Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 641784
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 8:19

   
@niggipuh schrieb:
Ich glaube, dass Surume doch nachher auf Hody hört aus Angst und
dann verwandelt sich chopper in das Riesending und kämpft gegen ihn! Smile

glaube ich nicht
das würde die Größte und wohl auch gefährlichste Fähigkeit von Ruffy entwerten
und der Krake scheint ja auch nicht ganz doof zu sein,
dem wird wohl aufgefallen sein wer von den Beiden der Gefährlichere ist
die Instinkte des Kraken sollte da deutlich besser ausgebildet sein wie die von Hodi

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 641784
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 9:14

   
ich finde es ja klasse
Sanji hüpft nun durch die Luft
klar gab es schon mal

aber warum die Aufregung
er hat es gesehen und sich beigebracht
ist ja erst mal auch eine Leistung

und Nach wie vor gilt
besser gut geklaut
als schlecht erfunden

ich habe es schon mal gefragt was erwartet ihr
jeder SH kann sich nur im Rahmen seiner Fähigkeiten weiterentwickeln
was müsste Sanji nun also können damit alle zufrieden sind
Blitze verschießen (ach ne geht nicht hätte er sich bei Enel abgeschaut)
übers Wasser gehen (ups das Skelett kam ihm zuvor)
jetzt habe ich es
er lernt seine Beine einzufrieren (obwohl, gibt es da nicht so einen komischen Admiral mit Fahrrad)
bliebe nur noch eine Pudding in den Beinen Kampftechnik

für mich ist es eine viel Größere Leistung etwas zu sehen und für sich selbst nutzbar zu machen, und das ohne Hintergrunddaten zu haben.

Es regt sich doch auch keiner auf das die Sunny aussieht wie ein Schiff
und das wo alle anderen doch auch Schiffe haben
wäre es da nicht besser gewesen wenn die SHB mit einer gr. Suppentasse unterwegs wären. Nur mal so damit sich nichts wiederholt.

Nenene
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 68
Kopfgeld Kopfgeld : 687143
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 9:59

   
Sieh doch nicht jeden Beitrag so kritisch. Die Strohhüte haben gerafe erstmal ein Bruchteil ihres neu gelernten Können gezeigt. Uch fand es viel beeindruckender wie sie auf dem Archipel die PX mit leichtigkeit zerlegt haben, das zeigt wenigsten im Ansatzt wie weit sich die SH entwickelt haben. Vor 2 Jahren hatten sie keine Chance gegen ein PX und nun zerlegt selbst ein Sanji einen mit einem Kick.

BlaueTomate
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 617203
Dabei seit Dabei seit : 02.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 13:16

   
@Harlequin schrieb:
ich finde es ja klasse
Sanji hüpft nun durch die Luft
klar gab es schon mal

aber warum die Aufregung
er hat es gesehen und sich beigebracht
ist ja erst mal auch eine Leistung

und Nach wie vor gilt
besser gut geklaut
als schlecht erfunden

ich habe es schon mal gefragt was erwartet ihr
jeder SH kann sich nur im Rahmen seiner Fähigkeiten weiterentwickeln
was müsste Sanji nun also können damit alle zufrieden sind
Blitze verschießen (ach ne geht nicht hätte er sich bei Enel abgeschaut)
übers Wasser gehen (ups das Skelett kam ihm zuvor)
jetzt habe ich es
er lernt seine Beine einzufrieren (obwohl, gibt es da nicht so einen komischen Admiral mit Fahrrad)
bliebe nur noch eine Pudding in den Beinen Kampftechnik

für mich ist es eine viel Größere Leistung etwas zu sehen und für sich selbst nutzbar zu machen, und das ohne Hintergrunddaten zu haben.

Es regt sich doch auch keiner auf das die Sunny aussieht wie ein Schiff
und das wo alle anderen doch auch Schiffe haben
wäre es da nicht besser gewesen wenn die SHB mit einer gr. Suppentasse unterwegs wären. Nur mal so damit sich nichts wiederholt.
Hehe, genau das denke ich mir die ganze Zeit wenn ich Beiträge lese, wo steht "Ahh langweilig ist das gleiche wie bei der CP9".
Ruffy ist auch nur so schnell in Gear 2 wegen der CP9, er hat auch die Rasur von der CP9.

Alle sehen nur das negative und erwarten gleich alles in einen Kapitel, ich bin mir sicher die SHB hat noch viel mehr zu bieten als was sie in diesen Kapitel gezeigt haben, wir werden wahrscheinlich erst in der neuen Welt erst richtig alle neuen Fähigkeiten sehen wenn es mal einen Ernstzunehmenden Gegner gibt.

Mcneck
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 21
Kopfgeld Kopfgeld : 584407
Dabei seit Dabei seit : 21.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 13:35

   
da kann ich dir nur zu stimmen bisher haben alle mitglieder der SHp erst dann alles gegeben wenn es um ihr leben ging! (ok sanji hat auch alles gegeben um von der tunten insel wegzukommen aber das kann man ja auch verstehen Wink)
Wenn ruffy oder die gesamte Shp dann bald mal gegen nen admiral kämpfen werden, werden wir sehen was sie ALLES gelernt haben, denn dann werden sie wirklich alles geben müssen weil es um ihr leben geht!

wieso sollten ruffy, zorro & sanji schon alles geben wenn sie nurn bissl spaß haben wollen und n paar schwächlinge fertigmachen wollen?

Außerdem was sollte Robin denn groß anderes mit ihrer Fähigkeit machen als ihre Gliedmaßen zu vergrößern?!
ihre Gliedmaßen brennen lassen?! bräucht sie ne 2. tf...
mehr geht nunmal nicht! Und ich denke das Robin sich größtenteils ein extremes wissen angeignet hat als sie bei den Revos war!
das ist doch schon leistung genug! wie schon shun geschrieben hat muss ja nich jedes mitglied der Shp immer nur drauhauen ist doch auch gut wenns welche gibt die ihr Hirn mal benutzen anstatt es essen zu wollen (wie ruffy...) Wink

Lg Mcneck

BlaueTomate
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 617203
Dabei seit Dabei seit : 02.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 13:52

   

@Mcneck schrieb:

Außerdem was sollte Robin denn groß anderes mit ihrer Fähigkeit machen als ihre Gliedmaßen zu vergrößern?!
ihre Gliedmaßen brennen lassen?! bräucht sie ne 2. tf...
mehr geht nunmal nicht! Und ich denke das Robin sich größtenteils ein extremes wissen angeignet hat als sie bei den Revos war!
das ist doch schon leistung genug! wie schon shun geschrieben hat muss ja nich jedes mitglied der Shp immer nur drauhauen ist doch auch gut wenns welche gibt die ihr Hirn mal benutzen anstatt es essen zu wollen (wie ruffy...) Wink

Lg Mcneck

Genau die SHB hat nunmal nur 3 richtige Kämpfer, und die anderen haben alle ihr Spezialgebiet und sie haben es wahrscheinlich alles besser ausgeprägt z. B.: Nami hat das Wetter in der Neuen Welt erforscht um dort auch gut Navigieren zu können, Robin hat sicher auch noch sehr viel dazugelernt als sie bei den Revos war.

Man darf halt nicht vergessen das nicht alle super mega stark sind, sondern sie können einfach etwas sehr gut und wenn sie das nicht könnten würde die SHB untergehen :/

Shun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 595747
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Nrw

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Mi 24 Aug - 17:09

   
Zitat :
Genau die SHB hat nunmal nur 3 richtige Kämpfer, und die anderen haben alle ihr Spezialgebiet und sie haben es wahrscheinlich alles besser ausgeprägt z. B.: Nami hat das Wetter in der Neuen Welt erforscht um dort auch gut Navigieren zu können, Robin hat sicher auch noch sehr viel dazugelernt als sie bei den Revos war.

Man darf halt nicht vergessen das nicht alle super mega stark sind, sondern sie können einfach etwas sehr gut und wenn sie das nicht könnten würde die SHB untergehen :/

^This.

Sanji = Koch. Man hat OnePiece-Fans schon früh mitgeteilt, dass Sanji definitiv niemals mit seinen Händen kämpfen wird (Ausnahmen sind Küchenmesser vs. Gerichte (:'D)), weil er diese ausschließlich zum Kochen benutzt. Dass er sich also nur in Richtung "Beinarbeit" entwickeln kann und z.B. seinen "Teufelsfuß" verbessert, war abzusehen. Es ist dennoch beeindruckend, wie weit er sich entwickelt hat (siehe Genickbruch eines Pazifista, das Grillen von Surume & der Skywalk, den er sich in keinster Weise bei der CP9 abgeschaut hat, sondern lediglich durch seine ewige Rennerei "ausversehen" entwickelt hat.. -> Kopie? Nein!).

Nami war umwerfend, als wir sie in ihrem ersten Kampf auf dem Sabaody-Archipel gesehen haben. Erinnert ihr euch an das Haus, dass in Sekundenschnelle in die Luft ging, allein durch Gewitterwolken im Innern? Wer kann das wohl gewesen sein? Hah! Dazu kommt, dass sie undurchschaubare Illusionen mittels Umwelt erschaffen kann (und vermutlich ihrem Stab), weshalb wir mehr erwarten können & dürfen. Außerdem ist sie mittlerweile wohl eine der besten Navigatoren der OnePiece-Welt. ;')

Zu Chopper muss ich nicht viel sagen, seine Rettung vor dem Krakenarm war Beweis genug, dass er etwas an seinen Rumble-Balls verändert hat und wir dabei garantiert auf Mehr hoffen dürfen!

Zorro & sein Orkan aus Klingen ist, wie ihr alle schon sagt, umwerfend und zugleich eine große Entwicklung. Allerdings denke ich, wie einer meiner Vorposter schon schrieb, dass er diese Technik nur weiterentwickelt hat, um große Mengen an Gegnern zu erledigen, wie er hier eindrucksvoll unter Beweis stellt. Aber um den sorgt ihr euch eh nicht (dass er sich nicht entwickelt hätte..).

Robin & langweilig oder eine Kopie? Nee.. wir wissen ja noch nichts über ihre.. sagen wir "wahren" Fähigkeiten, nech? Erstens hat sie vermutlich so einiges in Erfahrung gebracht in ihrer Zeit bei den Revolutionären & 2. kam ihre TF bisher nur in zwei Situationen wirklich zum Einsatz, in denen sie verschiedene Gliedmaßen vergrößert hat, was mich irgendwie auf Mehr hoffen lässt. Sie sprüht quasi vor Intelligenz, nicht vor reiner Muskelkraft. Wenn sie allerdings nicht sonderlich 'stärker' geworden ist, würde es mich auch nicht stören. Warum sollte Oda nach zwei Jahren, wie ich bereits schrieb, die klugen Köpfe zu "Monstern" abändern? Wäre das nicht langweilig? ;o

Zu Lysop schrieb ich oben bereits etwas, Ruffy ist wohl gar nicht erst zu bemerken, seine Entwicklung ist nämlich unvergleichlich!

Was Franky angeht, kann ich nur sagen, dass er beeindruckenderweise in kürzester Zeit, sagen wir ~ 7 Tage, zwei neue Waffen in die Sunny eingebaut hat, oder irre ich mich? Er muss enorm viel gelernt haben, von den Aufzeichnungen des "jungen" Vegapunks. Aber wirklich enorm viel - ich lasse hierbei mal seine eigenen körpereigenen Kräfte außer Acht!

Un' Brook ist eben Brook, er ist Musiker & es würde mich freuen, wenn er viel mehr seine Crew-Mitglieder unterstützt, ihnen durch Musik oder ähnliches zusätzliche Kraft geben könnte usw., als dass er selbst viel kämpft. Passt mehr, wie ich finde.

Also, ich weiß echt nicht, was einige hier haben. Ich finde die Entwicklung der gesamten Bande mehr als nur schön zum Anschauen.



BlackYonkuo
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 451
Kopfgeld Kopfgeld : 609740
Dabei seit Dabei seit : 17.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben   Do 25 Aug - 22:45

   
Danke das finde ich auch.

Also freut euch schon auf die Neue Welt den dort gibt es jetzt das Marine hauptquartier, die 3 Admiräle , ein haufen neuer und schon bekannter Soldaten , G5 wo Smoker schon auf sie Warten und außerdem viele Starke Piratenbanden (zb. Kaiser + BB)

Keine Angst die SHB wird noch genug zeigen und siegen Very Happy



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 635 - So grotesk, ich könnte abheben

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden