Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Sa 28 Mai - 17:16

   

In dieser FF geht es um ein Mädchen mit dem Name Kira, sie lebt Logue Town, dort will will aber nicht mehr bleiben, weil sie einen Traum hat, sie will aufs Meer hinaus, doch sie nicht allein losgehen,deshalb wartet sie bis eine Piratenbande kommt und sie mitnimmt hinzu kommt das sie aber Ansprüche hat und dann erscheint jemand von dem sie sich erhofft hatte das er eines Tages wieder nach Logue Town kommt.


Genre: Abenteuer



Kapitel 1


Es war ein schöner sonniger Morgen in Louge Town und ging ich wie immer zum Schafot. Ich war bei der Hinrichtung von Gol D. Roger nicht dabei, weil ich damals noch nicht auf der Welt war. Heute scheint nicht so viel los zu sein sagte ich zu mir, was nicht oft vorkam.Ich fragte mich die ganze Zeit über ob Ruffy, der ja der neue König der Piraten war, eines Tages hier wieder aufkreuzen würde, aber das konnte ich mir nicht vorstellen, dabei wollte ich ihn unbedingt kennenlernen. Ich wusste das er mal hier war, zu blöd das ich zu diesem Augenblick krank im Bett lag. Wenn ich einen Wunsch frei hätte, ich würde mir dann wünschen, das er und seine Bande nach Louge Town kommen sollten. Und endlich war ich am Schafot. Eine Frau begrüßte mich und fragte: " Wird es dir nicht langsam langweilig jeden Morgen hierher zu kommen?" Ich antwortete:" Nein, ich kann hier prima nachdenken." Sie warf mir einen komischen Blick zu, was mir egal war. der einzige Grund warum ich immer hier war, war der das ich diesen Traum hatte. Ich wollte aufs Meer hinaus, das Problem war aber das die Piratenbanden die nach Louge Town kamen nicht meinen Vorstellungen entsprachen. Sie waren entweder zu groß der zu schwach, es musste also ein Zwischending sein, nur das zu finden war schwer. Ich wollte auf gar keinen Fall in einer Bande eintreten die 20 Mitglieder hatte. Die perfekte Crew war für mich die Strohhutbande. Ich sagte dann laut: Wenn du doch nur kommen würdtest und mich fragst ob ich in deine Bande eintreten will, ich würde sofort ja sagen ohne zu zögerm.
Plötzlich kam Wind auf und ich erschrak erstmal. Was aber dann vor meinen Füßen gelandet war, das war ein viel größerer Schock. Vor mir lag ein Strohhut, aber doch nicht DER STROHHUT oder etwa doch, fragte ich mich. Als ich ihn gerade aufheben wollte hörte ich eine Stimme die da rief: "Nicht schon wieder die gleiche Tour wie damals".....

Fortsetzung folgt...

Man, hat das ewig gedauert bis ich einen Anfang hatte, hoffe es gefällt euch und wenn nicht werde ich trotzdem weiterschreiben und tut mit jetzt schon leid wenn Rechtschreibfehler drin sind!



Zuletzt von Träumerin am So 29 Jan - 19:43 bearbeitet, insgesamt 14 mal bearbeitet
MacSanji99
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 641662
Dabei seit Dabei seit : 12.02.11
Ort Ort : Die Flying Lamb

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Sa 28 Mai - 17:28

   
Also für denn Anfang gar nicht schlecht bin gespannt wie es weiter geht.

Sanji "Fähnchen schwenk"

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Sa 28 Mai - 18:03

   
gut und interessant bis jetzt

mal sehen was noch passiert

catch ya later, sylar

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Sa 28 Mai - 21:20

   
Hi Träumerin^^

Das war auf jeden Fall schon mal ein guter Start deiner Story! Gefällt mir sehr!

Bin mal gespannt, was jetzt so kommt! Mache bitte weiter! Wink

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   So 29 Mai - 1:41

   
Kapitel 2

Hatte ich da richtig gehört, war das wirklich Ruffys Stimme? Ich drehte mich um und sah das er auf mich zu rannte, ich wollte noch Halt rufen, doch es war schon zu spät und wir stießen zusammen! "Ich kann mich nicht daran erinnern das es hier so uneben war",sagte Ruffy. Ich darauf: "Das liegt vielleicht daran das du auf mich liegst, du Volltrotel!" Ruffy sprach:" Oh, tut mir leid ich habe dich gar nicht gesehen." Er hat mich nicht gesehen? Ich stand direkt vor seiner Nase, aber das sagte ich nicht. Auf einmal sah ich die Chance meines Lebens, mein Traum konnte nach langer Zeit in Érfüllung gehen, deshalbe fragte ich: "Kann ich....?" "Hey, da ist ja mein Hut, hast du ihn gefunden, danke du warst meine Rettung, ich muss jetzt los, war schon dich kennengelernt zu haben", sagte Ruffy schnell. Er hatte mich nicht ausreden lassen und er war weg, na toll. Nach kurzem zögern beschloss ich ihn zu folgen, obwohl ich keine Ahnung hatte wohin er verschwunden war. Irgendwann bekam mich dieses Gefühl als ob mir jemand helfen wollte ihn zu finden, jedesmal wenn der Wind mir entgegen kam rannte in die entgegengesetzte Richtung. "Wer du auch bist , ich danke dir", sagte ich in Gedanken. Schließlich war ich dann am Hafen gelandet, wo ihr Schiff vor Anker lag, aber keine Spur von Ruffy oder den anderen, dachte ich jedenfalls. "Wer bist du denn?", fragte mich die Stimme. Ich antwortete: "Ich bin Kira und wurde hierher geführt und fragt jetzt nicht von wem, weil ich selber nicht weiß". Die Stimme dann:" Gut ich werde es nicht tun, ich bin Chopper, der Schiffarzt." Zum Glück war es Chopper und nicht dieser Zorro, denn vor dem Schwertkämpfer hatte ich Angst.Ich fragte Chopper: "Weißt du zufällig wo die anderen sind?" Er sprach zu mir: "Von unserem Käpt´n weiß nur das er sich mit Shanks treffen wollte warum willst du das wissen?" "Ich will bei euch mitmachen", sagte ich locker. "Du möchtest bei uns eintreten bist du dir da ganz sicher?", fragte Chopper. Ich erzählte dann das ich mit Ruffy zusammen gestoßen war und von meinen Traum. Ein paar Minuten später rief das Rentier: "Da kommt Sanji, na der wird Augen machen, wenn er dich sieht." Das konnte ich mir gut vorstellen. "Hey Chopper ich habe den Einkauf erledig und...sag mal wer ist diese wunderschöne Lady, die sieht ja bezaubernt aus!" Chopper erklärte: "Das ist Kira und sie will bei uns einsteigen. Sanji dann:" Kira, ein schöner Name für eine schöne Frau,also von mir aus kannst du das gerne." "Ich will nicht unhöfflich sein, aber das hast du nicht zu entscheiden," sagte ich dann. "Da hat sie recht Sanji, das kann nur Ruffy", erwiderte Chopper.....

Bis zum nächsten Kapitel...



Zuletzt von Träumerin am Sa 24 Sep - 15:11 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795047
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   So 29 Mai - 11:41

   
Deine ersten beiden Kap. gefielen mir sehr gut Wink
Hoffe das du weiter so machst Wink

MLG Helscher

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   So 29 Mai - 17:45

   
Hey Träumerin^^

Eine schöne Fortsetzung deiner Geschichte! Nur weiter so!

Bin schon sehr gespannt, wie die Story weitergeht! Wink


Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   So 29 Mai - 22:20

   
Kapitel 3

Wenige Augenblicke später rief Sanji: "Seht mal da kommen Nami, Brook und Robin." "Und wo ist Zorro, der war doch auch dabei oder?", erkundigte sich Chopper. Sanji seufzend: "Das darf ja wohl nicht wahr sein, dieser Salatkopf hat sich mal wiéder verlaufen." Ich sagte dann: "Ich werde mich mal den anderen vorstellen." Es war besser ihnen entgegen zu kommen, anstatt zu warten,dachte ich so bei mir. Aus der Entfernung hörte ich Brook: "Das war aufregend das Schafot zu sehen, ich hatte schon geglaubt das mir meinen Augen rausfallen würden,oh habe ich vergessen ich hab ja keinen, Yohohoho." Nami schüttelte mit dem Kopf und sprach: "Wann wirdst du das endlich das begreifen Brook." "Lass ihn doch den Spass, guck lieber nach vorne da kommt jemand auf uns zu", rief Robin. Nami fragte:"Wer ist das denn?" "Keine Ahnung, rief Robin kurz dadrauf. Als ich dann da war stellte ich mich vor und sagte was ich vor hatte. Brook´s erste Frage war: "Darf ich mehr von dir sehen?" Ich rief:" Vergiss es, du altes Skelett!" Doch dann sah ich Franky MIT ZORRO. "Was ist denn Kira?", fragte Nami. Robin sagte: Ich glaube sie hat Angst vor unserem Schwertkämpfer. In Hörweite sprach Franky zu Zorro: "Du warst doch schon mal hier und trotzdem hast du dich wieder verirrt." Zorro klang etwas wütend: "Das ist Jahre her, du Blechdose, hä was ist das für eine Frau bei Brook,Nami und Robin?" Franky sagte:"Gute Frage,nächste Frage." Und noch bevor jemand ein Wort weitersprach, hörten wir alle Ruffy´s Stimme laut rufen: "Was wird das denn schon wieder? Jetzt da wo Shanks mir erlaubt hat dich zu behalten fliegst du einfach weg." In Gedanken dachte ich noch:" Lande nicht wieder vor meinen Füßen, bitte Strohhut!" Aber genau das trat ein,so ein verdammter Mist. Komisch war nur das der Wind ihn wieder zu mir trieb. Zuerst rannte Ruffy Zorro und Franky um und danch Nami, Robin und Brook. Schließlich kam er dann bei mir an und fragte irretiert:"Habe ich dich nicht schon mal gesehen?" Ich antwortete kurz: "Ja, das hast du." Sanji und Chopper kamen auf uns zu. Sanji fragte Ruffy auch gleich: "Du kennst sie?" Er mit einem Grinsen: "Ja, ich bin mit ihr zusammen gestoßen." "WIE BITTE, ZUSAMMEN GESTOßEN, HAST DU DENN SIE NICHT GESEHEN," schrie Sanji. Ich antwortete: "Das hat aber nicht mit Absicht gemacht, es war ein Versehen." Ruffy recht gebend: "Genau so war es und ich hab auch bei ihr entschuldig." Sanji erleichternd: "Na wenn das so ist, ist ja alles in Ordnung." Mehr hatte er dazu nicht zu sagen, was mich wunderte. Ich kam dann schnell zu Sache: "Ich wollte dich, Ruffy fragen ob ich vielleicht in deine Mannschaft eintreten könnte." Seine Antwort war: "Aber selbstverständlich kannst du." Wie aus dem nichts kam ein erneuter Windhauch, dazu noch diese Stimme: "Dein Traum wird nun wahr".....

Fortsetzung folgt...



Zuletzt von Träumerin am Sa 24 Sep - 15:14 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795047
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mo 30 Mai - 6:59

   
Das 3te Kapitel fand ich einfach nur Super!!!
Freue mich schon auf die Fortsetzung!!!

MLG Helscher

Kazumi_Misaki
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 608310
Dabei seit Dabei seit : 24.05.11
Ort Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mo 30 Mai - 10:07

   
hab mir mal deine geschichte durchgelesen ich find sie richtig toll Very Happy
die kapitel sind einfach super^^

freu mich schon auf die fortsetzung ... Smile

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mo 30 Mai - 10:38

   
Hi Träumerin^^

Wieder mal ein schönes Kapitel! Mache weiter so!

Kira wurde aber sehr schnell aufgenommen! Surprised

Ich würde dir empfehlen, jeden Tag nur ein Kapitel zu veröffentlichen! Wink

Ich freue mich darauf, was nun so kommt!



journal-nami
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 62
Kopfgeld Kopfgeld : 616823
Dabei seit Dabei seit : 27.04.11
Ort Ort : hahah wenn interesierts ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Di 31 Mai - 12:13

   
hey träumerin Smile

tolle geschichte
ich find auch total gut das du dragon eingebaut hast zwar sieht man ihn nicht, aber man weis das er auch auf louge town ist Smile
wie damals als ruffy das erstmal auf loge town war Smile

freu mich auf das nächste kapitel... ^^

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Di 31 Mai - 22:18

   

Kapitel 4

Als ich dann sah wer da sprach fragte ich: "Dann waren Sie das also mit dem ganzen Wind?" Ruffy fragte verwirrt nach:" Wer war was?" Wir alle sagten: "Dreh dich mal um." Er tat es und dann sah er was,was wir auch sahen: Seinen Vater, Monkey D. Dragon. Ruffy völlig verwundert: "Was machst du denn hier? Ich dachte du hättest viel zu tun." Dragon sprach: "Ich wollte mal wieder die Stadt besuchen, da hörte diese junge Dame hinter dir und eigendlich wollte sie dich schon am Schafot fragen, aber du warst ja so schnell weg." Er sagte nur:"Oh, das habe ich nicht gewusst." Darauf schwor ich mir nie wieder auch wenn ich alleine war laut zu reden. Ich fragte Dragon: "Deshalb die Strohhutaktion?" Er dann: "Ja, genau deswegen." Ruffy erleuchtend: "Aha jetzt verstehe ich du wollst mich zu ihr führen." Chopper begeisternt:" Was für ein genialer Plan Ruffy´s Hut dafür zu benutzen,nicht schlecht." Ähm das ist er doch oder?" Ruffy freudig: "So ist es." Ich sagte scherzhaft: "Wäre ja auch schade gewesen wenn wir die Flagge hätten ändern müssen." Dragon darauf: "Das ist Grund dafür warum Shanks ihn dir doch überlassen hat." Ruffy unwissend: "Du hast davon gewusst?" Er sagte dann darauf: "Natürlich, ich bin ihn doch vorhin über den Weg gelaufen." Zorro genervt: "Können wir endlich langsam die Segel setzen, oder willst du noch hierbleiben Ruffy?"Zuerst einmal Sanji: "Warum hast du es immer so eilig? Zorro sprach: "Das muss ich dir nicht sagen, du Gemüseschäler!" Sanj aufgebracht: "Halt die Klappe,du Einauge!" "Unglaublich und vor dem hatte ich Angst?" Zu dumm nur das ich das laut fragte, denn nun wussten es alle.Ruffy rief: ""Wie komisch! Nami erkundigte sich: "Was ist daran bitte komisch? Er verpeilt: "Keine Ahnung." Ich dann: Kann es sein das du nie zuhörst? Ich sagte hatte." "Ach so, na denn ist ja alles klar", sprach Ruffy. Robin fragte mich: Vor Brook hattest du keine?"Ich zu ihr: "Vor einem alten unverschämten Skelett, bestimmt nicht." Wir verabschiedteten uns von Dragon und wollten gerade Segel setzen da schrie ich: "HALT!!!"Brook fragte als erster was denn los sei. Sanji gelassen: "Wir haben alles erledig." Nami sagte: "Das Geld ist auch noch da." Zorro klang besorgt: "Leute, hier stimmt irgendwas nicht!" Chopper fragte nach: "Und was wenn man fragen darf?" Franky sprach: "Zorro hat recht hier ist was faul." Robin fragte: "Haben wir was vergessen?" Ich dachte dann das es sie wenigsten begriffen hatte, nur leider war das nicht der Fall, denn kurzdarauf sagte sie nein. Ich zu Ruffy: "Aber dir fällt es auf oder? Hallo jemand zu Hause?" Er dann: "Was soll mir denn auffallen?" Das konnte doch nicht wahr, wie blöd waren die!Ich rief: "Jetzt denk nochmal scharf nach und wenn ihr es dann nocht nicht kapiert, dann seit ihr hoffnungslos." Im diesem Moment hätte man eine Stecknadel fallen lassen können, doch endlich schrie Ruffy: "WIE KONNTE DAS DENN NUR PASSIEREN?".....

Nur als Hinweiß, mir ist das auch aufgefallen,aber erst später, euch etwa nicht?
Viel Spass beim nachdenken( man ist mir das peinlich)

Bis zum nächsten Kapitel



Zuletzt von Träumerin am Sa 24 Sep - 15:20 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795047
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mi 1 Jun - 6:31

   
Das 4te Kapitel war kurz aber bündig Wink
Gefällt mir sehr sehr gut!!!
Freue mich schon auf die Fortsetzung!

MLG Helscher

journal-nami
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 62
Kopfgeld Kopfgeld : 616823
Dabei seit Dabei seit : 27.04.11
Ort Ort : hahah wenn interesierts ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mi 1 Jun - 9:08

   
wieder tolles kapitel Smile

freu mich schon auf die fortsetzung...

träumerin hast du vllt lysop vergessen ?? Very Happy

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mi 1 Jun - 11:34

   
Hi Träumerin^^

Sehr schönes Kapitel mal wieder! Deine Geschichte gefällt mir! Weiter So!

Ich vermisse auch irgendwie Lysop! Wo steckt der eigentlich? scratch

Läuft bestimmt noch irgendwo rum! Very Happy

Bin auf die Fortsetzung gespannt! study



Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Fr 3 Jun - 12:39

   

Kapitel 5

"Ich will wissen was hier los ist," rief Chopper. Doch niemand antwortete ihn bis ich sagte: "Ein Crewmitglied fehlt." Er fragte: "Wer denn?" Zorro sagte kurz und knapp: "Lysop." Chopper war schockiert, während Ruffy sich die größten Sorgen um ihn machte. Ich wollte gerade etwas sagen da rief er: "Ich gehe ihn suchen, bin gleich wieder da." Und noch bevor er loszog hörten wir alle eine Stimme: "Schwein gehabt mein lieber, sie sind noch nicht losgesegelt. Hey, Ruffy wollttest du ihn hier lassen?" Er antwortete:" Auf gar keinen Fall, Shanks." Lysop sagte: "Ich hatte schon geglaubt das ihr mich zurücklassen wolltet". Als wir dann alle bei den beiden waren fragte Zorro: "Wo hast du eigendlich gesteckt?" Er sprach: "Das klingt vielleicht jetzt merkwürdig, aber ich habe mich verlaufen." Zorro lachte sich tot, bis Nami ihn eine verpasste und sagte: "Du bist unmöglich, wer verläuft sich denn ständig." Lysop fragte dann: "Haben wir ein neues Mitglied oder wie?" Franky antwortete ihm: "Ja, das ist Kira und sie war es auch die aufgefallen ist das du nicht da warst." Ich sagte darauf: "Da du meinen Namen kennst brauche ich mich nicht mehr vorzustellen." Wir hatten schon lange nichts mehr von Ruffy gehört bis Shanks rief: "Mach dir keinen Kopf, du hast es doch noch rechtzeitig gemerkt." Ruffy geknickt: "Ohne Kira sicher nicht, sonst wäre ich wahrscheinlich tatsächlich ohne ihn losgefahren." Robin zu ihm: "Entschuldige dich einfach." Er sagte leicht traurig:" Das sagst du so locker, dabei ist das unverzeihlich!" Ich aufmundernt: "Das stimmt nicht, tu es und du wirst sehen was passiert." So ging Ruffy auf Lysop und sagte: "Tut mir leid das ich dich fast vergessen habe." Lysop unbesorgt: "Ach ist schon gut, es war keine Absicht von dir." Shanks sagte: "Siehst du ist alles halb so wild." Sanji sprach : "Genau,Hauptsache wir sind jetzt vollzählig und können endlich weg von hier." Brook mit lustiger Stimme: "Mir wäre fast das Herz in die Hose gerutscht, ach ja ich hab ja keins mehr, Yohhoho." Zorro bemerkte: "Du bist ein hoffnungsloser Fall." Ich sprach dann: "Kann man von dir auch sagen." Daraufhin mussten alle lachen, sogar Shanks, der zu Ruffy sagte: "Du hast eine verrückte Mannschaft zusammen gestellt und irgendwie habe ich das auch nicht anders erwartet. Ruffy in Aufbruchsstimmung: "Wir sollten mal aufbrechen,ich wil so schnell wie möglich weg." Wir sagten alle zu Shanks Tschüss und gingen auf das Schiff.
Ruffy rief: "Na, dann Leinen los." So verließen wir Louge Town und segelten davon, ich war schon richtig gespannt was ich alles auf mich zukommen würde.....

Bis zum nächsten Mal..



Zuletzt von Träumerin am Mo 22 Aug - 18:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795047
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Fr 3 Jun - 16:08

   
Haha jetzt ist Lysop entlich da xD
Freue mich schon aufs nächste Kap.

MLG Helscher

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Fr 3 Jun - 22:44

   
Huhu Träumerin^^

Echt cooles Kapitel! Hat mir wieder mal sehr gut gefallen! Brook

Ja, ja der Lysop... Very Happy

Zorros Reaktion ist einfach zu geil, als er erfährt, das Lysop sich verlaufen hat! Laughing

Bin mal gespannt, was im nächsten Kapitel passiert! study

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   So 3 Jul - 20:31

   

Kapitel 6

Etwas später zeigte Sanji mir das Schiff von innen, die Bücherrei, das Aquarium, die Schlafräume und was noch so alles zur Sunny gehörte ab zu sagte er das ich hübsch bin das er noch nie sowas wie mich gesehen hatte, was mir dann auf die Nerven. Als wir die Küche betraten kochte er mir ein drei-Gänge-Menü, ich sagte: "Wow sowas köstliches habe ich noch nie gegessen, du bist ein klasse Koch." Sanji mit verliebter Stimme: "Und du bist einfach bezaubernd Kiralein." Ich schaute auf meine Armbanduhr und sah er zwei Stunden bebraucht hat um mir alles zu zeigen, wir hatten um Zehn Uhr angefangen und jetzt war es Zwölf Uhr. Ich rief: "Da ich schon was im Magen habe brauch ich ja nichts mehr zu essen, aber ich wenn ihr futtert bleibe ich bei euch." Kurz darauf erschien Ruffy und fragte: "Hey, Sanji wann gib es was zum Futtern, ich hab Hunger." Er sprach: "Du bist total ungeduldig." Beim Essen fragte ich ob Blackbeard im Impel Down sei, Ruffy antwortete mir, nur leider verstand ich kein da er mit vollen Mund sprach. Zum Glück aber Chopper und sagte dann das er dort ist. Ruffy, diesmal ohne was im Mund zu haben: "Da gehört er auch hin, dieser Mistkerl." Ich wusste was Blackbeard getan hatte, also fragte ich vorsichtig: "Bist du noch traurig wegen Ace?" Er sagte dann: "Ich hab gelernt damit um zugehen, er wird immer in meinem Herzen sein." Lysop fragte mich: "Kira hast du lust mit mir, Chopper, Brook und Ruffy zu angeln?" "Klar warum nicht, ich hab noch nie geangelt," sagte ich. Stunden später fragte ich: "Hab ihr schon was gefangen?" Chopper sagte: "Ich noch nicht." Lysop rief: "Fehlanzeige". Brook brachte nur ein Wort heraus: "Nichts." Ruffy gelangweilt: "Leider auch nichts". Plötzlich bewegte sich was an meiner Angel, ich zog und zog, dann hatte ich es endlich. Brook fragte neugierig: "Was ist das denn?" Ich sprach: "Sieht mir nach einer Teufelfrucht aus." Chopper, Ruffy, Lysop und Brook fragten gleichzeitig: "WIE BITTE?" Wir zeigten es den anderen und sie meinten auch d"as das eine Teufelsfrucht sei. Franky sagte: "Fragt sich nur was für eine." Zorro fragte mich: "Willst du sie denn essen Kira? Ich rief gereizt:" Garantiert nicht!" "War ja nur ne Frage", sagte er. Kurz danach war ich im Frauenzimmer,allein und überlegte was für eine Kraft die Frucht hatte. Ich hielt sie in meiner Hand als überraschend die Tür aufging, vor lauter Schreck hatte ich dann die Frucht gegessen. Als ich sah das es Ruffy war rief ich:"Kannst du nicht anklopfen? Wegen dir habe ich jetzt die Teufelsfrucht runtergeschluck!" Er hatte dazu nur eins zu sagen: "Oh, das tut mir aber Leid." Dieser Kerl ist echt unmöglich dachte ich in dem Moment. Ein paar Augenblicke später brüllte Sanji laut: !IST DIR EIGENDLICH KLAR WAS DU DA ANGESTELLT HAST?" Ruffy sprach: "Ich hab mich doch entschuldig." Nami sagte: "Na großartig, jetzt haben wir fünf Teufelsfruchtnutzer." Zorro gut gelaunt: "Dann ist es wenigsten gerecht." Ich leicht sauer: "Ich geb die gleich gerecht, du Mooskopf!" Robin lächelte und sagte: "Wenn wir nur noch wusste was du für eine Kraft hättest Kira". Ich probierte alles möglich aus, doch ich fand es nicht heraus und sagte schließlich traurig: "Ich wünschte mir unter dir wäre ein Loch, Ruffy!" Und dann ganz unerwartet tauchte ein Loch genau unter ihn auf und er verwand. Wir suchten und suchten aber er blieb weg, bis Zorro rief: "Ich hab ihn gefunden." Es stellte sich raus, das er im Wasser gelandet war. Franky sagte dann: "Ich glaub du hast von der Löcher-Frucht gegessen." Ich darauf: "Das denke ich auch, nachdem was gerade passiert ist."So langsam wurde es Nacht, wir hatten gegessen und uns über meine Frucht unterhalten. Mir machte das nichts mehr aus Teufelskräfte zu haben, weil ich konnte es ja nicht mehr ändern. Ich sah dann Ruffy, der auf dem Weg zum Männerschlafzimmer war, ich hielt ihn auf: "Warte mal kurz ich will dich was fragen." Er fragte verwundert: "Und was?" Ich ging zu ihm und fragte: "Wünschst du dir das Blackbeart eines Tages hingerichtet wird?" Er darauf: "Nein." Ich schockiert: "Warum denn nicht?" Dann sagte er was mich tief bewegte: "Weil jeder es verdient hat auf der Welt zu sein, selbst die größten Schurken"........

Bis demnächst

Tut mir leid das ich jetzt weiter geschrieben habe,das hatte seine Gründe:
1. Ich hatte was wichtiges zu tun
2. Ich hatte eine Schreibblockade
3. Ich hatte eine Schreibblockade
und
4.auch Very Happy



Zuletzt von Träumerin am Mo 1 Okt - 22:37 bearbeitet, insgesamt 4 mal bearbeitet
Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 795047
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   So 3 Jul - 21:48

   
Kapitel 6 fand ich echt klasse, war super geschrieben und auch sehr spannend Razz
Hoffe das noch weitere solche Kapitel folgen werden, freue mich schon drauf^^

MLG Bögli

journal-nami
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 62
Kopfgeld Kopfgeld : 616823
Dabei seit Dabei seit : 27.04.11
Ort Ort : hahah wenn interesierts ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mo 4 Jul - 17:22

   

Endlich wieder ein neues kapitel Very Happy

kein problem das es so lang gedauert hat dafür entstehen neue und gute idden Wink

kapitel war echt toll der letzte satz von ruffy fand ich toll das hat mich total berührt^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Mo 4 Jul - 21:20

   
Hi Träumerin^^

Endlich geht die Story weiter! cheers

Bei einer Schreibblockade soll Schokolade ganz gut sein! Very Happy

Finde die Fortsetzung deiner Story Super! Brook

Cool, jetzt hast du auch eine Teufelsfrucht, na wenn das mal gut geht! Razz

Freue mich sehr auf das nächste study !



Zuletzt von MonkeyIDIRuffy am Sa 9 Jul - 21:18 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664662
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Sa 9 Jul - 19:18

   
Kapitel 7

Ich musste Nachtwache halten, weil sie vergessen hatten jemanden damit zu beauftragen, aber das machte mir nichts, dann war das halt meine erste Aufgabe. In Gedanken machte ich mir eine Liste wer welche Position hatte. Ruffy war der Kapitän, Zorro war Schwertkämpfer, Nami Navigartorin, Lysop Schütze, Sanji Koch, Chopper war Arzt, Robin Archälogin, Franky Schiffzimmermann und Brook war Musiker. Und was war ich? Das einzige was ich konnte war zeichnen und ich hatte Teufelkräfte, die ich allerdings nie haben wollte und dann schlief ich auf dem Kunstrasen ein. Am nächsten Morgen, ich war noch nicht richtig wach, kam Nami aus dem Zimmer und fragte:" Was machts du denn hier draußen?" "Jemand musste doch Wache schieben", sagte ich. "Ich wusste es doch das wir was vergessen hatten, auf Jedenfall danke das du es gemacht hast Kira",rief Nami. Plötzlich kam eine Kanonenkugel angflogen, was uns beide erschreckte. Nami schrie: "OH; NEIN DIE MARINE! HEY LEUTE AUFWACHEN WIR WERDEM BOMBADIERT!" Sofort kamen alle aus ihren Zimmern Zorro fragte verschlafen: "Was ist denn los?" Lysop müde: "Ich glaub ich träume immernoch, ich seh die Marine." Sanji meinte darauf: "Dann würden wir ja alle das selbe träumen, ich sehe sie nähmlich auch." Ruffy sagte mit eine Ruhe: "Cool, schon am frühen Morgen die Marine, das wird ein Spaß." Chopper fragte schockiert: "Ist das dein Ernst?" Er sprach: "Na klar ist das mein Ernst." Bis es alle begriffen hatten das sie echt da waren, waren wir umzingelt. Zorro sagte: "Wann werden die kapieren das sie uns nie im Leben kriegen." Sanji dann: "Das kannst du dir ja selbst beantworten. Er wieder: "Was willst du mit mit damit sagen?" "Das sie uns nie kriegen werden du Hohlbirne", sagte Sanji. Ich rief: "Hört auf zu streiten und sieht lieber was da auf uns zu kommt." Irgendwie sind ein paar Soldaten auf unser Schiff gekommen, ich fragte mich wie das geschaft hatten, was Robin beantworten konnte: "Sie benutzen den Moonwalk." Franky selbssicher: "Sieht ganz so aus, aber das wird kein Problem für uns werden." Das einzige gute daran war das ich meine Fähigkeit unter Beweiß stellen konnte und schon kamen fünf Soldaten auf mich zu und fragten: "Seit wann haben die ein neues Mitglied?" Ich sagte: "Seit gestern, ihr Marinedeppen." "Sag das nochmal und werden dich erledigen",rief einer. "Nicht wenn unter euch ein riesges Loch ist", sprach ich. "Welches Loch denn bitte? Ich seh keins",sagte ein Soldat. Ich sagte: "Entweder ihr braucht eine Brille oder ihr seit dämlich,oh ihr seit ja dämlich habe ich vergessen,ich sage schonmal Tschüss zu euch." Und noch bevor jemand was sagte, waren die fünf verschwunden und landeten im Meer. Brook hatte gesehen was ich getan hatte und sagte: "Gar nicht mal so übel, für den Anfang". Ich meinte dann: Das wir das später besprechen konnten. Ab und zu kamen Kanonen geflogen, aber Zorro durchschnitt sie, als wären sie aus Palstik und Ruffy schleuderten die Kugel zurück mit dem Gum-Gum-Ballon. Auf einmal stand unser Käpt´n völlig erstarrt da. Ich fragte ihn:"Stimmt irgendwas nicht, Ruffy?" Seine Antwort war: "Nein, alles in Ordnung, außer das mir Lysops Waffe bekannt vorkommt." "Wie meinst du das?", fragte ich. Er sagte: "Ich kenne nur eine Person die das benutzt hat, damals auf Enies Lobby und diese Person war Sogeking". Ich konnte es nicht fassen, er weiß nicht das Lysop Sogeking ist? Als ich sein Steckbrief zum ersten Mal gesehen habe fragte ich mich warum Lysop sich als jemand anders ausgeben hat. Ich stellte Ruffy die Frage: "Vielleicht liegt es daran das er SogeKing ist?" "Wie bitte der und Sogeking? das ich nicht lache, warum sollte er denn verstellt haben, nur weil uns gestriten haben? Das kann nicht sein", sprach er. Ich total schockiert: "IHR HABT EUCH GESTRITEN? WESWEGEN DENN?" Er erzählte mir das es um ihr altes Schiff ging, der Fyling Lamb und was danach passiert war.Irgendwann hatten wir die Marine erledig und sie verwanden am Horizont. Lysop erschöpft: "Puh, war das anstrengend". Brook sprach dann: "Das kannst du aber laut sagen, obwohl wir schon so oft gegen die Marine gekämpft haben bekomme ich immernoch Gänsehaut, ach ich habe ja keine Haut mehr, Yohohho." Nicht nur mir fiel auf das Ruffy Lysop so komisch anguckte auch die anderen bemerkten seinen seltsamen Blick. Hatte er jetzt begriffen das er doch Sogeking damals war oder warum schaute er ihn deshalb so an? Ruffy fragte schließlich: "Ähm Lysop, kann es sein das du Sogeking bist?" Er sagte noch hinzu: "Ich frage, weil du seine Waffe besitzt und lüge mich bitte nicht an"........


Fortsetzung folgt...

Ich werde in Zukunft versuchen die Kapitel länger zu mache, kann aber nicht versprechen das es immer klappen wird.



Zuletzt von Träumerin am Mo 1 Okt - 22:50 bearbeitet, insgesamt 3 mal bearbeitet
MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1165895
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Ein lang ersehnter Traum 33/?   Sa 9 Jul - 21:17

   
Hi Träumerin^^

Sehr schönes Kapitel! Hat mir wieder sehr gut gefallen! Brook

Ich würde dir empfehlen, nach deinen Absätzen noch eine Zeile freizulassen! Es wirkt sonst so erdrückend!

Ruffy ist echt ein Blitzmerker, was die Sache mit Lysop als Sogeking angeht! Laughing

Bin gespannt wie es im nächsten study weitergeht!



 

Schnellantwort auf: Ein lang ersehnter Traum 33/?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 5Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden