Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 29, 30, 31
AutorNachricht
D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575319
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Sa 10 Okt - 12:21

   
Ok das hätte ich wohl etwas genauer erklären sollen.Ich meinte die wurde schon hier genannt bzw. von einem User erfunden, auf Seite 74 gibts dazu ne kleine Liste. In der One Piece Welt kenne ich aber auch niemanden mit einer Engel oder Dämonen Frucht Smile 

Beste Grüße Der Fuchs

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Sa 10 Okt - 13:44

   
@D.erFuchs schrieb:
In der One Piece Welt kenne ich aber auch niemanden mit einer Engel oder Dämonen Frucht Smile

Es ist zwar nur eine Vermutung von mir, aber es könnte sein, dass Raffit von einer Dämonenfrucht gegessen hat; im aktuellen Kapitel wird er nämlich "Dämonensheriff" genannt. Jedenfalls hätte so eine Engel- oder Dämonenfrucht viel Potenzial, die ich noch besser als die Phönixfrucht von Marco finden würde. Allgemein sollte es noch mehr mystische oder antike Zoanfrüchte geben.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575319
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Sa 10 Okt - 14:51

   
Stimmt Raffit könnte schon so eine Frucht haben, hab ich irgendwie nicht dran gedacht^^ In Kapitel 542 ist er dazu noch mit riesigen weißen Flügeln zu sehen.


 Allerdings ist seine Teufelsfrucht bis jetzt halt nicht offiziell bestätigt. Auch wenn es halt ziemlich offensichtlich ist das er eine von den beiden oder beide haben wird, wodurch er wahrscheinlich auch nach Mary Joa gelangt ist. Danke für die Erinnerung Ac3x96.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 695
Kopfgeld Kopfgeld : 575319
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Mo 4 Jan - 16:41

   
Auch wenn es nen Doppelpost ist, hätte ich mal wieder ne neue Teufelsfrucht.

Die Chamäleon-Bär Frucht  würde mich freuen wenn so eine Misch - Zoan noch irgendwann mal auftaucht, der verrückten Tierwelt in One Piece würde ich es zumindest zutrauen Smile 

Und mal zur Abwechslung auch eine ziemlich sinnlose Paramecia Frucht

Die Nippel Frucht muss ich wohl nichts zu sagen oder?^^

Beste Grüße Fuchs

Foxdevil
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 106200
Dabei seit Dabei seit : 05.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Di 5 Jan - 19:18

   
Wie wäre es mit der Spukfrucht "Rei Rei no Mi"

Typ Paramecia


Der Nutzer kann bei bloßem Hautkontakt ( welcher erforderlich für diese Teufelskraft ist ) anorganische sowie organische Objekte ähnlich wie ein Geist besetzen und somit kontrollieren.

Der Nachteil bei anorganischen Ojekten wäre dann z.b die Bewegungsfreiheit ( Beispiel: Wer hat schon einmal einen gelenkigen Stuhl gesehen? Mit diesem könnte man dann eben nur umher hüpfen und Sonstiges ) Auch die Größe des anorganischen Ojektes würde dann eine Rolle für die Dauer der Besetzung spielen ( so kann man in einem Toaster länger verweilen als in einem kleinen Haus )

Der Nachteil bei organischen Ojekten/Lebewesen ist dann der Wille dieser Person ( also würde jemand wie Ruffy, den Nutzer innerhalb kürzester Zeit wieder aus sich herausbefördert haben )

Der Vorteil dieser Teufelsfrucht ist dieser, dass dem Nutzer während er sich in anorganischen oder organischen Objekten befindet nur mit Haki, Seestein oder halt indem man ihn kurzerhand ins Wasser schmeißt Schaden zugefügt werden kann. Mit normalen Angriffen würde man daher nur den Wirtskörper Schaden zufügen, wohingegen der jeweilige Nutzer in diesem Zustand nur Angriffe spürt die mit oben genannten Effekten verübt wurden ( natürlich, ist z. b ein Stuhl irgendwann an einer Stufe der Zerstörung, da muss der Nutzer jetzt wieder rauskommen, ob er will oder nicht )

Das Zeitlimit für eine Besetzung stelle ich mal frei ( bei mir fängt es z.b mit einer lächerlich kurzen Dauer an, wohingegen der Nutzer dies mit Training u.s.w natürlich auch verbessern kann )

Foxdevil
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 106200
Dabei seit Dabei seit : 05.01.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Di 5 Jan - 19:47

   
Noch eine Idee^^

Ich hab jetzt keine Ahnung ob es die Beiden schon Erwähnung gefunden haben aber ich trage sie einfach mal vor

Die Irrlichtfrucht "Kogen Kogen no Mi"

Typ Kryptid Zoan

Der Nutzer kann sich in einen Mensch, ein Irrlicht sowie eine Zwischenform davon verwandeln.

Die Zwischenform würde ich mir jetzt mal so vorstellen, dass der Nutzer teilweise von grünen ( Blau und rot gibt es im OP-Universum ja schon ) Flammen umhüllt wird, die wem es gefällt auch gern ein bisschen Eigenleben haben können. Aufgrund des Zoan Typs wird er daher natürlich agiler und vor allem stärker. Auch kann er mithilfe dieser Flammen Dinge anzünden oder Feuer verschießen ( in Form von Kugeln etc )

Die Irrlichtform an sich, umhüllt den Nutzer nun komplett mit diesen grünen Flammen, sodass man jetzt eine Art Feuerwesen mit menschlichen Konturen vor sich hat. In dieser Form kann der Nutzer so schnell durch die Gegend und auch die Luft schießen ( natürlich auch im Zickzack, wie man halt mag und kann ), dass man glauben mag er könne fliegen. Tatsächlich ist die Geschwindigkeit die man in dieser Form zutage bringen kann, so hoch dass man über kurze Strecken sogar bis zur nächsten Insel fliegen/schießen kann.
Der Nachteil an dieser irrsinnigen Geschwindigkeit kann jedoch sein, dass man die Kontrolle über seinen Flug verliert und so den ein oder anderen Unfall verursacht ( man könnte auch sagen, man hat das gleiche Problem wie Käpt´n Black )

Eine weitere Fähigkeit dieser Form sind die geringen aber vorhandenen Regenerationskräfte, die auf Wärme basieren, die der Nutzer per Hautkontakt auch von Anderen stehlen kann. Eine weitere Schwäche wäre ganz allgemein Wasser ( Regen etc, was den Gebrauch der Teufelskraft erschwert oder kurzzeitig unbrauchbar macht ) Alle weiteren Ideen oder Abänderungen dieser Teufelsfrucht stelle ich mal frei




Die Nue Frucht

Typ Kryptid Zoan

Der Nutzer kann sich in einen Mensch, einen Nue sowie eine Zwischenform davon verwandeln

Eine weitere zusätzliche Fähigkeit dieser Teufelskraft könnte sein, dass der Nutzer sich ( ganz wie in einer Legende über diesen Dämon ) in der vollkommen Nue-Form ( oder in der erwachten ) in eine schwarze Wolke verwandeln könnte, die über eine kurze Zeitspanne hinweg nur mit Haki, Seestein und dergleichen angegriffen werden kann. Alles weiteren Ideen oder Abänderung an dieser Teufelskraft stelle ich mal frei

nami996
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 60900
Dabei seit Dabei seit : 05.06.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Meine Teufelsfrüchte   So 5 Jun - 1:06

   
Kristall-Frucht
In der Lage zu sein Micropatikel in Kristalle zu kristallisieren.

Rüstungsfrucht
Sich in einer Sekunde in Rüstungen oder Outfits zu wechseln mit speziellen Fähigkeiten z.B. eine Blitzrüstung, Feuerrüstung u.s.w.
Man kann auch aus dem nichts Schwerter oder Säbel holen.

nami996
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 60900
Dabei seit Dabei seit : 05.06.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   So 5 Jun - 1:12

   
Ich weiß nicht hab es sie schon in one piece gibt ich hoffe nicht

Commander_Cracker
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 129607
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Fr 9 Sep - 11:10

   
Bar-Bar no mi
Typ: Paramecia

Mit dieser Frucht kann man den Druck (Bar) verändern.
Wie zum Beispiel Luftdruck und Wasserdruck.

Schiffe versenken leicht gemacht, einfach den Wasserdruck senken
und das Schiff geht unter, dann den Wasserdruck erhöhen
und den Schiffsrumpf zerbrechen.
(Kuzan kann Wasser einfrieren deshalb sollte diese Technik auch möglich sein)
Durch erhöten Wasserduck kann man auch über das wasser laufen.

An Land kann der Luftdruck um Gegner herum gesenkt werden um sie zu ersticken,
oder bei ganz niedrigem Luftdruck das Blut zum kochen zu bringen.
Bei hohem Luftdruck kann der Gegner zerquetscht werden.
Es können auch Barrieren aus Luft/Wasser erzeugt und damit gekämpft werden
Mit Hilfe von Unterdruck, in Röhren aus Überdruck kann mann sich oder Geschosse
extrem schnell beschleunigen.

-

       Dichte Frucht
Typ: Paramecia

Der Nutzer kann die Dichte von sich und die von Personen und Objekten die er berührt
verändern. Dadurch kann man durch Wände, Objekte und Personen gehen
aber auch sich selbst und seine Waffen verhärten.
Ob Rüstungshaki ausreicht um diese TK zu bekämpfen oder ob man nur Kontern kann
(wie gegen Obito) wäre noch zu klären.

-

      Sinnes Frucht
Typ Paramecia

Hiermit lassen sich durch Berührung und nach etwas Training in einem gewissen Umkreis,
der durch weiteres Training vergrößerbar ist, die Sinne von sich und anderen beeinflussen.

Riechen, Sehen, Hören, Fühlen und Schmecken.
(Vorahnungshaki ist zwar auch ein Sinn, wäre aber zu OP)

Für sich und Verbündete können Gehör und Geruchssinn verstärkt werden.
Gegnern kann die Wahrnehmung gesenkt und Illusionen vorgegaukelt werden.
Der Gegner sieht, durch Illusionen, zb ein freies Feld und läuft dann gegen Bäume, Häuser etc.
Dadurch kann man sich für Gegner unsichtbar machen und ist nur durch Vorahnungshaki bekämpfbar
(ähnlich wie Logia Nutzer).

Commander_Cracker
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 129607
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Fr 9 Sep - 11:43

   
und es geht weiter:

      Allghoi Khorkhoi Frucht
Typ: Mystische Zoan

Der Mongolische Todeswurm (Allghoi Khorkhoi) kann sich, wie Miss MerryChristmas,
unter der Erde fortbewegen.
Er kann aus seiner Haut Gift versprühen und wie ein Zitteraal Strom erzeugen
und damit aus mehreren Metern entfernung töten.

-

      Megatherium Frucht
Typ: Krypto Zoan

Das Megatherium war ein Riesenfaultier, dass vor 10.000 Jahren ausgestorben ist.
Stellt euch einfach einen Bären in der größe eines Elefanten vor,
der (durch Knochenplatten in der Haut) Kugelsicher ist und ca. 1m lange, Rasiermesserscharfe, Klauen besitzt. (Ja das Megatherium kann wie ein Bär aufrecht stehen)
Das Meghatherium ist zwar ein friedlicher Planzenfresser, kann bei Gefahr aber auch kämpfen.

-

      Wolken Frucht
Typ: Logia
Besonderheit: Finger weg, die gehört mir

Eine Logia mit der man Wolken erzeugen und fliegen kann.
Regenwolken um die Sicht zu stören (oder Alabasta zu helfen)
und Schwarzpulver unschädlich zu machen (siehe Logtown),
Hagel, mit Rüstungshaki überzogen, sowie Blitze um Zerstörung zu verursachen.

In One Piece gibt es aber noch andere Wolken:
Gummiwolken als Pseudo-Ruffy
Eisenwolken mit denen man Wände, Waffen und Fäden erzeugen kann (Flamingo)
Sumpfwolken um gegner zu ersticken oder sachen zu transportieren (Sumpffrucht)

Mit der Sumpffähigkeit  können zB mehrere von Vipers Bazookas oder Diale
transportiert und aus der Schulter oder den Armen verschossen werden.

Zusätzlich können Eisendoggelgänger erschaffen werden (Cracker)

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Sa 10 Sep - 1:19

   
Name: Reaper Frucht/Todesfrucht (Reaper Reaper no mi)
Typ: Paramecia (oder vielleicht doch mystischer Zoan?)

Wer davon isst, verwandelt sich zu einem Skellet. Die Besonderheit der Frucht ist, wenn der Besitzer jemanden berührt, stirbt der Berührter sofort. Allerdings ist der Nachteil, egal was er berührt, alles stirbt! Pflanzen, Tiere und Menschen( und die restlichen Lebewesen, quasi alles was lebt). Was zuerst als OP aussieht, stellt sich gleichermaßen auch als Nachteil. Dazu kann der Reaper auch zu Jenseits reisen und auch mit den Toten kommunizieren. Der Nutzer dieser Fruchts ist der Todbringer und kann niemanden zum Leben erwecken. Wird er z.B. in einem Kampf oder von einem Kamaraden berührt, spürt der Gegner eine innere Kälteschock, was jegliche Freude und Glücksgefühle sofort vernichtet, stattdessen ein Gefühl von Leere, Kälte und Einsamkeit hinterlässt(tötet nicht fühlt sich nur schlimm an, aber kann je nach Charakter auch Selbstmord Gedanken hinterlassen z.B. bei schwachen Personen). Somit kann er oder ein anderer ihn nicht wirklich berühren, auch Freunde werden es vermeiden den Nutzer zu berühren.

Allerdings kann und muss dieser Person nichts mehr essen. Geschmacksnerven, sowie Kälte/Wärme- und Schmerzempfindlichkeit sind ebenfalls nicht vorhanden. Früchte wie der Seelenfrucht haben keine Wirkung auf den Nutzer des Reaper-Fruchts.

Verfügt der Reaper Nutzer über Haki, so kann er auch problemlos Logia Nutzer in der Logia Form töten.
Logia Nutzer in der menschlichen Form sind weiterhin tötbar. Der Reaper Nutzer kann außerdem jederzeit zwischen Jenseits/Diesseits wechseln, was dem Reaper Nutzer erlaubt auf beliebigen Plätzen aufzutauchen (ein Art indirekter Teleportation). Außerdem kann in erweckter Form Geisterbilder an Gegner projiziert werden. Soll heißen, nur der einzelne Gegner kann diese Bilder bzw. ein Einblick in die Jenseits bekommen. Es ist genauso möglich an verschiedene Gegner verschiedene Bilder zu projizieren. Somit kann der Gegner abgelenkt oder geschwächt werden, in dem geliebte Personen gezeigt werden. Aber auch Gruselbilder sind möglich. Dazu kann man in der erweckten Form auch Gegenstände/Crew mit in die Jenseits nehmen (teleportieren, diese dürfen aber sich von dem Nutzer nicht entfernen, da sie sonst ebenfalls sterben, im Jenseits können nur Tote existieren, ausnahme TF Nutzer) und kann genutzt werden um abzutauchen. Umgekehrt können Geister nur in etwa eine Radius von maximal 500 Metern erscheinen. Diese sind nur Bilder und können mit der Umgebung nicht interagieren, hören und reden kann mit denen nur der TF Nutzer.

Ein weiterer Nachteil ist, der Nutzer lebt 1000 Jahre ab dem essen des Fruchts. Je, 100 Jahre spürt er selber auch die Kälte des Todes und die Sicht der Nutzer verliert an Farbe, so dass ab 900 Jahren nur noch Schwarz/Weiß gesehen werden kann. Umso näher er selbst dem Tod näher kommt umso "Emo-hafter" wird der Nutzer, da der Frucht die 1000 Jahre abbestraft. Er kann sich auch nicht selbst umbringen oder umgebracht werden. Fällt er ins Meer, landet er im Jenseits und kann wieder zurück. Allerdings stirbt er nicht, aber bekommt die vollen Schmerzen des Ertrinkens.

Außerdem wird er sich in seinem Leben, umso näher der 1000 Jahre nähert umso wohler wird er sich im Jenseits fühlen und umso weniger im Diesseits. z.B. schlechtere Sicht in Diesseits, dafür normale Sicht in Jenseits.

Wie findet ihr die Frucht? Very Happy

Commander_Cracker
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 129607
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Fr 30 Sep - 11:33

   
Mir ist heute morgen noch eine Frucht eingefallen und zwar die

Vibrations/Schwingungs Frucht
Typ: Paramecia

Diese Frucht erlaubt es einem sich selbst vibrieren zu lassen, Objekte in Schwingung zu versetzten und Vibrationen zu spüren.
Durch das spüren von Vibrationen im Boden oder in der Luft können Gegner erspürt werden.
Wenn man zb seine Hand stark genug vibrieren lässt kann man alles schneiden, ich denke mal ihr kennt Vibro-Klingen aus Sci-Fi / Mecha Animes. (Blattschneideameisen lassen ihre Zangen vibrieren um Blätter zu schneiden anstatt sie einfach durchzubeisen)
Wie wir spätestens aus Flash wissen, kann man durch ausnutzung der Eigenfrequenz von Materialen auch durch Wände, Gegenstände und sogar Lebewesen gehen.
Wenn die Eigenschwingung von Objekten richtig ausgenutzt wird können Gegenstände mit einer Berührung zerstört werden.
Zum Beispiel Schwerter zerfallen beim blocken einfach zu Staub.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663624
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Fr 30 Sep - 14:33

   
Gab es eigentlich schon einmal eine Art Beschwörungsfrucht? Der TF User könnte dann ähnlich wie ein Hexenmeister Dämonen beschwören und wieder in die Hölle verbannen. Dem Ganzen wären dann kaum Grenzen gesetzt da Monster in der Größe von Oz gerufen werden könnten. Das in Kombination mit Haki wäre schon krass. Moria geht ja schon leicht in diese Richtung, daher wäre es vermutlich auch möglich oder?

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Fr 30 Sep - 21:36

   
@Nightwulf schrieb:
Gab es eigentlich schon einmal eine Art Beschwörungsfrucht? Der TF User könnte dann ähnlich wie ein Hexenmeister Dämonen beschwören und wieder in die Hölle verbannen. Dem Ganzen wären dann kaum Grenzen gesetzt da Monster in der Größe von Oz gerufen werden könnten. Das in Kombination mit Haki wäre schon krass. Moria geht ja schon leicht in diese Richtung, daher wäre es vermutlich auch möglich oder?

Nein, nicht wirklich. Kanjuros Frucht wäre dem etwas ähnlich. Er kann ja seine Zeichnungen zum Leben erwecken. Desweiteren wäre wohl was ähnliches Crackers Frucht und ähnliche, wo man Kreaturen erstellen kann und diese anschließend befehligen. Allerdings so eine richtige Beschwörungsfrucht gabs noch nicht. Das würde aber in dem Fall die Einführung von Himmel und Hölle vorraussetzen denke ich.

Commander_Cracker
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 129607
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Mo 3 Okt - 10:36

   
Bake Neko no mi
Typ: Mystische Zoan

Der Nutzer kann sich in eine Dämonenkatze verwandeln und Feuer kontrollieren.
Also so eine Art Feuer Zoan.

-

Material Frucht
Typ: Paramecia

Man kann sich in jedes Material verwandeln das man berührt.

-

Teleportations Frucht
Typ: Paramecia

Man kann sich und alles/jeden den man berührt an jeden Ort Teleportieren den man sieht.
Aber eben nur wenn man den Zielort sieht.

-

Medium Frucht
Typ: Paramecia

Mit Geistern reden und sie um Mithilfe oder einen Gefallen bitten.

Commander_Cracker
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 129607
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Mo 3 Okt - 10:47

   
Hab mich von ein paar Filmen etc. Inspirieren lassen:

Statuen Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Serie: Doctor Who

Man kann sich in eine Statue verwandeln und sich dann wie ein Logia Nutzer regenerieren.
Außerdem kann er normale Statuen zum Leben erwecken und kontrollieren. Zusätzlich bekommt man, wie bei einer Zoan, eine vergrößerte Körperliche Stärke.
Die Weeping Angels aus Doctor Who lassen grüßen.

-

Dämonen-Wolf-Gott Frucht
Typ: Mythische Zoan
Inspiration: Anime: InuYasha

Man kann sich in einen aufrecht gehenden Wolf verwandeln und Wölfe erzeugen indem man sie ausspuckt.
Zum Beispiel 1.000 Armee-Wölfe.

-

Sprengstoff Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Manga/Anime: Naruto

Viele werden sagen „Aber die hatte doch Mr. 5“. Der Unterschied zwischen den Früchten ist,
Mr. 5 kann alles was er berührt in Sprengstoff verwandeln. Mit dieser Frucht geht das nicht, aber man kann, wie bei Mr. 3, Sprengstoffe aller Art erzeugen. Wenn man sich selbst in Sprengstoff verwandelt und sprengt kann man sich, wie Baby 5, wieder zusammensetzten.
Kampfstil ist der gleiche wie der von Deidara aus Naruto.

-

Krähen Frucht
Typ: Pseudo-Logia
Inspiration: Spiel: Prince of Persia: Warrior Within

Inspiriert wurde ich durch eine Gegner-Klasse sich in eine größere Gruppe Krähen verwandeln und weg fliegen konnte.
Wäre eine gute Frucht für Lysop.

-

Zauberzungen Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Buch/Film: Tintenherz

Der Nutzer kann alles was er laut vorliest Realität werden lassen. Achtung: Er MUSS laut vorlesen,
einfach nur reden gilt nicht. Er, oder jemand anderes,muss also alles was passieren soll erst aufschreiben.

-

Verrottungs Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Film: Ghost Rider 2

Ähnlich wie bei der Rostfrucht verrottet alles was man berührt, diese TF ist allerdings nicht nur auf Metall beschränkt sondern kann jedes Material zersetzen. Auf Menschen wirkt es sich so aus als ob das Opfer älter, schwächer und gebrechlicher werden würde.

-

Süßigkeiten Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Anime: DBZ

Man kann, wie Boo, jeden in Süßigkeiten verwandeln. Ist zwar lecker und nahrhaft, macht einen aber nicht stärker.

-

Wurmloch Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Film: DBZ - Fusion

Wurmlöcher erschaffen um sich und andere an andere Orte zu bringen, oder feindliche Angriffe abzuwehren.

-

Tier Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: DC`s Vixen

Hiermit kann man die Kräfte aller Tiere nutzen, aber nicht gleichzeitig, sondern nur die von einem Tier gleichzeitig.
Ist wie zwischen allen Zoans hin und her zu wechseln, nur ohne Tierform.
Stärke, Geschwindigkeit, Chamäleon Tarnung, Fliegen.

Remixer
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 24000
Dabei seit Dabei seit : 15.10.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Sa 15 Okt - 19:19

   
Ich finde die Puppen frucht gut überlegt indem man Puppen bendigen und Lebewesen in Puppen verwandeln kann.

Lemon1
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 703
Kopfgeld Kopfgeld : 1845432
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   So 16 Okt - 22:41

   
@Commander_Cracker schrieb:



Krähen Frucht
Typ: Pseudo-Logia
Inspiration: Spiel: Prince of Persia: Warrior Within

Inspiriert wurde ich durch eine Gegner-Klasse sich in eine größere Gruppe Krähen verwandeln und weg fliegen konnte.
Wäre eine gute Frucht für Lysop.

So eine Frucht kann es nicht geben.Eine Logia bedeutet,dass man sich in ein Element verwandelt,das für einen Menschen ungreifbar ist.Krähen sind greifbar.Diese Frucht würde eher die "Krähen-Verdopplungsfrucht" sein,eine Mischung aus Zoan und Paramecia,die einem ermöglicht,sich in eine Krähe zu verwandeln und sich dann noch zu teilen.


@Commander_Cracker schrieb:

Verrottungs Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Film: Ghost Rider 2

Ähnlich wie bei der Rostfrucht verrottet alles was man berührt, diese TF ist allerdings nicht nur auf Metall beschränkt sondern kann jedes Material zersetzen. Auf Menschen wirkt es sich so aus als ob das Opfer älter, schwächer und gebrechlicher werden würde.

Sir Crocodile besitzt die Sandfrucht,mit der er von allen Dinge die Flüssigkeit aussaugen kann.Die Opfer,denen Crocodile das Wasser ausgesaugt hat,sehen alle alt und trocken aus,obwohl die eher schon tot sind.

@Commander_Cracker schrieb:

Süßigkeiten Frucht
Typ: Paramecia
Inspiration: Anime: DBZ

Man kann, wie Boo, jeden in Süßigkeiten verwandeln. Ist zwar lecker und nahrhaft, macht einen aber nicht stärker.


Big Moms älterer Sohn,Charlotte Perospero besitzt sie schon.

Ich hätte auch Vorschläge für ein paar nette Teufelsfrüchte:

Die Elektrizitätsfrucht
Typ:Paramecia
Inspiration: Avatar,der Herr der Elemente

Die Metallfrucht
Typ:Logia
Inspiration: FMA Brotherhood;Cyborgs aus One Piece

Man kann sich in alle Art von Metall verwandeln und es auch produzieren.Gold,Eisen(Magnetismus),Uran(Radioaktivität)...

Die Spinnenfrucht

Typ:Zoan
Inspiration:Spider-Man

Leute,was ist los mit euch?Warum denkt niemand an Spider-Man?Ich würde die Frucht gut finden.In der Tierform würde man eine Spinne sein und in der Halbtierform Spider-Man.Man kann Netze schießen und an allem hochklettern und sehr hoch springen.Und als Spinne kannst du noch zusätzlich Gift produzieren.Man,ich glaube,ich würde die Frucht selber verschlingen.

Die Psycho-Frucht
Typ:Paramecia
Inspiration:Ben 10 Gwen/ONE PUNCH MAN Tatsumaki/Pokemon

Auch wenn schon ein anderer User (für die Neugierigen auf Seite 23) die Frucht vorgeschlagen hat,hat er eine andere Vorstellung davon wie ich.Ich denke an Fähigkeiten wie Psychokinese,Psychobarrieren usw..

shanks102
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 709478
Dabei seit Dabei seit : 12.12.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   So 16 Okt - 22:51

   
Die Spinnenfrucht gibt es wohl schon wahrscheinlich.

Der Vizeadmiral Onigumo am marine ford

[img(738 px,599 px)]http://www.opwiki.de/wiki?title=Datei:OnigumoTF.jpg&filetimestamp=20101009230700[/img]

Criss_Ko
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 360814
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Mo 17 Okt - 17:41

   
Genesungs-Frucht:
Typ Paramecia
Eine Frucht die es dem Nutzer ermöglicht, durch Berührung sämtliche Verletzungen und Krankheiten aus dem Körper zu holen und Wunden heilen zu lassen. Durch einen ausgiebigen Tiefschlaf erholt man sich selbst von jeder Krankheit und Verletzung.
Im Angriff kann der Nutzer Ruhe-Wellen erzugen, die den Gegner ermüden/schlafen lassen.

Eine Frucht mit relativ wenig Möglichkeiten im Angriff. Aber trotzdem iwie cool.

Remixer
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 24000
Dabei seit Dabei seit : 15.10.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Mo 17 Okt - 19:31

   
Ich finde auch das es eine spinnen frucht gibt PS meine ist eine Paramecia

Remixer
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 24000
Dabei seit Dabei seit : 15.10.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Erfundene Teufelsfrüchte   Mo 17 Okt - 19:36

   
Ich hätte aber auch die all in frucht wo man alles machen kann



 

Schnellantwort auf: Erfundene Teufelsfrüchte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 31 von 31Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 17 ... 29, 30, 31


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden