Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
joexx4
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 555675
Dabei seit Dabei seit : 18.06.12
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Theorien & Schätzungen   Mo 5 Nov - 13:34

   
Big Mom


Charakter & Story
Das mit dem gutherzigen Charakter hat sich spätestens nach Episode 571 abgehakt; Big Mom scheint ein bösartiger Charakter in One Piece darzustellen. Ich sehe sie, wie andere auch, in einer ähnlichen Position wie Sir Crocodile. Ruffy wird gegen sie kämpfen und sie wird als Kaiserin versagen. Dies endet darin, dass die Welt erneut durcheinandergeht und die letzte grosse Saga entsteht. Ruffy wird dabei nicht die Terretorien von Big Mom übernehmen sondern reist einfach weiter. Die Drei-Macht ist erneut brüchig und Big Mom stellt die Figur da, die eine Niederlage gegen Strohhüte einkassieren muss. Auch stelle ich mir die Neue Welt in 3 Teilen vor. Eine Saga, die mit dem Fund des One Piece' und den Entscheidungskämpfen gefüllt ist, eine Saga mit Big Mom, der Sturtz eines Kaisers und eine Saga bei der es um Doflamingo & Co. geht. Ob nun Big Mom oder Doflamingo zuerst daran glauben muss ist in meinem Kopf umstritten.

Rasse
Für eine Riesin ist Big Mom zu klein, aber unmöglich wär es nicht.

Teufelskraft & Fähigkeiten
Ich kann mir nicht vorstellen wie sie sich bewegt, desshalb muss sie wohl ultraschnell sein. Eine Säurefrucht kann ich mir gut vorstellen, aber ist das nicht zu ähnlich wie Ceasar? Der heisse Sabber erinnert mich an den Schmelz-Typen aus ner Fillerreihe. Kann mir aber auch eine Zoan-Frucht einer Wilden Bestie vorstellen.

Lola
Gut möglich, dass die beiden Verwandt sind. Big Mom wird auch eine gute Seite haben.

Alice im Wunderland
Sehr interessante Theorie. Hat mich ziemlich überzeugt.

Kopfgeld
Dieses schätze ich auf 780'000'000.- inkl. MwSt.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1273
Kopfgeld Kopfgeld : 1347338
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 5 Nov - 14:45

   
Ich hab ja im Chat gestern das Gespräch von Ruffy mit Big Mum gepostet und es war so lustig. Mein Gott ist die hässlich und eklig ich glaube auch das sie eine Frucht gegessen hat die mit Säure zu tun hat. Außerdem hat sie eine Leidenschaft für Süßigkeiten und wird immer schnell wütend wenn es keine gibt. Sie ist auch sehr groß. Ich möchte wissen wie Ruffy sie dann aus der Neuen Welt rauskicken will. Sicherlich wird sie nach Punk Hazard auftauchen und wird einen harten Kampf gegen Ruffy machen. Denn Ruffy dann natürlich gewinnt. Ob sie Haki hat wissen wir noch nicht.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 916765
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 5 Nov - 16:04

   
Also die Theorie mit der Säuerefrucht Klingt schon Plausibel , vielleicht hat sie aber auch so eine Fähigkeit wie Boo bei Dbz oda ist ja fan dieser Serie.

Zum Charakter kann man ja jetz nich viel Sagen aber sie Scheint sehr unsimpatisch zu sein.
Wobei es da nochetwas im Manga gibt dass sie scheinbar zwar böse ist aber nicht unbedingt
so drauf wie Killer oder Blackbeard.

Spoiler:
 

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 697162
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 6 Nov - 20:47

   
Big Mom... wie sie wohl kämpft?
Bei so einer großen Mannschaft und solchen Respekt die ihre Crewmitglieder vor ihr haben, muss sie wohl sehr stark gewesen sein, aber ich kann mir absolut nicht vorstellen wie sie kämpfen soll. Das sie eine Säurefrucht besitzt, wäre mir persönlich zu offensichtlich. Ich vermute eher sie besitzt keine TF, ihr ganzer Körper hat sich nur an ihre Essgewohnheiten angepasst. Sollte sie dennoch eine besitzen, dann steht sie kontrovers zu ihrer Erscheinung (Bsp: Beschleunigungsfrucht).
Ich vermute auch, dass sie nicht mehr richtig kämpfen kann und sich zur Ruhe gesetzt hat, nachdem sie Kaiserin geworden ist.
Jimbei ist ihrer Bande wahrscheinlich nur beigetreten, weil sie ihre schützende Hand über die Fischmenscheninsel hält. Die Sache die er noch erledigen muss hat wohl mit Selbigem zu tun, evtl. informiert er sie über seinen Austritt und die SHB kommt kurz danach auf ihre Insel um ihn zu befreien, da Big Mom Jimbei nicht so einfach gehen lässt. Natürlich zufällig, wie immer =)

Keine Ahnung warum, aber ich freue mich richtig auf den Arc mit ihr.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 6 Nov - 21:23

   
@hitboy schrieb:
Sollte sie dennoch eine besitzen, dann steht sie kontrovers zu ihrer Erscheinung (Bsp: Beschleunigungsfrucht).

Sehr interessanter Ansatz. Es wäre sicherlich nicht das erste Mal, dass in einem Manga eine solcher Typ Character, eine solche Fähigkeit besässe. Ich denke sogar, dass wäre sehr passend, wenn Big Mom eine solche Fähigkeit hätte. Der Kampfstil wäre sicherlich sehr innovativ. Auf den ersten Blick ist da diese grosse Masse, welche schon so träge aussieht, dass man nicht mal daran denken würde, so überhaupt kämpfen zu können. Für Überraschungsangriffe sicherlich ideal geeignet. Was auch plausibel wäre ist, dass Big Mom nicht in der Lage ist, lange zu kämpfen. Sprich, sie ist nicht in der körperlichen Verfassung dazu, da wäre so eine Fähigkeit die auf Schnelligkeit aufbaut sehr geeignet um den Gegner schnell auszuschalten.
Was ich mir aber auch vorstellen könnte ist, dass Big Mom komplett auf ihre Masse/ Kraft baut und sich gar nicht viel bewegt im Kampf und die Gegner auf Grund ihrer enormen physischen Stärke besiegen kann (vielleicht ebenfalls durch eine TF verstärkt/ verursacht).

Bin gespannt was man so von diesem Yonkou erfahren wird, ich denke dass der Arc mit Big Mom auch nicht mehr allzu weit in der Zukunft liegt.

K-Master
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 181
Kopfgeld Kopfgeld : 551034
Dabei seit Dabei seit : 27.05.12
Ort Ort : Top Secret

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   So 18 Nov - 22:30

   
Beim Ansehen der Animefolge ist mir ne ''gute'' Idee gekommen, die sehr weit hergeholt ist:

Der Kampf zwischen Big Mum und Ruffy wird in der Fischmenschen Insel stattfinden

Big Mum will FMI zerstören, Ruffy erfährt das und geht mit seiner Crew zurück, der Kampf wird so schlimm sein, so dass die FMI teil bzw voll zerstört wird, jedoch können sich die FM und andere Menschen in Sicherheit bringen.... so würde sich die Prophezeiung erfüllen, jedoch wäre Ruffy nicht böse, wie man am anfang dachte, sondern eher RETTER ....

was sagt ihr ? gut oder völliger Quatsch ?


K

joexx4
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 92
Kopfgeld Kopfgeld : 555675
Dabei seit Dabei seit : 18.06.12
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 19 Nov - 10:35

   
Monkey D. Albo schrieb:
so würde sich die Prophezeiung erfüllen, jedoch wäre Ruffy nicht böse, wie man am anfang dachte, sondern eher RETTER ....

Die Idee habe ich schon lange im Hinterkopf. Ich denke die Szene von der Prophezeiung wird nicht, nein, kann nicht nur für ein Missverständnis so oft gezeigt und erwähnt werden.

Zeitgleich wird sich die FMI als Durchgang zur Neuen Welt schliessen, somit kommen keine Piraten mehr in die Neue Welt. Aber das gehört in den Theorienbereich.

toben
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 468816
Dabei seit Dabei seit : 11.09.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Do 29 Nov - 22:26

   
Big Mum ist für mich, obwohl man immer mehr über sie erfährt immernoch eine unbekannte größe...
Wie kämpft sie?
Sie hat eine ziemlich große Masse und einen stetigen riesen großen Hunger und isst im Zweifel alles. Ich glaube, dass da ieine TF hinterstecken muss, da es mMn ansonsten selbst für OP unlogisch wäre, dass ein ganz normaler mensch solche unmengen und teils ganz andere Menschen isst.
Vom Charakter her ist sie sehr bösartig und jähzornig. Außerdem glaube ich nicht, dass sie zu den großen Denkern gehört. Sie ist natürlich kein vollkommender Idiot, aber das verhalten ihrer Mitglieder in ihrer Umgebung sieht find ich eher danach aus, als wenn sie sich sehr viel auch von ihrer Crew beraten lässt obwohl sie sicherlich keine direkte kritik verträgt.
Spoiler:
 

einäugiger schwertkämpfer
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 534845
Dabei seit Dabei seit : 29.01.12
Ort Ort : Thousand sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mi 5 Dez - 18:26

   
@toben schrieb:
Sie hat eine ziemlich große Masse und einen stetigen riesen großen Hunger und isst im Zweifel alles. Ich glaube, dass da ieine TF hinterstecken muss, da es mMn ansonsten selbst für OP unlogisch wäre, dass ein ganz normaler mensch solche unmengen und teils ganz andere Menschen isst.
[/spoiler]

Für mich hat sie auf jeden fall eine Teufelsfrucht gegessen meine Vermutung (irgendetwas mit Säure) wo man sie sah und als es aus ihrem Mund tropfte ging es sofort als es den Boden berührte in Dampf auf, dass könnte bedeuten dass alles was sie isst im Mund bevor es überhaupt im Magen ankommt sich ausflösst durch Säure und dadurch kann man sie auch nicht berühren weil sonnst das Fleisch des Angreifers wegätzt. Wie gesagt dass ist nur meine Vermutung.

TDPhoenix
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 85
Kopfgeld Kopfgeld : 479085
Dabei seit Dabei seit : 16.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Do 6 Dez - 19:32

   
Zitat :

Für mich hat sie auf jeden fall eine Teufelsfrucht gegessen meine Vermutung (irgendetwas mit Säure) wo man sie sah und als es aus ihrem Mund tropfte ging es sofort als es den Boden berührte in Dampf auf, dass könnte bedeuten dass alles was sie isst im Mund bevor es überhaupt im Magen ankommt sich ausflösst durch Säure und dadurch kann man sie auch nicht berühren weil sonnst das Fleisch des Angreifers wegätzt. Wie gesagt dass ist nur meine Vermutung.

Das Big Mum eine Säurefrucht gegessen hat, vermute ich auch. Vllt braucht sie somit die Süßigkeiten, um sich selbst vor der Teufelsfrucht zu schützen. Die Süßigkeiten könnten die Säure neutralisieren. Das würde auch für mich Sinn mache, weshalb sie es wirklich braucht! Immerhin würde sie dafür eine ganze Insel zerstören. Nun stellt sich aber noch die Frage weshalb die Tf ihr schaden sollte. Vllt ist die Tf gar keine Logia?

Zitat :
Big Mum will FMI zerstören, Ruffy erfährt das und geht mit seiner Crew zurück, der Kampf wird so schlimm sein, so dass die FMI teil bzw voll zerstört wird, jedoch können sich die FM und andere Menschen in Sicherheit bringen.... so würde sich die Prophezeiung erfüllen, jedoch wäre Ruffy nicht böse, wie man am anfang dachte, sondern eher RETTER ....

Hört sich sehr gut! Da die Fischmenschen nicht auf einer zerstörten Insel leben können, müssen sie an die Oberfläche. Aber wie sollen sie denn alle die Oberfläche errreichen? Es ist ja nicht so als ob in der nähe der Fischmenscheninsel ein riesiges Schiff herumliegt Wink Für alle die nicht verstehen was ich sagen will --> Noah

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 697162
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 8 Dez - 15:33

   
Es ist wahrscheinlicher, dass Kaido am Untergang der Fischmenscheninsel beteiligt ist. Er bekommt von Caribou die Info, dass Shirahoshi die antike Waffe Poseidon ist.

Die Allianzen von Kid und Ruffy/Law werden in dieser Zeit Big Mom angreifen und sie zu Fall bringen, Kid wird den freigewordenen Kaiserplatz einnehmen und Ruffy erfährt von Kaido's Vorhaben und besiegt ihn später auf der FMI, dabei zerstört er die Insel und alle werden mit der Noah an die Oberfläche gebracht. Die Fischmenschen werden gezwungen sein, mit den Menschen zusammen zuleben und Otihime's Wunsch erfüllt sich.

Durch diesen Geschichtsverlauf kommt die Steigerung von Ruffy's Kraft zum Ausdruck, erst besiegen 5 Rookies einen Kaiser und anschließend nimmt er es mit einem alleine auf. Und dieser konnte Shanks ein unentschieden abringen, was bedeuten würde Ruffy hat ihn schließlich übertrumpft.

Kurz darauf setzt sich Shanks mit Blackbeard auseinander und stirbt im Kampf, somit wird Ruffy die Möglichkeit genommen, ihm seinen Strohhut zurück zubringen.

So stelle ich es mir vor, ich erwarte ein extreme Steigerung in der neuen Welt.

Aber mal btt, meint ihr Lola spielt noch ein Rolle? Ihr japanischer Name kann auch mit Laura übersetzt werden und ich bring einfach mal die Namen Charlotte und Laura in Verbindung. Außerdem möchte ich in die Runde werfen, dass Lola eine Schwertkämpferin ist und evtl. die Techniken von ihrer Mutter gelernt hat.

GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 519008
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 8 Dez - 18:43

   
Wurde nicht gesagt es wäre Magensäure gewesen?? Glaube damit wollte man nur ihre Liebe zu Süßigkeiten zeigen und nicht etwa ihre Stärke/TK. Ich glaube die Kopfgelder der Kaiser übertreffen unsere Vorstellungskraft. Glaube ein Kaiser hat mehr als 800 million Kopfgeld.Ich meine sie sind ja eher die Endgegner der Neuen Welt und deswegen glaube ich nicht,dass die jetz schon erledigt werden.

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 491872
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 8 Dez - 21:19

   
Meines Wissens nach haben Kaiser kein Kopfgeld, da es ohnehin nicht geholt werden kann.
Über ihre Stärke will ich keine weitere Theorie aufstellen... es wird auf jeden Fall überraschend sein, da bin ich mir sicher.

Krissi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 250
Kopfgeld Kopfgeld : 508107
Dabei seit Dabei seit : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 25 Dez - 18:41

   
Zitat :
Meines Wissens nach haben Kaiser kein Kopfgeld

Wieso sollten sie kein Kopfgeld haben? Bevor sie überhaupt zu den 4 Kaisern wurden waren sie alle Piraten wie Ruffy, etc. auch. Schon klar das niemand versuchen würde einen der 4 Kaiser umzubringen um an das Kopfgeld zu kommen aber trotzdem bin ich überzeugt, dass sie eins haben aber das Kopfgeld niemanden wirklich interessiert da allein der Titel einem schon Angst macht. Den bekommt man ja auch nicht geschenkt.

Das sie ne TF gegessen hat die was mit Säure zu tun hat wäre nachvollziehbar. Irgendwie ist es mir schleierhaft wie sie in der Lage ist zu kämpfen wenn sie es denn tut. Man hat ja gesehen, das sie ziemlich fett ist aber trotzdem passte sie (mit ihren Beinen) auf die Couch auf der sie lag. Daraus würde ich mal schließen dass sie kurze Beine hat oder so und ihr Oberkörper stark in die länge gezogen wurde, falls sie doch groß sein sollte. Aber ich lass mich mal überraschen. Smile

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 584850
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 28 Dez - 18:05

   
[quote]Durch diesen Geschichtsverlauf kommt die Steigerung von Ruffy's Kraft zum Ausdruck, erst besiegen 5 Rookies einen Kaiser und anschließend nimmt er es mit einem alleine auf. Und dieser konnte Shanks ein unentschieden abringen, was bedeuten würde Ruffy hat ihn schließlich übertrumpft.

Über diesen Ausgang der Begenung ist null bekannt und Fakt ist Shanks kam UNVERWUNDET zum Krieg was wenn überhaupt darauf schliessen lässt, das er die Begengung gewonnen hätte.
Ich glaube jedoch dass Kaidou keine Interesse daran hatte gegen Shanks zu kämpfen und er sich somit zurückgezogen hatt und es zu keinem Kampf kam.
Jedoch kann man hierbei nicht von einem Unentschieden sprechen.
Daher noch ein bischen warten Shanks und Ruffy auf eine Stufe zu stellen Smile

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 697162
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Do 3 Jan - 22:18

   
@zorro1122 schrieb:

Über diesen Ausgang der Begenung ist null bekannt und Fakt ist Shanks kam UNVERWUNDET zum Krieg was wenn überhaupt darauf schliessen lässt, das er die Begengung gewonnen hätte.
Ich glaube jedoch dass Kaidou keine Interesse daran hatte gegen Shanks zu kämpfen und er sich somit zurückgezogen hatt und es zu keinem Kampf kam.
Jedoch kann man hierbei nicht von einem Unentschieden sprechen.
Daher noch ein bischen warten Shanks und Ruffy auf eine Stufe zu stellen Smile

Naja um genauer zu sein wollte Kaido WB angreifen, Shanks ist dazwischen gegangen um es zu verhindern. Wahrscheinlich hast du Recht und es gab keinen Kampf, da Kaido sich nicht mit 2 Kaisern gleichzeitig anlegen wollte, dennoch ist es keine Niederlage. Da beide auf einen Kampf verzichteten, zähle ich es als Unentschieden, auch wenn man es als Flucht von Kaido deklarieren kann.
Zum Thema noch ein bisschen warten: Ehe dieser Handlungsstrang vollzogen ist, erwarten uns noch viele Kapitel, viele Inseln und viele Ereignisse, sollte es tatsächlich so eintreffen dann wird dies allerfrühestens in 1,5 Jahren Thema sein. Bis dahin sollte Ruffy schon enorm an Kraft und Souveränität gewonnen haben und sollte einem Kaiser ebenbürtig sein.

zorro1122
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 140
Kopfgeld Kopfgeld : 584850
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Do 3 Jan - 23:29

   
Natürlich wollte Shanks dazwischen hab ich wohl vergessen zu erwähnen Smile
Wir haben Ruffy noch nicht richtig in Aktion und es ist auch immer bewundernswert wie extrem er über sein Limit gehen kann aber meiner Meinung nach wäre das viel zu früh dass er in 1,5 Jahren ALLEINE gegen einen Kaiser kämpfen kann denn immerhin ist das schon Elite was One Piece zu bieten hatt.
Bin auch der Meinung das wir ne ganze Menge noch nicht von Ruffys wahrer Stärke gesehen haben wobei aber leider anzunehmen ist dass er jetzt bei der 1 Begegnung mit Flamingo wohl klar verlieren wird -.- ( passt einfach ins Schema von Oda in der 1 Begegnung Gegner mehr als Übermächtig dargestellen und in den folgenden ein extrem spannender Kampf)
Zudem haben wir echt ein extreme Messlatte gezeigt bekommen, da der einzige Kaiser Whitbeard ist den wir in Aktion gesehen haben und man zudem noch gesehen hatt das sogar Aikainu und Sengok und Blackbeard grossen Respekt vor Shanks hatten.
Ich denke aber ein extrem grosser Unterschied wird zwischen den Kaisern nicht sein.
Ich nehme mals überspitzt Ruffy und Caribou als vergleich für den Unterschied. Smile

Marbod
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 433009
Dabei seit Dabei seit : 27.12.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 2 Feb - 13:48

   
Also ich gehe mal fest davon aus, das Big Mum ein Kopfgeld von circa 500-600 Mio Berry besitzt, zudem scheint sie mit absoluter Sicherheit ein Logianutzer zu sein, wahrscheinlich kann sie sich in Säure verwandeln und diese auch produzieren (wie man schon auf Whole Cake Island sehen konnte, produziert sie sehr viel Säure). Wink

Was Kaido anbelangt bin ich der Annahme, dass er ein extrem starker Zoan-Nutzer ist. Von welcher Zoan-Frucht er gegessen hat, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

Hitboy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 381
Kopfgeld Kopfgeld : 697162
Dabei seit Dabei seit : 17.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 2 Feb - 14:42

   
Naja, dass mit der Säurefrucht kannst du nicht mit absoluter Sicherheit behaupten. Durch ihre körperlichen Eigenschaften und ihren Hang zur Fresssucht, kann sich bei ihr eine erhöhte Magensäurenproduktion entwickelt haben, welche ihr auch ständig das Gefühl gibt, dass sie Hunger hat. Als Nebeneffekt davon könnte ihr Speichel selber auch ätzend sein. Um viel essen zu können, musst du schnell verdauen.

Blödian
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 435251
Dabei seit Dabei seit : 03.01.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 16 Feb - 10:11

   
Viel wahrscheinlich als so eine Säure-Frucht erachte ich eine Teufelsfrucht, mit der sie die Natur kontrollieren kann bzw. halt in diese Richtung geht. Ich beziehe mich hierbei auf dreierlei Dinge, die diese Theorie doch recht unterstützen. Diese drei Dinge sind: Name, Flagge, Hintergrund

Was ich mit dem Namen will? Mit Charlotte Linlin eigentlich gar nichts, da ich dazu bei der Recherche nichts finden konnte. Aber dafür konnte ich etwas viel interessanteres in ihrem Epitheton ornans (also Beiname) finden: Big Mum ( ビッグ・マム). Jedoch ist mir schon aufgefallen, und wahrscheinlich auch anderen, dass dieses "Mum" auch mit "Mam" oder "Mom" ersetzt werden kann. In One Piece Green ist nun die Version "Mom" gewählt worden. Dennoch müssen ja die anderen Versionen nicht per se falsch sein.

Ich habe nun die Kana (also die japanischen Schriftzeichen dafür) für dieses "Mam" gesucht. Wenn man nun dieses マム (Mamu) in Google (Bilder) eingibt, wird man nur so mit Blumen überhäuft!! (Ich rieche endlich mal gut Surprised.) Genauer sind es eigentlich Chrysanthemen, die in Fachkreisen Chrysanthemum und des Öfteren einfach als Mums bezeichnet (siehe englischsprachiges Wikipedia). Aber obendrein gibt es nun auch eine eigene Spezies, der Big Chrysanthemum, sogenannte Ogiku. Ja, das war jetzt eine sehr ausführliche Explikation sagen? Ich sage, dass Oda hier einfach wieder ein witziges Wortspiel einfallen lassen hat (siehe FPS/SBS, wo er selber sagte, dass er sich bei den Namen sehr viele Gedanken macht). Zu der Sache mit der Natur gibt es nun auch noch ein Hinweis, nämlich "Mutter Natur".

In Verbindung mit ihrer Piratenflagge ergibt das sehr viel Sinn! Denn mit etwas Fantasie erkennt man auf dieser einen Baum! Auch dieses Motiv harmonisiert mit dieser ganzen Sache.

Hintergrund...na ja, das ist nur eine sehr vage Theorie von mir, aber könnte es sein, dass mithilfe dieser Natur-Sache auch noch ein Kontrast zu Kaido erschaffen wird? Wie wir wissen, scheint der Typ ein Techno-Freak zu sein (siehe Design seiner Lieblingsinsel). Obwohl ich bei Letzterem seit der Sache mit den Smiles nicht mehr sooo sicher bin Very Happy

Ich hoffe, ich konnte mit meinem doch recht langem Exkurs einige Leute anregen.

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398746
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   So 19 Mai - 18:04

   
Hört sich eigentllich ziemlich gut an.
Dennoch ein wenig kompliziert. Big Mum hat
sicherlich von der "Säure-Frucht" gegessen. Als man
Big Mum gesehen hat, sah man wie die Speichel
von ihr auf den Boden viel und Ätzte. Deutet sehr auf
die Säure-Frucht. So wie Big Mum aussah, groß, unheimlich,
skrupellos und ecklig finde ich kann sie nicht wirklich was mit
der Natur oder des gleichen zu tun haben. ich glaube die Kaiser haben die
Fähigkeit ganze Inseln zu zerstören. So wie whitebeard mit seinen
Erdbeben (Leider verstorben), so auch Big Mum mit ihre ätzenden Spucke.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   So 19 Mai - 20:03

   

Theorie zu Big Moms Teufelsfrucht:

Ich möchte vorerst mal die Art der Teufelsfrucht mithilfe der anderen 4 Kaiser erschließen. Es wäre ziemlich logisch, wenn jeder Teufelsfruchttyp vertreten wäre, zusätzlich mit Shanks einem guten Hakinutzer.
Blackbeard: Hauptsächlich Typ Logia, später vielleicht sogar alle drei Typen zusammen
Kaido: Vermutlich Typ Zoan, da er als "Monster", "Biest" sowie seine Armee bezeichnet werden.
Shanks: Keine Teufelsfrucht, aber dafür beherrscht er alle drei Hakiarten

-->Big Mom: Sie müsste dann ne Teufelsfrucht vom Typ Paramecia besitzen, vielleicht aber auch Logia, da Whitebeard ne Paramecia hatte, wenn man die Theorie nach der Alten Ära weiterführt. Eine Säure-Frucht wär mir zu langweilig, das wäre kein Vergleich zu Magellan oder andere. Ich hab keinen Plan welche genau, aber vielleicht ne sehr vielseitige Teufelsfrucht, die äußerst stark ist.

Im allgemeinen könnte jeder Kaiser ne Teufelsfrucht besitzen, mit der er Naturkatastrophen beschwören kann, das trifft ja auch auf Blackbeard und Whitebeard zu, Shanks kann man auch dazuzählen^^


Die Theorie basiert zwar jetzt auf die 4 Kaiser, die alle unterschiedliche Teufelsfruchttypen besitzen könnten. Aber wenn das stimmen würde, dann hat Big Mom von einer Paramecia-Frucht mit katastrophalen Ausmaßen gegessen.

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398746
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   So 19 Mai - 20:12

   
Bin genau der selben Meinung, dass jeder teufelsfruchttyp vertreten wird.
Genau das selbe hab ich zum Kaido Thread geschrieben.
Die Theorie erscheint mir am logischsten und gefällt mir sehr. Jedoch muss ich sagen
deutet bei ihrem auftreten alles auf eine Art Säure-Frucht hin.

Monkey_D._Flo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 510532
Dabei seit Dabei seit : 26.04.12
Ort Ort : Dress Rosa, NW

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 24 Mai - 17:47

   
Zur Teufelsfrucht von Big Mom:

Ich habe mir viele Gedanken gemacht. Ich fang mal damit an das sie "Mutter" genannt wird, sie wurde bisher von allen Mitglieder so genannt.



Ihrem Zeichen nach hat es etas mit der Umwelt zu tun. Man sieht die Sonne, Wasser, Pflanzen und man sieht unten links meiner Meinung nach Luft. Somit denke ich das dieses "Big Mom" vielleicht sogar unter umständen so etwas wie Große Mutter bedeutet. Ich interpretiere es aber aufgrund ihrer Flagge als "Mutter Natur". Das Big vielleicht die Ganze Welt meint und sie die Komplette Umwelt kontrolliert Smile Ich weiß viel theorie, aber ich musste es einfach mit euch teilen. Smile

Magellan1995
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 163
Kopfgeld Kopfgeld : 398746
Dabei seit Dabei seit : 06.05.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 24 Mai - 20:25

   
Gar keine so schlechte Idee.
Würde mich dieser Theorie anschließen, jedoch
gibt's ein überlegeneres Argument. Man sah wie die Speichel
von Big Mum als diese auf den Boden vielen Ätzte. Kann
doch nicht natürlich sein?! Da muss eine Art Säure-Frucht dahinter
stecken. Oder gibt es eine andere Erklärung? Wenn sie
die Elemete kontrollieren kann (Wind, erde usw.) durch irgendeine Tf.
was ist dann mit Dragon? Der Wind sicherlich kontrollieren kann oder
sich sogar in diesem verwandeln kann? Wird er von Big Mim kontrolliert.
Deswegen glaube ich bisschen weniger an eine Frucht bei der sie die Elmente
Kontrollieren kann. Eine Säure-Frucht ist viel wahrscheinlicher. Das beste Argument
ist ja wie gesagt, dass ihre Speichel ätzte, als diese auf dem Boden vielen.



 

Schnellantwort auf: Charlotte Lin Lin (Big Mum)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden