Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter
AutorNachricht
Admiral Kizaru 7000
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 640066
Dabei seit Dabei seit : 08.03.11
Ort Ort : Marine

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Sa 13 Aug - 12:02

   
Ich glaube auch big mum ihr gehört schließlich die fischmenschen insel und wenn ruffy und der rest van der dekken und die ganzen leute besiegt haben kommt big mum bedankt sich und erklärt das sie die mutter von lola ist ( also das denke ich) und wenn sie in der neuen weld sind treffen sie irgendwan auf kaido und kämpfen.

Sasuke *___*
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 721
Kopfgeld Kopfgeld : 683488
Dabei seit Dabei seit : 27.02.11
Ort Ort : Schweiz

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 17 Aug - 23:06

   
ich tippe auf Big Mom, weil schon einige Dinge auf das zusptechen... Smile

denn wie es scheint, ist sie ja Lola's Mutter und wir kennen auch ihren bürgerlichen Namen...
ebenfalls sind die Stohhüte zur Zeit auf ihrem Gebiet...

aber mich würde es nicht wundern, wenn wir zuerst doch auf Kaidou antreffen, denn Oda-Sensei überrascht uns ja immer wieder Very Happy

auf jeden Fall rechne ich mit Big Mom und Robinlover könnte mit ihrer/seiner (^^) Vermutung nicht so ganz abgeneigt sein Wink

naja, mich persönlich würde aber Kaidou eigentlich viel mehr interessieren, doch ich würde mich auch freuen, wenn wir Big Mom zuerst kennenlernen^^

jewelry-bonney
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 592153
Dabei seit Dabei seit : 06.08.11
Ort Ort : South Blue ;D

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Do 18 Aug - 13:16

   
Alsoo ich tippe auch auf Big Mom
weil schon viel über sie bekannt ist
&ich mir einfach keinen Reim darauf machen kann warum Kaidou auftauchen sollte
obwohl es mich eigentlich auch nicht wirklich überraschen würde wenn er zuerst auftaucht weil das wäre mal was nach Odas Art. Very Happy Vielleicht will er es spannend machen ob sie Lolas Mutter ist oder nicht Smile

Amazing
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 743
Kopfgeld Kopfgeld : 692652
Dabei seit Dabei seit : 01.05.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Do 18 Aug - 13:31

   
Naja Big mum könnte nartürlich auftauchen immerhin würde es auch passen weil sie die FMI beschützt und das könnte man bestimmt in den laufenden Arc einbauen..
Ob sie jetzt Lola's mum ist oder nicht ist doch egal ich hoffe persönlich nicht weil sie sonst noch ähnliche Eigenschaften wie Lola hat und ich hab die voll gehasst xP

Naja jetzt zu Kaido ich denke auch wie Bone schon geschrieben hat das er mehr vom bösen Kaliber ist ..Wäre Shanks nicht gewesen hätte Wb voll eins von Kaido abbekommen..
Würde das auch gut finden wenn er böse ist und auch realistisch..Ich meine Wb und Shanks sind ja beide ziemlich gutmütig und einen bösen Kaiser hatten wir noch ganicht..
Tortzdem würde jetzt ein Kaiser sofort auftreten hätte die Shb kaum Chancen ihn zu besiegen.

Ich frage mich aber langsam echt wie stark X-Drake sein muss wenn er es sich erlaubt Kaido zu provozieren :O affraid Naja das wäre erstmal mein Feedback dazu.
Als Schlusssatz ich denke Kaido würd vor Big mum auftauchen bzw. ich hoffe es Wink.


Mfg Haribo

Ruffys Haki
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 577871
Dabei seit Dabei seit : 23.09.11
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   So 25 Sep - 12:29

   
also ich denke, dass bb es nicht nötig hat einer der 4 kaiser zu werden
denn, er will ja nur eins, unswar die weltherrschaft er war schon einer der sieben samurai, aber hat es nur ausgenutzt.ausserdem sind es nur noch die 3 kaiser da wb nicht mehr da ist :'( bin gespannt, wer denn posten bekommt. und ich denke es wird mom. keine 4ten keiser geben ( keine ahnung warum ) aber so schnell einen kaiser zu ernennen. vllt. wird es marco machn weil mal die 5 weisen sagten , dass nur die 3 kaiser und marco blackbeard aufhalten können. und marco seine mannschaft haben jezz eh keine RICHTIGEN ziele mehr. vllt. würde marco diesen posten als kaiser übernehmen, weil ich denke auch nich , dass marco und seine leute in shakns seiner bande sind

Kitetsu95
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 570
Kopfgeld Kopfgeld : 744676
Dabei seit Dabei seit : 13.10.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 27 Sep - 13:36

   
Naja Blackbeard will einfach nur macht haben und es auch
jedem zeigen und ich finde die beste möglichkeit um allen
zu zeigen das er extrem mächtig ist ist indem er ein Kaiser
wird.

Mlg Kit

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451574
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 27 Sep - 22:26

   
Ob man Kaiser wird oder nicht, ist keine Frage des wollens. Die Weltregierung legt diese Titel fest, sie können nun einmal am besten beurteilen welcher Pirat wie stark ist...von daher obliegt es alleine ihnen, zu entscheiden ob Blackbeard nun einer wird oder nicht...aber da dieser Titel einiges aussagt, werden sie mit seiner Vergabe sehr vorsichtig sein.

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 27 Sep - 23:40

   
Hisoka das stimmt nicht. gehe nicht von tatsachen aus die so nie genannt wurden Wink
Wir wissen nichts über die Kaiser und schon garnicht wie diese gruppierung entstanden ist oder wie man zu ein kaiser wird.
Aber das das regierung ein kaiser ernennt bezweifel ich doch stark. alle kaiser die wir bis jetzt kennen scheißen auf die meinung der regierung. Es sind immerhin keine samurei Very Happy

Ich glaube ehr, dass die stärksten piraten einfach kaiser genannt werden. Das sich diese bezeichnung einfach so entwickelt hat über die jahre Wink

Chppr
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 572502
Dabei seit Dabei seit : 27.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 28 Sep - 0:25

   
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das BB irgendwie an den Rang eines Kaisers kommt.
Als er in der neuen Welt erfährt das Akainu auf dem Weg zu ihm ist verzieht er sich wie ein kleines Würmchen ...
Dennoch denke ich, dass jemand WB Platz einnehmen wird, um das Gleichgewicht in der Dreimacht zu halten.
Ich gehe von einem noch unbekannten Charakter aus, so bleibt einfach mehr Spielraum für neue Geschichten.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451574
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Sa 1 Okt - 21:43

   
Luthien14 schrieb:
Hisoka das stimmt nicht. gehe nicht von tatsachen aus die so nie genannt wurden Wink
Wir wissen nichts über die Kaiser und schon garnicht wie diese gruppierung entstanden ist oder wie man zu ein kaiser wird.
Aber das das regierung ein kaiser ernennt bezweifel ich doch stark. alle kaiser die wir bis jetzt kennen scheißen auf die meinung der regierung. Es sind immerhin keine samurei Very Happy

Ich glaube ehr, dass die stärksten piraten einfach kaiser genannt werden. Das sich diese bezeichnung einfach so entwickelt hat über die jahre Wink

So meinte ich das nicht Very Happy Also ich wollte damit nicht sagen, die Weltregierung würde die Kaiser praktisch krönen, das ist natürlicher völliger Unsinn. Ich meinte damit eher, dass die Weltregierung sie vermutlich so nennt, weil sie eben ihrer Meinung nach die stärksten sind. Quasi zur Einteilung. Nimm mal Roger als Beispiel, der hat auf den Titel "Piratenkönig" auch nichts gegeben, und auch der wurde ihm von der Weltregierung "verlieren".
Natürlich kann ich letztlich nicht beweisen dass die Weltregierung diesen Rang festlegt Wink Es wäre für mich aber wahrscheinlich Smile Kann natürlich auch sein, dass die Bevölkerung und die anderen Banden so viel Respekt vor ihnen haben, dass sie sie Kaiser nannten. Aber ich glaube einfach, dass die Weltregierung da den besseren Überblick hat, also besser beurteilen kann wer wie stark ist. Mit der Ausnahme von Buggy Very Happy

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 576043
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 12 Okt - 0:54

   
Ich würde mal sagen, dass es in absehbarer Zeit keinen neuen Kaiser geben wird, weil einfach zu viel passiert ist, ausserdem wissen wir nicht mal was Kaido und Big Mum drauf haben. Nur Shanks hat ein paar Kleinigkeiten preisgegeben aber Whitebeard dagegen hatte man seine TF und seine richtige Stärke kennen gelernt (auch wenn es nur einige Folgen gewesen sind). Ich seh auch niemandem als nächsten 4 Kaiser. ausserdem hat die WR in den letzten 2 Jahren viel mit den Piraten zu tun gehabt, welche gegalubt haben auf den meeren randalieren zu können um sich intensiv mit den kaisern zu befassen.

Dashu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 602011
Dabei seit Dabei seit : 31.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 12 Okt - 2:00

   
Meine aber doch gelesen zu haben, das die vier Kaiser das Gleichgewicht ebenso wie die Samurai auf dem Planeten darstellen. Also MUSS ein neuer Kaiser gewählt werden.
Warum denkt dabei eigentlich niemand an Buggys Brief? Könnte ja auch sein das er Kaiser wird! Im Whitebeard Kampf stets an der Front. ... von diesem wie ein Vertrauter behandelt....nein weder Samurai noch Kaiser wobei beideres schon witzig sein könnte.

Wer könnte noch neuer Kaiser werden? Scheinbar geht das nur mit unvorstellbar gefürchteter Crew einem gewissen Macht Verhältnis und einer Brise Stärke. Warum nicht Ruffy?
Fantasie Zitat Ruffy:" WOOOW jetzt bin ich schon Kaiser und bald Piraten König!"
Macht hat er bereits. Sowohl politische als auch das er schon ner Menge Einfluss auf das Weltgeschehen hatte. Vieles vergessen was auf Lobby passiert ist, dann die Flucht aus Impel Down Beteiligung am Krieg. Krokodil besiegt, Schattensamurai besiegt, lucci besiegt, Arlong etc. Kann so etwas überhaupt /oder konnte so etwas überhaupt Whitebeard vorweisen? Da solche Dinge ja noch NIE passiert sind wohl eher nicht. Das macht Ruffy sehr Einflussreich. Auch das die Marine langsam versteht das Ruffy nicht skrupellos ist womit er als ausgleichende Person der Mächte sicherlich als Kaiser in Frage käme. Allerdings wird er über diesen Titel nur lachend grinsen Ihn keinswegs ernst nehmen und nur ein Ziel vor Augen haben: PIRATENKÖNIG
Ich denke sowieso das die Samurai sowie Kaiser Aufteilung eine Finte der Regierung ist. Zu starke Piraten auszusortieren damit diese nicht mehr auf die Idee kommen König werden zu wollen.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 12 Okt - 2:16

   

Zitat :
Meine aber doch gelesen zu haben, das die vier Kaiser das Gleichgewicht ebenso wie die Samurai auf dem Planeten darstellen. Also MUSS ein neuer Kaiser gewählt werden.
Ja, die Kaiser sind zusammen mit der Marine und den Samurai die Dreimacht. Und ein Kaiser wird nicht gewählt, es ergibt sich einfach. Andere Piraten versuchen halt diesen Posten zuerobern, indem sie die Gebiete des alten erobern und viel Schrecken verbreiten. Blackbeard könnte der neue sein, aber es kann auch noch ein Unbekannter sein, der noch nicht auftrat.

Zitat :
Warum denkt dabei eigentlich niemand an Buggys Brief? Könnte ja auch sein das er Kaiser wird! Im Whitebeard Kampf stets an der Front. ... von diesem wie ein Vertrauter behandelt....nein weder Samurai noch Kaiser wobei beideres schon witzig sein könnte.
Die WR kann wie bereits nicht einfach bestimmen wer der neue Kaiser ist, daher kann man das doch aufjedenfall ausschliessen. Buggy ist wenn überhaupt Samurai geworden, denn wie bei Jimbei hat eine Fledermaus ihn die Nachricht überbracht. Respekt hat er ja genug seit dem Krieg.

Zitat :
Wer könnte noch neuer Kaiser werden? Scheinbar geht das nur mit unvorstellbar gefürchteter Crew einem gewissen Macht Verhältnis und einer Brise Stärke. Warum nicht Ruffy?
Fantasie Zitat Ruffy:" WOOOW jetzt bin ich schon Kaiser und bald Piraten König!"
Ist das dein ernst?! oO
Ein Kaiser regiert über bestimmte Gebiete und verteidigt sie vor Plünderer. Ausserdem beziehen sie vermutlich Tribut von den Inseln, wie etwa Big Mum. Denkst du etwa, unser Ruffy würde sowas machen? Nein, absolut nicht. Er will Piratenkönig werden, nicht Kaiser. Zu jemanden wie Kidd würde das passen, aber garantiert nicht zu Ruffy.

Zitat :
Macht hat er bereits. Sowohl politische als auch das er schon ner Menge Einfluss auf das Weltgeschehen hatte. Vieles vergessen was auf Lobby passiert ist, dann die Flucht aus Impel Down Beteiligung am Krieg. Krokodil besiegt, Schattensamurai besiegt, lucci besiegt, Arlong etc. Kann so etwas überhaupt /oder konnte so etwas überhaupt Whitebeard vorweisen?
Ja, er hat unglaubliches getan, aber "Macht" in dem Sinne hat er keine. Er hatte vielleicht ein paar Verbündetete, und ein paar die ihm halfen, aber das wars auch.

Zu dem rest hab ich ja schon genug gesagt, aber nochmal: Die WR entscheidet nicht wer Kaiser wird.

Blackfire1412
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 685
Kopfgeld Kopfgeld : 741483
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10
Ort Ort : Zuhause natürlich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 12 Okt - 2:17

   
@Dashu schrieb:
Meine aber doch gelesen zu haben, das die vier Kaiser das Gleichgewicht ebenso wie die Samurai auf dem Planeten darstellen. Also MUSS ein neuer Kaiser gewählt werden.

Wieso muss ein neuer Kaiser gewählt werden? Es ist nicht bekannt ob es schon immer 4 Kaiser gab. Früher hat schliesslich Roger die neue Welt bezwungen.. Die Kaiser wurden zu Kaisern ernannt weil sie Inseln in der Neuen Welt erobert haben und auf dem Kräfteniveau der ganzen Marine sind.

@Dashu schrieb:

Warum denkt dabei eigentlich niemand an Buggys Brief? Könnte ja auch sein das er Kaiser wird! Im Whitebeard Kampf stets an der Front. ... von diesem wie ein Vertrauter behandelt....nein weder Samurai noch Kaiser wobei beideres schon witzig sein könnte.

Buggy war wahrscheinlich mit Roger in der neuen Welt aber ein Kaiser? Als Kaiser muss man Inseln beschützen und den Rookies einhalt gebieten können was Buggy nicht kann. Wenn es ein Witz war.. ist es trotzdem unsinnig wieso Buggy NICHT Samurai sein sollte? Guck im Buggythread da hab ich schon was dazu geschrieben..

@Dashu schrieb:

Wer könnte noch neuer Kaiser werden? Scheinbar geht das nur mit unvorstellbar gefürchteter Crew einem gewissen Macht Verhältnis und einer Brise Stärke. Warum nicht Ruffy?
Fantasie Zitat Ruffy:" WOOOW jetzt bin ich schon Kaiser und bald Piraten König!"
Macht hat er bereits. Sowohl politische als auch das er schon ner Menge Einfluss auf das Weltgeschehen hatte. Vieles vergessen was auf Lobby passiert ist, dann die Flucht aus Impel Down Beteiligung am Krieg. Krokodil besiegt, Schattensamurai besiegt, lucci besiegt, Arlong etc. Kann so etwas überhaupt /oder konnte so etwas überhaupt Whitebeard vorweisen? Da solche Dinge ja noch NIE passiert sind wohl eher nicht. Das macht Ruffy sehr Einflussreich. Auch das die Marine langsam versteht das Ruffy nicht skrupellos ist womit er als ausgleichende Person der Mächte sicherlich als Kaiser in Frage käme. Allerdings wird er über diesen Titel nur lachend grinsen Ihn keinswegs ernst nehmen und nur ein Ziel vor Augen haben: PIRATENKÖNIG

Ich hab schon viel Blödsinn gehört, wie z.B. dass Ruffy von Vista trainiert wird und der stärkste Schwertkämpfer der Welt wiird aber das... >.< Wie oft hat Ruffy Menschen gerettet.. er hat ein Königreich gerettet und wollte den Ruhm nicht.. das einzige Ziel dass er vor Augen hat ist KdP zu werden.. alles andere ist ihm Wurst. Ruffy ist viel zu schwach ein Kaiser zu sein.. er war ja noch nicht mal in der neuen Welt.. noch dazu sollte er als Kaiser Inseln beschützen(könnte er theoretisch aber er wird sich sicher nicht noch mehr Aufgaben in den Weg zum KdP legen.. er müsste auf einem Kräftelevel sein wo die Admiräle sich nicht trauen würden von sich selbst aus anzugreifen.. Das passt einfach überhaupt nicht zu Ruffy.. unzählige Rookies würden Jagd auf Ruffys Kopf machen und Ruffy würde für so einen Titel sicher nicht seine Mannschaft gefährden!!

@Dashu schrieb:

Ich denke sowieso das die Samurai sowie Kaiser Aufteilung eine Finte der Regierung ist. Zu starke Piraten auszusortieren damit diese nicht mehr auf die Idee kommen König werden zu wollen.

Ich denke nicht, dass das eine Flinte der Weltregierung ist. Zum Einen gehorchen die Kaiser der Weltregierung nicht, und könnten theoretisch immernoch nach dem OnePiece suchen! Ace selbst sagte, er wolle WB zum KdP machen!


Ich glaube es wird keinen neuen Kaiser geben. Die einzigen die momentan in Frage kommen würden wären Marco und Blackbeard falls sie fleissig trainiert hätten. Aber nachdem die FMI nicht mehr den WB's gehört also nicht Marco.. denk ich dass er kein Kaiser ist bzw die Inseln nicht mehr oder nur noch wenige Inseln beschützt.

MfG Blacky Wink

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 12 Okt - 9:10

   
Ich glaube nicht das es ein neuen Kaiser geben wird.
Denn die Kaiser sind für mich einfach alte Ära. Ihre Zeit ist abgelaufen.
Bloß eine Ära endet nicht von ein Tag auf den nächsten. Das große Ereignis ist zwar sowas wie der Wendepunkt, der die neue Ära einleitet. Aber die Folgen werden noch Jahre später ihre Auswirkungen haben.
Daher glaube ich, dass die restlichen drei Kaiser entweder besiegt werden. Oder die Zeichen der Zeit erkennen und von selber ihren Platz räumen.
Die Zeit in der die drei Macht für stabilität sorgt ist vorbei und es muss sich erst ein neues system etablieren. Welches ein ganz neues Gleichgewicht schaft.

Man muss nicht Kaiser gewesen sein um Piratenkönig zu werden.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mi 12 Okt - 17:44

   
Um Kaiser zu werden, braucht man erstmal eine verdammt starke Crew. Auch sollte man noch einige Piratenbanden befehligen, genau wie WB. Zudem darf nicht klar sein, wer in einem Krieg gegen die Marine den kürzeren ziehen würde.
Dann muss man in der Neuen Welt einige Inseln unter Kontrolle haben bzw. beschützen. Das zeichnet die Macht eines Kaisers aus, wenn sich niemand traut, diese Insel anzugreifen. Der Kaiser selbst, muss über eine ungeheure Stärke verfügen und einem Admiral in nichts nachstehen.
Daraus kann man ziehen, dass nach 2 Jahren mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit, kein neuer Kaiser gekürt wird. Auch halte ich es für möglich, dass die jeweiligen Piraten, den Titel "Kaiser" von der Marine verliehen bekommen- und es sich dann so herum spricht.
Mehr kann ich aktuell dazu nicht sagen, wir haben zu wenige Informationen über Kaido, Big Mum und Shanks (ob er Inseln kontrolliert).

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451574
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Mo 17 Okt - 21:13

   
Ich glaube nicht unbedingt dass Blackbeard ein Kaiser wird, was ja manch einer glaubt. Gut, ursprünglich konnte ich es auch nicht ausschließen, aber Starrk hat mich da auf eine ganz andere Linie gebracht Very Happy Sehen wir die Sache mal realistisch. Blackbeard war vor den 2 Jahren schon sehr stark, das ist richtig. Nach den 2 Jahren wird er noch um einiges gefährlicher sein, das wird wohl auch niemand bestreiten....ABER! Könnte Blackbeard tatsächlich einem Kampf mit der geballten Macht der Weltregierung auch nur ANSATZWEISE standhalten? Wie Starrk richtig festgestellt hat (was eigentlich auch logisch ist), es gäbe ja keinen Grund, ein Gegengewicht zu den Kaisern aufzubauen, wenn ein Kampf mit einem Kaiser nicht extrem risikoreich wäre, also die Weltregierung gefährden würde. Blackbeard ist sehr stark, aber schon gegen einen Admiral hätte er es schwer. Gegen alle 3? Oder gar gegen die restliche Streitmacht? Keine Chance. Daher bin ich (dank Starrk) nun auch der Überzeugung, dass es keine Kaiser mehr geben wird....ist ja auch eine der "alten" Institutionen.

Dashu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 602011
Dabei seit Dabei seit : 31.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 0:03

   
Nun muss ich mal etwas zu vieler Leute Meinung einwerfen:
Die Kaiser gehören zum alten Eisen. Sind out. Bzw deren Generation wäre vorbei!?
WIEBITTE????? OO

Wir kennen Shanks und Knochenbart! Shanks steht bei weitem nicht gerade knapp an der Renten Kasse XD und scheint auch noch nicht sooo lange Kaiser zu sein. Von Big Mum und dem anderem Husten wissen wir rein gar nichts. Da kann man doch nicht von einer ablöse dieser "Generation" sprechen *lacht* Und Knochenbart...ich meine Edward Newgate war zwar eben eine Legende. Wie man aber schon bei dem Treffen Shanks - Newgate sah kannte dieser auch Shanks noch nicht. Bezeichnet Ihn glaube ich auch öfters als Neuer oder Glaube sogar Grünschnabel...da bin ich mir jetzt aber nicht gans sicher ob das Edward selbst sagte. Jedenfalls gibt es sicherlich noch einige die als Kaiser in Frage kämen.


Wofür hat z.B Enel seine Arme startklar gemacht.?! Der wird wohl kaum nu ewig mit seinen Zwetschkenzwergen da oben im Ohr rum bohren. Das wäre doch auch mal was Enel samt "Untertanen" zurück auf den Planeten. Ich glaube ohnehin nicht das ENEL so ein unbekannter bei der Marine usw, ist. Das denken wir zwar alle aber er beherrscht Haki, das setzt für mich schon mal voraus das er viele Gegner hatte bevor er nach Skypia umsiedelte.
Enel ist denke ich mal zwar nicht der Top Favo für den Kaiser Sessel aber irgendwas kommt da noch mit Ihm. Der hat noch zu viel Geschichte von der wir gar nichts wissen. Wo mischte er mit? Wen kennt er oder besser gesagt Ihn? Er wird doch wohl über die Grand Line Bescheid wissen bzw. über die Weltregierung. Er will Gott sein!!! Zumindets ist völlig davon überzeugt dies zu sein, der wird sich einmischen wenn ihm langweilig wird. Und ich bin mir fast sicher der hat sich schon irgendwo mit eingemischt.!

Enel sei mal dahin gestellt als Kaiser wären es sicher ein paar Schritte zu weit. Schließe ich aber dennoch wegen seiner Kraft nicht aus. Wer mir da aber noch ein-gefallen ist....

DAS Krokodil! WER sonnst??? Nun frei von seinem Vorhaben in Alabasta mit dieser kriminellen Energie!!! Er wird weiter nach Pluton suchen und auf dem Weg höllischen Ärger verbreiten. irgenwie glaube ich auch das er diesen Al Capone Typen (der alle seine Leute in sich aufnehmen kann durch die Festungsfrucht) in seine Bande aufnimmt. Immerhin hat ja Das Krokodil Fuß gefasst und ist mit Mr 1 losgezogen. Um was zu tun ? bestimmt nicht zurück nach Alabasta um Peruh zu füttern >.<
Der ist nun mit 100% sicherheit auf den Weg sein eigenes Ziel durchzuführen. Pluton zu bekommen um die Shit Erde zu unterwerfen, der kann mit seinem Potenzial sich in Null komma nix zum Kaiser hoch arbeiten. Wer den Krieg um Ace genau beobachtet hat. Sollte gesehen haben das Krok voll und ganz das Zeug dazu hat.

Meine Meinung zu Ruffy und Buggy behalte ich ebenso. Da lasse ich mich nicht beirren. Ruffy und Buggy haben sich einen so enormen Namen auf der Welt gemacht das diese beide sehr wohl in Frage kämen.

Enel, Krok, Ruffy ,Buggy .......Brown beard. XD es könnte jeder werden.

Gibt schon viele Gesichter bei denen ich mir das Vorstellen könnte. Zwar hat da jeder seine eigene Meinung. Aber das macht eben One Piece auch so besonders. Es ist unberechenbar. Überrascht stets von neuem. Wer weiß vielleicht gibt es derweil schon längst einen neuen Kaiser? und es ist absolut niemand den man sich je hätte vorstellen können oder überhaupt schon einmal gesehen hat.

Wir werden sehen . Grundsätzlich gilt: Die KAiser Zeit gehört nicht zur aussterbenden Generation. GANZ im Gegenteil. Die Kaiser werden in der Neuen Welt doch erst richtig interessant. Da herrschen die doch!! Also so leicht wird das Kaiserreich wohl nicht fallen.

Wo ich ja ohnehin der Meinung bin Edward lebt. Trotz seines krassen Abgangs. Durch das Absorbieren von Teach. Muss dieser ja in seiner Finsternis WB Körper noch irgendwo haben. Sonnst würde ja Die Teufelsfruchtkraft verloren gehen , wenn Wb als konservierter Körper in dieser Dunkelheit ist schätze ich das Teach auch in diese Dunkelheit/Finsternis schlüpfen kann, dort den Körper lagert und in Stand hält. Wenn Ruffy dann irgendwann BB Schüttelt fällt sicher der geschwächte aber nicht tote Wb Kaiser aus der Finsternis zurück. Passt auch irgenwie ins typische Manga Shema. WAS der LEBT NoCH ??*kreisch Situation* Ihr versteht sicherlich was ich meine?
Ruffy wird Ihn dann alter Mann nennen und dieser wird sich auch so vor kommen. Bei dem letzten großen Abenteuer, dann richtig an Ruffys Seite Ihn den Rücken frei halten (so typisch für Mangas) Alla Piccolos Rückkehr.

Nun gut genug fanatsiert.


Könnt jetzt gleich noch aufwursten und sagen das ich auch nicht an Ace´s tot glaube, das gehört aber dann nicht mehr in den Kaiser Bereich Wink



Zuletzt von Dashu am Di 18 Okt - 1:32 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 0:38

   

Ich glaube auch nicht dass die Kaiser Geschichte sind. Es gibt sie noch, immerhin steht die FMI unter dem Schutz von Big Mum. Wenn es keine Kaiser mehr gebe, würde die Neue Welt doch in Chaos versinken. Und ich denke nicht das der Tod eines Kaisers, auch wenn es Whitebeard ist, diese Gruppierung auflösen wird.

Dass Enel einmal Kaiser werden würde, wenn er auf der Erde kommen würde, glaube ich auch schon seit längerem. Aber, und zwar ein großes aber, müsste er die letzten 2 Jahre verdammt hart trainiert haben, um überhaupt mithalten zu können. Vorahnungshaki und Blitzfrucht reicht einfach nicht, um in der neuen Welt zu bestehen. Ruffy sagte ja, dass es auf der Grand Line viel härte Gegner gibt als ihn. Das war wohl auf Falkenauge, Shanks, Crocodile, Smoker und Garp bezogen, andere kannte Ruffy zu dem Zeitpunkt ja nicht wirklich.
Ein eigendes Reich könnte er locker erreichten, und wie gesagt, ein trainiert Enel wäre aufjedenfall eine grossartige Bereicherung für die neue Welt.

Crocodile als Kaiser, halte ich für weniger warscheinlich, aber der Gedanke gefällt mir. Dieses Utopia was er plante könnte vielleicht eine Alternative zum Reich eines Kaisers sein. Crocodile ist anscheind in der neuen Welt gescheitert und hat einen großen Hass auf Whitebeard, der warscheinlich nicht mal so ganz unschuldig sein könnte. Doch Capone und Crocodile als Team? Wohl eher nicht, Capone ist eh nur ne billige Fälschung von Crocodile, und ich denke eher dass Capone sich mit dem Herren der riesigen Kugel ( Shiki Very Happy ) verbündet hat. Aber wie gesagt, die Idee mit Crocodile ist eigentlich ganz interesant, ich wäre da nicht drauf gekommen.


Zu Ruffy und Buggy wurde ja genug gesagt, und das mit Whitebeard schenk ich mir an dieser stelle^^
Da fantasierst du echt etwas zu viel. xD

Dommäs Gonzales
IronFromIce
IronFromIce

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 173680
Dabei seit Dabei seit : 14.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 1:06

   
@Hordy Jones schrieb:
Ich glaube auch nicht dass die Kaiser Geschichte sind. Es gibt sie noch, immerhin steht die FMI unter dem Schutz von Big Mum. Wenn es keine Kaiser mehr gebe, würde die Neue Welt doch in Chaos versinken. Und ich denke nicht das der Tod eines Kaisers, auch wenn es Whitebeard ist, diese Gruppierung auflösen wird.

Zu Ruffy und Buggy wurde ja genug gesagt, und das mit Whitebeard schenk ich mir an dieser stelle^^
Da fantasierst du echt etwas zu viel. xD


Es ist ja nur ein Titel :D, und Titel sind bekanntlich Schall und Rauch, auf die Stärke kommt es meiner Meinung nach auch an. Shanks und Whitebeard haben sich ja auf diesem Titel nie etwas eingebildet geschweige denn überhaupt mal erwähnt. Die WR hat damals nach Gol D. Rogers Tod die damals vier stärksten Piraten zu Kaisern ernannt, welche dem Titel Piratenkönig am Nächsten waren (oder war es das One Piece ?), bzw. nennt die WR diese vier Piraten eben so, eine offizielle Ernennung in Mary Joa wird es nicht gegeben haben :).
Ist innerhalb des Timeskips die Bezeichnung Kaiser abgeschafft worden, nunja immerhin haben die drei noch ihre Namen, welche für Respekt, Macht und Autorität stehen und jedem Piraten geläufig sind.

Aber es gibt sie noch, die Bezeichnung Kaiser, da bin ich mir relativ sicher, so wie es ja auch die Samurai noch gibt. Und wenn es den Titel nicht mehr gibt heißt es ja nicht wie bei den Samurai das man seinen Job los ist ^^

Gruß

Fierce

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 13:16

   
Sorry aber wenn ich das sage.. soviel unnützes hab ich seit langem nicht mehr gelesen. Das ich darauf antworte, hängt nur von meiner Langeweile ab.



@Dashu schrieb:
Nun muss ich mal etwas zu vieler Leute Meinung einwerfen:
Die Kaiser gehören zum alten Eisen. Sind out. Bzw deren Generation wäre vorbei!?WIEBITTE????? OO

Erstens, habe ich sowas nicht behauptet. Um erstmal so ein "Imperium" wie ein Kaiser aufzubauen, wie Shanks und WB, müssen mehr als 2 Jahre vergehen. Blackbeard ist vor Akainu vor 2 Jahren geflüchtet- und nach den 2Jahren könnte er es mit ihm vielleicht aufnehmen. Nicht zu vergessen, Akainu hat so manches extremes überlebt, was wir überhaupt nicht gedacht haben.


@Dashu schrieb:
Wir kennen Shanks und Knochenbart! Shanks steht bei weitem nicht gerade knapp an der Renten Kasse XD und scheint auch noch nicht sooo lange Kaiser zu sein.

Shanks war schon damals mit ein Teil seiner Crew im Windmühlendorf. Da war Ruffy noch ganz klein und du willst mir jetzt erzählen, Shanks gehört nicht zur alten Generation? Ok, er ist nicht wirklich alt, aber er gehört nie und nimmer zur neuen Generation, das ist Schwachsinn pur.


@Dashu schrieb:
Von Big Mum und dem anderem Husten wissen wir rein gar nichts.

Völlig irrelevant ob wir sie kennen oder nicht. Kaidou muss erstens länger im Geschäft sein, da er gegen den "damaligen" Moria in der Neuen Welt gekämpft hat. Und von Big Mum kann ich zur Zeit nichts sagen, was auch ziemlich egal ist.

@Dashu schrieb:
Da kann man doch nicht von einer ablöse dieser "Generation" sprechen *lacht* Und Knochenbart...ich meine Edward Newgate war zwar eben eine Legende. Wie man aber schon bei dem Treffen Shanks - Newgate sah kannte dieser auch Shanks noch nicht. Bezeichnet Ihn glaube ich auch öfters als Neuer oder Glaube sogar Grünschnabel...

Dein "Argument" kann ich in Sekunden zerschlagen. Das ich überhaupt darauf antworte...
Erstens bezeichnet Whitebeard fast jeden, der nicht richtig aus der alten Ära stammt, als Grünschnabel. Er hat Rockstar so bezeichnet und auch Shanks. Auf dem Marineford hat er Aokji im übertragenen Sinne "Grünschnabel" genannt und Akainu einen Magmabengel. Nur vor Garp hatte er Respekt und nannte einmal seinen Namen. Garp. Genau wie vor Senghok hat er Respekt, aber nicht vor der "mittleren-neuen" Ära. Das ist nachvollziehbar, nach Roger's Tod, war er die Nummer eins.
Da kann er einen Shanks, den er als einen Kabinenjunge auf Roger's Schiff kennen gelernt hat, wohl unmöglich Respekt zollen. Whitebeard hatte nur vor wenigen seiner Gegner Respekt.


@Dashu schrieb:
Wofür hat z.B Enel seine Arme startklar gemacht.?! Der wird wohl kaum nu ewig mit seinen Zwetschkenzwergen da oben im Ohr rum bohren. Das wäre doch auch mal was Enel samt "Untertanen" zurück auf den Planeten. Ich glaube ohnehin nicht das ENEL so ein unbekannter bei der Marine usw, ist. Das denken wir zwar alle aber er beherrscht Haki, das setzt für mich schon mal voraus das er viele Gegner hatte bevor er nach Skypia umsiedelte.
Enel ist denke ich mal zwar nicht der Top Favo für den Kaiser Sessel aber irgendwas kommt da noch mit Ihm. Der hat noch zu viel Geschichte von der wir gar nichts wissen. Wo mischte er mit? Wen kennt er oder besser gesagt Ihn? Er wird doch wohl über die Grand Line Bescheid wissen bzw. über die Weltregierung. Er will Gott sein!!! Zumindets ist völlig davon überzeugt dies zu sein, der wird sich einmischen wenn ihm langweilig wird. Und ich bin mir fast sicher der hat sich schon irgendwo mit eingemischt.!

Was hat um um Himmels willen ein Enel in einem Kaiser Thread zu suchen? Es ist unwahrscheinlich, dass wir ihn wieder sehen. Ich kann es mir aber gut vorstellen. Trotzdem würde er niemals, auch nur annähernd Kaiser-Niveau besitzen.
Das ist sowas schwachsinnig, ihn überhaupt als einen Kandidaten aufzustellen. Seine "Crew" mag außergewöhnlich sein, aber diese verfügen nicht mal über Haki, sonst hätten sie wohl einen Enel zusammen besiegen können.
Ruffy hat ihn schon auf Skypia mit seiner damaligen Stärke besiegt, ohne Gear 2. Enel ist körperlich verdammt schwach, das kommt daher, weil er sich immer auf seine Logia verlassen hat. Aber ein Marineadmiral hatte bestimmt öfters mit einem Haki-Nutzer zu tun, weshalb sie ihren Körper dementsprechend trainiert haben.
Und da deine Theorie so schön ist, würde Oda einem Enel nur 500Millionen Kopfgeld haben, maximal.
So jemand soll Kaiser werden?


@Dashu schrieb:
DAS Krokodil! WER sonnst??? Nun frei von seinem Vorhaben in Alabasta mit dieser kriminellen Energie!!!
Er wird weiter nach Pluton suchen und auf dem Weg höllischen Ärger verbreiten.

Anscheinend hat er die Interesse daran verloren, sonst würde er wohl wieder nach Alabasta zurückkehren, was er aber im ID verneint hat. Und etwas ganz anderes hat sein Interesse gelockt, wieder frei zu sein. Der Krieg der Besten, hat sein Interesse geweckt. Die neue Ära hat ihn auch verführt, sonst wäre er wohl kaum wieder in die Neue Welt.

@Dashu schrieb:
irgenwie glaube ich auch das er diesen Al Capone Typen (der alle seine Leute in sich aufnehmen kann durch die Festungsfrucht) in seine Bande aufnimmt. Immerhin hat ja Das Krokodil Fuß gefasst und ist mit Mr 1 losgezogen.

Ich habe keine Ahnung woher du das her hast, aber das ist eine sehr gehaltlose Theorie. Dem kann man im Moment, wirklich keinen Glauben schenken.

@Dashu schrieb:
Der ist nun mit 100% sicherheit auf den Weg sein eigenes Ziel durchzuführen. Pluton zu bekommen um die Shit Erde zu unterwerfen, der kann mit seinem Potenzial sich in Null komma nix zum Kaiser hoch arbeiten. Wer den Krieg um Ace genau beobachtet hat. Sollte gesehen haben das Krok voll und ganz das Zeug dazu hat.

Crocoboy mag stark sein, aber ein Kaiser ist er noch lange nicht. Er verfügt nicht über die nötige Stärke und hat keine sonderlich starke Crew, um ein Kaiser zu werden. Und das mit Pluto kann man erstmal vergessen. Woher soll er denn jemanden finden, der die Schriften lesen kann? Das hast du wohl vergessen, in deiner "perfekten" Theorie.

@Dashu schrieb:
Meine Meinung zu Ruffy und Buggy behalte ich ebenso. Da lasse ich mich nicht beirren. Ruffy und Buggy haben sich einen so enormen Namen auf der Welt gemacht das diese beide sehr wohl in Frage kämen.
Enel, Krok, Ruffy ,Buggy .......Brown beard. XD es könnte jeder werden.

Keiner von den genannten, ist aktuell im Stande, den Kaisertitel zu erlangen. Du halluzinierst wohl..


@Dashu schrieb:
Gibt schon viele Gesichter bei denen ich mir das Vorstellen könnte. Zwar hat da jeder seine eigene Meinung. Aber das macht eben One Piece auch so besonders. Es ist unberechenbar. Überrascht stets von neuem. Wer weiß vielleicht gibt es derweil schon längst einen neuen Kaiser? und es ist absolut niemand den man sich je hätte vorstellen können oder überhaupt schon einmal gesehen hat.

Natürlich. Es kann jeder werden. Auch sogar ein Buggy, der One Hit von einem Admiral endet, wieso nicht? Oder ein Enel, der nicht mal stärker als ein Vize-Admiral ist. Oder ein Crocoboy, mit nur einem Crewmitglied oder nein.. es ist Brown Beard! Natürlich...

@Dashu schrieb:
Wir werden sehen . Grundsätzlich gilt: Die KAiser Zeit gehört nicht zur aussterbenden Generation. GANZ im Gegenteil. Die Kaiser werden in der Neuen Welt doch erst richtig interessant. Da herrschen die doch!! Also so leicht wird das Kaiserreich wohl nicht fallen.

Um im Kaiserreich überhaupt mitreden zu können, muss man die Regeln kennen. Denkst du, man kann einfach Kaiser werden und der aggressive Kaidou wird tatenlos zusehen? Er wollte sogar Whitebeard hintergehen.. Nein, ausgeschlossen. Bei allem Respekt, nur jemand der etwas schwächer bzw. stärker als ein Shanks ist und über die nötige Crew verfügt, wird Kaiser. Alles andere ist Quatsch.


Ich hab zwar einiges genannt, aber das wirst du nicht wirklich verstehen. Du hältst dich lieber an die gehaltlosesten Theorien, die jemals geschrieben wurden. Du kannst fantasieren, aber bitte halt dich an die jeweiligen Fakten.
Wenn sogar Oda einem Enel maximal 500Mille Kopfgeld gibt, dann kann er einfach kein Kaiser werden. Das ist sein ausgeschöpftes Potenzial, die 500Mille. Das ist zum Beispiel eine Spielregel, an die du dich nicht gehalten hast.
Überleg doch mal im Bezug zu One Piece realistisch und dann fantasiere. Ich kann auch nicht aus dem nichts behaupten und sagen, Corby wird mit einem Finger die Welt zerstören können. Das ist ein übertriebenes Beispiel, aber es kommt aufs selbe hinaus und zwar auf das unmögliche und unwahrscheinlichste.

Auf deinen letzten Text hatte ich keine Lust, es ist die Schreibarbeit nicht wert.

11supernovae
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 241
Kopfgeld Kopfgeld : 646874
Dabei seit Dabei seit : 17.02.11
Ort Ort : Skypia

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 15:04

   
@Dashu bitte wende dich dem eigentlichen Thema(4 kaiser) zu und trag deinen lächerlichen Streit bitte per PM aus^^ starrk ist wenigstens beim Thema geblieben und hat nur deine theorien wiederlegt, also keinen grund sich angegriffen zu fühlen^^

Soooo, ich denke dass jemand bisher komplett unbekanntes der neue Kaiser ist.

Gründe:
1. Es gab schon seit jeher Rookies die in die NW aufgebrochen sind(schon lange vor Ruffy) und dort einiges an Erfahrung und stärke gewonnen haben, sodass bestimmt einer von ihnen das Macht-Vakuum einnehmen hätte können^^

2. Dass Blackbeard auf der stelle ein Kaiser wurde halte ich für Ausgeschlossen, da es wie schon gesagt, höchstwahrscheinlich eerfahrenere Chars Piraten gibt als ihn^^

3. Es wäre storytechnisch eine der besten Wendungen, auch wenn Oda vielleicht mit der ein oder anderen Überraschung geliebäugelt hat^^

So das war meine Meinung dazu^^

mfg 11

Der schwarze Tschu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 232
Kopfgeld Kopfgeld : 682242
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 15:49

   
Ich will mich da bei dem Batlle net einmischen aber ich finde Shanks gehört zu beiden Generationen da er von beiden Äras was mitgenommen hat bzw in beiden Äras tätig war...

Er hat schon zu Whitebeards Zeichen die Position eines Kaisers gehabt und damit schon diese Ära geprägt und jetzt nach Whitebeards Tod wird seine Macht bestimmt nicht weniger geworden sein und er ist im mittleren Alter also durchaus noch aktiv und eine Legende deswegen kann man schon sagen das er beide Äras geprägt hat genauso Kaido und Big MUM ...


Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 16:06

   

Starrk meinte es anders.
Es gibt in prinzip drei generatioenen

1. Roger und WB. alle piraten die zu dieser zeit groß geworden sind

2. Shanks Kaido und big Mum, diese haben die Ära nach Rogers tot geprägt, waren aber zu den großen zeiten von Roger nur kleine unbekannte lichter.

3. Die neue Ära oder auch die zeit der SHB. diese Ära hat jetzt begonnen und man kann nicht sagen, was sie für ein einfluss auf die Welt hat.

von der ersten Genration sind also jetzt alle tot oder in Rente. Es gib niemanden mehr der diese noch aktiv geformt hat und damals zu legende wurde

die zweite generation befindet sich jetz auf ihren zenit, aber ich glaube nicht das diese noch höher steigen wird. Auch sie wird irgentwann platz machen müssen für eine neue Generation und die wird im verlaufe der OP handlung passieren. für mich sind die Kaiser also im sinkflug und haben kein platz mehr in einer neuer ära und werden der reihe nach gehen.

Was für ein einfluss die dritte generation auf die geschichte haben wird, kann man noch nicht sagen. denn diese Generation behandelt op ja. Aber es wird eine Zeit kommen in der die Kaiser genauso weinig aktiv ein rolle spielen wie jetzt roger, wb garp und sengok.

Und auch das system der Dreimacht ist ein gleichgewicht der zweiten genration, die jetz langsam der 3. platz machen muss. Alles vergeht nunmal, so ist der lauf der dinge und es entsteht was vollkommen neues

Diamond-Jozu
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 677627
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die 4 Kaiser   Di 18 Okt - 16:36

   

Ich denke auch nicht das man bb zum kaiser macht. ich denke es wird jemand den man nicht kennt aber schon einen namen in der neuen welt.
ich denke es wird jemand sein der noch nicht allzulange dabei ist, (wie ruffy). die momentanen kaiser werden iwann auch platz machen müssen, denn niemand lebt ewig.
obwohl ich hoffe man bekommt endlcih mal die anderen beiden zu sehn( kaido, big mum).

sengkock und garp sind ja cuh schon zurück getreten. die aus der alten ära werden immer weniger. sie können nicht ewig was zu sagen haben.

mann kann nur abwarten.



 

Schnellantwort auf: Die 4 Kaiser

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 14 von 18Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden