Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Robinchen13
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 584920
Dabei seit Dabei seit : 19.08.11
Ort Ort : da wo ihr nich seid XD

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 27 Sep - 19:31

   
ich denke das die auch auf der insel wo das one piece wachsen und von da irgentwie im umlauf gekommen

TriForCe
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 566
Kopfgeld Kopfgeld : 709946
Dabei seit Dabei seit : 10.11.10
Ort Ort : An meinem Lappi i.wo bei mir zuhaus

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com/t3638-schaukasten-triforce

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Mi 28 Sep - 17:32

   
nettes thema vorerst

also ich bin der meinung das die Tfs aus dem Meer kommen fragt nicht wie ich darauf gekommen bin, zum teil weil man ja als tf-benutzer nicht schwimmen kann und die Tfs ja meistens nur von Piraten oder marine offizieren benutz werden, welche wie wir wissen auf dem meer sind. aber dann stellt sich die frage woher kannte blackbeard die dunkelheitsfrucht und wie sie aussah. so dacht ich mir das es jemanden gab (vielleicht aus den verlorenen Königreich) der diese geerntet hat, aber noch eher muss er sie gezüchtet haben da er ja sonst nicht ihre wirkungen kennen würde. aber wie das wirklich zustande gekommen ist werden wir wohl bis zum ende von OP nicht wirklich erfahren

blauerphoenix
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 568895
Dabei seit Dabei seit : 02.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   So 2 Okt - 13:30

   
Eine sehr unwahrscheinliche theorie von mir ist dass sie auf unicon wachsen und ab und zu irgendwo an land gespült werden wie gesagt sehr unwahrscheinlich.

Gamer1986
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 691997
Dabei seit Dabei seit : 16.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   So 2 Okt - 18:17

   
Das Hauptproblem sehe ich bisher bei Chopper. Seine TF ist soweit ich mich erinnern kann relativ hoch gelegen an einem Ort an dem nur selten Menschen sind. Dadurch kommt für mich die Theorie, dass die TF einfach aus dem Boden wachsen am ehesten in Frage.
Eine Möglichkeit wäre z.B. dass die Stelle, an der eine bestimmte Teufelsfrucht wächst vom Todesort des Vorbesitzers abhängt. Innerhalb der nächsten 100 Jahren wächst die Teufelsfrucht eines verstorbenen Charakters innerhalb eines bestimmten Bereichs des Todesorts des Vorbesitzers wieder. Das würde erklären, wie man die Teufelsfrüchte Katalogisieren könnte im Buch der Teufelsfrüchte. Aber am besten wir warten einfach auf Vegapunk, danach wissen wir wohl entschieden mehr.

Diamond-Jozu
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 676127
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 18 Okt - 17:08

   
vielleicht kommen die teufelsfrüchte au dem himmel. von einer kleinen unbewohnten insel. die früchte wachsen an einem baum, wenn sie reif sind fallen sie vom baum, auf den boden von der insel runter ins blaumeer. da da insel auf einer wolke ist zieht sie über die ganze welt und so gibt es die teufelsfrüchte an den unterschiedlichsten orten der welt.

das man das buch der teufelfrüchte schreiben konnte glaube ich ist so:
Wenn der nutzer einer frucht stirbt, wächst genau diese frucht an dem baum neu ( keine ahnung wie das wieder funktioniert, aber egal) und fällt dann wieder runter, allerdings brauch eine frucht so 10-20jahre bis sie reif ist und runterfällt. da jeder weiß wei die frucht ausgesehn hat die er gegessen hat und sie vielleicht iwann mal aufgezeichnet hat, kann man anhand dieser informationen ein buch der teufelsfrüchte erstellen.

warum nicht alle früchte drin stehn?
es gibt mehrere tausen früchte und ich meine so klein ist de welt auch nicht das man so scnell welche findet, außerdem kann ja ins wasser gafallen sein und sie wird nie oder erst sehr spät gefunden.


aber ich denke wohher sie wirklcih kommen kann man nur spekulieren. entweder wird oda es iwann verraten, kurz vorm ende von one piece ( wobei ich hoffe das das nicht so schnell der fall sein wird) oder man wird es nie erfahren, weil er es für eine unnütze info hält und sich darüber keine gedacken macht.

Soge-the-King
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 638426
Dabei seit Dabei seit : 01.04.11
Ort Ort : Niederbayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 18 Okt - 20:35

   
Ich find es immer noch am warscheinlichsten, dass die Teufelsfrüchte auf einem Baum auf Unicon wachsen. Vermutlich wächst der Baum ganz nah am Meer, damit, wenn sie reif sind und runterfallen, von den Strömungen auf der ganzen Welt verteilt werden (weil ich glaube, dass das Meer um Unicon der All-Blue ist, aber das gehört hier nicht hin).

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 574543
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Do 20 Okt - 19:59

   
sie wachsen zu 90% auf bestimmte bäumen und das in jeder paar jahrhunderten, weil es sonst blöd wäre, wenn eine frucht jede 100 jahre erneut wachsen und eventuell die selbe frucht ein wesen (sag ich mal so) isst, wo aber noch der nutzer, der gleichen TF noch lebt, bekanntlich können mensch auch länger als 100 Jahre leben...
sehr interessante frage!

Tini
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 157
Kopfgeld Kopfgeld : 554114
Dabei seit Dabei seit : 18.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   So 18 Dez - 22:00

   
Schwer zu sagen aber man sagt das der Teufel sie verbreitet hat!!

wess
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 543473
Dabei seit Dabei seit : 23.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Fr 23 Dez - 12:42

   
hi,
ich finde die Theorie mit der Himmelsinsel sehr glaubhaft.

Wegen der Frage warum Vegapunk Zugang zu Teufelsfrüchten hat habe ich möglicherweise eine Antwort.

Dr. Vegapunk arbeitet für die Weltregierung und Marine. Vl gibt es den Befehl, dass wenn Marinesoldaten eine Teufelsfrucht finden sie diese an das HQ senden müssen.

lg

rothaarAndreas
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 615324
Dabei seit Dabei seit : 05.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Fr 23 Dez - 17:02

   
also mit der himmelshinsel were auch eine glaubhafte idee aber das sie auf wolgen von a nach b schwebt glaub ich eher nicht weil sky island ja auch an einer stelle war in der nähe von seiner haubt insel aber was ich voll denken mag ist das wo die tf wachsen aud der insel keine richtige insel ist sondern ein vogel oder so der in himmel rum fliegt und das ureinwohner diese früchte entedeckt haben und die das buch geschrieben haben deren gernation haben zu erst und dann die nächste generation haben weiter gemacht und wv leicht sind auch welche runter gefallen weshalb mann nicht alle früchte kennt und geheiminsse weiß und wenn jemand stirbt mit einer frucht wächst sie wv leicht 100jahre nach den tot des nutzer neu auf baum also das were meine theroie

und das sie da wachsen wo der vor besitzer war glaub ich eher nicht weil dann müsste ja einige ja im meer wachsehen wo niemand hin kann und so oder nehben der tf were ein baum der nach der tf normale früchte jetzt trägt oder eingegagen sein gewesen und das wen man eine findet der mariene leute und sie abgeben muss ist woll glaub haft aber glaub ich nicht ich glaube eher er sucht sie selber oder hatt so ein paar soldaten die da drauf special drauf drinirt sind solche zu suchen und zu finden weil wenn einfache mariene soldaten sowas finden denke ich das auch welche sie essen würden um zu wissen wie es schmeckt wegen der neugier und so also das meine ganze theroie

MonkeyKickerKizaru
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 698326
Dabei seit Dabei seit : 09.01.11
Ort Ort : Marine HQ

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Fr 23 Dez - 18:11

   
die früchte kommen aus dem all. captain Morgans satz hatte damals einen sehr tiefen sinn aber man konnte zudem zeitpunkt nichts damit anfangen.

Steinimetz
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 475304
Dabei seit Dabei seit : 30.07.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 31 Jul - 10:16

   
Ich sage dass Teufelsfrüchte aus dem Meer kommen da sie ja auch ''Schatz der Meere" genannt werden.

JewelryBonney
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 472933
Dabei seit Dabei seit : 14.08.12
Ort Ort : New World

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 21 Aug - 17:32

   
Meine Theorie ist, dass sie vom Teufel kommen. Daher auch der Name.

Man geht halt sozusagen einen Pakt mit dem Teufel ein und bekommt übermenschliche Kräfte. Doch im Gegensatz dazu kannst du nicht schwimmen.

[{Bodo]}
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 455662
Dabei seit Dabei seit : 13.11.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Mo 21 Jan - 17:21

   
Also ich kanbn mir schon sehr gut vorstellen, das die an einem Baum wachsen und dies iwas mit dem verlorenem Zeitalter zutun hat. Wie schon Jemand sagte: Iwer muss damit ja zutun gehabt haben, sonst gebe es ja kein Buch darüber, welches alle auflistet.
Und das es alle auflistet ist dadurch bewiesen, das Blackbeard seine im Buch gefunden hat, obwohl die noch nicht "benutzt" war.

Vllt gilt der TF-Baum auch als eine der 3 antiken Waffen. Denn schliesslich: Wer diesen Baum 'besitzt' und sich eine Armee daraus aufbaut hat schliesslich auch unfassbare Zerstörungskraft.


Die Frage ist: wie kommen die Teufelsfrüchte aber in Umlauf? Selbst ..bzw. gerade wenn sie auf Unicon wachsen - was ja wahrscheinlich ist, denn sonst könnte ja jeder einfach hingehen und sich eine pflücken - gibt es ja Niemanden, der die in die Welt hinaus schafft.

Was denkt ihr dazu? Die Frage beschäftigt mich echt ziemlich.. misery


Viele Grüße,
Bodo



Zuletzt von [{Bodo]} am Mo 21 Jan - 19:04 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Sakuura
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2136
Kopfgeld Kopfgeld : 1001564
Dabei seit Dabei seit : 12.07.12
Ort Ort : irgendwo zwischen einer Menge One Piece Figuren :o

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Mo 21 Jan - 18:42

   
hay =)

Hm, interessante Frage. Wenn sie an einem Baum wachsen, was ich wiederum irgendwie nicht so glaube, ist ja wirklich die Frage, wie diese in Umlauf geraten. Und denkt ihr alle Früchte wachsen dann an einem Baum? Das ist irgendwie komisch. Auch wenn es alles Tfs sind, glaube ich nicht, dass die alle an einem Baum wachsen, wenn überhaupt. Ist doch komisch, wenn man praktisch nur den Baum finden müsste und dort dann sämtliche Tfs auf einen Haufen hat. Okay, ganz ausschließen tu ich es mal nicht. Vielleicht wachsen die ja an einem Baum, Strauch oder sonst wo, dann kann es doch sein, dass die auf der Welt verstreut wachsen und nicht alle auf Unicon. Das würde zumindest erklären, wie die im Umlauf kommen.
Wie die Früchte entstehem kann man wohl nicht wirklich mit Logik erklären. Pflanzen wird man die nicht können XXD Ein Teufel wird die auch nicht produzieren XD Hm, ohne Samen allerdings keine Pflanze die Früchte tragen kann =I Zur Entstehung habe ich echt keine Ahnung. leibt ihr eigentlich, dass es die TF wieder gibt, sollte eine verbraucht sein, sprich deren Besitzer ist verstorben? Zumindest bei CCs künstlichen TFs hat man ja so etwas gesehen. Mit eins der größten Mythen in One Piece. Ich bin echt gespannt, wenn Oda da näher drauf eingehen wird =)

mfg. Sakuu


[{Bodo]}
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 455662
Dabei seit Dabei seit : 13.11.12
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Mo 21 Jan - 19:04

   
Es könnte natürlich sein..das jede Pflanze auf Welt die Möglichkeit hat TFs zu produzieren.
Quasi jeder Apfelbaum - oder Beerenstrauch..was auch immer - zack auf einmal hängt dort eine TF dran.

Denn Früchte sind es ja - und so aussehen tun sie auch. Also denke ich auch, das sie irgendwo wachsen.
Und das wäre spontan die einzige Möglichkeit, die mir einfiele, wie diese quasi auf der ganzen Welt gefunden werden?


Viele Grüße,
Bodo

m0m0 Pirateking
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 29
Kopfgeld Kopfgeld : 427709
Dabei seit Dabei seit : 19.01.13
Ort Ort : Oro Jackson

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Mo 21 Jan - 19:59

   
Es kann aber auch so eine art Virus sein der irgend welche Früchte infiziert. Sagen wir es hat was mit dem Teufel und Magie zutun. Dann könnte der Teufel irgend eine Frucht aus wählen und sie Infizieren und schwupp wird sie zur Teufelsfrucht. es kann aber auch was mit klima und bakterien zutun haben die Frücht mit dem Virus Infizieren .

MFG
m0m0 afro

Bartelbee
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 374401
Dabei seit Dabei seit : 09.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 9 Jul - 0:37

   
Hmm, also in den aktuellen Folgen sieht man einmal, wie eine Teufelsfrucht aus einem Apfel entsteht.
Dabei wirkte es erst so, als ob unter der schale der Frucht Würmer auftauchen, die diese Wirbelmuster(ähnlich der auf der GumGum-Frucht) erzeugen.
Daher denke ich, dass es eventuell irgendwie so ist, dass diese Früchte nicht-unbedingt an einer bestimmten Pflanze wachsen, sondern dass eventuell die bereits-erwähnten Teufel Besitz von der jeweiligen Frucht ergreifen, und sie somit physisch verändern.

Wird nun eine Frucht gegessen, bekommt der Essende die Fähigkeiten dieser.


Meine Vermutungen, warum die Weltregierung recht-leicht an die Teufelsfrüchte sind:

A: Schlichtweg die riesige Organisation, die weltweit agiert und somit gefundene Teufelsfrüchte an eigene höhere Mitglieder weitergibt.

B: Eventuell auf der letzten Insel eine Art Dimensionsriss/Portal existiert, bei dem die Weltregierung nur möglichst-viele Früchte anschleppen muss, um ständig neue zu bekommen.
Dabei kann es sein, dass sie derart-viele zusammenbekommen, sodass sie auch welche für Forschungszwecke abgeben können.


Des weiteren denke ich dass "Die Waffe hat Teufelsfrüchte gegessen" eventuell darauf zurückzuführen ist, dass es einen Teufelsfrucht-Nutzer geben könnte, der/die die Fähigkeit besitzt, tote Objekte zu beleben und eventuell auch zu kontrollieren(so könnte man es erklären, warum ein Schwert eine Teufelsfrucht essen konnte), solch ein Gegner dürfte sich als höchst-schwierig erweisen, sollte er/sie ein Gegner sein, da er/sie alle Waffen der Strohhüte gegen sie wenden könnte(Thousand Sunny, Zorro's Schwerter, Nami's Klima-Taktstock, Iron-Franky)

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 525276
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 9 Jul - 0:44

   
Meine Theorie:
Es gibt einen Punkt an dem alle Strömungen zusammenlaufen,niemand kennt ihn aber es gibt ihn.
Und Genau an dem Punkt wächst unter Wasser ein Baum an dem die Teufelsfrüchte hängen. Durch die starke Stömung werden immer mal wieder TF abgerissen und durch die vielen Strömungen werden sie überall in die Welt transportiert.

Noch eine Theorie:
Der Tf Baum steht auf einer unbekannten Insel und auf dieser Insel stürmt es zu jeder Zeit in jede Himmelsrichtung. Nun passiert dasselbe nur halt mit Wind.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 9 Jul - 13:37

   
Die Feuerfrucht von Ace ist anscheinend auf Dressrosa gewachsen. Dieser kleine Untergebene von Flamingo erklärte die Sache mit den Teufelsfrüchten Ruffy und Franky. Ace ist gestorben, seine Teufelskraft hat sich ne andere, vielleicht normale Frucht gesucht und ist zufällig auf Dressrosa entstanden. Also entweder wird eine normale Frucht, wie dieser Apfel an einem zufälligen Ort eine Teufelsfrucht oder eine Teufelsfrucht wächst aus dem Boden oder an einem Baum.

Das wäre eigentlich ganz logisch, da somit Teufelsfrüchte auf jeder beliebigen Insel entstehen können und nicht an nem bestimmten Ort, wie ein Teufelsfruchtsbaum und vom Himmel werden sie auch nicht fallen, da sie so ins Meer fallen könnten und verschwunden sind.

TomiTyp
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 560008
Dabei seit Dabei seit : 22.03.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 9 Jul - 16:45

   
Ich glaube eher, dass die Feuerfrucht nach Ace' Tod auf dem Schlachtfeld von Marineford neu entstanden ist.
Meine Theorie ist nämlich, dass der "Geist", die TK aus dem toten Körper entflieht und sich einen neuen Wirt sucht, bevorzugt eine Frucht.

Somit könnte Flamingo nach dem Krieg die Frucht auf dem Schlachtfeld gefunden haben und sie dann nach Dressrosa mitgenommen haben, so eine TF ist ja immer ganz praktisch Very Happy

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Di 9 Jul - 16:51

   
ich hätte auch noch was beizusteuern Surprised

alsoooo, als smiley gestorben ist, sah es für mich danach aus, als würde der teufel sind einfach die nächste frucht suchen, welche in der nähe ist und dann diese as wirt nehmen.
nur gibt es da ein kleines problem. das buch der teufelsfrüchte, in dem sogar bilder der früchte vorhanden sind!
jetzt hätte ich eine lösuung parat: der teufel einer bestimmten kraft bevorzugt auch eine bestimmte frucht! so bevorzugt der teufel der salamanderfrucht (also der von smiley) eben äpfel als wirt. die fruch von ecki eine banane, oder die von kalifa eine banane, weis das nicht mehr ganz genau.

auf diese weise kann man die verwandlung des apfels erklären, als auch die tatsache, das man teufelsfrüchte so präzise bstimmen kann^^ denn würden sie sich einfach irgendeine frucht als wirt suchen, wäre das buch der teufelsfrüchte wertlos.

MonkyD.Luffy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 67
Kopfgeld Kopfgeld : 705723
Dabei seit Dabei seit : 11.08.10
Ort Ort : Unicon :D

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Do 11 Jul - 13:04

   
@DreckscherAzzi schrieb:
denn würden sie sich einfach irgendeine frucht als wirt suchen, wäre das buch der teufelsfrüchte wertlos.
Naja ... Als Blackbeard mit Ace über die TF geredet hat, und warum er Thatch ermordet hat, meinte Blackbeard, dass er Ewigkeiten gebraucht hatte um sich alle Abblidungen seiner Finsterfrucht zu merken. Ich denke, dass sich somit einfach die nächste Frucht als Wirt herausstellt ...

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067244
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Do 11 Jul - 14:09

   
@MonkyD.Luffy schrieb:
@DreckscherAzzi schrieb:
denn würden sie sich einfach irgendeine frucht als wirt suchen, wäre das buch der teufelsfrüchte wertlos.
Naja ... Als Blackbeard mit Ace über die TF geredet hat, und warum er Thatch ermordet hat, meinte Blackbeard, dass er Ewigkeiten gebraucht hatte um sich alle Abblidungen seiner Finsterfrucht zu merken. Ich denke, dass sich somit einfach die nächste Frucht als Wirt herausstellt ...

wenn ich dich grad richtig verstanden habe, was ich jetzt etwas schwer fand^^
dann sucht sich die teufelskraft, sobald der nutzer stirbt, einfach irgedneine frucht...... aber wenn das so wäre, wie hätte es dann überhaupt abbildungen der finsterfrucht geben können?? sie könnte ja jedes aussehen haben, weil sie sich in jeder möglichen frucht einnisten könnte, dann wäre es unmöglich für bb gewesen, die finsterfrucht zu erkennen, darauf wollte ich hinaus. deshalb denk ich auch, dass eine teufelsfrucht immer eine bestimmte frucht als wirt bevorzugt

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?   Do 11 Jul - 19:00

   
Bestimmt hat Blackbeard oder jemand anderes, der über dieses Verfahren bescheid weiß nen Obsthandeln aufgemacht und viele Arten von Früchten dabei, damit der Teufels der Teufelsfrucht seinen Weg zur richtigen Frucht findet Very Happy

Dieses Buch der Teufelsfrüchte ist auch ein kleines Rätsel. Morgan und andere im East Blue wussten nicht mal, ob Teufelsfrüchte überhaupt exestieren, sie sahen das als Mythos. Aber wenn es dieses Buch der Teufelsfrüchte gab und so nen gigantischen Krieg gegen Whitebeard mit seiner Beben-Frucht, müsste jeder darüber bescheid wissen, vielleicht hat Dr. Vegapunk damit was zu tun, also mit dem Buch und den Teufelsfrüchten.



 

Schnellantwort auf: Woher kommen Teufelsfrüchte eigentlich?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden