Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 817801
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Mi 1 Jun - 22:32

   

Kapitel 627: Zum Dank verpflichtet

Dieses Kapitel beendet den für mich bisher besten FB in One Piece. Viele mögen ihn langweilig finden, aber lest ihn mal am stück, ohne die Woche Wartezeit dazwischen, dann kommt er auch noch mal ganz anders rüber. Denn man steigert seine Erwartungen auf einen Level, welches Oda mit einen Kapitel niemals erfüllen kann. Ich weiß viele wollen die SHB kämpfen sehen, aber das werden wir im laufe von OP noch oft genug, in Moment war erstmal die Geschichte der Fischmenschen wichtiger.

So zum Kapitel, dieses zeigt wunderbar die Zerrissenheit, zwischen Rache und verzeihen. Neptuns Verstand sagt ihm, dass man verzeihen muss um nicht selbst in der Spirale aus Hass und Gewalt zu versinken. Aber sein Herz schreit nach Rache und will den Mörder seiner geliebten Frau am liebsten in Stücke reißen. Diese Bilder darf man nicht einfach als einfaches zwischen "bla bla" überspringen, man sollte sie sich wirklich einmal durch den Kopf gehen lassen. Denn gerade hier liegt der Ursprung vieler Probleme auf der Welt. Denn die Menschen folgen viel zu oft ihren Herzen und wollen sich rächen ohne zu bedenken, dass sie damit die Situation einfach nur verschlimmern. Fukaboshi hat für sich selber einen guten Weg gefunden, den Tot seine Mutter zu verarbeiten. Aber die wird ein schwer Weg werden. Die zeit der Träumerei ist vermutlich die Konferenz der Könige, die wie wir in diesen Kapitel erfahren haben alle vier Jahre stattfindet. Also dürfte Bald wieder eine sein. Da wird sicher auch Dragon nicht untätig bleiben.

Diese ganze Geschichte macht Jimbei doch sehr zu schaffen, weil er sich die Schuld gibt. Woran er meiner Meinung nach keine Schuld trägt. Was kann er dafür das Arlong ein rassistischen Arschloch ist. Jimbei hat genug anderes um die Ohren, ohne sich auch noch um Arlong kümmern zu müssen. Da bedeutet es ihn sicher sehr viel, dass gerade Nami ihn verzeiht, denn sie hatte unter Arlong zu leiden. Sanji benimmt sich hierbei wie ein Idiot, denn er hat überhaupt nichts verstanden. Denn durch die Geschichte von Jimbei, ist mehr als deutlich geworden, dass Rache einfach zu nichts führt. Sanji bitte schalte schnell dein Hirn ein. Als nächstes kommt dann Hody mit seiner Rede, da kommt doch sicher nicht gescheutes bei raus, außer wir vernichten alle Menschen. Oh man, dieser Vollidiot, den ist echt nicht mehr zu helfen.

Was haltet ihr von diesen Kapitel???


Daniela-P
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 143
Kopfgeld Kopfgeld : 707640
Dabei seit Dabei seit : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Mi 1 Jun - 23:08

   
Ich fand den fb wirklich super interessant, denn der erklärt vieles was in der Vergangenheit und jetzt in der Gegenwart von OP passiert bzw. passiert ist. Das ist für mich sehr wichtig, denn ich bin nicht eine die Sachen einfach so nimmt wie sie sind und nicht weiter über ihre Geschichte nachdenkt. Ich interessiere mich immer sehr dafür wie es zu etwas gekommen ist denn nur so kann man das Geschehen besser verstehen. War wirklich toll dieser fb, trotzdem bin ich auch froh das es mit dem eigentlichen Geschehen weiter geht, denn ich bin schon so gespannt auf die weiteren Geschehnisse Wink !

Zum Kapitel: Wie Luthien schon sagte kann man hier sehr gut die Zerrissenheit sehen die in Neptun herrscht und man kann sie auch sehr gut nachfühlen, weil es sowas ja oft genug in unserer Welt gibt.
Ausserdem finde ich, dass sich Nami einfach unglaublich entwickelt hat und auch wesentlich reifer geworden ist.
Sanji und Ruffy haben sich leider kaum vom Charakter her verändert No .
Jimbei ist wirklich ein tollter und edeler Kerl, denn er gibt sich die Schuld für etwas, das eigentlich nicht seine Schuld ist.
Es bleibt jetzt nur noch abzuwarten was Hody (im Kapitel Hordy *verwirrend*) zu sagen hat, und so wie wir Oda kennen wird es bestimmt eine kleine Überraschung geben mit der wir nicht gerechnet haben Wink .

LG Daniela

Blackfire1412
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 685
Kopfgeld Kopfgeld : 739983
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10
Ort Ort : Zuhause natürlich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Mi 1 Jun - 23:16

   
Ich fand die Folge diesmal sehr toll. Jimbei hat die Geschichte gut beendet und hat sich noch entschuldigt weil sie so lang war xD Man hat wirklich alles erfahren um die FM verstehen zu können. Ruffy hat natürlich alles verschlafen aber so ist er ja Very Happy

Was mich allerdings gestört hat, waren diese ekelhaften Rechtschreibfehler.. Normalerweise ist mir Rechtschreibung egal, aber wenn ich das ganze Kapitel lang HoRdy lesen muss, verdrehts mir den Magen^^ Ausserdem konnte ich einige lange Sätze kaum entziffern weil da irgendwie Verben und teilweise Satzglieder gefehlt haben... Wäre es schlimm wenn die derzeitigen Subber das nächstemal verständlicher schreiben würden? danke Whitebeard

Daniela-P
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 143
Kopfgeld Kopfgeld : 707640
Dabei seit Dabei seit : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Mi 1 Jun - 23:19

   
Keine Ahnung ob ich was verpasst oder vergessen habe, aber so viel ich weiß hatte Zorro Hody besiegt und dann hat ein FM Hody diese Pille eingeworfen, die ihn dann um das 10fache stärker macht, aber wenn Hody da jetzt auf dem Bildschirm erschienen ist, heißt das das Zorro besiegt wurde was ihn dann doch zu einem ziemlich starken Gegner machen würde. Es könnte ja auch sein das ich na darauffolgende Szene vergessen habe und falls das so sein sollte wäre es toll mich aufzuklären Nach dem einwurf der Pille stirbt man doch eigentlich nach kurzer Zeit, oder täusche ich mich da?

Hody wird wahrscheinlich eine von Hass erfüllte Rede bringen und vielleicht noch irrgendwas unerwartetes sagen (Oda-Stile halt, immer für eine Überraschung gut Smile ). Ich bin schon gespannt drauf, aber Ruffy wird auf jeden Fall Hody aufhalten wollen (Nur mal an den Skypia-Arc denken wie der sich da für die Leute eingesetzt hat).

LG Daniela

wutzjonny
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 698204
Dabei seit Dabei seit : 17.02.11
Ort Ort : Urlaub! *_*

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 1:39

   
@Daniela-P schrieb:
Keine Ahnung ob ich was verpasst oder vergessen habe, aber so viel ich weiß hatte Zorro Hody besiegt und dann hat ein FM Hody diese Pille eingeworfen, die ihn dann um das 10fache stärker macht, aber wenn Hody da jetzt auf dem Bildschirm erschienen ist, heißt das das Zorro besiegt wurde was ihn dann doch zu einem ziemlich starken Gegner machen würde. Es könnte ja auch sein das ich na darauffolgende Szene vergessen habe und falls das so sein sollte wäre es toll mich aufzuklären Nach dem einwurf der Pille stirbt man doch eigentlich nach kurzer Zeit, oder täusche ich mich da?

Hody wird wahrscheinlich eine von Hass erfüllte Rede bringen und vielleicht noch irrgendwas unerwartetes sagen (Oda-Stile halt, immer für eine Überraschung gut Smile ). Ich bin schon gespannt drauf, aber Ruffy wird auf jeden Fall Hody aufhalten wollen (Nur mal an den Skypia-Arc denken wie der sich da für die Leute eingesetzt hat).

LG Daniela
Ne,Zorro hatte glaube ich keine Luft gekriegt oder so.... bin mir da auch nicht mehr so sicher^^
Aber stärker ist er denke ich mal auch nicht mit den Pillen. Dann wäre Zorro's Training ja n Witz,denn wenn er gleich besiegt werden würde wäre das unter aller sau....

M8ff1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 141
Kopfgeld Kopfgeld : 648741
Dabei seit Dabei seit : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 8:31

   
Es war mal gut den Hintergrund zu sehen warum die Fisch-menschen so einen Hass auf die Menschen haben. Hoffentlich gibs jetzt in den nächsten Kapteln spannende Käpfe zb. Zorro oder Ruffy vs Hody oder Sanji vs vdD ^^ wer weiß ^^. Was auch cool ist das Sanji Haki beherscht denn wird Zorro wohl auch Haki beherschen können wenn es Sanji kann.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 10:23

   
OK ^^

Erstmal das Baratie in Sanji Style ??? Echt Crazy diese Köche Very Happy

Also... ein Pirat war der Attentäter.... mhm wer das wohl war?
Endlich ist das FB zu Ende lol!

Also Nami verzeiht Jimbei und Sanji bestimmt auch sowie freundet sich Nami mit Shirahoshi an ^^
Ruffy der pennt einfach bei so einer immens wichtigen Story ohje Ruffy aber so ist er halt

Spannend wird es jetzt werden was Hodi Jones will und ob Jimbei der 10. Newkama wird der Strohhüte ...
Aber wieder 1 Woche Pause ??? Man immer diese nervigen Pausen... ok Oda wird schon die Gründe haben.,...

Daher vermute ich mal das 628 folgendes abgeht...

Ruffy und Jimbei planen zusammen etwas um Hodi´s Plan zu vereiteln...
VdD erscheint und attackiert die Crew...
Und man erfährt evt. mehr zum Attentäter...

Mal abwarten was noch so passiert ^^

Sabo X
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 616218
Dabei seit Dabei seit : 03.05.11
Ort Ort : Gray Terminal

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 11:29

   
Jedoch find ich, dass das mit Arlong immer noch nicht richtig geklärt ist, wurde er wohl ins east blue freigelassen, als Bedingung von Jimbei, wenn dieser den Posten des Samurai annehmen würde?

Zum Chapter:

Das FB ist wohl nun zu ende, was ich ziemlich lang fand, aber man konnte gut die vergangenheit der FM betrachten. Jimbei ist wahrlich edel und ritterlich, dass er all die schuld auf sich nimmt und sogar schläge in kauf nehmen würde. ich find so ein charakter würde der strohhutbande gut passen. Am Ende taucht Hordy Jones auf. ziemlich schnell ist er da nachdem Zorro ihn einen zwischenzeitlich K.O geschnitten hat!

Ich bin dann auf das gespräch zwischen Jimbei und Hordy Jones gespannt und wie jede Woche auf das neue Chapter das wohl erst übernächste Woche erscheint.

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 793247
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 14:29

   
Ich fand den Anfang des Kapitel recht langweillig, danach wo der Flashback endlich endet sind alle sehr traurig über die Vergangenheit der FMI!!!
Jimbei erzählt der SHB das Hordy Jones noch gefährlicher als Arlong ist und das er selbst sogar FM töted!!!
Daraufhin fliegt eine Teleschnecke heran welche verkündet das Hory Jones der Käptn der Neuen Fischmenschen Piraten Bande ist.
Endlich kommt mal wieder etwas Spannung auf Wink

MLG Helscher

Stefan Bögli
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1468
Kopfgeld Kopfgeld : 793247
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Wald des Meeres

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 14:33

   
Das nächste Kapitel wird sicher spannend!!!

Zuerst wird Okta den SH den Plan von Hordy Jones erklären.
Danach werden sie bestimmt versuchen den Palast zurück zugewinnen, evt. gibt es schon im nächsten Kapitel, einen harten Kampf zwischen Jones und Ruffy (Wäre echt cool jetzt nach dem langweilligen Flashback Wink 9

MLG Helscher

Arlong
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 607797
Dabei seit Dabei seit : 24.05.11
Ort Ort : fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 17:29

   

endlich ist die geschichte von jimbei zu ende, un der gute ruffy ist mal wieder ein geschlafen wie immer bei geschichten und hoffentlich kommt jetzt etwas mehr action! !was mich sehr interessieren würde ist was mit zoro und den andren basiert ist der hordy jones ja ferletzt hatte

TerrorBolt162
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 931
Kopfgeld Kopfgeld : 749947
Dabei seit Dabei seit : 27.12.10
Ort Ort : Das Exil der One Piece-Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 21:56

   
@Blackfire1412 schrieb:
Was mich allerdings gestört hat, waren diese ekelhaften Rechtschreibfehler.. Normalerweise ist mir Rechtschreibung egal, aber wenn ich das ganze Kapitel lang HoRdy lesen muss, verdrehts mir den Magen^^
Wo liegt denn da der Rechtschreib-Fehler?
Der Name "Hordy Jones" ist vollkommen richtig geschrieben, jedoch wird dieser Name "Hodi Jonzu" (das U bei Jonzu spricht man sehr kurz aus) ausgesprochen.
Und eine Bitte an dich, informiere dich das nächste Mal, bevor du wieder so eine Anschuldigung starten willst.^^

Back 2 Topic:
Ich fand diesen Chapter ganz Ok.^^
Der Flash-Back hat mit Otohimes Beerdigung ein Ende gefunden.
Natürlich musste der Übeltäter ein Mensch gewesen sein, um Jones gegenwärtigen Hass, sowie Verachtung gegenüber den Menschen nachvollziehbar darzustellen und einen Höhe-Punkt zu verleihen.

Recht nervig wiedereinmal, Sanjis bescheuerte Droh-Aktion gegenüber Jimbei. (so wird er meiner Meinung nach immer unsymphatischer^^)

Es erscheint Jones auf den Bild-Schirm und will den Anwesenden der Fisch-Menschen-Insel etwas vermitteln.
Wir erinnern uns an Chapter 619 Seite 7, Jones nimmt die Teufels-Pillen ein und schafft es noch rechtzeitig, Neptunes Flucht, sowie die der restlichen Strohhüte, zu verhindern.
So wie man ihn am Bild-Schirm sah, schien er recht unbeschadet aus der Sache rausgekommen zu sein.
Dies würde dann bedeuten, dass Neptun, Zorro, Lysop, Brook und co. festgenommen oder gar ausser Gefecht gesetzt wurden.
Oder vllt. war dies ja auch eine frühere Aufnahme, die Jones bereits vor dem Angriff auf den Ryuugu-Palast aufgenommen hat. (dies würde dann meine vorherige Vermutung in den Sand setzten^^)


MONKEY D. GREY
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 15
Kopfgeld Kopfgeld : 605003
Dabei seit Dabei seit : 01.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Do 2 Jun - 23:40

   
Ich fande persönlich war es ein recht gut FB aber verdammt lang hab gehofft das mehr aktion drin is aber sonst war es echt cool.


P.S Ich finde es nicht oke wie ihr alle über Sanji herzieht das es schei** von ihm is das er jinbei(oder jimbai) weiß ja keiner so genau ^^ droht da Sanji selbst im kapf gegen arlong beteiligt war unnd dabei auch fast von Schwartzgurt getötet wurde er droht jinbei deshalb weil er seine zuneigung nami gegenüber beweißen will und das soll zu ausdruck bringen wie sehr es selbst ihn trifft Meine meinung halt hoffe oda denkt auch so verückt wie ich dann wärs richtig Smile

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 669707
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Fr 3 Jun - 12:27

   
Ich fand dieses Kapitel ok.
Obwohl der Flashback richtig gut war wo alles wirklich gut erklärt wurde warum die FM einen so großen Zorn auf Menschen haben, wie Jimbei Samurei wurde, die UNterschriftenaktion von Othomie usw.
Trotzdem bin ich aber Happy das der Flashback nun zu ende ist damit wir die SHB wieder in Aktion sehen und endlich ihre neue stärke sehen.
Zum Topic noch mal: Ruffy ist wirklich eine Legende^^, schläft einfach bei so einer wichtigen Geschichte ein xD
Nami ist deutlich reifen geworden, wie man sieht und Sanji wie Sanji halt will Nami nur beschützen.
Jimbei Charackter ist einfach unglaublich, ich glaube wirklich das er ein neues Mitglied der SHB wird, aber das sehen wir ja schon.
Freu mich auf jeden Fall schon auf das nächste Kapitel damit wir sehen können was mit Zoro und den anderen loss ist und VdD muss ja auch bald auftauchen weil er ja Ruffy und der Prinzessin folgt.

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 669707
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Fr 3 Jun - 12:42

   
Wir werden nächstes Kapitel wohl noch keine Kämpfe sehen das Hody jetzt eine Rede hält und es zu lange dauert bis Ruffy und Co. zum Palast kommen. Außerdem kommt ihnen auch VdD engegen und das wäre eine möglichkeit das sich Ruffy, Nami, Franky, die Prinzessin und so auf den weg zum Palast machen und Sanji sich VdD vornimmt, einfach aus dem Grund weil Ruffy ja bei der Prinzessin bleiben will um sie zu beschützen und Sanji sich deshalb beim Wald der Meere mit VdD herumprügelt.
Das Hody jetzt auf der Leinwand mit einer Rede erscheint heißt nicht das er Zoro besiegt hat. Ich glaube das Zoro und Co. entkommen sind und sie einfach auf Jimbei und Ruffy warten bevor sie anfangen Hordy zu bekämpfen.
Zoro wird das aber relativ egal sein und er wird einfach durch die Stadt spazieren und da auf Hyouzu treffen.
Aber das ist jetzt aber schon alles weit hergeholt, aber ich glaube kaum das die neue Fischmenschenpiratenbande ein Problem für die Strohutbande sind, weil Oda in diesem Kapitel nur betonen will warum die manche FM so einen Zorn auf Menschen haben und außerdem gibt es ja da noch die Untreschriftenaktion.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954132
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Fr 3 Jun - 15:44

   
So zum Kapitel, dieses zeigt wunderbar die Zerrissenheit, zwischen Rache und verzeihen. Neptuns Verstand sagt ihm, dass man verzeihen muss um nicht selbst in der Spirale aus Hass und Gewalt zu versinken
da geb ich dir recht luthien 14.

wenn jetzt zb.neptun aus rache irgendeine dummheit gegen die menschen gemacht hätte würde es die fm wahrscheinlich nicht mehr geben..
der rückblick war interessant,aber jetzt bin ich auf die neuen abenteuer gespannt,endlich gehts wieder rund! Ruffy

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954132
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Fr 3 Jun - 16:05

   
wie ich am anfang schon vermutet habe wird hordy kein gegner für ruffy sein...
da reicht schon ein blick denke ich mal um hordy zu beschämen..
da denk ich das vdd stärker als hordy sein wird aber wie schon oben gesagt wer gegen zoro unter wasser verliert hat auch gegen ruffy null chancen....

ich könnte mir auch vorstellen das ruffy aufgrund von jimbeis geschichte (ein teil hat er ja mitbekommen) gar nicht voll kämpft...er wird auf jeden fall die geschichte der fm grundlegend veränder! Ruffy

Sanjipwn
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 607111
Dabei seit Dabei seit : 22.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Sa 4 Jun - 2:41

   
Ich bin mir sicher dass hordy und vdd keine gegner für die shb sind.
Aber was ist eig aus dem typ geworden den sie in dem fass eingesperrt haben?? da war doch noch der typ mit dieser sumpffrucht.Ich könnte mir vorstellen das ruffy noch gegen den kämpft

Zorro&Sanji
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 695769
Dabei seit Dabei seit : 20.01.11
Ort Ort : East Blue&North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Sa 4 Jun - 9:27

   
Zu allererst möchte ich sagen: ENTLICH IST DER RÜCKBLICK VORBEI!!!

Im nächsten Kapitel wird es wahrscheindlich keinen Kampf gegen Hodi Jones geben, denn die SHB weiß nicht wo sich Hodi aufhällt.
Und auf ihrer Suche wird ihnen wahrscheindlich VdD begegnen und wird versuchen sie aufzuhalten. Dazu kommen noch die ganzen Bandenmitglieder von Hodis und VdD. Und und und...
Aber einen richtigen Kampf werden wir wohl erst frühestens im nächsten Kapitel haben!

AbraxasDgod
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 624060
Dabei seit Dabei seit : 05.04.11
Ort Ort : Wa no Kuni

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Sa 4 Jun - 20:05

   
Ich denke nach dem letztem Kapitel is klar,
dass der älteste Prinz Fukaboshi der neue Nakama wird..

Immerhin hat er einen seltsamen Traum,
wie auch die anderen der SHP.
Und er will Hody aufhalten wie Ruffy ..

Da ihre Wege sich bisher noch nicht gekreuzt habe
würde ich sagen das Fukaboshi sich um ein Großteil
der Kommandanten der NFMP gekümmert hat
un am Palast zu der SH stößt .. außerdem

Ich denk nicht das sich der Sumpfmensch !allein!
Ruffy in den Weg stellen wird aber ich nehme an
das er zusammen mit den SH die FMI verlässt ..

Wenn ich das bisher alles richtig verstanden habe wird
am ende des Arc ..

Die FMI zum Teil zerstört & zum Teil über dem Meeresspiegel
sein vorraussichtilich in der Neuen Welt ..

Damit würde Ruffy jemandem sicher einen Traum erfüllen ..

we will see..

Soge-the-King
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 638426
Dabei seit Dabei seit : 01.04.11
Ort Ort : Niederbayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Sa 4 Jun - 20:14

   
Wenigsten ist der Rückblick vorbei xD.

Nächstes Kapitel wird, glaub ich, ein reines Infokapitel werden. Erste Hälfte wird aus Hodi's Rede bestehen und in der Zweiten wird, denk ich, der Plan zum Sturm auf den Palast ausgetüftelt.

Aber von mir aus kann es mit der Action schon beginnen .

gear93
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 351
Kopfgeld Kopfgeld : 789186
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   So 5 Jun - 0:06

   
Erstmal hoRdy oder HODI? egal ich denke nachdem auch was aus jimbeis vergangenheit gesehen hat kommt der in die bande im nächsten chapter wird hodi vieleicht angeben weil er welche von ruffys crew hat. dann wird ruffy sauer und es wird zu einem kampf zwischen ruffy und hodi kommen( also in den weiteren chaptern)

ich denke hodi wird VIELE von den pillen nehmen dann ist es auch geiler wenn ruffy gegen ihn kämpft!!!

Nami-Sakura
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 709707
Dabei seit Dabei seit : 26.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   So 5 Jun - 13:51

   
sehr nettes chapter, fand ich rhcitg interessant ma aus der sicht der FM. hätte ich alles gar nich erwartet...........bin dann aufs nächste gespannt Ruffy

TheNuke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 88
Kopfgeld Kopfgeld : 708514
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Leipzig

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Mo 6 Jun - 0:37

   
Naja wer nebenbei noch den Naruto Manga liest für den ist die Story mit der Gewalt - Hass Spirale mittlerweile ein ziemlich alter Hut aber trotzdem war der fb nicht schlecht. Obwohl er meiner Meinung nach auch ruhig nach nem großen Kampf hätte kommen können. Denn seien wir mal ehrlich wir wurden auch schon in den Chaptern vor dem fb nicht gerade mit action verwöhnt und das steigert die Spannung nur um so mehr was die jetzt alles so drauf haben.

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 713102
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet   Mo 6 Jun - 13:49

   
Das der älteste Prinz das neue Crewmitglied wird ist nun auch meine Vermutung.
Er wird der Strohhutbande beitreten um das Verhältniss zwischen Menschen und FM auf der Welt zu normalisieren.

Im kommenden Kapitel werden wir wohl Hodis Pläne erfahren. Bin mal gespannt wer danach wem auf die nase haut.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 627 - Zum Dank verpflichtet

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden