp ausrastet und auch gegen besagten verliert und stirb
das wäre für ruffy eine kriegs ansage akainu hätte dann seine ganze (bekannte) familie ausgelöscht
bruder vater opa alle vom selben getötet wenn dann noch sabo vom admiral umgebracht wird denk ich wird ruffy aus verzweiflung ins meer springen (hoffentlich nicht)^^

One Piece ist keine Metzel Show xD Es ist doch bekannt , dass Oda den Tod eines Charakters sehr sparsam einsetzt, damit es wie im Fall von Ace auch Dramatik bietet und nicht ausgelutscht wird. Der Tod von Dragon und Garp durch Akainus Hand (und auch noch Sabo o.o) würde die Serie komplett zerstören.

Und joa wie ich schonmal sagte, von den Strohhüten stirbt bestimmt keiner. So gut wie ausgeschlossen, meiner Meinung nach jedenfalls. ô.o

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 25 Jan - 19:03

   
@3-schwert-stil schrieb:
wie wäre es den wenn akainu dragon im kampf tötet garp ausrastet und auch gegen besagten verliert und stirb
das wäre für ruffy eine kriegs ansage akainu hätte dann seine ganze (bekannte) familie ausgelöscht
bruder vater opa alle vom selben getötet wenn dann noch sabo vom admiral umgebracht wird denk ich wird ruffy aus verzweiflung ins meer springen (hoffentlich nicht)^^

Erst mal glaube ich nicht, dass Akainu überhaupt stark genug ist, um Garp zu töten (bei Dragon wissen wir es noch nicht). Und auch wenn, bei One Piece werden niemals so viele Leute auf einmal sterben. Und vor allem nicht alle, die Ruffy am Herzen liegen Very Happy
Akainu hat schon mit dem Mord an Ace genug Hass auf sich gezogen. Noch mehr Morde, um Ruffy sauer zu machen, sind da nicht nötig, finde ich.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   So 26 Jan - 16:57

   
Shanks wird meiner Meinung noch sterben,gegen BB oder gegen die Weltregierung selbst.
Flamingo ist nach diesem Arc so ziemlich tot. Very Happy
Ruffy wird denk ich auch sterben,wegen Dobbing.
BB wird wahrscheinlich sterben,gegen Ruffy.
Dragon stirbt wahrscheinlich im Kampf gegen die WR fallen oder er wird selbst die Weltregierung.Heißt sollte Dragon die WR zur Fall bringen,könnte er seine eigenen Ideale und die Vortellung einer besseren Welt verkörpern.Außerdem kann Dragon das naive Volk über die Korruptionen,den Sklavenhandel,die Rassenfeindlichkeit und die Machenschaften die von der WR ausgingen aufklären.
Akainu kommt wahrscheinlich ins Gefängnis oder fällt im Kampf.Warum Gefängnis? Wie oben schon geschrieben,sollte Dragon seine Revolution beendet haben und das Zepter in der Hand halten,wird er die wahre Gerechtigkeit aufzeigen und da hat Akainu mit seiner Ideale und seinem Gerechtigkeitssinn nichts mehr zu suchen.

Cloudycloud
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 310500
Dabei seit Dabei seit : 26.02.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Mi 26 Feb - 21:20

   
Shanks bin ich mir nicht sicher ich mein hat er Ruffy nicht gesagt, das wenn er König der Piraten ist soll er ihm den Hut zurück geben ? Wann soll er das denn machen? Andererseits muss Ruffy die 4 Kaiser Besiegen um Piratenkönig zu werden. Kaiido wird er besiegen, Big Mama denk ich die Andere Allianz Blackbeard im letzten Kampf und gegen Shanks wird er nicht kämpfen also wie sonst?

Ruffy wird denk ich auch sterben nachdem er alles erreicht hat wegen den Spritzen in Imple Down und am Marinehauptquartier.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1846332
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Do 10 Apr - 22:13

   
Shanks wird sicherlich sterben,es wird in One Piece keine Märchen Begegnung sein,wo sich Ruffy und Shanks umarmen und feiern.Es wird sicherlich so ablaufen,dass erst Shanks von BB besiegt wird
(Am Marineford waren beide angspannt,BB und Shanks,perfekte Szene,die zeigt dass ein Kampf zwischen ihnen folgen wird)und dann kurz vor Shanks Tod wird Ruffy ihn besuchen,sich hinknien,den Strohut ablegen und die letzten Worte mit Shanks tauschen bis er schließlich stirbt.

...Und es waren nur noch zwei...Am Ende ist Ruffy auf sich gestellt,Sabo wird auch garantiert sterben.
Ruffy wird sich selbst hinrichten wie Gold Roger natürlich.

Manche denken,dass Lysop stirbt,aber ich bezweifle es,da in seiner Heimat seine Freunde und die Blondine auf ihn warten.Meiner Meinung nach haben langnasige Lügner eine gute Überlebenschance.
 Laughing 

Hier sind weitere,die vermutlich sterben werden:BB,Flamingo,Akainu,Dragon???(keine Ahnung,ich weiß wenig von ihm)

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159785
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Do 10 Apr - 22:53

   

@Lemon1 schrieb:


...Und es waren nur noch zwei...Am Ende ist Ruffy auf sich gestellt,Sabo wird auch garantiert sterben.
Ruffy wird sich selbst hinrichten wie Gold Roger natürlich.
Das ist nicht dein ernst oder ? Ich habe echt gehofft, dass der Charakter Sabo in diesem Thread nicht aufgezählt wird, aber natürlich macht es trotzdem jemand. Sabo ist eigentlich der Charakter, bei dem wir uns am sichersten sein können, dass er nicht stirbt. Warum sollte Oda den Elvis der One Piece Welt einführen und ihn dann wieder sterben lassen ? Sabo ist jetzt in der Hälfte des Mangas wieder aufgetaucht und dann soll er irgendwann wieder sterben ? Das glaube ich einfach nicht und damit wäre Sabo auch wirklich fast wie Ace 2.0.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378107
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Fr 11 Apr - 17:53

   
Es ist nicht ausgeschlossen, dass Sabo gegen Ende von One Piece sterben könnte, das kann niemand so recht wissen und es wäre auch nicht schlimm, wenn sowohl Ace als auch Sabo dann tot sind. Wenn die Story gut weiterläuft und sich der Tod von Sabo anbietet, dann achtet Oda nicht darauf, dass bereits Ace gestorben ist. Sabo wird erstmals ne lange Zeit noch leben, keine Angst^^


Was ich aber noch weniger verstehe, dass viele der Meinung sind, dass Ruffy sich stellt und sich wie Roger hinrichten lässt. Die Weltregierung wird verlieren, die Revolutionäre siegen, wenn dann wird Ruffy im Krieg oder an spätere Verletzungen/Krankheiten sterben, aber wir kennen seinen Willen und er würde sich niemals der Weltregierung auf nem Silbertablett präsentieren, mal abgesehen davon ist er nicht der klügste für solche Pläne eine Ära einzuleiten.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   Sa 12 Apr - 21:06

   
@Ac3x96

Bin ganz deiner Meinung. Warum sollte Ruffy sich denn überhaupt stellen? Ales, was Ruffy will, ist der Mann mit der größten Freiheit zu sein. Das glaubt er als Piratenkönig erreichen zu können. Und sich zu stellen, hat nichts mehr mit Freiheit zu tun. Wenn er stirbt, will er sicherlich bei seinen Freunden sein und seine letzten Stunden, Monate oder Jahren ihnen verbringen. Denn Ruffy ist nicht Roger!
Außerdem glaube ich, dass Dragon am Ende von One Piece der Chef der neuen Regierung ist und der würde seinen eigenen Sohn nicht hinrichten lassen.

Ich denke auch nicht, dass Sabo stirbt. Ich will es ganz einfach nicht. Ace tot hat mich schon fertig gemacht. Da ertrage ich nicht nicht noch einen Toten!

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626518
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: Wer stirbt noch in der Geschichte?   So 20 Apr - 15:40

   
Ich denke das Shanks in naher Zukunft von BB fertig gemacht wird und getötet wird, zu dieser Annahme giebt es genug Anhaltpunkte:

-In Marinefoard wurd schon eine Andeutung gemacht zwischen den beiden Banden
-Ruffy hätte einen noch größeren Hass auf BB (wie ohne hin schon)
-Ruffy muss Shanks als Kaiser nicht mehr besiegen was er sonst müsste und das ist nicht OP Sryle
-Ruffy muss den Strohhut niemanden mehr geben und ohne Strohhut wäre unser Ruffy nicht mehr der gleiche^^
-BB hat Shanks die drei Narben am Auge zugefügt-> Revanche
-BB wird wieder einmal gepusht

Desweiteren glaube ich nicht das Sabo irgendwann nochmal sterben wird, ich meine HALLO?!? Er ist grade erst wieder aufgetaucht nachdem man dachte er wäre tot und nun soll er wieder sterben?!?!? Niemals! Ausserdem hätte dieser Tod kein Sinn, nur damit BB an die Feierfrucht kommt?!? Ich glaube ja nichtmal das BB es überhaupt bis zu Dragon schafft.! Die Revolutionäre sind nochmal ne andere Gruppe wie der Kaiser Blackbeard und ausserdem wird BB Bartigo (Versteck der Revolutionäre) eh niemals finden.

Genau so wenig denke ich das Ruffy sich stellen wird das ist zu vergleichen mit das Roger die Gum Gum Frucht hatte, es wäre einfach nix neues und total uninteressant trotzdem wird Ruffy früher sterben wegen den Hormonspritzen von Ivankov aber das ist was völlig anderes und deshalb wird er sich niemals stellen!

Ausser Shanks seh ich an grossen Nummern niemanden als SterbeKandidat, naja obwohl Law könnte noch das Potenzial dazu haben aber einige denken ja das Law der Whitebeard der neuen Ära wird... könnte beides zutreffen.

Lg



 

Schnellantwort auf: Wer stirbt noch in der Geschichte?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 12 von 15Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 7 ... 11, 12, 13, 14, 15  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden