Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 561808
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 24 Mai - 20:44

   
Es wurde ja gesagt, dass Big Mum leidenschaftlich gern Süßigkeiten in rohen Massen zu sich nimmt.
Damit würde es durchaus Sinn machen, dass sie eine Magensäureüberproduktion hat (was in der realen Welt eine häufige Ursache von Mundgeruch ist) und deshalb der Boden wegätzte.

Ich glaube nicht, dass wenn sie das kontrolieren könnte, ihren eigenen Boden verätzen würde.
Akainu hat ja auch nicht permament das M HQ verbrannt^^

GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 520208
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mi 23 Okt - 11:29

   
Was ist wenn "Big Mom" zwei Persönlichkeiten hat. Die eine eher typisch für eine Mutter (deswegen auch der Name) und die zweite Seite haben wir ja schon kennengelernt. So nach dem Motto von der Werbung für Snickers. Kam eher auf die Idee als ich Hellboy 2 gesehen habe, da haben sie den Eingang zum Markt gesucht und eine Frau gefunden, wozu der Charakter  "Big Mom" passen könnte. Könnt ihr euch allerdings selber ansehen.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 571554
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 2 Nov - 21:19

   
Big Moms Teufelsfrucht:
Ich habe schon einige gute Theorien über eine Natur-, Erd- oder Säurefrucht gelesen. Aber wie zu vielen anderen Themen habe ich meine eigene Theorie. Sie basiert eigentlich nur auf der charakterlichen Ähnlichkeit von Big Mom zu Alvida und ist ziemlich sicher falsch, wenn die Idee von "Kuma der Tyrann"(Big Mom hat 2 Persömlichkeiten) stimmt.
Big Moms Frucht ist das Gegenstück zu Alvidas Alabasterfrucht(ähnlich wie die Trenn- das Gegenstück zur Gum-Gumfrucht ist). Die Frucht von Big Mom macht einen schönen Menschen also extrem hässlich und sorgt dafür, dass alle Attacken in einem stecken bleiben(wenn man sie z.B. mit der Faust schlägt, wird die Faust von ihrem Fett eingesogen). Das würde auch Big Moms bösartiges Verhalten erklären. Wie fustrierend muss es für eine schöne Frau sein, plötzlich hässlich zu werden?
Es könnte auch ihren Namen erklären. Vielleicht wollte ein Mann Kinder mit ihr, hat sie dann aber wegen ihrem Aussehen verlassen. Daraufhin hat sie eine "Ersatzfamilie" aufgebaut. Sie hat aber Angst, diese zu verlieren und schüchtert ihre "Kinder" ein, dass sie es nicht wagen zu gehen.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1379007
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Sa 2 Nov - 22:25

   
Big Mom isst doch eh die ganze Zeit Süssigkeiten und das Tonnenweise, was eine normale Frau nicht essen würde (bis auf Bonney Very Happy). Aber vom Prinzip her find ich dieses Gegenstück zu Alvidas Teufelsfrucht ganz interessant. Aber für mich würde das heißen, dass Big Mom als Kaiser nur so stark wegen ihren Monstern und einer extrem starken aber auch unfairen Teufelsfrucht zurückzuführen ist.




Lion.D.Kurdi erwähnte ja den Jolly Roger von Big Mom mit dem Fluss, Bäumen und der Sonne. Heißt Jimbeis Piratenbande nicht Sonnen-Piraten wenn ich mich nicht irre? Aber als Kaiser kann man doch nicht seinen Jolly Roger nach alliierten Piratenbanden gestalten, obwohl Flamingo seinen Herz-Stuhl nach Flamingos Crew benennt (Heart-Piraten) oder andersrum, aber Big Moms Piratenflagge könnte auch etwas mit ihrer Teufelsfrucht zu tun haben.



Ich bin mir schon mal relativ sicher, dass sie eine Paramecia-Frucht besitzt, da Kaido wahrscheinlich eine Zoan-Frucht, Blackbeard eine Logia-Frucht besitzt und Shanks ein Hakinutzer und Schwertkämpfer ist. Dann wären alle Kämpfertypen vertreten, was ich Oda zutraue, da er immer ein bestimmtest Schema verfolgt, wie bei den Admirälen.





Meine Theorie:

Ich denke ja, dass es sich um eine Gen-Teufelsfrucht handelt, womit man die Genetik des Gegners durcheinanderbringt und ihn sozusagen "umgestaltet". Big Mom hat ja auch Crewmitglieder verschiedener Rassen, man sah jemanden mit drei Augen, Langarmmenschen, etc. Diese Stämme der Langarmmenschen können sich automatisch fortgepflanzt haben seit langer Zeit aufgrund dieser Teufelsfrucht. Aber Personen mit drei Augen sind mehr als komisch.


So eine Teufelsfrucht wäre einem Kaiser würdig und extrem stark und vielseitig. Wie Lion.D.Kurdi schon sagte eine Frucht des Lebens wäre dies unter anderem.

Vielleicht auch eine Element-Frucht, mit der sie chemische Elemente reagieren lässt, etc. das würde dann zum Jolly Roger passen, da sie die gesamte Natur ausnutzt, eventuell vom Kampffeld profitiert und Süßigkeiten ihr Antriebsstoff dabei sind. Es könnte auch ne Art Verwandlung-Frucht sein, wo sie normales Gras zu Stacheln verwandelt, etc. so etwas stell ich mir in etwa vor.

Bedeutung von Big Mom:
Big Mom = Mutter Natur

Sie ist zum Einnen eine recht große und dicke Person, die vielen Rassen einen Unterschlupf bietet, die sonst von anderen verstoßen werden würden und zum anderen könnte sie so eine Teufelsfrucht wie ich oben schon geschrieben habe besitzen, womit sie dann auch Mutter Natur wäre.

Whitebeard wurde Vater genannt, da er kriminellen Personen ein Zuhause gab und diese wie seine Familie behandelte, Big Mom ist so ähnlich, sie bietet Ausgestoßenen ein Zuhause.





Kaido könnte auch so etwas ähnliches beherrschen, nur mit dem Unterschied, dass er dabei ein mystisches Tier mit seltsamen Kräften ist, eventuell lässt er normale Tiere aggresiv werden oder verwandelt diese in Monster, etc. Das wären schon enorme Teufelsfrüchte auch von Big Mom.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 571554
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 17 Dez - 20:21

   
Wenn meine Theorie über Big Moms Teufelskraft stimmt(Gegenstück zu Alvidas Frucht), habe ich schon eine Idee, wie sie früher ausgesehen hat: So wie in den Gedanken von Sanji, als er erfahren hat, dass der Kaiser, der die Fischmenscheninsel schützt eine Frau ist(Kapitel 651, Seite 12). Dieses Bild sieht nämlich wie ein altes Werbeplakat aus. Die Betonung liegt dabei auf alt, es könnte also die Vergangenheit darstellen.

Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 472708
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 14 Apr - 1:35

   
Eigentlich sehe ich es als erwiesen an das Lola somit Big Moms Tochter ist.
Lola hat Nami eine Vivre Card geben mit dem Hinweis das die Vivre sie zu der Mutter führt.

Und was für eine Überaschung - in Kapitel 730 taucht ein Schiff (vielleicht sogar DAS Schiff) von Big Mom auf und hat es auf Cesear abgesehen. Das scheint mir kein Zufall zu sein. Bestimmt hat es mehr auf sich als "ein bischen Forschungsgeld gestohlen"

Ich könnte mir vorstellen (obwohl Ruffy frech war und das Schiff auf die Sunny gefeuert hat) das Big Mom und Ruffy zu einem etwas "freundlicheren" Verhältniss kommen. Schließlich gehört Jinbei zu Big Mom und Ruffy hat Lola gerettet

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780820
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 14 Apr - 14:31

   
Welche Frucht Big Mom gegessen hat, interessiert mich mehr als die Frucht von Kaido, da es hierzu nur Vermutungen ohne Hinweise gibt.
Kaido's Beinahme ist "Herr der 1000 Bestien" (falls nicht bitte berichtigen, hab es nicht mehr so Richtig im Kopf und weiß auch nicht mehr in welchem Kapitel dies vorkam), dadurch vermute ich wie viele andere das eine seltene Zoan-Frucht gegessen hat.

Doch alles was wir von Big Mom wissen ist das sie sehr groß ist und sehr gerne Süssigkeiten frisst. Und falls eine Insel nichts Süsses mehr hat, macht sie die Insel platt.


Kinzmaniac*, bei einer Sache stimme ich dir nicht zu, das Big Mom friedlich bleibt. Selbst wenn Big Mom die Mutter von Lola wäre, Ruffy hat sich ihren Anweisungen in den Weg gestellt und sie öffentlich bedroht. Dies kann sie nicht so einfach vergessen, nicht bei ihren Titel, nicht zu vergessen das im Schatz eine Bombe versteckt war, den Ruffy Big Mom als Entschädigung für die Süssigkeiten geschenkt hat.

Big Mom hat die Strohhüte bereits angegriffen (nicht persönlich, aber durch ihre Bande) und Jinbei hat Ruffy versprochen in seine Bande ein zu treten. Jinbei hat deswegen zu neptun gesagt, dass er bei Big Mom bald austreten wird und dass die FI durch Ruffy's Zeichen geschützt würde.

Fazit, im Grunde gibt es keinen guten Grund für Big Mom die Angriffe gegen Ruffy, aus symphatie Gründen, einzustellen.

Kinzmaniac
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 472708
Dabei seit Dabei seit : 23.12.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 14 Apr - 17:43

   
Lola kam mir eigentlich ziemlich freundlich rüber. Und sie hat jetzt auch nicht negativ über ihre Mom gesprochen.

Lola war ja 3 Jahre lang auf Thriller gefangen und dann kam der 2 Jahressprung. Wahrscheinlich war früher Big Mom viel freundlicher als sie es jetzt ist. Lola würde doch ihren Freunden keine Vivre Card geben die sie direkt zu einer brutalen Schlächterin führen würde? (Obwohl das ja so bisjetzt rüberkommt. Sie vernichtet Inseln, frisst Menschen)

Da steckt bestimmt was dahinter hinter ihrem Sinneswandel. (Zumal sie doch die Strohhutbande gleich auf der FMI töten lassen könnte)

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mo 14 Apr - 20:22

   
Ich fände es echt lame, wenn Big Mom und Ruffy wegen Lola frieden schleißen würden. Erst erklären sich die beiden den Krieg und dann sind die beste Freunde, weil Ruffy ihre Tochter kennt? Big Mom ist ein kaltes, herzloses Monster, dass mal ordentlich auf die Fresse kriegen muss. Ruffys Freundschaft zu Lola (die auch nur vielleicht ihre Tochter ist) wäre für mich keine Entschuldigung, dass Ruffy diesen Fettklumpen in Ruhe lässt.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 627418
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 15 Apr - 9:13

   
Ich bin ganz SchlagtAkainu's Meinung, ich fänd es ebenfalls sdhr enttäuschend wenn Ruffy jetzt mit Big Mom Frieden schliesst dies halte ich aber eh für ausgeschlossen auch wenn Lola die Tochter von Big Mom wäre (was ich auch nicht glaube das ich als Mutter eher Jora aus Flamingos Bande sehe).
Wegen Ruffy ist Jinbei aus ihrer Crew ausserdem haben sich die beiden eine riesen Kampfansage gemacht!

Zu ihrer Teufelsfrucht tendiere ich auf diese Fricht die das Gegenteil von Alvida sein soll oder balt die Mutter Teresa Frucht.

Lg

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 15 Apr - 17:02

   

Wieso wurde mein Beitrag schon wieder gelöscht ? Warum werden meine Beiträge hier grundlos und kommentarlos gelöscht ? Ich entschuldige mich, aber ich muss meinen Beitrag wieder verfassen.

Ich denke  das Charlotte eine Logia gefuttert hat. 
Sie produziert Unmengen an Magensäure und ihre Speichel (Säure) verätzte sogar den Boden. Sie aß vermutlich von der Säure-Säurefrucht.
Die Säurefrucht wäre eines der stärksten Logiafrüchten überhaupt. Da Säure bekanntlich fast alles verätzen kann.
Man bräuchte ziemlich gutes Rüstungshaki, um dagegenzuhalten.

Meine zweite Vermutung wär eine Krankheit:
Sie hat eine Krankheit, was sie Ceaser Clowns Forschungen zu verdanken hat.
Deswegen jagt sie den Wissentschaftler-Ceaser hinterher. Charlottes Magen verarbeitet zu schnell die Nahrungsprodukte und sie ist gezwungen dauerhaft zu Essen, sonst stirbt sie. Sie ist in einen Kreislauf gefangen. Sie isst, die Nahrung kommt in den Magen, der Magen verarbeitet und verdaut viel zu schnell, sie bekommt wieder Hunger und muss wieder essen. Big Mum ist in einen dauerhaften Fressrausch.
Diese Krankheit hat sie Caeser Clowns Forschungen oder seinen Medikamenten zu verdanken, deswegen jagt sie ihn.

Also entweder Charlotte aß die Säurefrucht (Logia) oder sie hat eine Krankheit. Eine Säurefrucht wäre schon geil  Smile

ps:Ich entschuldige mich, mein voriger Beitrag war ausführlicher. Jedoch löscht immer ein Moderator grundlos und kommentarlos meine Beiträge.
 Surprised  ?
Ich musste diesen Beitrag schon zum vierten Mal verfassen.



Zuletzt von Devanthar am Di 15 Apr - 21:11 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 15 Apr - 17:27

   
@Devanthar

An eine Säurefrucht habe ich auch schon gedacht, aber als Paramecia, nicht als Logia. Das soll aber nicht heißen, dass ich deine Theorie schlecht finde, ein Säurelogia wäre natürlich sehr cool und stark, aber ich denke eher, dass es eine Parameciafrucht ist, die ihre Körperflüssigkeit zu ätzender Säure macht, so wie z.B. ihren Speichel. Ich finde, eine Paramecia passt besser zu Big Mom. Eine Säurelogia halte ich trotzdem für wahrscheinlich.

Die Idee mit der Krankheit finde ich auch ganz interessant. Es muss ja nicht immer alles auf eine Teufelsfrucht zurückzuführen sein.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160685
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 15 Apr - 18:54

   
Nur verstehe ich nicht so recht, was das im Kampf bringen soll.
Das würde ihren Hunger erklären und warum sie ihre Männer aufgefressen hat, aber ein Ruffy würde sich ganz bestimmt nicht von einer fetten wahrscheinlich auch langsamen Frau aufressen lassen. Das mit der Säure-Frucht klingt für mich logischer.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Di 15 Apr - 19:48

   
@MassakerSoldatKiller

Vielleicht kämpft sie ja anders. Wenn das mit der Krankheit stimmt, wird sie eine andere Art haben zu kämpfen, als ihre Gegner zu essen. Vielleicht ist sie ja schneller als sie aussieht und ist eine exzellente Nahkämpferin oder sie benutzt irgendwelche Waffen.

Aber ich halte die Säure-Theorie eh für wahrscheinlicher. Das würde mir auch besser gefallen, als eine Krankheit. Ich finde die Idee lediglich interessant.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780820
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mi 16 Apr - 8:43

   
Das mit der Säure-Theorie wäre gut möglich, hatte damals auch schon dran gedacht als sie das erste Mal vorkam.

Doch Ceasar will sie haben, wegen seiner Forschung der Waffen. Auch Perkins und der Andere (weiß seinen Namen nicht mehr) haben sich das Experiment angesehen und da es mittlerweile eine Allianz gegen sie gibt, könnte sie so eine Waffe ganz gut gebrauchen.
Vielleicht will sie ja auch an die Smile-Früchte ran kommen, oder will Kaido schwächen um diesen ebenfalss los zu werden. Wir wissen ja dass die Kaiser untereinander nicht gerade befreundet sind, also wäre es auch Möglich das sie vielleicht Kaido ausschalten will.

Doch dies ist nur eine Theorie und muss nicht stimmen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mi 16 Apr - 18:07

   
Der Typ heißt Pekoms, nicht Perkins Very Happy Und der andere Name heißt Tamago.

Big Mom will Caesar aber nicht wegen Shinokuni, sondern wegen irgendwelchen Forschungsmitteln, um die Caesar Big Mom betrogen hat. Möglicherweise will sie, dass Caesar ihr Shinokuni gibt, um das wieder gut zu machen, aber primär ist sie da, um Caesar zu kidnappen.

GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 520208
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mi 16 Apr - 20:40

   

Glaubt ihr es könnte die Droge von CC sein, die Big Mom und CC verbindet? Ich meine ein paar Sachen treffen ja zu. Soweit ich weiß macht die Droge süchtig, aggressiv und sie soll ja glaube ich auch das Wachstum fördern. Das trifft ja alles auf Big Mom zu und ich dachte darin besteht die Verbindung. Es könnte ja was schief gelaufen sein und deswegen ist CC auch auf der Fluch vor Big Bom. Ist allerdings nur eine Theorie.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Mi 16 Apr - 20:51

   
Kuma der Tyrann schrieb:
Glaubt ihr es könnte die Droge von CC sein, die Big Mom und CC verbindet? Ich meine ein paar Sachen treffen ja zu. Soweit ich weiß macht die Droge süchtig, aggressiv  und sie soll ja glaube ich auch das Wachstum fördern. Das trifft ja alles auf Big Mom zu und ich dachte darin besteht die Verbindung. Es könnte ja was schief gelaufen sein und deswegen ist CC auch auf der Fluch vor Big Bom. Ist allerdings nur eine Theorie.

Ich bin mir relativ sicher, dass Big Mom einfach so konzipiert ist, es gibt keinerlei Hinweise darauf, dass die Droge etwas damit zu tun haben könnte. Zumal CC auch keinerlei Andeutungen in ihre Richtungen gemacht hat. Und wer gleich zwei Kaiser im Nacken hat (wenn auch Kaidou nur indirekt) lässt sich das doch irgendwie anmerken.
Man sollte diese Smiley Sache auch nicht zu weit spannen, mit De Flamingo, CC, Kaidou etc. sind schon genug Figuren involviert, die Angelegenheit muss nicht noch größer gemacht werden als sie onehin schon ist.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1780820
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Do 17 Apr - 8:20

   
SchlagtAkainu* danke erst Mal, für die Berichtigungen der Namen und der Grund warum Big Mom hinter
CC her ist. Gestern Mittag habe das Kapitel noch Mal gelesen wo dies zur Sprache kam.  Very Happy 


Was die Sache mit den Smile-Früchten angeht, kann ich nur sagen, die Sache ist sehr groß. Kaido ist der größte und daher wichtigste Abnehmer dieser Früchte, das heißt nicht das Big Mom diese Früchte nicht auch haben will. Und für solche Dinge hatte sie sich ebenfalls interessiert, da Big Mom ja Caesar Forschungsmittel bereitgestellt hat, wollte sie etwas von ihm.
Einerseits will Big Mom Caesar sicherlich wegen des Betruges, aber andererseits bestimmt auch wegen seiner Forschungen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Do 17 Apr - 21:25

   
Ich glaube zwar nicht, dass Big Mom die Süßigkeiten von Caesar gegessen hat, aber ich finde, die Süßigkeiten sind ein gutes Stichwort. Alles, was wir von Big Mom bis jetzt wissen, ist, dass sie gewalttätig ist und das sie nichts anderes als Süßigkeiten interessiert. Das muss doch eigentlich heißen, das die "Forschungsmittel", um die Caesar sie betrogen hat, irgendwas mit Süßigkeiten zutun haben müssen. Deshalb kann ich mir vorstellen, dass er irgendwelche Süßigkeiten von Big Mom hat, in die er die Droge gepackt hat. Denn ich bezweifle, dass Big Mom Caesar fangen wollen würde, wenn er sie um etwas wie Reagenzgläser oder Schwefelsäure betrogen hätte.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1160685
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 18 Apr - 15:09

   
Also ich finde die Theorie von Kuma der Tyrann wirklich sehr gut. Big Mum weist alle Verhaltensmerkmale auf, die andeuten, dass sie die Süßigkeiten gegessen haben könnte.

- Sie wirkt aggressiv
- Will ständig Süßigkeiten
- Ist groß
- Die Augen sehen auch so aus, als wäre sie abhängig.


Ich halte diese Theorie für sehr wahrscheinlich, eventuell wurde CC irgendwann von ihr gefangen genommen und dieser hat ihr im Austausch für seine Freiheit diese Süßigkeiten gegeben.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 18 Apr - 19:48

   
@MassakerSoldatKiller

Ich fand die Theorie erst auch gut, aber dann ist mir eingefallen, dass Big Mom sagte, das die Süßigkeiten von der Fischmenscheninsel die besten seien. Wenn sie aber süchtig nach denen von Caesar wäre, würde sie nur durch diese befriedigt werden können. Deshalb kann das eigentlich nicht sein, außer die von der Fischmenscheninsel kaufen ihre Süßigkeiten von Caesar.

GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 520208
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 18 Apr - 20:58

   
Die Theorie ist ja auch nicht ganz perfekt. Dafür weiß man noch zu wenig. Finde es passt allerdings ein paar Dinge gut zusammen, aber auch die dagegen sprechen. Für mich stellst sich nur eine Frage: Warum hat sich CC von Big Mom (einen Kaiser) getrennt, weil er scheint ja allgemein auf seine Kontakte sehr stolz zu sein (Kaido,Flamingo). Hätte da ein paar Fakten/Vermutungen in Stichpunkten:

- CC und Big Mom haben zuerst miteinander gearbeitet.
- Big Mom hatte damals schon ein Hang zu Süßigkeiten und CC nutzte dies aus ( vielleicht sah sie auch anders auch und hatte ein Kind namens Lola).
- Die Drogen veränderten allerdings ihren Charakter und ihr Aussehen, was erklären würde warum Lola nicht mehr bei ihr ist, sie Big Mom genannt wird (groß und ist Mutter) und sie so eiskalt, brutal und ohne Mitgefühl herrscht.
- CC trennt sich von Big Mom, weil sie für ihn einfach zu gefährlich wurde und die Gefahr bestand, ein weiteres Opfer von ihr zu werden.
- Sie will allerdings ihre Rache und hält ausschau nach ihm und jetzt hat sie ihn auch gefunden.

Ist zwar eine merkwürdige Theorie und sie ist auch ein bisschen weit hergeholt, aber so würde sie eine Geschichte bekommen, das Chaos,was Law haben wollte, wäre noch um einiges größer: Flamingo würde mit seinen ganzen Geschäften fallen, Kaido und Big Mom würden sich wahrscheinlich gegenseitig bekriegen wegen CC und vielleicht sogar wegen der Fischmenscheninsel. Wie gesagt nicht perfekt, aber das soll sie auch gar nicht sein, weil wenn sie es wäre, dann wäre das Thema schnell beendet.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453636
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 18 Apr - 21:12

   
Es könnte ja auch sein, dass Big Mom zwar Lolas Mutter ist, aber nicht ihre leibliche. Das heißt, das Lola sowas ist wie Ace, Marco, Vista, Jozu etc. für Whitebeard. Sie wird ja von ihrer ganzen Crew "Mum" genannt. Warum sollte das bei Lola anders sein. Man könnte jetzt sagen, dass Lola selbst sagte, ihre Mutter ist eine starke Piratin und dass sie damit wahrscheinlich ihre echte Mutter meinte, aber Ace nannte Whitebeard auch immer Vater. Er sah Whitebeard eben wirklich als Vater an. Und bei Lola könnte es doch das Selbe sein. Das würde die Theorie, dass Big Mom und Ruffy wegen Lola Frieden schließen, entkräften, denn wenn Lola nur Big Moms Crewmitglied ist, wird sie wegen ihr keinen Kampf abbrechen. Man hat ja gesehen, wie sie mit ihrer Crew umgeht (sie hat einen gegessen).

GodPain6
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 520208
Dabei seit Dabei seit : 01.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Charlotte Lin Lin (Big Mum)   Fr 18 Apr - 21:49

   
Es ist genau so wie du es sagst...das Selbe. Würde es auch ziemlich langweilig finden. Es gibt genug Gründe für den Kampf gegen Big Mom und er kommt auf jeden Fall. Gründe dafür wären folgende: Sie behandelt ihre Leute schlecht, sie ist eine Bedrohung für die Fischmenschen,sie ist eine schlechte Mutter für Lola gewesen (könnte vorher ein Flashback über Ruffys Mutter geben) und der letzte Grund ist einfach ihr Charakter.



 

Schnellantwort auf: Charlotte Lin Lin (Big Mum)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden