Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Do 31 März - 16:17

   
Hey Leute dies ist mein erste Fanfiction ich hoffe sie gefällt euch ich bin relativ am Anfang deswegen wurde ich mich über eure meinung freuen :)Lob und Kritik sind gern erwünscht sonst verbessert man sich ja nicht
na dann wünsch ich euch viel spaß Very Happy

ich hab dialoge blau und gedanken grün geschrieben damit das bisschen übersichtlicher ist ich hoffe das irritier euch nicht Very Happy

PS: ihr durft alles Kritisieren außer die Einleitung denn ich mag sie ganz gerne Very Happy

Genre: Action, Fantasy,Romance,Humor,Drama




Die legendären Teufelsfrüchte

Es ist ein wunderbarer Morgen , die See ist ruhig ,der Himmel blau und die Sonne strahlt mit ihrer vollen Pracht auf ein Schiff das schon seit einigen Tag von einer großen Reise kam . Es ist das Schiff der Strohutpiraten die Thousand Sunny die mit der Bande schon mehrere Abenteuer erlebt hat, sei es von der Marine geflüchtet zu sein oder  von kleinen unterhaltsamen Seeschlachten bis hin zu einem Krieg unter Artgenossenen , aber nun beginnt ein neues großes Abenteuer  , nein Das Abenteuer in einer Welt wo alles anders  ist in der NEUEN WELT und somit beginnt der 2. teil von Ruffys Reise auf dem Weg zum Piratenkönig .




Kapitel 1. Der neue Admiral !

Es ist ein ruhiger Morgen ,als die Sonnenstrahlen durch das Fenster scheinen und die Augen des  jungen  blenden und er mit einem lauten strecken sich aufrappelte und fröhlich aus dem Fenster  lugte . Er grinste dabei, wobei sich sein Mund  über das ganze Gesicht zierte,  dann lief er raus und Brüllte so laut das die anderen von ihren  Betten vielen Sanji  FUTTTTTTTTER!!!  sein Geschrei hallte übers ganze Schiff  nur verstummte es nach kurzer Zeit wieder als ein Gewicht von oben herab auf ihn runter viel  ,,Halt die Klappe! ‘‘ rief einer mit einer vergähnten Stimme und die anderen gleich hinterher. Er schaute sich um und war ein bisschen verwirrt  und überlegte woher das Gewicht  kommen könnte, als er dann nach oben schaute erkannte er wär es geworfen hat.  ,, Was soll das Zorro!! ‘‘ rief Ruffy mit ein leicht aber fröhlichem unter ton.  Du bist selber Schuld  dein Geschrei  ist nerviger als ein Wecker … guckte er Grimmig und drehte sich weg  aber noch so dass er Ruffy im Auge hat, aber was er sah gefall ihm ganz und gar nicht Ruffy  grinste schäbisch als ob er irgendetwas vor hatte. Anschließend schaute Ruffy noch einmal  zu Zorro und ging langsam mit einem großem lächeln auf das Mädchenzimmer  zu. *Was hat unser Captain vor* dachte er sich und schaute ihn ein bisschen perplex hinter her, als er dann durch die Frage von Ruffy aus seinem Gedanken gerisssen wurde: Willst du noch mehr  Schulden bei Nami  haben? grinste er Zorro an,  aber er verstand wie üblich gar nichts und guckte ihn nur komisch  an bis Ruffy ihn auf die Sprünge half ,,Du hast doch letztens während deiner Nachtschicht  gepennt !‘‘ als er den Satz aussprach verfinsterte sich sowohl Ruffys Augen mit einem hinterhältigen lachen  und  auch Zorros  Augen vefinsterten sich.  ,,Das wagst du nicht‘‘  und woher weißte du das überhaupt kam es ein bisschen ängstlich. ,,Ich bin der Captain‘‘  grinste Ruffy frech  genau in diesem moment öffnete sich die  Tür von dem Männerzimmer  und Lysop trat heraus.  Lysop guckte ein bisschen verwirrt er hatte sich wohl angesprochen gefühlt   und fragte den Captain : Woher weiß ich was ? er lachte: Was gibt es da zum lachen? fragte Lysop  schmollend  und jetzt war es aus ruffy könnte sich nicht mehr halten vor lachen. Noch immer schaute er bisschen verwirrt rein als ruffy sich nach einigen Minuten wieder eingekriegt hatte   wollte er grad anfangen zu erzählen als etwas angeflogen kam ,es war wieder ein Gewicht  doch Ruffy duckte sich und wie es der Zufall wollte traf es Sanji. Der dann mit einem Wutentbrannten Gesicht und einer Beule aus dem Zimmer kam, bei dem Anblick mussten alle 3 anfangen zu lachen nur Sanji der sich durch das Gelächter noch mehr aufregte verpasste Lysop und Ruffy eine und macht sich anschließend mit einem Sprung  zu Zorro hoch. , Du verdammter Säbelrassler pass besser auf mit deinen kleinen Gewichten!!  ‘‘  kam es von Sanji.  Was hast du gesagt du Versager von Koch!! ‘‘  kontert  Zorro. Nachdem kleinem Wortgefecht fingen beide an zu kämpfen zum Vergnügen der beiden untenstehenden Freunden die sich nicht mehr halten können vor Lachen und sich die Tränen aus dem Gesicht wischen.


Die beiden kämpfenden schauten düster zu den beiden rüber als sie anschließend zu den beiden hin springen wollten öffnete sich die Tür des Mädchenzimmers und  ein orangehaariges  Mädchen trat her vor die sofort von Sanji angehimmelt wurde. Nami selbst am Morgen der Morgenröte bist du schöner als der Himmel…, Klappe Sanji!! Unterbrach sie ihn.  Anschließend als der Krawall sich ein wenig gelegt hatte ging Sanji das Frühstück vorbereiten zum Wohle des Captains der sein grinsen nicht unterdrücken könnte und sich über Essen freute. Nach der kleinen Ansage von Sanji  das er jetzt das Frühstück vorbereiten wollte, führ Nami fort ihr Blick wanderte zu erst zum Captain den sie böse anguckte:  ,, Ruffy schrei nicht noch einmal so rum sonst findet uns die Marine noch .Ich hab keine Lust nach 5 Tagen in der Neuen Welt wieder von der marine verfolgt zu werden. Das Meer bereitet uns schon genug Ärger es ist alles anders, du hast es doch selbst erlebt, als wir hier angekommen sind. Es ging alles sehr schnell mit der Marine und dem Wetter ich bin froh das der Sturm auf unserer Seite war und das wir gute Freude an unsere Seite hatten. Wer weiß was es hier noch gibt auch wenn ich das Wetter auf weatheria studiert habe heißt das lang noch nicht, dass wir in Sicherheit sind hast du das verstanden. Ruffy  schaute Nami verdutzt an und Nami klatschte sich an die Stirn *das kann doch nicht Wahr sein, da hab ich es so einfach erklärt  und er hat es immer noch nicht verstanden ,wie kann man nur so ein Captain haben , aber sein Blick ist schon süß wenn er sein Kopf so verdreht * namis Atem hielt kurz inne *ahh was denk ich denn da schnell wieder vergessen* und trotzdem glitt  über Namis Gesicht ein leichtes schmunzeln  und sie spürte wie sie errötete , aber es war nur von kurzer Dauer denn Ruffy holte sie schnell wieder in die Gegenwart durch einem festen drücken an beiden Schultern . Aber als sie die Augen öffnete erschrak sie denn Ruffy war zum Erwachsenen Ruffy mit ernstem Gesichtausdruck und bösem Blick mutiert, als ob jemand wichtiges verletzt würde. Wa..was ist los? fragte sie leicht ängstlich. Marine…? Sturm…? Gute Freunde…? Was zum Henker ist passiert? fragte er Nami ernst. Nami schaute bisschen geschockt und verängstlich  erst zu Ruffy dann zu den andern, nachdem Motto: was is mit ihm los? sagt was helft mir? Aber die anderen hatten auch keine Ahnug was mit ihm los war. Es kam alles so plötzlich von jetzt auf gleich war Ruffy wütend, es ist auch eine neue Situation für die beiden sie wüssten nicht wie sie handeln sollten *aber er war doch auch dabei und hat mit uns gekämpft oder nicht* dachten sie und versuchten sich zu erinnern aber sie kamen einfach nicht drauf. Ruffys griff würde Fester, dann lies er Nami los und sie war ein wenig erleichtert sie wollte ihm grad eine scheuern warum er so fest zugriffen hat, aber Ruffy griff sich Namis arm so dass sie sich nicht wehren könnte und es ihr auch nicht wehtat. Dann wandert sein Blick zu den anderen beiden er guckte düster zu den beiden rüber und fragte nochmals was zum Henker passiert sei!! ? Aber beide könnten nicht antworten sie schüttelten mit ihren Schultern da sie ja wüssten das er da war was ruffy zur Weißglut brachte und sein Blick sich verfinsterte . Beide erschreckten sich nur das bei Lysop es doch ein bisschen viel mehr ist wie bei Zorro. Selbst ich bin erschrocken dachte sich Zorro ist er wirklich so viel Stärker geworden schaute er ein bisschen beängstigt, aber nach wenigen Sekunden rappelte sich Zorro wieder auf und sein Blick wanderte zu Lysop der noch immer ein wenig zitterte man merkt er ist auch viel Stärker geworden, dies ließ ein leichtes grinsen in Zorros Gesicht erscheinen.


Nami sah nichts da er hinter ihr stand, aber ihr reichte die Blicke von den anderen selbst Zorro dachte Nami  hat sich Ruffy sich wirklich so viel geändert  ihr Blick wurden ein wenig traurig da sie doch den alten Ruffy sehr gern hatte, aber sie war entschlossen das er immer noch der selbe ist, nur sehr viel stärker dies ließ ein leichtes grinsen zu. Anschließend fragte Ruffy nochmals mit erhöhter lautstärker Was passiert sei? Was auch die Aufmerksamkeit  der anderen auf sich zog, die sich grad in ihren Zimmern am umziehen waren. Mit lauten schritten kamen Franky, Chopper und Brook aus den Zimmern nur das Franky nicht durch die Tür passte und es so zum Stau an der Tür kam. Ruffy  bemerkte  es und dreht sich um und genau in dem Moment löste Franky  sich von seinen Armen und Ruffys, Choppers und Lysops Augen fingen an zu leuchten so dass es alle blendete. Aber Ruffy raffte sich schnell zusammen und fragte nochmals aber diesmal etwas friedlicher was passiert war genau in diesem Augenblick kam Robin aus der Tür und antwortete  ihm: Du warst Bewusstlos, weil du durch den Sturm, als uns die Marine angegriffen hat, ins Wasser gefallen bist.  Du würdest von den Fischmenschen gerettet sie haben dich auf unser Schiff gebracht uns auch im Kampf gegen die Marine unterstützt so dass wir fliehen könnten .Ruffy guckte geschockt und auch Finster.Erzähl mir alles…!?sprach er. Daraufhin antwortete Robin: ,,Beim Frühstück'' grinste sie was auch Ruffy ein kleines lächeln zauberte.Als alle am Tisch saßen versank Robin kurz in Gedanken. Sie stellte sich die Frage warum sich Lysop Nami und Zorro sich nicht mehr erinnern. Bei ruffy wusste sie es, aber die anderen… hat das was mit dem Pulver zu tun was sie abbekommen hatten…  Robin robin… rief eine leicht kindliche Stimme was sie aus ihren Gedanken brachte, als sie ihren Augen öffnete sah sie in 8 besorgte Augen sie müsste schmunzeln. Was ist los?  kam es von ihrer linken Seite ich dachte du wolltest mir was Erzählen fragte Ruffy mit großen Augen und einer neugieren Stimme was sie wieder kurz zum Lachen brachte und die anderen verdutzt ausschauen lies. Anschließend fing sie an zu erzählen es war genau vor 5 Tagen als wir von der Fischmenscheninsel kamen.

                                                                        ~Rückblick~



Zuletzt von XxruffyXtremexX am Sa 21 Sep - 19:52 bearbeitet, insgesamt 27 mal bearbeitet
Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 660768
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Do 31 März - 19:20

   
Super geschichte und super stil Very Happy
nur die rechtschreibung - manche sätze versteht man nich durch die fehler
aber ansonsten freu ich mich auf die fortsetzung Laughing

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   So 3 Apr - 21:11

   

Vielen Danke Very Happy der Rückblick wird wohl in den nächsten Tagen erscheinen da ich sozusagen auf dem neuestem stand bin werd ich auch was aus dem neustem Kapitel nehmen aba es ist nur was kleines Also ,,Achtung kleine SPOILER'' gefahr Smile

danke für den Hinweiß Smile ich werd mich bemühen weniger fehler zumachen Very Happy


so der nächste Teil von Kapitel 1 ist da es is länger geworden als geplant Very Happy und ich hoffe er wird euch gefallen:D
falls die dialoge nacheinander erfolgen hab ich manche sachen rot gekennzeichnet damit man besser erkennen kann wer was sagt




~Rückblick~
Oii Namiii ! wann sind wir endlich an der Oberfläche? quengelte Ruffy mit einer gelangweilten Stimme. Die Abfahrt war viel lustiger… quengelte er weiter was Nami zum ausrasten brachte RUFFY !! HALT ENDLICH DIE KLAPPE !! ich bin froh das wir ganz normal an die Oberfläche kommen. Wir wären beinah draufgegangen, sowohl als auf der Abfahrt, als auch auf der Fischmenscheninseln und ich hoffe das wir weiterhin gemütlich nach oben segeln können und es dann auch weiterhin so ruhig bleiben wird … die letzten Wörter sprach sie langsam und ein wenig ängstlich aus . Was keinem auffiel außer mir, als alle ihren Pflichten nach gingen die man nicht Pflichten nennen kann, Ruffy und Chopper spielten auf der Wiese, Zorro trainierte oben im Trainingsraum, Sanji bereitete das Mittagessen vor, Lysop bastelte an einem neuem Werkzeug ,,das kochende Messer ‘‘ , Brook spielte auf seiner Violine und Franky bastelte an einer neuen Waffe ,, Die selbstabfeuernde bewegliche Kanone‘‘ ,griff ich Namis Hand als sie sich grad auf dem Weg machte ihren Pflichten nachzugehen.


Sie erschrak und meckerte mich an. Was das sein sollte? Dies könnte ich dich auch zurück fragen gab ich leicht gereizt zurück . Nami schaute verwirrt. Warum hast du die letzten Wörter so komisch ausgesprochen sprach ich leicht Streng zu Nami. Dir kann man auch nichts verheimlichen gab Nami nach was mich zum lächeln brachte. Dann fing sie an zu erzählen. Weißt du Robin … sprach Nami leicht misstrauisch ich weiß nicht ob ich ihm glauben soll oder nicht. Wem? Na Jimbei er hat mir gesagt das er derjenige war der Arlong zum East Blue geschickt hatte und er war auch derjenige der mir gesagt hat, das sich ein Spion unter ihnen befindet der Infos an die Marine weiter gibt. Ein Spion ? gab ich geschockt zurück. Das kann ich nicht glauben die sind doch ein stolzes Volk und verachten die Menschen warum sollte einer sowas machen!! guckte ich immer noch entsetzt. Nami schüttelte nur den Kopf, da sie auch keine Ahnung hatte vermutete ich aber es kam anders. Ob sie recht hatte oder nicht das würde sich dann später zeigen. Wie ein Geistesblitz schoss mir ein Gedanke durch den Kopf, daraufhin fügte ich das zusammen was Nami mir gesagt hatte *glauben, Arlong, Spion nein sie glaubt doch nicht etwa das …* Ich glaube es ist Jimbei …sprach Nami und schaute nach unten. Bist du dir si…? Aber Nami unterbrach mich. Natürlich bin ich mir sicher gab sie zurück. Es passt doch alles zusammen erst der Krieg, dann die Rettung und ganz plötzlich ist er weg dann die Mitteilung das wir nicht gegen diesen Hodi kämpfen sollten und dann das er in diesem komischen Wald wartet. Das klingt schon merkwürdig aber ich kann das nicht glauben er hat Ruffy im Krieg und danach unter die Schulter griffen, als wir nicht da waren, wir müssten ihm eigentlich danken sprach Ich. Aber Nami wollte das nicht akzeptieren verständlich. Nein Nein, nein !! wiedersprach mir Nami .Deine Wut kann ich verstehen, aber warum sollte er so viel Aufwand machen nur um Ruffy zu helfen, er hätte ihn auch einfach sterben lassen können dann wäre es das aus für uns. Nach diesem Satz sagte Nami nix mehr sie wüsste das sie unrecht hatte Jimbei zu beschuldigen, da er ja schließlich Ruffy rettete. Anschließend fragte ich ob Ruffy Bescheid wusste sie nickte nur und müsste dabei lächeln ich schaute sie ein bisschen verwirrt an und fragte was los sei daraufhin anwortete sie mir: ,,Wie kann man nur so furchtlos sein? sie schaute mit kleinen Augen zu Ruffy und fing an zu lächeln ich verstand gar nichts und beließ es einfach dabei( ja auch mal Robin hat nichts verstanden ).



Als Sanji dann zum Mittagessen rief kamen alle angelaufen aber Sanji tretete alle Weg bis auf Zorro der noch am schlafen war. Erst die Damen!! rief Sanji als wir dann ankamen himmelte Sanji uns wie üblich an. Robin-häschen, Nami-mäuschen eure Schönheit kennt keine Grenze... Schnauze… kam es grimmig von hinten was Sanji wieder aufregte. Was willst du Schwertschwachkopf? Wie immer fingen beide an zu kämpfen und kriegten nicht mit wie die anderen in die Küche gingen, als der Kampf sich ein wenig legte und sie in die Küche gingen landeten ihre Kiefer auf dem Boden . Was Zorro und Sanji sah gefiel ihnen ganz und gar nicht ihre Teller waren leer gefressen und der volle Tisch war auch schon halb leer. Ihre Blicke vielen sofort auf Ruffy der gemütlich weiter fraß. Als Ruffy sich zu Zorro und Sanji drehen wollte, kamen ihn schon ein Fuß und der Griff eines Katanas ins Gesicht was ihn kurz und schnell in die Bretter beförderte, was dann in ein lautstarkes Gelächter ausbrach. Nami war die erste die aufhörte zu lachen, als alle sich dann ein wenig beruhigt hatten fing Nami an zu sprechen: ,,Leute es gibt was wichtiges was ich euch zu sagen habe….‘‘ sofort hatte Nami die volle Aufmerksamkeit. Es geht darum was uns erwarten könnte wenn wir auftauchen… sprach Nami vorsichtig und ernst: ,,Es könnte sein das die Marine schon auf uns wartet wenn wir die oberfläche erreichen!! ‘‘ sofort veränderten sich die Mimik aller anwesenden im Raum und es herrschte die totale stille. Einige Minuten sagte keiner was, bis Chopper die stille unterbrach: ,,Wieso?‘‘ fragte er mit leicht zittriger Stimme sofort würden alle Hellhörig und warteten auf die Antwort von Nami die dann langsam anfing: ,,Nun ja… Erstens das Hauptquartier was vorher auf der anderen Seite lag wurde auf diese Seite verschoben und 2tens sagte Jimbei mir und Ruffy das sie ein Spion unter sich haben was Infos an die Marine weitergeben soll‘‘. Ein Spion ?? schreiten alle gleichzeitig heraus bis auf Ruffy und ich die ja bereits davon wüssten. Sofort fingen alle an Hektik durch die Gegend zu gehen und zu diskutieren, dies machte Nami nervös woraufhin sie anfing zu schreien: ,,RUHE!! ‘‘ kam es laut und deutlich von ihr. Was alle sofort einschüchterte und beruhigte ,,Wir sind grad auf 5000Meter das heißt wir haben die Hälfte geschafft und es bleiben uns noch ungefähr 6 Stunden bis wir auftauchen, ‘‘ Das widerum heißt das wir in dieser Zeit einen Plan brauchen wie wir, falls wir in den Schlamassel geraten von der Marine umzingelt zu werden, flüchten können. Wie wärs wenn wir den Coup de Burst benutzen… sprach Lysop leicht vorsichtig. Ja das is die Lösung… kam es von Nami ,,Wieso bin ich nicht eher auf die Idee gekommen! ‘‘ sprach sie weiter und fing an zu lachen und lies alle Anwesenden nach hinten umkippen. Nur eine schaute dabei skeptisch und das war ich, als ihr alle mich komisch anschaute fing ich an zu sprechen: ,, Glaubt ihr wirklich das wir mit dem Coup de Burst abhauen können ich sage NEIN!! ‘‘ als ihr mich noch komischer anschaute fing ich an zu erklären: Erstens wir könnten aus Enies Lobby fliehen wir könnten aus der Thriller Bark fliehen, aus dem shaboday archiepel , anschließend könnte Ruffy noch aus Impel Down und aus dem Krieg fliehen und da glaubt ihr allen Ernstes, das sie uns entkommen lassen werden durch einen Coup de Burst ich sage Nein! ,Ich glaub falls wir aus dem umzingelten Kreis entkommen sollten erwartet uns ein zweiter Kreis , wenn nich sogar ein dritter und ein vierter . Wir sind ein berüchtigte Bande die schnell aufgestiegen ist und um jeden Preis ausgelöscht werden muss. Desweiteren, aufgrund dessen, dass wir ein starke Mannschaft sind werden sich dem entsprechend auch starke Marineeinheiten auf dem Schiffen befinden, wenn nicht dann ein Admiral… im schlim..m..msten Fall beides.



Die Gesichter von euch verfinsterten sich und wie in einem Chor brachtet ihr alle im selben Moment dasselbe Wort raus: EIN ADMIRAL!!! Kurz Herrschtete dann wieder Stille bis diesmal Ruffy sie unterbrach: ,,Welcher ?‘‘ sprach er wütend und sehr aggressiv. Der Neue …. Admiral ,, Taoreta‘‘ (Der Gefallene) auch genannt ,,Admiral Tao‘‘ ,man sagt er hätte eine Legendäre-Zoan-Frucht gegessen. Neuer..?Eine Legendäre-Zoan-Frucht …? was weißt du über ihn… und was is mit den anderen passiert? fragte Ruffy mit strenger Mimik und einer aufdringlichen Stimme. Ich schaute Trübselig zu dir rüber ,,Leider nicht viel man sagt er sei der Enkel vom ehemaligen Großadmiral Senghok und das er durch seine vielen Erfolge befördert werden sollte… aber gleich zum Admiral wer hätte das gedacht… ‘‘was die anderen Betrifft Aka inu und kizaru sind immer noch in der Position des Admirals aber sie sind an verschiedenen Orten tätig. Enkel von Senghok!? [/color]schaute Ruffy erschreckend: ,,Wie ist das möglich das sollte doch dann bekannt sein? ‘‘ fragte Nami in die Runde. ‘‘Vielleicht nennt er sich deswegen Admiral Tao, weil er von Senghok fallen gelassen würde und von ihm keine Anerkennung bekam, ‘‘ kam es von Lysop. Was alle für logisch hielten, aber warum zeigt er sich erst jetzt kam es dann von Sanji, ‘‘vielleicht weil er auf den richtigen Moment und auf die richtige Teufelsfrucht wartete‘‘ sprach Ruffy stumpf in die Runde und aß dabei, als wäre es was ganz normales. Was uns alle blöd ausschauen lies und wir das erstmal verarbeiteten mussten. Ruffy hatte uns mit diesem Satz schon die antwort gegeben und wir gingen nicht mehr auf das Thema ein und bereiteten einen Plan vor wie wir, falls wir in den Schlamassel geraten, entkommen können. Aber wir alle kamen zum Entschluss, dass wir das nicht alleine schaffen würden, also beschlossen wir Jimbei zu verständigen, der uns eine Teleschnecke mitgab, damit wir mit ihm in kontakt kommen und er und seine Männer uns beim Kampf gegen die Marine unterstützen. Denn die Wahrscheinlickeit war sehr hoch das uns die Marine an der Oberfläche erwartet. Somit verging die Zeit und wir waren mittlerweile schon bei 500m und mit der Knappheit der Zeit und der Tiefe stieg die Aufregung und Nervosität auf unserer Sunny. Es blieb uns noch eine halbe Stunde bis wir auftauchen und die Ungewissheit machte uns zu schaffen, auf unserem doch so fröhlichen Schiff herrschte stille. Als wir auf 150m waren unterbrach dies doch Ruffy ,,MACHT EUCH KAMPFBEREIT!! ‘‘schrie er. Was uns alle aufschrecken lies sofort reagierten wir, aber es war nicht zusehen kein Seekönig, kein Feind nur ein dunkles Meer was uns ein bisschen schaudern lies. Wir schauten alle wütend zu Ruffy und fragten was das sein sollte er guckte streng zu uns rüber ,,Sie sind hier! ‘‘ wir schauten in verwirrt an ,,Die Marine ist hier und es ist nicht nur ein Flotte !!‘‘ sprach er leich ängstlicht. Lysop und Chopper gerieten leicht in Panik: WAS MEHR ALS EINE FLOTTE !! Wir sind verloren … und die Köpfe der beiden senkten sich. Ruffy woher weißt du das…? kam es panisch von Nami , ‘‘ Nenn es eine besondere Fähigkeit‘‘ grinste er zu Nami. Haha.. unser Kaptain wie eh und je kam es lachend von Zorro.


Also Leute es war schon mit euch zu kämpfen und ich hatte viel Spaß … wenn wir hier draufgehen Sterben wir als Piraten … also sterbt hier nicht und lass uns noch viele Abenteuer bestehen und später als großartige Piraten sterben… halten solang die Stellung bis Jimbei kommt Viel Glück!! grinste Ruffy Sehr ermutigend … kam es von Nami und die Crew brach in ein Gelächter aus. Während dessen zur gleichen zu Zeit an der Meeresoberfläche auf einem Marinekriegsschiff: MÄNNER!! Macht euch Kampfbereit …Wir sind die Gerechtigkeit das Herz der Welt… und die Piraten die gleich auftauchen werden. ZERSCHMETTERT SIE!! und zeigt keine GNADE!! Denn wir sind Die Gerecht…. Und genau in diesem Moment tauchte die Thousend Sunny auf. Nette Rede …Herz der Welt ist das ein Witz pfhhh haha fing Zorro an zulachen was dem Vizeadmiral zum anlaufen brachte. Haha wir sind wohl im falschen Moment aufgetaucht kam es dann auch lachend von Sanji. ,,Schnauze!! '' schrie der vizeadmiral knallt sie ab FEUER!! Genau in diesem Moment fielen einige der Männer in Ohnmacht und Ruffy erschien auf der Bildfläche und der Vizeadmiral erschaudert kurz *Das ist also Strohut Ruffy wir müssen ihn aufjedenfall aufhalten…* MÄNNER habt keine Furcht es unsere Pflicht sie hier und jetzt aufzuhalten, sonst erhalten wir die göttliche Strafe. Wir gehören zur Flotte von Admiral Tao und das sind die Besten und alle brachen in ein Geschrei aus. Das Gefecht nahm seinen Lauf Schwerter prallten aufeinander, kugeln flogen um her von der selbstabfeuerende beweglichen Kanone , Pflanzen und Blitze stürzten sich auf die Feinde nieder, Fäuste und Tritte rasselten auf die Feinde , Raketen flogen auf die Kriegsschiffe, Mäste kippten um. Somit nahm das Seegefecht seinen Lauf die Kriegsschiffe erlitten großen Schaden und wir waren nachdem Gefecht sichtlich aus gepowert, aber es war noch nicht vorbei die 2. Flotte erwartete uns schon, leider spielte das Wetter nicht mit und ein Sturm brach aus, dass der Sturm uns später bei der Flucht helfen würde wüssten wir noch nicht. Als wir die erste Seeschlacht bezwungen hatten dachten wir das Ruffy sich täuschen würde. Aber es kam anders ungefähr eine meile nordlich erwartete uns die 2.Flotte mit mehreren Schiffen und auch mit Admiral Tao.



Ruffy biste du dir sicher das es noch eine weitere flotte gibt? fragte Nami ängstlich. Ich bin mir absolut sicher es sind sogar noch mehr Schiffe, als bei der ersten Flotte antwortete Ruffy . Das war jetzt schon ein harter Brocken und jetzt sagst du mir das es noch mehr Schiffe sind fragte Franky geschockt .Yohohoho wir werden sterben kam es von brook . Klappe Brook! i-was stimmt nicht… was ist los Nami ? fragte Ruffy besorgt. ,,Ein St..turm… zieht auf grade jetzt Verdammt noch schlimmer kann es nicht kommen …'' aber es kam schlimmer ein Kanonenhagel kam auf uns herab die wir nur mit Mühe abwehren könnten. Sie schossen weiter auf uns während sie sich auf uns zu bewegen wir könnten nur verteidigen und der Sturm wickelte sich zu einem Orkan, was unser Schiff und auch die Schiffe der Marine zum schwanken brachte. Während sie uns beschossen haben, bemerkten wir nicht das sich andere kleinere Schiffe sich uns näherten, aber wir hatten Glück durch den heftigen Sturm kenterten viele der kleinen Schiffe auf dem Weg zu unserer Sunny. Als die Kanonen der Marine aufhörten zu schießen, waren wir schon umzingelt und ziemlich ausgepowert. Ruffy stand an der Reling um sich auf dem nächsten Gum-Gum-ballon vorzubereiten als eine Riesige Welle ihn erfasste und er mit ihr ins Wasser gerissen würde. Franky wollte hinterher springen würde aber von Zorro aufgehalten. Ruffy!! schrie Franky als er ihm grad hinterher springen wollte ertönte eine Stimme: WARTE FRANKY!! Spring nicht schau dir die Situation an wir sind alle geschwächt hab vertrauen Wenn du jetzt gehst wird es für uns nur schwerer sein hier alle zu bekämpfen grad als franky was dazu sagen wollte ertönte eine tiefe Stimme. ,Haha wollt ihr nich euren Captain retten sonst ertrinkt er euch noch. ‘‘und ein Mann in einem schwarz gekleideten Anzug trat hervor. Wer bist du ? kam es von Zorro. Mein Name ist Admiral Tao mehr braucht ihr nicht zuwissen und das heute eure Niederlage ist. Grad als Zorro was sagen wollte unterbrach ihn Admiral Tao; ich schwinge keine großen Reden und dabei holte er zum Angriff aus und wollte zu unserem Schiff springen. Wir wollten zum Gegenangriff ausholen, als eine Wasserdüse aus dem Wasser kam und den Admiral in den Himmel beförderte der dabei was fallen ließ. Nein… das Pulver der Erinnerung es war so schwierig es auf zu bewahren schrie der Admiral Verdammten Piraten!! Schaute er grimmig und das pulver verstreute sich in der Luft aber ein Teil davon fiel auf Nami, Lysop und Zorro. Sie schauten verwirrt als sie durch ein leichtes dumpfen auf Deck wieder zusich kamen. Hier ist euer Captain..! grinste jimbei er hat viel Wasser geschluckt also wird er für eine Weile weg getreten sein. Jimbei! Schrien alle gleichzeitig er schaute leicht geschockt und guckte in 8 böse Augen woraufhin er sich dann entschuldigt hatte. Aber die Freude war nur von kurzer Dauer, als wir uns den Admiral zu wendeten statt uns der Begriff Schock in den Gesichtern geschrieben. Waa..as ist das für eine Fr…rucht und was sind das für Flügeln Diese Gestalt ist wirklich Leg…end..är kam es von allen. Zorro war der erste der sich aufrappelte LEUTE!!! In dem jetztigen zustand haben wir keine Chance gegen den Admiral LOS!! Wir haben Ruffy lasst uns abhauen. Sofort ergriffen wir Maßnahmen zur Flucht, durch die Fischmenschpiraten die uns ein Weg frei gemacht haben, setzten wir segeln der Admiral versuchte uns zu folgen, aber gegen die Gewalt der Natur hatte er keine Chance der Wind von Sturm wehte mit uns, aber gegen Admiral Tao.

~Rückblick Ende~

Als Robin fertig erzählt hatte war es schon Mittag alle saßen mit offenem Augen am Tisch auch Nami, Lysop und Zorro hatte ihre Erinnerung wieder. Daraufhin entschuldigten sich Nami, Lysop und Zorro bei Ruffy aber der den gar nich zuhörte und mit begeistertem Gesicht Robin anschaute. ‘‘Cooooool, so eine spannende Geschichte ich möchte den Admiral auch sehen‘‘. sprach Ruffy mit Begeisterte Stimme .Woraufhin Robin im zu lächelte: ,,Du hast Glück, auf der Insel WeiWei feiert man seine Erfolge und seine Beförderung zum Admiral‘‘ sprach Robin ,,Möchtest du hin‘‘. fragte Robin worauf Ruffy mit seinem Kopf heftig nickte. Daraufhin wanderte sein Blick zu Nami und Nami wüsste schon was auf sie zu kommt. Nami fahren wir hin? fragte Ruffy mit aufgesetztem Hundeblick. Obwohl Nami den Blick nich stand halten kann blieb sie hart: ,,Nein Ruffy, es geht nicht da werden ein Haufen von Marinesoldaten sein und jeder weiß wie schnell du Ärger anziehen kannst, deswegen können wir das nicht Riskieren und alle stimmten Nami zu woraufhin Ruffy nach gab. ,,So dann haben wir das auch erledigt‘‘ sprach sie stolz.*hui… Gott sei Dank hat Ruffy nachgeben wer weiß was passieren würde* dachte sich nami erleichtert. Was ist denn unser nächstes Ziel ? fragte Chopper neugierig. Woraufhin Nami die Karte auf den Tisch legte und alle gespannt auf die Antwort warteten. Unser nächstes und erstes Ziel in der neuen Welt ist die In…se…l Namis Blick verfinsterte sich. Was ist denn unser nächstes Ziel drängelte chopper und schaute freudig zu Nami rüber . Un..se..r nä..chsten Z..Ziel is..ist die I..nsel WeiWei.


Edit by Omega: Bitte keine Doppelposts!



Zuletzt von XxruffyXtremexX am So 21 Aug - 21:20 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
MacSanji99
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 640462
Dabei seit Dabei seit : 12.02.11
Ort Ort : Die Flying Lamb

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mo 4 Apr - 1:33

   
Ich war am Anfang der Geschichte etwas Skeptisch aber muss zugeben die Geschichte gefällt mir ganz gut.

Ruffy "Fähnchen schwenk"

Monkey_D_Michi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 660768
Dabei seit Dabei seit : 31.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mo 4 Apr - 14:19

   
Super geschichte und super spannend

daumen hoch und weiter so Brook Franky

wutzjonny
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 698804
Dabei seit Dabei seit : 17.02.11
Ort Ort : Urlaub! *_*

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Di 5 Apr - 6:57

   
Puh,also erstmal die Geschichte ist sehr interessant und spannend,aber auch sau lang. Ich bin echt gespannt wie es weiter geht

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Di 5 Apr - 23:15

   
Vielen Dank für eure Kommis Very Happy es freut mich so verliert man nich die lust zum schreiben Very Happy es motiviert ^^

und ich werd versuchen die weiteren kapitel kürzer zu halten Very Happy danke nochmal


so hier ist das nächste Kapitel es ist sehr viel kürzer wie das andere und ich hoffe es wird euch gefallen Very Happy aba das nächste wird ein wenig länger sein


http://hermannk.org/media/schwert1.jpg <-- dieses Schwert is das drachenschwert setsuzoku und das is ein Schwert was sich in 2 unterarmklingen teilen kann es passt sich so gut an wie es der Träger ist.

http://www.nackterstahl.de/pics/unterarmklingen.jpg so sehen die unterarmklingen aus

http://www.gbseite.de/gb-pics/anime/Anime.jpg so sieht das Mädchen aus



Kapitel 2 Ankunft Insel WeiWei …Ich will sie in unserer Crew…!



Als Nami das nächste und erste Ziel in der neuen Welt ausgesprochen hatte schaute alle verblüfft und geschockt. ,,Warum muss uns das immer passieren ‘‘? Schaute Lysop ängstlich rein. Ich seh es schon vor mir wie wir vor der Marine und vor allem vor den Admiral flüchten kam es pessimistisch von Lysop. Ahhh… können wir nicht mal ein ruhigen Tag haben… manchmal wünsch ich mir das wir ganz normale Bürger währen… meckerte Lysop weiter. Das es bald soweit kommen würde wusste Lysop zu dem Zeitpunkt leider nicht. ,,Klappe Lysop!! uns gefällt das genau so wenig wie dir! ‘‘, Bist du dir sicher Nami? konterte Lysop und zeigte auf Ruffy der mit großen Augen und ein breitem Grinsen auf einem Stuhl saß und sich nicht mehr vor Freude eingekriegen könnte. ,,Ich werd den Admiral sehen…‘‘ brabbelte er vor sich hin und lächelte dabei.


,,Yohohoho unter welchem Stern ist er geboren das er so gelassen sein kann… wenn ich mir Vorstelle was uns da erwartet‘‘. Hehe… wir müssen wohl einfach nur aufpassen und nicht auffallen‘‘ sofort sahen alle zu Zorro, woraufhin Zorro dumm zurück schaute und dafür mehrere Schläge kassierte. DU UND RUFFY SEIT DOCH DIE EINZIGEN DIE FÜR AUFSEHEN SORGEN DU HOHLSCHÄDEL… kam es wütend von Nami. Nami senkte ihren Kopf ,,Grad als wir die Marine abgehängt haben… laufen wir ihnen gleich wieder in die Arme…‘‘ schmollte sie vor sich hin. Hihi… kam es lachend von Robin. , Was gibt es da zu lachen Robin?‘‘ sprachen alle gleichzeitig., Wir können es sowieso nicht ändern, wir müssen uns nun mal an dem Log Port halten‘‘. , Es wär sinnvoller zu wissen wo man ankern kann, damit wir ein sicheren Platz haben und auch schnell zur Stadt gelangen und auch wieder zurück‘‘. Sofort deckte Nami die Karte auf und zeigte auf eine abgelegene Bucht die etwas abseits vom Hafen der Insel war, sofort waren wir alle mit diesem Standpunkt zufrieden. Aber wegen dem vor kurz geschehenem Ereignis kamen wir weit vom Kurs ab was dazu geführt hat das wir Knapp bei Vorrat waren. Somit verging die Zeit als wir genau ein Tag von der Insel entfernt waren entdeckten wir ein großes Piratenschiff was grad anfing zu sinken. ,,Hey Leute da hatten wohl welche dasselbe Ziel wie wir‘‘ kam es von Zorro. Sofort kamen alle rausgerannt und sprachen sehr aufgebracht Was ist los hat die Marine uns schon gesehen? Zorro schüttelte den Kopf und zeigte anschließend auf das sinkende Piratenschiff, als wir uns grad zum schiff gedreht hatten, kam ein helles Licht und wie aus dem nichts war da ein Boot mit einem Mädchen erschienen. Ruffy holte sie aus ihrem Boot und zog sie auf das Schiff, als er sie in den Armen hielt öffneten sich die Augen des Mädchen, als Ruffy grad was fragen wollten fielen sie wieder zusammen und man hörte nur noch ,,Ich bin gerettet… ‘‘ und eine Träne viel auf dem Boden. Sofort wandte sich Ruffy zu Chopper. Chopper kümmer sich um sie… Ich will wissen was passiert ist und wie sie aus dem nicht erschienen ist. Könnte das eine Spionin sein von der Marine fragte Franky leicht skeptisch. Woraufhin Nami mit dem Kopf schüttelte. ,,Nein sie sah sehr benommen und geschwächt aus sie war wahrscheinlich Gefangen auf diesem Piratenschiff‘‘. Nami schaute traurig zur Seite. ,,Hey Nami hör auf daran zu denken, du bist jetzt bei uns also trüb nich in der Vergangenheit rum‘‘ sagte Ruffy mit einem leicht erröteten Gesicht und sie spürte wir jemand was auf ihren Kopf setzte. Sie wüsste wär es war den sie kannte das Gefühl *Ruffy * und ihr Gesicht würde leicht Rot. Aber für beide war das ein Komisches Gefühl und auch noch vor der Crew beide lachten leicht Verlegen. Hehe… ehm … ich geh dann mal zum meinem Lieblingsplatz sprach Ruffy woraufhin Nami dann auch antwortete ok.. ich geh dann kurz ins Zimmer… ahh Ruffy dein Hut gab Nami noch hinterher und beide flitzten zu den jeweiligen Plätzen.


Während dessen stand eine verdutze Crew an Deck .Was war denn das grade? kam es von Lysop. Robin lachte und sie war wahrscheinlich auch die einzige die es verstanden hatte. Somit nahm die Sunny ihren Weg wieder auf und gegen Abend waren sie dann endlich auf der Inseln. Alle waren erstaunt und auch erleichtert das sie es ohne problem auf die insel geschafft haben. Ruffy war der erste der aufgesprungen ist und die Insel betreten wollte, als Nami ihn aufhielt. Ruffy wo möchtest du hin? Sprach sie grimmig. Sie ist wieder alte… kam es aus der hinteren Reihe. SCHNAUZE! kam es brüllend von ihr. ,,So ist Brav Leute schon still sein‘‘ Also Ru.. aber Chopper unterbrach sie worauf hin sie ihn böse anguckte und er leicht erschreckte, aber er dachte sich nichts dabei und führ einfach fort. ,,Das Mädchen ist aufgewacht‘‘ grinste er. ,,Jaa sie ist so eine schönheit…‘‘ tänzelte Sanji vor sich hin. Klappe! Dummer Löffelschwinger! Was hast du gesagt du verdammter Säbelheini! Grad als sie sich bekämpfen wollten erschien das Mädchen mit den rotbraunen Augen und dem langem schwarzen Haar am Geländer. Wo ihr zierlicher Körper vom Mond betont würde und ihr knappes Kleid im Wind wehte. Die ganze Crew schaute zu ihr rauf und wartete auf irgendeine Reaktion oder auf ein Dankeschön aber sowas kam nicht. Was stattdessen kam erstaunte sie nur,, Wo is mein Schwert‘‘ sprach sie wütend. Bedankt man so Leute die einem geholfen haben kam es wütend von Nami zurück. Woraufhin Ruffy anfing zulachen was das Mädchen verdutzt ausschauen lies. Warum lacht dieser Volltrottel… ich töte dich wenn du weiterlachst, dadurch müsste Ruffy noch mehr lachen. Wo ist mein SCHWERT! Sprach sie diesmal noch wütender und ihr Augen verfinsterten sich. Diesmal war es Zorro der antwortete: ,,Es befinden sich oben im Ausguck, du hast da wirklich ein sehr interessantes Schwert, wie kommt ein Mädchen wie du an eines der 12 drachenschwerter‘‘ Dieses Schwert geht nicht einfach zu seinem Besitzer, das Schwert sucht sich den Besitzer‘‘, sprach er. Wie ich sehe hast du Ahnung, aber es hat dich nicht zu interessieren wie ich an mein Setsuzoku dran gekommen bin gab sie wütend zurück. Woraufhin Zorro anfing zulachen was das Mädchen noch wütender machte. *Erst dieser Strohut und jetzt dieser komische Schwertkämpfer ,,Wo bin ich überhaupt ‘‘, Ich werd sie beide Töten* anschließend schaute sie nach oben und was sie sah schockte sie noch mehr *Piraten* dachte sie und ihr Blick würde noch finsterer.


,,Ich werd euch Töten ‘‘ , schrie sie. Plötzlich erschien ein helles Licht und sie Verschwand und im nächstem Moment Leuchtete es im Ausguck und ganz plötzlich vor Ruffy. ,,Schwert lösen‘‘ hörte Ruffy nur noch und 2 unterarmklingen erschienen vor ihm. Ruffy müsste lächeln *Warum lächelt er* dachte sich das Mädchen, als sie dann zustechen wollte. ,,Gear 2'', Ruffy wisch ihren angriff aus und war im nächsten Moment auf der anderen Seite und holte schon zum Schlag aus ,, Zu langsam‘‘ grinste Ruffy ,,Gum-Gum Jet Bullet ‘‘ und sein arm kam mit einer rasanten Geschwindigkeit auf das Mädchen zu. So schnell wieder arm kam könnte sie nicht reagieren *Ich werde Sterben, mein Bruder ich komme, Es tut mir leid ich könnte dich nicht rächen* und in diesem Moment machte sie die Augen zu und vergoss eine Träne. Ruffy bemerkte dies und müsste lächeln und kurz vor dem Gesicht des Mädchens stoppte er sein Angriff. Das Mädchen wunderte sich warum die Faust so lang auf sich warten ließ und öffnete ihre Augen und sah das diese genau vor ihrer Nase hielt. Sie holte kurz Luft und lächelte. ,Es war dein Fehler nicht zugeschlagen zuhaben. Ich halte mich nicht zurück gab sie mit neuem Mut zu und wollte grad zustechen, als der Rückenwind in der Kombination mit Haki von der Faust das Mädchen erfasste und sie meterweit übers Schiff bis hin zur Insel beförderte was ein lautes Krachen verursachte. Nami schaute düster zur Ruffy rüber. Ruffy! Was soll das? Die Marine könnte hierhin kommen. ,, Wieso krieg ich ärger wenn das komische Mädchen mich angreift ‚‘‘ schmollte Ruffy . Plötzlich ertönte ein leises rascheln sofort verstummten alle auf dem Schiff, als das rascheln aufhörte stand das leicht blutverschmierte Mädchen mit dem rotbraunen Augen auf der Klippe und schaute zu uns runter. ,,Ich werd mich nicht bedanken, aber wenn die Zeit gekommen ist werd ich mich revanchieren wenigstens das bin ich euch schuldig ‘‘ und mit diesem Wörter verschwand sie in dem angrenzendem Wald. ,,Doch ein guter Mensch…‘‘ grinste Ruffy was auch die anderen zum lächeln brachte und alle wussten jetzt was kommen würde ,,Ich will sie in unserer Crew…‘‘ grinste Ruffy noch breiter. Somit brach ein Ereignisreicher Tag ab und ein neuer ereignisreicher Tag beginnt.


Edit by Omega: Bitte keine Doppelposts!



Zuletzt von XxruffyXtremexX am So 14 Aug - 23:48 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
MacSanji99
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 640462
Dabei seit Dabei seit : 12.02.11
Ort Ort : Die Flying Lamb

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mi 6 Apr - 16:52

   
An sich ein tolles Kapitel aber auf die Rechtschreibung musst du noch ein wenig achten.

Ruffy "Fähnchen schwenk"

journal-nami
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 62
Kopfgeld Kopfgeld : 615623
Dabei seit Dabei seit : 27.04.11
Ort Ort : hahah wenn interesierts ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mi 27 Apr - 9:48

   

geile geschichte Wink
und spannend ist sie auch

die idde mit den farb markierten sätzen ist sehr gut ^^

freu mich schon auf das nächste kappitel Smile
wann kommt es raus ??



zum schluß noch EIN GROßES LOB AN DICH Very Happy TOLL / GUT GEMACHT Wink

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Fr 6 Mai - 0:24

   
erstmal danke für die kommis Very Happy ich hatte vorher erwähnt das ,das nächste Kapitel länger wird aba ich hab beschlossen kaptiel 4 länger zuhalten da ich das für sinnvoller halte

das nächste Kapitel wird vorraussichlicht nächste woche kommen
kaptiel 3 hatte länger auf sich warten lassen Grund : Schule und Arbeit ^^
also na dann viel spaß bei lesen und wie gesagt lob und kritik sind erwünscht^^







Kapitel 3 Admiral Tao … Glaube!


Am nächsten Morgen war Nami die erste die wach war sie könnte nicht mehr schlafen , da sie schlecht geträumt hatte. Sie schaute auf das offene Meer hinaus und verschwand in ihren Gedanken. ,, Wow ich hab ganz vergessen das das Meer so schön sein kann…, das ist wohl das schönste am Piraten da sein‘‘ grinste sie vor sich hin ,,Ob ich hier nach ein normaler Bürger werden kann‘‘ fragte sich Nami laut . ,,Das wirst du dann sehen wenn es vorbei ist‘‘ erschrocken drehte sich Nami um ,,Ruffy‘‘. Wie lang stehst du den schon hier? ,,Solange das ich alles gehört habe was du gesagt hattest‘‘ grinste Ruffy ,,Dann muss das ja nicht allzu lang gewesen sein… fing Nami an zu lachen woraufhin auch Ruffy anfing zu lachen. Als sie sich nach wenigen Minuten wieder eingekriegt hatten kehrte kurz stille ein und beide schauten gemeinsam auf das Meer und hörten ihm zu das Rauschen der Wellen, das zwitschern der Vögel und dem Wind der beiden durch den Haaren wehte. Nach kurzer Zeit unterbrach Nami die Stille und schaute zu ihm rüber. ,,Ruffy, weißt du was uns erwartet wenn wir auf die Inseln gehen? ‘‘ , Was soll denn jetzt die Frage? Natürlich weiß ich das, aber wir haben keine andere Wahl wir müssen auf die Inseln um unsere Vorräte auffüllen und außerdem sterbe ich lieber mit vollen Magen, als mit einem leerem grinste er. Woraufhin Nami nur den Kopf schüttelte ,, Du denkst nur ans Essen ..denkst du auch mal an was anderes kam es leicht grimmig von ihr. Ruffy schaute zu Nami rüber,, Natürlich tue ich das Ich denke an dich und an alle anderen auch‘‘ Ruffys Blick wurde trauriger ,Weißt du… ich will das nicht noch mal durch erleben … ich will nicht noch mal erleben wie eine wichtige Person vor mir stirbt… Ace Tot ist schon 2 Jahre her und ich bin immer noch nicht ganz drüber weg, deswegen überleg ich mir immer Neue Sachen um noch stärker zu werden um Personen die mir wichtig sind zu beschützen‘‘ ,Dieser Krieg du weißt nicht wie das ein Menschen verändern kann… Nachts kannst du nicht schlafen du hörst die Schreie der Gefallenen, du siehst die blutüberströmten Menschen vor dir und siehst die quälenden die nahe dem Tod stehen und um Hilfe betteln und dennoch zeigt keiner Gnade und wird einfach umgebracht‘‘. Ruffys blick wanderte wieder zum Meer.


Ich muss sagen die letzten 2 Jahre waren wirklich hart für mich die Alpträume die ich hatte kann man nicht mehr Alpträumen nennen‘‘. , Sie fühlten sich an als wären sie Realität, aber mit jedem Tag der anrückte war ich glücklicher , da es mir vorkam als wär ich ein Schritt näher euch alle wieder zusehen‘‘
grinste Ruffy wieder . *Wow sowas von Ruffy zuhören hätte ich nicht erwartet … es kommt mir vor als wär einer ein wenig reifer geworden* grinste Nami. Was grinst du denn so Nami? ,,Ich bin Froh hier zu sein und ein Captain wie dich zu haben‘‘ antwortete Nami. Ruffy schaute verwirrt zu Nami . ,, Ich fass das mal als ein Kompliment‘‘ kam es grinsend von Ruffy woraufhin Nami anfing zu lachen. Als Nami sich wieder beruhigt hatten unterhielten sich beide noch ein wenig, anschließend machten sich beide auf dem Weg um die anderen zu wecken. Als alle wach waren versammelten sie sich am Frühstückstisch und beredeten den weiteren Verlauf des Tages. ,,Also Leute da wir auf einer Inseln sind wo für einen Admiral ein feier stand findet, muss einer oder mehrere auf dem Schiff bleiben und aufpassen das hier keine Soldaten auftauchen und unser Schiff beschlagnahmen, denn wenn das passiert sind wir schon verloren‘‘ , also Zorro du bleibst hier Zorro nickte und wer noch hierbleiben kann das gerne machen je weniger desto besser. kam es laut und deutlich von Nami. Sofort meldete sich Lysop. ,,Einer muss euch ja Rückendeckung geben wenn ihr von der Marine verfolgt werden‘‘ sprach Lysop in großen Tönen. ,,Du hast doch einfach nur schiss‘‘ kam es spottisch von Zorro der dabei grinste. , Das stimmt nicht, das Problem bist du, du pennst nur wenn du auf dem Schiff bleibst. Es könnten Marinesoldaten aufs Deck kommen ohne das du es bemerkt sprach Lysop skeptisch. Daraufhin sprang Zorro auf ,,Was hast du gesagt ‘‘, Klappe Zorro er hat recht es ist besser ein guten wachen feigen Schützen zu haben, als ein halb verpennten Schwertkämpfer‘‘ kam es von Nami. ,,Siehst du Zorro‘‘ grinste Lysop ,,Eyy … was heißt hier Feige ‘‘. Nach der kürzen Auseinandersetzung blieben 4 Leute auf dem Schiff Zorro, Lysop, Franky und Brook. Die anderen 5 gingen ihren eigenen Weg außer Ruffy der mit Nami und Sanji gehen musste. Robin hörte dass es hier eine alte Bibliothek geben sollte, deswegen machte sie sich auf dem Weg dahin um was über das Pulver der Erinnerung herauszufinden. Chooper dagegen blieb in der Nähe des Schiffs um in dem angrenzenden Wald nach Pflanzen für seine Medizin zu suchen. Während dessen bei Ruffy, Sanji und Nami die Mittlerweile in der Stadt angekommen sind wo das totale Chaos herrschte. Die Bewohner der Stadt laufen Hektik durch die Gegend von einem Ort zum nächsten ohne Pause, sowas zu erleben war etwas komisch und das nur für einen Admiral den sowas kannten sie nur wenn eine Party veranstaltet würde oder sowas ähnliches. ,,Oh man sowas nur für einen lausigen Admiral‘‘, kam es laut und genervt von Sanji sofort verstummte die aufruhe und alle Blicke wanderten zu der kleinen Gruppen.


Die Dorfbewohner kamen mit leisen Schritten und ernstem Gesichtsausdruck zu Ruffy, Nami und Sanji rüber wobei Nami kurz schluckte und grimmig zu Sanji schaute sodass er kurz zusammen zuckte. Während Nami überlegt wie sie die anderen und sich selbst aus der Sache rausbringen sollte erschien ein älterer Mann mit zerzaustem grauem Haar und Bart , Welcher von euch Kinder hat das gesagt‘‘, seine augen wanderten von einem zum anderen sofort zeigten beide auf Sanji der grimmig nach unten schaute. Hör mal kleiner, pass besser auf was du sagst der Admiral ist unser Retter so viel erfolge wie er hat fast keiner gemacht außer Garp, jeder der ihn verspottet hatte hat es nicht überlebt, also sei vorsichtiger mit dem was du sagst‘‘. Grad als Sanji was sagen wollte unterbrach Nami ,, Mister sie verstehen das Falsch er ist einfach nur eifersüchtig auf dem Ruhm den der Admiral erntet, er verachtet die Marine aufgrund der vielen Misserfolge‘‘ , sprach Nami leicht skeptisch mit der Hoffnung das der älterer Herr das ihr abkauft. ‚ Ohh dann entschuldigt meine Unhöflichkeit, fühlt euch wie Zuhause und kleiner wir waren auch misstrauisch gegenüber der Marine, aber Admiral Tao hat uns wieder Hoffnung gegeben ‘‘ ,Er zeigt uns den Weg, er gibt uns Vertrauen, Er gibt uns glauben was wir vorher nicht hatten .Man sagt er hat DIE Lösung ''Das Pulver Der Erinnerung ''. Aufgrund das wir einer der ersten Inseln in der neuen Welt sind hatten wir oft mit Entführung, Ausraubung und Mord zutun und das ist noch nicht alles aber das ist nun Vorbei ,,H**l Admiral Tao‘‘ sprach der ältere Herr worauf die Dorfbewohner in Geschrei ausbrachen , WoW der hat seine Leute ja wirklich in Griff das hört sich an als wär er der einzig wahre was hat er vor ‘‘ kam es ernst von Nami und schaute zu Ruffy und Sanji die Nami nur böse anschauten . Wobei sie das gar nicht verstand wieso die beiden sie so böse gucken grad als Sanji und Ruffy sie wegzerrten wollten drehte sich der ältere Herr um. ,,Noch was meine Kinder der Admiral kommt Morgen also bleibt ein bisschen und hört euch die Rede an ich hab gehört die soll wirklich überwältigend sein‘‘ grinste er noch hinter her als sich alle wieder an die Arbeit machten. Als sie dann alleine waren zerrten Ruffy und Sanji Nami in den Wald von wo sie her kamen . Was soll das ihr idioten lasst mich los ? brüllte sie aber keiner hörte sie außer eine. Ich wüsste es sie ist eine Gefangene sowie ich und jetzt wollen die Beiden sich bestimmt an sie vergreifen wie sie es immer gemacht haben. Ich dachte sie hätten ihren Willen schon gebrochen, Piraten immer nur dasselbe im Sinn genau wie die Marine nehmen und nichts geben, ich werde sie töten.Anschließend machte sie sich mit schnellen Schritten zu den beiden auf sie könnte ihre Fähigkeit benutzen aber das würde die anderen beiden nur auf sie aufmerksam machen. Sie hörte immer noch die Schreie von Nami was sie nur noch wütender machte. Aber sie dachte wenn ich jetzt noch schneller werden flieg ich auf also rannten sie im selben Tempo auf die beiden zu . Als die beiden in Reichweite war setzte sie ihr andere Fähigkeit an ‘‘ Halt‘‘ sprach sie , Aber Nami bemerkte das und schubste die beiden auf Seiten so das sie das abkriegte. NAMI !

Nächstes Kapitel 4 : Admiral Tao erscheint ... Offenbarung!

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164695
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Fr 6 Mai - 20:41

   
@Hi XxruffyXtremexX^^

Ich habe mir mal deine Geschichte durchgelesen und finde sie recht gut gelungen!

An der Rechtschreibung, sowie der richtigen Zeichensetzung mußt du noch ein wenig arbeiten!

Bin mal gespannt, wie deine Story weitergeht.... Wink

journal-nami
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 62
Kopfgeld Kopfgeld : 615623
Dabei seit Dabei seit : 27.04.11
Ort Ort : hahah wenn interesierts ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Do 12 Mai - 13:21

   



freu mich schon auf das nächste kapitel ...

und wie es weiter geht mit "geheimvollen retterin"oder"retter" Wink

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 793847
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Fr 13 Mai - 7:33

   

Gutes Kap, ja musst noch ein bisschen an der Zeichensetzung arbeiten... Aber ich verstehe ja was du meinst Wink
Freue mich schon auf den nächsten Teil Wink

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mi 17 Aug - 2:23

   
hey leute hier mein neustes kapitel Very Happy ich entschuldige mich für die lange verzögerung für alle die auf das neuste kapitel gewarten haben

und falls ihr Rechtschreibfehler endeckt sorry^^
ich hoffe das kapitel gefällt euch Smile kritik und lob sind wie immer gern erwünscht
und ich werde jetzt versuchen wochentlich ein kapitel rausz u bringen leider schaff ich das nich täglich wegen meiner arbeiten und jetzt viel spaß beim lesen Very Happy




Kapitel 4 : Admiral Tao… Offenbarung!

Mit einem geschockten Gesicht blieb das Mädchen stehen und könnte nicht glauben was sie da sah. Das Mädchen was sie retten wollte rettete die anderen beiden und ließ die Attacke auf sich nieder. Sie würde wütender aber es war zu spät zu handeln schon kam eine Faust auf sie zu die sie nach hinten beförderte. Als sie sich wieder aufrappelte stand schon Ruffy vor ihr. Was sollte das ich dachte du willst dich revanchieren und uns nicht gleich wieder umbringen ? Mach das wieder rückgängig sie ist meine Navigatorin! brüllte Ruffy. Lügner wie kann man so grob zu seinen eigenen Freunden sein! sprach das wütende Mädchen. Das hat andere Gründe! Das glaub ich dir nicht dann hätte sie nicht so rumgeschrien ! Wenn du mir nicht glaubst dann frag sie doch selber antwortete Ruffy . Gesagt getan das Mädchen ging zu Nami und befreite sie, als Nami frei war , bekam sie ihre Antwort das Mädchen war zwar ein wenig misstraurig aber glaubte ihr trotzdem. Was sie nicht verstand war warum die beiden sie so grob angefasst hatten. Wieso haben die dich dann so grob angefasst? Fragte das Mädchen leicht skeptisch. Das würde ich auch gern wissen … und rief die beiden anschließend zu den beiden rüber. Als Sanji und Ruffy bei den beiden war regneten schon 2 Fäuste auf sie herab.Was das Mädchen zum lachen brachte, als sie dann die beiden Gesichter sah gingen bei ihr alle Lichter aus.
So schnell wie sie gelacht hatte so schnell hatte sie auch wieder auf gehört. Sofort richtete sie sich wieder auf und war von jetzt auf gleich wieder wütend. Bist du Schwanger oder warum hast du so schnell Stimmungsschwankungen? sprach Nami woraufhin das Mädchen rot anlief und Sanji und ruffy sich nicht mehr halten könnten vor lachen. Aber das Mädchen fasste sich schnell wieder zusammen. Nein ich bin nicht Schwanger.. und wieder brachen Sanji und Ruffy in gelächter aus. Das Mädchen ignorierte das und führ fort . Ihr seit Piraten und ich möchte nicht mit euch verkehren, denn ich hasse sie genau wie ich die Marine hasse! mit diesen Wörtern verschwand sie in dem angrenzendem Wald. Mit tiefer Wut und Trauer das sie mit diesen Wörtern aussprach,verstummte das Gelächter und die Mimiken würden trauriger und ernster. Mit großen Augen schauen sie das Mädchen hinterher und spürten ihren Schmerz was alle eine Gänsehaut verpasste.



Ohne das sie es bemerkt hatten war es bereits Nachts und sie machten sich auf dem Weg zurück zum Schiff. Als sie dort ankamen würden sie bereits erwartet. Ah .. endlich seit ihr da wo wart ihr den solange wir haben uns sorgen gemacht … egal habt ihr die sachen gekauft fragte Lysop. Leider nicht… uns kam was dazwischen das Mädchen was auf unserem Schiff war hatte uns angegriffen. Wieso das den? fragten alle ein wenig besorgt . Naja sie hat mich für eine Gefangene gehalten und wollte Ruffy und Sanji angreifen und mich befreien … aber ihre Fähigkeiten waren seltsam ich hatte das Gefühl das ich mich nicht mehr bewegen könnte und als ich dann aus dieser Starre erwachte fühlte ich mich als hätte ich ein kleinen Teil meines Leben verpasst und wär woanders aufgewacht . Wie eine Zeitreise… durchbrach Robin die in gedanken verlorenen Freunde. Ja das is der passende Begriff ich hatte das gefühl als ich hatte eine Zeitreise gemacht… Wie kommst du dadrauf? sprach Nami ein wenig ängstlich . Sofort hatte Robin die Aufmerksamkeit aller. Wie ihr wisst war ich der alten Bibliothek dort fand ich alte Aufzeichnungen und Schriftrollen.Auf einer Schriftrolle fand ich was über die Legendären- Teufelsfrüchte raus . Heißt das sie existieren? fragte Franky ein wenig aufgewühlt. Finde ihr das auch so spannend wie ich gab Ruffy in die Runde der mit blinzelnden Augen vor Robins Ausschnitt hing nur um in das manuskript besser schauen zu können.. Aber er stieß auf taube Ohren. Nein Franky… oder besser gesagt man weiß es nicht es würden bisher noch keine Entdeckt die deren Existenz beweisen. Wie Geheimnisvoll… kam es von Lysop, Chopper und Ruffy die mit leuchtenden Augen Robin lauschen. Aber das erklärt nicht meine Situation in der ich mich befand unterbrach Nami die merkwürdige Stille . Ich war ja auch noch nicht fertig… lächelte Robin. In der Schriftrolle stand das es 3 von den Legendären- Teufelsfrüchte gibt und durch einer kann man durch die Zeitreisen und durch eine andere kann man Menschen belibig verändern. Was ist mit dem Rest? fragte Brook nach .Das weiß ich noch nicht ich könnte den rest noch nicht entziffern es ist in einer sehr alten sprache geschrieben. Mit dieser antwort gaben sich alle zufrieden bis Zorro eine weitere Frage in die Runde stellte. Aber eins ist trotzdem unverständlich wenn wir annehmen das dieses Mädchen durch die Zeitreisen kann wie erklärt ihr mir das telepotieren von einem zum anderem Ort und das helle leuchten. Aber auf diese Frage fanden sie keine Antwort . Dann müssen wir halt warten bis sie unserer Crew beitritt.. grinste ruffy woraufhin alle in ein gelächter fielen.



Danach gingen alle in ihren Betten und erwarteten den Morgen. Als der Morgen anbrach machten sich Ruffy Nami und Sanji auf dem Weg zur Stadt als sie dort ankamen waren sie ein wenig überrascht als sie den Aufmarsch sahen. Mit Marineflaggen die im Winde überzeugend wehen und großen Plakate die ihn zum Vorschein bringen sollten wird er ,, Der Große Retter ,, wie die Stadtbewohner ihn nennen erwartet. Der Vorplatz in der Großen Stadt Weilong gefüllt mit großen Menschenmenge und mit steigender Anzahl an Besuchern aus den nebengelegenden Städten und auch aus nahestehenden Ländern kommen um den einen zusehen. Es ist noch nicht Mal Mittagszeit und der Vorplatz wo die Große Rede gehalten werden soll ist schon überfullt und das Chaos nahm seinen Lauf. Leute prügelten sich um die besten Plätze Bäume und Dächer werden bestiegen es gleichte eher einer Panik als ein Willkommensfest. Mit der Zeit stieg die Anzahl der Besucher und die rangeleien nahmen zu. Mit dem Zuwachs an Besuchern erhöhte sich das Riskio erkannt zu werden. So schnell wie möglich versuchten Nami, Ruffy und Sanji ein Weg durch die Menge zu finden um schnell zu den Supermärkten zu gelangen aber es war schwerer als getan. Oh man musst das den hier so voll sein kam es genervt von Nami die sich langsam durch die menge queschte und konfrontation nicht ausgehen könnte . Ey man süße du hast ja schöne vorbauten bei mir ist noch ein platz frei grinste ein etwas dickerer Kerl der sofort ein Kick von Sanji einstecken musste und Meter weit flog und so ein Weg durch die Menge enstand. Kann ich nicht einfach meine Kräfte einsetzten.. kam es genervt von Ruffy der dafür eine Faust kassierte.Ja klar du idiot… damit jeder weiß das Strohhut Ruffy hier ist kam es sakastisch und laut von Nami.
Die sich anschliessend sofort den Mund zuhielte und sich hektik umsah ob es jemand gehört hatte, aber zu ihrem Glück war die Lautstärke der Bewohner und Besucher lauter als ihr lautes gemeckere. Dann schaute sie sich noch einmal genauer um ob sie jemand gehört hatte, als dem nicht so war, machten sie sich auf den Weg die Sachen die sie für die Weiterfahrt benötigen zu kaufen. Nachdem Einkauf waren sie in der selben Situation wie vorhin .Der Weg zum Schiff ist weit der Vorplatz überfüllt und die Seitengassen sind mit hochgestapelten Kisten zugesteckt worauf sich kleine Menschenmengen gesammelt haben. Nami wie sollen wir zurück zum Schiff das Riskio wieder durch díe Menge zugehen ist zu hoch? kam es ein wenig besorgt von Sanji. Das weiß ich auch… aber uns bleibt keine Wahl! . Doch es gibt eine wir können sie ja alle auf Seite hauen oder mit meiner Gum-Gum –Rakete uns über die Menge schießen lassen… sofort hatte er wieder eine Kleben. Na klar du Idiot … Ich möchte gern noch ein wenig unendeckt bleiben. Aber ist nur eine Frage der Zeit bis sie uns endeckt haben setzte Sanji einen drauf . Das brauchst du mir nicht zusagen… aber je später sie uns finden desto schneller und einfacher können wir entkommen und dabei haben wir auch noch einen sicheren Vorsprung. Sofort stimmten beide ein und machten sich Vorsichtig auf dem Weg durch die Menschenmassen. Als sie ungefähr die Mitte erreicht haben war keine weiterkommen mehr möglich da die Leute den Weg versperrten und nicht mehr weitergehen wollten oder könnten .



Ruffy wurde das ein wenig viel und wollte schon zum Schlag ausholen. Ruffy lass das wir wollen keine Aufmerksamkeit erregen sprach Nami leise. Aber ich halte das nicht mehr aus hier ist zu wenig Platz und ich brauch meinen Platz sprach er halb eingequetscht , woraufhin Nami kurz lächeln musste.Wieso geht es eigentlich nicht weiter? fragte Sanji Ich weiß es nicht plöztlich sind alle stehen geblieben und hatten keinen mehr durchgelassen antwortete Nami ein wenig nervös.Grad als Ruffy fragen wollte warum siestehen geblieben sind da er total einquescht war und Sanji dadurch nichts verstehen könnte ertönte eine laute Stimme ,, Admiral Tao ist da‘‘ wie eine Kettenreaktion wurde die Ankunft des Admirals weitergegeben, als sie alle erreicht hatten begannen die Menschenmassen zu jubeln und lauften weiter nach vorne . Ehe sie sich versahen waren Ruffy und Co vor dem Podest. Warum musst das ausgerechnet uns passieren… meckerte Sanji und senkte seinen Kopf. Ich hab es euch doch gesagt lasst mich uns zum Schiff schleudern dann könnten wir jetzt schon abreisen! kam es grimmig von Ruffy. Wenn das so einfach wäre, leider müssen wir noch 2 tage hierbleiben bis sich der Log port wieder auflädt. Warum sagst du uns das erst jetzt? kam es gleichzeitig von Ruffy und Sanji. Was hätte das geändert ? kam es leicht verunsichert von Nami . Beide schauten sie verdutzt zu ihr rüber und antworteten schließlich: Wir hätten uns vorbereiten können und hätten diesen Schlamassel aus dem Weg gehen können!! Ach sei doch still auch … auch ein Profi macht mal ein Fehler… außerdem wollte Ruffy sowieso den Admiral sehen… . Nach diesem Satz kippte Sanji nach hinten um als er sich wieder aufrappelte anwortete er schließlich. Aber doch nich auf dieser Art und Weise du weißt wie stark der Admiral ist … außerdem wollte er ihn nur sehen und nich gleich bekämpfen! Dann schauten beide zu Ruffy der nur dumm Löcher in die Luft starrte. Bist du dir sicher ? , woraufhin Sanji noch mal umkippte.Währen dessen auf der Südseite in einer kleinen Bucht herrschte eine Gewisse Unruhe. Ha..ha..bt ihr das gehört ? erklang eine leicht zittrige stimme. Was den ? Na das geschrei und getrappel? antwortete Lysop auf die Frage von Zorro. Yohohoo vielleicht laufen sie vor meiner seele Weg grinste Brook.



Das ist nicht lustig Brook .Im nächsten Moment kam Franky durch die Tür der ein wenig aufgewühlt war . Sofort hatte er die Aufmerksamkeit von allen Anwesenden. Was ist los Franky ? sprach Zorro. Leute wir haben ein problem die Marine umstellt die Insel!! Waas? kam es von allen gleichzeitig . Woher weißt du das? Fragte Lysop . Ich hab eine Erkundiguns Tour gemacht mit unseren neuem U-boot und dann sah ich wie Marineschiffe Minen ins Wasser werften und Stahlgitter hinter sich herzogen aber das komische war sie hatten nicht die Typischen Marinezeichen sondern eher was flügelartiges als jollyroger aber das spielt keine Rolle wir brauchen einen Plan. Verdammt sie sind uns einen Schritt voraus kam es wütend von Zorro. Wissen sie das wir hier sind? kam es ein wenig panisch von Lysop.Nein das glaub ich nicht … aber warum umstellen sie dann die insel . Du vergisst das diese Insel einer der ersten Inseln in der neuen Welt ist und dann ist wohl klar das sie keinen entkommen lassen wollen sprach Franky. Aber das ist nich ein typischer Marine Vorgang keiner der Kapitäne von der Marine würde sowas machen uns bleibt keine Wahl als sie zu töten… den fliehen können wir von hier nicht ohne die anderen! Wir müssen schnell handeln bevor sie unser Versteck finden. funkte Zorro dazwischen. Das ist eine schlechte Idee sie zu töten… dann wissen die, das wir hier sind und durchsuchen dann die ganze Insel nach dem Schiff und nach unserer Mannschaft . Es ist besser wenn wir auf dem Schiff warten bis sie uns entdecken und es dann solange verteidigen bis die anderen kommen, aber das Risko das das Schiff beschädigt wird ist größer! sprach Lysop. Yohohooo wir stecken in einer Zwickmühle… grinste Brook. Das hilft uns auch nicht weiter Brook . Was sagst du da zu Franky? Fragte Zorro nach . Ich sage vertraut auf das schiff grinste er und verschwand wieder durch die Tür. Gleichzeitig auf dem Vorplatz wo der Admiral sehensüchtig erwartet wird herschte absolute Unruhe. Leute wollen ihn unbedingt sehen und bewerfen die Marinesoldaten mit Essen und beschimpften sie. Aber nicht alle waren in so einer Aufruhe einige der Leute schauten gespannt zu, darunter auch jede Menge Piraten die unauffäliig aus weitere Entfernungen das Geschehen beobachten und das Podest in Auge behalten, wartet auf seine Erscheinung. Mit der Warterei würde es schlimmer unter der Bevölkerung und die Kontrolle von Bewohner und Besuchern könnte man nicht mehr gewährleisten. Einige der Zuschauer durchbrachen die Sperren und rannten an den Marinesoldaten vorbei, die man aufgrund der Sicherheit von den Stellungen weg nahm, da immer mehr leute die Sperrungen durchbrachen, würde die Spezialeinheiten gerufen die mit Schild, Stock und einer Waffe ausgerüsten waren und durch den Aufmarsch der Spezialeinheit könnte die Aufruhe teilweise zurückgedrängt werden , aber es hörte nicht auf sie versuchten es immer wieder und wieder.Bis ein älter Herr auf den Podest erschienen ist und die Ankündigung offziell machte.

Liebe Bewohner und Liebe Besucher,
ich bin froh das ihr so zahlreich erschienen seit.
Heute ist ein großer Tag solang haben wir auf diesen Tag gewartet, nun hat er uns endlich erreicht. Heute ist dieser Tag ein neuer Anfang für unsere Insel. Wir müssten solange Zeit durch Ausraubung , Mord , Entführung und andere Sachen gehen, aber von jetzigen Tag an ist all das vorbei, denn eine neue Großmacht ist auf der Bildfläche erschienen. Man nennt sie ,, Die Heilige Einheit ,,. Diese Einheit hat weitaus mehr erreicht als die Marine und Weltregierung zusammen, man sollte diese Einheiten durch die der Marine ersetzten, um so das Wohlergehen der Zivilisten besser sichern zu können. Diese Einheit unter der Führung des Großen Retters lass sie uns unterstützen, lass sie ein Teil von uns werden, lasst uns, uns von denen Retten und lasst uns endlich den Mann begrüßen der all dies ermöglicht hat und wird. Herzlich Willkomen Admiral Tao ,Der Gefallene,, .


Während Jubel und Geschrei ihn begleiten mit jedem Schritt den er machte warten die Piraten gespannt auf dem Moment in dem er in voller Statur auf dem Podest erscheint. Vor der letzten Stufe erlischte langsam das Geschrei und das Gejubel und er würde mit großen Augen erwartet. Dann machte er seine letzten Schritt und ein großer Mann mit langem schwarzem Haar, grauen Strähnen und Giftgrünen Augen erschien hoch oben auf dem Podest. Seine Präsens so düster wie sein Outfit. Durch seinen schwarzegrauen Mantel der durch Kreuze verziert war kamen seine Augen zum Vorschein, der einige erstarren ließ. Alle waren von seinem Erscheinungsbild gefesselt es herrschte absolute Stille nur der Wind sauste durch die Menschenmenge und ließ den Admiral noch mächtiger erscheinen, bis er die stille unterbrach. Seine Stimme so kalt das es sogar Wasser gefrieren könnte, ließ einige Atemlos stehen.


Nun den liebe Besucher, Bewohner und auch die bald sterbende Piraten,
ich bin froh das so viele gekommen sind um mich sehen zu wollen. Aber für einige wird das leider das Todesurteil sein ihr hätten nicht herkommen sollen . Es wäre besser für euch gewesen wenn ihr eine andere Route genommen hätten auch wenn der Log Port euch zu dieser Insel geführt hat, den meine Klinge ist sehr durstig. Also Piraten ihr könnt leider nicht fliehen den meine Flotte hat die Insel bereits umstellt. Aber ihr habt die Große Ehre meine Großen Rede zuzuhören und anschließend zu sterben seit Glücklich und stirbt durch die Hand eines Heiligen.


Sofort brachen einige Piraten auf um noch rechtzeitig fliehen zu können, zwecklos, grad als sich einige auf dem Weg zu ihren Schiffen machen wollte, hörten sie nur noch große Explosionen und die schreie ihren eigenen Männer die durch die Teleschnecken vor Ort weiter gegeben würde . Sofort wanderten die Blicke von Nami Ruffy und Sanji nach Süden. Aber zu ihrem erstaunen war nichts zuhören und auch nichts zusehen . Erleichtert aber auch mit einem besorgten Gesicht schenkten sie ihre Aufmerksamkeit wieder dem Admiral.Sie wüssten wenn sie jetzt gehen fliegen sie auf sie könnten nur vertrauen. Nachdem kurzen Spektakel sah man die Menge jubeln aber auch einige beängstige Gesichter und die der Piraten verblasste und Angst macht sich ihn in ihnen Breit. Dann fuhr der Admiral mit seiner Rede fort.


Ich bin nicht einer der große Reden schwingt ich handel nur. Aber heute ist ein besonderer Tag es hat lange gedauert soweit zukommen und so erfolgreich zu sein. Ich bin durch Höhen und Tiefen gegangen genau wie ihr . Ich würde Verlassen ich würde gedemütigt und ich wurde gepeinigt, aber ich stand wieder und wieder auf. Heute sprech ich nicht als ein Versager sondern als ein Großadmiral einer neuen Gesellschaft ,, Der Heiligen Einheit,,. Mit dieser Einheit will ich die Welt verändern. Ich will das lächeln der Kinder sehen. Ich will das alle ein ruhiges Leben haben . Ich will das alle wieder hoffen können und ich will Gerechtigkeit für alle die unter der Marine, unter der Weltregierung und vorallem unter den Piraten gelitten haben und das kann ich nur mit eurer Hilfe schließt euch mir an und lasst uns gemeinsam die Welt verändern. Meine Einheit hat viel erreicht ,aber wir sind noch nicht am Ziel. Wir hatten die Lösung ,, Das Pulver der Erinnerung ,, aber es würde uns genommen von der Strohutbande. Sie sind mir entkommen, aber heute ist der Tag der Abrechnung.Sie befinden sich auf dieser Insel helft mir sie zu finden und zu vernichten. Meine Gerechtigkeit ist absolut ,Keine Gnade, genau wie Portgas D. Ace sie erhalten hat (sorry an alle Ace fans das ich euch noch mal an diesen Tag erinnern es tut mir leid bitte seit nicht sauer ). Er fühlte Reue und könnte deshalb vom Krieg nicht fliehen und das war sein Tot, aber diese Gefahr ist vorbei eine Neue ist aufgetaucht und das ist Monkey D. Ruffy Sohn Dragons er wird auch keine Gnade erhalten sondern nur den Tod. Mit der Macht die ich erhalten habe werde ich ihn vernichten und sein da sein auslöschen.Dann brach die Menge in tobenden geschrei und jubel aus , daraufhin erschien eine Kreatur mit leuchtenden Flügeln und einer goldenen Rüstung.



Zuletzt von XxruffyXtremexX am Mi 24 Aug - 19:35 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
<(O.O)>Ace(r)
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 581211
Dabei seit Dabei seit : 21.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   So 21 Aug - 21:13

   

Das Kapitel ist dir mal wieder gut gelungen Wink
spannend und aufregend ,ich kann mich bei deinen geschichten immer super toll hinein versetzen, es macht super spaß sie zu lesen ich freu mich schon auf Kapitel 5:D
Tipp: achte auf deine rechtschreibung und satzbau stellung Wink

MACH WEITER SO!!!!

SexyNami
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 705722
Dabei seit Dabei seit : 08.07.10
Ort Ort : Auf der Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Di 30 Aug - 11:37

   

Das Kapitel sind richtig klasse .Mach weiter so !! Very Happy
LG SexyNami

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164695
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Di 30 Aug - 17:39

   

Hey XxruffyXtremexX^^

Das Kapitel gefällt mir sehr gut! Mache weiter so!

Hast zwar immer noch Rechtschreibfehler und auf eine bessere Zeichensetzung musst du auch noch achten, das ist aber nicht so schlimm! Wink

Ich hoffe, es geht bald weiter!

Freue mich auf das nächste study !

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   So 11 Sep - 23:21

   
Hey Very Happy hier ist mein nächstes Kapitel schneller als sonst^^ es ist diesmal nicht so lang gehalten aber ich hoffe es gefällt euch trozdem gut Very Happy viel spaß

wie immer sind kommentare und Kritik gern gesehen Very Happy





Kapitel 5: Admiral Tao… Macht!

Nach dem Anblick des Wesens verstummte die Menge sie waren wie in einem Zauber gebannt auch Ruffy und den anderen verblasste die Stimme. Auch wenn Nami und Sanji ihn schon mal gesehen hatten war es für sie ein ganz anderes Gefühl so nah vor ihm zu sein. Aber die Stille war von kurzer Dauer da der Admiral sie wieder durchbrochen hatte.

,, Seht ihr was der Herr mir geschenkt hat mit dieser Macht werde ich die Welt verändern und ein neues Imperium erschaffen ohne Piraten, ohne Marine, ohne die WR und ohne Menschen die schlechtes in die Welt setzen. Es wird nur eine Macht geben und das ist die meiner'', Ich Admiral Tao mit der Kraft eines Engels werde ich Gerechtigkeit ausüben Dies ist mein Versprechen an die Bevölkerung und an die ganze Welt


Dann demonstrierte er ein Teil seiner Kraft und weiße Blitze kamen vom Himmel herab die auf die Piraten stürzten und sie verbrannte. Da Ruffy und Co sich nicht von der Stelle bewegt hatten waren sie auch nicht in seinem Zerstörungsbereich. Die Schreier der bei lebendigen Leib verbrannten Piraten schallte über den ganzen Vorplatz was einigen Zuschauer erzittern ließ. Ruffy Nami und Sanji standen ein wenig geschockt da. Sie spürte formlich den Hass und die Wut jedes einzelnen Blitzes der auf die Feinde einschlug und dies war nur ein Teil seiner Macht. Aber es war noch nicht vorbei. Die Stimmen waren verpufft und dennoch schlugen die Blitze ein, bis von den Personen nur noch Asche übrig war.


Selbst bei den Zuschauern gab es einige ängstliche Gesichter nichts desto trotz erhebte sich die Stimmung der anderen. Nach alldem was es trotzdem noch nicht vorbei.

Meine Freunde meine Bewohner und meine Besucher hier und jetzt hab ich euch Bewiesen wie meine Gerechtigkeit aussieht und dieses Schicksal trifft auf jeden zu der sich mir in den Weg stellt und schlechtes in die Welt setzt. Nun den bitte ich alle Kinder und alle mit schwachen Nerven sich umzudrehen die Augen zuzumachen und die Ohren zu verschließen. Denn jetzt kommt das Urteil.

Nach der kurzen Ansage befolgten einige die Anweisung und andere wiederum nicht, darunter waren sowohl Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene. Anschließend kamen mehrere Männer auf das Podest die gefesselt und mit Narben versehen waren.

Schaut sie euch an diese Männern haben Frauen Kinder und Männer umgebracht . Die Marine wollte sie nur ihre Strafe absitzen lassen . Findet ihr das fair? Die Leute die diese Kerle umgebracht haben wandern hilflos umher, während sie nur ihm Knast sitzt… Nein das ist nicht fair. Nur Gleichgültigkeit ist die wahre Gerechtigkeit. Nicht wahr Strohhut egal wo du bist, ich weiß du hörst mir zu. Ich weiß du willst dasselbe, unsere Gedanken sind gleich dafür haben wir aber verschiedene Absichten. Während du nur Rache willst will ich eine neue Welt und hier ist mein erster Anfang.

Er wollte grad zum Schlag ausholen, als Piraten hinter dem Podest erschienen.

Haha du dummer Admiral ich hab von der Täuschungsfrucht gegessen. Ich kann ahnen was mit mir passiert und kann dies dann inzenieren. Man nennt mich nicht umsonst Miro den Täuscher und jetzt zu dir du möchtegern Heiliger. Wen du wirklich der bist für den du dich hälst dann triff die richtige Entscheidung. Ich stell dich vor die Wahl entweder lässt du mich dich töten oder ich werde hier öffentlich Kinder, Frauen und Männer hinrichten.

Du kleiner Anfänger denkst du wirklich ich Fall drauf ein. Es gibt drei Punkte dafür das du lügst. Der erste ist du hättest nicht erwähnen sollen das du von der Täuschungsfrucht gegessen hast. Der 2te ist die ganzen Leute stehen vor und nicht hinter mir und der allerletzter Punkt ist das du mich niemals vor die Wahl, hättest stellen sollen

und im nächsten Moment kam eine weiße Säule vom Himmel herab und rasselte auf sie ein, wobei sie nach oben gezogen wurden und verbrannte. Ruffy wollte den Moment für sich nutzen um einige der Gefangenen zu befreien da er vermutete das sie hier aus den Umkreis waren. Aber es war zu spät der Admiral dreht sich um und beide standen sich Gegenüber.

Ohh du musst Ruffy sein endlich sehen wir uns mal aus nächster nähe und schon wieder versuchend mein Plan zu nichte zu machen. Warum Ihr? Jeder Pirat der mir in die Quere gekommen ist starb

sprach er immer wütend werdender.

Dieses Schicksal wird euch auch ereilen.

Das werden wir erst sehen wenn es soweit ist

antwortete Ruffy und holte zum Schlag aus was den Admiral direkt im Gesicht traf. Aber er blieb dabei unversehrt.

Ist das dein härtester Schlag wenn ja dann hast du keine Chance.
Ruffy grinste.

Nein ich wollte nur schauen ob wir uns ebenbürtig sind.

Der Admiral lachte laut.

Haha ich bin um längen Strecken stärker als du.

Das haben mir viele gesagt dennoch war ich am Ende der stärkere

sprach Ruffy. Das stimmte den Admiral wütend.

Genug geredet noch nie hab ich soviel Wörter mit ein Piraten gewechselt, du wirst der erste und auch der letzte sein.

Dann kam der Admiral mit einer Geschwindigkeit auf Ruffy zu die er nur mit Gear 2 ausweichen könnte. Gum Gum jet pistole (anmerkung: alle Attacken sind mit Haki versehen) Die Attacke flog direkt auf den Admiral zu die er nur schwer Ausweichen könnte, bevor er reagierte, war Ruffy schon über ihn und beförderte ihn mit einem Schlag nach unten auf das Podest das in seine Einzelteile zersprang. Der Admiral handelte schnell,, Heilige Säule ,, und ein weißes Säule erschien über Ruffy die er snur ehr schwer ausweichen konnte. Als die Säule auf dem Boden prallte gab es eine Explosion. Ruffy schaute nach unten: Hat er sich selbst mit seiner Attacke getroffen dachte er laut. Aber schon im nächsten Moment erschien der Admiral vor ihm und verpasste ihm ein harten Schlag in der Magengegend. Du bist nicht der einzige Hakinutzer hier sprach der Admiral der den blutspuckenden Ruffy nun am Hals festhielt und dabei weiter auf ihn einschlug. Ist das alles was der Sohn Dragons kann das ist ja lachhaft. Während er auf ihn weiter einschlug herrschte Panik auf dem Vorplatz vorallem bei Nami und Sanji. Los, Sanji geh zu Ruffy und hilf ihm. Ich kann mir das nicht ansehen sprach Nami ein wenig besorgt. Nami auch wenn ich alles für dich tun würde, dass kann und werde ich nicht machen. Ruffy würde das nicht gefallen und er würde es auch nicht so wollen. Nami würde wütend.Ihr mit eure Ehre und Stolz, kann man das nicht einmal abstellen wir sind Freunde und helfen aneinander... Sanji unterbrach. Das hat nix mit Ehre und Stolz zu tun … Ich kann einfach nicht. Außerdem weißt du wie stark Ruffy ist, also mach dir keine Sorgen und vertrau einfach. Wir haben es oft genug erlebt wie Ruffy den Spieß umgedreht hatte und außerdem haben wir unsere eigenen Problemen. Nami schaute sich um und sah das sie von den Einheiten des Admirals umzingelt waren. Das war es dann wohl mit nicht entdeckt werden … [/color]grinste Sanji. Schnauze ich wollte ein gemütlich Abgang machen und jetzt können wir uns die nächsten 2 tage kämpfend durchschlagen… warum muss Ruffy auch immer nur. Ich hoffe mal die anderen haben es leichter als wir kam es noch wütender von Nami. Während unten der Kampf beginnt sieht es woanderes nach einer Niederlage aus. Haha Monkey D. Ruffy siehst du das da unten meine Leute haben deiner umzingelt halten sie durch oder verlieren sie. Schade das mein Vize nicht hier ist das würde den Tod deiner Freunde beschleunigen. Den seine Stärke gleicht fast meiner und wenn der Captain es nicht schafft es mit mir aufzunehmen, dann kann das seine Crew auch nicht. Dazu hast du noch das Glück das meine Erste und 2te Division nicht hier ist dann hätten es deine Freunde nicht so leicht wie gegen die Bauer meines Feldzuges. Ruffy machte das wütend er nutze die unachtsamkeit und wechselte zu Gear 3 und schleuderte den Admiral weit nach hinten was zu einem großen Knall führte. Durch diesen Knall hatte das Kampfgeschehen was auf dem Vorplatz stand kurz inne gehalten und die Aufmerksamkeit würde den beiden Kapitänen geschenkt. Sanji und Nami hielten sofort ausschau nach Ruffy sie fanden ihn aber sie waren ein wenig geschockt als sie sahen was mit dem Kaptain passierte. Sie hörten nur noch ,,Gear Go,, und plötzlich war Ruffy verschwunden.

http://panalialocus.files.wordpress.com/2010/05/tyrael.jpg <-- Aussehen des Admirals in seiner Form



Zuletzt von XxruffyXtremexX am Sa 8 Okt - 13:42 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
MxDxDragon
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 686852
Dabei seit Dabei seit : 12.09.10
Ort Ort : Auf dem Weg um Ruffy zu treffen !

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mi 14 Sep - 20:46

   

Eine Gute Geschichte , macht spaß sie zu lesen !

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Sa 8 Okt - 13:40

   
Hier ist mein nächstes Kapitel Very Happy viel spaß beim Lesen




Kapitel 6: Sieben Säulen eines Engels

Nachdem Ruffy verschwunden war hörte man nur noch eine Explosion aus der Richtung wo der Admiral hingeschleudert würde. Nami und Sanji wollten nach dem rechten schauen also benutzte Sanji seinen Sky Walk grad als sie hoch genug waren stürzten sie wieder ab. Als Nami zu ihm rüber schaute sah sie ihn bewusstlos und Nasenbluten auf dem Boden liegen. Sie schüttelte nur den Kopf und wollte ihn da liegen lassen, der Marine überlassend. Sofort agierten die Marinesoldaten, als sie Nami flüchten sahen, stürzend auf Sanji. Aber sie überlegte es sich doch anders. Sanji, hilf mir ich bin in Gefahr? Direkt nach diesem Satz sprang er auf. Wer von euch hat meiner Nami wehgetan? Die Soldaten standen da ein wenig verwirrt, würden aber gleich wieder in die Realität zurückgerufen, als sie die Schreie ihren Kameraden hörten, die durch die Tritte und Elektroschocks entstanden sind. Idiot… sprach Nami.



Zur gleichen Zeit bei Ruffy und dem Admiral. Du wolltest meine wahre Stärke sehen hier hast du sie. Ich muss sagen Strohhut du bist stark bis jetzt hat es keiner geschafft meinen Schlägen und meiner Attacken auszuweichen. Vielleicht komm ich ja dazu dir meine wahre Kraft vorzustellen, aber noch brauch ich sie nicht. Strohut lass mir dir eins sagen: Dies wird deine Niederlage, dies wird das Ende deiner Crew und dies wird auch dein Tot sein… Rede nicht soviel lass uns endlich mit wesentlichen anfangen!! Unterbrach Ruffy und rannte gleich auf ihn zu. An einem anderem Ort mehrere Minuten zuvor. Oh man …! Ich hoffe Franky hat wirklich eine Lösung dafür, damit sie uns nicht entdecken. Lysop sei ruhig! Ich dachte du wärst zu einem mutigen Krieger geworden… kam es genervt von Zorro. Das bin ich auch aber… und Zorro unterbrach. Dann Verhalte dich auch so, die Sunny hat uns noch nie im Stich gelassen und Franky a… Genau in dem Moment hörten sie Explosionen aus allen Richtungen sofort machten sie sich Kampfbereit, wobei Lysop sofort auf den Mast stieg, um einen Überblick zu haben was los ist. Er sah nur schwarze Rauchwolken. Um noch besser sehen zu können kletterte er in den Ausguck aber selbst das war im zu niedrig, dann sah er einen Knopf wodrauf stand ,, Vergrößern,, wie jeder andere den auch gedrückt hätte, drückte er auf dem Knopf, wobei der Ausguck wie eine Maschine hoch gefahren ist. Er war erstaunt wie Franky das alles hingekriegt hatte in so einer kurzen Zeit. Als er hoch genug war könnte er über die ganze Insel sehen, dass machte ihn sprachlos und ließ ihn das Geschehen vergessen. Als er sich wieder dem eigentlichen Geschehen widmen wollte sah er in seinem Augenwinkel ein Marineschiff. Scheiße die Marine hat uns entdeckt!! Macht euch kampfbereit Leute! Ich geb euch Rückendeckung ,, Pop Green: Schlingpflanze,, . Halt Lysop wenn du das machst entdecken sie uns. Sie fahren schon das zweitemal hier vorbei. Wenn die uns gesehen hätten dann wären wir schon in Rauch aufgegangen stoppte ihn Franky woraufhin er verwirrte Blicke bekam.


Wir können sie sehen die uns aber nicht. Das ist Channel Geheim Tarnvorichtung Fata Morgana. Wie ist das möglich ? fragte Brook nun. Ich hab die alten Aufzeichnungen von Lysops Klima-Takt-Stock gesehen und hab sie dann umgesetzt bzw eine davon , da die anderen noch nicht möglich sind. Und wie lang hält diese Tarnvorichtung? kam es ein wenig unsicher von Zorro. Wir haben nicht viel Zeit ungefähr 2 Stunden da unser Cola Vorräte ausgegangen sind. Sobald wir neue Cola haben schaffen wir einen Tag hoffen wir das es den anderen besser geht als uns hier. Genau in diesem Moment schlugen die weißen Blitze ein und die anwesenden erschraken. Was ist das Lysop? Fragte Zorro ein wenig aufdringlich. Lysop schaute durch sein Fernglas was er sah schockte ihn. Auf dem Vorplatz wo Ruffy und die anderen sich befinden kommen weiße Blitze vom Himmel und es sieht so aus als ob sie von dem Admiral heraus geschossen kamen. Kann es sein das Ruffy gegen ihn kämpft und seine Vermutung ließ sein Recht denn im nächsten Moment kam eine Lichtsäule vom Himmel und gleich hinter her eine Explosion. Dann verzierte er sein Gesicht. Zorro bemerkte dies Lysop was ist es diesmal? Ruffy ist am verlieren und muss sehr viel einstecken. Wie ist das möglich Sanji und Nami sind doch bei ihm sprach er hektisch. Dieser nichtnutz von Koch ich geh ihm helfen. Grad als er losstürmen wollte hielte ihn Franky auf. Warte wenn du jetzt gehst fliegt unsere Tarnung auf und alles was wir erreichen wollen wäre umsonst. Zorro hielt inne. Was du nicht derjenige der gesagt hat hab vertrauen?. Zorro zuckte und führ seine Erinnerungen auf. Franky du hast recht ich sollte vertrauen. Yohoho schon wieder eine Zwickmühle, nun wenn wir keine ander Lösung haben werde ich singen Yohooho vielleicht kann ich der Marine ein Schrecken einjagen so wie ich es bei euch damals gemacht habe grinste er woraufhin er komische Blicke bekam. Das Ändert sich schnell als Lysop neuste Meldung machte.

Leute mit Ruffy stimmt irgendwas nicht, nachdem er den Admiral weggeschleudert hatte würde sein Körper ganz schwarz. Ganz schwarz… -Ruffy ist der Admiral so stark- Zorro was weißt du ? Er hatte es mir erzählt als wir hier angekommen sind. Er sagte er habe eine neue Fähigkeit entwickelt sie nennt sich ,, Gear Go,, dadurch wird sein Körper schwarz das geschieht wenn er Haki durch seinen ganzen Körper jagt. Aber er sagte auch das diese noch nicht vollendet ist und sich grad im Anfangsstadium befindet und das dies nur ein Vorstufe für 2 weitere ist. Scheiße wir brauchen einen Plan. Während hier nachgedacht wird wie man am besten Ruffy helfen könnte herrscht woanders eine Ungewissheit. Weit weg von den Geschehnissen hoch oben auf einem Berg steht ein altes Haus mit der Bibliothek in der sich Robin befindet. Robin schaute in das Pergament und in jeglicher Form von Büchern die mit Übersetzung zu tun hatte. Bis sie wieder auf Geheimnisse stößte. Erreicht der eine die drei so geht seine Macht in zwei. Dann kommt das Treffen der drei und dann erscheint die vier. Robin ließte sich das nochmal durch und wollte grad analysieren, als sie Stimmen hörte. Los, schnappt sie euch sie muss hier i-wo sein. Marine!! Woher wissen die, dass ich hier bin. Mist..! Ich muss Ruffy warnen! ,,Doppla Fleur und eine Doppelgängerin erschien die die Marine ablenkte. In der Zeit schlich sie sich raus mitsamt den Pergamenten und Büchern. Robin lächelte sie müsste an Nami denken. Als sie dann draußen war würde sie aus ihren Gedanken gerissen, als sie ein Bollwerk aus weißen Blitzen am Himmel sah. Verdammt!! Bin ich schon zu spät. Robin ahnte nichts Gutes und machte sich sofort auf dem weg. Wieder bei Ruffy und in der Gegenwart. Du wolltest meine wahre Stärke sehen hier hast du sie sprach Ruffy. Scheiße wenn ich sie nur vollendet hätte, dann wär es jetzt nicht so schwer sie aufrecht zu halten. Was ist Monkey du wirkst verzweifelt? Zweifelst du an deiner eigenen Stärke, das ist kein guter Grundsatz für einen guten Kämpfer, aber Selbsterkenntnis ist der Beste Weg zu Besserung… lächelte der Admiral.


Nein ich zweifle nicht an mir sondern daran das du jetzt nicht mehr mit mir mithalten kannst. Haha du kleiner Monkey! Dann komm und rede nicht so viel ich werde dir zeigen wär der Stärkere ist und dir dein freches Mundwerk stopfen. Ruffy war sichtlich gereizt und attackiert den Admiral sofort. Der dadurch meterweit nach hinten flog. Er wusste das der Admiral nicht leicht unterzukriegen war, denn gleich nach dem Aufprall kamen leuchtende Speer auf ihn zu geflogen, die er nur schwer ausweichen könnte. Dies nutzte der Admiral aus und machte sich mit schnellen Bewegungen auf Ruffy zu, das zu einem Nahkampf führte. Fäuste flogen hin und her und mit jedem Schlag kam es zu einer Druckwelle die der Umgebung schadete. Bäume stürzten, der Asphalt zersprang in seine Einzelteile und auch vor Gebäuden machten sie keinen Halt. Die Leute auf dem Vorplatz gerieten in Panik ziellos und schreiend liefen sie umher einer über den anderen was anfangs nur eine Versammlung sein sollte verschwand in einer Katastrophe. Soviel Leute waren gekommen um den Admiral zu sehen aber so viele fanden den Weg nicht mehr zurück nach Hause, da über sie hinweg gelaufen würde oder durch die Auseinandersetzungen zwischen dem Admiral und Ruffy überrumpelt würden. Ruffy machte das wütend. Nennst du das Gerechtigkeit unschuldige Leute hinzurichten und unschuldige Menschen mit hinein zu ziehen die deinem Wahnsinn folgen. Der Admiral lachte. Wie süß ein Pirat macht sich sorgen um andere, aber seid ihr nicht die die Angst und Schrecken verbreiten. Hättest du nicht versucht die Leute zu befreien wäre es nie soweit gekommen sprach er wütend und schleuderte Ruffy weg. Ich hatte lange nicht mehr so einen Kampf gehabt lass uns noch ein bisschen spielen, bis zu deinem letzten Atemzug werde ich dich quälen und meinen Hass auf Piraten an dir auslassen. Ruffy grinste. Du bist der der langsam zuneigen gehen wird, bevor ich mein letzten Atemzug mache bist du Geschichte… Haha bald werde ich die Geschichte eingehen angefangen mit deinem Tod und dann mit dem Untergang der Marine und der WR!! Warte nur es dauert nicht mehr lang. Das große Ereignis steht vor die Tür. Aber da wirst du nicht mehr sein, denn mit meinem letzten Atemzug wirst du in Angst und Schmerz untergehen.


Ruffy guckte nur blöd rein und startete mit dem Angriff und mit der Zeit gewann er die überhand. Nami was habe ich dir gesagt er dreht den Spieß um. Wir sollten uns nicht zu früh freuen, denn wenn du genauer hinschaust siehst du das er auch nicht mehr kann. Wir brauchen einen Plan wie wir die Marine um uns herum loswerden können und zu Ruffy vorstoßen, damit er Unterstützung kriegt falls er sie braucht. Warst du nicht der gesagt hatte du willst mich bis zu meinem letzten Atemzug quälen und hatte ich dir nicht gesagt du sollst mich nicht unterschätzen sprach er ernst. Ha…Ha der Admiral atmete schwer. Mon..ke.y ha…ha.. du hast grad dein Leben besiegelt. Du bist der Zweite. Der Zweite der jemals meine wahre Macht gesehen hat noch einer dann kommt die 3 und ich hab meine Neue Welt. Aber nun lass dir, dir meine Überlegenheit zeigen. Sieben Säulen Der Vergeltung. Dann erschienen 7 weiße Lichtsäulen und bildeten einen Kreis um Ruffy und dem Admiral. Ruffy versuchte aus dem Kreis zu fliehen umsonst denn es hatte sich ein Barriere gebildeten. 1 Säule: Schmerz 2. Säule: Demütigung 3. Säule: Trauer erlebe noch einmal den Tag an dem dein Bruder starb. Ruffy fing an zu schreien und seine schreie hallten wie ein Echo durch den Vorplatz. Nami und Sanji standen da und versuchten sich zu ihm durchzukämpfen, umsonst. Die Einheiten waren in der Überzahl und mit jeder Gruppe die sie ausschalten kamen neue hinzu. Sie mussten die Schreie ihres Captain ertragen die lauter und lauter würden. Das änderte aber nix daran das sich der Admiral nicht zurückhielt 4. Säule: Illusion, Stell dir vor alle aus deiner Crew verlassen dich, belügen dich und treten dazu noch einer anderen Crew bei und Ruffy schrie weiter, aber das munterte ihn nur auf 5. Säule Zukunft, schau dir an was das schlimmste sein wird was dir die Zukunft bringt. Ruf…fyy we..i..ß du noo…ch als du gesagt hast… Bitte.. geh nicht wir b..rauchen dich i.. sprach Nami weinend. Ich ka..nn das nicht auch wenn ihr nix dafür könnt ich muss drüber hinweg kommen… Aberr… Es reicht! Bit…tte gi..bt mir Zeit. Ich we..ißß nicht wie lang es… dauern wird… Lebt wohl… sprach er weinend und mit einer zittrigen stimme. Wieder zurück Monkey es ist noch nicht vorbei hier kommt die nächste Runde 6. Säule Schwäche spüre wie Verrat, Ausnutzung und lügen dich zu deinem Ende begleiten. Er schreite und schreite bis seine Stimme verblasste und seine Augen sich verdrehten und sein geschwächter Körper langsam zu Boden fiel. Nami und Sanji standen da wie paralysiert bis sie von Schwerthieben durchlöchert würden. Anschließen fing die Marine an rum zu jubeln dies erregte die Aufmerksamkeit des Admirals. Haha Monkey D. Ruffy ihr wärt lieber aus der Neuen Welt geblieben, denn hier ist kein Platz für euch. Meine Bauern haben deine Freunde geschlagen, weil du zu schwach bist und jetzt ist deine Zeit gekommen. Ruffy öffnete leicht sein Augen und sah wie Nami und Sanji mit Schwertern durchlöchert waren er versuchte nach ihnen zu greifen. Monkey D. Ruffy es ist vorbei Siebte Säule: Tod und ein weißes Licht erschien über ihn.



Zuletzt von XxruffyXtremexX am So 9 Okt - 13:36 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164695
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Sa 8 Okt - 21:28

   

Hi XxruffyXtremexX^^

Deine Story ist einfach Klasse! Mache bitte weiter so!

Die Fortsetzung war mal wieder der Hammer!

Der Szenenwechsel zu den einzelnen Personen und Gruppen gefällt mir wirklich gut!

Ich freue mich auf das nächste study !

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Fr 16 Dez - 23:25

   

Hey Leute ich hab meine Überschrift gewechselt da ich dieser passender finde als die andere also lass euch nicht verwirren oder so Very Happy. Nun hier ist meine nächsten Kapitel ich hoffe es gefällt euch es ist diesmal nicht solang gehalten Very Happy
Danke für die Kommis bei meinen anderen Kapiteln Very Happy

Meine Geschichte haben schon soviel gelesen und so wenige kommis find ich schade man kann sich ja nur verbessern wenn man kritik oder sonstiges kriegt aber naja ich wünsch euch trotzdem viel spaß Very Happy




Kapitel 7: Unerwartete Hilfe!


Was ist das für ein Licht? Sterbe ich oder ist das die Neue Welt? War das der Anfang oder ist das, das Ende? Neue Welt haa…haa… so beherrschend… so unberechenbar… so geheimnisvoll… so stark…haa..ha… soviel verloren Nami… Sanji… Nein noch nicht…, dann erschien Nami und der Strahl hielt inne. Der Admiral drehte sich um und sein Blick düster und angsteinflößend. Wie ist das möglich? Ruffy halte durch du kannst hier nicht sterben du musst König der Piraten werden und du wirst es, also Halte durch… weißt du noch als du gesagt hast… Schweig… es ist eure Verantwortung das es soweit kommt und es ist meine, das ihr gerichtet werdet…also Halte die Klappe… und schau zu denn du wirst ihm später folgen. Daraufhin ließ er erneut die Lichtsäule fallen. Rennt…geht!! Nich ohne dich Ruffy!! Wenn du hier stirbst dann sterben wir mit dir und wenn wir fliehen dann zusammen!! In dem Moment fiel die Säule auf Ruffy und es kam zu einer gewaltigen Explosion in einem Umkreis von 20m war nur noch Schutt und die leute drum herum, Tot.


Einen kurzen Augenblick später erwachte Nami und Sanji als sie ihre Augen öffneten sahen sie was, was nicht für ein menschliches Auge geschaffen war. Sie blickten auf ein Meer voll Leichen, zwischen den Trümmern, auf den Trümmern, aufeinander, nebeneinander und überall. Nami könnte das nicht mit ansehen und vergrub ihr Gesicht in Sanjis Brust. Dann sah Sanji was, was er nicht sehen wollte ein Strohhut schwebte vom Himmel herab. Genau in dem Moment drehte sich sie sich um und rufte nach ihm. Ruffy…!! Ruffy…! Wo bist du? Sanji sprang auf und wollte sie zurückhalten,zu spät. Der Admiral erblickte sie und lächelte. Sanjis Beine erstarrten. Ihr seid dran..! sprach er mit einer eisigen Stimme während er grinste.Mehrere Minuten zuvor herrschte auf der Sunny absolute Unsicherheit, keine Bestätigung das es Ruffy und den anderen gut geht und wie eine tickende Bombe gegen die Zeit um unendeckt zubleiben, war bei jedem ein Knoten im Hals welches die Luft zuschnürt. Wobei jeder Atemzug das warten verschlimmerte, bis Franky aufgebracht durch die Tür stürmte. Leute! Es gibt ein problem die Tarnung verschwindet!! Was!! kam es wie eine Kanonenkugel aus jedem Mund. Das Benzin hat einen Leck! Was für ein Leck? Es ist ein Loch im Fass gewesen, sprach er kratzend am Kopf. Waass...!Und wie lang haben wir noch Zeit schrie Lysop. Ehmm… hehe… keine! Und genau in dem Augenblick kam ein Marineschiff vorbei, das sofort begann zu schießen. Zorro lächelte. Endlich kommen wir auch zum Zug… Ich hatte das warten satt… endlich kann ich mein Schwert kosten lassen! Grinste er was seine Crewmitglieder ängstlich aussehen ließ. Ein Glück das du nicht unser Feind bist sprachen sie ein wenig zittrig und machten sich währendessen Kampfbereit, wobei Lysop noch ein wenig unsicher war.


Was gibt es Langnase…? Angst!! Lächelte Zorro. Lysop grinste, Nein… nur wir kennen diesen Feind nicht ich hab ein ungutes Gefühl…Wir sollten sie nicht unterschätzen…dies ist keine gewöhnliche Marine… Franky unterstützte die Aussage. Stimmt…erinnert ihr euch was der Marinekerl gesagt hatte als wir in der Neuen Welt ankamen. Das sie die göttliche Strafe erhalten wenn sie versagen und das diese Einheit zu den Besten der Marine gehört. Dies sagte mir das diese nur Rekruten waren und als wir gegen die 2te Flotte kämpften und gegen den Admiral, dass war eine andere Vorgehensweise als sonst, wir hatten keine Chance. Wenn Jimbei und die anderen nicht aufgetaucht wären, hätten wir ganz sicher verloren… Aber das ändert nix, das wir jetzt kämpfen müssen, uns bleibt keine andere Wahl… unterbrach Zorro. Dann war es da das Schiff der Marine bzw Das der Heiligen Einheit. Grade als die Marine sich zum entern bereit machten, erschien der Flottencaptain Strohhüte!! Ich der Gerechte Sambu befehle euch die Waffen nieder zu lassen und euch zu ergeben. Solltet ihr euch weigern so werdet ihr gerichtet. Ich der Captain der 6ten Division ,, Der Heiligen Einheit,, gebe euch eine Chance da ihr unterbesetzt seid, obwohl das keinen Unterschied macht ob ihr jetzt oder später stirbt. Also was ist eure Antwort, obwohl, ich kenne sie bereits grinste er. Wenn du die schon kennst warum fragst du dann bist du blöd kam es von Zorro was alle einen lacher verpasste. Ha.ha. du bist lustig…Nein bin ich nicht nur Hinterlistig und schlau und weißte du warum, denn wenn ich mit euch rede erleichtert meine Teufelsfrucht euch zu schnappen und weißt du warum da sie mir erlaubt eure Sinne zu vernebeln. Nachdem gerede schreckte Zorro auf als er Schwertstiche in seinem Rücken spürte. Dann dreht er sich um und sah eine ganze Einheit der Marine die das Schiff bereits besetzt hatten. Grinsend stand der Captain auf seinem Bug und schaute zu wie einer nachdem anderen fiel, bis alle am Boden waren. Haha… das war aber einfach. Das soll die gefährliche Strohutbande sein das ich nicht lache. Nun denn jetzt haben wir eine Bande weniger und ich hab ein Pluspunkt beim Admiral. Los Männer sammelt sie ein und bringt sie auf das Schiff . Ich brauchte noch nichtmal die ganze Flotte sprach er stolz. Bis eine kalte stimme ihn aufschrecken lies. Bist du dir sicher Gerechter Sambu…? Anschließend drehte er sich um und sah Zorro vor sich der ihm seine Klinge an den Hals hielte. Mit geöffneten Augen stand er vor den vier.

Wie ist das möglich..? Yohohooo…musica ilusiona… Ich bin ein Skelett ich hab keine Sinne mehr… Skulljoke lächelte Brook. Dann stand Lysop vor ihm und klärte ihn auf. Während deine Fähigkeit unsere Sinne trübt, trübt sein Gesang das Gehirn. Das war unser Vorteil und jetzt verabschiede dich! sprach Lysop siegessicher. Dann trat Zorro zu und der Captain viel ins Wasser, wobei er seine Einheiten auf der Sunny beobachte wie sie nacheinander fielen. Habe ich sie doch unterschätz...? grinste er. Dann holte er nochmal tief Luft und schrie aus sich heraus . Männer!! Steht wieder auf und zeigt was ihr drauf habt. Wir sind nicht umsonst die 6te Division ,, Sinnes-Stärkung-Einheit. Dann platschte es und die Männer die gefallen waren standen wieder auf. Zorro ich hab es dir doch gesagt wir sollen sie nicht unterschätzen… jetzt haben wir ernste Probleme. ,,Rache für Captain Sambu,, Männer behaltet ihn in Erinnerung und lass sein Name nicht in Dreck gezogen werden. Neu motiviert gingen Marinesoldaten in die 2te Runde.


Dann lasst sie uns ein 2tes mal in den Himmel schicken grinste Zorro und glitt seine Zunge über sein Schwert. Das sagt sich so leicht, aber selbst wo ihr Oberhaupt gefallen ist sind sie noch motiviert diese Einheit muss man respektieren. Motivierte Krieger sind starke Krieger… kam es schluckend von Franky. Dann gingen sie in Kampfposition bis sie aus weiter ferne eine Explosion hörten, die sofort die Aufmerksamkeit von allen erhielt. Jetzt bekam auch Zorro ein schlechtes Gefühl. Leute!! Lasst sie uns schnell ausschalten und dann zu den anderen Vorrücken. Mit einem nicken stimmten alle ein. Vizecaptain Sallo dies ist doch die 7te Säule,Tot, wie damals auf der Insel wo wir nach der legendären Teufelsfrucht gesucht haben und einige Leute plötzlich verschwanden. Der Vizecaptain nickte. *Strohut hast du ihn soweit gebracht, er wäre noch ein sehr gefährliche Gegner geworden, dieser Monkey, gut das es jetzt vorbei ist*. Das heißt doch das Strohhut Ruffy tot ist oder? sprach der 2te Offizier. Als alle das realiesierten kam es zu ein gewaltigen Aufschrei. Jetzt schluckte auch Zorro * Ruffy Tot niemals* In alles Gesichter stand der Schock geschrieben. Sofort handelte Zorro und befahl Lysop sich mal umzuschauen. Lysop schau nach wir halten sie auf benutz ein Seil um zur Sunny zu gelangen…! Lysop…! Er reagierte nicht und machte auch keine einzige Bewegung bis Zorro in einer Wunde zufügte die an seinem Arm entlang ging. Dann erwachte er aus seinem Schockzustand. Lysop beweg dich…! Du denkst doch nicht wirklich das er Tot ist… bevor er weiter reden könnte war er schon in einem kampf verwickelt so wie die anderen auch. Der Kampf hinterließ seine Spuren, gebrochene Schwerter gebrochene Mäste gebrochenes Deck und zahlreiche verletzte und Tote. Am Ende waren Zorro und Co die letzten die am stehen waren, aber der Mut von den Marinesoldaten war nicht verblasst. Das Feuer brannte in ihren Augen selbst kurz vor ihrem Tot war ihr Blick stark und voller Selbstvertrauen. Das selbe galt auch für Zorro und Co aber auch sie waren schwer verwundet und auch erleichtert das diese Kampf erstmal ein Ende fand.


Ich hatte nicht erwarten das uns gleich die ersten, uns so zurichten und dies war nur die 6te Division wie sind dann die anderen drauf kam es skeptisch und ein wenig ängstlich von Franky. Mangel nicht an deinem Selbstvertrauen das Schadet nur und bringt uns nicht weiter. Wir müssen einfach mehr trainieren und stärke werden. Außerdem ist es nocht nicht vorbei. Wir müssen in die Stadt… kam es ernst von Zorro. Ich glaub das bring nix sie sind alle Tot so eine Explosion kann man nicht überleben und außerdem hab ich Ruffys Strohhut gesehen und das ohne ihn sprach Lysop den Tränen nahe. Sei nicht so pessimistisch wir kennen ihn gut genug er hat bestimmt eine Lösung gefunden sprach Zorro wütend. Lysop er hat recht lass uns aufbrechen wenn wir hierbleiben ändert das auch nix… kam es von Brook Wir haben eh keine Wahl lasst uns los… Wo hier noch Hoffnung ist, ist woanders Angst. Ohh da seid ihr zwei ja ihr hätten lieber still sein sollen vielleicht hätte ich euch ja übersehen und außerdem wie zur Hölle habt ihr überlebt kam es wütend vom Admiral. Sanji schluckte, er wusste selber keine Antwort drauf, wobei er sich umschaute und sah das sie aus dem Grenzbereich raus waren. *Was ist passiert ich hab das Gefühl als hätte ich irgendwas vergessen*. Dann dreht er sich zu Nami und man sah ihr fassungsloses Gesicht sie könnte es nicht glauben das er tot ist und nuschelte Ruffys Namen. Du sagst mir also nicht warum..? Wie ihr überlebt habt dann stirbt … ihr habt Glück meine Kraft schwindet langsam… aber noch bin ich nicht fertig …Heiliges Licht- Wiedergeburt… Sanji schaute verwirrt als sich langsam tote Soldaten wieder erhebten und sich kampfbereit machten.



Zuletzt von XxruffyXtremexX am Mi 21 Dez - 21:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164695
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mi 21 Dez - 17:59

   

Hey XxruffyXtremexX^^

Die Geschichte ist wirklich sehr spannend und fesselnd geschrieben! Einfach Super!

Das Ruffy tot sein soll, das glaube ich niemals! No

Bin echt mal gespannt, was du dir noch einfallen läßt! Du hast bestimmt noch eine Überraschung parat! Wink

Freue mich sehr auf die Fortsetzung...

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 758299
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   So 25 Dez - 14:39

   

Hier ist meine Neues Kapitel das war je Rekord für mich so schnell zu posten ^^ DANKE MONKEYID für dein Kommentar das schenkt mir hoffnung das meine FF nich so schlecht ist Very Happy:D Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und vergesst nicht zu kommentieren WinkWinkWink

Frohes Fest euch allen Very Happy:D

Kapitel 8: Ein Blick zurück

Ruffy wo bist du…? Nami wach auf… Nami? Scheiße… Soviele im jetzigen Zustand wird es schwierig sie zu schlagen…verdammt. Nami wach auf…Ruffy ist nicht tot du kennst ihn doch ihm geht sicher gut. Der Admiral bekam dieses Gespräch mit und lächelte. Haha… Stehst du nun alleine da Blackleg Sanji. Du verdammter Scheißkerl! Was ist mit den Dorfbewohner? Wieso hast du sie nicht auch zum Leben erweckt wolltest du sie nicht auf deiner Seite? Sprach Sanji wütend, jedoch nahm der Admiral ihn nicht ernst. Naja.. sie würden mir eh nur im Weg stehen und wieder sterben, deswegen ist es am besten sie tot zulassen. Sanji würde wütender und wollte den Admiral angreifen, als er von einer auferstandeden Einheit zurückgeschlagen würde. Hab ich dir nicht gesagt das ich nicht dein Gegner bin… Männer schnappt sie euch. Daraufhin liefen die Soldaten mit Gebrüll und ohne Angst auf die beiden zu. Sanji konnte sie nur mit Mühe abwehren und wurde dabei immer weiter in die Enge getrieben, bis er nicht mehr weiter konnte. Hinter ihm eine Wand vor ihm die Marine was nun?

Zur selben Zeit auf der Schnellstraße zur Stadt bei Zorro und Co. Los Leute! Schneller mein Gefühl sagt mir das es Probleme gibt. Trotz offener Wunden rannten sie so schnell sie konnten bis Lysop anhielt. Wartet! Was gibt es den? Ich glaub ich hab Chopper gesehen…! Wir haben keine Zeit für glauben komm jetzt! Geht ihr schon mal vor ich komme dann mit ihn nach. Tzz…gut! Aber vergiss nicht wir haben die Marine am Hals es wird später schwierig sein zu uns vorzustoßen wenn du Unrecht hattest und komm nicht von Weg ab. Heiß ich Zorro…? Lächelte Lysop und rannte anschließend los. Währendessen bei Sanji und Nami die immer noch regungslos hinter ihm stand. Scheiße.. ich kann nicht mehr… es kann verdammt nochal nicht so enden, Grad als Sanji zum nächsten Angrißß ausholen wollte knickte er ein und hielte sich an den Rippen fest die anscheinend gebrochen waren. Dies nutzten die Soldaten aus und wollten zum letztem schlag ausholen als überall Hände aus deren Körper erschienen und ihnen anschließend alles brechten. Robin… du kommst grad richtig lächelte Sanji woraufhin Robin zurück lächelte und er wieder im 7tem Himmel war. Das war ja knapp… wo ist Ruffy? Nach der Explosion haben wir ihn nicht mehr gesehen. Ihm geht es sicher gut antwortete Robin* Kam ich zu spät… verdammt* Wen haben wir den da Nico Robin bist du da wollt ihr alle sterben, bald sind ja alle beisamen grinste der Admiral. Genau in diesem Moment erschienen die anderen die einen Überraschungsangriff auf dem Admiral starteten. Auch wenn dies nicht mein stil ist so war es doch eine kluge Entscheidung gewesen er klang eine lässige Stimme. Zorro dies war noch nicht mal deine Idee kam es grimmig von Brook. Du hieltest es doch für Ehrenlos... gab Franky einen drauf und wollte weiter reden bist die Stimme des Admirals das Gepräch unterbrach.


Piratenabschaum ihr redet immer von Träume und Ziele über Ehre und Stolz und schaut wie tief ihr sinkt. Ihr attackiet mich von hinten mit der Hoffnung das dieser Angriff mein Leben beendet, Schwachsinn, selbst wenn ihr meine Gliedmaßen getrennt hättet, so würdet ihr trotzdem sterben. Dies ist nur eine kleine Wunde von vielen. Daraufhin zog er sich sein Oberteil aus und zeigten seinen Oberkörper der mit Narben übersät war. Jede Narbe ist eine Erinnerung so auch deine, dies wird die Narbe des Hinterhalts… Warum gibst du deinem Narben Namen… Ganz einfach da die so besser in Erinnerung bleiben und da sie auch an den Tätern gebunden wird. Lass diese Tat dich zerfressen und schwach werden. Niemals werde ich dadran schwach werden. color=orange]Haha… du wirst du hast dir selbst deiner Ehre beraubt. Die Zeit kommt… deswegen lass mich jetzt dein Leben nehmen, sodass du deine Ehre behälst. Die Schwertkämpfersehre ist sein Stolz. [/color]Zorro jeder Schwertkämpfer lebt mit einer unehrenhaften Tat, lass dich nicht unterkriegen und vergiss nicht du bist Pirat. Außerdem gibt es eine Art wie du büßen kannst. Ich weiß… Zorro senkte seinen Kopf, dann drehte er sich so das sein Rücken dem Admiral gegenüber stand.


Du willst also mit einer Schande weiterleben anstatt mit Ehre in den Tot zugehen… Zorro unterbrach. Ich weiß wenn du mich getötet hättest das du dein Wort nicht halten würdest und mich trotzdem in den Schatten gestellt hättest. So wirst du mich trotzdem in den Schatten stellen aber dann weiß ich das ich richtig gehandelt habe. Lieber lebe ich mit einer Schande als ohne Ehre. Der Admiral lachte und schwingte sein schwert und zierte den Rücken von zorro der daraufhin zu Boden fiel. Zur gleichen Zeit an einem anderen Ort wo weder Häuser noch Menschen sind war ein Mädchen mit langem schwarzen Haar das neben einem jungen Mann knieete. Schon wieder diesee Typen! Warum tue ich das? Warum will ich nicht das sie sterben? Warum? Sind sie anders als die anderen? Niemals alle sind sie gleich und wieso kommt mir das Gesicht von diesemAdmiral so bekannt vor und wo hab ich diese Attacke schonmal gesehen und warum stell ich mir soviele Fragen. Ahh… das ist zu viel. Du dummer Kerl warum hab ich immer Schwierigkeiten wenn ich euch seh. Ich hab nur ein Ziel und das ist Rache und keine Menschen retten die selber schlecht sind oder sind sie gut? Ahhh… ich… Mit wem redest du und wo bin ich. Ich rede mit mir selbst frag gar nicht warum und du bist in einen von mir geschaffenen Raum. Also wo bin ich… Bist du blöd? Hab keine Lust dir das zu erklären schau selbst. Der junge Mann drehte sich in die Richtung welches ihm das Mädchen zeigte. Dann sah er mehrere Personen die in Schwierigkeiten waren. Sofort agierte er und wollte helfen, vergebens, sein Schlag traf ihn selbst, woraufhin das Mädchen lachte. Dann versuchte er es mehrere Male, aber er könnte ihnen nicht helfen und alle Schläge trafen ihn selber. Das Mädchen könnte sich nicht mehr halten vor lachen. Was gibt es da zu lachen, da draußen kämpfen meine Freunde brüllte er sie an. Sei still! Du blöder Gummimann dankt man so einer Person die dir und deinen Freunden das Leben gerettet hat!? Was redest du da ? Bist du Blind schau doch selber nach draußen alle sind da und nicht hier. Blödmann…daraufhin zeigte das Mädchen einen Ausschnitt was passiert war ,bervor er aufwachte.


Er schaute geschockt, als er sah welches Szenario sich da abgespielt hatte, woraufhin er sich sofort entschuldigte und bedankte. Das Mädchen war verwirrt und könnte nix mehr sagen. Mein Name ist Ruffy wie heißt du? Das hat dich nicht zu intressieren und außerdem wieso entschuldigst du dich und sagst danke… Jetzt war es Ruffy der verwirrt war… Hähh? Hätte ich beschimpfen und schlagen sollen? Du bist ein Pirat… Na und du hast mir das Leben gerettet… Aber ich hasse Piraten… Ich weiß… aber wieso hast du mich dann gerettet? Das Mädchen fand keine Antwort auf diese Frage, daraufhin grinste Ruffy. Komm in meine Crew… so musst du nicht alleine umherziehen und wir könnten unsere Ziele gemeinsam erreichen. Das Mädchen schluckte kurz auf und grad als sie antworten wollte unterbrach Ruffy sie Zorro scheiße bring mich bitte schnell zurück. Wieder draußen bei den anderen lief ein kampf zwischen Brook, Franky und dem Admiral sie könnten ihn zurückschlagen aber der Admiral war klüger und täuschte sie. Dies nützte der Admiral aus um zum letzten schlag Zorros Leben zu beenden als eine riesige Hand vor ihm auftauchte und ihn wegschleuderte, dann waren auch die Marine soldaten dran.


Als der Platz geräumt war, kamen nun auch die das angerichtet haben zum Vorschein. Grad noch rechtzeitig.. Lysop, chopper ihr habt euch ja zeitgelassen sprach ein geschwächter schwertkämpfer. Anschließend schaute sich Chopper um und kümmrte sich um die einzelnen Personen zu erst Zorro dann Sanji und zu guter Letzt die restlichen Crewmitglieder. Als alle versorgt und bei samen waren erholten sie sich ein wenig, aber dies war nur von kurzer Dauer, denn die ,,Marine,, war schon da und das mehr als zuvor. Shu… du hast dir aber zeitgelassen… erklang eine Stimme aus weiter Ferne. Tut mir leid… Ich hatte versucht Kontakt mit Sambu aufzunehmen das hat nicht geklappt, dann bin ich nach ihm schauen gegangen und sein Schiff war nicht an der Position die vorgegeben war… so gab ich die Suche auf… Du Idiot unterbrach in der Tao. Hast du mal dadran gedacht in der Bucht zugucken die für ihn eingeteilt war. Er schwieg. Du bist der 5te meiner Division und nicht irgendeiner, du hast glück jemand ist auf deiner seite denn sie sind alle hier also nimm sie gefangen oder töte sie wie du möchtest… und Sambu geht es bestimmt gut er fand immer ein weg raus… nochwas der Captain ist schon erledigt. Der 5te nickte. Er wollte grad zum Angriff starten, als zwischen Marine und Strohhüten ein Licht erschien.



Ich kam wohl zur richtigen Zeit spracg eine weibliche Stimme . Hier ist euer Captain er lebt noch, nun verschwindet . Ich werde euch ein bisschen Zeit verschaffen als nutzt diese um zu Flüchten, denn ich glaub jetzt ist es der richtige Zeitpunkt um mich zu revanchieren grinste das Mädchen. Ich danke dir nochmals für die Hilfe mein Angebot steht noch du kannst noch mit. Nein danke mein Ziel ist der Tot von diesem Mann. Ich erinner mich wieder *Los, such diese Frucht und tötet als was dazwischen kommt… Mein schatz versteckt dich da und komm nicht raus egal was passiert…Mamaaa… Chef ich hab noch ein Mädchen gefunden* Man spürte formlich den Hass und die Wut die dieses Mädchen grad ausströmte, die Erde vibrierte, der Wind würde stärker und sogar einige Marinesoldaten weichten ein wenig zurück.Geht nun… ich kann euch nicht ewig Zeit zum verschwinden geben. Gut, mach schnell und komm nach. Entscheide nicht für mich… Wie du meinst bis später. Du kennst noch nicht mal meinen Namen… vielleicht trachte ich nach deinem Leben!? Dann soll es so sein ich weiß mich verteidigen zu können… Ich will nicht in deine Crew!! Mir egal ich warte mit meiner Crew an der Bucht südlich von hier. Ich werde nicht kommen… Wie du meinst dann komm ich dich holen lächelte er. Das Mädchen drehte sich weg und schaute in ein Haufen von Marine. Ruffy bist du dir sicher das wir sie alleine lassen sollen? Nein! Aber ich hab der Marine unsere Position vom Schiff verraten, deswegen müssen wir uns beeielen und das Schiff verteidigen!! Aber Ruffy du kannst kaum Kämpfen… Ich weiß…

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164695
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)   Mo 26 Dez - 11:30

   

Hey XxruffyXtremexX^^

Dieses mal ging es aber wirklich schnell mit der Fortsetzung! Surprised

Es war wieder ein sehr gutes Kapitel! Weiter so!

Ruffy lebt, ich hatte auch nichs anderes erwartet! Wink

Möchte wirklich mal wissen, wer das geheimnisvolle Mädchen ist und was sie für besondere Kräfte hat? scratch

Ruffy möchte sie gleich in die Crew aufnehmen und weiß noch überhaupt nichts über diese Person! Da sie ihm aber das Leben gerettet hat, wird er sowieso nicht locker lassen! Typisch Ruffy eben! Sie hat gar keine andere Wahl! Very Happy

Freue mich schon wieder auf das nächste study !




 

Schnellantwort auf: Die legendären Teufelsfrüchte (14 / ?) (Abgebrochen)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden