Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Wer ist der stärkste Samurai???
jimbei (ex)
2%
 2% [ 15 ]
Gecko Moria
1%
 1% [ 5 ]
Don Quichotte de Flamingo
20%
 20% [ 174 ]
Sir Crocodile (ex)
1%
 1% [ 13 ]
Bartholomäus Bär
12%
 12% [ 108 ]
Blackbeard (ex)
15%
 15% [ 127 ]
Falkenauge
45%
 45% [ 394 ]
Boa Hancock
4%
 4% [ 31 ]
Stimmen insgesamt : 867
 

AutorNachricht
TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 560908
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Di 30 Apr - 16:10

   

Ich persönlich glaube nicht, dass man die Samurai auflisten kann, nicht anch Stärke zumindest.
Alle haben ihre Schwächen und Stärken.
So ist Falkenauge zwar ein briallianter Schwertkämpfer, kann Buggy aufgrund seiner TF nichts anhaben!
So ist z.B. Ruffy auch stärker als Zorro, aber kann gegen Schwerthiebe kaum was machen.

Ich sage, man kann sie nicht direkt vergleichen, da es halt drauf ankommt, wer gegen wen in welcher Situation kämpft, da die Fähigkeiten so unterschiedlich sind.

Drupper D Donce
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 518794
Dabei seit Dabei seit : 29.04.13
Ort Ort : Ohara

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Di 30 Apr - 16:43

   
Hast evtl. recht dann würde ich Falkenauge sagen ,da er ja wirklich sehr schnell ist und ganze eisberge zerstören kann also wäre Kuma kein Problem. Außerdem würde er Buggy in so viele Einzelteile zerlegen,dass seine Teufelskräfte ihm auch nicht mehr helfen.
bei Law bin ich mir nicht ganz sicher, aber mit Geschwindigkeit könnte er gut punkten.

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 879581
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Mi 1 Mai - 11:57

   
@KillingTime

Deine Denkweise gefällt mir. Aber du kannst nicht ernsthaft behaupten. Das buggy 1vs 1 ne Chance hätte.
Auch wenn es keine handfesten beweise gibt beherrscht falkenauge sicher haki.

Buggy wurde zum Samurai weil er einen guten ruf hat das hast du schon gut erkannt und toll erklärt.

Wenn man nicht nur die eigenen Fähigkeiten betratet. Und die gesamte Bande sieht dann gebe ich dir recht.
Da sehe ich buggy auch an der Spitze. Aber wie die meisten hier gehe ich von den eigenen Fähigkeiten aus. Und sehe buggy auf Platz 6/7

Zu kuma: Teile ich deine Meinung. Und frag mich wie manche hier kuma unterschätzen. Nur weil er seine persönlichkeit verloren hat. Und gegen seinen alten Freund ne schlechte Figur machte. Er besitzt fähigkeiten die mehr als stark sind. Und selbst ohne haki für die meisten Charaktere gefährlich sind.

Gruß xMoritakax



Zuletzt von xMoritakax am Mi 1 Mai - 12:25 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 238
Kopfgeld Kopfgeld : 609733
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Mi 1 Mai - 12:20

   
Meine Liste:
1) -Falkenauge
2) -don Flamingo
3) -Kuma
4) -Law/Hancock
5) -Law/Hancock
6) -Buggy

Manche überschätzen Buggy zu sehr (2 Jahre hin oder her) so einen gewaltigen sprung hat er sicher nicht gemacht um sich mit den anderen messen zu können. Nicht mal wenn er mit Rayleigh trainiert hätte könnte er es NICHT schaffen!!!

Kuma unterschätzen ist auch nicht das richtige er hat Kizarus Laser, Tatzen Frucht, er kann sich Teleportieren, extrem schnell, er kann mit Lichtgeschwindigkeit angreifen (laut Anime)


Zu den anderen muss ich nix sagen

LG

Mr.Panda
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 405606
Dabei seit Dabei seit : 04.04.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Mi 3 Jul - 19:07

   
Meine neue Rangliste die jetzt auch Law beinhaltet sieht nun so aus:

Falkenauge > Doflamingo > Kuma > Law > Jinbei > Crocodile > Moria > Hancock > Buggy

@Death D. Jason schrieb:
Ist das sicher das der neue Samurai der jenige war der Master Z den Arm abgeschnitten hat? NEIN! Ausserdem ist Master Z schon viel länger aus der Marine raus als der neue Samurai zum Samurai wurde.
Ich denk es war grad Flamingo der Master Z den Arm abgetrennt hat das passt auch gut von der Zeit her wo Akainu zum Admiral nach Master Z wurde vor ungefähren 10 Jahren.

Es ist sogar ziemlich offensichtlich das der neue Samurai Z den Arm abgeschlagen hat. Den Arm hat er ihm zwar einige Zeit früher abgeschlagen, Samurai wurde er jedoch ein Jahr bevor sich der Film abspielt, kannst du ja noch mal in nem One Piece wiki nachschlagen, dort wird das was ich hier schreibe noch mal bestätigt. Das der Film nicht "canon" ist sollte auch nicht in betracht gezogen werden da Oda selbst mitgewirkt hat, ich glaube nicht das er es zulassen würde ein solches Detail grundlos im Film zu platzieren. Doflamingo kanns nicht gewesen sein, da der Kerl wie bereits erwähnt ein Jahr vor der jetzigen Story erwählt wurde.

Doc Bader
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 492172
Dabei seit Dabei seit : 16.09.12
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Mi 3 Jul - 22:12

   
Yoo wie viele bereits gesagt haben, Falkenauge ist definitiv der Stärkste. Er ist mindestens Kaiserniveau und kann mit den Admirälen easy mithalten. Ich schätze ihn mit 1-3 anderen Charakteren als der momentan stärksten Mann der Welt ein. Er hat noch nie einen Kampf verloren und hatte sich erfolgreich mit Shanks messen können, als er noch 2 Arme hatte. Danach verlor er das Interesse an einem Kampf gegen einen "Krüppel". Schwerter sind die am häufigsten genutzten Waffen der Serie, und Myhawk ist der Beste auf diesem Gebiet. Er ist einfach das non+ultra der Serie =)
und niemand anderes wäre Zorro als "Endgegner" würdig.

Flamingo ist auch die unbestrittene Nummer 2, ist aber meiner Einschätzung nach noch nicht auf Admiralniveau.

Death D. Jason
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 227
Kopfgeld Kopfgeld : 626518
Dabei seit Dabei seit : 11.03.13
Ort Ort : Neuwied de Gran Dressrosa

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/watch?v=5xmqM6Bm1wI&feature=youtu.be

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Sa 24 Aug - 22:27

   
Jetzt will ich hier mal was agen, es ist zwar bewiesen das Mihawk sich früher mit Shnks gemssen hat aber das war wo er noch 2 Arme hatte! Das wiederrum heist das er zu diesem Zeitpunkt noch garnicht auf großem Abenteuer war das heisst wiederrum das er damals noch kein Kaiser gewesen sein kann und das heisst wiederrum das Mihawk überhaupt nicht auf Kaiserniveau ist!
Diese fehl einschätzung begeht jeder den ich kenn trotztdem kann man wegen diesem doch sehr entscheidenen Faktor nicht ausslassen das Mihawk so oder so zu einem der stärksten Samurai ist.
Meine neue Liste:

-Don Quichotte de Flamingo/ Mihwak Dulacre /
-Mihwak Dulacre/ Don Quichotte de Flamingo / ---> der unbekannte Platz 1, 2 oder 3
-Bartolomäus Bär "Kuma" /
-Boa Hancook
-Buggy

Dazu möcht ich noch sagen das der noch bisher unbekannte warscheinlich mit an der Spitze spielen würd, schätz ich jetzt mal so ein.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158383
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Sa 24 Aug - 22:43

   
Shanks war damals noch kein Kaiser war aber damals Mihawk schon so stark wie Heute? Nach deiner Aussage hat sich nur Shanks weiter entwickelt und Falkenauge nicht jemand hatte dazu mal etwas tolles geschrieben werde es suchen und hier posten Very Happy

edit:

Li1ith schrieb in einem anderen Theard:

Das Problem an der Geschichte ist, wir haben weder Shanks noch Falkenauge jemals mit voller Kraft kämpfen sehen. aber immer wenn einer der beiden aufgetaucht ist, gab es einen ziemlich wow Effekt. Das schaffen schließlich nicht viele Leute Very Happy
Jedenfalls können wir nur vermutungen anstellen wer stäreker ist, Shanks oder FA.

Da FA uns als der beste Schwertkämpfer vorgestellt wurde und er legendäre kämpfe mit shanks hatte (der auch ein schwert trägt), gehe ich davon aus des FA in einen 1 vs 1 stärker ist. Ich sehe dabei kein Problem und es macht Shanks auch in keinster weise uncooler (sage ich jetz mal so).
Denn für mich besteht Shanks Macht einfach in seinen dasein als Kaiser, dass bedeutet hinter ihn steht eine gewaltige Manschaft mit vielen starken Einzelkämpfern. Mit soetwas kann der gute FA nicht dienen, er schippert immer seelenruig allein über die GL (was ansich schon eine heftige Leistung ist).

Also ist Shankls durch seine Manschaft wesentlich gefährlicher als der Einzelgänger FA. Auch wenn FA meiner Meinung nach in einen fairen Duell stärker ist.


Das ist mal ein super Beitrag Smile



Zuletzt von BenKei am Sa 24 Aug - 23:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Zortan
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 94
Kopfgeld Kopfgeld : 429793
Dabei seit Dabei seit : 21.08.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Sa 24 Aug - 23:29

   
Außerdem kann man davon ausgehen dass die beiden damals schon ein sehr hohes Level hatten sonst würde Whitebeard die Kämpfe nicht als Legendär bezeichnen.

Zitat :
es ist zwar bewiesen das Mihawk sich früher mit Shnks gemssen hat aber das war wo er noch 2 Arme hatte! Das wiederrum heist das er zu diesem Zeitpunkt noch garnicht auf großem Abenteuer war
Du musst auch bedenken dass Shanks zu der zeit als er den arm verlor schon mit Roger unterwegs war also war er sehr wohl schon auf großem Abendteuer

fregga
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 129
Kopfgeld Kopfgeld : 591046
Dabei seit Dabei seit : 29.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 25 Aug - 1:33

   
@Death D. Jason schrieb:
Jetzt will ich hier mal was agen, es ist zwar bewiesen das Mihawk sich früher mit Shnks gemssen hat aber das war wo er noch 2 Arme hatte! Das wiederrum heist das er zu diesem Zeitpunkt noch garnicht auf großem Abenteuer war das heisst wiederrum das er damals noch kein Kaiser gewesen sein kann und das heisst wiederrum das Mihawk überhaupt nicht auf Kaiserniveau ist!
What? o.O
Wo steht denn bitte, dass Shanks noch kein Kaiser war, als er bei Ruffy zu Besuch war?
Er war damals auf jeden Fall schon ne riesen Nummer, sonst hätt Whitebeard nicht erwähnt, dass alle so erstaunt darüber waren, dass der mächtige Shanks seinen Arm im mickrigen East Blue verloren hat.

So wie ich das verstanden hab, ist er bereits lange vorher zu den 4 Kaisern gezählt worden und hat sich seit seiner Rückkehr aus dem East Blue eher zurück gehalten und auf Ruffy gewartet, als dass er dann erst sein großes Abenteuer gestartet hätte.


Von daher ist Falkenauge schon immer overpowered und wirds wohl auch noch ein Weilchen bleiben (auch wenn ich mir persönlich noch ein wenig schwer tu mit dem Gedanken, dass ein "einfacher Schwertkämpfer" so absolut elitär ist in der OnePiece Welt^^).

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 570654
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 25 Aug - 22:05

   
Ich habe für Falkenauge gestimmt.
Er gilt immerhin nicht umsonst als der beste Schwertkämpfer. Das heißt schon was, wenn man bedenkt, dass auch Shanks und Rayleigh Schwertkämpfer sind. Natürlich wissen wir nich, was aktuell passieren würde, wenn er gegen Shanks oder Rayleigh antreten würde und die Weltregierung hat sicher auch dafür gesorgt, dass "einer von ihnen" den Titel des besten Schwertkämpfers bekommt.
Trotzdem muss man sich nur den Storyverlauf ansehen, um zu erkennen, dass Mihawk stärker ist, als der, in meinen Augen zweitstärkste Samurai, Doflamingo. Während Mihawk vermutlich Zorros Endgegner sein wird, wird Doflamingo wohl der erste große Name sein, den die Strohhüte in der Neuen Welt besiegen.

Blackbeard habe ich jetzt nicht berücksichtigt, aber ich denke, dass Mihawk ihn sogar schlagen könnte. Blackbeard ist vor allem im Kampf mit Teufelsfruchtnutzer im Vorteil, da er ihre Teufelskräfte deaktivieren kann. Mihawk setzt in Kämpfen aber ausschließlich auf sein Schwert. Die Schnittwellen würden von Blackbeard angezogen werden und die Fähigkeit, Teufelskräfte zu deaktivieren würde ihn nichts nützen. Was ich über Blackbeard vs Mihawk gesagt habe ist der Wissensstand vor dem Zeitsprung, da wir keinen nach dem Zeitsprung gesehen haben. Wenn Blackbeard die Bebenfrucht inzwischen kontrollieren kann, hätte er weitaus bessere Chancen Mihawk zu besiegen.

KenPachi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 559947
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 24 Nov - 9:53

   
Ich glaub auch das Mihawk der stärkste Samurai ist
Er hatte Legendäre kämpfe mit Shanks (einem Kaiser)
Und gilt als der stärkste Schwertkämpfer der Welt
Wahrscheinlich kommt er erst am schluss der story als der letzte Samurai und wird dann besiegt von Zorro in 1 Vs 1

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027823
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 24 Nov - 10:01

   
Also für mich ganz klar auf
Platz 1: Falkenauge
Platz 2: Flamingo
Platz 3: Kann man leider nicht festellen wer der neue Samurai ist und wie Boa und Bär steht...

Die Ex-Samurais mit zu zählen ist schwachsinning, denn BB ist längst ein Kaisere und keine Ahnung was Croco so treibt.

Predator XII
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 385217
Dabei seit Dabei seit : 07.06.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Do 28 Nov - 3:44

   
Was mit dem neuen Samurai der Meere? Er hat doch Z Arm abgeschnitten.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378107
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Do 28 Nov - 15:39

   
@Predator XII schrieb:
Was mit dem neuen Samurai der Meere? Er hat doch Z Arm abgeschnitten.
Was soll mit dem sein?? Das einzige was man weiß ist, dass er ein Mann ist, während dem Timeskip Samurai der Meere wurde und früher Z den Arm abgeschnitten hat. Da lässt sich nicht viel zu seiner Stärke sagen, soweit ich weiß hat er Z den Arm aus dem Hinterhalt abgeschnitten und nach seinem Leben gebettelt. Stark wird er schon sein, aber man kann ihn überhaupt nicht mit den anderen Samurai der Meeren vergleichen, wenn man ihn noch gar nicht mal kennt...

Dome1195
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 363743
Dabei seit Dabei seit : 25.09.13
Ort Ort : Shimotsuki

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Sa 30 Nov - 1:10

   
Falkenauge ist zwar sehr stark, aber trotzdem würde ich ihn nicht mit einem Kaiser gleichsetzen.

Es besteht immer noch ein Unterschied zwischen Kaiser und Samurai, sprich Shanks und BB sind stärker. Ich denke BB kann physisch nicht viel aushalten, aber seine Kraft ist echt krass und er ist ziemlich hinterlistig.

Außerdem haben wir noch gar nichts von den Kaisern gesehen, um überhaupt ihre Stärke beurteilen zu können.

Tobias368
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 106
Kopfgeld Kopfgeld : 360209
Dabei seit Dabei seit : 21.11.13
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   Sa 30 Nov - 9:32

   
Aber wenn BB die Frucht nie gegessen hätte, wäre er jetzt bestimmt tot. Ich glaube Mihawk könnte BB im Kampf besiegen. Für mich ist Mihawk schon der stärkste Samurai von allen. Der wird wahrscheinlich BB halb umnieten und dann kommt Ruffy mit seiner Gum-Gum Elefanten Bazooka und tot is er.

Donatello
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 353996
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 16:08

   
Ich bewerte hier jetzt nur die 7 Samurai, die vor dem Krieg und dem Timeskip diesen Status hatten. Also auch Blackbeard (war viel zu kurz Samurai), Buggy, Trafalgar Law usw lasse ich mal außenvor.

Den ersten Samurai den man kennengelernt hat, war Falkenauge - der bewies gleich mal, dass die Samurai, so wie man auch sagte, eine Übermacht sind. Zorro musste es am eigenen Leibe spüren.
Was zwar fraglich ist, aber im Manga nach dem Baratie, sagte Johnny zu Sanji und Ruffy, dass Jimbei der stärkste Samurai sei.

Als Ruffy dann im weiteren Verlauf der Geschichte 3 Versuche brauchte, um Crocodile zu besiegen und dabei 2 mal fast gestorben wäre, hat man gesehen, dass man einen Samurai durchaus besiegen kann, auch wenn es sehr schwer ist. Vor allem besaß Ruffy damals weder sein Haki, noch konnte er seine "Gänge/Gear" aktivieren. Und Sir Crocodile war immerhin ein Logia-Frucht-Nutzer.

Der Kampf gegen Gecko Moria war auch schwer, aber auch nur, da dieser weiß, wie er kämpfen kann, ohne selber viel zu unternehmen. Daher ist eine Frage zumindest schonmal beantwortet: Gecko Moria ist wohl der schwächste Samurai. Nach der Thriller Bark haben wir gesehen, was Kuma/Bartholomäus Bär so drauf hat. Und bis Dato war dies, da wir Mihawk noch nicht richtig kämpfen sehen haben, die stärkste und beeindruckendste Power. Flamingo hatten wir zwar auch nur gesehen, aber von seinen Kräften hat man noch so gut wie gar nichts gesehen: außer, dass er Menschen kontrollieren konnte.

Also der Zwischenstand war schonmal, ohne Bewertung von Flamingo und Falkenauge:

1. Bartholomäus Bär
2. Sir Crocodile
3. Gecko Moria

Später war es auch Bär, der die Strohhut-Bande auseinander bracht/rettete. Die Piratenkaiserin Boa Hancock und Jimbei, Ritter der Meere: diese zwei Samurai lernte Ruffy vor dem Krieg auch noch kennen. Da Jimbei ein Fischmensch ist und daher körperlich sehr stark ist, zudem auch noch mit Wasser kämpft und Fischemenschen-Karate besitzt, halte ich ihn für wesentlich stärker als Crocodile, aber für knapp unterlegen gegen Bär. Boa Hancock hat zwar auch eine starke Fähigkeit, ohne Frage, sonst wäre sie kein Samurai: aber sie muss ich sogar hinter Crocodile platzieren, da ich sagen würde, dass Crocodile hier gewinnen würde.

Also Zwischenstand:

1. Bartholomäus Bär
2. Jimbei
3. Sir Crocodile
4. Boa Hancock
5. Gecko Moria

So, dann kam der Krieg in dem Falkenauge zeigte, was er drauf hat und Flamingo es zumindest schonmal ein wenig demonstrierte. Mihawk hätte gegen Bär einen leichten Vorteil (ich gehe übrigens, wie man sieht, nicht in die Details der Kämpfe, da ich sonst noch viel mehr schreiben müsste) - also drängt er sich auf Platz 1.

Und nun aktuell sind wir dabei zu sehen, was Flamingo noch alles drauf hat. Wir wissen, dass er alle 3 Haki-Kräfte besitzt, die Faden-Frucht gegessen hat, einen sehr hohen Status in der Unterwelt hat und sogar Einfluss auf die Weltregierung hat und ein Ex-Himmelsdrachen-Mensch/Weltaristrokat ist - außerdem kennen wir ihn schon sehr lange und erst jetzt kommt er richtig zum Einsatz (und das eigentlich noch immer nicht richtig) - meiner Meinung nach hat er bis jetzt noch immer nicht ernsthaft gekämpft. Dies hat Oda bestimmt nicht ohne Grund getan. Flamingo ist einfach nur wie eine Art Mafia-Boss, ein richtiger Bad-Ass-Guy, der macht was er will und sich nimmt was er will. Die Kräfte dafür hat er auch. Ich bin mir sicher: er hat wesentlich mehr drauf, als was er bis jetzt demonstriert hat.

Daher mein Endstand:

1. Don Quichotte De Flamingo
2. Mihawk Falkenauge
3. Bartholomäus Bär
4. Jimbei
5. Sir Crocodile
6. Boa Hancock
7. Gecko Moria

Maxz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 230
Kopfgeld Kopfgeld : 431586
Dabei seit Dabei seit : 21.12.13
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 19:25

   
ehrlich gesagt ist es für mich auch falkenauge das was er beim Krieg gezeigt hat war schon heftig.
und jetzt da Don Flamingo zurück getreten ist denke ich wirklich das er der stärkste Samurai ist.
ich bin gespannt wann er mal richtig in einem arc behandelt wird und dann hoffentlich auf Zorro triftigen

Donatello
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 172
Kopfgeld Kopfgeld : 353996
Dabei seit Dabei seit : 19.12.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 20:51

   
@Maxz schrieb:
ehrlich gesagt ist es für mich auch falkenauge das was er beim Krieg gezeigt hat war schon heftig.
und jetzt da Don Flamingo zurück getreten ist denke ich wirklich das er der stärkste Samurai ist.
ich bin gespannt wann er mal richtig in einem arc behandelt wird und dann hoffentlich auf Zorro triftigen

Ohne viel spoilern zu wollen, (weiß ja nicht wie weit du da bist mit dem Manga) aber was den Samurai-Status von Flamingo angeht: einfach mal bis zum Ende weiter lesen!

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452736
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 21:17

   
@Maxz

Spoiler für Kapitel 711 schrieb:
Flamingo ist nicht zurückgetreten, er hat die ganze Welt durch die Zeitung getäuscht. Law ist kein Samurai mehr, Flamingo allerdings schon Wink

Also ich beziehe alle 10 bekannten Shichibukai in mein Ranking. Erst mal gehe ich aber auf alle Shichibukai ein wenig ein.


Mihawk Dulacre "Falkenauge"

Ich fange mal mit meinem Favoriten an.
Er kämpft mit dem Drachenschwert "Black Sword Soru" und einem kleinen Dolch, den er als Kreuz um seinen Hals trägt. Mit dem Dolch schaffte er es Lorenor Zorros 3 Schwerter zu kontern und zwar ohne Probleme.
Falkenauge ist der beste Schwertkämpfer der Welt. Das zeigt schon mal, wie stark er sein muss. Er hat sich legendäre Kämpfe mit Shanks (einem Yonko) geliefert und es wird gesagt, er habe nie einen Kampf verloren. Das heißt er hat gegen Shanks entweder gewonnen oder ein Unentschieden rausgeholt. Das zeugt noch mal von Stärke. Bei Marineford hat er sich nicht angestrengt und war trotzdem einer der beeindruckendsten Kämpfer auf dem Schlachtfeld.
Es wurde zwar nie gesagt, dass er Haki hat, aber da er Zorro das Kenbun- und das Busoushoku beigebracht hat, denke ich mal, dass er beide beherrscht. Einen Einsatz seines Kenbunshokus gab es auch mal: Auf dem Baratie haben Don Kriegs Männer auf ihn geschossen und er konnte die Kugeln mit seiner Klinge ableiten.
Sein Kopfgeld ist unbekannt, aber dass er sich ohne Crew einen so großen Namen auf der ganzen Welt gemacht hat, zeigt noch mal, dass er ein Monster ist. Und dass er Kriegs ganze Flotte (50 Schiffe) aus Langweile (!!) zersäbelt hat, ist ein weiterer Beweis seiner Unglaublichkeit.


Sir Crocodile

Sir Crocodile hat die Sandfrucht vom Typ Logia gegessen. Mit ihr kann er Sand erzeugen, sich in ihn verwandeln und Flüssigkeit entziehen.
Er hatte ein Kopfgeld von 81 Mio. Er schaffte es Monkey D. Ruffy mal zu besiegen, bevor er von ihm besiegt wurde, weil er seine Schwäche (Wasser) raus fand. Im Impel Down kam er ins Level 6, was zeigt, wie gefährlich ihn die Regierung einschätzt. Auf Marineford hat er Flamingo besiegt und sich Akainu in den Weg gestellt. Eine Auseinandersetzung mit Jozu gab es auch. Aber auch wenn Jozu und Akainu stärker als er waren, konnte er sich wacker schlagen. Vor dem Timeskip war er nicht in der Lage, Haki einzusetzen.


Moria

Er hat die Schattenfrucht vom Typ Paramecia gegessen. Mit ihr kann er Schatten klauen und sie in leblose Körper stecken, die dann die Fähigkeiten des Schattens erhalten. Das schattenlose Opfer verbrennt bei Kontakt mit Sonnenlicht.Außerdem hat er die volle Kontrolle über seinen eigenen Schatten.
Moria kämpft nicht offensiv. Er lässt entweder seinen Schatten oder seine Zombies für sich kämpfen. Dank seiner Teufelskraft kann er zwar taktisch vorgehen, doch selbst kämpfen kann er nicht. Er kann sich allerdings mit allen gestohlenen Schatten vollpumpen und so zu einem Monster werden, was seine Kraft erheblich steigert. Er ist trotzdem mehr ein Schachspieler, der seine Figuren für sich kämpfen lässt, als ein Kämpfer. Einen Nahkampf gegen Jimbei verlor er bereits nach einem Schlag.
Er hatte ein Kopfgeld von 320 Mio.
Er besaß vor dem Timeskip kein Haki.

Bartholomäus Bär

Er hat die Tatzenfrucht vom Typ Paramecia gegessen. Dadurch hat er Tatzen an den Händen bekommen, mit denen er alles reflektieren kann.
Er ist ein Pacifista, PX-0. Wie alle anderen Pacifista hat er einen Cyborgkörper und kann Laserstrahlen feuern. ER hat im Alleingang die gesamte Strohhutbande besiegt, in em er sie wegteleportiert hat. Dabei hat er keinen (!!) Schaden erlitten. Er ist ein ehemaliger Revolutionär, den Monkey D. Dragon als Spion einsetzte, was beweist, dass Dragon ihm sehr vertraute. Da er als Vorlage für die Pacifista dient, vertraut die Weltregierung wohl auch auf seine Stärke.
Er trägt den Spitznamen "Kuma, der Tyrann" und hatte ein Kopfgeld von 296 Mio. Berry.
Da er nun kein Verstand mehr hat, ist er schwächer als früher, da er nun wie eine Maschine handelt.
Es wurde nie gesagt, ob er Haki hat.


Boa Hancock

Sie hat die Liebesfrucht vom Typ Paramecia gegessen. Damit kann sie alle Keute, die schmutzige Gedanken haben, versteinern. Mit manchen Attacken kann sie aber scheinbar alles und jeden in Stein verwandeln. Z.B hat sie mit der Attacke "Perfume Femur" ein paar Pacifista und Smokers Jitte versteinert.
Sie beherrscht alle 3 Hakiarten, wie ausgeprägt diese sind, weiß mal aber nicht. Sie ist die einzige Frau bei den Shichibukai, was aussagt, dass sie eine gewisse Stärke besitzt, da sie die gleiche Stellung wie Leute wie Flamingo hat. Sie kann sich ohne Probleme mit mehreren Pacifista messen und kommt dabei nicht mal ins Schwitzen. Ihr Kampfstil ist sehr auf Kicks ausgelegt und sie ist blitzschnell.
Ihr ehemaliges Kopfgeld beträgt 80 Mio. Berry.


Jimbei

Er ist Meister im Fischmenschenkarate und Fischmenschenjiujitsu.
Er hat Moria mit einem Schlag ausgeknocked und dabei noch seine Zombies ausgeschaltet. Er hat sich beim Krieg am Marineford mit Akainu gemessen, was aber nicht glücklich ausging. Trotzdem zeugt es von Stärke, seine Magmafaust aufzuhalten. Vor Jahren konnte er Arlong besiegen, ohne ich dabei anzustrengen. Er lieferte sich einen ebenbürtigen Kampf mit Portgas D. Ace, der 5 Tage dauerte.
Im Impel Down kam er ins Level 6. Ob er Haki hat, ist unbekannt.
Sein ehemaliges Kopfgeld betrug 250 Mio. Berry, sein neues 400 Mio+.


Don Quichotte De Flamingo

Er hat die Fadenfrucht vom Typ Paramecia gegessen. Mit ihr kann er Fäden erzeugen, die extrem scharf sind und mit denen er Leute unter seine Kontrolle bringen kann.
Er beherrscht alle 3 Hakiarten.
Er besiegte Vizeadmiral Smoker ganz locker und konnte sich im nachhinein noch von Aokijis Eis befreien.
Trafalgar Law besiegte er ohne große Probleme und den Meteor Fujitora's spaltete er ganz locker. Er ist ein ehemaliger Tenryuubito und hat genug Macht, die gesamte Welt zu täuschen.
Den Krieg der Besten nahm er nicht ernst und kontrollierte Diamante Jozu, was beweist, wie gut er seine Teufelskraft unter Kontrolle hat.
Sein ehemaliger Kopfgeld beträgt 340 Mio. Berry


Trafalgar Law

Er hat von der Operationsfrucht gegessen. Sie ist vom Typ Paramecia und erlaubt es ihm, einen Raum zu erzeugen,in den er alles manipulieren kann Er benutzt sein Schwert "Kikoku, um in seinem Room besser arbeiten zu können. Er beherrscht die beiden Grundhakis.
Er besiegte Smoker und Tashigi ohne große Probleme. Auch Vizeadmiral Vergo zerteilte er locker, nach dem er sein Herz wieder hatte. Er ist einer der 11 Supernovae und folglich ein Pirat der Schlimmsten Generation.
Er hat seine Teufelskraft sehr gut im Griff und kann damit selbst Kriegsschiffe heben und zerschneiden. Das gilt auch für Meteoriten.
Sein ehemaliges kopfgeld betrug 200 Mio. Berry, sein neues 440 Mio. Berry.


Buggy

Buggy besitzt die Trenn-Trenn-Kraft vom Typ Paramecia. Dank dieser Teufelskraft kann er seine Körperteile voneinander trennen.
Er war Mitglied der Rogerpiratenbande und ist immer noch ein "Freund" von Shanks. Er ist eigentlich ein totaler Schwächling, der durch Glück so hoch kam. Im Impel Down war er auf Level 1 und während des Krieges hat er sich nur groß gemacht.
Wie es jetzt mit ihm aussieht, weiß man nicht.
Sein ehemaliges Kopfgeld betrug 15 Mio.


Blackbeard

Er ist der einzige Mensch mit 2 Teufelskräften, der Logia Finsternis- und der Paramecia Lösefrucht.
Er hat Ace besiegt und Whitebeard getötet. Außerdem hat Shanks seine Narbe ihm zu verdanken. Er ist ein guter Taktiker, was man an seinem Plan merkte, um ins Impel Down zu kommen.
Ob er Haki kann ist unbekannt und er war bevor er Samurai und Kaiser wurde ein No-Name mit 0 Kopfgeld. Viel von seiner Stärke hat man nicht gesehen, aber er hat viel Ausdauer und kann viel einstecken.

Mein Ranking ist also:
10. Buggy
9. Moria
8. Hancock
7. Crocodile
6. Jimbei
5. Law
4. Bär
3. Flamingo
2. Falkenauge
1. Blackbeard

Auch wenn wir Blackbeard kaum kennen, denke ich, dass er der Stärkste ist und dass viele Flamingo über Mihawk schätzen, verstehe ich irgendwie nicht. Der Rest sollte klar sein.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1272392
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 21:25

   
Also meine "Samurailiste" schaut so aus.Ich beziehe einige der ehemaligen mit ein.Buggy ist logischerweise ausgeschlossen.BB sowieso.
1.Falkenauge ist für mich der stärkste Samurai der Meere,da er sich mit Shanks messen kann und der beste Schwertkämpfer der Welt zu sein scheint.
2.Dicht gefolgt von Flamingo.
Flamingo ist der Unterwelt Boss,der Unterhändler,der Joker und ein ehemalige Himmelsdrachenmensch.Wie heißt nochmal die dämonische Bezeichnung?
3.Der unbekannte.Klar man weiß nichts von ihm,dennoch konnte er einen Admiral den Arm abschneiden.
4.Law(ehemaliger).Laws Teufelsfrucht gehört zu den besten,damit kommen nur wenige klar und es gibt nur wenige die sich dem entgegen stellen können.
5.Jimbei(ehemaliger) ist ein zäher,robuster Fischmensch und eine kämpferische Dreckssau.Sein Fischmenschenkarate ist auf sehr hohen Level und im Wasser macht ihn keiner was vor.
5.5. Boa Handcock ist der Umgang mit Haki nicht fremd.Sie beherrscht alle 3 Arten gut und ist zurecht eine Piratenkaiserin.
6.Bartholomäus-Bär wäre mit seinem Bewusstsein in meiner Stärkeskala zwischen 4 und 5,aber ohne sein Bewusstsein ist er halt nur Pacifista 0 mit Teufelskräften.
7.Sir Crocodile
7.5 Gecko ist für mich ein bisschen schwächer,als Croco.Bedenkt das Ruffy erst kombiniert von Gear 2 und Gear 3 Moria besiegen konnte.Bei Croco waren die Schläge etwas sanfter.



Zuletzt von Dexter Morgan am So 22 Dez - 22:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
AceTheComeback
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 161
Kopfgeld Kopfgeld : 454627
Dabei seit Dabei seit : 08.10.13
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 21:59

   
Mein Ranking:
1.Mihawk
2. Blackbeard/Unbekannter Samurai
3. Jinbei
4. Sir croco und die anderen

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1068144
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Stärkste Samurai?!   So 22 Dez - 22:53

   
@ donatello

ich bin eig fast komplett deiner meinung, gibt aber 2 sachen, die ich anders seh.

ich bin mir ziemlich sicher, das schwerter ziemlich vorteilhaft gegen die fäden von flamingo sein könnten. also ich schätze mihawk noch stärker als flamingo ein^^

und hancock würde ich auf jeden fall vor crocodile setzen! das ruffy 2 niederlagen gegen crocodile erleiden musste, war ja hauptächlich, weil er auf seine teufelskräfte nicht eingestellt war. aber beim finalen kampf konnte man deutlich sehen, das ruffy schon ohne seine gears croco an körperlicher kraft überlegen war.
und der kampfstil von hancock hat mich stark beeindruckt, zudem beherrscht sie haki und ne starke teufelskraft, die eventuell gegen croco hilfreich sein könnte, sofern er nicht selbst mal eine frau war^^

ich glaube, hancock hätte crocodile nach einem weniger schweren kampf in die hölle gekickt, ähnlich sanji vs jabura^^

ah und kuma behält in meinem ranking seine persönlichkeit, ich finde es einfach zu traurig was passiert is Sad
mit den neuen und alten samurai einbezogen, siehts bei mir so aus:

1. Falkenauge
2. Flamingo
3. BarthoBär
4. Law
5. Boa Hancock
6. Jimbey
7. Crocodile
8. Gecko Moria
9. Buggy, aber er ist einfach der babo! Smile

den unbekannten hab ich weggelassen, wir wissen ja nicht wer er ist, aber wird wohl in der oberen liga spielen.^^

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1779920
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Stärkster Samurai   Di 18 Feb - 9:23

   
Hallo,

ich denke das mehrere Samurai gleich stark sind.
Ich denke aktuell die stärksten sind Mihawk, Bartholomäus und Don Quichotte.
Als schwächster natürlich Buggy und zum schluss Boa.

Allerdings von allen Samurai die man kennt, denke ich das es Blackbeard war.

Durch seine unglaubliche Fähigkeit, Ausdauer und Stärke dürfte er es mit jeden Samurai aufnehmen können.



 

Schnellantwort auf: Stärkste Samurai?!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden