Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
-Monkey D. Dragon*
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 76
Kopfgeld Kopfgeld : 567033
Dabei seit Dabei seit : 12.10.11
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Mi 30 Nov - 21:30

   

Sehr gute FF

Warscheinlich zur Zeit die Beste Aktuelle FF in dem Forum.

Bin begeistert, gehört zu meinen Lieblingen und warte jeden Tag auf eine Fortsetzung.

Gruße Niko Smile

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 1 Dez - 21:01

   
So Hier die Fortsetzung, will ein paar leute die mich gefragt haben nicht weiter auf die folter spannen was passier also los , sry ist aber etwas kurz geht die Tage weiter!!!!

Der Name im Meer

Marco der von seinem Pa den Auftrag bekommen hatte noch mal über das Schiff zufliegen sah das , dass Mädchen ihn anschaute sie hatte ihn gesehen aber warum schaute sie ihn so an ohne Angst in den Augen als Gefangene musste sie doch Angst zeigen und wenn es nur ein wenig wäre aber sie zeigte nichts.
Marco Flog wieder zurück zum Schiff und setzte auf der Reling auf.
,, Und mein Sohn erzähle mir was du gesehen hast." sagte der alte Mann
Marco schaute seinen Pa an und sagte dann ,, Naja Pa da sind wie ich dir sagte wirklich diese Zwei Männer, und ich habe mich nicht verkuckt eine Junge Frau die Gefesselt war sie hat mich dann gesehen und zeigte Keinerlei Gefühle nicht mal Angst ich glaube sie hat mit allem abgeschlossen.
Ich glaube es werden wohl Piraten Jäger sein die das Mädchen gefangen haben um sie an die Regierung auszuliefern."
Whitebeard schaute nur auf und sagte ,, hmm so wird es wohl sein mein Sohn, aber wir können ja nicht jede Piratin Retten die schön aussieht haha ah schaut nur der Nebel wird weniger und ich sehe schon wieder die Sonne schau Yuki mein Mädchen ich habe es mir schon gedacht das wir bald wieder volle Fahrt auf nehm können." sagte er zu Yuki die noch an der Reling lehnte ,, Ja." war alles was sie sagte und sie schaute wieder auf das Meer, den jetzt wo der Nebel Weniger wurde sah man auch wieder das schöne Blau des Meeres und viele Schaum Blasen die am Schiff Lang sich Brachen.
Als sie Plötzlich was im Wasser sah schaute sie genau hin das konnte doch nicht sein das müsse sie sich einbilden, sie schaute genau hin nein das Bildete sie sich nicht ein im Wasser waren viele Blasen zusehen und das gab es echt nicht ein Paar von Ihnen Bildeten Buchstaben ,, MARCO schau mal bitte." sagte sie im Lauten Ton Fall.
Marco der bei Pa stand merkte in ihrer Ton Art das sie sehr aufgeregt war also ging er zu ihr um zuschauen was sie wollte
,, Was ist den?" wollte er wissen doch anstatt einer Antwort zeigte Yuki mit dem Finger auf das Meer nach unten.
Marco der nur dachte ok jetzt hat sie echt nicht mehr alle was solle er den ins Meer schauen doch er tat es, und was er da sah versetzte ihn einen Schrecken mitten im Meer stand aus Blasen der Name " PORTGAS D ACE" geschrieben.
Marco Stolperte zurück und rannte gleich los zu Pa rüber Yuki verstand nicht wirklich was jetzt los war, aber das sollte sie bald erfahren........

Chopols
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 16
Kopfgeld Kopfgeld : 576697
Dabei seit Dabei seit : 04.09.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 1 Dez - 21:09

   

Tolle Fortsetzung
ich liebe deine FF

Mach weiter so

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 1 Dez - 21:20

   
Danki dir Chopols freue mich sehr das sie dir so Gefällt und auch allen anderen die sie so gefällt vielen dank das ihr immer weiter Lest und jedes kap toll findet , auch wenn ich ab und an Denke das meine Kaps nicht so gut sind wie ich sie gerne hätte bin da etwas eigen xDDDD

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Fr 2 Dez - 15:27

   
Das das Kapitel kürzer ausgefallen ist macht mir nix^^
Das macht die Sache ja spannender,
freu mich schon riesig auf das nächste^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Fr 2 Dez - 17:38

   
Hey Aces Girl^^

Es war zwar eine kurze Fortsetzung, aber das macht nichts!

Die Spannung ist auch dieses mal wieder vorhanden!

Ich freue mich schon auf das nächste study !

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   So 25 Dez - 15:11

   
So hat Leider etwas Gedauert aber nun freut euch auf das nächste Kap viel spaß dabei!

Seekönig oder doch nicht?

Es lag nun Dicker Nebel über der Grand Line und man konnte seine eigene Hand nicht vor Augen sehen, Ruffy saß vorne auf der Galions Figur der Sunny und schaute sehr bedrückt in den Nebel der immer dichter wurde, Nami die am Steuerrad der Sunny stand konnte es schon nicht mehr mit anschauen den nicht nur Ruffy sah so bedrückt aus sondern auch Ace.
Es waren nun schon Drei Tage vergangen und sie hatten keine Spur mehr der sie weiter folgen konnten da man in dem Nebel nichts sah, vor zwei Tagen also ein Tag nachdem sie Los Gesegelt waren trafen sie auf ein kleines Fischerboot wo ein alter Mann an Bord war den Fragten sie ob ihm was aufgefallen war, und dieser sagte ja er habe ein Schiff gesehen wo zwei Männer an Bord waren und ein Gefesseltes Mädchen was am Mast fest gemacht war, er zeigte den Strohhüten den weg und sie folgen seiner aussage bis jetzt,durch den Nebel war es Schwer was zu Endecken.
Ruffy saß noch immer vorne auf der Galionsfigur der Sunny als er im Nebel etwas entdeckte etwas sehr kleines, erst achtete er gar nicht darauf aber als er Merkte das diese Schatten Figur größer wurde rief er nach den anderen ,, Leute kommt schnell da ist etwas im Nebel was immer größer wird und auf uns zukommt."
Die anderen kamen alle von unten an Deck sogar Ace war im Schlepptau dabei ,, Was ist den jetzt schon wieder so los Ruffy?" wollte Zorro genervt von seinem Kapitän wissen, Ruffy schaute ihn an ,, Da schau mal in den Nebel da ist was und es kommt auf uns zu."
Alle lehnten sich über die Reling um zuschauen was Ruffy meinte und tatsächlich da war was im Nebel, aber keiner konnte sagen was es war.
es kam immer näher und es wurde Größer und dann nahm es eine Komische Form an, Ruffy stand auf und sagte ,, Das ist bestimmt ein Seekönig oh wie Lecker, Sanji schmeiß schon mal den Ofen an ." er machte sich Kampf bereit ,, Hey Ruffy ich will auch meinen Spaß haben." sagte Ace und stellte sich zu Ruffy auf die Galions Figur.
Nami die das alles mit anschaute dachte nur na toll eben waren noch beide Idioten voll daneben wegen Rin und jetzt denken sie nur wieder ans Futtern.
,, Ja ist oki Ruffy." sagte Sanji dann noch Kurz und ging zurück in die Küche um doch wirklich den Ofen an zu schmeißen.
Ruffy und Ace machten sich bereit ,, Gear drei Gum Gum Elefant Gun" sein Arm wurde Riesen groß und bekam die Stärke eines Metall armes. Ace hingegen sagte nur ,, Feuer Ball." und beide Attacken donnerten los in Richtung des Schattens, Ruffy brüllte auf
,, Ace geb dir keine mühe großer Bruder meine neue Kraft haut den Seekönig voll weg." Ace grinste Ruffy nur breit an ,, Das glaubst du doch selber nicht Ruffy meine Flammen Braten ihn gleich da Brauch euer Koch nicht erst die Küche einweihen."
Was aber dann passierte damit hatte keiner Gerechnet die Attacke von Ruffy Knallte gegen was hartes und sein Angriff wurde abgeblockt, und der Feuerball von Ace kam doch echt Zurück geflogen durch ein Blaues Feuer das seines zurück drängte.
Ruffy schaute auf ,, Was zum Teufel ist hier los, dass kann kein Seekönig oder doch?"
Nami Brüllte Ruffy an ,, Du Idiot das ist bestimmt kein Seekönig verdammt Jungs macht doch was." sie schaute Ace an der jetzt anfing zu lachen, auch die anderen schauten ihn an als hätte er den Verstand verloren grade jetzt.
,, Das kann nicht sein," sagte Ace und sah das Blaue Feuer ,, Das kann nur einer sein," sagte er noch die anderen sahen ihn an dann rief Ace in den Nebel und Ruffy der neben seinen Bruder stand Kratzte sich am Kopf um zu zeigen das er jetzt gar nichts mehr verstand was ja nicht die Seltenheit war, ,, Hey Marco kann das sein das du das bist und Pa auch, ich bin e Ace!" Brüllte er jetzt los und die anderen schauten jetzt alle verdutzt drein den das konnte nicht sein er sagte Marco und Pa ,, hey Ace Marco und Pa du meinst doch nicht diesen Alten Mann Whitebeard und seine Crew?" fragte Ruff y jetzt seinen Bruder der noch immer auf eine Antwort aus dem Nebel wartete ,, wenn ich mich nicht völlig Irre sind sie es ja." sagte Ace zu Ihm, und im selben Augenblick Kam eine Gestalt aus dem Nebel und setzte sich auf die Reling neben Ace ,, Hey Ace du hattest wie immer Recht, aber was bitte dachtet Ihre wäre die Mobby Dick als ihr uns Angegriffen habt?" fragte Marco ganz direkt der neben Ace gelandet war und seine Blauen Flügel wieder zu seinen Armen wurden.
bevor Ace was sagen konnte setzte Ruffy seinen Senf dazu ,, Wir dachten es wäre ein Leckerer Seekönig den wir Futtern können."
Marco schaute Ruffy an und sah wie im Der Speichel aus dem Mund Lief ,, Ah das muss dein Kleiner Bruder sein von dem Du immer erzählt hast Ace." sagte er und grinste den Ruffy sah aus wie Ace wenn er Hunger hatte genau so dachte Marco ,, Ja Marco das ist mein Kleiner Bruder Ruffy und seine Crew die Strohhut Piraten sind ein echt Lustiger Haufen alle miteinander." sagte Ace und grinste.
Marco der immer noch neben Ace an der Reling saß schaute jetzt wieder richtig ernst Ruffy und Ace entging das nicht und wie aus einer Kanone fragten beide ,, Was ist Los?" Marco war erstaunt die beiden sind echt wie Zwillinge ein Wunder das sie nur Brüder waren sozusagen den die Whitebeard Piraten wussten das Ruffy der Sohn von Monkey D Dragon war und Ace der Sohn von Gol D Roger.
,, Ich glaube du solltest mit Pa Reden den ich habe eine Entdeckung gemacht." sagte Marco und dann Plötzlich wackelte die Sunny hin und her, auf dem Deck stand auf einmal ein Riesen Großer Mann mit weißem Schnur Bart im Gesicht, Ruffy und die anderen schauten zu ihm rüber als Ace sagte ,, Pa was ist den hier los sonst bleibst du doch immer auf der Mobby Dick."
,,Haha mein Sohn ich muss mit dir und deinem Bruder Reden uns ist was aufgefallen heute Mittag als wir ein anderes Schiff gesehen haben."
Ruffy und Ace schauten den alten Mann an und auch die anderen der Crew waren erstaunt das dieser Riese so Leicht auf der Sunny landen konnte, Ruffy der es nicht abwarten konnte schoss gleich damit raus ,, Erzähl schon alter Mann was du uns sagen willmst." dabei grinste er den er hatte ja keine Ahnung das Ace der neben ihm stand ihm dafür eine verpassen würde und das tat er auch in diesem Moment als Ruffy so frech Pa gegen über war ,, Hey Ruffy sei nicht so unverschämt." sagte Ace zu seinem Kleinen Bruder der ihn jetzt anschaute und sagte ,, Aua Ace was soll den das ich wollte doch nur von dem alten Mann wissen was er uns sagen will und nichts weiter, deshalb brauchst du mir keine Über den Kopf ziehen das war Gemein." dabei Schmollte er jetzt breit.
Whitebeard der das alles mit bekam sagte nur kurz ,, Mein Sohn ich muss dir und deinem Bruder was sagen was wohl wichtig für euch sein wird den sonst könnte ich mir das nicht erklären was passierte." Ace und Ruffy schauten ihn jetzt an den sie merkten das in seiner Stimme etwas war was ihn wohl sorgen machte.
,, Ok dann leg los Pa was ist passiert?," sagte Ace und setzte sich auf ein Fass Ruffy hingegen setzte sich nicht er blieb stehen und Stampfte mit dem Fuß auf und sagte dann etwas was er wohl nicht hätte so sagen sollen wie es rüber kam ,, Sag schon alter Mann wir haben keine Zeit uns mit Geschichten zu befassen wir müssen weiter jemanden Retten."

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   So 25 Dez - 21:28

   
ein sehr schönes Kapitel^^
Echt lustig wie Ruffy dachte das die Moby Dick ein Seekönig sei und wie er WB geredet hat^^

freue mich mich schon wahnsinnnig auf das nächste^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Mo 26 Dez - 11:13

   
Hi Aces Girl^^

Das Kapitel hat mir auch gefallen! Hast aber auch wieder ein paar Rechtschreibfehler drin! Auch bei der Zeichensetzung und der Groß- und Kleinschreibung! Razz

Eine lustige Fortsetzung der Story! Ruffy und Ace sind echt nicht zu toppen, denken nur ans Futtern! Very Happy

Ich glaube, Ruffy bekommt nach dem Satz, den er zu Whitebeard gesagt hat, erst einmal die Löffel von ihm langgezogen! Laughing

Bin schon sehr gespannt, wie das weitergeht!

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Di 27 Dez - 21:57

   
So und jetzt geht es schon weiter ihr Lieben

Arinas Vorahnung

Ace schaute ihn Böse an und das tat er sehr selten eigentlich fast nie ,, Ruffy!" mehr sagte er nicht als Whiteberd sich dann Einmischte ,, Das ist der Grund weshalb ich mit euch reden will ihr vermisst jemanden kann das sein,?" als Ruffy grade was sagen wollte redete Whitbeard weiter als hätte er nicht mitbekommen das Ruffy was sagen wollte ,, Ein Kleines Schiff fuhr vor ein Paar Stunden an uns Vorbei an Bord waren zwei Männer in Komischen Klamotten," Marco der die ganze zeit nur zuhörte grinste bei dem Gedanken den die beiden Typen sahen in diesen Gelb/Schwarzen Sachen echt witzig aus ,, Und am Mast war eine Junge Dame angebunden wie Marco mir sagte und wir haben uns erst nichts bei Gedacht sie sahen irgendwie wie aus Wie Piratenjäger, aber als der Nebel sich Gelichtet hatte und Yuki, eine neue Passagierin auf der Mobby Dick eine Entdeckung im Meer machte wollten wir euch eigentlich Informieren, aber da war ihr auch schon in Sicht Feld unseres Ausguck Mannes." Ruffy und Ace die sofort wussten das es die beiden von den Yellows waren sagten wieder wie aus einem Rohr ,, Wo sind sie lang:" Whitebeard schaute beide an ,, Also hatten wir Recht ihr kennt dieses Mädchen, wäre auch Komisch wenn nicht den als der Nebel sich Lichtete wie ich sagte stand im Meer aus Blasen dein Name mein Sohn." sagte er und schaute Ace dabei an ,, wie meinst du das Pa mein Name?" fragte dieser Unglaubwürdig auch Ruffy und die anderen hörten Aufmerksam zu wie der alte Sprach.
,, So wie er es sagte Ace im Wasser stand dein Name dieses Mädchen hatte wohl gewusst wer wir waren oder zumindest wusste sie das wir dich kennen, und ich denke sie wusste auch das ihr, ihr folgen würdet den sie hatte keine Angst in ihren Augen."
Marco schaute Ace und Ruffy an die jetzt so aussahen als würden sie sich große Sorgen machen um dieses Mädchen.
,, Wer ist den die kleine?" wollte Whitebeard jetzt wissen und schaute die beiden an ,, Sie ist unsere Freundin wir kennen sie seit wir klein sind, wir müssen sie finden und ihr helfen." sagte Ace und schaute Ruffy an der nur Nickte
,, Es tut mir Leid Kapitän Whitebeard aber ich würde sie jetzt bitten uns zu sagen in Welche Richtung sie sind und dann die Sunny zu verlassen den wir wollen hinter her." sagte Ruffy und schaute den alten Mann ernst an der fing an zu Lachen und keiner der anwesenden verstand warum ,, Kleiner du hast echt Mumm so mit mir zu reden aber ich verstehe dich die kleine bedeutet euch wohl viel sie sind in Richtung der Insel Yellow Island dort wo das Hauptquartier der Yellows ist das ist in Richtung Norden nur noch ungefähr Zwei Tages Reisen weit ich wünsche euch alles gute leider kann ich euch dabei nicht helfen den wir haben was zu erledigen."
Ruffy und Ace schauten ihn an ,, Trotzdem hab Dank Pa wir werden sie finden und es schaffen euch aber auch viel Glück" sagte Ace zu ihm, Marco und Whitebeard standen wieder auf gaben Ace die Hand um auf wiedersehen zu sagen und begaben sich dann wieder auf die Mobby Dick und den Strohhütten den weg frei zu machen damit sie weiter konnten..

,, Chef Ihre beiden Söhne sind grade vor Anker gegangen." ein etwas älterer Mann stand vor seinem Kapitän der in einem Sessel saß.
,, Ah Alois und Cloud sind wieder da und ich hoffe doch mit dicker Beute lasst sie vortreten." sagte der Kapitän der auf den Namen Yellow Hörte.
Nur einige Minuten vergingen als die Tür aufging und die beiden mit Arina zusammen im Raum standen ,, Vater wir sind wieder da und wir haben das Kreuz dabei was du haben wolltest und die Tochter vom Roten ist auch dabei." sagte jetzt Alois zu seinem Vater der jetzt aufstand und auf sie zu ging er schaute die beiden an und grinste. Dann schaute er Arina an und sagte ,, Das hätte ich nicht erwartet kleine du siehst deinem Vater ja Wirklich sehr Ähnlich nur halt die Tatsache das du eine Frau bist hahahaha." er machte sich über Arina und ihren Vater Lustig das würde er ihr noch büßen dachte sie warte nur ab.
,, Vater was machen wir den jetzt mit diesem Weib?" Cloud gab wieder mal einfach so sein Kommentar ab, Alois und Yellow schauten ihn an, dann Sprach Yellow ,, Meine Söhne unsere Männer die ich rund um die Insel in Mini U Booten Platziert habe, haben mir Auskunft gegeben das wir bald hohen Besuch bekommen von der Nord Seite der Insel und der Süd Seite haha," er lachte los Cloud und Alois schauten Ihren Vater an auch Arina war erstaunt von beiden entgegen gesetzten Seiten der Insel kamen Schiffe aber wer war das auf dem zweiten Schiff das erste wird wohl Ruffy sein mit Ace und den anderen und das zweite, sie überlegte und erschrak nicht das es ihr Vater war er dürfe nicht kommen nur wegen ihr um sie zu retten.
,, Wie von beiden Seiten Vater?" Alois schaute seinen Vater fragend an auch Cloud sah so aus als sei er Überrascht.
,, Hmmm von der einen Seite kommt dieser Bastard der Rote und von der anderen Seite weiß ich nicht genau ich habe noch keine Informationen von meinen Männern zu dem Schiff also scheinen sie nicht wichtig zu sein für uns." sagte Yellow und drehte sich von Arina und seinen Söhnen weg und ging ein Stück zur Tür ,, Wir sehen uns in einer Stunde draußen auf dem Großen Platz und bring die kleine mit, ich habe da eine kleine Überraschung für den Roten geplant." sagte er und verschwand hinter der Tür ,als diese wieder zu war schauten Alois und Cloud sich an, sie wussten nicht was ihr Vater vor hatte aber das werden sie wohl in einer Stunde erfahren also zogen sie sich zurück um sich um zu kleiden den sie hatten diese Sachen ja schon ein paar Tage an, während dessen setzten sie Arina in ein kleinen dunklen Raum wo sie nicht einmal ihr Hände sehen konnte, die sie ja so wieso nicht sehen konnte das sie auf den Rücken Gefesselt waren sie machte sich große Sorgen da ihr Vater wohl von der einen Seite kommen würde und sie hoffte Innerlich das, dass andere Schiff wirklich von den Strohhütten war.
Dann ging die Tür zu dem Raum auch schon wieder auf und nicht Cloud oder Alois standen da nein es war Persönlich Yellow und grinste sie breit an ,, Na du Kleines Biest es ist soweit das Schiff deines Verfluchten Vaters hat angelegt und wir wollen ihn doch nicht warten lassen den ich habe eine Kleine Vorstellung für Ihn geplant hahaha." Yellow Lachte und Arina sah in seinen Augen Blanken Hass aufblitzen was hatte er nur vor aber das sollte sie wohl bald erfahren er packte sie und zog sie unsanft Hoch, sie wäre beinahe gefallen aber er hielt sie fest so das sie nicht fallen konnte und dann zog er sie aus dem Raum nach Draußen wo schon die anderen warteten um mit ihrem Vater und Kapitän auf den Großen Platz gingen der an einem Rand endete der in eine Schlucht führte mit vielen großen Spitzen Felsen.
Arina fühlte eine böse Vorahnung aber sie wusste jetzt noch nicht das es ein Richtiges Gefühl war und das es sie treffen würde.......


MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Di 27 Dez - 22:11

   
Hey Aces Girl^^

Surprised , das ging aber schnell mit der Fortsetzung!

Ein interessantes Kapitel! Die Spannung steigt immer mehr!

Bin gespannt, was Yellow mit Arina vorhat! Aber Shanks wird sich das sowieso nicht gefallen lassen! Da rappelt es im Karton! Very Happy

Freue mich auf die Fortsetzung...

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Mi 28 Dez - 18:18

   
Tolles Kapitel^^

Wie Ruffy mit Wb geredet hat, der wirklich Mumm
ich hoffe das arina bald gerettet wird,

bin schon gespannt aud die Fortsetzung

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 29 Dez - 15:51

   
Danke an euch das ihr meine sehr Lange FF noch immer lest und die spannung nicht verloren geht, es werden noch ein paar dinge geschehen mit denen ihr nicht gerechnet habt ^^ ( an der stelle schon mal SORRY muhahaha)

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 29 Dez - 17:31

   
in meinen ff sind ja auch dinge passiert mit denen viele auch nicht gerechnet haben und es werde noch mehr unerwartete dinge geschenen^^
kann es kaum erwarte sie weiter zu schreben, noch ein paar tage und dann geht es wieder los^^

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 29 Dez - 18:12

   
@Aces Girl schrieb:
Danke an euch das ihr meine sehr Lange FF noch immer lest und die spannung nicht verloren geht, es werden noch ein paar dinge geschehen mit denen ihr nicht gerechnet habt ^^ ( an der stelle schon mal SORRY muhahaha)

Na klar, ist doch auch eine schöne Story!

Ich bin immer für eine Überraschung offen, das macht ja den Reiz einer guten FF aus!

Freue mich schon auf das nächster Chapter! Wink

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Fr 30 Dez - 20:57

   
So und schon geht es weiter ihr Lieben freut euch geht dem End solangsam zu.

Die Ankunft auf der Insel

Auf der Süd Seite der Insel legte ein großes Schiff an und an Bord war eine große Unruhe zu Spüren.
Eine Tür unterhalb des Schiffes wurde Aufgeschlagen und ein Langer Mann mit Schwarz/grauen Haar stand in der Kabine des Kapitäns, der auf seinem Stuhl saß und aus dem Kuck Loch nach draußen schaute und nichts mit bekam ,, Boss wir sind da auf der Insel von Yellow, sollen wir ohne euch an Land gehen um zu schauen ob es auch die Wahrheit war, was er uns im Brief geschrieben hatte?" sagte er zu seinem Kapitän der sich jetzt zu ihm umdrehte und aufstand ,, Nein Ben Ich werde mitkommen und Yellow in die Höhle Schicken wo er hingehört nach dieser Frechheit wird er es Bereuen mich kennen gelernt zu haben." sagte der Rothaarige Shanks jetzt zu seinem Freund Ben.
,, Ist schon Schade das wir Ruffy nicht getroffen haben um ihn zu fragen was an der ganzen Sache dran ist, nachdem wir den Brief bekommen haben dachte ich wir treffen ihn Irgendwo auf den Weg hier her." sagte Ben zu Shanks der jetzt das Amulett in der Hand hilt was Arina gehörte und er dachte wie sie wohl heute aussehen würde den diese beiden Bilder im Anhänger waren schon an die 10 Jahre alt oder älter dasd wusste er den auch Ace und Ruffy waren noch kleine Buben auf dem Bild.
,, Wenn das Stimmt was Ruffy geschrieben hat und dann noch dieses Bild von Ihm, Ace und meinem Kleinen Engel, wird er hier in Kürze auch Bald sein oder er ist schon hier den du weißt wie sehr Ruffy seine Freunde Schützt oder Ben?" fragte er seinen Freund ,, Ja Boss du hast Recht Ruffy lässt nie Freunde im Stich oder zurück das war als Kind schon so wie wir alle wissen." sagte Ben.
Shanks nickte und sagte kurz und knapp ,, Lass alle Antretten Ben wir gehen an Land und werden Yellow suchen und Finden und dann mach ich Ihn fertig, hoffentlich geht es ihr auch gut Ben und sie ist es wirklich." Ben schaute seinen Kapitän an und dachte nur man eben saß er noch im Stuhl und war wie ein Sack elend dann wollte er Yellow in die Höhle Schicken und nun dachte er wieder an Arina und viel in sein altes depresives ich.
,, Boss sie wird es sein und es geht ihr gut den er will ja nur dich haben und nicht sie oder?" Ben versuchte seinen Kapitän wieder aufzubauen und es klappte wohl den Shanks war wieder voller eifer ,, JAAAA du hast Recht alle an Land und los." sagte er und donnerte durch die Tür nach Draußen, wo auch schon seine Crew wartete und sie machten sich auf den Weg um Yellow fertig zu machen..

Am anderen Ende der Insel auf der Nord Seite Legten auch grade die Strohhütte mit der Sunny an, Ruffy der als erstes vom Schiff sprang stand unten und schrie hoch ,, Macht schon schnell schnell Rin ist in Gefahr sie braucht uns los Leute."
,, Du Idiot sei doch mal still wir kommen ja schon, aber wir können doch nicht ohne Waffen gehen wir haben ja nicht alle Teufels Kräfte wie du." Nami die eben noch oben an der Relling stand Sprang jetzt auch runter mit ihrem Taktstock in der Rechten Hand und zum Kampf bereit die anderen taten es ihr nach, als nächstes stand Zorro unten und hatte seine Schwärter schon in der Hand
,, Die machen wir so was von fertig." dabei grinste er breit den es war mal wieder an der zeit seine Schwärter zu benutzen was lange nicht mehr so war, dann Standen auch schon die anderen neben ihm , Brook mit seinem Stock wo immer sein Schwert drine war, Robin die ja ihre Teufels Kraft hatte und nichts anderes Brauchte und Chopper in form eines Großen Elch Menschens.
Lysop und Franky blieben oben stehen ,, Wir werden auf die Sunny achten Ruffy und wenn ihr uns Braucht habt ihr ja eine Tele Schnecke dabei dan kommen wir." sagten sie
,, hmm das werden wir auch ohne euch Schaffen den Mache ich Feuer aber richtig." Ace der jetzt auch an die Relling trat sprang runter und landete neben Ruffy.
,, Also Ruffy wie sieht es aus sollen wir los gehen?" fragten ihn jetzt alle und er sagte nur kurz ,, Jepp Teeheehee den zeigen wir es unsere Freundin mit zunehmen und zu Fesseln."
,, Ich will auch mit ihr könnt mich doch nicht hiere lassen sie ist ja auch meine Freundin." Usako stand jetzt auch oben an der Relling und schaute Ruffy direkt an ,, Nein" war alles was er sagte und Usako traute sich nicht ihm zu wieder sprechen den sie wusste das sie ihnen wohl nur im Weg sein würde aber sie wollte auch mit den sie war ja ein bischen Schuld daran das sie jetzt Arina hatten.
,, Ruffy aber bitte tu mir einen gefallen ja?" sagte Usako zu ihm er schaute sie an und grinste ,, Klar bringen wir sie zurück sonst wären wir doch keine guten freunde oder, und deine Kette bekommst du auch wieder Usako." sagte er und sein grinsen wurde noch breiter.
,, Die Kette ist mir egal Ruffy bring Rin Zurück die Kette ist nicht wichtig wirklich nicht" sagte Usako und hatte eine Träne im Augen den sie fand es toll das sie sich so ins zeug legten für sie und Rin das sind wirklich wahre Freunde.
,, Du bekommst sie zurück finde dich damit ab Ruffy ist so." sagte Lysop der jetzt neben Usako trat ,, Ja Vertrau ihnen sie bringen Arina und deine Kette zurück." sagte Franky und grinste ,, Man sind wir jetzt fertig mit rum reden oder was ich will meine Schwerter Schwingen." sagte Zorro jetzt und unter brach alle ,, du hast Recht also Leute los gehts Holen wir uns Rin Zurück." sagte Ruffy
,, JA!" schrien alle aus und sie rannten los in Richtung des Großen Berges wo ein kleines Schloss drauf stand mit der Flake der Yellow Tigers.

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Fr 30 Dez - 21:18

   
sehr interssant Shanks hat an der Süd-Seite angelegt und Ruffy an der Nord-seite, das wird sicherlich noch spannender

Usako ist die Kette nicht mehr so wichtig,ihr ist Arina viel wichtiger, aber Ruffy safgt er ihr die Kette auch wieder bringen will, find ich gut^^

freue mich schon auf die Fortsetztung

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Sa 31 Dez - 14:43

   
Hey Aces Girl^^

Eine schöne Fortsetzung! Gefällt mir sehr gut!

Ruffy auf der einen und Shanks auf der anderen Seite der Insel!

Oh man, ist das spannend! Wenn die beiden mit ihrer Crew gemeinsam bei Yellow auftauchen, dann möchte ich nicht in seiner Haut stecken! Very Happy

Mal sehen, wie es weitergeht! Wink

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Sa 31 Dez - 18:39

   
Haha heute ist der Letzte Tag des Jahres 2011 und ich bin in Spender Laune kann man so sagen ich gebe euch heute noch mal ein neues Kapitel das wird dann auch schon das Letzte in diesem Jahr sein, das nächste erwartet euch dan auch schon im Nächsten Jahre 2012 auf diesem Wege an alle ein Frohes Neues Jahr 2012 und das alle eure Vorsätze sich erfüllen.

Ruffy und Shanks das Wiedersehen Zweier Freunde


Als sie ein paar Minuten über die Insel liefen sagte Nami ,, Stop Jungs anhalten" wie auf Komando blieben alle stehen.
,, Nami was ist den?" fragte Ace sie jetzt und schaute sie an ,, Na hört doch mal wir bekommen gleich Besuch." sagte Robin jetzt anstatt Nami alle schauten sie an ,, Robin hat recht Leute hier iist gleich was los." sagte Nami jetzt.
Ruffy schaute jetzt in die Richtung wo Nami hin zeigte ,, ok macht euch bereit das wird Lustig hehehe." sagte er und fing an seine Arme um sich selbst zu drehen um anzugreiffen, auch die anderen nahmen die Kampf Pose ein Zorro war genau so wie Ruffy schon am Grinsen den er freute sich auf den Kampf, Sanji zog noch ein mal an seiner Zigarette dann warf er sie weg und machte sich auch bereit und alle starten in dei Dunkel heit wo gleich wohl jemand raus kommen würde und dann ganz Plötzlich Bahm.
,, WAS ZUM TEUFEL!" Ruffy schir los als er erkannte wer da aus dem Busch kam vor ihm stand doch wirklich sein freund Shanks und seine Bande.
,, Shanks das gibt es ja nicht, bist du es wirklich Shanks wow." Ruffy war aussersich und auch Shanks der sah das da doch wirklich der kleine Ruffy stand ,, Ruffy das ist ja hammer dich hier zu sehen obwohl ich es mir nach dem Brief schon dachte." sagte er und schaute Ruffy an, Ruffy überlegte nicht lange er wusste das Rin ihn brauchte aber grad jetzt stand sein Bester Freund Shanks vor ihm, obwohl es noch nicht die Zeit sein sollte das sie sich treffen sollten den sie gaben sich ja damals ein Versprechen aber jetzt war es eine ausnahme das wuste er und er nahm jetzt die gelegenheit wahr er rannt zu ihm und nahm Shanks einfach in Arm und Lachte los ,, Shanks das ist ja so toll das du wirklich gekommen bist." auch Shanks war froh ihn zu sehen auch wenn er damit das Versprechen brach was sie sich gaben das sie sich erst wieder sehen wenn Ruffy ein berühmter Pirat war doch eigentlich war er es ja schon jeder kannte seinen Namen und sein Kopf Geld.
Shanks nahm auch ihn in Arm, die beiden Crews schauten zu auch Ace grinste ein wenig den er freute sich für seinen kleinen Bruder der jetzt den wieder traff der ihm den Hut gab.
,, So und nun Schluss mit der Freudigen widersehens Schnulze" sagte Zorro der nur daran dachte seine Schwerter wieder mal ein zu setzen.
,, Ja du hast recht Zorro wir müssen Rin Retten," sagte Ruffy und schaute Shanks an, dem lag als erstes auf der seele ,, Ruffy ich danke dir das du mir den Brief geschickt hast ich dachte wirklich meine kleine sei Tot und durch dich erfahre ich das sie es nicht ist und ja ich erfahre das ihr immer auf sie acht gegeben habt und dafür danke ich dir und Ace sehr."
Ruffy schaute seinen Freund jetzt an ,, Das ist doch Klar Shanks auch wenn wir es grade erst durch zufall erfahren haben das sie deine Tochter ist den sie hat nie über dich geredet, die ganzen Jahre lang nicht und als Usako entführt wurde also eine Freundin von uns hatte sie Rin das Amulett abgerissen das sie nie ab nahm und niemand reinschauen konnte und Ace hat es zuerst gesehen und dann sah auch ich es und wir zählten eins und eins zusammen als wir das Bild sahen, und dann habe ich gleich dich Informiert." sagte Ruffy als sei es Selbst verstäntlich Shanks gleich zu Informieren, Shanks nickte dann nur kurz und sagte dan ,, Hmm ok ich verstehe sie hat es wohl nie erwähnt weil sie mich Schützen wollte genau wie ihre Mutter ich dachte ja sie sein von Yellow getötet worden und auch er dachte sie sein Tot bis jetzt wo er sie hat und weiß das es nicht so ist kann er mich wieder an Locken was nach dem angeblichen Tot meiner Familie nicht mehr Klappte, aber jetzt." sagte er und senkte den Kopf.
Ruffy und die anderen schaute sich kurz an ,, Ach was Shanks ihr passiert nicht wir sind ja jetzt schließlich alle da um sie zu retten oder?" fragte Ruffy und seine Crew rief gleich ,, Ja!" und auch die Crew von Shanks nickten zustimmend zu ,, Also los machen wir uns auf den weg." sagte Ben der jetzt neben seinen Kapitän trat ,, Feiern das wir uns wiedergesehen haben und so weiter können wir später wenn wirdie kleine gerettet haben" sagte jetzt wieder mal Zorro der langsam Gelangweilt war weil er solange warten musste.
,, Zorro hat Recht lasst uns gehen." sagte Ruffy und dann machten sich beide Crews auf den Weg......

Sie stand jetzt mit Yellow und seinen Leuten am Rand der Klippe und sie warteten auf Shanks, Arina schaute in die Richtung wo der Wald war wo sie raus kommen würden Shanks und seine Crew würde er sie den überhaupt erkennen, aber wieso machte sie sich jetzt einen Kopf darüber in Moment hatte sie andere Schwierigkeiten den sie glaubte nicht daran das Yellow sie Frei lassen würde wen er ihren Vater hätte er würde zwei Fliegen mit einer Klappe Schlagen wen er sie beide Töten würde, sie hatte jetzt etwas Angst den sie hatte es in seinen Augen gesehen den Hass.
,, Ah schau mal du Biest ich glaube da kommt er dein Vater." sagte Yellow auf einmal und rieß Arina aus ihren Gedanken sie schaute wieder in Richtung des Wald Stückes wo die Bäume und Büsch anfingen sich zu Bewegen, als die erste Person raus Trat aber es war nicht Shanks es war Ben, sie erkannte Ben auch heute noch er hatte sich nicht wirklich verändert obwohl sie noch sehr klein war Konnte sie sich an Ben und die anderen erinnern, sie sah es auch bei Lysop das Yasop sein Vater war die Ähnlichkeit war groß und nun stand Ben da und dann Tauchten auch Yasop und Lou auf aber noch nicht Shanks.
´,, Wo ist dieser Bastard nur bist du ihm doch nicht so wichtig er glaubt wohl nicht das du es wirklich bist." sagte Yellow und schaute runter ,, Lass sie Los Yellow" Ben,Lou und Yasop stanten da unten und verlangten von ihm das er sie los lassen soll und sie weg rennen kann.
,, Das glaubt ihr doch selber nicht wo ist er wenn er sich nicht gleich sehen lässt bereut er es haha."
Yellow sprach es aus ging zu Arina und Packte sie zog sie wieder mal unsanft Hoch und Schleppte sie zum Rand der Klippe wo es zu den Felsen runter ging.
,, Ah der Liebe Papa will doch bestimmt nicht das seine Tochter da unten von den Felsen aufgespießt wird oder?"
dabei Lachte er Laut und schaute sich um.



Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Sa 31 Dez - 20:11

   
Ach ja Shanks und Ruffy, die Wiedersehensfreude war groß und leider von kurzer Dauer, schließlich müssen sie ja Rin retten, die ja so wie es aussieht in ziemlich großer Gefahr ist, aber mir ist klas das das gut ausgehen wird^^
Das Kapitelende ist spitze, man kann es kaum erwarten wie es weiter geht.

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   So 1 Jan - 11:32

   
Hey Aces Girl^^

Ein sehr schönes Kapite! Gefällt mir gut!

Zwischen Ruffy und Shanks gibt es ein Wiedersehen, was sie aber erst später richtig feiern werden, wenn Rin gerettet ist!

Bin gespannt, was für einen Plan Shanks und Ruffy wegen der Rettung haben!

Ein schöner Cliffhanger am Ende des Kapitels, was die Vorfreude auf das nächste ansteigen läßt! Wink

Aces Girl
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 215
Kopfgeld Kopfgeld : 747517
Dabei seit Dabei seit : 23.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Mi 4 Jan - 20:47

   
So das Neue Jahr ist da ^^ und hier ist auch das nächste kap: viel spaß dabei.

Alle gegen die Yellow Tigers

,, Stop oder du wirst es Büssen Yellow." die Stimme kam aus der Richtung wo die anderen standen aber sie kam von dahinter und aus dem Schatten trat er der Rote Shanks.
Arina starrte in seine Richtung und hatte sofort Angst um Ihn aber sie konnte nicht Schreien sie hatte immer noch diesen Verdamten Knebel im Mund der sie nicht Schreien oder Sprechen Ließ.
Shanks schaute nach oben und sah diese Junge Frau das sollte seine kleine Arina sein das konnte er nicht glauben, aber als er ihr in die Augen schaute sah er die Augen seiner Frau in ihr und ihre Haare die Rot/Blond in der Sonne Schimmerten, das war Wirklich sein kleiner Sonnenschein sie Lebte wirklich er konnte es fast nicht glauben er hat so viel verpasst nur wegen Yellow das sollter er büssen.
,, Ah da bist du Ja Roter Bastard na willst du deine kleine wieder haben hmm ich glaube schon oder, aber ob ich das erlauben sollte ich weiß ja nicht." sagte Yellow und hielt Arina immer noch über die Klippe.
,, Hey hast du nicht gehört du sollst sie los lassen." eine stimme die hinter Yellow zu hören war brachte ihn aus der Fassung wo waren seine Leute er und seine Söhne standen jetzt alleine dort oben den hinter ihm hatte sich was ereignet womit sie nicht gerechnet hatten.
,, Das war echt leich sie ausser gefecht zu setzen." es standen nun 6 Leute dort wo eben die ganze Crew von Yellow stand und es waren nicht seine Leute.
,, Wer zum Teufel seit ihr Spinner und wie habt ihr meine Bande so schnell ausschalten können?" Yellow und seine beiden Söhne schaute diese Leute an.
,, Wir sind Freunde von Arina und nun lass sie los." sagte eine Junge Frau zu Yellow die er noch nie gesehen hatte.
,, Oh ihr wollt das ich sie los lasse na dem kann ich doch nach kommen." Yellow schaute noch ein mal zu Shanks runter und sagte
,, Du glaubst doch nicht wirklich das ich dich herbestellt habe damit du sie Retten kannst du Bastard nein du sollst dieses mal genau sehen wie sie Stirbt." sagte er und Lockerte seinen Griff um Arina die Versuchte Laut aufzuschreien, das ja durch den Knebel nicht ging.
,, Nein hör auf ich bin doch der den du willst und nicht sie." Shanks hatte pure Angst in seinen Augen den damit hatte auch er nicht gerechnet.
Auch die anderen Sechs kamen jetzt dichter an Yellow und das Drängte ihn in die Ecke das wusste Shanks ,, Zieht euch bitte zurück Strohhut Piratern bitte."
Shanks bat sie zurück zu gehen als sie das hörten taten sie es auch, den auch sie hatten Angst um Arina, aber das sollte nichts bringen Yellow lachte auf und sagte ,, Schau genau hin Roter." und dann Ließ er Arina los.
,, NEIN ARINA" man hörte es aus der Richtung der Strohhütte und auch aus der Richtung wo Shanks mit seiner Crew stand.
Arina schloss die Augen sie wusste nun das ihr Gefühl sie nicht getäuscht hatte aber sie wusste ja nicht das es sie treffen würde sie schloss nun ab und dachte nur an eins und das war eigentlich eine schöne Zeit die sie haben wollte mit ihrem Vater und den anderen.
Sie hatte das Gefühl sie bekomme keine Luft mehr und ihr wurde Schlecht sie wartete auf den Aufpral der sie Töten würde den diese Spitzen kleinen Felsen würde sie niemals verfehlen es waren so viele, als dann Plums sie auf was Weiches Prallte machte sie die Augen auf.
Da war doch echt ein Großer Ballon und als sie genauer hinschaute sah sie das es Ruffy war, sie Heuelte auf sie war so Glücklich Ruffy hatte sie gerettet als sie von ihm hörte ,, Ace fang sie ja auf klar!" Arina flog jetzt ein Stück weit und landete doch echt bei Ace in den Armen, sie war erstaunt sie mussten das Geplant haben anders konnte sie sich das nicht vorstellen.
Ruffy der eben noch ein Ballon war stand jetzt auf einen der Spitzen Felsen und schaute hoch ,, Yellow ich hoffe du bist bereit zu verlieren, den du hast einer Freundin von mir weh getan das verzeihe ich dir niemals."
Yellow der das alles mitverfolgte stand nun da und lachte ,, Haha als ob so ein Kleiner Wurm wie du mir was antun könnte."
Ruffy war so Sauer das er Garnicht hörte was Yellow sagte ,, Gum Gum Pistole." seine Arme wurdren lang und donnerten genau an Yellow vorbei desen Augen jetzt Riesig wurden, dann kam Ruffy hinter her und donnerte Yellow genau mit seinem Kopf ins Gesicht ,,Bahm" alle schauten Hoch Yellow lag ausgestreckt am Boden er war K.O. ,, Das ging ja mal schnell da ist ja nichts für uns über Ruffy, aber meine Schwerter hatten viel spaß heute so wie ich." Zorro schaute Yellow an und grinste breit ,, Ja unser Kapitän hat es drauf zwar nur mit seinem Gummi Kopf aber er kanns." auch Nami grinste breit.
Die beiden Söhne von Yellow Alois und Claude gaben auf sie waren ja nicht Stark genug um gegen alle anzu tretten..

-Monkey D. Dragon*
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 76
Kopfgeld Kopfgeld : 567033
Dabei seit Dabei seit : 12.10.11
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Mi 4 Jan - 22:09

   
Wieder ein sehr schönes Kapitel , ein guter Start ins neue Jahr .
Habe die Geschichte bestimmt schon 10 mal gelesen und ich will mehr also Smile.... ich will dich ja nicht unter Druck setzen aber... MACH SCHNELL :=)


Mit freundlichen Grüßen Niko

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Mi 4 Jan - 22:37

   
Ruffy ist mal wieder ein Held, der Kampf gind ja schnell zu ende, hatte mir ein bisschen mehr erhofft, aber naja oder bist du auch nicnt zu gut in Kämpfe zu beschreiben so wie ich?^^

Okay die Attacken habe ich auch drauf, das nicht das Problem nur das umsetzen ist schwierig, für mich jedenfalls

MonkeyIDIRuffy
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 5393
Kopfgeld Kopfgeld : 1164095
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : Neue Welt - Dressrosa (Königspalast)!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32   Do 5 Jan - 17:36

   

Hey Aces Girl^^

Schade, das war aber ein schnelles Ende des Kampfes! Ich dachte Yellow hätte mehr drauf! Ich hatte mich schon auf einen schönen Fight gefreut! Sad

Na ja, war trotzdem ein gutes Kapitel! Jetzt kommt bestimmt die große Party! Very Happy

Freue mich auf die Fortsetzung...



 

Schnellantwort auf: Große Freundschaften in Schwierigen Zeiten! 32/32

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden