Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617954
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mo 4 Jul - 12:39

   
@ hsvruffy: ne ich hab des ja auch im thread 630 oder 629 vermutungen behauptet Wink

aber ich find deine theorie auch nicht schlecht dass die shb die fm vor dem wütenden kommandanten/offizier von big mum schützen wollen.

KJikondi
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 684530
Dabei seit Dabei seit : 17.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mo 4 Jul - 20:33

   
Ich unterstütz die Verwandlungstheorie auch total. Denke mal, dass es in den nächsten paar Kapitel anfangen wird, so richtig rund zu gehen.Ruffy

Aber mal so eine vermutlich dämliche Zwischenfrage: Was ist eigentlich aus dem Schlammheini geworden? Endlich nähert sich Ruffys Chance, das erste Mal in seinem Leben einen Logianutzer fertig zu machen und dann verschwindet der einfach oder wie?:/

Mar D Ino
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 95
Kopfgeld Kopfgeld : 606106
Dabei seit Dabei seit : 25.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mo 4 Jul - 20:39

   
@KJikondi schrieb:
Ich unterstütz die Verwandlungstheorie auch total. Denke mal, dass es in den nächsten paar Kapitel anfangen wird, so richtig rund zu gehen.Ruffy

Aber mal so eine vermutlich dämliche Zwischenfrage: Was ist eigentlich aus dem Schlammheini geworden? Endlich nähert sich Ruffys Chance, das erste Mal in seinem Leben einen Logianutzer fertig zu machen und dann verschwindet der einfach oder wie?:/

Er hat doch Sir Crocodile besiegt.Wink
Und Caribou wurde schon von Ruffy besiegt,als er das Schiff der Strohhüte angegriffen hat.Ruffy hat ihm einmal ins Gesicht geschlagen und er war besiegt. Wink

Malobor
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 635725
Dabei seit Dabei seit : 27.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mo 4 Jul - 20:42

   
Zitat :
Aber mal so eine vermutlich dämliche Zwischenfrage: Was ist eigentlich aus dem Schlammheini geworden? Endlich nähert sich Ruffys Chance, das erste Mal in seinem Leben einen Logianutzer fertig zu machen und dann verschwindet der einfach oder wie?:/

Gute Frage! Der könnte vielleicht auch noch eine wichtige Rolle spielen, wobei klar ist, dass er für Ruffy kein Gegner ist. Die Verwandlungstheorie klingt zwar verrückt, aber warum nicht. Die SHB haben schon einmal (Thriller Park) ein resp. zwei riesige Monster erledigt.

Was mich wundernimmt, was haben die Prinzen auf dem Kasten?

Was allerdings 100%ig klar ist, Big Mam wird sicher NICHT vorbeischauen und Mal hallo sagen Very Happy ^^

grown-ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 718557
Dabei seit Dabei seit : 24.09.10
Ort Ort : OP braucht ihr nich suchen, habs schon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mo 4 Jul - 23:02

   
selbst wenn Big Mum auftauchen sollte, was 100 %ig nicht der Fall sein wird, würde sie nicht gegen die SHB kämpfen, da Nami eine unterschriebene Dipol Card von Lola vorzeigen kann... Ist es eigentlich irgendwo bestätigt dass Big Mum Lolas Mutter ist??

Sabo X
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 618318
Dabei seit Dabei seit : 03.05.11
Ort Ort : Gray Terminal

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 0:07

   
Es wär ja lustig, dass diese Droge Hodi in einem Menschen verwandeln würde, da wäre sein ganzer plan ziemlich schnell im eimer.. aber das ist wunschdenken.

mich würde immerhaupt interessieren wie Big Mum die Fischmenschen in schutz nahm? man kann ja auch vermuten dass am ende die strohhutbande die FMI rettet und sich dann ala Whitebeard und Big Mum die Insel unter ihren Schutz nehmen.

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 875577
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 6:05

   

Hallo Leute,

also der Verwandlungstheorie kann ich auch einiges abgewinnen, zumal es wohl keine Lösung wäre Hordi einfach explodieren zu lassen... Am verrücktesten erscheint mir dabei die Theorie von Sabo X(geradezu Odagenial), weshalb ich mir vorstellen könnte, dass Oda das genau deshalb so macht - was dagegen spricht, ist allerdings die Tatsache, dass Hordi dann kein Gegner mehr wäre...

Caribou ist mir auch schon zu lange von der Bildfläche verschwunden - da sollte jetzt dann bald was nachkommen - ich bin ja nach wie vor der Meinung, das Madame Shirley's Prophezeihung der Inselzerstörung sich darauf bezieht, dass alle Meerjungfrauen verschwinden.

Apropos Inselzerstörung - das bedarf mal einiger grundsätzlicher Fragen:

1.) Wer aller hat die Kraft die ganze FM-Insel zu zerstören?
Ruffy natürlich und vermutlich auch Jinbei, auch die Prinzessin, wenn sie Seekönige konrolliert bzw. gerade die Kontrolle wieder verliert, vermutlich auch Caribou wegen seiner Logia-Kraft und nicht zuletzt natürlich auch Hordi auf Pillen, wie ev. auch der eine oder andere seiner Komandanten(auch auf Pille) - das ist würde ich sagen das maximale Auswahlspektrum für die möglichen Inselzerstörer.

2.) Geht es wirklich um eine Zerstörung der Insel - was könnte tatsächlich dahinter stecken?
Also meine oben erwähnte Theorie wiederhol ich nicht nochmal...Weitere Möglichkeiten wären dann noch:
die totale Zerstörung: d. h. die Luftblase und die Lichtverbindung nach oben zu den Bäumen werden zerstört
die halbtotale Zerstörung: nur die Verbindungen zu den Bäumen an der Wasseroberfläche werden gekappt - damit würde das Licht weg sein und vermutlich die Luftblase keinen Luftnachschub mehr von oben bekommen, was Evakuierung bedeuten würde.
Was es noch zu bedenken gibt, ist die Frage, ob die FM-Insel womöglich von den Wurzeln auf den Meeresgrund gedrückt wird, was bei deren abtrennen folglich ein Aufsteigen der Insel bewirken könnte. Damit wäre dann zwar die Insel am Meeresgrund zerstört aber ein Platz an der Sonne gewonnen, sofern man den Aufstieg überlebt.

Noch ein paar Zeilen zu einigen Hypothesen:
.) Dass Big Mum - Lola's Mum ist schwirrt schon seit einiger Zeit im Forum herum, wurde aber noch nicht im Manga bestätigt. Er scheint mir aber wahrscheinlich, denn letztendlich wird sich Ruffy mit allen Kaisern irgendwie vertragen müssen oder weingstens Ihren Respekt verdienen, um von Ihnen als neuer Piratenkönig bestätigt zu werden. Und nachdem Shanks ohnehin schon immer Ruffys Freund ist und Big Mum ev. Lola's Mum ist, würde dann nur noch Kaidou oder wie der heißt bleiben...
.) Genausowenig wissen wir, ob und was sich hinter Zorros Augenklappe versteckt: leere Augenhöhle oder doch ein Falken- bzw. gar Adler- oder noch besser ein Drachenauge.
.) Ob jemand von den Strohhüten ausser Ruffy schon Haki beherrscht, wurde im Manga auch noch nicht bestätigt.
.) Sabo wurde von Dragon gerettet - lebt also noch.

Was die unmittelbare Handlung der nächsten Mangafolge anbelangt, denke ich, dass sich Brook und Co befreien werden, jedoch die Prinzen in Gefangenschaft geraten und, dass der Wahnsinn unter den Bandenmitgliedern Hordis noch mehr um sich greifen wird. Und was mit Hordi selbst passiert wird wirklich spannend aber da denke ich wird uns Oda noch ein bisserl auf die Folter spannen...

in diesem Sinne, fröhliches Zittern vor Spannung, was da wohl im nächsten Kapitel kommen mag

Lg Michl

HSVruffy
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 700973
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10
Ort Ort : St.margarethen

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/HSVRuffy

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 7:07

   
Zitat :
Genausowenig wissen wir, ob und was sich hinter Zorros Augenklappe versteckt: leere Augenhöhle oder doch ein Falken- bzw. gar Adler- oder noch besser ein Drachenauge.

glaubst du echt es gibt "falkenaugen" oder "drachenaugen" die man sihc einfach mal so inplantieren kann ??? wir sind hier ja nicht bei naruto...
ich denk mal das er einfach nur eine wunde die er vom training hat...

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 875577
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 7:27

   
Zitat :
glaubst du echt es gibt "falkenaugen" oder "drachenaugen" die man sihc einfach mal so inplantieren kann ??? wir sind hier ja nicht bei naruto...
ich denk mal das er einfach nur eine wunde die er vom training hat...

Naja ich denke jedenfalls, dass der Phantasie keine Grenzen gesetz sind...

Aber was denkst Du, wie Mihawk zu seinen Falkenaugen kam? - angeboren oder Training? Wenns antrainiert ist, dann hat Zorro da was unter der Augenklappe...

HSVruffy
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 700973
Dabei seit Dabei seit : 29.07.10
Ort Ort : St.margarethen

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/HSVRuffy

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 8:36

   
Zitat :
Naja ich denke jedenfalls, dass der Phantasie keine Grenzen gesetz sind...

Aber was denkst Du, wie Mihawk zu seinen Falkenaugen kam? - angeboren oder Training? Wenns antrainiert ist, dann hat Zorro da was unter der Augenklappe...

ich denke es ist angeboren und er wird Falkenauge genannt weil seine augen so wie die eines falken aussehen in OP werden ja alle/viele nach ihrem aussehen benannt (rothaar,Strohhut,whitebeard) sogar flamingo und kuma sind nach ihrem aussehen benannt da kuma japanishc ist und auf deutsch bär heißt und flamingo ja nun wirklich aussieht wie ein flamingo mit seinen langen beinen und seinen rosa federn...

ich denke nicht dass das auge iwas mit sihc bringt ist glaub ich nciht odas style was von naruto abzugucken...

Fukaboshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 608998
Dabei seit Dabei seit : 05.07.11
Ort Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 11:10

   
Fand das Kapitel recht interessiert.
Am Anfang und am Ende wird schön gezeigt, welche Wirkungen diese Steroide haben können:
zum einen verändern sie die Persönlichkeit in eine Bösartige (s. Dosun)
und zum anderen kann ein übermäßiger Verzehr starke Nebenwirkungen haben (s. Hodi).
So langsam fängt es auch an, richtig interessant zu werden, die anderen kapitel hat mir Oda zu wenig Spannung erzeugt (hätte den Streit zwischen Ruffy und Jimbei mehr eskalieren lassen können Smile )
Doch jetzt herrscht ja ein gewisser Zeitdruck, denn der König soll in - wenn ich mich richtig erinnere - in 3 Stunden hingerichtet werden, sodass die Handlung zwangsläufig voran getrieben wird.
Dass das Seemonster anscheinend auf Hodi hört, ist recht uninteressant, da es nur zeigen soll, wie stark er geworden ist bzw. wie hässlich er jetzt aussieht ;D
Dennoch würde ein Blick von Ruffy reichen, um das Viech zu zähmen.

Hoffen wir mal, dass Oda noch richtige Gegner aus diesem Fischpiratenhaufen für die SHB macht..

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617954
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 12:43

   
offtopic: @hsvruffy: genau. in op wurde meines erachtens auch nur geschrieben dass falkenauges augen nur so aussehen wie falkenaugen, keineswegs das sie auch welche sind.
mit zoros auge wird jetz doch genauso nen geheimnis gemacht wie damals mit sanjis linkem auge... und was war nichts, außer dass die augenbraue in die selbe richtung gedreht war (also der kringel einfach auf der anderen seite).
jetz kann zorro nicht mehr räumlich sehn und dass kommt dann noch zu seiner orientierungslosigkeit dazu. er laüft dann nicht mehr nur noch planlos durch die gegend sondern auch noch gegen bäume usw. Wink

ja caribou und vdd müssen wieder auftauchen und hodi muss mutieren.

@grown-ruffy: dass nami die karte hat hab ich auch schon in den lezten vermutungs-threads gesagt. aber viele meinten ruffy müsse einen stärkeren gegenr haben. big mum, ein admiral oder blackbeard oder alle zusammen, er hat ja jetz 2 jahre training hinter sich.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1029023
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 12:53

   
Ich fand die aufklärung richtig gut von MichelB ... den manche setzen was in Raum das noch garnicht bestätigt wurde!!!

Ihr wisst nicht ob Big Mum jetzt die Mutter ist oder nicht, dazu noch ob sie vorkommen wird oder nicht.

Das mit den Auge glaub ich auch nicht aber es kann alles möglich sein. Smile
Hodi wird glaub wirklich ein ernster Gegner lass ma uns überraschen was daraus wird. Es kann alles noch anders kommen als wir denken ;D

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 13:04

   
@Gamer1986 schrieb:
@Trafalgar07 schrieb:
Noch eins zum Thema ob die NFMP ernstzunehmende Gegner sind: Was habt ihr denn erwartet? Ruffys Crew hat schon einiges durch, inkl. der Invasion von Enies Lobby und den Sieg über 2 Samurais. Gleichzeitig, haben sie eine gewaltige Niederlage gegen die Pacifistas, Sentomarou und Kizaru erlebt. Erwartet ihr, jetzt, wo die SHB 2 Jahre trainieren konnte, dass die NFMP ohne Drogen alle viel stärker als die CP9 sind? Wie krass habt ihr denn die Fischmenschen eingeschätzt? Es hat schon seinen Grund, warum Jimbei der stärkste FM ist. Es ist völlig logisch, dass die NFMP auf Doping zurückgreifen müssen um mitzuhalten. Ansonsten wäre das Kräfteverhältnis sehr komisch in One Piece. Auch ist es logisch, dass Doping seine Konsequenzen hat, was wäre Oda für ein Pädagoge wenn er es nicht so zeichnen würde, dann würde er ja Drogen gutheißen ;-) Wahrscheinlich werden so einige vor lauter Kraft verrückt werden.


Den wichtigsten Vergleich nämlich Arlongs Bande hast du vergessen. Damals sagte man ja, Fischmenschen sind in der Regel 10 mal so stark wie Menschen. Wenn Oda Arlong nach Lucci eingebaut hätte, dann müsste er jetzt nicht auf die ES zurückgreifen. Da aber Lucci schon um soviel stärker ist als Arlong und es ja quatsch wäre, wenn Hodi leichter zu schlagen wäre als Lucci musste Oda sich eben einfallen lassen wie er es glaubwürdig rüberbringt, dass ein Fischmensch ohne Spezielles Training 100 mal so stark wie Arlong ist. Und ich denke dafür sind die ES durchaus geeignet...

Alle in Arlongs Bande waren schwächlinge.. Arlong selbst natürlich auch. Die normalen Fischmenschen sind gewiss 10x stärker als ein normaler Mensch. Das gilt aber nur für die einfachen Menschen, z.b die aus Namis Dorf. Da hatte niemand auch nur die geringste Chance gegen einen FM. Fischmenschen werden mit der 10x fachen stärke geboren. Was man aus dieser Stärke macht ist viel wichtiger. Ein Shanks war schon Kabinenjunge beim Piratenkönig, später wurde er durch die ganzen Kämpfe einfach ein übermensch. Genauso wie Ruffy, der wurde auch immer von Kampf zu Kampf stärker. Hängt wohl auch daran, dass Shanks, Ruffy, Garp, Roger und co. keine einfachen Menschen waren. Die haben das bestimmt im Blut.
Dann spielt noch die Einwohnerzahl der FM eine Rolle. Sagen wir 10Millionen. Von 10 Mio können nicht mehrere Jimbei's geboren werden. Da gibts nur wenige, die diese Power schon im Blut haben. Bei den Menschen ist das ganz anders... Bestimmt ne Milliarde oder so. Worauf ich hinaus will, es ist viel wahrscheinlicher, dass ein Übermensch bei den Menschen geboren wird als bei den FM.
Was Lucci betrifft, er wurde von der WR sehr viele Jahrelang hart trainiert. Die Formel 6 ist kein Zuckerschlecken. Ich kann mir vorstellen, dass die damals ein Auswahlverfahren gemacht haben. Also von 1000Kindern wurden lediglich die bisher bekannten aufgenommen. Man muss natürlich auch das Potenzial besitzen. Ich denke, ein FM mit der Formel 6 hätte sicherlich (Mit Potenzial!) viel mehr drauf als ein Lucci.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1029023
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Di 5 Jul - 23:51

   
@ Starrk du verigsst das Lucci eine Zoan frucht hatte, deswegen kannst du das ned vergliechen ob er oder ein FM stärker wäre.

Ja das kapitel hat mal klarheit über die FMI gebracht, darauf hab ich auch gewartet aber das die solang gin hätte ich ned gedacht. Da sieht man das er Zorros schlag ned so leicht eingesteckt hat. Wink
Da hat man gesagt das es keine auswirkung hat wenn man die E.S. nimmt, genau das gegenteil, aber was mich jetzt schickt ist die verwandlung was er durchzieht. Bald wissen wir mehr darüber. Bin jetzt echt gespannt wie die lage so wird, den ich freue mich schon wie Ruffy ausflippen wird den das kommt auf jedenfall. =P

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mi 6 Jul - 9:05

   
@Noctis schrieb:
@ Starrk du verigsst das Lucci eine Zoan frucht hatte, deswegen kannst du das ned vergliechen ob er oder ein FM stärker wäre.

Lucci hatte einen Douriki-Wert von 4000. Durch seine Leoparden-frucht hat er vielleicht ca. 1000-1500 dazubekommen. Ein normaler Marinesoldat hat einen Wert von 10. Jeder geborene Fischmensch hat einen Douriki-Wert von 100! Wenn Jimbei damals zur CP9 gegangen wäre... da hätte Lucci kein Land gesehen. Natürlich muss man auch Potenzial mitbringen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ein Jimbei massig Potenzial gehabt hätte. Wenn ich raten müsste, hätte Jimbei einen Wert von 6000.

grown-ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 718557
Dabei seit Dabei seit : 24.09.10
Ort Ort : OP braucht ihr nich suchen, habs schon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mi 6 Jul - 10:24

   
es wurde doch mal hier diskutiert ob Zorro nicht auch das Königshaki hat... nun ich hab mir leider nicht alles hier durchgelesen, daher bitte ich um Entschuldigung falls es schon vorkam, aber Zorro wird es 100%ig haben...
In Folge 395 sieht man ganz deutlich die Ansätze...

DurbanTurban
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 617954
Dabei seit Dabei seit : 16.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mi 6 Jul - 11:16

   
Qgrown-ruffy: du meinst wahrscheinlich die anime folge, denn in manga 395 folge gehts um ohara. na ja schau mal nach obs die stelle auch im manga gibt, in der du siehst dass zorro auch das königs-haki hat, weil wie schon gesagt im anime füllermüll kommt, der unter umständen auch die storry verhunzt.

grown-ruffy
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 264
Kopfgeld Kopfgeld : 718557
Dabei seit Dabei seit : 24.09.10
Ort Ort : OP braucht ihr nich suchen, habs schon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mi 6 Jul - 11:50

   
hmmm du hast recht... irgendwie wird die Szene mit Zorro da nur in einem Panel gezeigt im Manga... und da ist leider keine Spur von Königshaki... so ein Mist...

naja vergesst was ich gesagt habe...

shadow-namikaze
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 11
Kopfgeld Kopfgeld : 730608
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend   Mi 6 Jul - 14:58

   
schlisse mich an



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 630 - Herumwütend

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden