Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Smallville
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 76
Kopfgeld Kopfgeld : 643158
Dabei seit Dabei seit : 27.02.11
Ort Ort : DEUTSCHLAND

Benutzerprofil anzeigen http://www.petitiononline.com/20118/

BeitragThema: wie findet ihr die    Di 1 März - 18:42

   
die ist aber noch nicht ganz fertig

Weit entfernt von Nord-West gibt da eine Insel. Die Bewohner nannte sie Grünland des Frieden. Die Kinder liebten diese Insel so sehr das sie jeden Tag für ihre Eltern Blumen schenkten. Smoker und seine Frau Manami lebten auch auf dieser Inseln. Leider musst Smoker immer weg und dann noch für eine Woche oder es kann auch Monate dauern bis er wieder zurück ist. Smoker: ,,Schatz ich muss wieder los.´´ Manami: ,,Ach nicht schon wieder. Du bist immer weg hast kaum zeit für mich.´´ Sagte sie während sie traurig ist. Smoker sah das seine Frau traurig ist. Er ging zu ihr hin und umarmte sie. Smoker: ,,Ich möchte ja auch bei dir liebsten jeden Tag bei dir sein. Wie soll ich für uns Geld auftreiben. Ich möchte auch das es dir gut geht.´´ Manami: ,,Ja ich weißt. Ich vermisse dich schon jetzt.´´ Smoker: ,,Ich dich auch.´´ Manami: ,,Wann kommst den wieder Schatz?´´ Smoker: ,,Weißt nicht wie es diesmal dauert. Eins verspreche ich dir, wenn nix mehr zu tun ist oder die mich nicht mehr brauchen werde ich für 2 Monate Urlaub nehmen. extra für dich.´´ Manami löste sich und küsste ihn. Smoker verabschiedet sich und ging los. 2 Tage später ging Manami einkaufen und traf einen junger Mann. Siegfried: ,,Guten Tag meine Liebe schöne Frau.´´ Und haute sie auf dem Hinter trauf. Manami: ,,Was fällt ihnen ein mein Herr.´´ Sie gab ihn eine Backfeige. Er begann zu lachen. Manami: ,,Warum Lachen sie den?´´ Siegfried: ,,Ach nur so. Wie heißt du? Wenn ich mal vorstellen darf ist heiße Siegfried.´´ Manami: ,,Hihihi ich heiße Manami.´´ Siegfried: ,,Ein wundervollerschöner Name für eine süße Prinzessin.´´ Manami wurde rot um die Nase. Siegfried: ,,Wenn sie wollen lade ich sie ein zu mir nach Hause.´´ Manami nickte und ging mit ihn zur sich nach Hause. Manami erzählte ihn alles. Außer sie erzählt von Smoker nix. 2 Monat später. Manami wunderte sich warum ihr immer so schlecht geht. Siegfried ist mit ihr zum Arzt gegangen. Der Arzt untersucht sie und musste feststellen das sie Schwanger ist. Manami war glücklich und Siegfried auch. 7 Monate Später kam es zur Welt. Es ist ein Mädchen. Manami nannte ihre Tochter Nojiko. Aufeinmal kam bei ihr die Angst. Siegfried spürte es bei ihr. Siegfried: ,,Schatz was hast du?´´ Manami: ,,Weißt du ich habe dir nicht alles erzählt.´´ Siegfried: ,,Weißt meinst du damit?´´ Manami: ,,Ich habe dir nicht erzählt das ich einen anderen Mann habe und das er bei der Marine ist.´´ Siegfried: ,,Was? Warum hast du mir es nicht erzählt. Außerdem du bist ein Piratin.´´ Manami: ,,Ich Liebe ihn. Aber ich bin Fremd gegangen mit dir. Das hätte ich nicht tun solln. Aber jetzt ist das eh zu spät.´´ Siegfried: ,,Du weißt genau das ich dich Liebe. Er ist nie für dich da oder? Außerdem es wird nie gut gehen mit ihn.´´ Manami: ,,WIE BITTE OK ES MAG SEIN DAS ER NIE DA IST WENN MAN IHN BRAUCHT ABER ER LIEBT MICH.´´ Sagte sie mit einen Lauten Ton zu ihn. Siegfried: ,,MAN SEI KEIN EGOIXT. Das wir eh nicht gut gehen. Wenn deine Kinder später Piraten sind und dann noch ein Kopfgeld Z.B von 16.000.000 Berry. er wird seine Tochter zumindestens unsere Tochter töten. Willst du das?´´ Manami: ,,Smoker wird das nicht tun das weißt ich genau. Ich möchte das du gehst.´´ Siegfried: ,,Sag nicht ich hätte dich gewarnt. Wir werden uns noch wiedersehen. Bye bye.´´ Siegfried ging danach aus dem Haus. Manami kümmerte um ihre Tochter um sich abzulenken. 1 Woche später kam Smoker nach Hause. Smoker: ,,Schatz ich bin wieder zu Hause.´´ Nojiko: ,,Buäaäaäaääaä.´´ Smoker hörte ein Baby und ging in das Zimmer rein. Smoker sah das Kind an und Manami kam gerade rein ins das Zimmer. Smoker: ,,Schatz wem gehört das Kind den?´´ Manami: ,,Es gehört mir.´´ Sagte sie und zittert am ganzen Körper. Smoker: ,,Was hat es zu bedeuten Schatz?´´ Manami: ,,Ich bin Fremd gegangen.´´ Smoker: ,,WAS? WARUM HAST DU ES GEMACHT? LIEBST DU MICH NICHT?´´ Schrie er sie an. Manami: ,,DU WARST JA NICHT DA. DU BIST JA NIE DA FÜR MICH SMOKER.´´ Schrieh sie ihn wieder zurück.´´ Smoker: ,,Ok ich war nie da aber ich liebe dich. Wo ist der Kerl jetzt?´´ Manami: ,,Ich habe ihn vor eine Woche rausgeschmissen weil ich......´´ Smoker: ,,Weil was?´´ Als er es sagte fing Manami an zu weinen. Smoker ging zu ihr hin und umarmte sie. Manami: ,,Weil ich dich Liebe. Ok ich habe einen fehler gemacht und das werde ich es auch bereuen was ich gemaxht habe. Ich hätte bloß nie ihn kenngelernt.´´ Sagte sie während sie weinte. Smoker: ,,Ich Liebe dich auch Manami. Ich verzeihe dir was du getan hast. Ich hätte es auch das gleiche getan wenn du meine Arbeit hättest.´´ Manami: ,,Danke Smoker.´´ Smoker: ,,Nix zu danken Schatz. Du hast es mir gesagt und das zählt auch mit. Ich werde das Kind für meine eigene Tochter großziehen. Aber sag ihr nix davon das du ein Piratin bist.´´ Manami löste sich kurz und nickte danach umarmte sie wieder ihn. 2 Jahre später. Manami ist im 9 Monat Schwanger und freute sich auf ihr zweites Kind. Smoker bekam einen Anruf und musste leider wieder weg. Manami wurde traurig. Smoker: ,,Muss leider wieder weg sei nicht traurig bin ja in spätestens eine Woche wieder da.´´ Manami nickte und gab ihn einen Kuss. Smoker machte sich auf dem weg zur seinen Schiff. Als Smoker ankam wundert er sich was für ein Schiff kam. Dachte sich nix dabei. Marinesoldat A: ,,Sir da kommt ein Piratenschiff?´´ Smoker: ,,Was. Oh nein ich muss schnell zurück. Hina kommst du mit schnell.´´ Hina nickte und ging schnell mit Smoker mit. Smoker hat Angst um seine Frau und um sein Kind. Smoker kam an seinen Haus an. Manami: ,,Schatz was bist schon wieder da?´´ Smoker: ,,Wir müssen hier weg. Piraten kommen auf dieser Insel.´´ Hina: ,,Wir müssen hier weg. Schnell komm sie mit.´´ Smoker: ,,Hina du nimmst das Nojiko. Und gehst schonmal auf dem Schiff ok.´´ Hina nickte und nahm Nojiko mit und rannte schnell zum Schiff zurück. Smoker nahm Manmi auf seinen Rücken und rannte Hina hinterher. Ein Pirat griff Smoker und Manami an. Smoker ließt Manami kurz runter und schlugte der Pirat KO. Er nahm wieder Manami Huckepack und lief weiter. Manami hörte plötzlich ein weinenes Kind. Manami: ,,Warte Schatz halt bitte an.´´ Smoker hielte an und schau Manami an. Manami: ,,Lass mich runter ich höre ein weinenenes Kind.´´ Smoker: ,,Dafür habe wir keine zeit.´´ Manami: ,,Schatz.´´ Smoker: ,,Jaja ok ich lass dich runter.´´ Smoker ließt Manami runter. Manami ging zu dem Haus hin wo das Weinenenes Kind herkommt. Sie schaute sein und sah das ein Pirat eine Mutter zerstochen wird. Der Pirat sah es und kommt aus dem Fenster rausgeschoßen. Manami ging zu Boden. Smoker sah es und rannte schnell zu Manami. Der Pirat grinste und hebt sein Schwert hoch und griff an. Smoker hilte ihn fest. Manami ging mit Angst in das Haus rein. Manami ging schnell zur der Mutter. Manami: ,,Hey es wird alles gut haltet sie bitte durch.´´ Mutter: ,,Nein geh sie nimm sie bitte meine Tochter mit. Sie soll weiterleben.´´ Manami: ,,Was hey nicht schlapp machen junger Frau.´´ Mutter: ,,Bi...tt.e ni.....mm..... sie.....mit bi....tt...e. ´´ Sagte sie mit einer schwacher Stimme. Smoker tötet den Pirat und ging schnell rein in das Haus Manami: ,,Bitte nicht sterben junger Frau.´´ Mutter: ,,M...ei...ne To...ch....ter....he....ßt....Ta....sh...igi...´´ Die Mutter schließte ihre auge zu und starb. Manami fing an zu weinen. Smoker ging rein und umarmte sie. Manami: ,,Sie starb in meinen Armen vor meinen Augen. Das ist einfach zu schrecklich. Wir neben die kleine mit. Sie hat jetzt keine Mutter mehr und der Vater wissen wir nicht wo er ist.´´ Smoker schaute Manami an und nickte. Er nahm sie wieder Huckepack und nahm das kleine Mädchen mit. Smoker kam mit Manami endlich an. Er ging schnell wie möglich auf dem Schiff. Er gab seine Marinesoldaten einen Befehl und so ging die Fahrt los. 1 Stunde später. Manami schaute immer noch ihre alte Heimat Insel an wo sie gelebt hatte. Sie war auch froh das Smoker zurückkam um sie zu holen. Manami hielte ihr Bauch fest und kippte um. Smoker: ,,Manami?´´ Smoker nahm sie hoch und brachte sie in seinen Zimmer. Er holte schnell seinen Schiffarzt. Der Schiffarzt schickte Smoker raus. Es dauert stunden lang und Smoker hörte plötzlich einen Schreiene Baby. Smoker ging rein obwohl er nicht dürfte. Manami: ,,Es ist ein Mädchen Schatz.´´ Smoker: ,,Wie schön.´´ Er schaute seine Tochter an. Manami: ,,Ich möchte das unsere Tochter Nami heißt.´´ Smoker: ,,Warum den diesen Namen. Ach vergess es ich bin froh das es gesund ist.´´ Hina kam mit Tashigi mit Nojiko in das Zimmer rein wo Manami ist.´´ Smoker sah die kleine Tashigi und nahm sie hoch. Tashigi und Nojiko schaute Nami an und freute sich darüber. 3 Tage später. Smoker: ,,Endlich daheim. Das ist unsere neues zu Hause. obwohl es ein Hauptquartier ist, ist das einzige wo man für dich und meine Kinder unterschlüpf´´ Manami freute sich. Nojiko freute sich auch. Nami und Tashigi schliefte und bekamen nix mit. Smoker zeigte Manami alles. Smoker brachte Manami ihn ihren Zimmer wo Nami und Tashigi ruhig schlafen konnten. So lebten Smoker mit seiner Frau Manami und seine 2 Kinder und mit Tashigi in alle ruhe in Frieden.18 Jahre später. Nami, Tashigi und Nojiko sitzen auf ihre Liegenstuhl und genieße die Sonne. Die Vögel zwischert überall, eine brise wind weht durch ihre Haare. Tashigi: ,,Heute spielt das Wetter echt gut. Nami heute Abend lassen wir es krachen.´´ Nami: ,,Oh ja heute geht die Party los. juhuuuuu.´´ Nojiko: ,,Hehe oh ja. Und noch was Nami, wird zeit, das du einen Freund angelst.´´ Nami: ,,Ich will noch keinen Freund. Bei unsere Marinehauptquartier sind nur verückte Männer und dann noch zu alt. Mein Vater nimmt mich ja nie mit wenn er auf Reise geht.´´ Nojiko: ,,Er wird dich bestimmt einens Tages mitnehmen.´´ Nami: ,, Ich möchte aber das er jetzt mich mitnimmt.´´ Tashigi: ,,hehehe ach Nami.´´ Nojiko: ,,Nami wenn du willst das er dich mitnimmt dann frag ihn doch.´´ Nami: ,,Gute Idee ich frag ihn jetzt gleich.´´ Nami stand auf und rennt zu ihr Vater. Nojiko: ,,Oh man echt. Nami warte mal.´´ Nojiko stand auf und rannte schnell hinterher. Tashigi: ,,Ähh wollt ihr mich hier alleine lassen. Warte bitte auf mich.´´ Tashigi stand auf und rannte Nojiko hinterher. Nami: ,,Vater wo bist du.´´ Smoker: ,,Nami ich bin hier.´´ Nami ging in das Zimmer rein und war etwas nervös. Smoker: ,,Nami was möchtest den von mir?´´ Tashigi und Nojiko kamen gerade an. Smoker: ,,Tashigi und Nojiko ihr seit auch da.´´ Tashigi: ,,Nami sei nicht so nervös und verzöger das nicht. Los frag ihn.´´ Smoker: ,,Ach Nami bei mir brauchst doch nicht nervös sein. Ich werd dir nicht gleich das Halsbrechen.´´
Nami: ..Ähm ja äääää.´´ Nojiko: ,,Vater jetzt hast du es übertrieben.´´ Smoker: ,,Sorry Nami ich wollte dir
keine Angst zuständet verbreiten. Ich werde höchsten nur die Piraten die Hälse brechen. Aber euch werde ich nix antun da werde ich mich lieber erschießen als euch zu wehzutun.´´ Nami: ,,Vater das sag man nicht.´´ Smoker: ,,Ja ok Nami. Jetzt im ernst Nami. Was möchtest den von mir?´´
Nami: ,,Ich wollte dich mal fragen ob du mich mal auf deiner Reise mitnimmst.´´ Sagte mit der leise überhörbare zu Smoker. Smoker: ,,Nami ich habe dich nicht verstanden.´´ Nami: ,,Ich wollte dich mal fragen ob du mich mal auf deiner Reise mitnimmst.´´ Smoker: ,,Nami möchtest du es mmh. Ich überlege es noch Nami ok.´´ Nami nickte und ging raus. Tashigi und Nojiko gingen Nami hinterher. Manami kam gerade in das Zimmer von Smoker. Manami: ,,Schatz was wollte Nami den von dir?´´ Smoker: ,,Sie fragte mich ob ich sie mit auf meiner Reise mitnehmen kann.´´ Manami: ,,Dann erlaub es ihr doch. Du bis ja bei ihr und Tashigi nimmst du auch mit.´´ Smoker: ,,Schatz es ist gefährlich für Nami. Piraten können sie als Geiseln nehmen.´´ Manami: ,,Schatzel ersten deine Marinesoldaten sind auf dem Schiff, zweites Tashigi ist bei ihr, drittes du bist ja bei ihr und viertes Nami weißt wie sie mit Piraten umgeht.´´ Smoker: ,,Ja ich weißt ich habe sie es angelernt. Aber ich mache mir trotzdem sorgen um unsere Tochter.´´ Manami: ,,Ja ich mache mir auch sorgen um unsere liebe Nami. Tashigi und Nojiko mache ich mir auch immer sorgen.´´ Smoker: ,,Ja ich mache mir alles sorgen. Ok ich nehme Nami morgen mit.´´ Manami: ,,Ich wusste das sie mal mitnimmst.´´ Manami küsste Smoker. Danach ging sie raus. Sie wollte noch für Nami eine überraschungsfeier veranstalten. Spät am Abend. Nami und Tashigi wartet in Nami´s Zimmer auf Nojiko.´´ 5 minuten später kam Nojiko in Nami´s Zimmer. Nojiko: ,,Nami kommst du mit. Tashigi kommst danach hinterher.´´ Tashigi nickte. Nami steht auf und ging mit Nojiko. Paar Türen weiter kamen sie auch endlich an. Nojiko: ,,Nami bitte öffnete die Tür mal.´´ Nami: ,,Ok.´´ Nami öffnete die Tür. Nami: ,,Mmh Komisch es ist so Dunkel.´´ Nami ging rein. Aufeinmal ging das Licht an und alle sagen zu ihr ,,Überraschung. Alles gute zum Geburtstag´´ Nami: ,,Für mich dankeschön.´´ Sagte sie fröhlich und ihre Augen funkelte. Tashigi kam dann auch rein und graturlierte Nami. Nami bekann viele Geschenke von ihre Eltern, von ihrer Halbschwester, von der Marine bekam Nami auch was und dann von ihrer Freundin Tashigi bekam sie was. Smoker ging zu Nami hin. Smoker: ,,Nami ich möchte dir was Sagen.´´ Nami: ,,Was Vater?´´ Smoker: ,,Nami bist immer ungedultiger.´´ Manami: ,,Kein wunder sie hat ja es von dir.´´ Smoker: ,,Hehehe ja alles auf mich schieben.´´ Alle fingen an zu lachen. Smoker: ,,Spaß bei Seite. Nami ich möchte dich morgen auf meiner Reise mitnehmen.´´ Nami: ,,Darf ich wirklich.´´ Manami: ,,Hast ja gerade gehört Nami.´´ Nami: ,,Juhuu Danke Vater.´´ Nami umrannte Smoker voller Freude. Alle grinsten und sehen Nami an wie sie dich darüber freut. Smoker: ,,Nami ich freu mich auch. Nami könntest du jetzt von mir runter.´´ Nami: ,,Warum Vater? Ok ich gehe runter.´´ Smoker: ,,Danke Nami.´´
Danach feierte alle Nami´s ihren Geburtstag. Spät in der Nacht gingen sie alle ins Bett. Nami muss morgen um 6 Uhr früh aufstehen.
Am nächsten Morgen war es soweit für Nami. Um 6 Uhr stand Nami auf und ging erstmal ins Badezimmer. Smoker und seine Marinesoldaten bereiten sich langsam für ihre große Reise. Als Nami fertig war ging sie zu Tashigi um sie zu wecken. Nami: ,,Tashigi wacht auf es ist soweit.´´ Tashigi schaute Nami verschlafen an. Tashigi: ,,Guten Morgen Nami.´´ Nami: ,,Ja das wünsche ich dir auch.´´ Tashigi stand danach auf und ging ins Badezimmer. Danach gingen sie frühstücken. Nach dem frühstücken bereitet Nami und Tashigi sich auf ihre Reise. Um 7 Uhr ging es endlich los. Nami und Tashigi gehen schonmal am Bord. Die Marine kamen hinterher. Danach Smoker. Endlich ging die Fahrt los. Smoker: ,,Nami und Tashigi kommt ihr mal zu mir.´´ Tashigi und Nami gingen zu Smoker. Smoker: ,,Auf der Reise die wir jetzt befindet müssen wir die Piraten fangen. Die rumlauern und die Inseln unsicher machen.´´ Nami: ,,Oh man Piraten wie ich sie Hasse.´´ Smoker: ,,Wir hasse alle Piraten. Deswegen sind wir Marine geworden um sie zu Fangen und zu töten.´´
Tashigi: ,,Deswegen sollten wir ja auch unsere Waffen mitehmen.´´ Nami: ,,Ich habe mein Stab mit genommen.´´ Smoker: ,,Ja mit deinen Stab hast ja mit Kämpfen angefangen.´´ Tashigi: ,,Ich kann mit dem Schwert gut umgehen.´´ Nami: ,,Dann gehen wir auf Piratenjagt.´´ Smoker: ,,Hey Soldaten ihr habt doch es gehört. Wir gehen auf Piratenjagt.´´ Alle Marinesoldaten: ,,Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa Sir.´´ Nami: ,,Echt verrückte Männer.´´ Sagte sie und schaute die Marine verblödet an. Smoker: NAMI.´´ Nami: ,,Sorry Vater. wollte es immer schonmal loslassen.´´ Smoker: ,,Oh Nami. Die nächste Insel die wir in nächsten Stunden ankommen heißt?´´ Nami: ,,Heißt die nächste Insel nicht Givanno des Reich?´´ Smoker: ,,Jepp richtig Nami.´´ Tashigi: ,,Komischer Name für eine Insel.´´ Smoker: ,,Ja komisch ist sie aber die Bewohner nannte mal die Insel so.´´ Nami: ,,Vielleicht ist sie Komisch aber da werden wir bestimmt Piraten finden.´´
Smoker: ,,Ja das werden wir. Wenn wir da ankommen wird da es ernst. Hast du es mir verstanden Nami.´´ Smoker schaute Nami ernst an. Nami nickte. Paar Stunden später kam Smoker und seine Leute an. Marinesoldaten Ankernte das Schiff am Hafen an. Marinesoldaten gingen vom Schiff runter und stellten sich an der reihefolge. Nami, Tashigi und Smoker kamen danach runter. Währendessen Smoker die Marine befehle gaben kam ein kleines Schiff. Ruffy: ,,Endlich angekommen.´´ Zorro: ,,Wird auch langsam zeit.´´ Lysop: ,,Hey ihr da bleibt stehen wo ihr seit.´´ Rufte aus dem Gebüsch. Ruffy und Zorro schaute umher wo es her kam. Gingen paar schritt nach vorne. Lysop: ,,Was habe ich gerade gesagt.´´ Und schießte mit seiner Schleuder auf Ruffy´s Füße. Ruffy: ,,Ahh. KOMM RAUS UND ZEIGT DICH.´´ Sagte er mit einen lauten Ton. Lysop: ,,Ahhh.´´ Zitterte am ganzen Körper. Zorro schaute nach ob und sah ihn. Zorro: ,,Ruffy schau mal nach oben.´´ Ruffy schaute zu Zorro und danach nach oben. Lysop kam aus seinen Versteck herraus. Ruffy: ,,Ah da haben wir ja den übeltäter.´´ Lysop: ,,Verschwindet von ihr. Ich bin hier der Käpten und ich habe hier was zu sagen.´´ Zorro: ,,Ja und mit welcher Armee?´´ Lysop: ,,Ich habe 8000 Männer. Meine Männer machen euch Kalt.´´ Lysop gab heimlich Zwiebel ein zeichen. Aus dem Gebüschen kamen Flaggen von Piraten. Ruffy: ,,Wow echt so viele cooool.´´ Sagte Ruffy und seine Auge funkelte. Zorro: ,,Ruffy glaub ihn nicht es sind nur 3 Leute.´´ Ruffy: ,,WAAAAAS nah warte jetzt bist du dran.´´ Lysop: AHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH.´´ Lysop verlor sein gleichgewicht und fiel die klippe runter. Lysop: ,,Autsch. Sorry sorry sorry.´´ Ruffy: ,,Jajaja ist ja schon gut.´´ Zorro: ,,Wer bist du?´´ Lysop: ,,Ich heiße Lysop. Und ihr wie heißt ihr?´´ Ruffy: ,,Mein name ist Monkey D. Ruffy.´´ Sagte er während er grinste. Zorro: ,,Mein name ist Lorneor Zorro.´´ Lysop: ,,Lorenor Zorro? Der Zorro der als Piratenjäger genannt wird.´´ Zorro nickte. Lysop: ,,Was wollt ihr eigentlich auf dieser Insel?´´ Ruffy und Zorro erzählte Lysop die Geschichte. Währenddessen bei der Marine.
Die Marinesoldaten gingen mit Smoker los und suche die Piraten. Nami und Tashigi gingen gemeinsam auf der andere Seite um Piraten zu suchen. Nami: ,,Tashigi du gehst auf dieser seite ok.´´ Tashigi: ,,Sollten wir nicht gemeinsam gehen.´´ Nami: ,,Ach mach dir keine sorge ich kann auf mich gut auch selber aufpassen.´´ Tashigi: ,,Weißt nicht ok gut. Wenn du meine Hilfe brauchst Nami dann ruf mich einfach ok.´´ Nami: ,,Ok mach ich.´´ Tashigi und Nami trennte sich. Währendessen bei Lysop und go.
Lysop: ,,Ihr seit Piraten. Oh man ihr seit ja nur zu zweit.´´ Ruffy: ,,Hey ich werde eines Tages starke Piratengruppen zusammen.´´ Lysop: ,,Bleib mal locker.´´ Zorro: ,,Ruffy wir bekommen besuchen.´´ Ruffy: ,,Was?´´ Ruffy schaute dort hin wo Zorro ihn zeigte. Ruffy: ,,Was machen die Marine hier.´´ Nami: ,,Wer seit ihr?´´ Lysop: ,,Ich bin Lysop.´´ Ruffy: ,,Ich heiße Monkey D. Ruffy.´´ Zorro: ,,Ich heiße Lorenor Zorro.´´ Nami: ,,Lorenor Zorro? Bist du ein Piratenjäger?´´ Zorro: ,,Ja ich war mal ein Piratenjäger.´´ Nami: ,,Du warst einen. Achja ich heiße Nami.´´ Ruffy: ,,Schöner Name.´´ Nami wurde rot um die Nase. Ruffy: ,,Wir sind Piraten.´´ Nami: ,,Piraten ihr soll lieber hier verschwinden. Ihr seit zwar nicht auf der gesuchte Liste aber trotzdem ihr soll hier verschwinden.´´ Ruffy: ,,Warum hier verschwinden. Wir sind doch keine böse Piraten.´´ Nami: ,,Mein Vater Smoker ist hier und wenn er euch sieht und erfährt das ihr seit Piraten dann verscheucht er euch von dieser Insel.´´ Zorro: ,,Du bist die Tochter von Smoker.´´ Ruffy: ,,Mir ist egal wer das ist. Ich bleibe hier Verstanden Nami.´´ Nami: ,,Sag nicht ich hätte euch gewarnt.´´ Ruffy: ,,Jajaja.´´ Währenddessen bei Smoker und seine Marinesoldaten. Marinesoldat A: ,,Smoker da ist Tashigi.´´ Smoker: ,,Was oh ok danke. Mmh momentmal wo ist Nami?´´ Marinesoldat B: ,,Keine Ahnung Smoker.´´ Smoker: ,,TASHIGI SOFORT ANTRETEN. Tashigi kam sofort zu Smoker. Smoker: ,,Wo ist Nami?´´ Tashigi: ,,Nami und ich haben uns getrennt. Als ich dann zurück war was sie weg.´´ Smoker: ,,Tashigi du solltest auf Nami aufpassen. Oh man ok wir suchen sie jetzt.´´ Smoker und seine Marinesoldaten verteilten sich in gruppen. Smoker nahm Tashigi mit und suche nach Nami. Währendessen bei Lysop und Go. Zorro: ,,Hey kleine was willst du mit uns jetzt machen?´´ Nami: ,,Nenn mich nicht kleine. Ich habe wohl ja einen Namen.´´
Zorro: ,,Sorry Nami.´´ Nami: ,,Geht doch. Was ich mit euch machen. Ihr werd nicht gesucht aber ihr soll trotzdem gehen.´´ Lysop: ,,Ähm Nami.´´ Nami: ,,Was ist Lysop?´´ Zorro: ,,Da kommt die Marinesoldaten mit einen Mädchen und scheinbar deinen Vater.´´ Nami: ,,Was mein Vater kommt.´´
Smoker: ,,Nami da biste ja. Mach das nie wieder alleine gehen verstanden.´´ Nami: ,,Ja verstanden Vater.´´ Smoker: ,,Wer seit ihr?´´ Nami: ,,Das ist Monkey D. Ruffy, Lorenor Zorro und Lysop.´´ Smoker: ,,Und was macht ihr hier auf der Insel?´´ Ruffy: ,,Einkaufen.´´ Smoker: ,,Ok Einkaufen oh man.´´ Smoker: ,,Ok. Naja gut Nami wir gehen jetzt.´´ Nami: ,,Ok Smoker. Bye bye vielleicht sehen wir uns noch später irgentwann.´´ Ruffy: ,,Ja bestimmt schau Nami.´´ Danach gingen sie weg. Zorro: ,,Meinst du wir werden sie wieder sehen?´´ Ruffy: ,,Ja bestimmt Zorro bestimmt.´´ Zorro und Lysop schaute Ruffy an und grinste und schauen wieder zu der Richtung wo Nami und die Marine gegangen.
Währendessen bei Smoker und Go.
Nami: ,,Sorry Vater das ich alleine gegangen bin.´´ Smoker: ,,Ist schon ok Nami. Warst ja nicht alleine. Los wir segeln zu der nächste Insel names Kokos.´´ Nami nickte und ging am Bord. Nami ging in das Zimmer und legte sich hin. Tashigi ist am Deck geblieben.Es ist nicht lange her wo Nami und Ruffy sie kennengelernt haben. Nami hockte immer noch in ihr Zimmer auf der Marineschiff. Nami dachte an diesen Junge mehr und schliefte dabei ein. Tashigi ist auf dem Deck geblieben. Smoker dachte und grübelt viel nach über diesen Junge. Ein Marinesoldat A ging auf Smoker zu. Marinesoldat A: ,,Sir was haben sie?´´
Smoker: ,,Nix nix. Aber dieser Junge ich habe so ein gefühl das ich ihn wieder sehe.´´ Marinesoldat A: ,,Mmh? Bestimmt Sir.´´ Smoker: ,,Wie heißt er nochmal?´´ Marinesoldat A: ,,Ähm ich glaube er heißt Ruffy.´´ Smoker: ,,Ruffy??? mmh Monkey D. Grap hat ein Neffe der heißt auch Ruffy.´´ Marinesoldat: ,,Vielleicht ist das der Neffe von Monkey D. Grap.´´ Smoker: ,,Ja bestimmt. Mmh.´´ Der Marinesoldat drehte sich um und sah Tashigi von der Ferne an. Smoker sah Tashigi auch. Smoker: ,,Tashigi komm sofort her.´´ Tashigi hörte es und ging zu Smoker. Tashigi: ,,Was wünschen die Sir.´´ Smoker: ,,Warum bist du nicht bei Nami?´´ Tashigi: ,,Ähm Nami wollte sich hinlegen.´´ Smoker: ,,Ich möchte aber trotzdem das du zu Nami hingehst und auf sie aufpasst. Verstanden.´´ Tashigi nickte und ging zu Nami in ihren Zimmer auf der Marineschiff. Tashigi klopfte an. Nami wachte kurz af und sagte: ,,Herrein bitte´´ Tashigi kam in das Zimmer rein. Tashigi: ,,Dein Vater will da sich auf dich aufpassen soll.´´ Nami: ,,Oh man ich kann auf mich doch selber aufpassen. Naja egal hauptsache kamst du wenigsten als die holköpfe der Marine.´´ Grinste danach. Tashigi: ,,Also Nami. Lass bloß nicht dein Vater hören.´´ Nami: ,,Hehehe keine sorge er bekommt nix mit.´´ Tashigi: ,,Sehr witzig Nami. Naja gut. Der Junge den du da in Givanni des Reich begnet bist. Wer ist das?´´ Nami: ,, Er heißt Ruffy.´´ Tashigi: ,,Das weißt ich ja. Aber wer ist der Junge?´´ Nami stand auf und schaut aus der Zimmertür und sieht nach ob einer sie nachspioniert. Danach ging sie wieder auf ihr Bett. Nami: ,,Ich möchte dir ein geheimnis anvertraun. Aber sag niemanden ok auch nicht mein Vater.´´
Tashigi nickte und verspricht Nami das sie nicht ihr Geheimnis weiterleitet. Nami: ,,Er ist ein Pirat.´´ Tashigi: ,,Er ist was?´´ Sagte sie mit einer Laute Stimmt. Nami hielt ihr Mund zu. Nami: ,,Sei still. Mein Vater dreht durch wenn er das Pirat hört.´´ Tashigi nickte und Nami entfernt ihre Hand von Tashigi weg. Tashigi: ,,Nami du bist ein Marinesoldat und du triffst mit einen Pirat.´´ Nami: ,,Ja ich weißt aber......´´ Tashigi: ,, Aber was? Nami sagt nicht das du etwa. Oh nein sag bitte nicht das.´´ Nami: ,,Mmh ich weißt nicht. Ich mag ihn er ist ein toller Mann. Aber..´´ Tashigi: ,,Ach Nami. Lass blos das dein Vater nicht hören. Er dreht dir den Hals um.´´ Nami: ,,Ja das würde er machen. Meine Mutter wird auch schimpfen, schließlich ist sie eine Marineofficier.´´ Tashigi: ,,Nami was willst du machen?´´ Nami: ,,Keine ahnung ich werde den Junge einfach vergessen.´´ Tashigi: Nami das geht nicht. Wenn du ihn magst und auch etwas verliebt in ihn bist dann wird es schwierig sein.´´ Nami wurde rot im Gesicht. Nami: ,,Ähm....ja.´´ Tashigi: ,,Wusste ich hehe bei mir kannst nix verstecken Nami.´´ Nami: ,,Mmh ja.´´ Tashigi: ,,Ach Nami. Ich werde dir hinter dir stehen. Wir bleiben trotzdem Freunde egal ob du ein Pirat verknallt bist oder nicht.´´ Nami wurde rot um die Nase. Nami: ,,Tashigi.´´ Tashigi: ,,Ja ok ich höre auf damit. Nami wir sind in 4 Tagen in Kokos. Wir sollen da ein Pirat names Arlong fangen.´´ Nami: ,,Arlong? Was für ein Scheißname. Sie sind doch Fischmenschen oder?´´ Tashigi: ,,Hehehe Oh ja. Ja sie sind Fischmenschen echt stark sind sie.´´ Nami: ,,Ach mein Vater wird uns ja aufpassen ich glaube nicht das er uns gegen Fischmenschen alleine Kämpfen.´´ Tashigi: ,,Ja das wäre auch echt unfair wenn er das nicht so machen würde.´´
Nami und Tashigi unterhalten sich dabei bis sie in Kokos sind.Nami und Tashigi unterhalten sich während sie auf dem Weg nach Kokos. Smoker grübelte immer noch an diesen Junge. 4 Tage später. Endlich kam sie an in Kokos. Nami und Tashigi kamen raus und stellten sich an der reihe. Smoker gibt die Leute befehle das sie Arlong rausfinden und ihn vernichten solln. Marinesoldaten verteilten sich. Tashigi und Nami befragen die Bewohner und finden auch herraus das Arlong ein Quartier hat auf der Insel. Nami und Tashigi befragten die Bewohner weiter um infomation zu holen. Währendessen auf dem Strand in Kokos. Ruffy und seine 3 Crew kamen in Kokos an.
Ruffy: ,,Ich habe Hunger.´´ Sanji: ,,Du hast erst vor eine Stunde was bekommen.´´ Ruffy: ,,Ja ich weißt aber ich habe immer noch Hunger.´´ Zorro: ,,Ruffy hör auf zu jammern. Los gehe wir.´´ Ruffy: ,,Oh manno. Also gut. Gehen wir.´´ Ruffy und Go gehen ins Dorf rein wo auch Nami und Tashigi sind.´´ Währendessen im Dorf. Nami und Tashigi befragten die Bewohner noch um weitere Information zu holen. Paar min. später sind Nami und Tashigi endlich fertig. Nami informiert ihr Leute. Nami: ,,So das hätten wir.´´ Tashigi hörte nicht zu und sieht das Ruffy und Go kommen. Nami: ,,Tashigi bist du noch da?´´ Tashigi: ,,Was? Ja bin noch da sorry Nami. Aber sieht mal dort drüben.´´ Nami: ,,Mmh.´´ Nami drehte sich um. Sie sah das Ruffy und Go kommen. Zorro sah die kleine und erkannte sie sofort. Sanji sah die Hübsche Frau und ging schnell zu Nami und Tashigi. Sanji: ,,Hallo meine Damen. Ihr seit bezaubern.´´ Nami: ,,Träum weiter Junge.´´ Sanji hörte Nami nicht zu er schaut die beiden mit seinen Herzen Augen an. Ruffy: ,,Hi Nami wie gehts dir? Wie schön das wir uns noch Treffen.´´ Nami: ,,Ähm mir gehts gut.´´ sagte sie mit einen schüchterne Stimme. Zorro: ,,Nah Piraten fangen Nami.´´ Nami: ,,Ja unser Auftrag ist Arlong rausfinden und ihn vernichten.´´ Lysop: ,,Sa....tes..... d..u.g..er..ade.....Ar..long.´´ Sagte während er am ganzen Körper Zittert. Nami: ,, Ja richtg. ähm.´´´Ähm junger Mann können sie mal aufhören uns zu anstarren.´´ Sanji: ,,Oh entschuldigung meine Dame. Dein Name ist so wunderschön. Wenn ich mal mich vorstellen darf ich heiße Sanji.´´ Nami: ,,Schön dich kennzulernen.
Nami und Tashigi unterhalten sich mit Ruffy und Go.Nami und Tashigi unterhalten sich noch mit der Strohhutbande. Sie bemerkten nix das sie beobachtet werden. Kiss: ,,Die zwei kleinen gefällt mir.´´ Sagte er leise zu Schwarzgurt. Schwarzgurt: ,,Hey Arlong will nur einen Marinesoldat haben.´´ Kiss: ,,Bleibt mal Locker wir nehmen diesen orangiehaarige Mädchen.´´ Oktar: ,,Wenn du meinst schnell versteckt dich da kommt ein Marinesoldat. Die beiden nickten und versteckten sich weiter ins Gebüsch. Tashigi drehte sich um und hat das gefühl das jemanden uns beobachtet. Sie sah Marinesoldat A der auf zu ihnen kam. Sie tippte Nami an. Nami schaute Tashigi an. Tashigi zeigte Nami das der Marinesoldat A. auf zu ihnen kam. Nami schaute hin und sah ihn. Marinesoldat A: ,,Ah Nami und Tashigi da steckt ihr. Nah infomation gesammelt. Die beiden Nickten. Marinesoldat schaute Ruffy. Marinesoldat B: ,,Ahh dieser Junge den wir auf Givoanni des Reich gesehen haben.´´ Nami: ,,Jepp.´´ Marinesoldat A: ,,Ähm ok. Wir müssen los Nami Tashigi. Wir haben einen Auftrag zu erfüllen. DU weißt wie dein Vater ist.´´ Nami: ,,Ja ich weißt. Ok gut. Ruffy jetzt trennen unsere wege hier. Bis irgentwann mal.´´ Ruffy: ,,Pass auf dich auf dich auf Nami und auch auch ihr zwei.´´ Nami drehte sich um und wurde rot um die Nase. Tashigi: ,,Ja danke Ruffy.´´ Tashigi drehte zu Nami und sah das sie rot um die Nase wurde. Sie musste grinsen. Danach gingen die drei los. Marinesoldat A schaut zu Nami und wunderte sich. Marinesoldat A: ,,Ähm Tashigi was hat Nami den?´´
Tashigi: ,,Es ist ein Geheimnis Marinesoldat A.´´ Marinesoldat A: ,,Oh man Weiber.´´ Nami: ,,Kerle.´´ Tashigi musste Lachen. Marinesoldat A und Nami lachten danach auch.
Marinesoldat A: ,,Ich hoffe wir packen Arlong.´´ Sagte und schaute zu Boden. Nami und Tashigi schauten ihn an. Nami: ,,Wir werden es schon schaffen. Mein Vater ist doch da derauf uns aufpasst.´´ Marinesoldat A: ,,Ja bestimmt.´´ Nami: ,,Nah also los. Wir werde es schon packen keiner kann uns aufhalten.´´ Tashigi: ,,Nami gibt nicht an.´´ Nami: ,,Hehehe ok.´´ Die drei unterhalten sich. Was sie nicht bemerkten das sie beobachtet werden und verfolgt werden. Tashigi hörte plötzlich einen Ast knacksten. Nami: ,,Tashigi was ist los?´´ Tashigi: ,,Ach nix ich dachte ich hätte was gehört.´´ Nami: ,,Was? Mmh wir müssen vorsichtig sein. Es wimmelt nur vor Fischmenschen hier.´´ Tashigi: ,,Ja das müssen wir.´´ Marinesoldat A: ,,Zu Dritt wär es für uns ein Häppchen gegen sie.´´ Nami: ,,Mit den ist es nicht zu Spaßen.´´ Kiss: ,,Da hast du recht kleine.´´ Die drei erschreckten sich und halten ihr Kampfhaltung. Schwarzgurt: ,,Oh die wollen Kämpfen wie süß.´´ Nami und die 2 drehten sich um. Sie sahen den nächsten. Oktar: ,,Was machen wir mit den jetzt?´´ Nami: ,,Jetzt auch noch zu dritt.´´ Kiss: ,,Hey ihr da wir handel mal.´´ Nami: ,,Was soll das ein scherz sein?´´ Oktar: ,,Oh Mutig gegenüber von uns.´´ Kiss: ,,Nee kleine wir machen keine scherze.´´ Nami: ,,Wir werde lieber sterben als mit euch zu Handeln.´´ Tashigi: ,,NAMI bist du noch zu retten. Dein Vater wird traurig wenn du tot bis.´´ Nami: ,,Ich will aber nicht mit den Handeln.´´ Marinesoldat A: ,,Ähm wir haben jetzt keine zeit für streiterei.´´ Nami und Tashigi: ,,Wir streiten uns nicht.´´ Sagten sie gleichzeitig zu Marinesoldat A. Schwarzgurt: ,,HEY SIND WIR HIER BEI KAFFEEKRÄZCHEN.´´ Schrie er die 3 an. Die drei erschreckten sich. Kiss: ,,Wir wollen euch einen vorschlag machen.´´ Nami: ,,Das wäre wenn wir es nicht machen wollen.´´ Kiss: ,,Mmh dann werdet ihr hier sterben.´´ Schwarzgurt: ,,Kleine Arlong will einen von euch haben und Kiss hat schon jemanden ausgesuche.´´ Nami: ,,Ihr bekommt von uns gar keinen. Dafür müsst ihr gegen uns antreten.´´ Oktar: ,,Nee kleine er will einen von den haben aber er soll ganz bleiben und die anderen auch.´´ Kiss: ,,Also wem nehme ich den. Am besten ich nehme dich kleine.´´ Zeigte seinen Finger auf Nami. Nami: ,,Was mich du hast woll nicht mehr alle. Such dir eine andere Tussi aus als mich am besten ein Fischfrau. Hihihihihi.´´ Nami lachte danach. Kiss wurde langsam wütend und greift Nami an. Tashigi: ,,NAMI PASS AUF.´´ Nami: ,,Was?.´´ Nami holte schnell ihrenn Kampfstab raus. Als sie es draußen hat schlugte Kiss Blitzschnell Nami gegen den Baum. Nami fiel auf den Boden. Sie Spuckte Blut. Tashigi: ,,Nami ist alles ok.´´ Nami: ,,Ja es geht schon.´´ Kiss: ,,Selbst schuld kleine.´´ Nami: ,,Schnauze halten Fischfressen.´´ Marinesoldat A: ,,Nami ist ganz schön Frech gegenüber von einen Fischmensch.´´ Tashigi: ,,Ja ich weißt. Aber wenn sie nicht gleich aufhört damit wird er sie noch töten.´´ Schwarzgurt: ,,Tja dann hat sie pech.´´ Kiss: ,,Kleine hab man hier keine große Klappe.´´ Oktar: ,,Ja kleine hör auf uns. Wir nehmen dich mit.´´ Nami: ,,Was wenn ich nicht mitkomme. Was dann?´´ Kiss: ,,Hehehe willst du es wissen. Schwarzgurt los.´´ Schwarzgurt nickte. Er nahm Tashigi als Geisel. Nami: ,,Lass sie los Fischfresse.´´ Kiss: ,,Wenn du willst das er sie nicht wehtun dann komm mit.´´ Schwarzgurt: ,,Ja kleine. Willst ja nicht das ich sie weh tue oder?´´ Tashigi: ,,Nami mach dir keine sorge um mich. Los verschwindet von hier.´´ Nami: ,,Das kann ich nicht. Ich lasse euch nicht im Stich.´´ Tashigi: ,,Nami sei kein Egoixt. Hau ab.´´ Nami: ,,NEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNNN.´´ Sagte sie so laut das alles es hörte. WÄhrendessen bei Ruffy und Go.
Lysop: ,,Habt ihr es gehört.´´ Ruffy: ,,War es nicht gerade Nami?´´ Zorro: ,,Bestimmt kann auch andere sein.´´ Ruffy: ,,mmh ich mache mir schon sorgen um sie. Ich weißt das sie eine Marine ist aber trotzdem. Irgentwie ist sie ganz anders.´´ Zorro, Sanji und Lysop schauten Ruffy an. Zorro: ,,Wir machen alle sorgen um sie.´´ Währendessen bei Nami und Go. Kiss packte Nami und drückt gegen den Baum. Nami: ,,Gr...............´´ Kiss: ,,Sei Still kleine ok wir gehen jetzt. Tashigi: ,,Nein Nami bleibt hier.´´ Schwarzgurt: ,,Maul halten kleine.´´ Oktar: ,,Ja sei still oder willst du das eure Kameradin getötet.´´ Tashigi: ,,Grrrr.´´ Kiss: ,,Los Arlong wartet bereit´s auf uns.´´ Die beiden nickten und nahmen Nami mit. Tashigi ging zu Boden und fing an zu weinen. Marinesoldat A Kniete zu Tashigi und tröstet sie. Tashigi: ,,Wie soll ich es ihr Vater beibringen. Ich hätte es verhindern soll. Sie ist meine Freundin ich will nicht sie zu verlieren.´´ Sagte sie während sie weinte. Marinesoldat A: ,,Tashigi das will keiner komm wir gehen wieder zurück.´´ Tashigi nickte und standet auf. Die beiden gingen zurück zum Schiff.Tashigi und Marinesoldat A gingen wieder zurück zum Schiff, um Smoker zu berichten. Später kamen sie auch an. Smoker sah die beide. Er bemerkte das Nami bei ihnen nicht ist. Smoker ging vom Schiff runter und ging zu den beiden hin. Smoker: ,,Kann mal euch jemanden sagen wo Nami ist?´´
Tashigi: ,,Ähm ja ähm.´´ Smoker: ,,Was Ähm ja?´´ Marinesoldat A: ,,Tashigi möchte sagen das Nami gefangen genommen ist.´´ Smoker: ,,WAS? Tashigi ich habe dir gesagt das du auf Nami aufpassen soll und nicht noch gefangen lassen.´´ Tashigi: ,,Es tut mir leid. Nami wollte uns beide beschützen und hat sich freiwillig gefangen gelassen.´´ Smoker: ,,Was wie bitte. Sie hat euch beschützen pah. Soll das ein Scherz sein.´´ Tashigi: ,,Nami und ich sind Freundinnen und nicht Soldaten die hier herrumgeschups werden.´´ Sagte sie grimmig zu Smoker.
Smoker: ,,Hüte deine Zunge Mädel. ich bin noch hier er Chef und ihr tut was ich von euch verlangen verstanden.´´ Tashigi: ,,Ja.´´ Smoker: ,,Von wen wurde Nami gefangen genommen. Bestimmt dieser Junge aus Givanni des Reich.´´ Tashigi: ,,Nein nicht von diesen Junge. Sie wurde von den Fischmenschen gefangen genommen.´´ Smoker: ,,WAS? Was hat den Nami den gemacht das sie auch sich freiwillig gefangen genommen hat?´´ Marinesoldat A: ,,Sie hat die Fischmenschen ein bisschen gerreizt und naja die waren ganz schön sauer auf sie.´´ Smoker: ,,Mmh selbst Schuld die kleine.´´ Tashigi: ,,Was hat es zu bedeuten? Wollen sie etwa ihre Tochter nicht befreien?´´ Smoker: ,,Hehehehe. Sie soll selber zu sehen wie sie da rauskommt. Was euch beide angeht. Ihr seit erstmal Festgenommen.´´ Tashigi: ,,Aber warum. Nee das kann ich nicht glauben. Ihre Tochter ist in schwierigkeiten und sie wollen noch nichtmal sie Helfen. Was ist den das für ein Vater.´´ Sagte sie eine lauten Ton, So das es Genzo im gebüsch mitbekommen hat. Smoker: ,,Sei still. Ich kann immer noch das tun was ich will. Los verhaftet ihr Tashigi und Marinesoldat A.´´ Die Marinesoldaten nickten und nahmen die beiden fest. Smoker: ,,Sperrt die beiden in das Zimmer von Nami ein. Marinesoldaten nickten und brachen sie in das Zimmer von Nami. Danach sperrten sie die beiden ein. Dann gingen die Marinesoldaten nach oben. Smoker legte sich auf einen Liegestuhl und sonnte sich. Währendessen im Dorf der Bewohner.
Bellmere: ,,Genzo nah hast du was mitbekommen oder was gibt was neues?´´ Genzo: ,,Die Tochter von Smoker wurde gefangen genommen von Fischmenschen.´´ Bellmere: ,,Und weiter?´´
Genzo: ,,Naja Smoker will seine Tochter nicht helfen und sperrten 2 seiner Kameraden ein.´´ Bellmere: ,,Was ist das ne für ein Vater.´´ Genzo: ,,Keine Ahnung?´´ Bellmere: ,,Ich hasse echt die leuten, es reicht ja das es die Piraten es machen, aber das Smoker seiner Tochter nicht retten will. Und er ist bei der Marine. Wenn das Monkey D. Grap hört das gibt ärger.Versteh einfach die Welt nicht mehr.´´ Genzo: ,,Was machen wir jetzt.´´ Bellmere: ,,Ganz einfach Genzo.´´ Genzo: ,,Ähh Bellmere du willst doch etwa nicht? Oh doch das willst du?´´ Bellmere: ,,Oh doch schon richtig in gedanken. Wir retten die kleine.´´ Genzo: ,,Wusste ich. Nah gut.´´ Bellmere und Genzo berreiten sich und die Bewohner wollten auch mithelfen. Erst hat Genzo was dagegen aber dann erlaubte er es doch und so maschieren die Bewohner mit, Bellmere und Genzo um die kleine Nami zu befreien.
Währendessen in das Zimmer von Nami auf der Marineschiff.
Tashigi: ,,Nah toll wie soll wir hier jetzt rauskommen.´´ Marinesoldat A: ,,Hehehe schau was ich gefunden habe. das lag unter dem Kissen.´´ Tashigi: ,,Was ein Schlüssel. Wow Nami bist unsere Rettung.´´ Marinesoldat A: ,,Los wir müssen hier verschwinden um Nami zu befreien.´´ Tashigi: ,,Bevor wir es tun holen wir noch Ruffy und Go und bitten sie um hilfe.´´ Marinesoldat A: ,,ich glaube nicht das die helfen wollen.´´ Tashigi: ,,Das glaube ich eher schon.´´ Marinesoldat A: ,,Wenn du es meinst ok.´´ Marinesoldat A schließt leise die Tür auf. Die beiden schlichen sich hoch zum Deck und dann aus dem Schiff raus. Danach versteckten sie sich hinter einen Baum. Danach beginnen sie die suche nach Ruffy und Go.
Währendessen bei Ruffy und Go.
Ruffy: ,,Ich habe irgentwie ein komischen Gefühl in mir.´´
Sanji: ,,Mmh liegt es zufällig an diesen Mädchen. Die wir vorhin getroffen haben? Sie heißt doch Nami oder?´´ Ruffy: ,,Ja richtig Sanji. Da haben wir vorhin einen schrei gehört und das klangte irgentwie wie Nami.´´ Zorro: ,,Ich glaube unser Käpten ist verliebt.´´ Ruffy: ,,Was? Ahm.´´ Ruffy wurde leicht rötlich um die Nase. Sanji bemerkte es und wusste genau was sein Käpten hat. Zorro: ,,Habe ich recht Ruffy?´´ Sanji: ,,Zorro hör auf.´´ Zorro: ,,Warum den?´´ Sanji schaute ihn an und Zorro sagte nix mehr.´´ Lysop: ,,Wir nehmen mal an das es Nami war mit den Schrei dann heißt es auch das sie gefangen genommen wurde.´´ Zorro: ,,Ruffy was würdest du tun? Du weißt das sie bei der Marine ist und die Marine hassen Piraten.´´ Ruffy: ,,Ich weißt das Nami bei der Marine ist aber das ist mir irgentwie egal.´´ Sanji: ,,Ruffy du weißt das sie uns später jagen um uns fest zu nehmen.´´ Ruffy: ,,Ich weißt aber.´´ Lysop: ,,Aber was?´´
Ruffy: ,,Nami ist irgentwie anders. Ok sie sagte, sie magt keine Piraten aber irgentwie habe ich so ein Gefühl das sie zu Piraten gehört.´´ Sanji: ,,Nami ist bei der Marine aufgewachsen. Ich glaube nicht das da ein Pirat unter der Marine ist.´´ Ruffy: ,,Ok das wäre irgentwie blöd wenn da ein Pirat frei herrumläuft.´´ Sanji: ,,Smoker ist der Vater und sie hat noch eine Mutter aber wir wissen nicht wie sie heißt.´´ Zorro: ,,Das weißt keiner.´´ Sanji drehte sich um und sah das 2 Marine kommen. Sanji tippte Ruffy an. Ruffy schaute und er kannte die beiden sofort. Aber Was Ruffy sich wunder wo Nami ist und warum sie so traurig sind.
Tashigi: ,,Hallo möchte euch etwas bitten.´´ Ruffy: ,,Was Tashigi? Wo ist Nami? Warum seit ihr so Traurig und etwas wütend?´´ Marinesoldat A: ,,Nami wurde von den Fischmenschen gefangen genommen um uns zu helfen.´´ Sanji: ,,Aber warum fragt ihr uns den? Hat ihr Vater etwa keine zeit oder wie jetzt?´´ Tashigi: ,,Smoker ihr Vater will nicht seine Tochter retten.´´ Ruffy: ,,WAS?´´ Sanji: ,,Ist er noch zu retten.´´ Tashigi: ,,Er sagte das sie selber da raus kommen.´´ Ruffy: ,,Was ist das ne für ein Vater.´´ Sagte er während er wütend ist. Zorro: ,,Und ihr kam zu uns und möchten das wir Nami da befreien können.´´ Tashigi nickten. Zorro: ,,Mmh Käpten was meinst du? Sollen wir sie retten?´´ Ruffy: ,,Mhh wir werde euch helfen. Warum tut Smoker so was.´´ Tashigi: ,,Keine ahnung.´´ Marinesoldat A: ,,Heißt das etwa ihr hilft uns.´´ Sanji: ,,Hast doch von unser Käpten gehört.´´ Ruffy: ,,Ok Nami ist bei der Marine aber irgenwie ist sie für mich eine Freundin.´´ Sanji: ,,Wusste ich Ruffy. Du magst sie.´´ dachte in seine Gedanken. Zorro und Lysop grinste und wusste das er sie magt. Tashigi: ,,Danke ihr habt bei uns was gut. Aber wir müssen auf eine Marinekommissar aufpassen.´´ Ruffy: ,,Wer den?´´ Tashigi: ,,Der nennt sich Käpten Ratte.´´ Marinesoldat A: ,,Wenn er sieht das Nami von junge wie dich dann berrichtet er gerne es Smoker.´´ Ruffy: ,,Was will er den machen wir sind ja Piraten.´´ Marinesoldat A: ,,Was ihr seit Piraten? Tashigi warum hast du es nicht gesagt.´´ Tashigi: ,,Habe ich dir doch gesagt das ein Geheimnis zwischen Nami und ich.´´ Marinesoldat A: ,,Trotzdem sie sind Piraten.´´ Ruffy: ,,Hab keine Angst wir sind nicht so schlimm wie Arlong.´´ Marinesoldat A: ,,Naja ok Nami vertraut euch und Tashigi vertraut euch auch. Dann werde ich es auch tun.´´ Ruffy: ,,Nami vertraut uns obwohl wir Piraten sind.´´ Ruffy lächelte leicht. Tashigi nickte. Tashigi: ,,Nami hat meisten nur von dir gesprochen.´´ Ruffy: ,,Oh.´´ Ruffy konnte nix mehr sagen und möchte nur eins sie retten. Ruffy: ,,Los seit ihr berreit.´´ Die 6 Nickten und bereiten sich vor. Tashigi zeigte Ruffy das Quartier von den Fischmenschen.Ruffy und go gingen so schnell wie sie konnte um Nami bei Arlongbande zu befreien..
Währenddessen bei der versteck des Arlongbande
Nami: ,,Lass mich los Fischfresse.´´
Kiss: ,,Hey halt mal den Mund kleines dein Herr und bieter wird um dich kümmern.´´ grinste danach zu Nami.
Nami: ,,Ich gebe eure Boss Arlong den arschtritt des Jahrhundert.´´ aber Oktar und Kiss igonierte Nami
Oktar: ,,Man die kann nerven unser Boss so zu beleidigen.´´
Schwarzgurt: ,,Unsere kleine hat Mut gegenüber von uns.´´
Nami: ,,Man die hören mir nicht zu. Muss hier irgentwie weg naja egal ich hoffe Tashigi und Marinesoldat A geht es gut.´´ Dachte sie vor sich hin.
Kiss: ,,Ahh da sind wir nun endlich zu Hause.´´
Schwarzgurt: ,,Übertreibst nicht Kiss. Los bringen wir die kleine zu Arlong.´´ Kiss nickte und schaute ihn dabei finster an. Danach gingen sie zu Arlong.
Arlong: ,,Ahh meine Liebe Freunde seit ja schnell zurück.´´
Kiss: ,,Ja und hier haben wir was sie wollte.´´ Kiss schmeißt Nami auf dem Boden hin. Arlong steht auf und schaute sie an.
Nami: ,,Aua. Hey guckt nicht scheiße habe keine scheiße im Gesicht wie du.´´
Arlong: ,,Ganz schön frech von dir kleine.´´
Nami: ,,Fischfresse nenn mich nicht immer kleine reicht ja von den drei dort drüben.´´
Arlong: ,,Wie bitte.´´
Nami: ,,Hast schon richtig gehört Fischfresse.´´ Arlong schlugte sie so das sie 10 m auf dem Boden scheifte.
Nami: ,,Aua man ist er stark für eine Fischfresse.´´ Arlong ging zu Nami hin. Packte sie am kragen an. Arlong: ,,Grrrrrr keine nennt mich Fischfresse und schon gar nicht wie dich kleine.´´
Nami: ,,Ach Schnauze halten. Mein Vater wird schon kommen und macht dich fertig.´´
Arlong: ,,Dein Vater Muahahahahahahahha.´´ Lachte fies.
Nami: ,,Ich meinst es ernst.´´ Arlong hörte auf zu lachen und schaute sie fieß an.
Arlong: ,,Dann werde wir es sehen wenn er kommt hehe.´´
Nami: ,,Er kommt granatiert.´´
Arlong: ,,Wie du meinst kleine. Kiss hol mal wir unsere liebe Besucherin einen schönen Seil und ein dicken fetten Brocken von einen felsen.´´
Kiss: ,,jawohl.´´ Kiss ging ins das Haus rein und holte die Sachen was Arlong von verlangte.
Nami: ,,Was hast du vor?´´
Arlong: ,,Hehehehe das wirst du schon sehen kleine. Muahahahahaha.´´ Lachte fieß.
Nami: ,,Hab echt kein gutes gefühl bei diesen Kerl.´´ dachte sie leise vor sich hin.´´
Oktar: ,,Boss schau mal dort drüben da kommt jemanden.´´
Arlong: ,,Was? wer den?´´
Oktar: ,,Mmh die 2 vorhin kommen wo wir die kleine her haben und.......´´
Arlong: ,,Was 2 die ihr vorhin die kleine her ´habt und die andere Leute die da kommen.´´
Oktar: ,,Mmh noch 4 weitere andere. Weißt doch nicht wie er haussieht.. granatiert nicht die vier da.´´
Nami: ,,Ruffy.´´´
Arlong: ,,Was sagst du kleine. Sag jetzt nicht das die knirbsen die kleine helfen. Wie ich nicht lache.´´
Kiss kam gerade mit einen Felsen an und Seile. Arlong schnappte sie die Seile und bindet es an Nami´s Bein fest und verbindet es mit den Felsen zusammen.
Nami: ,,Was soll das den werden?´´
Arlong: ,,Mal sehen wie sie da drauf reagieren.´´
Nami: ,,WAS?´´ schaute ihn mit einen totesblick an.
Ruffy und Go kamen endlich an und wurde auch erwartet.
Ruffy: ,,Ahh da hinten ist Nami aber was ist den da für eine Felsen wo Nami festgebunden ist?´´
Sanji: ,,Schwachtrottel die Fischmenschen will sie ins Wasser schmeißen.´´
Ruffy: ,,Ahh das lasse ich nicht zu. Wer von euch ist die Fischfresse names Arlong.´´
Arlong: ,,Man noch so einen heini mmh. Hey Junge bist du nicht ein Pirat oder bist nur Gehilfe von der Marine?´´
Ruffy: ,,Ich bin ein Pirat und werde König der Piraten.´´
Arlong: ,,König der Piraten wie ich nicht lachen. Hör zu kleiner sie ist bei der Marine verschwinde von hier ich will ihr Vater sehen und nicht dich.´´
Nami: ,,Schnauze mein Vater wird schon kommen um mich hier zu helfen.´´
Arlong: ,,Hörste du zu kleiner du gehtst lieber und holst ihren Vater mal her.´´
Ruffy: ,,Aber ihr Vater kommt nicht.´´
Nami: ,,Was? SOLL DAS EIN SCHERZ SEIN RUFFY.´´ Schrie Ruffy an
Tashigi: ,,Nami Ruffy hat recht. Dein Vater hat mich und Marinesoldat A eingesperrt in deinen Zimmer. Er sagte das du selber zu siehst wie du da wiederrauskommst.´´
Nami: ,,Was kann nicht sein warum tut er das.´´
Marinesoldat A: ,,Nami Tashigi hat recht und dadurch holten wir Ruffy und Go her. Wir wollen das du wieder bei uns bist.´´
Arlong: ,,Hahahahahahahahaha ein Vater der seine Tochter in Stich lässt oh man das sieht man nicht allertage so was.´´ Nami: ,,Schnauze Fischfresse.´´ Arlong schaute Nami finster an. Er wollte gerade Nami packen, bekommt er einen schlag von Ruffy ab und knallte gegen die Wand.
Ruffy: ,,Pack sie nicht an Fischfresse. Nami ist alle ok mit dir.´´
Nami: ,,Wie kann er das mir nur so antun.´´
Ruffy: ,,Keine ahnung dein Vater ist echt schon komisch.´´ Als er es sagte schlug Arlong und aber Ruffy blockte seinen Angriff.
Ruffy: ,,Habe ich dir nicht ebengerade was gesagt.´´
Arlong: ,,Grrr.´´ Arlong und Ruffy lösten sich.´´
Arlong grinste Ruffy an und schaute Nami an. Ruffy bemerkte es und geht einen kleinen stück zu Nami hin. Arlong grinste. Kiss greift Ruffy von hinten an. Ruffy blockte seinen Angriff. Arlong: ,,Ndu bist erstmal abgelenkt Junge und ich werde mal deine Freundin vornehmen und sie mal ins Wasser schmeißen, ich hoffe es macht dir nix aus.´´ Arlong drehte sich um und packte Nami an. Er bemerkte das Sanji vor hinstandt.
Sanji: ,,Lass die Lady mal bitte runter.´´
Schwarzgurt: ,,Lady oh man echt so eine wie diese Gör kann man nicht eine Lady nennen. Du meinst wohl eher Göre und eine Mistgeburt.´´ Schlug ihn aber Sanji blockte ihn und schaute ihn finster an.
Sanji: ,,Nami ist keine Gör oder eine Mistgeburt. Das bist du wohl eher.´´
Schwarzgurt: ,,Grrr.´´ Arlong: ,,Muaahahahahahahahha.´´ Lachte fießt und ging weiter.´´
Nami: ,,Lass mich los.´´ Ruffy befreite sich von Kiss. Ruffy rannte schnell wie er konnte zu Nami hin. Kiss rannte schnell hinterher und wurde von Lysop getroffen. Kiss schaute Lysop finster an. Er rannte zu Lysop. Lysop rannte weg. Als Kiss da angekommen ist sah er die Dorfbewohner.
Kiss: ,,Was macht ihr den hier? Na dann kümmere ich erst um euch.´´ Als er das gesagt hatte wird er nochmal von Lysop getroffen.
Lysop: ,,Hey ich bin dein Gegner.´´ Kiss: ,,Nah warte Langnase wenn ich dich kriege mache ich aud dir Hühnerfrikassee.´´ Kiss rannte zu Lysop und Lysop rannte von hin weg.
Währendessen bei Arlong und Nami.
Ruffy rannte schnell wie er konnte zu Nami. Ruffy hielte sich oben am Zaun fest und machte seinen anderen Arm lang und packte Nami an und schlingel mehrmals über ihren Körper. Danach ziehte mit aller Kraft. Arlong: ,,Was zum?´´ Arlong schaute Ruffy finster an. Ruffy: ,,Habe doch gesagt lass sie in ruhe.´´ Ruffy ziehte nochmal und schaffte auch. Ruffy: ,,Endlich o-0.´´
Nami: ,,Was o-O?´´ Ruffy seinen langen Arm ziehte die beiden so das sie eine doppeltegeschindigkeit haben. Nami: ,,Ahhhhhhhhh.´´ Ruffy hielte Nami fest und legte sein Körper so das er gegen das Haus Prallte. Danach landet die beiden auch ins Haus. Nami: ,,Ruffy alles klar mit dir?´´ Ruffy: ,,Hihihihi ja ist alles ok.´´ Nami: ,,Mach das nie wieder Ruffy.´´ Und gab Ruffy einen Kopfnuss. Ruffy: ,,Au Sorry ok mach das nie wieder versprochen.´´ Nami: ,,Gut.´´ Arlong springte auf seinen Haus hoch und ging rein wo die beiden sind. Arlong: ,,Du hast ja von eine Teufelfrucht gegessen.´´ Ruffy: ,,Ja nah und.´´ Arlong: ,,Kannst ja dann nie mehr schwimmen Hahahahaha.´´ lachte danach.
Ruffy: ,,Grrr was gib da was lachen.´´ Arlong: ,,Dann kann ich ja dich mit ihr ins Wasser schmeißen.´´ Ruffy: ,,Keiner von uns wir hier ins Wasser geworfen.´´ Arlong: ,,Achja hehe.´´ Arlong nahm den Felsen und springte runter. Nami ziehte er automatisch runter. Ruffy packte schnell Nami an und versucht das er sie nicht ins Wasser wirft. Nami: ,,Ahhhhh Ruffy lass mich los. Es tut weh.´´ Ruffy: ,,Nami dann wirft er dich doch ins Wasser und ich will nicht das du stirbst.´´ Nami: ,,Das ist ja echt schön gesagt Ruffy aber Arlong reist mir meine Beine gleich weg.´´
Währenddessen bei Sanji gegen Schwarzgurt.
Sanji schaute nach ob und sag das Arlong Nami weiter nach unten zerrte. Sanji: ,,Muss mich beeilen. Mist Zorro ist beschäftigt und er kann bald nicht mehr.´´ Schwarzgurt: ,,Aufpassen kleiner.´´ Schwarzgurt schlugte ihn das er gegen die Säule rammte. Sanji: ,,Grrrrr nah warte ich mache aus dir gleich Fischfrikasee.´´ Sanji schlugte ihn so dolle das er sich nicht mehr wehren konnte. Danach gab Sanji ihn den letzten Schlag und schleuderte ihn gegen das Haus von der Bande. Arlong sah es und lass kurz Nami los. Ruffy bemerkte das es leichter wird und hebte sie hoch. Ruffy: ,,Nami hast noch schmerzen.´´ Nami: ,,Aua ja es geht langsam.´´ Ruffy: ,,Lass mal schauen. Oh Nami deine Beine bluten ja.´´ Nami: ,,Ja das sehe ich auch Ruffy. Aber es geht.´´ Ruffy: ,,Nami ruh dich aus.´´ Ruffy nahm Nami hoch und sprinte runter zu Sanji. Arlong: ,,Du hast meinen Kollegen getötet. Das wirst du mir büßen. Er nahm wieder das Seil und holte mit voller Power Nami zu ihn hin. Ruffy wird mitgeschleudert und landet bei Arlong. Arlong packte Nami am Hals und er hebte sie hoch. Ruffy beißte Arlong an seinen Bein fest das er Nami loslassen soll. Arlong: ,,Ahhhhhh.´´ Arlong trete ihn das er ihn loslassen soll. Aber vergebens Ruffy bisste sich an Arlongsbein fest. Arlong wirft die kleine schnell ins Wasser. Nami: Bluppp.´´ Nami hielte ihr mund zu das noch etwas luft bekommt. Ruffy schaute Arlong mir einen Hasserblick an. Arlong lachte fieß. Sanji rannte schnell am Ufer aber er wird von haufen Fischmenschen und eine Seekuh aufgehalten. Ruffy: ,,Scheiße wir müssen uns beeilen.´´ Zorro besiegte Oktar und ging mit mühelos zum Ufer um Nami zu holen.

Teil 2 kommt gleich hinterher

Zorro war sehr stark verletzt und kann kaum gehen. Arlong: ,,Grrr noch einen der tot ist. Das wird ihr mir büßen.´´
Währenddessen im Wasser
Nami: Ich bekomme keine Luft mehr. Ich verlier gleich mein bewusstsein.´´ Dachte sie vor sich hin.
Währenddessen bei Lysop und Kiss.
Lysop versteckte sich hinter einen Baum. Kiss suchte ihn und fandet ihn auch. Er Spuckte Wasserspritzer zu Lysop. Lysop zitterte am ganzen Körper. Danach springte Lysop zur Seite und schleuderte paar Feuerkugel ins Kiss Mund rein. Kiss: ,,Ahhhh verdammt heißt.´´ Kiss fiel zu Boden. Lysop holt sich seine gelegenheit einen Hammer und verhaute ihn bis er K.O ist. Paar min später hörte Lysop auf damit und schaute nach ob er noch am leben war. Danach zuckte Kiss noch und Lysop schlugte ihn weiter K.O. Danach bewegte Kiss sich nicht mehr. Lysop: ,,Nah endlich jetzt mich ich ein Held. Schnell zurück zu den anderen.
Währendessen bei Arlong und die restlichen Crew.
Zorro: ,,Ich werde sie da rausholen.´´
Sanji: ,,Vergiss es Zorro wenn du jetzt da reinspringst. Wirst du da drin sterben bevor du Nami erreichen kannst.´´ Zorro: ,,Scheiße.´´ Danach fiel er zu boden und wird bewusstlos.´´ Ruffy ist immer noch beschäftig mit Arlong. Sanji kann nicht ins Wasser springen weil er von den ganzen Fischmenschen aufgehalten wird und dann noch von eine Seekuh aufgehalten wird.
Währendessen am Eigangstor.
Die Bewohner schaute nicht schlecht und machten sich sorgen um das Mädchen. Tashigi und Marinesoldat A machten sich sorgen um Nami.
Bellemere: ,,Genzo los wir müssen die kleine aus dem Wasser holen.´´
Genzo: ,,Ja aber ich habe doch keinen Messer.´´
Bellemere: ,,Nah toll Genzo voll deine Hilfe angewiesen.´´
Tashigi: ,,Ihr wollt Nami retten. Hier nimm meinen Schwert.´´
Bellemere: ,,Ja ich helfe sie. Danke schön.´´ Bellemere nahm das Schwert an von Tashigi und ging schnell mit Genzo um das große Hof von außen. Danach springte die beiden ins Wasser. Sanji besiegte endlich alle Fischmenschen. Nur eins musste er tun die Seekuh zu vernichten. Das Tat er auch und springte schnell ins Wasser. Ruffy sah es und hoffte das Nami noch am Leben ist. Ruffy Kämpfte immer noch gegen Arlong.
Währendessen im Wasser.
Sanji schwimmte immer tiefer und sah auch Nami. Dabei sah er noch 2 andere Leute. Sie machten mit dem Schwert den Seil kaputt. Genzo sah einen der zu ihnen kam. Genzo tickte Bellemere an. Bellemere sah ihn an und Genzo zeigte ihr was er meinte. Sanji kam bei den beiden an und zeigte nach oben. Die beiden nickte und schwimmte hoch und nahm Nami mit. Sanji schwimmte hinterher. Bellmere kam endlich hoch mit Nami. Bellemere legte die kleine hin. Sie prüfte ob sie noch am leben ist. Sanji kam dann auch endlich hoch. Er sah die kleine leblos auf dem Boden. Machte sich sorgen um sie. Bellemere macht eine MundzuMund beatmung. Bellemere: ,,Komm schon kleine nicht aufgeben wach auf.´´ Nami huste und spuckte das Wasser herraus. Sanji war danach beruhigt und lächelte das sie noch am leben ist. Bellemere und Genzo freute sich und sind froh das sie noch am leben ist. Bellemere: ,,Sanji nimmst du mal die kleine mit und dann gehen wir zurück zum Eingangstor.´´ Sanji nickte kam dann aus dem Wasser raus und nahm Nami hoch. Danach ging die drei mit Nami zu den anderen Bewohner.
Die Bewohner sahen die kleine und jubeln. Arlong hörte es und sah plötzlich Nami. Arlong: ,,Kann doch nicht war sein die kleine lebt ja noch.´´ Ruffy sah es und freute sich tierisch darüber das sie noch am leben ist.
Währendessen kam auch Lysop an. Lysop: ,,Juhuu Fischfresse habe deinen Mauligen Kiss besiegt.´´ Arlong: ,,Was jetzt ist er auch noch Tot besiegt von 4 Piratenhaufen.´´ Ruffy: ,,Hahahahahahahahahah.´´ Lachte vor sich hin.
Arlong: ,,Was gibt es da zu lachen.´´ Ruffy: ,,Tja jetzt bist du alleine ohne deine Bande.´´ Arlong: ,,Schnauze halten.´´ Schlugte Ruffy so das er ins Haus reinprallte. Ruffy: ,,Stark ist er da kann man nicht merkern. Bin echt froh das Nami noch am leben ist und das zählt.´´ Dachte vor sich hin. Arlong nahm am 1 Geschoß seinen Säbelschwert und griff Ruffy damit an. Ruffy wichtet immer aus. Danach als sie im letzten Stock sind. Ruffy konnte nicht mehr ausweichen und sah sich um. Arlong: ,,Was schaust du dir den hier um das ist nicht erlaubt. Wenn ich mit dir fertig bin werde ich die kleine mir vornehmen und sie töten.´´ Ruffy: ,,Was? Hier wird niemanden getöten außer du. Du lässt sie mal schön ihn ruhe. Ich bin nicht fertig mit dir.´´ Arlong: ,,Hahaha sag mal schonmal lebwohl.´´ Arlong griff mit seinen Säbelschwert Ruffy. Ruffy blockierte es mit seiner Hände und zerbricht das Säbelschwert. Danach schaute er Arlong Finster an. Arlong: ,,Du hast mein Säbelschwert kaputt gemacht. Nah warte.´´ Ruffy standte auf hebte seinen Bein hoch und setzte die Gum-Gum-Hammer ein. Arlong grifft Ruffy schnell an. Ruffy sah es und holte seinen Fuß runter und trifft Arlong auf seinen Kopf und schleuderte ihn nach unten. Das ganze Hause stürtzte ein.
Nami sah es. Schaute mit totenaugen wie das ganze Hause eingestützt. Nami:,,RUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUFFFFFFFFFFFFFFFFFYYYYYYYYYYYY Neeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnnn.´´
Als es sich alles gelegt hatte und die Staubwolke weg war. Kam Ruffy aus den ganzen zertrümmer raus. Nami war beruhigt und wischte ihre träne weg. Tashigi: ,,Sah es und wusste genau das seine Freundin ihn sehr gern hat. Ruffy ging danach zu den Bewohner hin. Der Dokter ging schnell zu Zorro und nahm ihn hin. Die anderen Bewohner jubelte. Ruffy kniete zu Nami hin. Ruffy: ,,Nami ist bei dir alles in ordnung.´´ Nami nickte. Tashigi nahm Nami Huckepack.
Tashigi: ,,Danke Ruffy. Aber jetzt müssen wir los.´´´
Sanji: ,,Ihr wollt wieder zurück zu diesen verrückten. Vater.´´ Tashigi: ,,Leider ja.´´ Ruffy: ,,Naja ok aber das nächste mal werde ich gegen deinen Vater antreten und ihn mal paar Manieren beibringen.´´ Nami: ,,Mach das Ruffy. Danke.´´ Ruffy und Go grinste. Ruffy: ,,Nami wie wärst wenn du in unsere Bande kommst.´´ Nami: ,,Ruffy das kann ich nicht mein Vater wird durchdrehen. Obwohl er mich in stich gelassen hat ist er trotzdem mein Vater.´´ Ruffy: ,,Ok kann man nix ändern. Aber wenn du dich doch änders mit uns zur See zu stechen, sind wir immer bei dir in der nähe. Musst nur kommen.´´ Nami nickte. Sanji und Lysop grinste. Lysop: ,,Was höre ich da da klingelt bei uns die Hochzeitglocken.´´ Ruffy wurde rot um die Nase. Alle sehen es. Ruffy: ,,Schnauze Lysop.´´ Gab ihn danach einen Kopfnuss. Nami lächelte und wurde selber rot um die Nase. Tashigi grinste. Tashigi: ,,ja die Hochzeitglocken.´´ Nami: ,,Also Tashigi.´´ Wurde noch mehr rot um die Nase. Ruffy sah es und sagte nix mehr er musste nur grinsen.
Nami: ,,Tashigi wir müssen los bin auch echt müde.´´ Tashigi: ,,Ja ist ok Nami.´´ Marinesoldat A: Hahahaha gut gehen wir.´´ Ruffy und Go verabschiedet sich bei Nami, Tashigi und bei Marinesoldat A. Tashigi wunderte sich nur eins wo eigentlich Kapten Ratte bliebte. Aber sie grübelte nicht viel und ging weiter. Ruffy schaute die drei hinterher. Zorro wurde ins Dorf gebracht. Sanji und Lysop mussten sich das lachen verkneifen und sagten am besten nix mehr. Sie dachten das sie später die kleine bei sich haben.Bellemere: ,,Ich hoffe das Smoker glaubt das ihr mit Arlong.´´ Ruffy: ,,Mmh warum den nicht. Er hat sie in Stich gelassen.´´
Bellemere: ,,Da kennst du ihr Vater sehr schlecht. Ok er wird riesen ärger bekommen. Aber dafür sorge ich schon hehe.´´ Ruffy: ,,Mmh was macht den ihr Vater den mit ihr wenn er es erfährt das sie von uns hilfe bekommen hat?´´
Bellemere: ,,Ganz einfach er prügelt sie Windelweich.´´
Sanji: ,,Was ist er noch zu retten.´´ Genzo: ,,Wie ich auch richtig gehört hatte, hat er mal so ne Frucht gegessen wie du.´´
Ruffy: ,,Ihr Vater kann sie doch nicht einfach Windelweich schlagen nur weil wir sie gerettet haben.´´
Käpten Ratte: ,,Oh doch das kann er.´´ Alle erschreckten sich. Bellemere: ,,Och nö nicht du schon wieder.´´
Ruffy: ,,Wer bist du? Was willst du hier?´´
Bellemere: ,,Das ist Käpten Ratte. Er verratet Smoker viel.´´
Käpten Ratte: ,,Sisisi was ich gerade gehört habe. Das muss ich schnell Smoker erzählen.´´
Sanji: ,,Du gehtst nirgentswo hin ist das bei dir angekommen.´´ Käpten Ratte: ,,Nö sisisisisi. Werde ihn verraten das sie kleine dich magt Ruffy und das ihr sie gerrettet hat.´´ Ruffy: ,,Was ist daran so falsch?´´ Käpten Ratte: ,,sisisisi was so daran falsch ist kann ich dir genau sagen. Sie ist bei der Marine und nicht bei Piraten. sisisisisi.´´ Ruffy: ,,Nah und mir doch egal. Ich mag sie aufjedenfall.´´ Käpten Ratte: ,,Sisisisisi du wirst sie nie wieder sehen und dafür sorge ich schon.´´
Ruffy: ,,grrrr du mieser Ratte. Gum-Gum-Pistole.´´ Käpten Ratte: ,,Was Ahhhhhhh.´´ Prallte gegen die Mauer vom Eigangstor. Ruffy schaute Käpten Ratte Finsterlich an. Käpten Ratte: ,,Sisisisisisi schau nicht so ernst an. ich bekomme alles was ich will. Muahahahhahhha.´´ Lachte fieß. Ruffy schlugte ihn Windelweich. Danach ging Ruffy mit der Bewohner ins Dorf zurück. Bellemere: ,,Tja Käpten Ratte. Ich werde erstmal Monkey D. Grap mal anrufen das er Smoker vornehmen soll. Bye Bye.´´ Danach ging sie die anderen schnell hinterher.
Währendessen auf dem Marineschiff.
Marinesoldat B sah Tashigi und Marinesoldat A mit Nami. Marinesoldat: ,,Smoker da kommt Tashigi und Marinesoldat mit deiner Tochter wieder.´´ Smoker: ,,Ahh wusste ich doch das die beiden sich rausgeschlichen haben.´´ Smoker standt auf und ging zu den drei hin. Nami schaute ihn nicht an. Smoker sah es und grinste. Smoker: ,,Tashigi und Marinesoldat A ihr seit hiermit verhaftet.´´ Nami hörte es. Nami: ,,Was soll das den werde Vater. Er lässt du mich in Stich und dann willst du die beiden verhaften. Verhaftet lieber Arlong er liegt in den ganzen zertrümmer Haufen.´´ Sagte sie grimmig zu Smoker. Smoker: ,,Grrr sei Still Nami wehe du erzählst es deine Mutter sonst setzt was haben wir uns verstanden.´´ Nami: ,,Nein habe ich nicht.´´ Sagte sie grimmig zu Smoker.´´ Smoker: ,,NAMI. Nah gut dann verhafte ich die beiden nicht. Aber wenn du sie es erzählst mit der Sache in Kokos kannst du drauf wetten das du für deinen ganzen Lebenlang Hausrarest bekommst.´´ Nami: ,,Was wie gemeint. Ich will jetzt in meinen Zimmer.´´ Smoker: ,,nah Also nicht gleich so. Der Schiffarzt verarztet deine Wunde. Warum bist du so klischnass?´´ Nami: ,,War im Wasser. Und jetzt möchte ich nur schlafen und meine ruhe.´´ Smoker: ,,Nah gut aber so recht glaube ich es dir nicht.´´ Tashigi brachte Nami in ihren Zimmer. Smoker holten seinen Marinesoldaten und gingen an den Ort wo Arlong seine Bande sind. Danach kam er auch wieder. Smoker war stolz auf seine Tochter. Was er nicht wusste das Ruffy und Go sie in wirklichkeit geholfen haben. Danach gingen sie auf´s Schiff und die setzten die Segel und fuhren nach Hause.
Währendessen im Zimmer auf dem Schiff von Nami
Schiffarzt: ,,So fertig. Noch einen verband darüber.´´ danach war er fertig er ging danach raus. Nami: ,,Nah endlich ist er draußen.´´ Tashigi: ,,Danke Nami.´´ Nami: ,,Warum bedankst du dich den bei mir. Ich muss mich bei dir danken.´´ Tashigi: ,,Das ich nicht gehen muss.´´ Nami: ,,Ist doch klar du bist meine beste Freundin. Ich bedanke mich auch das du Ruffy und Go mich aus der lage rausgebracht hast.´´ Tashigi: ,,Bitte bitte mach ich echt gern für dich Nami.´´ Nami: ,,Ich will nicht hoffen das meinen Vater später erfährt das Ruffy und Go in wirklichkeit mich gerrettet hat.´´ Schaute traurig Tashigi an. Tashigi: ,,Hey das wird er nicht erfahren und schau mich nicht so traurig an.´´ Nami nickte. Nami: ,,Ich möchte einbisschen schlafen. Die Medikamente machen mich echt Müde.´´ Nami legte sich an der rechte Seite und schließte ihre Augen zu. Lange dauerte es nicht und schliefte schnell ein. Tashigi setzte sich auf ne Stuhl und passt auf ihre Freundin auf.
Währendessen im verteckt das Arlongbande.
Käpten Ratte kam er der zertrümmerte Mauer raus.
Käpten Ratte: ,,Das wirst du mir büßen Ruffy. Du wirst schon sehen was ich kann.´´

Melchisedek
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 946
Kopfgeld Kopfgeld : 815983
Dabei seit Dabei seit : 20.06.10
Ort Ort : Im Hohen Norden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: wie findet ihr die    Di 1 März - 19:30

   
ich hab mich da so halbwegs durchgekämpft Smile

Ich finde sie eigentlich ganz gut, jedoch solltest du es besser gliedern, weil es so sehr viel auf einmal ist und sehr unübersichtlich. Dann könntest du auch besser auf die einzelnen Personen eingehen und es wäre besser strukturiert Smile

Sonst schön

Mfg

Smallville
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 76
Kopfgeld Kopfgeld : 643158
Dabei seit Dabei seit : 27.02.11
Ort Ort : DEUTSCHLAND

Benutzerprofil anzeigen http://www.petitiononline.com/20118/

BeitragThema: Re: wie findet ihr die    Di 1 März - 19:51

   
hmm naja kann man ja beim 2.teil besser machen xD

MacSanji99
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 639562
Dabei seit Dabei seit : 12.02.11
Ort Ort : Die Flying Lamb

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: wie findet ihr die    Mi 2 März - 0:06

   
Also meine Meinung nach dem durch Lesen deiner Geschichte ist gemischt.
Du hast sie sehr gut geschrieben hättest diesen teil aber schon auf 4 kapitel auf teilen sollen.
Dann wärs nicht so langatmig geworden wen du verstehst was ich mein
aber ansonsten gefällt sie mir sehr gut.

Ruffy "Fähnchen schwenk"

Zorro&Sanji
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 695469
Dabei seit Dabei seit : 20.01.11
Ort Ort : East Blue&North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: wie findet ihr die    So 8 Mai - 14:43

   
Die Geschichte ist ganz gut, aber viel zu lange wenn ich mal erlich sein darf! Du hättest es in Kapitel teilen soolen, oder so.
Trotzdem eine gute Geschichte!

Pr1n2e_falafel
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 446
Kopfgeld Kopfgeld : 728409
Dabei seit Dabei seit : 04.10.10
Ort Ort : frag mich doch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: wie findet ihr die    So 8 Mai - 14:57

   
ich find sie lang:D das sie noch nicht ganz fertig is is tragisch sie ist gut geschrieben und spannend aber du ahst die spannung etwas weggenommen indem du einfach alles sofort geschrieben hast:D naja egal eigentlich ganz gut

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 792947
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: wie findet ihr die    So 8 Mai - 17:17

   
Pr1n2neoder so hatt schon recht du hättest deine Geschichte besser aufbauen sollen und ein parr Geheimnisse stehen lassen, den sonst ist die Spannung immer gleich verpuft!!!

MLG Helscher



 

Schnellantwort auf: wie findet ihr die

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden