Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795347
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   So 19 Jun - 19:12

   
Das war wieder eine sehr sehr gute Fortsetzung zum letzten Kap.
Hoffe das du weiter so machst finde die Story mega spannend!!!!
Freue mich jetzt schon aufs nächste Kapitel Wink

MLG Helscher

Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 674845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Sa 2 Jul - 20:26

   
Tut mir echt leid, dass es wieder so lange gedauert hat, aber ich bin grade dabei eine Prüfung vor zubereiten ^^°
Jetzt geht es aber endlich weiter.

Ruffy bagann gleich freudig zu erzählen. Er begann damit wie er zu seinen Mitgliedern kam. Als er von Lysop erzählen wollte warf der ein. " Ja ja, damals war Syrup in großer Gefahr und beinahe wären alle Dorfbewohner umgekommen, als Ruffy vorbei kam. . . HAB ICH (ach der große Held) DIE GELEGENHEIT GENUTZT UM IHM ZU ZEIGEN WIE MAN KÄMPFT UND da..." Er merkte wie alle bis auf wenige Ausnahmen sich wieder Ruffy zu wandten um die WAHRE Geschichte zu hören. Der erzählte und ließ Lysop in seiner Erzählung nicht schlecht da stehen, weil er auch erzählte wie Lysop die Ehre seines Vaters verteidigt hatte. So waren die Leute auch schnell von Lysop begeistert und als Ruffy erstmal fertig war zu erzählen, bekammen sieauch schon die weitaus mehr als 300 Strophen von Lysops Sieger gesang zu hören und alle konnten sich prächtig darüber amüsieren. Auch Ruffy und Shanks waren von seinem Auftritt abgelenkt. Die Nacht wurde sehr lang und einige lagen mittlerweile total betrunken auf Deck. Lysop und Yasopp übten schießen oder eher Yasopp brachte seinem Son grade paar Kniffe bei. Ruffy erzählte Shanks noch ein bisschen über seine bisherige Reise. Größtenteils war es sehr still auf Deck geworden. Bei Rayleigh und den anderen sah es nicht sehr viel anders aus. Die viel kleinere Gruppe konnte genauso feiern wie die größere. Rockstar war sehr zurükhaltend. Das bemerkte Zorro und sprach ihn an " Was ist den mit dir? Wir waren grade erfolgreich." Erhielt ihm einen Krug Bier entgegen. "Hat dir dein Kapitän nicht beigebracht wie man feiert?" Fügte er grinsend hinzu. "Natürlich hat er das." Bekam er zur Antwort und Rockstar nahm den Krug entgegen." Wo soll es eigentlich genau hingehen?" fragte Nami und Rayleigh antwortete" Auf die Vergnügungsinsel." "Ahhhh ja" riefen alle gleichzeitig außer Chopper. Der Strahlte bis über beide Ohren. "So so, Ziemlich interessante Story" Rief Shanks lächelnd als Ruffy so gut wie alles erzählt hatte " Aus dir ist echt was geworden. Ich bin richtig Stolz auf dich." fügte er noch hinzu und ließ jetzt sein Blick übers Deck schweifen wo sehr viele seiner Leute besoffen rum lagen. Ruffy guckte verdutzt und wusste nicht was er darauf antworten sollte. Er suchte die ganze Zeit etwas das er sagen konnte, aber da ihm echt nichts einfiel wurde er Rot im Gesicht und plötzlich erinnerte er sich an die Reaktion seines Großvaters wenn Ruffy glaubte etwas tolles geschafft zu haben, denn selbst dann wusste sein Großvater noch rum zumeckern und Kopfnüsse zu verteilen. Eigentlich war es was neues, dass jemand (außer seiner Kammeraden) zufrieden mit seiner Leistung war und das ließ ihn strahlen. Shanks hatte gar nicht mitbekommen, dass es keine Reaktion auf seine Aussage gab. Der seufzte nähmlich über seine Betrunkene Mannschaft. Aber er vernahm das plötzliche aufblühen des Jungen sprach es aber nicht an. Stattdessen sagte er" Ich war schon ziemlich übberascht, als ich deinen ersten Steckbrief gesehen hab" "Übberascht? Hast du etwa gezweifelt, dass ich mich auf den Weg mach?""Hahaha, ach was." Die beiden erzählten noch lange und die übrigen die noch wach waren schafften die schlafenden rein. Irgendwann schlief dann auch Ruffy ein. Am nächsten Morgen waren verwunderlicher Weise schon viele sehr früh wach, naja. Eigentlich alle bis auf Ruffy aber Lysop wusste schon wie man ihn wach kriegen würde und machte ein riesen krawall. Bald darauf war Ruffy wach. "Wir sind gleich da, man kann die Insel schon sehen. Das musst du dir ansehen!" Lysop zog den immernoch verpennten Ruffy hinter sich her und plötzlich riss Ruffy die Augen auf. Vor ihm lag eine Insel von unglaublicher größe und sie sah wirkklich sehr interessant aus. Wie eine Große Schüssel auf einer langen Säule. Wie ein Weinglas. Unter dieser Schüssel war ein Großer Strand mit Palmen überseet. "Wow, sieht das cool aus" Rief Ruffy begeistert. "Schau mal, von dieser großen komischen Schüssel führt eine Wasserbahn runter." Lysop bekam sich kaum wieder ein. Die Wasserbahn hatte viele Schlencker, sah wirklich sehr interessant aus. "Wartets ab, in dieser, wie ihr es nennt Schüssel sieht noch viel interessanter aus." Rief Yasopp der plötzlich mit Benn, lou und Shanks hinter den begeisterten Jungen stand. Langsam näherten sie sich der Insel und als sie endlich da waren hielten sie Kurs auf eine einmündung in der Insel die tief hinein führte. Lysop und Ruffy schauten sich aufgeregt um. Die einmündung erwies sich als sicherer Anlegeplatz extra für Piraten. Als sie endlich den Anker warfen Sprang Ruffy aus dem Schiff und zog gleich Lysop mit sich. Die anderen hingegen ließen sich Zeit was Ruffy und Lysop so gar nicht verstanden. Man brauchte gar nicht versuchen die beidem im Blick zu behalten, denn die fanden immer wieder neue Interessante Sachen. Yasopp grinste, glücklich darüber, dass sein Sohn bei Ruffy gelandet war der ihn als ein Freund ansah. Sie gelangten nach einiger Zeit an den Sockel der die "Schüssel" stützte. Um sie schlang sich eine Treppe die es nun zu überqueren galt. Ruffy rannte aufgeregt voraus und zog Lysop mit sich der selbst schon sehr aufgeregt war über das was sie dort oben erwarten würde.

So, das wärs erstmal wieder und ich verspreche, dass es diesmal nicht so lange mit der Fortsetzung dauert.
Und jetzt noch eine kleine Frage. Ich hab von dieser Insel auf der sie sich jetzt befinden eine Skizze gemacht, Was glaubt ihr wie es dort aussieht? Wink

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795347
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Sa 2 Jul - 20:49

   
Hey wieder mal ein super Kapitel Wink
Freue mich jetzt schon aufs nächste^^
Hoffe das du dir weiterhin so viel mühe bei deiner super Story gibst Wink

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1166195
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Sa 2 Jul - 20:56

   
Hi Ruffy94cos^^

Eine schöne Fortsetzung deiner Geschichte! War wieder mal Klasse! cheers

Ruffy und Lysop können mal wieder die Zeit nicht abwarten, müssen gleich wieder losstürmen! Very Happy

Wo ist denn deine Skizze? Surprised

Ich habe keine Ahnung, wie es auf der Insel aussieht, ich lasse mich mal überraschen, wird bestimmt lustig! Wink

Freue mich schon auf das nächste study !




Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 674845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Sa 2 Jul - 21:09

   
Danke für eure Kommentare^^
Die Skizze werde ich wohl irgendwann mal hochladen.

Missy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 622153
Dabei seit Dabei seit : 09.04.11
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Sa 2 Jul - 22:19

   
Hi!

Finde deine FF bis jetzt super spannend und freue mic hschon auf das nächste!!!

Kanns gar nicht erwarten!


Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 674845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Mi 6 Jul - 22:11

   

@Ruffy94cos schrieb:
Tut mir echt leid, dass es wieder so lange gedauert hat, aber ich bin grade dabei eine Prüfung vor zubereiten ^^°
Jetzt geht es aber endlich weiter.

Ruffy bagann gleich freudig zu erzählen. Er begann damit wie er zu seinen Mitgliedern kam. Als er von Lysop erzählen wollte warf der ein. " Ja ja, damals war Syrup in großer Gefahr und beinahe wären alle Dorfbewohner umgekommen, als Ruffy vorbei kam. . . HAB ICH (ach der große Held) DIE GELEGENHEIT GENUTZT UM IHM ZU ZEIGEN WIE MAN KÄMPFT UND da..." Er merkte wie alle bis auf wenige Ausnahmen sich wieder Ruffy zu wandten um die WAHRE Geschichte zu hören. Der erzählte und ließ Lysop in seiner Erzählung nicht schlecht da stehen, weil er auch erzählte wie Lysop die Ehre seines Vaters verteidigt hatte. So waren die Leute auch schnell von Lysop begeistert und als Ruffy erstmal fertig war zu erzählen, bekammen sieauch schon die weitaus mehr als 300 Strophen von Lysops Sieger gesang zu hören und alle konnten sich prächtig darüber amüsieren. Auch Ruffy und Shanks waren von seinem Auftritt abgelenkt. Die Nacht wurde sehr lang und einige lagen mittlerweile total betrunken auf Deck. Lysop und Yasopp übten schießen oder eher Yasopp brachte seinem Son grade paar Kniffe bei. Ruffy erzählte Shanks noch ein bisschen über seine bisherige Reise. Größtenteils war es sehr still auf Deck geworden. Bei Rayleigh und den anderen sah es nicht sehr viel anders aus. Die viel kleinere Gruppe konnte genauso feiern wie die größere. Rockstar war sehr zurükhaltend. Das bemerkte Zorro und sprach ihn an " Was ist den mit dir? Wir waren grade erfolgreich." Erhielt ihm einen Krug Bier entgegen. "Hat dir dein Kapitän nicht beigebracht wie man feiert?" Fügte er grinsend hinzu. "Natürlich hat er das." Bekam er zur Antwort und Rockstar nahm den Krug entgegen." Wo soll es eigentlich genau hingehen?" fragte Nami und Rayleigh antwortete" Auf die Vergnügungsinsel." "Ahhhh ja" riefen alle gleichzeitig außer Chopper. Der Strahlte bis über beide Ohren. "So so, Ziemlich interessante Story" Rief Shanks lächelnd als Ruffy so gut wie alles erzählt hatte " Aus dir ist echt was geworden. Ich bin richtig Stolz auf dich." fügte er noch hinzu und ließ jetzt sein Blick übers Deck schweifen wo sehr viele seiner Leute besoffen rum lagen. Ruffy guckte verdutzt und wusste nicht was er darauf antworten sollte. Er suchte die ganze Zeit etwas das er sagen konnte, aber da ihm echt nichts einfiel wurde er Rot im Gesicht und plötzlich erinnerte er sich an die Reaktion seines Großvaters wenn Ruffy glaubte etwas tolles geschafft zu haben, denn selbst dann wusste sein Großvater noch rum zumeckern und Kopfnüsse zu verteilen. Eigentlich war es was neues, dass jemand (außer seiner Kammeraden) zufrieden mit seiner Leistung war und das ließ ihn strahlen. Shanks hatte gar nicht mitbekommen, dass es keine Reaktion auf seine Aussage gab. Der seufzte nähmlich über seine Betrunkene Mannschaft. Aber er vernahm das plötzliche aufblühen des Jungen sprach es aber nicht an. Stattdessen sagte er" Ich war schon ziemlich übberascht, als ich deinen ersten Steckbrief gesehen hab" "Übberascht? Hast du etwa gezweifelt, dass ich mich auf den Weg mach?""Hahaha, ach was." Die beiden erzählten noch lange und die übrigen die noch wach waren schafften die schlafenden rein. Irgendwann schlief dann auch Ruffy ein. Am nächsten Morgen waren verwunderlicher Weise schon viele sehr früh wach, naja. Eigentlich alle bis auf Ruffy aber Lysop wusste schon wie man ihn wach kriegen würde und machte ein riesen krawall. Bald darauf war Ruffy wach. "Wir sind gleich da, man kann die Insel schon sehen. Das musst du dir ansehen!" Lysop zog den immernoch verpennten Ruffy hinter sich her und plötzlich riss Ruffy die Augen auf. Vor ihm lag eine Insel von unglaublicher größe und sie sah wirkklich sehr interessant aus. Wie eine Große Schüssel auf einer langen Säule. Wie ein Weinglas. Unter dieser Schüssel war ein Großer Strand mit Palmen überseet. "Wow, sieht das cool aus" Rief Ruffy begeistert. "Schau mal, von dieser großen komischen Schüssel führt eine Wasserbahn runter." Lysop bekam sich kaum wieder ein. Die Wasserbahn hatte viele Schlencker, sah wirklich sehr interessant aus. "Wartets ab, in dieser, wie ihr es nennt Schüssel sieht noch viel interessanter aus." Rief Yasopp der plötzlich mit Benn, lou und Shanks hinter den begeisterten Jungen stand. Langsam näherten sie sich der Insel und als sie endlich da waren hielten sie Kurs auf eine einmündung in der Insel die tief hinein führte. Lysop und Ruffy schauten sich aufgeregt um. Die einmündung erwies sich als sicherer Anlegeplatz e$xtra für Piraten. Als sie endlich den Anker warfen Sprang Ruffy aus dem Schiff und zog gleich Lysop mit sich. Die anderen hingegen ließen sich Zeit was Ruffy und Lysop so gar nicht verstanden. Man brauchte gar nicht versuchen die beidem im Blick zu behalten, denn die fanden immer wieder neue Interessante Sachen. Yasopp grinste, glücklich darüber, dass sein Sohn bei Ruffy gelandet war der ihn als ein Freund ansah. Sie gelangten nach einiger Zeit an den Sockel der die "Schüssel" stützte. Um sie schlang sich eine Treppe die es nun zu überqueren galt. Ruffy rannte aufgeregt voraus und zog Lysop mit sich der selbst schon sehr aufgeregt war über das was sie dort oben erwarten würde.

So, das wärs erstmal wieder und ich verspreche, dass es diesmal nicht so lange mit der Fortsetzung dauert.
Und jetzt noch eine kleine Frage. Ich hab von dieser Insel auf der sie sich jetzt befinden eine Skizze gemacht, Was glaubt ihr wie es dort aussieht? Wink

Also, die Skizze muss ich später mal rein stellen. Die ist in Umzugskartons ^^ (Die Insel ist von der Freizeit insel von, ich glaube es war Folge 380)
Danke für eure Kommies

Der Rest war sehr gelassen und torkelten ebenso gelassen die Stufen hinauf. Ruffy machte sich nicht die Mühe zu gucken ob die anderen hinterher kammen. Mit Lysop als Gepäck ging es schnellst möglich nach oben. das dauerte aber seine Zeit, denn es war schon sehr hoch. Nach einigen Minuten waren Ruffy und Lysop schließlichh oben und in ihren Augen konnte man die Begeisterung sehen. Sie standen vor einem Tor. Hinter diesem Tor führten Stufen runter die von einer schonen großen Wiese umgeben war. Wenn man den Stufen folgen würde käme man zu einem Großen Gelände wo es Pools in jeder Variante gab mit geschwungenen Wasserrutschen und allen drum und dran. Dahinter waren Strandhütten mit Palmendächern. Was hinter den vielen Häusern lag konnte man noch nicht erblicken bis auf einen großen Wasserfall. Ruffy reichte das was er sah nicht und wollte am liebsten gleich losstürzen. Jetzt hatten es auch die anderen geschafft und sie blickten mit einem Lächeln voran. Man konnte es den beiden Jungs nicht antun noch länger zu warten, deshalb ging es gleich weiter. Wieder waren Ruffy und Lysop die ersten. Als sie nun endlich da waren breitete sich ein fettes Grinsen über die Gesichter der beiden. In der ferne hörte man 2 streiten. Als sich Ruffy danach umdrehte sah er wie Zorro und Sanji sich mit bösen Blicken fast umbrachten, aber im nächsten Augenblick hatte Ruffy schon seine Arme nach seinen zwei Freunden gedehnt und sie unsanft zu sich gezogen. Die beiden waren total Perplex. Ruffy und Lysop schienen sich aber zu freuen. " MAN, GEHT DAS NICHT SANFTER?????!!!!" Schrien Sanji und Zorro. Dann kammen auch Nami, Chpper, Robin dazu. Wenig später gefolgt von dem ganzen Rest zu den auch Shanks und co. zählten. Nach einigen Freudesgesten planten sie, was sie jetzt tun würden. Shanks, Rayleigh und paar andere wollten etwas trinken gehen. Shanks hätte am liebsten Ruffy mit genommen, aber der hatte ganz anderes im Sinn. Das konnte man ihm ansehen. Nami wollte sich erst die Insel angucken (für ihre Karte). Robin sonnte sich am Pool und Sanji blieb in ihrer Nähe (=,=°). Zorro beschloss ein bisschen rum zu gucken. Ruffy, Lysop und Chopper wollten zu den Wasserrutschen. Die anderen hingen sich entweder an jemanden ran oder hatten ihre Pläne. Bevor Shanks ging holte er einen Schwimmring hinter den Rücken hervor. Den musste er wohl unterwegs mitgenommen haben. Den Ring hatte er Ruffy übergezogen. " Wir wollen ja nicht, dass der Nichtschwimmer ertrinkt." sagte er gehäßig und ging mit einem frechen Grinsen. Ruffy guckte etwas genervt. Sowas musste ja kommen. Er versuchte sich zu befreien während Lysop und Chopper schon los rannten. " WARTET!!. ICH KOMM HIER NICHT RAUS!!" Rief Ruffy hinterher, aber Lysop und Chopper achteten nicht darauf. Irgendwann schaffte Ruffy es frei zu kommen und holte die beiden vorgerannten schnell ein. Nach einer Weile war Nami fertig mit ihrer Besichtigung und begab sich zu Robin. Als langsam die Sonne unterging wollte sich Ruffy die Insel angucken, da Lysop jetzt eh mit seinem Vater beschäftigt und Chopper zu Brook gegangen waren. Die Insel war echt schön. Selbst in den Gebieten wo alles noch voll Natur war und nichts gemacht wurde. Zorro hate sich verlaufen und er verstand gar nicht, wie ihm das passieren konnte. Er war mitten im Wald gelandet. "Irgendwo im Nirgendwo" So dachte er, bis vor ihm eine Stimme ertönte " Hey Zorro, was machst du denn hier?" Ruffy, der auf einem Baum saß lachte ihn fragend an. " Hab mich verlaufen. Weißt du wo es hier wieder aus dem Wald geht?" Ruffy zeigte an ihm vorbei, worauf hin Zorro sich umdrehte und. . . Genau hinter ihm winkte Robin ihnen auf ihrem Liegestuhl liegend zu. " Oh" Sagte Zorro. Ruffy hate die Insel gesehen und beschloß Morgen weiter zu gucken, also ging er zurük und sah etwas weiter entfernt Shanks. Ruffy wollte eigentlich zu ihm, aber Yasopp und Lysop winkten ihn aus dem Schwimmbecken heran. Der Junge ging zum Beckenrand, sich fragend was die beiden jetzt wollen. Plötzlich grinsten die zwei und zogen Ruffy ins Wasser. Sie begannen zu lachen. Shanks hatte sich zuvor mit Benn unterhalten wurde aber jetzt aufmerksam und guckte sehr schräg und genervt. Er ging mit gelassener Bewegung auf das Becken zu und zog Ruffy vom Rand aus hoch, sodass sein Kopf über der Wasseroberfläche war. Shanks guckte die beiden Streichespieler vorwurfsvoll an. " Wir hätten ihn auch wieder raus geholt" Sagte Yasopp. Ruffy lag jetzt auf der Wiese und Shanks konnte sich ein gewisses Grinsen nicht verkneifen. Ruffy fand das nicht ganz so lustig. " Komm schon. Die beiden haben jedem schon einen Streich gespielt." Ruffy sagte darauf nichts und guckte lieber in den Himmel. Shanks guckt ihn leicht erheitert an. " Aber für den Streich den sie mir gespielt haben wollt ich mich noch rächen, bist du dabei?" Fragt er bret grinsend. Von da an war Ruffy Feuer und Flamme. Aber zuerst wollte Ruffy wissen was man ihn für ein Streich spielte und der antwortete " Ich hatte mir ein Bier bestellt, als ich nicht drauf geachtet habe, haben sie die Bestellung in meinem Namen zurück gezogen und stattdessen Apfelsaft bestellt" Ruffy dachte, dass noch was kommt, aber das schien für Shanks schon schlimm genug. Trotzdem. Ruffy guckte ihn verständnislos an. " Ja ja, das kannst du nicht verstehen. Egal, Wir sollten lieber einen Streich planen."

Und den gibts im nächsten Kapitel^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1166195
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Do 7 Jul - 15:07

   
Hi Ruffy94cos^^

Das war ein cooles Kapitel! Hat mir wieder sehr gut gefallen! Brook

Bin mal gespannt, was für ein Streich Ruffy plant! Very Happy

Auf der Insel wirds bestimmt nicht so lustig bleiben, ich glaube da passiert noch was!? scratch

Freue mich schon auf das nächste study !

Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 674845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Do 7 Jul - 17:55

   
Danke fürs Feedback^^
Ja, Ich glaub auch das da noch was passiert Wink ( Bei Ruffy und Co. gibts immer ärger xD)

Ruffy94cos
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 321
Kopfgeld Kopfgeld : 674845
Dabei seit Dabei seit : 22.03.11
Ort Ort : da wo mein Haus steht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Di 12 Jul - 1:37

   
@Ruffy94cos schrieb:
@Ruffy94cos schrieb:
Tut mir echt leid, dass es wieder so lange gedauert hat, aber ich bin grade dabei eine Prüfung vor zubereiten ^^°
Jetzt geht es aber endlich weiter.

Ruffy bagann gleich freudig zu erzählen. Er begann damit wie er zu seinen Mitgliedern kam. Als er von Lysop erzählen wollte warf der ein. " Ja ja, damals war Syrup in großer Gefahr und beinahe wären alle Dorfbewohner umgekommen, als Ruffy vorbei kam. . . HAB ICH (ach der große Held) DIE GELEGENHEIT GENUTZT UM IHM ZU ZEIGEN WIE MAN KÄMPFT UND da..." Er merkte wie alle bis auf wenige Ausnahmen sich wieder Ruffy zu wandten um die WAHRE Geschichte zu hören. Der erzählte und ließ Lysop in seiner Erzählung nicht schlecht da stehen, weil er auch erzählte wie Lysop die Ehre seines Vaters verteidigt hatte. So waren die Leute auch schnell von Lysop begeistert und als Ruffy erstmal fertig war zu erzählen, bekammen sieauch schon die weitaus mehr als 300 Strophen von Lysops Sieger gesang zu hören und alle konnten sich prächtig darüber amüsieren. Auch Ruffy und Shanks waren von seinem Auftritt abgelenkt. Die Nacht wurde sehr lang und einige lagen mittlerweile total betrunken auf Deck. Lysop und Yasopp übten schießen oder eher Yasopp brachte seinem Son grade paar Kniffe bei. Ruffy erzählte Shanks noch ein bisschen über seine bisherige Reise. Größtenteils war es sehr still auf Deck geworden. Bei Rayleigh und den anderen sah es nicht sehr viel anders aus. Die viel kleinere Gruppe konnte genauso feiern wie die größere. Rockstar war sehr zurükhaltend. Das bemerkte Zorro und sprach ihn an " Was ist den mit dir? Wir waren grade erfolgreich." Erhielt ihm einen Krug Bier entgegen. "Hat dir dein Kapitän nicht beigebracht wie man feiert?" Fügte er grinsend hinzu. "Natürlich hat er das." Bekam er zur Antwort und Rockstar nahm den Krug entgegen." Wo soll es eigentlich genau hingehen?" fragte Nami und Rayleigh antwortete" Auf die Vergnügungsinsel." "Ahhhh ja" riefen alle gleichzeitig außer Chopper. Der Strahlte bis über beide Ohren. "So so, Ziemlich interessante Story" Rief Shanks lächelnd als Ruffy so gut wie alles erzählt hatte " Aus dir ist echt was geworden. Ich bin richtig Stolz auf dich." fügte er noch hinzu und ließ jetzt sein Blick übers Deck schweifen wo sehr viele seiner Leute besoffen rum lagen. Ruffy guckte verdutzt und wusste nicht was er darauf antworten sollte. Er suchte die ganze Zeit etwas das er sagen konnte, aber da ihm echt nichts einfiel wurde er Rot im Gesicht und plötzlich erinnerte er sich an die Reaktion seines Großvaters wenn Ruffy glaubte etwas tolles geschafft zu haben, denn selbst dann wusste sein Großvater noch rum zumeckern und Kopfnüsse zu verteilen. Eigentlich war es was neues, dass jemand (außer seiner Kammeraden) zufrieden mit seiner Leistung war und das ließ ihn strahlen. Shanks hatte gar nicht mitbekommen, dass es keine Reaktion auf seine Aussage gab. Der seufzte nähmlich über seine Betrunkene Mannschaft. Aber er vernahm das plötzliche aufblühen des Jungen sprach es aber nicht an. Stattdessen sagte er" Ich war schon ziemlich übberascht, als ich deinen ersten Steckbrief gesehen hab" "Übberascht? Hast du etwa gezweifelt, dass ich mich auf den Weg mach?""Hahaha, ach was." Die beiden erzählten noch lange und die übrigen die noch wach waren schafften die schlafenden rein. Irgendwann schlief dann auch Ruffy ein. Am nächsten Morgen waren verwunderlicher Weise schon viele sehr früh wach, naja. Eigentlich alle bis auf Ruffy aber Lysop wusste schon wie man ihn wach kriegen würde und machte ein riesen krawall. Bald darauf war Ruffy wach. "Wir sind gleich da, man kann die Insel schon sehen. Das musst du dir ansehen!" Lysop zog den immernoch verpennten Ruffy hinter sich her und plötzlich riss Ruffy die Augen auf. Vor ihm lag eine Insel von unglaublicher größe und sie sah wirkklich sehr interessant aus. Wie eine Große Schüssel auf einer langen Säule. Wie ein Weinglas. Unter dieser Schüssel war ein Großer Strand mit Palmen überseet. "Wow, sieht das cool aus" Rief Ruffy begeistert. "Schau mal, von dieser großen komischen Schüssel führt eine Wasserbahn runter." Lysop bekam sich kaum wieder ein. Die Wasserbahn hatte viele Schlencker, sah wirklich sehr interessant aus. "Wartets ab, in dieser, wie ihr es nennt Schüssel sieht noch viel interessanter aus." Rief Yasopp der plötzlich mit Benn, lou und Shanks hinter den begeisterten Jungen stand. Langsam näherten sie sich der Insel und als sie endlich da waren hielten sie Kurs auf eine einmündung in der Insel die tief hinein führte. Lysop und Ruffy schauten sich aufgeregt um. Die einmündung erwies sich als sicherer Anlegeplatz e$xtra für Piraten. Als sie endlich den Anker warfen Sprang Ruffy aus dem Schiff und zog gleich Lysop mit sich. Die anderen hingegen ließen sich Zeit was Ruffy und Lysop so gar nicht verstanden. Man brauchte gar nicht versuchen die beidem im Blick zu behalten, denn die fanden immer wieder neue Interessante Sachen. Yasopp grinste, glücklich darüber, dass sein Sohn bei Ruffy gelandet war der ihn als ein Freund ansah. Sie gelangten nach einiger Zeit an den Sockel der die "Schüssel" stützte. Um sie schlang sich eine Treppe die es nun zu überqueren galt. Ruffy rannte aufgeregt voraus und zog Lysop mit sich der selbst schon sehr aufgeregt war über das was sie dort oben erwarten würde.

So, das wärs erstmal wieder und ich verspreche, dass es diesmal nicht so lange mit der Fortsetzung dauert.
Und jetzt noch eine kleine Frage. Ich hab von dieser Insel auf der sie sich jetzt befinden eine Skizze gemacht, Was glaubt ihr wie es dort aussieht? Wink

Also, die Skizze muss ich später mal rein stellen. Die ist in Umzugskartons ^^ (Die Insel ist von der Freizeit insel von, ich glaube es war Folge 380)
Danke für eure Kommies

Der Rest war sehr gelassen und torkelten ebenso gelassen die Stufen hinauf. Ruffy machte sich nicht die Mühe zu gucken ob die anderen hinterher kammen. Mit Lysop als Gepäck ging es schnellst möglich nach oben. das dauerte aber seine Zeit, denn es war schon sehr hoch. Nach einigen Minuten waren Ruffy und Lysop schließlichh oben und in ihren Augen konnte man die Begeisterung sehen. Sie standen vor einem Tor. Hinter diesem Tor führten Stufen runter die von einer schonen großen Wiese umgeben war. Wenn man den Stufen folgen würde käme man zu einem Großen Gelände wo es Pools in jeder Variante gab mit geschwungenen Wasserrutschen und allen drum und dran. Dahinter waren Strandhütten mit Palmendächern. Was hinter den vielen Häusern lag konnte man noch nicht erblicken bis auf einen großen Wasserfall. Ruffy reichte das was er sah nicht und wollte am liebsten gleich losstürzen. Jetzt hatten es auch die anderen geschafft und sie blickten mit einem Lächeln voran. Man konnte es den beiden Jungs nicht antun noch länger zu warten, deshalb ging es gleich weiter. Wieder waren Ruffy und Lysop die ersten. Als sie nun endlich da waren breitete sich ein fettes Grinsen über die Gesichter der beiden. In der ferne hörte man 2 streiten. Als sich Ruffy danach umdrehte sah er wie Zorro und Sanji sich mit bösen Blicken fast umbrachten, aber im nächsten Augenblick hatte Ruffy schon seine Arme nach seinen zwei Freunden gedehnt und sie unsanft zu sich gezogen. Die beiden waren total Perplex. Ruffy und Lysop schienen sich aber zu freuen. " MAN, GEHT DAS NICHT SANFTER?????!!!!" Schrien Sanji und Zorro. Dann kammen auch Nami, Chpper, Robin dazu. Wenig später gefolgt von dem ganzen Rest zu den auch Shanks und co. zählten. Nach einigen Freudesgesten planten sie, was sie jetzt tun würden. Shanks, Rayleigh und paar andere wollten etwas trinken gehen. Shanks hätte am liebsten Ruffy mit genommen, aber der hatte ganz anderes im Sinn. Das konnte man ihm ansehen. Nami wollte sich erst die Insel angucken (für ihre Karte). Robin sonnte sich am Pool und Sanji blieb in ihrer Nähe (=,=°). Zorro beschloss ein bisschen rum zu gucken. Ruffy, Lysop und Chopper wollten zu den Wasserrutschen. Die anderen hingen sich entweder an jemanden ran oder hatten ihre Pläne. Bevor Shanks ging holte er einen Schwimmring hinter den Rücken hervor. Den musste er wohl unterwegs mitgenommen haben. Den Ring hatte er Ruffy übergezogen. " Wir wollen ja nicht, dass der Nichtschwimmer ertrinkt." sagte er gehäßig und ging mit einem frechen Grinsen. Ruffy guckte etwas genervt. Sowas musste ja kommen. Er versuchte sich zu befreien während Lysop und Chopper schon los rannten. " WARTET!!. ICH KOMM HIER NICHT RAUS!!" Rief Ruffy hinterher, aber Lysop und Chopper achteten nicht darauf. Irgendwann schaffte Ruffy es frei zu kommen und holte die beiden vorgerannten schnell ein. Nach einer Weile war Nami fertig mit ihrer Besichtigung und begab sich zu Robin. Als langsam die Sonne unterging wollte sich Ruffy die Insel angucken, da Lysop jetzt eh mit seinem Vater beschäftigt und Chopper zu Brook gegangen waren. Die Insel war echt schön. Selbst in den Gebieten wo alles noch voll Natur war und nichts gemacht wurde. Zorro hate sich verlaufen und er verstand gar nicht, wie ihm das passieren konnte. Er war mitten im Wald gelandet. "Irgendwo im Nirgendwo" So dachte er, bis vor ihm eine Stimme ertönte " Hey Zorro, was machst du denn hier?" Ruffy, der auf einem Baum saß lachte ihn fragend an. " Hab mich verlaufen. Weißt du wo es hier wieder aus dem Wald geht?" Ruffy zeigte an ihm vorbei, worauf hin Zorro sich umdrehte und. . . Genau hinter ihm winkte Robin ihnen auf ihrem Liegestuhl liegend zu. " Oh" Sagte Zorro. Ruffy hate die Insel gesehen und beschloß Morgen weiter zu gucken, also ging er zurük und sah etwas weiter entfernt Shanks. Ruffy wollte eigentlich zu ihm, aber Yasopp und Lysop winkten ihn aus dem Schwimmbecken heran. Der Junge ging zum Beckenrand, sich fragend was die beiden jetzt wollen. Plötzlich grinsten die zwei und zogen Ruffy ins Wasser. Sie begannen zu lachen. Shanks hatte sich zuvor mit Benn unterhalten wurde aber jetzt aufmerksam und guckte sehr schräg und genervt. Er ging mit gelassener Bewegung auf das Becken zu und zog Ruffy vom Rand aus hoch, sodass sein Kopf über der Wasseroberfläche war. Shanks guckte die beiden Streichespieler vorwurfsvoll an. " Wir hätten ihn auch wieder raus geholt" Sagte Yasopp. Ruffy lag jetzt auf der Wiese und Shanks konnte sich ein gewisses Grinsen nicht verkneifen. Ruffy fand das nicht ganz so lustig. " Komm schon. Die beiden haben jedem schon einen Streich gespielt." Ruffy sagte darauf nichts und guckte lieber in den Himmel. Shanks guckt ihn leicht erheitert an. " Aber für den Streich den sie mir gespielt haben wollt ich mich noch rächen, bist du dabei?" Fragt er bret grinsend. Von da an war Ruffy Feuer und Flamme. Aber zuerst wollte Ruffy wissen was man ihn für ein Streich spielte und der antwortete " Ich hatte mir ein Bier bestellt, als ich nicht drauf geachtet habe, haben sie die Bestellung in meinem Namen zurück gezogen und stattdessen Apfelsaft bestellt" Ruffy dachte, dass noch was kommt, aber das schien für Shanks schon schlimm genug. Trotzdem. Ruffy guckte ihn verständnislos an. " Ja ja, das kannst du nicht verstehen. Egal, Wir sollten lieber einen Streich planen."

Und den gibts im nächsten Kapitel^^

Und es geht mal wieder weiter^^
Das Kapitel wird länger, weil ich zurzeit nichts zu tun hab xD

So recht wollte den beiden nichts einfallen, also lag Ruffy wieder auf der Wiese und setzte sein "Denke-Gesicht" auf. Shanks überlegte ebenfalls. " Es muss ja nichts großes sein." Sagte Shanks und Ruffy antwortete mit einem Teilnahmslosen " Mhhm" " Also, was zeichnet die beiden aus. Ich meine Eigenschaften oder sowas" Ruffy antwortete nicht weswegen Shanks ein Blick zu ihm warf und Ruffy schien eingepennt zu sein (=.=°). Shanks weckte ihn und fragte erneunt auch wenn er sich wunderte,weil Ruffy eigentlich nicht der Typ ist der plötzlich einschläft. Ganz im Gegenteil. Er ist der Junge mit der Überschüssigen Energie. " Also Lysop lügt oft, hat immer ein bisschen Angst ( trotzdem ein zuverlässiger Kerl) und in Sachen zielen und schießen können ihm nur wenige etwas vor machen" Antwortete Ruffy. " Na das beweisst die Aussage wie der Vater so der Sohn." gab Shanks hinzu. " Hast du schon den 10 meter Turm gesehen? Ich wette wir kriegen sie so weit, dass sie behaupten für sie wäre ein Sprung von dort oben kein Problem." Grinste der Rothaarige und Ruffy erwiederte mit einem ebenso breitem Gesicht. Yasopp und Lysop liefen zusammen durchs Gelende rum und Ruffy und Shanks warteten schon auf ihren Auftritt. Sie standen an einem der vielen Becken und als Lysop und Yasopp nah genug dran waren ging Ruffys Rolle los. " WOW, guck der diesen Turm an. Ich würde gerne wissen wer mutig genug wäre von dort oben runter zu springen." Shanks ging sofort drauf ein und spielte nun seine Rolle " Hmm, der ist wirklich hoch. Ich glaube nicht, dass sich jemand sowas traut Ruffy." Sofort standen Vater und Sohn zur Stelle und Lysop begann " Ach kommt schon, das ist doch ein Witz. Ich weiß noch als ich ungefähr 7 Jahre alt war, da bin ich von einem Turm gesprungen der viel höher war als der hier." Yasopp grinste" Und ratet mal von wem er das gelernt hat." Ruffy lächelte Yasopp treudoof an " Könnt ihr mir das zeigen? BITTE." Shanks musste sich innerlich gestehen, dass man bei diesem Blick wohl unmöglich nein sagen konnte. Ruffy spielte seine Rolle gut. " Ähm naja weißt du ähm... Ok, wenn du darauf bestehst. " sagten Yasoop und Lysop mit zittriger Stimme. Nun standen sie auf dem Turm mit dem Wunsch niemals so angegeben zu haben. " Was ist? War das etwa gelogen?" Rief Shanks empor. " WAAAAS?" Ruffy zuppelte wie ein kleines Kind an Shanks rum. " Haben sie wirklich gelogen?" " NATÜRLICH NICHT!!!!" Riefen Vater und Sohn wie aus einem Munde und gingen nun bis ganz nach vorne zum Rand des Brettes. Sie guckten verängstigt runter und nun war alles zu spät, denn Lysop rutschte aus, hielt sich an Yasopp fest und sie stürtzten beide hinab ins Wasser. Als die beiden völlig perplex auftauchten rief Ruffy zu ihnen rüber " Das war total cool. Ihr seid echt klasse." Er drehte sich um und ging. Ehe Shanks ihm folgte fügte er noch zu Ruffys Worten hinzu " Das hätte ich euch gar nicht zu getraut." Die angesprochenen sagten nichts und guckten ihren Kapitänen hinterher. Sie sahen zum Glück nicht ihre zusammen gepressten Gesichter. Ruffy und Shanks hatten nämlich große Probleme damit nicht gleich los zulachen. Das hatten sie sich für eine sichere Entfernung aufgehoben. Als die beiden so durch die Gassen gingen drehte sich Ruffy plötzlich ruckartig um. " Was ist denn los?" Fragte Shanks ihn. " Nichts. Dachte nur ich hätte was gesehen." Shanks fand das seltsam und beobachtete Ruffy noch einen Moment, weil er sich wohl ziemlich sicher war, dass da was wäre. Er ließ nämlich seinen Blick nicht ab. " Komm, lass uns...in eine Kneipe gehen." Shanks guckte seinem Geenüber an. " Ähh, willst du dich etwa wieder betrinken? " Fragte Ruffy mistrauig und zog eine Braue hoch. " Ach was." Shanks ging weiter und Ruffy folgte ihm. Es dauerte nicht lange bis sie eine Kneipe fanden. Shanks hatte Ruffy mit vor zur Theke gezogen, weil dieser an Tempo nachließ. Shanks bestellte sich natürlich ein Bier und Ruffy blieb lieber bei einem Saft. " Na? Du scheinst selbst jetzt wo du alt genug bist noch kein Bier zu wollen." " Nee, zu bitter" Auf diese Aussage hin musste Shanks schmunzeln, aber irgendwie war Ruffy grade komisch. Er lag mit seinen Kopf auf der Theke und schien wieder fast ein zuschlafen. " Hmm? Was ist eigentlich los mit dir?" " Was meinst du?" In diesem Augenblick kam Yasopp aufgeregt rein. " Hey, habt ihr Lysop gesehen? Wir waren nur 3 minuten getrennt und dann war er weg." Ruffy hob seinen Kopf "Was?" Shanks wollte nicht das jetzt das Chaos los geht und versuchte sie zu beruhigen. " Naja, dann hat er vielleicht etwas interessantes gesehen und ist hin gegange. Ist ja schließlich eine interessante Insel." Yassop schüttelte den Kopf." Vorher hat er irgend etwas gesehen. Ein Mann oder so." " Ja und?" fragte Shanks. " da war aber niemand" Ruffy erinnerte sich an zuvor wo er dachte, dass er jemanden gesehen hatte. Er rannte raus. Shanks schaute ihm nach und wollte ihneigentlich aufhalten, aber dafür war es zu spät. Er nahm sein Schwert und rannte ebenfalls raus, aber er konnte Ruffy nicht mehr entdecken. Ruffy rannte ohne Ziel durchs Gelende, aber plötzlich hielt er an und sank zu Boden. Die Wunden die er im Kampf gegen Kizaru bekam schmerzten. Ruffy riss sich zusammen und wollte weiter als ein Mann vor ihm erschien. " Schön dich mal zu sehen Monkey D. Ruffy. Du kannst dir sicher denken was ich von dir will." Ruffy schaute ihn fragend an. Der Typ war sehr groß und war auch gut mit Muskeln bepackt. " Kein Plan" rief Ruffy. " Ich bin Kopfgeldjäger und als ich davon hörte, dass du im Krieg warst und auch ordentlich Verletzungen mit getragen hast, da dacht ich mir, dass so ein Kerl der schon schwächelt ein leichtes Opfer ist. Es ist nicht so das ich dies nötig hätte, aber wieso Kompliziert wenn es auch einfach geht." Hinter Ruffy tauchten noch mehr Männer auf und einer von denen hatte Lysop über seiner Schulter. " LYSOP!!!" Rief Ruffy, aber der angesprochene schien nicht bei Bewusstsein. " Verdammt, du Feigling." Blaffte Ruffy denn Typen an. Der grinste nur. " Ach komm, noch nie von Hebi gehört ( bedeutet Schlange)? Ich bin nicht grade Stolz auf diesen Spitznamen, aber was solls." Ruffy schien zu kochen vor Wut. " Also, die Sache ist die, Wir haben deinen Kammeraden, aber du kannst ihn retten indem du freiwillig mitkommst." Ruffy wollte ihn an blaffen, aber die Männer die zuvor hinter ihm standen packten ihn nun und, weil sie wussten, dass Ruffy sich sehr gut wehren konnte legten sie ihm Blitzschnell Fesseln mit Seestein um. Ruffy wäre nicht er selbst, wenn er sich deswegen geschlagen geben würde und versuchte die Typen zu attakieren und das gelang ihm auch sehr gut. Er haute einem nach dem anderen weg. Durch den Lärm wachte Lysop auf " RUUUUFFY!!!" Schrie er und Ruffy guckte zu ihm. " Ich mach das schon." Rief er, aber die Wunden machten ihn zu schaffen und während er den letzten beseitigen wollte kam Hebi auf ihn zu und zog ein mit Stachelnbestückte Keule hervor und stieß sie Ruffy genau in die Wunde auf der Brust. Ruffy flog in eine Wand die durch die Wucht zerbrach. "SCH**SSE, RUUUUUFFY!!!!" Lysop schrie so laut er konnte, so dass Shanks der weit entfernt nach Ruffy suchte es hören konnte. Sofort versuchte er die Richtung ausfindig zu machen aaus der Lysops Schrei kam. Ruffy rührte sich nicht mehr. Der Schlag hatte gesessen. Die Wunde fing wieder an zu bluten. Hebi ging auf ihn zu und grinste. " Lass die Finger von Ihm!!!" Schrie ihn Lysop an. Er konnte jetzt auch nicht mehr viel tun, denn er konnte sich kaum bewegen, weil er mit festem Seil gefesselt wurde. " Kümmer du dich um den Schreihals, aber nimm ihn nicht mit. Den brauchen wir nicht mehr. Der letzte seiner Kammeraden hielt Lysop zurük bis Hebi mit Ruffy verschwunden war, dann wollte er mit einem Schwert zuschlagen, aber da hatte er nicht mit Shanks und Yasopp gerechnet. Die hatten den Kerl schnell erledigt und befreiten Lysop der ihnen alles lang und breit erklärte und in die Richtung zeigte in der dieser Hebi mit Ruffy verschwand. Ruffy kam langsam wieder zu sich und wachte in einem dunklen Raum auf. Vermutlich in einem Keller oder so. Er versuchte sich zu bewegen, aber hatte wieder zu viel Blut verloren und es wollte ihm nicht recht gelingen. " Na toll, wo bin ich denn hier gelandet" Fragte er sich selber. Er hörte Schritte im dunkeln. Hebi kam auf ihn zu. " Na?" Ruffy knurrte nur. " Du bist echt feige!" " Na und? Wenn man so weiter kommt ist es mir recht. Du solltest dich weniger aufregen und am besten nicht so toben." Ruffy grinste. " Es war ein Fehler nur meine Hände zu fesseln." Bevor Hebi verstand was er meinte hatte Ruffy schon seine Füße an sein Genick und seinen Kopf auf den harten Untergrund prallen lassen. " Tja, du bist zu unvorsichtig" Rief Ruffy zu dem Bewusstlosen und durchsuchte ihn nach den Schlüssel für die Handschellen. Schließlich wurde er fündig und entfernte seine Fesseln. Er rappelte sich auf und ging aus dem Raum. Er folgte immer seiner Nase bis er Stufen entdeckte, aber als er sie hinauf gehen wollte, sah er wie sich ca. 12 mann unterhielten und Ruffy musste sich versteken. Einen Kampf wollte er vermeiden. Er fing Gesprächsfetzen auf " Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass euer Boss tatsächlich den berüchtigten Ruffy gefangen hat" " Und ob" " Na gut, wie gesagt. Wir zahlen 88%" " Wir haben bessere Angebote bekommen." " Hmm, 92 % ist mein letztes Angebot und ich will ihn sehen." " Abgemacht" Ruffy wusste sofort, dass es um ihn ging. " Was soll der Mist? Jetzt handeln die schon mit mir!" Flüsterte er. Die Männer kamen auf ihn zu. Ruffy war zwar erschöpft, aber das wollte er sich nicht bieten lassen. So entschied er sich ihnen die volle Breitseite zu geben, aber es kam anders und er wurde von hinten gepackt und in einen kleinen Nebenraum gezogen. Ruffy erschrack und versuchte sich los zureißen und hätte am liebsten noch ordentlich geflucht wenn man ihm nur nicht den Mund zu halten würde. Sein Versuch sich los zu reißen blieb ohne jeden Erfolg. " Ruffy, wir sinds." Shanks erwies sich als derjenige der ihn festhielt. Als es sicher war, dass das bei Ruffy ankam ließ er ihn los. " Ihr habt mich echt erschreckt." Beschwerte sich Ruffy.

Weiter geht es im nächsten Kapitel^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1166195
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Di 12 Jul - 22:59

   
Hey Ruffy94cos^^

Das war wieder ein sehr spannendes Kapitel! Echt Klasse! Brook

Ich wußte, das da noch was passiert, ist ja zum Glück nochmal gut gegangen!

Freue mich schon auf die Fortsetzung... Wink

_-NoRiskNoFun-_
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 593711
Dabei seit Dabei seit : 12.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg   Di 12 Jul - 23:35

   
Ich sags man so leute besser als sich viell. nie wieder zu sehen mag zwar nich das beste sein am immernoch besser Ruffy Shanks



 

Schnellantwort auf: Das Treffen zwischen Ruffy und Shanks...bloß leider im Krieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden