Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
xXzackXx
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 637246
Dabei seit Dabei seit : 20.02.11
Ort Ort : thousend sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 16:05

   
wieder mal hammer folge
schade das es net zeigt wie zorro die ganzen pieraten platt macht Sad
und robin ist jetzt auch auf den weg zum wald der meere


MonkeyKickerKizaru
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 699226
Dabei seit Dabei seit : 09.01.11
Ort Ort : Marine HQ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 16:17

   
wir sind noch nicht ganz in der neuen welt old master kann sein das sie schwach sind (was ich nicht denke weil alleine schon der schwert kämpfer fischmensch ruffys attacke abgewehrt hat) aber vieleicht sind sie das ja auch nicht wir werden sehen

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 800481
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 17:48

   
hm also wenn zorro gegen hodi anfangen soltle zu kämpfen,dann wird er auch den kampf durchziehen und ihn nicht später noch ruffy überlassen.ruffy soll erst mal zum wald der meere kommen mit jimbei reden,vdd besiegen und zurück zum palast gehen.das wird wohl ne ganze weile dauern udn bisdahin könnte der rest der restlichen shb schon ziemlich weit im kampf sein.ich weiss gar nicht,wie oda das überhaupt zeitlich alles plant...vllt kämpft ruffy ja wirklich nur gg vdd und der rest der shb räumt alles im palast ab,damit sie auch mal eine kg erhöhung bekommen und sich auch mal beweisen können und auch zeigen,dass sie nicht immer auf ihren käpten angewiesen sind

wayne???
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 634167
Dabei seit Dabei seit : 24.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 18:02

   
Falls das so sein sollte,muss vdD irgend eine ungeahnte kraft haben oder eine besondere technik oder so was. Ich glaube dass Hodi und Zorro erst gar nicht anfangen mit kämpfen sondern dass sie durch irgendeinen Zufall oder so getrennt werden und Zorro gegen einen Komandant kämpft während Luffy sich später Hodi schnappt ;D aber hab ich ja schon eigl gesagt ;DD

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164995
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 18:50

   

Um auf das Kapitel zu sprechen zu kommen, möchte ich erst einmal auf den Aufmarsch bzw. "Anflug" der NFMP's auf den Ryuuguu Palast eingehen. Ich muss an dieser Stelle Oda einmal zu gute halten, dass er die Athmosphäre, die er für diese Szene schaffen wollte, recht gut durch die Durchsagen der Torwächter und vor allem durch die Aussagen des normalen Volkes unterstreichen konnte. Ich fand es wirklich sehr nett, wie ahnungslos die Meer- und Fischmenschen dargestellt wurde, während über ihnen das Verhängnis ihrer Herrscher heranfliegt. In sehr gutem Kontrast hierzu wurde auch die Armee der Angreifer dargestellt, welche auf mich durch ihre überdimensional großen Reittiere schon sehr stark an die apokalyptischen Reiter angelehnt waren, was ja auch vom Kontext her recht gut passen würde.

Was mich hierbei störte, war dass nicht aufgelöst wird bzw. wurde, wo Fukaboshi und dessen Brüder verschwunden sind, welche einige Kapitel zuvor noch an demselben Tor um Einlass gebeten hatten. Ich kann natürlich verstehen, dass Oda jene drei Krieger (noch) nicht gegen die Angreifer antreten lassen will, jedoch ist dies doch schon ein etwas großes Problem, welches hoffentlich mehr oder weniger stark beabsichtigt war oder zumindest gut gelöst wird, wobei ich mir nicht wirklich vorstellen kann, wohin sich Fukaboshi und Co. in solch einer Situation wenden sollten oder könnten. Natürlich gibt es einige Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Rückkehr zu Shirley, da man bereits sehen konnte, dass selbst Fukaboshi großes Vertrauen in jene hat; so kann es derzeit durchaus sein, dass ihr Rat erneut von den Prinzen in Anspruch genommen wird. Weitaus interessanter fände ich jedoch eine andere Möglichkeit, denn es wäre genauso gut möglich, dass Fukaboshi nun, da er die Nachricht von Jimbei übertragen hat, hofft, dass er Ruffy eventuell auf dem Weg zu Jimbei oder bei jenem abfangen könnte. Mann kann derzeit natürlich nur spekulieren, was eine Beteiligung der Prinzen an dem Gespräch zwischen Ruffy und Jimbei für einen Nutzen hätte, jedoch bin ich aufgrund der bisherigen Darstellung von Fukaboshi als äußerst umsichtigen Kronprinzen der Meinung, dass dieser bestimmt nicht so schnell die Waffe ziehen würde, wie etwa sein Vater oder der Rest der Neptunarmee.

Weiterhin gibt es von meiner Seite aus zu sagen, dass bereits bei der Darstellung der stärksten NFMP's Mitglieder und Hyouzou ein kurzfristiges Foreshadowing, denn es war wohl Absicht von Oda, dass er Van der Decken an dieser Stelle nicht gezeigt hat, denn wie im späteren Verlauf mehr oder weniger überraschend klar wird, verabschiedet Van der Decken sich recht schnell aus dem Ryuuguu Palast. Weiterhin wurde ich etwas stutzig, als einer von Hodi's Kommandanten, als er die größten Gegner aufzählte, Fukaboshi erst nach Neptun nannte, aber ich hoffe einfach mal, dass dies aus mangelnder Erfahrung mit der Altersschwäche des Königs heraus zustande kam und nicht aus dem Wissen des entsprechenden Kommandaten, dass Fukaboshi und dessen Brüder (noch) schwächer als ihr Vater sind, denn dies wäre doch etwas unnachvollziehbar und recht desolat für den weiteren Storyverlauf.

Nun komme ich zu einem Teil des Kapitels, den viele wohl seit einigen Wochen herbeigesehnt haben, denn endlich bekommt man wieder Nico Robin zu Gesicht, welche uns auch gleich per Gedanken ihre neuesten Erkenntnisse zuträgt; so wissen wir und sie also nun, dass sich auf der Fischmenscheninsel ein Porneglyph und somit auch ein Teil der verlorenen Geschichte verbirgt. Dieser Handlungsstrang ist wirklich einer von Dreien, die bisher kaum einzuordnen sind, da derzeit einfach nicht auszumachen ist, welche Rolle Robin's Suche noch für den Hauptkonflikt auf der FMI haben wird. Jedoch kann man nun zumindest auch Vermutungen darüber anspielen, in wieweit der Inahlt des Porneglyph mit der aktuellen Handlung, also dem Rassenkonflikt zwischen Fisch- und Meermenschen gegen Menschen: Da jene Steine allesamt von den Bewohnern des Antiken Königreiches erstellt worden sind, ist es sehr wohl denkbar, dass jenes Land einst sehr gute Beziehungen mit der Fischmenscheninsel hatte, wodurch man man durchaus die Vermutung anstellen könnte, das das Porneglyph von der Beteligung der FMI am Krieg zwischen dem Antiken Königreich und der gerade erst gegründeten Weltregierung. Dass bei jenem zwischenmenschlichen Krieg die Bewohner der Fischmenscheninsel sich so klar für eine Seite entscheiden konnten, könnte so eventuell den Horizont von Hodi und dessen Crew erweitern und ihnen klar machen, dass nicht alle Menschen zu verachten sind, sondern dass es durchaus auch sehr viele Menschen auf der Erde gibt, die für das Gute kämpfen. An dieser Stelle frage ich mich jedoch, ob solch eine uralte Nachricht, welche demnach kaum noch Aktualität besitzen dürfte, solche Rassisten wie Jones und dessen Crew ändern kann, denn besonders Jones zeigte doch bereits desöfteren, dass er Menschen (nur) zum Fressen gern hat, ob sich zumindest seine Crew durch solche Nachrichten beeinflussen lassen, lässt sich aufgrund der bisher kaum stattgefundenen Screentime für jene Fischmenschen nicht sagen.
An dieser Stelle möchte ich einmal auch darauf zu sprechen kommen, wo wohl das von Robin erwähnte Poneglyph liegen könnte. Als Anhaltspunkt würde ich mangels Informationen auf Albasta zurückgreifen, wo das Porneglyph mitten im Mausoleum der Könige stand. Demnach könnte man eventuell davon ausgehen, dass sich der unzerstörbare Stein der FMI in den Gewölben des Grabes von Queen Otohime befinden könnte. Jedoch muss man hier wohl etwas stärker differenzieren, denn während das Grabmal der Könige von Alabasta wahrscheinlich das älteste Gebäude des Landes darstellt, handelt es sich bei dem Grab von Otohime um eines, was erst ein Jahrzehnt hinter sich gebracht hat. Natürlich wissen wir nicht, ob es sich bei dem Grab von Otohime nicht vielleicht auch um ein Mausoleum oder dergleichen handelt, jedoch würde ich vor allem deshalb eher gegen diese Möglichkeit gehen, da es zum einen zu gut vorhersehbar wäre, und zum anderen ist der Sea Forest auch nicht annähernd so zentral gelegen wie das Mausoleum in Alabasta, was eine Verteidigung des Porneglyph's wohl mehr als erschweren dürfte.
Und ja, an dieser Stelle möchte ich klar sagen, dass ich glaube, dass die Königsfamile sehr wohl um das Porneglyph bescheid weiß und deshalb wohl kaum einen so peripheren Ort für die Lagerung des antiken Steins ausgewählt hat. Mir schwebt diesbezüglch eigentlich nur ein Ort vor, von dem wir wissen, dass er den Krieg zwischen dem Antiken Königreich und der Weltregierung miterlebt haben muss, und das ist der "Sun Tree Eve". Nach aktuellem Wissensstand könnte ich mir durchaus vorstellen, dass etwa an der Wurzel dieses Baumes ein Porneglyph zufinden ist, was wiederum eine kleine Ahnlenung an Skypia darstellen würde, wo sich am Fuß der Goldenen Glocke ebenfals ein antiker Stein befand, da schließlich sowohl die Glocke als auch der genannte Baum mehr oder weniger im Zentrum des jeweiligen Handlungsstranges standen. Da dies jedoch reine Spekulation ist, würde ich jedoch nicht meine Hand dafür in's Feuer legen, schließlich ist dies nur eine von vielen Möglichkeiten, die Oda noch hat.

Um kurz auf die Zwischensequenz mit dem Schwenk auf den Ryuuguu Palast zu sprechen zu kommen: Hierbei war aus meiner Sicht nur mehr oder weniger interessant, dass Neptun sich doch als mehr oder weniger guter Denker erweißt und so überraschend leicht darauf kommt, dass Megalo die Prinzessin in seinem Magen herausgeschmuggelt haben könnte. Da Brook jedoch herausrutscht, dass auch Ruffy mit Megalo gesehen wurde, denkt Neptun natürlich weiterhin, dass die SHB für das Verschwinden seiner Tochter verantwortlich ist. Hierbei möchte ich vor allem einmal erwähnen, wie sehr Neptun doch enttäuscht hat; während man bei seinem ersten Auftritt noch mutmaßen durfte, wie unglaublich stark der König der Fischmenscheninsel wohl ist, frage ich mich nun eher, ob dieser noch den Beinamen "God of the Sea" oder überhaupt den Namen Neptun verdient hat, wo Oda sogar seine Niederlage nur off-Panel "gezeigt" hat. Weiterhin kann man wieder einige Strohhüte zusammen sehen, wobei vor allem Brook's Reaktion über die von Neptun angesprochene Größe von Shirahoshi sehr lustig war.

Nun durfte man in diesem Kapitel nicht nur Robin endlich wieder erblicken, sondern auch Franky in all seiner Pracht, welcher sein Ziel, Tom's Verwandten, sogar bereits gefunden hat. Hierbei sah man doch recht schnell, worum es sich bei diesem Dialog vor allem drehte; nämlich die Vertiefung des Wissens des Lesers um die Möglichkeiten der Geburten unter Fischmenschen und Meermenschen. So war doch die Begrüdung von Den, Tom's jüngerem Bruder, sehr einleuchtend, warum die Bewohner der Fischmenscheninsel nichts dafür geben, alles und jeden nach dem Aussehen einzuteilen. Außerdem konnte man auch Den's Aussage nachvollziehen, als jener sagte, dass die FM und MM aus ebenjenem Grund heraus die Menschen diesbezüglich nicht verstehen können, da diese Rasse ja bekanntlich dazu neigt, Wesen nach ihren Aussehen zu beurteilen.

Zur letzten Szene möchte ich noch ansprechen, dass ich es einerseits sehr belustigend fand, wie Van der Decken und Neptun miteinander sprachen, außerdem war es doch auf der anderen Seite sehr interessant, dass Jones auch einmal Mitglied in der Neptunarmee war, was dem Fischmenschen etwas mehr charakterliche Tiefe gibt bzw. geben könnte. Dass Van der Decken das baldige Schlachtfeld genauso schnell verlässt, wie er es betreten hat, hatte ich bereits angesprochen und ich kann weiterhin nur sagen, dass ich es doch recht erstaunlich finde, dass die Allianz zwischen Van der Decken und Jones wirklich nichts weiter als eine Zweckgemeinschaft darstellt. Ich hätte in diesem Zusammenhang zumindest nicht gedacht, dass Jones Van der Decken auch noch fast dazu drängen würde, sich auf die Suche nach der Prinzessin zu machen, aber eventuell unterschätzt er an dieser Stelle auch einfach den anwesenden Teil der Strohhutbande. Für das nächste Kapitel erhoffe ich mir auf der einen Seite, dass wir endlich eine eindeutige Aussage darüber bekommen, ob Jones und dessen Männer nun keine Gegner für Zoro und Co. darstellen oder eben doch, auf der anderen Seite wünsche ich mir, dass endlich Jimbei näher in den Fokus der Erzählung gerückt wird! Wink

i-bad-pad
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 135
Kopfgeld Kopfgeld : 704259
Dabei seit Dabei seit : 09.09.10
Ort Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 19:32

   
Es wird definitiv in der nächsten folge zum kampf zorro gegen hodi kommen, Ruffy wird Jimbei und Franky treffen.
In den nächsten folgen wird dann auch Ruffy gegen van der decken kämpfen , habe aber so eine Idee, dass Robin , sanji, und chopper sich um den Rest der Hodicrew kümmern wird.
Da sich die Drei in der Stadt aufhalten würde das gut passen dass sie den Teil der Hodicrew erledigen , die sich auch in er Stadt aufhalten^^
freu mich schon drauf
Razz

Lightning.Chan
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 307
Kopfgeld Kopfgeld : 671549
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11
Ort Ort : Cupboard under the stairs

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 20:30

   
Cool das neue KApitel.
Franky und Robin kommen endlich mit ins Spiel.
Finds toll das Tom einen jüngeren Bruder hat ;D
Und was für ein Zufall das sie ihn finden.
Freu mich auf nächste. Danke

.lightninhg

KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 853271
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 20:35

   

@Brook
vielen Dank jetzt ergibt es Sinn Very Happy

@MonkeyIDIRuffy

das nenn ich mal ne ausführliche Analyse des Kapitels ^^

Strohhut Rufffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 646258
Dabei seit Dabei seit : 06.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 21:55

   
@ MonkeyIDIRuffy

Tolle Zusammenfassung ... und ich stimme dir in allen punkten zu Franky

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 670607
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Fr 25 Feb - 23:15

   
Vlt. wird ja ganz anders als wir glauben. Also Ruffy besiegt VdD während die anderen Strohüte im Palast kämpfen. Durch den Kampf gegen VdD haben Ruffy und Jimbei erfahren das es im Palast einen rießen Kampf gibt. Also Jimbei Ruffy fragt ob er nicht auch hinwill, sagt Ruffy das er sich keine Sorgen macht da sie das schon alleine packen^^

Wäre eine rießen Überraschung und so würde die neue Stärke der Strohutbande wirklich gezeigt Very Happy

Aber so geht es zu 95% nicht aus^^

Oldblood
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 701848
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 13:30

   

hmm bin etwas unschlüssig aber irgendwie deutet viel daraufhin das Hodi, VdD und deren Untergebene!
Nur da sind um die SHB in Aktion zu sehen! Glaube nicht das der Hauptgegner dieser Arc bisher schon aufgetaucht ist!
Die Handlung ging schlichtweg zu schnell voran! Hodi meinte doch auch man sollte den alten Neptun und die Prinzen nicht unterschätzen! Von dem was wir bisher gesehn haben z.B Neptun vs Zorro scheint ja eindeutig ausgegangen zu sein!
Die Frage ist warum Luffy nicht gegen Hodi kämpfen darf/sollte!
Gibt da doch nur 3 Möglichkeiten:
1. Entweder ist Hodi tatsächlich extrem stark (glaube ich nicht siehe Arlong Verehrung)
2. Jimbei hat was mit ihm zu Regeln! Kämpfen oder Reden
3. Hodi genießt den Schutz bzw. ist verwandt mit jemanden wirklich Bösen!

Die Frage ist halt auch ob Oda die Arcs wie bisher laufen lässt! Das hoffe ich nicht!
Da es nicht viele Gegner geben dürfte die Luffy jetzt so einfach besiegen können.
Also mit bisher mein ich - übermächtiger Gegner - gewinnt erst - dann rematch und Luffy siegt!

MonkeyKickerKizaru
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 699226
Dabei seit Dabei seit : 09.01.11
Ort Ort : Marine HQ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 15:53

   
Im schlimmsten fall könnte hodi ruffy irgendwo hinschleppen wo es wasser gibt, was aber vdD nicht kann. Maybe ist das der grund warum jimbei gesagt hat er soll nicht mit hodi kämpfen.


Luffy_kun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 54
Kopfgeld Kopfgeld : 642424
Dabei seit Dabei seit : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 16:50

   

ich denke nicht das hier der richtige Platz ist um darüber zu diskutieren^^

Außerdem gibt es schon so ein Thema unter Ankündigungen... da erfährst du auch noch viel mehr wenn es dich interessiert.

@ MonkeyIDIRuffy:

Dem gibt es nichts mehr hinzuzufügen^^
wie man ein Kapitel doch auseinander nehmen kann junge junge Laughing

xRuffyx
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 20
Kopfgeld Kopfgeld : 700676
Dabei seit Dabei seit : 26.07.10
Ort Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 18:25

   
Vielleicht ist es ja so:

ruffy bemerkt mit seinem haki, dass etwas angeflogen kommt und schlägt es dann weg und VdD fliegt samt koralle weg und ruffy setzt seinen weg fort und kommen am wald des meeres an, und treffen dort auf jimbei und franky.

zorro fängt an gegen hodi oder hyouzu zu kämpfen oder es kommt zu einem gespräch zwischen neptun und hodi oder so

sanji und chopper sind bei okta und helfen ihm. okta sagt, dass die NFP den palast angreifen wollen und dann will sanji sofort dahin um die prinzessin zu schützen(er weiß ja nicht, dass die da nicht mehr ist)


Pr1n2e_falafel
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 446
Kopfgeld Kopfgeld : 729609
Dabei seit Dabei seit : 04.10.10
Ort Ort : frag mich doch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 18:27

   
ich denke van der decken wird shirashori so verschrecken das sie abhaut und ruffy wird van der decken nicht beachten und ihr folgen... franky erfährt vieles von jimbei über ruffy und was er getan hat... naja und... es bleibt spannend

KleinerSteinz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 180
Kopfgeld Kopfgeld : 679060
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11
Ort Ort : MobyDick

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 18:41

   
guter spoiler
ich bin schon sehr gespannt auf dem nächsten

KleinerSteinz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 180
Kopfgeld Kopfgeld : 679060
Dabei seit Dabei seit : 05.01.11
Ort Ort : MobyDick

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 18:49

   
gutes Kapitel
weiter so
aber ich finde Nami und Robin mit langen Haaren nicht so gut aus Ruffy

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 800481
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 20:56

   
hm hoffentlich kriegt zorro echt mal hodi ab und vllt kämpft ja hyozou gegen brook.immerhin ist brook auch ein schwertkämpfer,wobei er dann bestimmt einen schweren kampf vorsich hätte

DerSchatten
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 657226
Dabei seit Dabei seit : 14.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Sa 26 Feb - 21:11

   

Also ich fand das Chapter aus irgend nem Grund gut, ka warum genau^^
Vielleicht weil sich relativ plötzlich Action angebahnt hat, bis jetzt wars auf der FMI ja immer nur so nen rumgewurschtel von denen und man hätte denken können, dass es noch zig Chapter gibt, bis die aufeinander treffen. Aber in diesem einen Chapter wurden alle Grundsteine für die Kämpfe in den nächsten Chaptern gelegt, ging dann doch iwie relativ schnell, was ich gut finde!
Jetzt bin ich mal auf die Kämpfe an sich gespannt.
Der Kampf im Palast sollte durch die Menge an Fischmensch-Piraten, die alle noch Anabolika nehmen können und den Oberjunky Hodi-Jones relativ interessant werden, selbst wenn Zorro dabei ist.
Beim anderen Kampf kommts drauf an, wie schnell Van der Decken ist und ob er dadurch Ruffy und die Prinzessin einholt, bevor sie beim 'Sea Forest' und damit bei Franky, Dan und Jimbei sind. Denn dann müsste Ruffy auch noch auf die Prinzessin aufpassen, während er kämpft und das dürfte sich schwer gestalten, weil wenn Van der Decken dann Ruffy berührt kann er unentwegt Dinge auf ihn UND die Prinzessin schleudern. Sollte er allerdings vorher schon beim Wald sein, muss van der Decken verdammt stark sein, denn sonst wärs ja nen ultra-langweiliger Kampf gegen Ruffy, Franky, Jimbei, Den und vllt sogar noch Robin....
Also da bin ich mal gespannt und hoffe, dass es im nächsten Chapter auch direkt losgeht, nicht, dass noch wieder iwas von Caribou oder so gezeigt wird^^

bozz1995
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 685816
Dabei seit Dabei seit : 18.09.10
Ort Ort : köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   So 27 Feb - 10:06

   
was hatzte jetzt ruffy mit dieser prinzessin zu tun Zorro aber ich freu mich schon in nächsten kapitel ,dass es zu einem kampf wird Zorro

KingLuffy
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1387
Kopfgeld Kopfgeld : 853271
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   So 27 Feb - 10:13

   
@bozz1995 schrieb:
was hatzte jetzt ruffy mit dieser prinzessin zu tun Zorro aber ich freu mich schon in nächsten kapitel ,dass es zu einem kampf wird Zorro

Lol man muss den Manga schon richtig lesen. Die Prinzessin war 10 Jahre im Turm eingesperrt, daher wolte Ruffy sie da rausholen, damit sie was von der Welt sieht und er bringt sie zu einem Ort, an den sie sehr gerne hinmöchte. Die Kämpfe in Onepiece sind nicht alles ^^

Daniela-P
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 143
Kopfgeld Kopfgeld : 708540
Dabei seit Dabei seit : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   So 27 Feb - 17:02

   
Ich denke, das die Story so weitergehen wird:

Van der deken ist hinter Ruffy her und trifft ihn am ende des kapitels an. Robin findet ihr Porneglyph und ihr Zene schließt mit einem sehr erstaunten oder überraschten gesichtsausdruck ab. Im Ryougu Plast kommt es zu einem Kampf dem die Fischmenschen anfangs unterlegen sind doch am ende dieser Szene wird Hodi diese Pille schlucken, die ihn dan 10 Mal stärker macht.

Das wäre zumindest mal eine möglichkeit wie die Sorry weiterverlaufen könnte.



An alle guckt euch bitte mal diesen Thread an: http://www.onepiece-mangas.com/t4148-one-piece-doch-noch-im-deutschen-fernseh-mit-eurer-hilfe ! Ich bitte euch inständig auch zu unterschreiben denn nur mit vielen können wir etwas erreichen!

TX-Skynet
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 668943
Dabei seit Dabei seit : 25.11.10
Ort Ort : Flying Dutchman

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   So 27 Feb - 20:02

   
@MonkeyIDIRuffy schön das deine analysen so logisch aufgebaut sind aber die ausführungen sind stark übertrieben zu lang ..... Sad das hätt man auch deutlich kürzer sagen können mitn selben sinn Very Happy so viel lesen demotiviert ein ja und ich hab mir mal die zeit genommen und es dauerte fast 10 minuten Very Happy

BIIIIITTE next time bissen kürzer fassen....

Nightrunner
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 642152
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Saarbrücken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Mo 28 Feb - 11:08

   
So meine Vermutung, hoffe es kommt nicht so.

Ich glaube Ruffy trifft auf Jimbei und dann wird gequaselt.

Hodi vs Neptun und zwar wird er ihm erzählen warum er ihn stürzen will, was alles falsch läuft usw.

am ende sieht vdd Ruffy und die Prinzessin und überlegt wie er beide umbringen kann.

ich glaub auch das Carribou wieder auftaucht.

Nami005
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 639289
Dabei seit Dabei seit : 17.02.11
Ort Ort : zu hause o:

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache   Mo 28 Feb - 13:38

   
ich denke schon das es ein aufeinandertreffen gibt
und ich hoffe ruffy wird gewinnen ;D



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 616 - Gedenktag der Rache

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden