Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Nico-Robin
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 64
Kopfgeld Kopfgeld : 598509
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Niemandswald

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Unlogisches in One Piece   Fr 22 Jul - 18:45

   
Ich trau mich mal, ein thema zu eröffnen...
hab in der Suchfunktion gesucht, und nix gefunden.

Es heht um eine sache, die mich sehr verdutzt hat.
Teleschnecken sind ja noch ok, aber ihr habt sicher auch mitbekommen, dass die Menschen die Übertragung vom Marinefordkrieg im Sabaody Archipel per Monitore sehen konnten.

Ja, ich weiss es gibt Herrn Vegapunk und der ist in seinem Kopf wissenschaftlich ca 500 Jahre voraus

Aber ich frage mich die ganze Zeit schon,

1. One Piece passieren schon seltsame Dinge und es gibt haufenweise crazy Leute.
Schön und Toll, aber-
2. wie kann ein Kerl um alles in der Welt so weit in seinem Kopf sein?????
Das ist absurd und total weit hergeholt!
und aus welchem Materialien werden die Monitore gemacht
Ich bin mir zwar nicht ganz sicher, aber es scheinen überhaupt einige Sachen aus Kunststoff zu sein(fragt mich jetzt nicht nach beispielen) bei klamotten kann man das nicht genau bestimmen
kann auch sein, dass ich mich irre.

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 22 Jul - 19:25

   

robin mit so viel logik darf man an die sache nicht ran gehen.
es ist immerhin op wovon wir hir reden. Es ist einfach so basta. Hier fängt fantasie an und man sollte gerade bei sowas die logik biesser sein lassen Very Happy Aber eine gewisse grundlogik hat op schon.

Das ein Mensch der Welt mehrere jahrhunderte voraus ist, ist garnicht mal soweit hergeholt.
Denken wir nur mal an Leonardo da Vinci. Der war der damaligen wissenschaft auch bestimmt 400 Jahre voraus. denn er hat im 16 Jahrhundert gelebt. Hat aber schon die theorie für ein Hubschrauber, ein Fotoabperat, ein U-Boot und noch massig andere dinge entwickelt. In seinen Idee waren auch nur winzigen kleinigekeiten falsch und das waren dinge die er nicht wissen konnte.
Sein Problem war damals aber die Kirche, denn sie hat alles neue und unbekannte als Kezerei abgestempelt. Deswegen musste er sehr darauf achten, dass sein ergebnisse nicht der kirche in die hände vielen und er auf den scheiterhaufen landet.
Was wäre passiert, wenn man da vinci damals die mittel gegeben hätte, seine Idee umzusetzten?
Es gab auf der Welt schon immer visionäre. Aber meistens wurden diese als Ketzer oder böse leute verfolgt und mussten im geheimen forschen. Somit konnten sie nie ihr volles potential der welt zu verfügung stellen.

Ein anderes beispiel ist Einstein. Die Welt hat noch fest an den Formel von newton gehangen. Zwar waren ein paar logikfehler bekannt, aber man hat immer versucht diese mit den formel von Newton zu erklären. Da kommt dann ein Einstein daher und beweißt, dass newton nur müll erzählt hat und seine formeln eigentlich komplett falsch sind. Denn Newton ging davon aus das raum und Zeit konstant ist, was falsch ist. Die einzige konstante auf der welt ist c, die lichtgeschwindigkeit und alles passt sich ihrer an. Surprised OK, ich lass besser dieses thema sein, sonst schreibe ich mich richtig in rage.
Fakt ist aber, wie lange hätte die welt gebraucht um darauf zu kommen?? also ich sage bestimmt 200-300 jahre, wenn nicht sogar noch länger, denn einstein ist für die meisten immernoch sehr abstrakt und theoritisch.

Es gibt also menschen, die der Welt sehr weit voraus sein und wenn man diese machen lässt bringen sie die wissenschaft ein riesen schritt nach vorn. Wofür die normale entwicklung und forschung vielleicht jahrhunderte gebrauch hätte.

Wie weit vortgeschritten die wissenschaft in op ist, wissen wir nicht. denn auf der einen seite haben wir inseln wie littel garden, die noch in der uhrzeit ist. Aber auf der anderen seiten gibt es sehr moderen inseln wie water seven. Also kann es schön möglich sein, das die herstellung von kunststoffen und technischen geräten in der welt von op schon erforscht worden ist. Denn bis jetzte haben wir nur ein sehr kleinen teil von der welt gesehen. man darf hierbei also nicht den fehler machen op zeitlich im 17. jahhundert anzusideln, wo bei und die epoche der piraten war. OP ist eine fiktive welt mir ihrer eigenen zeitrechnung.



Zuletzt von Luthien14 am Fr 22 Jul - 19:54 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nico-Robin
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 64
Kopfgeld Kopfgeld : 598509
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Niemandswald

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 22 Jul - 19:52

   
also dass Leonardo schon solche theorien entwickelt hatte von Maschienen
wusste ich gar nicht(ungebildet)

man muss es wohl akzeptieren
trotzdem find ich bei den Bildschirmen keinen guten gedanken
Oda wird sich schon was dabei gedacht haben
ja, die Übertragung wäre nur mit Ton zu "wenig" gewesen
weiss jetzt nicht, wie ich es ausdrücken soll

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 22 Jul - 19:57

   
Es wurd zu beginnt der grandline von Vivi erklärt, dass jede insel ihre eigene Zeit hat. Durch die magnetströme. Also ist die technik auch unterschiedlich weit fortgeschritten.

Die regierung hat aber die macht über diese inseln und kann natürlich auch auf die gesamte technik zurückgreifen.

Also ich kann mit dieser erklärung leben. die welt von op ist nunmal eine fiktive welt und solange es insich stimmt, bin ich zufrieden.

Es gibt ja auch auf unsere Welt noch genug völker die keine technik besitzen und im Urwalt leben. diese haben seit jahrtausenden ihre art zu leben nicht geändert.

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 22 Jul - 20:09

   
Mir fällt dazu ein Satz von Zorro ein:
Die Kanonenkugel kam ganz schön schnell hier an, er ist stärker als eine Kanone, für mich ist das unlogisch

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 22 Jul - 21:30

   
leute bleibt ernst sonst ist der thread ganz schell weg, man kann doch über diese themen zumindest reden.

die leistung ist P=F*v also Kraft mal geschwindigtkeit.

Die kraft einer kugel ändert sich nicht, egal ob sie von der kanone oder von garp geworfen wird. Aber die geschwindigtkeit ist unterschielich.
Sodass sie bei einen wurf von Garp höher ist als bei einen schuss aus einer Kanone. Damit steigt dann auch die Leistung P (wenn garp sie würft)

Einfach ausgedrückt. garp kann eine Kugel auf eine höhere geschwindigkeit beschleinigen als es eine kanone vermag. denn die aufgabe einer kanone ist es eine Kugel zu beschleunigen, mehr hat sie nicht zu tun. Garp bringt eine Kugel aber auf eine höhere leistung als es eine kanone vermag und ist somit stärker als eine Kanon. verstanden?? XD

Omega
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 738
Kopfgeld Kopfgeld : 731683
Dabei seit Dabei seit : 12.11.10
Ort Ort : Bremen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   So 14 Aug - 19:31

   
One Piece ist eine fiktive Geschichte über Piraten mit Superkräften. Es gibt Seemonster die wie Kühe aussehen und lebendige Schnecken mit denen man telefonieren kann ^^'

Mit normalem ratsinonalen Menschenverstand sollte man da also sowieso nicht ran gehen.
Die Geschichte hat ihre ganz eigene Logik, und diese ist wie ich finde, ziemlich schlüssig.

Vegapunks hochentwickelter Verstand ist hier vergleichsweise harmlos und wie Luthien bereids erklärt hat eigendlich gar nicht so abwegig : )
Ausserdem ist bisher nicht geklärt was es mit Dr. Vegapunk genau auf sich hat.

Viel unlogischer finde ich da zum beispiel Portgas D. Rouge die ihr Baby 20 Monate in ihrem Bauch getragen hat ^^'
Oder wie es möglich ist dass die normalgroße Meerjungfrau Otohime eine gigantischen Tochter bekommen kann, die ja schon als Säugling riesig war!
Und dann wär da noch die Sache mit der Kleidung der TK-nutzer, die sich offensichtlich ebenfalls verwandeln kann...

Gamer1986
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 693497
Dabei seit Dabei seit : 16.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   So 14 Aug - 20:07

   
Die meisten Fehler in Da Vincis Zeichnungen waren meines Wissens nach extra eingebaut worden als Patentschutz... Besonders bei Kriegsgeräten wie den Urformen der Panzer wäre das nämlich ziemlich gefährlich geworden, wenn irgendjemand diese bauen hätte können...

Kann mich auch irren, aber sind die Bild-Übertragungsschnecken nicht eher eine Art Projektor die das Bild ihres Gegenstücks auf eine Leinwand projizieren?

Und das mit der Kleidung hat Oda so erklärt, dass OP kein Hentai werden soll. Z.B. bei Miss Doublefinger würden die sich in Stacheln verwandelnden Brüste die Kleidung durchlöchern wodurch sie nach dieser Verwandlung barbusig dastehen würde. Und da Oda OP auch für Kinder zugänglich machen wollte, hat er darauf verzichtet ^^

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642084
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   So 14 Aug - 23:31

   
Ihr wundert euch über Monitore
akzeptiert aber vorbehaltlos Kühlschränke in OP
oder Laser Waffen

OP spielt nun mal nicht in unserer Realität
also genießt die Serie und wundert euch nicht

und zur Erinnerung im RL ist mir noch kein Mensch begegnet der Gum-Gum Power hat *ggg*

TerrorBolt162
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 931
Kopfgeld Kopfgeld : 751447
Dabei seit Dabei seit : 27.12.10
Ort Ort : Das Exil der One Piece-Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Mi 31 Aug - 23:55

   
Eine unlogische Sache hätte ich noch:

Wieso litt WhiteBeard bereits mit 72 Jahren an Alters-Schwäche?
Laut Oda werden die "durchschnitts/normalen Menschen" in der One Piece-Welt biszu 140 Jahre alt. (SBS Volume 56)
Doctor Kuleha ist mit 141 (nach dem Zeitsprung) noch topfit, da sie wie WhiteBeard ein Über-Mensch ist.
Es wurde erwähnt, dass WhiteBeards Alter im Kampf gegen Sakazuki ihm zu schaffen machte. (er spuckte bereits Blut) (nur ein Beispiel es gibt mehr als genug Fakten dafür^^)

Oda-Sensei ist genial, aber vllt. hat er in dieser Hinsicht einen Fehler begangen.^^

Gamer1986
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 693497
Dabei seit Dabei seit : 16.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Do 1 Sep - 12:44

   
Whitebeard war krank. Es gibt nunmal Leute denen ihr Alter früher zu schaffen macht als anderen. Ausserdem ist Kuleha Ärztin und WB Kämpfer. Was ist wohl für ein hohes Alter von Vorteil?

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642084
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Do 1 Sep - 14:27

   
naja so Harmlos kam mir Kuleha nun aber auch nicht vor!

aber es stimmt schon Whitebeard hing ja eigentlich am Tropf da war es verwunderlich das er überhaupt so lange durchgehalten hat,
aber ich glaube das er seinen Tot mit eingeplant hatte, es war seine letzte Chance als Kämpfer zu sterben.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Do 1 Sep - 14:39

   
nun, Kulhea ist eh schon so ne Sache. Das höchstalter in One Piece ist 140, und sie ist nun 141.


Und noch was unlogisches: Teleschnecken werden in One Piece anscheind wie Handys benutzt, schliess hat Duval seine Nummer den Strohhüten geben. Doch, nicht alle Teleschnecken haben eine Wählscheibe, also wie soll damit gewählt werden?

Gamer1986
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 693497
Dabei seit Dabei seit : 16.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Do 1 Sep - 15:06

   
Sprachwahl? xD
Naja einige Schnecken haben nur ne Dauer-Leitung auf eine andere feste Schnecke (wie z.B. die für den Buster-Call)

TerrorBolt162
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 931
Kopfgeld Kopfgeld : 751447
Dabei seit Dabei seit : 27.12.10
Ort Ort : Das Exil der One Piece-Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Do 1 Sep - 20:08

   
@Hordy Jones schrieb:
nun, Kulhea ist eh schon so ne Sache. Das höchstalter in One Piece ist 140, und sie ist nun 141.
Wie bereits erwähnt, ist das Höchstalter bei normalen Menschen 140.
Kuleha ist ein Übermensch genauso wie WhiteBeard, Ruffy, Zorro... usw., daher übersteigt sie das Höchstalter ohne bisher sichtbare Probleme.
Daher dachte ich, wenn es Kuleha anscheinend leicht auf die 141 schafft, so müsste doch WhiteBeard auch locker auf die 100+ zugehen.
Also hab ich mich etwas gewundert, dass er es bereits mit 72 so schwer mit dem Alter hatte.
Naja egal ...^^

@Hordy Jones schrieb:
Und noch was unlogisches: Teleschnecken werden in One Piece anscheind wie Handys benutzt, schliess hat Duval seine Nummer den Strohhüten geben. Doch, nicht alle Teleschnecken haben eine Wählscheibe, also wie soll damit gewählt werden?
Dafür gibt es doch diese öffentlichen Teleschnecken im Sabaody, wenn ich mich nicht irre.


Duval hat ihnen nur seine Hilfe angeboten, wenn er gerade in der Nähe war. (also für den Sabaody Archipel-Bereich)
Bevor er seine Nummer weitergab ging es ja kaum anders, vllt. erst nachdem sein lahmer Bison von Franky "getunt/aufgemotzt" wurde.
Wie es mit den Handy-Teleschnecken aussieht, kann ich dir leider auch nicht sagen.^^

Zudem hat Sanji ja Duval auf einer normalen Teleschnecke angerufen.
Ich denke mal, jede normale (also die Großen die man kaum ewig mitnehmen kann) Teleschnecke hat irgendwo eine Wählscheibe oder ähnliches.


Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819301
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 2 Sep - 12:28

   
Es ist doch bei uns auch, einige Leute rennen noch mit 100 munter durch die gegend. Bei anderen treten die ersten probleme schon mit 60 oder so auf, dass sie einfach alt werden.
Das hängt von der lebensweise, den kämpfen und der DNA ab Wink
WB wird sicher früher sein köper sehr strapaziert haben, dass gleich was jetzt ruffy macht. WB war schließlich nicht immer der stärkste. Aber Kulehea hat in ruhe auf ihrer winterinsel gelebt und nie ihren köper wirklich gefährdet Very Happy

den lieben Teleschnekcne hat oda in OP yellow eine ganze doppelseite spendiert, ich habe sie einfach mal eingescannt und hochgeladen Very Happy

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Sa 3 Sep - 14:39

   
Ich fined es unlogisch das Enel auf dem Mond leben kann
-->Keine Luft

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642084
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Sa 3 Sep - 18:28

   
MrDevilfruit schrieb:
Ich fined es unlogisch das Enel auf dem Mond leben kann
-->Keine Luft

wer sagt das es in OnePiece keine Luft auf dem Mond gibt???

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Sa 3 Sep - 19:15

   
bei One Piece ist eben alles anders
Very Happy

Kick Ass
Schwertmeister
Schwertmeister

Beiträge Beiträge : 1390
Kopfgeld Kopfgeld : 880181
Dabei seit Dabei seit : 18.06.11
Ort Ort : Capua ( Spartacus Blood and Sand)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Do 19 Sep - 23:57

   
Wow so alt ist das Thema schon ^^

Nach zwei Jahren gib ich nun mein Senf dazu, ich fand es schon am Anfang der Serie unlogisch! Das sanji ^^ so ne gute Ausdauer hat, obwohl er fast ein kettenraucher ist!



Zuletzt von xMoritakax am Fr 20 Sep - 18:32 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158983
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 20 Sep - 0:43

   
Es ist eben ein Manga was nicht möglich ist wird möglich gemacht o_O
oder warum wird Ruffy/Son Goku nicht fett? Man kann doch nicht mit logischem Verstand einen Manga beurteilen Very Happy.

DiamondlegSanji
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 958
Kopfgeld Kopfgeld : 805779
Dabei seit Dabei seit : 02.09.13
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 20 Sep - 17:03

   

@BenKei schrieb:
oder warum wird Ruffy/Son Goku nicht fett? Man kann doch nicht mit logischem Verstand einen Manga beurteilen .


Doch man kann darauf antworten warum Ruffy und Son Goku nicht fett werden. Antwort : Sie bewegen sich sehr viel und kämpfen immer wieder somit verbrauchen die ihre Kalorien.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1408
Kopfgeld Kopfgeld : 1158983
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 20 Sep - 17:41

   

Ne kann man nicht lol sie kämpfen nicht den ganzen Tag stopf dir mal das rein was die essen und leg dich mal schlafen der Körper nimmt das Fett so schnell auf^^
Lysop ist sofort Fett geworden.
Also es ist unlogisch und es ist ein Manga und Ruffy frisst sogar beim schlafen.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4453336
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Unlogisches in One Piece   Fr 20 Sep - 18:53

   

Vivi sagte auf dem Weg nach Little Garden, dass die Zeit auf der Grand Line verrückt spielt. Deshalb sind manche Inseln noch von Dinosauriern bewohnt und manche technogolisch fortgeschritten.Wenn es dann eine Insel gibt, die auf dem Stand des 21. Jahrhunderts ist, ist es doch plausibel, dass Vegapunk Fernseher machen kann. Wenn es fliegende Inseln gibt, kann es doch wohl ein Genie in dieser Welt geben oder etwa nicht?



 

Schnellantwort auf: Unlogisches in One Piece

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden