Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
BIZ
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 631861
Dabei seit Dabei seit : 19.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 19 März - 14:11

   
@sgustava schrieb:
Ruffy&Zorro schrieb:
Hmm, sieht so aus, als ob Zorro und Ruffy anscheinend sehr hart trainiert haben. An Lysops Reaktion kann man nur schließen, dass er sehr überrascht war und nicht grade stark wurde (Im Gegensatz von Zorro meine ich).

Außerdem hätte ich noch eine Frage:
Im ca. 35. Kapitel der Anime-Folge wird gezeigt, dass Sanji wegen dem Wasserdruck fast zerdrückt wird ( Arlong ). Warum wird nun die viel zartere Nami nicht zerquetscht, als sie mit Kamy zum Wald des Meeres geht? Das ist irgentwie komisch.

Das ist einfach die typische Reaktion von Lysop, stell dir mal vor, der Junge hätte sich Hodi in den Weg gestellt, freiwillig confused
Dadurch wäre Lysop nicht Lysop !

Und zu dem Wasserdruck...nun ja wir reden hier von der Grandline, von One Piece, da ist nun mal alles anders und ne ganz andere Welt. Wenn wir die Sache so angehen würden, dann ist meine nächste Frage, warum um des Herren Willen, kann Ruffy seine Arme dehnen ???

Unfassbar das ich mich für die folgenden Sätze anmelden musste. Aber ich kann das nicht so stehen lassen.
Das Nami nicht vom Druck zerquetscht wird ist doch einfach zu beantworten. Sie sind auf der Fischmenschen Insel die mit 2 Blasen Umhüllt ist. Da ist nichts mit großem Druck. ODA hält sich schon an seine Gesetze. Vielleicht passiert ihm das eine oder andere mal ein kleines Missgeschick, aber das hält sich sehr in Grenzen.

Dann noch viel Spaß bei den nächsten Kapiteln. Vielleicht meld ich mich nochmal, wenn hier solche Sätze einfach so im Raum stehen gelassen werden.

Grüße BIZ

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3999
Kopfgeld Kopfgeld : 2265842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 19 März - 14:16

   
@ACExDxPUMA schrieb:
ich denke:

Theoretisch wäre es ja möglich, das Hodi möglicherweise der Sohn von Fisher Tiger ist.
Kling erstmal weit her geholt, aber habt ihr noch das schattierte Bild von Tiger im Kopf? da lässt sich eine Gewisse Ähnlichkeit zu Hodi nicht leugnen. Wenn das der Fall wäre, hätten wir schon ne Erklärung für seinen Hass auf die Menschen, da Tiger ja durch deren Arroganz gestorben ist. Hodi müsste zu diesem Zeitpunkt noch sehr Jung gewesen sein (wahrscheinlich noch ein Baby). Ich habe leider nichts zu Hodis momentanem Alter gefunden, und zu der genauen Zeit wann Tiger gestorben ist weiß ich leider auch nix genaues mehr... konnte das jetzt nur anhand von Hancocks Alter bei der Sklavenbefreiung schätzen^^
So... falls das so gewesen ist, könnte es sogar sein, das er bei Neptuns Familie im Palast aufgewachsen ist (Sie könnten ihn ja aufgenommen haben, da sein Vater ein Großer Held der FMI war) außerdem reden alle vom willen arlongs, en er weiter fürht, also wäre es denkbar, das arlong und hodi die eintigen nachkommen FT´s sind, und ruffy ihn deshalb nicht bekämpfen soll.
Wir wissen zumindest, das er einmal Mitglied der Neptun Armee war. Vermutlich ist er anfangs beigetreten um anderen zu helfen, wie es sein Vater vor ihm getan hatte.
Dann muss etwas passiert sein, was seinen unterdrückten Hass auf die Menschen weiter geschürt hat... da Fällt mir spontan der Tod der Königin als mögliche Ursache ein (Wenn sie z.B. von einem Menschen ermordet wurde). Zeitlich würde das mit den 10 Jahren ungefähr passen. Wahrscheinlich hat er dann aus Wut über die untätigkeit der Neptun Armee diese verlassen um auf eigene Faust Rache zu nehmen.

Wie könnte es dann weiter gehen?:
Ich vermute mal, es könnte sein, dass Ruffy ihn rettet, und ihm vll sogar Blut spendet!
Das mit dem Blut spenden wird denk ich mal auf jeden Fall noch eine größere Rolle spielen, da ich nicht denke das Oda es sonst bei Sanji so drastisch thematisiert hätte^^
Dadurch könnte Hodi erkennen, das doch nicht alle Menschen schlecht sind. evtl mit dem Hinweis darauf, das sein Vater (also Tiger) bei der Rettung der Sklaven auch keinen Unterschied zwischen den Rassen gemacht hat!!!
Möglicherweise könnte auf die Art der Wunsch in Hodi aufkeimen für die Gleichberechtigung beider Rassen zu kämpfen (im Sinne seines Vaters) und dafür zu sorgen das sich beide Rassen untereinander respektieren und verstehen.

Wenn, dann könnte Jimbei sein Vater sein. Ausserdem müssen sich Fischmenschen nicht ähneln, um verwandt sein. Siehe Den und Tom oder Neptun und seine Jungs. Ich denke nicht, dass er mit Fisher Tiger verwandt ist. Aber ich vermute, dass seine Eltern von Menschen umgebracht worden sind. Und dann kommt dann noch der Tod und die Niederlage von Fisher Tiger und Arlong dazu, da erscheint mir es logisch. Und wie könnte er den Hass am besten überwinden? Ich denke, dass ein weiteres Auftauchen von Arlong da am besten Sinn machen würde. Vermutlich weis er nichts über die Verbrechen, die Arlong auf Komori begangen hat. Bestimmt hält er Arlong für einen Helden und dass er ohne Grund von Ruffy angegriffen wurde.
Im bezug auf Nami wäre es da am besten, wenn er sieht war Arlong ihr antut und dazwischen geht. Dabei wird er schwer verletzt und, wie du es sagst, wird er durch Ruffy Blut gerettet. Hordy hätte seinen Hass auf Menschen überwunden und Nami ihren auf Fischmenschen. Und als 9tes Mitglied, wäre auch Ruffy zufrieden^^


btt:

Seine GEDANKEN sind gefährlicher als seine Kraft...hm.
Er ist der Erbe von Arlong...

Idee:
Arlong brauchte ja die Karten von Nami, um die Grandline zu erobern. Und dann? Er kennt doch Jimbei! Ich denke, dass Arlong irgent einen Trick hatte, vorfür er die Karten brauchte. Navigatoren und Steuermänner arbeiten oft zusammen. Ist Hordy dann Steuermann?

wenn ja, und die oben genannt Ereignise eintreten, dann ist Hordy schon bald ein Nakama^^


Ich werde das Gefühl nicht los, dass Cariboo der Arcgegner für Ruffy wird. Er hatte vermutlich vor der Bande schiss, weil neben dem sowieso berüchtigen Kapitän noch Zorro und Sanji dabei war. Meine Wunschvorstellung wäre so:

Ruffy vs Cariboo
Hordy und Nami (puls vielleicht Okta) vs Arlong (plus vielleicht Schwarzgurt und Kiss)
Zorro vs Hyoirgentwas
Lysop vs VDD
Sanji vs Fukaboshi

Vobei die letzten beiden eher für unwarscheinlich halte. Ich wüsste sonst nicht, wer VDD besiegen soll und Sanji sollte auch mal was anderes machen, als sich in jede Frau zuverlieben^^

qpad
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 29
Kopfgeld Kopfgeld : 686042
Dabei seit Dabei seit : 19.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 19 März - 14:29

   
Danke.

ShankZ
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 932
Kopfgeld Kopfgeld : 801681
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Impel Down lvl 6

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 19 März - 14:48

   
@Hordy Jones schrieb:
@ACExDxPUMA schrieb:
ich denke:

Theoretisch wäre es ja möglich, das Hodi möglicherweise der Sohn von Fisher Tiger ist.
Kling erstmal weit her geholt, aber habt ihr noch das schattierte Bild von Tiger im Kopf? da lässt sich eine Gewisse Ähnlichkeit zu Hodi nicht leugnen. Wenn das der Fall wäre, hätten wir schon ne Erklärung für seinen Hass auf die Menschen, da Tiger ja durch deren Arroganz gestorben ist. Hodi müsste zu diesem Zeitpunkt noch sehr Jung gewesen sein (wahrscheinlich noch ein Baby). Ich habe leider nichts zu Hodis momentanem Alter gefunden, und zu der genauen Zeit wann Tiger gestorben ist weiß ich leider auch nix genaues mehr... konnte das jetzt nur anhand von Hancocks Alter bei der Sklavenbefreiung schätzen^^
So... falls das so gewesen ist, könnte es sogar sein, das er bei Neptuns Familie im Palast aufgewachsen ist (Sie könnten ihn ja aufgenommen haben, da sein Vater ein Großer Held der FMI war) außerdem reden alle vom willen arlongs, en er weiter fürht, also wäre es denkbar, das arlong und hodi die eintigen nachkommen FT´s sind, und ruffy ihn deshalb nicht bekämpfen soll.
Wir wissen zumindest, das er einmal Mitglied der Neptun Armee war. Vermutlich ist er anfangs beigetreten um anderen zu helfen, wie es sein Vater vor ihm getan hatte.
Dann muss etwas passiert sein, was seinen unterdrückten Hass auf die Menschen weiter geschürt hat... da Fällt mir spontan der Tod der Königin als mögliche Ursache ein (Wenn sie z.B. von einem Menschen ermordet wurde). Zeitlich würde das mit den 10 Jahren ungefähr passen. Wahrscheinlich hat er dann aus Wut über die untätigkeit der Neptun Armee diese verlassen um auf eigene Faust Rache zu nehmen.

Wie könnte es dann weiter gehen?:
Ich vermute mal, es könnte sein, dass Ruffy ihn rettet, und ihm vll sogar Blut spendet!
Das mit dem Blut spenden wird denk ich mal auf jeden Fall noch eine größere Rolle spielen, da ich nicht denke das Oda es sonst bei Sanji so drastisch thematisiert hätte^^
Dadurch könnte Hodi erkennen, das doch nicht alle Menschen schlecht sind. evtl mit dem Hinweis darauf, das sein Vater (also Tiger) bei der Rettung der Sklaven auch keinen Unterschied zwischen den Rassen gemacht hat!!!
Möglicherweise könnte auf die Art der Wunsch in Hodi aufkeimen für die Gleichberechtigung beider Rassen zu kämpfen (im Sinne seines Vaters) und dafür zu sorgen das sich beide Rassen untereinander respektieren und verstehen.

Wenn, dann könnte Jimbei sein Vater sein. Ausserdem müssen sich Fischmenschen nicht ähneln, um verwandt sein. Siehe Den und Tom oder Neptun und seine Jungs. Ich denke nicht, dass er mit Fisher Tiger verwandt ist. Aber ich vermute, dass seine Eltern von Menschen umgebracht worden sind. Und dann kommt dann noch der Tod und die Niederlage von Fisher Tiger und Arlong dazu, da erscheint mir es logisch. Und wie könnte er den Hass am besten überwinden? Ich denke, dass ein weiteres Auftauchen von Arlong da am besten Sinn machen würde. Vermutlich weis er nichts über die Verbrechen, die Arlong auf Komori begangen hat. Bestimmt hält er Arlong für einen Helden und dass er ohne Grund von Ruffy angegriffen wurde.
Im bezug auf Nami wäre es da am besten, wenn er sieht war Arlong ihr antut und dazwischen geht. Dabei wird er schwer verletzt und, wie du es sagst, wird er durch Ruffy Blut gerettet. Hordy hätte seinen Hass auf Menschen überwunden und Nami ihren auf Fischmenschen. Und als 9tes Mitglied, wäre auch Ruffy zufrieden^^


btt:

Seine GEDANKEN sind gefährlicher als seine Kraft...hm.
Er ist der Erbe von Arlong...

Idee:
Arlong brauchte ja die Karten von Nami, um die Grandline zu erobern. Und dann? Er kennt doch Jimbei! Ich denke, dass Arlong irgent einen Trick hatte, vorfür er die Karten brauchte. Navigatoren und Steuermänner arbeiten oft zusammen. Ist Hordy dann Steuermann?

wenn ja, und die oben genannt Ereignise eintreten, dann ist Hordy schon bald ein Nakama^^


Ich werde das Gefühl nicht los, dass Cariboo der Arcgegner für Ruffy wird. Er hatte vermutlich vor der Bande schiss, weil neben dem sowieso berüchtigen Kapitän noch Zorro und Sanji dabei war. Meine Wunschvorstellung wäre so:

Ruffy vs Cariboo
Hordy und Nami (puls vielleicht Okta) vs Arlong (plus vielleicht Schwarzgurt und Kiss)
Zorro vs Hyoirgentwas
Lysop vs VDD
Sanji vs Fukaboshi

Vobei die letzten beiden eher für unwarscheinlich halte. Ich wüsste sonst nicht, wer VDD besiegen soll und Sanji sollte auch mal was anderes machen, als sich in jede Frau zuverlieben^^

naja hodi wusste sicher was arlong so treibt.immerhin hat er die selben ansichten und tut den menschen das selbe an,also würde er sich für nami(ein mädchen,das er gar nicht kennt)seinem großen vorbild arlong entgegenstellen.die neuen fishcmenschenpiraten ticken doch noch viel schlimmer als arlong und werden somit sicher nicht schockiert sein,wenn rauskommt,was arlong gemacht hat,da sie das selbe ja auch tun...

caribou der arc gegner fänd ich auch bisschen komisch.gut er ist zwar logia,aber er ist dennoch schwächer als ruffy und würde schnell verlieren,da sich die logia nutzer so ziemlich immer auf ihre kräfte verlassen und schlecht gegen haki nutzer aussehen(die admiräle jezz mal ausgenommen,da sie ja auch haki beherrschen)

RuffyFan11
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 49
Kopfgeld Kopfgeld : 682920
Dabei seit Dabei seit : 12.10.10
Ort Ort : Windmühlen Dorf

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/RuffyFan11

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 19 März - 17:52

   
So geil als Ruffy,noch gefessel, Deckn von dem ,,Platoe" gestoßen ht =D

SanjiDiableJambe
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 628333
Dabei seit Dabei seit : 19.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 19 März - 23:10

   
Den Kapitel find ich obergeil...aber Sanji hätte sich zusammenreissen müssen! ^^

HarD^LineR
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 38
Kopfgeld Kopfgeld : 756856
Dabei seit Dabei seit : 16.02.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   So 20 März - 0:56

   
Das Chapter fand ich sehr gut!

Ruffy´s Haki mal wieder in Action zu sehen hat mich sehr gefreut, kann man garnicht genug von bekommen ^^

Zu Sanji:

Meine Theorie ist, nachdem er die Prinzessin gesehen hat, werden seine Gefährlichen Nasenbluten-Atacken ein Ende haben!! Als er das schönste weibliche Geschlecht in der Welt von One Piece gesehen hat, werden wir wohl wieder seine alten "normalen" Anfälle zu Gesicht bekommen. Eine Art von Schocktherapie ^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1166195
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   So 20 März - 14:16

   
Vielen Dank an das Team fürs Subben und Uploaden! Macht weiter so! cheers

Nun aber zum Kapitel, das ja einige Fragen aufwirft. Der kürzere Teil des Kapitels, der Zorros Kampf gegen Hodi behandelt, ist in Verbindung mit Namis und Kamys Gespräch am wichtigsten. Es fällt zugegebenermaßen schwer, Hodi noch wirklich ernstzunehmen, denn jemand, der als Fischmensch so schnell gegen Zorro unter Wasser den kürzeren zieht, kann einfach keine gute Figur als Arcboss machen, selbst wenn er noch etwas in der Hinterhand haben sollte und mit irgendeiner Überaktion überrascht. Mit einem Wenden des Blattes durch die Energy Steroids rechne ich auch nicht, es kann nicht sein, dass ein Gegner einfach durch Einschmeißen von ein paar Drogen einen ernsthaften Kampf liefern kann, jemand hatte es schon erwähnt, das wäre der SHB und ihrem zweijährigen Training einfach nicht würdig. Hodis Augen waren komplett weiss und einfach ein Zeichen großen Schmerzes und des schweren Treffers, den er einstecken musste. Verwirrt hat mich aber das Ändern des Textes von Kamy. Zuvor wäre die Aussage eindeutig gewesen und hätte unmissverständlich klargemacht, dass Hodi nicht das größte Problem ist. Nun da dies aber offenbar ein Irrtum war, sieht es aber danach aus, als sei Hodis Verstand gefährlicher.
Diese Aussage könnte auf seine Gerissenheit hindeuten, das Wort "mind" kann nun aber auch andere Bedeutungen haben. Zum Beispiel und das erscheint mir persöhnlich durchaus naheliegend, könnte damit seine Denkweise und somit auch allgemein seine Vorgehensweise gemeint sein. Dass er sehr radikale Vorstellungen, ähnlich denen Arlongs hat, wissen wir ja schon. Ich denke aber, da ist noch etwas im Busch. Ein weiterer Punkt, der gegen ein frühes Ausscheiden Hodis und für seine Gefährlichkeit spricht ist selbstverständlich Jimbeis Warnung, sich nicht mit ihm anzulegen. Jimbei wird das schon nicht bloß so dahergesagt haben und eigentlich würde so eine Aussage gerade darauf hindeuten, dass Ruffy besagte Person herausfordert.

Tja, was soll man also glauben? Wirklich eine sehr verzwickte Situation im Moment. Ich persöhnlich würde es sehr begrüßen, wenn es noch eine im Hintergrund agierende Größe gäbe. Da Nami sich momentan auch auf dem Weg zum Sea Forest befindet und sich dort ja gerade so einiges an Akteuren sammelt, denke ich, wird Jimbei etwas Licht ins Dunkel bringen und einiges aufklären, sodass sich ungefähr sagen lässt, in welche Richtung sich der Arc entwickeln wird.

Interessant war auch Ruffys und Shirahoshis Part. Es wurde, bevor es dann richtig losging, natürlich auch für ein wenig Komik gesorgt und zwar durch, wer hätte das gedacht, Sanji, bei dem nach Choppers Warnung im letzten Kapitel auch sofort angeknüpft wurde. Er lässt sich natürlich nicht davon abbringen, sich umzudrehen und es ist hier schon mal positiv anzumerken, dass es nicht gleich wieder Blutfontänen gab. Stattdessen gab es in Form von Versteinerung wohl eine kleine Parodie auf Hancock. Ganz okay, insofern, dass er sich noch im selben Kapitel, wieder mehr oder weniger davon erholt. Gleich noch einmal wurde es lustig, bei Shirahoshis Begründung für die Ablehnung von Van der Dekkens Antrag. Auch sonst mach dieser im Kapitel keine gute Figur. Gegen Ruffy sieht er nicht gut aus und wird von ihm trotz Handycap niedergestreckt und dass sogar mit einer neuen Attacke, wenn ich mich nicht irre. Denn eine Jet-Version dieser Attacke war mir neu. Damit wäre der nächste vermeintliche Arcgegner in ein zweifelhaftes Licht gerückt worden. Er macht nicht den Eindruck eines ernstzunehmenden Arcgegners. Man muss ihm allerdings zugute halten, dass er relativ schnell wieder auf den Beinen ist. Erwähnenswert ist noch, dass das Ausschalten der Zivilisten durch Haki wieder einmal sehr eindrucksvoll war. Wink


cold 32
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 657803
Dabei seit Dabei seit : 06.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   So 20 März - 15:29

   
Wie in den alten Folgen! Die alten Kämpfe mit Zorro waren doch immer die besten. Da war nichts mit Luftschnitten und Sinnesphönix. Da gab es einen gezielten Schnitt und der Gegner war weg.
One Piece entwickelt sich wohl wieder zurück (in die richtige Richtung).

.:Geli-Happy:.
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 701973
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   So 20 März - 20:53

   
Im Moment ist das alles ja auch Manga. Wenn alles als Film gezeigt wird, sieht es sich spektakulärer aus XD
Ruffy Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing Ich freu mich schon total wenn es als Folge kommt XD

Wo0dy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 646201
Dabei seit Dabei seit : 01.02.11
Ort Ort : Marktredwitz

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mo 21 März - 15:32

   
Also ich fand die überraschung gut dass hodi und vdd nicht so überstark sind.hatte mich eh schon länger gefragt wie denn hodi so heftig sein soll wenn er ja arlong als vorbild hatte.
was meiner meinung nach darauf schließen lässt dass eindeutig jemand hinter ihm steht der viel stärker ist
meine persönliche vermutung ist es ja dass dies big mum sein wird.in wie fern sich das etablieren wird keine ahnung. bzw ich glaube nicht dass ruffy gleich die kaiserin besiegt.er legt sich ws mit ihr an und macht sie sich zum feind. und big mum hat die schnauze voll und jagt die FMI in die luft wie prophezeit.keine ahnung aber wieso sollte jimbei sonst ruffy davor warnen.
sonst total super dass alle so stark geworden sind.denke nicht dass in op nochmal so ne lange traningseinheit vorkommt. nicht wie bei Dragonball wo ja imemrzu jahrelang trainiert wird xD das training muss fürs erste mal reichen.


XfaultierchenX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 353
Kopfgeld Kopfgeld : 676366
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Edo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mo 21 März - 17:35

   

ich hoffe, dass nami zu jimbei kommt und der dann mal was erzählt wegen der warnung und so
vllt. kommt auch ruffy aber ich hab das gefühl, dass dem noch irgendwas dazwischen kommt
sanji fängt sich in der zeit wieder und ist dann vllt. abgehärtet oder so damit er jetzt nicht ständig umfliegt.
vllt. redet neptun jetzt auch mal klartext mit zorro und co. und erzählt ihnen von irgendeinem übelst bösen fischmenschen o.ä. (oder jimbei sagt sowas in die richtung)
naja ich hoffe auf jedenfall, dass man endlich mal ein bisschen was erfährt Smile

MonkyDLuffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 645830
Dabei seit Dabei seit : 29.01.11
Ort Ort : sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Di 22 März - 22:49

   
puhhh big mum des wär häftig denn wenn ruffy sie besiegt dann wird dass kopfgeld krass wuuuhu yeea zumal ich mich auf die mannschaft von big mum freu weil dann viele neue charaktere dazukommen yeeay Smile wobei dies wäre schon krass wenn ruffy einen kaiser besiegt :O

TX-Skynet
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 670143
Dabei seit Dabei seit : 25.11.10
Ort Ort : Flying Dutchman

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mi 23 März - 2:31

   
bis auf okta sitzen alle von arlongs truppe incl. ihm selbst im knast und ich glaub kaum das sich das ändert.... das wär sonst sicher in einer coverstory oder sonst irgendwann mal erwähnt worden, haben wir schließlich bei allen bösen buben gehabt die nochmal kamen. crocodile buggy okta .... also arlong scheint mir daher weit hergeholt für diesen arc als ein gegner von irgendwem.... außerdem ist es ein generationswechsel jz hodi löst ihn ab sagte er selber Very Happy

ich bin auch gespannt was nun endlich mit caribou ist, er wird immerhin seid wiedervereinigunsarc in der story mitgeführt, was etwas bedeuten muss!!!! sonst wärs wie bei den damaligen rookies einfach ne erwähnung gewesen und gut ist. vllt auch für den folgearc??? wenn er die ganzen mjf verschachern will und dann die shb ihn ausschaltet? wie soll er aber ohne shb abhauen von der insel auch sone sache... naja wir brauchen mehr infos Very Happy


kommt zeit, kommt rat Smile

Colt
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 31
Kopfgeld Kopfgeld : 631956
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mi 23 März - 8:03

   
@MonkyDLuffy schrieb:
puhhh big mum des wär häftig denn wenn ruffy sie besiegt dann wird dass kopfgeld krass wuuuhu yeea zumal ich mich auf die mannschaft von big mum freu weil dann viele neue charaktere dazukommen yeeay Smile wobei dies wäre schon krass wenn ruffy einen kaiser besiegt :O

Also ich denke Ruffy ist noch nicht soweit gegen Big Mum zu kämpfen und wenn ers doch machen sollte wird er wenn eine Niederlage erreichen mehr denke ich ist noch nicht drin.
Kann mich natürlich auch irren aber Oda wird uns wie immer überraschen. ^^

Puma1D1Ace
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 630071
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mi 23 März - 12:57

   
Bei Ruffy gegen Van gibts noch ein bisschen gekloppe da der ja am ende wieder stand und auch sich nicht so einfach besiegen lassen wir.

und bei zorro ca. das gleiche aber
da ich auch glaube das es probleme mit einem stärkeren gibt aber nicht mit Big Mama.
Auf jeden fall git es einen großen kampf wo die SHB ihre neuen kräfte ein bisschen zeit und dabei Die FMI zerstören.

MonkyDLuffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 645830
Dabei seit Dabei seit : 29.01.11
Ort Ort : sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mi 23 März - 13:36

   

a ja ich glaub auch dass big mum ne nummer zu groß is aber bei oda kann man ja nie wissen Smile und dass zum glück ^^ denn wer von uns hätte schon lust darauf alles im vorraus zu wissen haha

LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 639192
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mi 23 März - 23:11

   
ich glaube, dass big mum bestimmt noch auftauchen wird..
die prophezeihung dürfen wir auch nicht vergessen.. wahrscheinlich wird sie noch ganz wichtig werden.. dass die FMI nur dazu da ist um zu zeigen wie stark sie in den 2 jahren geworden sind, glaub ich auch nicht..
ich bin mir auch ziemlich sicher dass hodi nicht mehr viel ausrichten..

Bin mal gespannt was Jimbeij zu sagen hat und warum ruffy denn den "schwachen" hodi nicht bekämpfen soll...

MonkyDLuffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 645830
Dabei seit Dabei seit : 29.01.11
Ort Ort : sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Mi 23 März - 23:26

   
naja mal schauen was noch so passiert was mich ziemlich interesiert, ob dir mariene davon was mitbekommt ^^

MonkyDLuffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 645830
Dabei seit Dabei seit : 29.01.11
Ort Ort : sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Do 24 März - 19:33

   
puhh da kann noch viel passieren wisst ihr eig. wie lange oda ne pause machen will denn ich könnte ihn gut verstehen wenn er grad nicht schreiben kann -.-

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 662268
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Do 24 März - 19:58

   
Also vorab:
es war ein sehr gutes Kapitel Very Happy
man sieht endlich was Zorro und Ruffy alles draufhaben lol!

ich würd sagen ( wie andere auch), dass Zorro den stärkeren von beiden kriegt ( also vdd und hodi) damit er noch mal am anfang der neuen welt eine kopfgelderhöhung bekommt
so ca. 290 mios
dia anderen weden auch ne erhöhung bekommen da sie wieder zurück sind, aber ruffy nur so max. 20 mios oder so drauf
ich glaube auch dass der kampf mit hodi noch nich vorbei ist:
- er hat zorro unter wasser unterschätzt
- noch keine pillen genommen
das wird noch sehr heftig Very Happy

LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 639192
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Do 24 März - 21:27

   
Zitat :
ich bin auch gespannt was nun endlich mit caribou ist, er wird immerhin seid wiedervereinigunsarc in der story mitgeführt, was etwas bedeuten muss!!!! sonst wärs wie bei den damaligen rookies einfach ne erwähnung gewesen und gut ist. vllt auch für den folgearc??? wenn er die ganzen mjf verschachern will und dann die shb ihn ausschaltet? wie soll er aber ohne shb abhauen von der insel auch sone sache... naja wir brauchen mehr infos

also ich glaub ja dass caribou seinen zweck schon erfüllt hat.. vergesst nämlich nicht dass wegen ihm neptun & co. geglaubt haben, die shb die mjf enführt haben -> den rest kennt ihr ja und nur deswegen ist alles jetzt so wie es ist.
er wird höchstens noch von jemandem verprügelt werden damit er die mjf zurückgibt und dann alle wieder freunde sind (weil neptun ja jetzt erkennt das er der böse war) und kuchen essen und dann geht die reise weiter ^.^

achja und zu hodi: ich finde die theorie super, dass ruffy ihm blut spenden wird & er dann sieht dass nicht alle menschen kranke asoziale egoisten sind. Auch wenn viele jetzt sagen werden, hodi sei zuuuu böse für eine umkehrung, aber ruffy hat schon immer wieder menschen so verblüfft, dass sie einsicht gezeigt haben....

MonkyDLuffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 34
Kopfgeld Kopfgeld : 645830
Dabei seit Dabei seit : 29.01.11
Ort Ort : sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Fr 25 März - 14:07

   
Zitat :
ich würd sagen ( wie andere auch), dass Zorro den stärkeren von beiden kriegt ( also vdd und hodi) damit er noch mal am anfang der neuen welt eine kopfgelderhöhung bekommt
so ca. 290 mios
dia anderen weden auch ne erhöhung bekommen da sie wieder zurück sind, aber ruffy nur so max. 20 mios oder so drauf

naja wenn zorro nach deiner meinung 130 mios mehr bekommen würde dann kann es nicht sein dass ruffy nur 20 mios bekommt es bringt einfach nichts dass kopfgeld so schwach zu erhöhen denn des wären ja nur 5 % und bei zorro fast 100% !!! wenn ruffy seins erhöht wird dann wieder um mindestens 100 mios und zorro sein auch ^^ bei sanji denke ich dass er über die 100 miso kommt also se ne erhöhung von 60 mios auserdem ist die marine nicht direkt vertreten und kennt nicht die enorme kraft die dazukeommen ist ^^

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 662268
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Fr 25 März - 15:07

   
Jaaa...
Ruffy hat doch schon 100 mios wegen Impel down und Marineford gekriegt
die 20 nur fürs wieder auftauchen der bande und sentoumaro hat ja gesehen wie stark sie sind

Ok dann sagen wir dass Zorro nich so extrem viel kriegt - hab wohl ein bisschen übertrieben - aber die anderen schon

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 671807
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag   Sa 26 März - 10:54

   
Nachdem es doch ein übersetzungsfehler war und es eigentlich keine stärkeren Fischmenscehn gibt als Hodi sondern nur sein GLaube gefährlicher ist, stimmt meine erste Vermutung überhaupt nicht.

Also eine Möglichkeit wäre das Zoro Neptun und Co. jetzt aus dem Wasser wollen und das auch schafen. Hodi ist noch nicht am Ende und schluckt ein paar E.S um Zoro zu besiegen. Dabei verpasst ihm Zoro noch weiter drei - vier tödlich Wunden und Hodi verblutet wenn ihm nicht jemand Blut spendet. Somit hätte die Blutspendeaktion wirklich einen Sinn und vlt. wird Hodi doch ein neues Mitglied der SHB, obwohl ich das am Anfang für unmöglich gedacht habe. Wird sicherlich noch sehr spannend.




 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 618 - Heiratsantrag

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden