Anmelden
Login
Zorros Attacken551
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
KleinerSteinz
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge: 180
Kopfgeld Kopfgeld: 456760
Dabei seit Dabei seit: 05.01.11
Ort Ort: MobyDick

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Zorros Attacken   Do 10 März - 19:41

   
Attacken



Neun Schwerter Stil


Neun Schwerter Stil, Kyuutouryuu
Asura ist eine von Lorenor Zorros Kampftechniken. Sie ist eigentlich kein direkter Angriff, sondern eine spirituelle Technik, mit der er ein höheres "Level" erreicht.
Durch seine/n Willen/Aura erzeugt er zwei illusionäre Abbilder seiner selbst, sodass er jetzt 6 Arme, 3 Köpfe und 9 Schwerter besitzt.
Das Ziel dieser Technik besteht darin, den Gegner in die Irre zu führen. Natürlich kann Zorro nicht wirklich zwei zusätzliche Köpfe und vier zusätzliche Arme an sich sprießen lassen. Der Gegner kann nicht unterscheiden, welche drei der neun sichtbaren Schwerter echt und welche nur eine Illusion sind. So konnte Zorro Ecki auch verwirren und besiegen.




Drei Schwerter Stil


Drei Schwerter Stil, Santouryuu
Sanzen Sekai ist Lorenor Zorros selbsternannte Geheimtechnik.
Er hält die Schwerter in seinen Händen, wie einen zweiblättrigen Rotor (mit dessen Narbe in Brusthöhe), und lässt sie in hoher Geschwindigkeit kreisen. Anschließend springt er auf den Gegner zu und dreht dazu noch den Kopf zur Seite, damit das Schwert in seinem Mund auch noch angreift.
Im Attacken-Popularitätsvotum ist die Attacke auf Platz 2 gelandet.
Auf der Thriller Bark verwendet er die Attacke auch gegen Oz. Da er neben seinem Wado-Ichi-Monji das Kitetsu und das Shuusui verwendet, dürfte die Attacke allein durch die Güteklasse der Schwerter um einiges stärker sein, als damals im Kampf gegen Falkenauge.



Drei Schwerter Stil, Dai Butsu Giri
Dai Butsu Giri ist eine Attacke von Lorenor Zorro.
Er setzt sie erstmals im Kampf gegen Oz ein. Hierbei schneidet er ein turmartiges Gebäude von oben nach unten in mehrere Segmente, die Sanji dann mit der Jenga Kanone zu Oz kicken kann.



Drei Schwerter Stil, Oni Giri
Oni Giri ist eine Attacke von Lorenor Zorro, welche dem Gegner drei tiefe Wunden im Brustbereich zufügt.
Er kreuzt seine Arme, springt mit hoher Geschwindigkeit vom Boden ab und fliegt scheinbar durch den Gegner hindurch.



Drei Schwerter Stil, Yaki Oni Giri
Yaki Oni Giri ist eine Attacke von Zorro.
Vom Ablauf her funktioniert er genau so wie der Dämonenschnitt, nur brennt Zorro hier bei der Ausführung.



Drei Schwerter Stil, Schöner Dämon der schlaflosen Nacht
Schöner Dämon der schlaflosen Nacht ist eine Attacke von Zorro.
Diese Attacke hat den gleichen Bewegungsablauf wie der Dämonenschnitt, allerdings erzeugt Zorro eine Aura, welche seine Schwerter in einer Illusion verdreht und verbiegt. Dieser Anblick verwirrt den Gegner, doch das ist noch nicht alles. Wenn Zorro seinen Angriff ausführt, besitzt dieser mehr Schlagkraft als gewöhnlich. Auch die Geschwindigkeit scheint höher zu sein. Ein weiteres Merkmal besteht darin, dass Zorro mehrere Gegner auf einmal auch ohne körperlichen Kontakt ausschalten kann.



Drei-Schwert-Stil mit Gorilla Armen
Drei-Schwert-Style mit Gorilla Armen ist eine Attacke von Zorro.
Bei dieser Technik benutzt Zorro zuerst Ein Gorilla - Zwei Gorillas. Durch die neue Kraft, die er hat, schafft er es im Kampf gegen Ecki, dessen Nasenpistole abzuwehren und ihn wegzuschleudern.



Drei Schwerter Stil, Klingenwolfgleiten
Klingenwolfgleiten ist eine Attacke von Zorro.
Hierbei handelt es sich um eine sehr effektive Konterattacke, bei der Zorro elegant die Attacken des Gegners abwehrt und dann seinerseits mit der Klinge zuschlägt.



Drei Schwerter Stil, Krabbendiebstahl
Krabbendiebstahl ist eine Attacke von Zorro.
Hierbei hält Zorro seine Schwerter seitlich, waagerecht und in einer Linie übereinander. Anschließend zieht Zorro die beiden äußeren Schwerter auseinander. Es entsteht ein senkrechter Schnitt.



Drei Schwerter Stil, Stierhörner
Stierhörner ist eine Attacke von Zorro.
Sie wird mit drei Schwertern ausgeführt, wobei sich eins, charakteristisch für Zorro, in seinem Mund befindet und die anderen beiden vor den Kopf gehalten werden, sodass sie wie zwei Hörner aussehen. Dann rennt auf den Gegner zu und schlägt die beiden Schwerter in seinen Händen zur Seite.



Drei Schwerter Stil, Panther Strike
Der Panther Strike ist eine Attacke von Zorro.
Hierbei beugt sich Zorro vornüber und greift sich in der Luft spiralförmig drehend an.
Die Attacke ist sehr stark, da Ecki einen schweren Schnitt erleiden musste, nachdem Zorro bereits an ihm "vorbeigeflogen" war, er aber dachte, der Attacke ausgewichen zu sein. Diese Attacke scheint von Eckis Orkankick Weiße Schraube abgeguckt zu sein, da beide Attacken fast den selben Ablauf haben.



Drei Schwerter Stil, Tigerjagd
Tigerjagd bezeichnet eine Attacke von Lorenor Zorro.
Hierbei greift er mit drei Schwertern an. Zuerst streckt Zorro seine Arme mit den zwei Schwertern über die Schultern auf den Rücken. Dann springt er auf den Gegner zu und schnellt dann mit den Armen nach vorne.



Drei Schwerter Stil, Todesstier: Brave Hoof
Todesstier: Brave Hoof ist eine Attacke von Zorro.
Hierbei richtet Zorro seine Schwerter gradeaus. Er springt vom Boden ab oder sprintet mit hoher Geschwindigkeit. Er duckt sich unter der Waffe/oder Angriff des Gegner weg und attackiert mit Brave Hoof.
Beim Brave Hoof holt Zorro mit dem Schwert der rechten Hand weit aus und sticht mit der Spitze der Klinge auf den Körper des Gegners, der dabei durch die Kraft der Attacke weggeschleudert wird.



Drei Schwerter Stil, Tatsu Maki
Tatsu Maki ist eine Attacke von Zorro.
Bei dieser Attacke erzeugt Zorro mithilfe seiner Schwerter einen starken Wind in einer aufsteigenden Spiralform, sodass dieser wahrlich einem Wirbelsturm ähnelt. Der Gegner wird dabei in die Luft geschleudert und erfährt viele tiefe Schnittwunden.
Dieser Wirbelsturm schafft es mühelos, sich durch mehrere Etagen eines Steingebäudes zu fräsen.



Drei Schwerter Stil, Yasha Garasu
Yasha Garasu ist eine Attacke von Zorro.
Sie kommt zum ersten Mal im Kampf gegen Oz zum Einsatz. Hierbei springt Zorro zuerst auf Oz' rechte Hand, wobei sein Arm gestreckt ist. Danach streckt er alle Schwerter nach oben , wobei das Mittlere senkrecht nach oben zeigt und die beiden anderen gekreuzt, etwas weiter nach außen zeigen. Dann überschlägt sich Zorro mehrere male vorwärts, bis er an Oz' Schulter angekommen ist. Die Schnitte, die bei dieser Attacke entstanden sind, haben die Form von jeweils drei nebeneinander liegenden Vogelfußabdrücken.




Zwei Schwerter Stil


Zwei Schwerter Stil, Dai Gekken
Dai Gekken ist eine Attacke von Zorro.
Hierzu nimmt er allerdings Frankys Nunchaku zur Hilfe. Er rammt das Sandai-Kitetsu und das Shuusui in ein Ende der Nunchaku.
Zum ersten Mal setzt er sie im Kampf gegen Oz ein. Nachdem Sanji ihn mit dem Armée de l'air - Power Shoot nach oben katapultiert hat, holt er mit den Nunchaku aus und schlägt dann von der Seite mit ihnen zu. So drückt er Oz' linken Arm nach hinten, damit Robin ihn fixieren kann.



Zwei Schwerter Stil, Nashorn-Zirkel
Der Nashorn-Zirkel ist eine Attacke von Zorro.
Hier richtet Zorro zwei Schwerter vor seinem Körper senkrecht in die Höhe. Diese sehen nun aus wie die zwei Hörner eines Nashorns. Jetzt reißt er sie an seinem Körper vorbei, wodurch ein kreisförmiger Schnitt entsteht, der einen Wirbel erzeugt. Dieser Wirbel lässt die umstehenden Gegner in alle Himmelsrichtungen fliegen.



Zwei Schwerter Stil, Monsterstrike
Der Zweischwertstyle Monsterstrike ist eine Attacke von Zorro.
Er setzt sie zum ersten Mal im Kampf gegen Ecki ein.
Hierbei kämpft er nur mit dem Sandai-Kitetsu und dem Yubashili, wobei er das Yubashili so dreht, dass es parallel zum Sandai-Kitetsu liegt.




Ein Schwert Stil


Ein Schwert Stil, Sinnesphönix
Der 36 Sinnesphönix ist die erste Stufe der Sinnesphönix-Reihe.
36 Sinnesphönix = 1 Schwert
72 Sinnesphönix = 2 Schwerter
108 Sinnesphönix = 3 Schwerter
Dabei erzeugt er einen schneidenden Wind, ähnlich dem Orkan Kick.
Damit ist Zorro in der Lage im Fernkampf zu agieren, denn seine Sinnesphönixe verhalten sich wie ein Projektil, welches mit hoher Geschwindigkeit auf den Gegner zufliegt.
Dank Zorros Schatten beherrscht Jigoroh des Windes diese Attacke auch.



Ein Schwert Stil, Hiryuu Kaen
Hiryuu Kaen ist eine Attacke von Zorro.
Er setzt sie zum ersten Mal im Kampf gegen Ryuma ein. Hierbei springt Zorro mit einem Schwert auf Ryuma zu, holt weit aus und schlägt dann extrem schnell zu. Die Schnittwunde fängt kurz darauf an zu brennen. Mit dieser Attacke gelang es ihm Ryuma zu besiegen.



Ein Schwert Stil, Königsstrike
Der Königsstrike ist eine Attacke von Zorro, welche im Einschwerterstil ausgeführt wird und zu den stärkeren Attacken Zorros gehört.
Mit dieser Attacke besiegte Zorro Mister 1 von der Baroque Firma. Vor der Attacke erinnerte er sich, dass sein früherer Meister Koshiro ihm sagte, dass es Leute auf der Welt gäbe, die Papier nicht schneiden könnten, aber Stahl. Man muss sein Katana beherrschen und wünschen, was man schneiden will und was nicht. Daraufhin versuchte Zorro, während des Kampfes Blätter eines Baumes zu schneiden.
Bei den bisherigen Einsätzen führte Zorro die Attacke stets mit dem Wado-Ichi-Monji aus. Es ist nicht zu erkennen, was Zorro genau macht, man sieht nur wie Mister 1 angreift und Zorro dann sein Schwert herauszieht und danach Mister 1, der eigentlich einen Eisenkörper hat, aus der Brust blutend zu Boden sackt. Nachdem Zorro den Kampf gewonnen hat, sackt auch er erschöpft zu Boden. Zorro konnte Mister 1 jedoch nur besiegen, weil der Sinn darin besteht, die Seele des Eisens zu schneiden. Er achtete auf den Atem von Mister 1 und schlug im selben Rhythmus zu, so spaltet er die Seele des Eisens und konnte dadurch Mister 1 besiegen.
Außerdem setzte Zorro den Königsstrike gegen Ecki ein, um seinen Eisenpanzer zu zerstören. Dieser Versuch scheiterte allerdings, da Ecki vor Zorros Attacke die Wirkung des Eisenpanzers auflöste und die Attacke mit einem Orkankick Giraffenlied abwehrte.
Auch im Kampf gegen Bartholomäus Bär kommt diese Technik zum Einsatz. Zorro verteidigt damit Ruffy und deckt durch die entstehende Wunde gleichzeitig die Tatsache auf, dass Bartholomäus Bär ein Pacifista ist. In diesem Fall benutzte er allerdings das Kitetsu der dritten Generation, und nicht das Wado-Ichi-Monji für den Angriff.




Null Schwerter Stil


Diese Attacke gleicht dem Wirbelsturm, doch anders als bei allen anderen Angriffen, benutzt Zorro hier kein einziges Schwert.
Allein durch eine kraftvolle Körperdrehung mit ausgestreckten Armen erzeugt er einen Tornado, welcher dem Gegner zwar kein Schaden zufügt, ihn aber in die Lüfte hebt und ihn sehr schnell um seine eigene Achse drehen lässt. Der Gegner kann diese Drehung nicht stoppen und kommt erst zum Stillstand, wenn er ein Hindernis trifft.



Null Schwerter Stil, Shinken Shirahatori
Shinken Shirahatori ist eine Defensiv-Attacke von Zorro.
Zorro schlägt dabei mit seinen beiden Händen zusammen, um das Schwert seines Gegners zu fangen.
Er versuchte diese Technik zweimal gegen einen Foxy-Piraten. Er wurde jedoch beide Male durch einen Tritt von Sanji unterbrochen.




Combo Attacken

Combo-Attacken werden zusammen mit anderen Mitgliedern der Strohhut-Bande ausgeführt.

600 Millionen Berry Jackpot
Armée de l'air - Power Shoot
Gum-Gum 300 Pound Cannon
Gum-Gum-Drachen-Epaule-Wirbel-Peitsche-Shoot
Gum-Gum-Kreissäge
Knee Crash
Mouton Jet 600 Pound Cannon
Pirates Docking 6: Big Emperor


Bilder und Text für OnePiece-Mangas.com

EDIT:
Überschriften eingefügt.
catch ya later, sylar



Zuletzt von KleinerSteinz am Fr 11 März - 8:29 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Pr1n2e_falafel
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge: 444
Kopfgeld Kopfgeld: 501309
Dabei seit Dabei seit: 04.10.10
Ort Ort: frag mich doch

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Do 10 März - 22:58

   
du bis ja ganz schön fleißig mien jung:D aba die neuen attacken vom manga musst du noch reinbringen ^^ ansonsten bin ich sehr beeindruckt die bilder passen alle und ales ist gut... nur solltest du die schrift vllt vergrößern und achte nicih auf dinge wie der beitrag ist zu lang.. wenn es viele attacken sind wird der beitrag auch entsprechend lang^^ vllt solltest du deine erklärungen etwas kürzer fassen und nicht zu viele details benutzen^^.. in dem sinne...

Gruß Pr1n2e

Melchisedek
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge: 946
Kopfgeld Kopfgeld: 594883
Dabei seit Dabei seit: 20.06.10
Ort Ort: Im Hohen Norden

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Fr 11 März - 6:55

   
ich finde auch, dass die die neuen attacken auf jedenfall noch dazu kommeen müssen Smile
Sonst schöner Beitrag.
Aber es ist schon cool zu sehen wie Zorro seine Attacken weiterentwickelt hat, denn früher waren sie noch recht simpel und nun werden sei immer komplexer. Mal sehen was er in den 2 Jahren gelernt hat Very Happy

Jarikschade
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge: 132
Kopfgeld Kopfgeld: 428991
Dabei seit Dabei seit: 25.02.11

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Fr 11 März - 8:17

   
Also ich finde die attaken werden immer besser, obwohl mir die attacke gegen Mr1 auch sehr gefallen hat, da konnte er metall schneiden.

Auf jeden fall finde ich die attacken schon richtig gut, bin mal gespannt welche attacken der jetzt noch bringen will

XfaultierchenX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge: 353
Kopfgeld Kopfgeld: 452866
Dabei seit Dabei seit: 19.01.11
Ort Ort: Edo

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   So 20 März - 14:00

   
schicker beitrag^^
zorros attacken sind auch voll cool! Cool
und auch sehr stark und das schon vor der reunion
frag mich echt wie stark seine attacken jetzt sein werden?

FräuleinBlaBla
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge: 188
Kopfgeld Kopfgeld: 438260
Dabei seit Dabei seit: 24.01.11

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Di 22 März - 16:40

   
zoros attaken sind einafch mal spektakulär <3^^
vorallem der nullschwert stil XD *böser sanji XD *
frei mich schon auf die neuen die dazukommen werden
ist ja wie monster strike hoch öhm.. 2 oder so ^^

All Blue
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge: 10
Kopfgeld Kopfgeld: 406142
Dabei seit Dabei seit: 21.03.11

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Di 22 März - 22:46

   
ist euch mal aufgefallen, dass die attacke, die er zuerst gegen die Fischmenschen einsetzt genau die selbe ist wie falkenauge gegen whitebeard (die erste attacke im krieg..) - fand die aber leider etwas schwach, dass die von einem fischmenschen schon "geblockt "werden konnte..


eventuell kann man gleich alle anderen falkenauge attacken zu ihm raufschrieben <3


MonkyDLuffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge: 35
Kopfgeld Kopfgeld: 425330
Dabei seit Dabei seit: 29.01.11
Ort Ort: sunny

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Do 24 März - 13:35

   
Zitat :
ist euch mal aufgefallen, dass die attacke, die er zuerst gegen die Fischmenschen einsetzt genau die selbe ist wie falkenauge gegen whitebeard (die erste attacke im krieg..) - fand die aber leider etwas schwach, dass die von einem fischmenschen schon "geblockt "werden konnte..

naja ich würd nich behaupten dass diese attacke schwach sei denn diese attacke ist ziemlich selten und daurch betimmt schwer zu erlernen auserdem hat zorro hodi dannach mit nur einem schnitt ziemlich stark zugerichtet und konnte sogar neptuns dreizack aufhalten puhh aus dem grund meien ich dass dies bestimmt eine der am schwersten zu erlernenden attacken ist und wir wir wissen ja nicht ob er dabei volle power gegeben hat ^^

FräuleinBlaBla
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge: 188
Kopfgeld Kopfgeld: 438260
Dabei seit Dabei seit: 24.01.11

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Mi 30 März - 11:29

   
All Blue schrieb:
ist euch mal aufgefallen, dass die attacke, die er zuerst gegen die Fischmenschen einsetzt genau die selbe ist wie falkenauge gegen whitebeard (die erste attacke im krieg..) - fand die aber leider etwas schwach, dass die von einem fischmenschen schon "geblockt "werden konnte..


eventuell kann man gleich alle anderen falkenauge attacken zu ihm raufschrieben <3


ich hoffe wirklich mal das zoros attacken jetzt ncht ein abklatsch von falkenauges attacken sind...
wäre ja iwie blöd und gar nicht zoros stil...
ich denk mal er hat seine technik wesentlich verbessert...und eventuell paar neue moves mit nen schönen namen ^^

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge: 932
Kopfgeld Kopfgeld: 578181
Dabei seit Dabei seit: 10.09.10
Ort Ort: Impel Down lvl 6

Nutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zorros Attacken   Di 24 Mai - 22:29

   
Dace727 schrieb:
Also ich persönlich finde Santouryo ougi sanzen sekai am geilsten nur schade das das so selten im anime kommt. Bis jetzt mein ich nur 2 mal glaub ich >.<

jo kam bisher 2x vor.im 1.kampf vs mihawk und auf der thriller bark.finde auch,dass es bisher die beste attake von zorro ist,aber mal sehen vllt hat er ja noch was besseres gelernt bei falkenauge



 

Schnellantwort auf: Zorros Attacken

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter


Forenbefugnisse:
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Kostenloses forum | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Ihr kostenloses Blog erstellen