Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Fire
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 47
Kopfgeld Kopfgeld : 680444
Dabei seit Dabei seit : 12.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Do 1 Sep - 19:52

   
@Akainu

Ich glaube eher die Hand sieht einfach ohne irgendeinen Sinn größer aus.


Zum Kapitel:

Ist nicht Sonderlich viel passiert, außer das der nächste Gegener eingetroffen ist. So kann sich Ruffy getrost die beiden vorknöpfen und uns die Möglichkeit geben die Fähigkeiten von den Anderen Strohüten besser kennen zu lernen.

Was mir besonders gefallen hat war, dass man gesehen hat wie spielend leicht Ruffy seine Gegner platt macht.

mfg



new-luffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 75
Kopfgeld Kopfgeld : 678820
Dabei seit Dabei seit : 21.10.10
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Do 1 Sep - 20:02

   
ich fand das kapitel nicht schlecht vor allem weil man gesehen hat wie viel power ruffys normale attacken nun haben Ruffy
der rest war ziemlich voraussehbar wie die anderen schon gesagt haben

jewelry-bonney
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 61
Kopfgeld Kopfgeld : 590653
Dabei seit Dabei seit : 06.08.11
Ort Ort : South Blue ;D

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Do 1 Sep - 22:06

   
Hammer Kapitel! Very Happy
Ruffy prügelt Hody durch die Weltgeschichte Very Happy
Ich denk mal es wird so ablaufen da iwie erstmal alle gegen einander sind also Hody Dekken und Ruffy. Was gut möglich sein könnte is das irgendeiner Dekken ins Wasser wirft dann müsste das Schiff stehen bleiben weil er im Wasser ja seine Kraft verliert oder? Muss ja nich heißen das er stirbt kann ja sein das einer aus seiner Crew ihn rettet, aber das er ins Wasser geworfen wird halte ich für möglich.
Und dann wird Hody weiter verprügelt. Very Happy:D

shanks102
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 709478
Dabei seit Dabei seit : 12.12.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Do 1 Sep - 22:24

   
oder ich glaube das hody selber net will das die blase blatzt und so und das der die königin innerlich beschützen will kann ja sein .




Aber in dem nächsten kapitel sehen wir bestimmt was die 3 da oben machen bei der noah und die anderen shp werden unten bleiben und unten kämpfen . die mfp schimmt bestimmt raus um die bewohnwer zu schützen das den nix passiert
das glaub ich

nike505
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 846
Kopfgeld Kopfgeld : 730224
Dabei seit Dabei seit : 03.01.11
Ort Ort : deutschland reicht :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com :D

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Do 1 Sep - 22:38

   
Hodi dieser schlimmer finger hält aber viel aus ja haha ruffy hat ihn demoliert und er steht einfach so auf voll das dings ja haha jetzt muss mir nur noch Franky beweisen, dass er stark genug für die SHB ist chopper hat es jetzt auch bewiesen Wink bei den anderen ist es ja schon klar Smile nur was wird jetzt passieren ? die vorhersage von dieser hai frau kommt immer näher haha

nike505
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 846
Kopfgeld Kopfgeld : 730224
Dabei seit Dabei seit : 03.01.11
Ort Ort : deutschland reicht :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com :D

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Do 1 Sep - 22:40

   
ich denk mal ruffy geht nach oben und macht erst diese koralle oder was das ist auf sich damit er im wasser kämpfen kann, dann wird er sicherlich verletzt wenn er schwachhoshi retten will weil er auf sich eher keine achtung gibt und die unten werden ausgelöscht alle sind glücklich außer die fischmenschen da ihre insel kaputt ist. ende Wink

KalleDude
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 41
Kopfgeld Kopfgeld : 637644
Dabei seit Dabei seit : 25.02.11
Ort Ort : Thousand Sunny Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 6:48

   
Die Noah dreht wieder ab.(stand so zumindest in der Übersetzung) heißt, die große Blase ist jetzt nicht mehr in Gefahr, dass sie platzen könnte. Warum sollte Hody jetzt Dekken killn? Er meint zwar, dass Dekken Ihn(hody) verarscht hat, aber es ist doch widerum eine gute Situation: Gute Situation????

Was meint er(Hody) damit?
-das er(Hody) Ruffy im Wasser fertig machen kann?
-das Sie (Hody&Dekken) nun die Prinzessin haben?
-oder vielleicht meint er auch, dass die Noah sich bewegt und es wirklich eine Waffe ist, mit der Hody, die SHB auslöschen könnte?
-War nicht auch am anfang dieses Arc's die Rede von einer Goldenen Schatulle? Kann es sein, das die gar nicht im palast ist, sondern auf der Noah und Sie die Prinzessin brauchen, um diese zu öffnen?

naja, vielleicht hatte ich damals auch einfach zu viel Relic-Hunter gesehen, aber Tia Carrere ist einfach... Embarassed


Nightrunner
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 641252
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Saarbrücken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 14:39

   
ich glaub im nächsten Kapitel fangen die restlichen Kämpfe an. Hier werden die SH auch überlegen sein. Glaube aber das man noch nicht viel von Sanji und Zorro zu sehen bekommen wird.

Ruffy wird man am Anfang auf der Arche sehen aber nicht lange vermute ich mal.

Braucht Hody nicht auch ne Blase wenn er ES genommen hat?? Glaube sowas mal gelesen zu haben.

shanks102
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 709478
Dabei seit Dabei seit : 12.12.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 15:29

   
nein er braucht keine blase man sieht auch in ein kapitel das er es nimmt im wasser da wo er den krabbenman killt da hat er ja viele es genommen

Bad Luffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 89
Kopfgeld Kopfgeld : 593468
Dabei seit Dabei seit : 31.07.11
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 16:37

   
@nike505 schrieb:
jetzt muss mir nur noch Franky beweisen, dass er stark genug für die SHB ist chopper hat es jetzt auch bewiesen Wink bei den anderen ist es ja schon klar Smile
Ich würde sagen, Franky ist ein kleines bisschen stärker als Chopper.

Mal sehen, wie es jetzt weitergeht, vielleicht geht Luffys Plan komplett schief und gerade dadurch wird die komplette Fischmenscheninsel zerstört.

thepirateking
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 719694
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 18:13

   
Also ich fand das es spannend war man hat von Luffys Hakikräften mehr gesehen
und Hodi hat den Arsc! versohlt bekommen Mad .Ich bin gespannt wie die Arche von innen
aussieht keine Ahnung warum Very Happy

thepirateking
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 719694
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 18:20

   
Ich denke er geht auf die Arche und vermöbelt Hody und Decken.
Dann passiert etwas unerwartetes da es meiner Meinung nach in den letzten Kapiteln
viel zu reibungslos verlief Very Happy

MFG The King

Nami1990
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 81
Kopfgeld Kopfgeld : 685269
Dabei seit Dabei seit : 06.10.10
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 19:52

   
also ich fand das kapitel ziemlich cool ^^
endlich hat man gesehen was ruffy so drauf hat, auch wenn das noch nich alles war...
tja und hodi hat auch nich schlecht geguckt, als ruffy ihm ein paar verpasst hat =)

bin mal gespannt, was dann auf der arche passieren wird - ruffy, hodi und van der dekken...
das kann nich gut gehen xD
ich bin jedemfalls schon sehr gespannt ^^

Nami1990
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 81
Kopfgeld Kopfgeld : 685269
Dabei seit Dabei seit : 06.10.10
Ort Ort : Thüringen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Fr 2 Sep - 19:56

   
auf alle fälle wird bestimmt gekämpft ^^
bion auch mal auf hodi und dekken gespannt, weil hodi ja stinksauer auf ihn is...
also denke ich das sich alle drei gegenseitig die köpfe einschlagen oder sich irgendwer zusammen tut, zumindest für ne gewisse zeit...

Daniela-P
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 143
Kopfgeld Kopfgeld : 707640
Dabei seit Dabei seit : 29.08.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Sa 3 Sep - 4:43

   

Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre das Ruffy Dekken ziemlich verprügelt und dann Hody dazukommt und Dekken töten und Ruffy schlägt Hody dann bewusstlos. Klar war es bisher nicht Ruffys Art seinen Gegener zu töten und ich denke das er sich das auch noch ne ganze Weile bewahren wird, aber irrgendwann wird glaube ich der Punkt kommen an dem es unausweichlich ist.

Der Kampf wird sich aber noch ein paar kapitel hinziehen obwohl ich eigentlich wirklich gerne mal sehen würde was nach der FMI passiert. Zwischendurch sieht man aber 100% auch noch den Rest der SHB wie sie die restlichen Komandeure der Neuen Fischmenschenpiraten (NFMP) verprügeln. Kann auch amüsant werden, doch um ehrlich zu sein zieht sich der Arc schon zu lange ohne wirkliche Spannung. Ich hoffe einfach, dass bald eine überraschende Wendung kommt und das nicht mehr so ein einseitiger Kampf ist.

LG Daniela

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640584
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Sa 3 Sep - 10:12

   
@Daniela-P schrieb:
Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre das Ruffy Dekken ziemlich verprügelt und dann Hody dazukommt und Dekken töten und Ruffy schlägt Hody dann bewusstlos. Klar war es bisher nicht Ruffys Art seinen Gegener zu töten und ich denke das er sich das auch noch ne ganze Weile bewahren wird, aber irrgendwann wird glaube ich der Punkt kommen an dem es unausweichlich ist.

Der Kampf wird sich aber noch ein paar kapitel hinziehen obwohl ich eigentlich wirklich gerne mal sehen würde was nach der FMI passiert. Zwischendurch sieht man aber 100% auch noch den Rest der SHB wie sie die restlichen Komandeure der Neuen Fischmenschenpiraten (NFMP) verprügeln. Kann auch amüsant werden, doch um ehrlich zu sein zieht sich der Arc schon zu lange ohne wirkliche Spannung. Ich hoffe einfach, dass bald eine überraschende Wendung kommt und das nicht mehr so ein einseitiger Kampf ist.

LG Daniela

ich glaube nicht das Oda es soweit kommen lässt
Ruffy würde sich danach komplett verändern, da damit ein Teil seines großen Traums gestorben wäre!

Sh4nkss
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 623418
Dabei seit Dabei seit : 13.05.11
Ort Ort : Water Seven

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Sa 3 Sep - 13:51

   
@Harlequin schrieb:
@Daniela-P schrieb:
Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre das Ruffy Dekken ziemlich verprügelt und dann Hody dazukommt und Dekken töten und Ruffy schlägt Hody dann bewusstlos. Klar war es bisher nicht Ruffys Art seinen Gegener zu töten und ich denke das er sich das auch noch ne ganze Weile bewahren wird, aber irrgendwann wird glaube ich der Punkt kommen an dem es unausweichlich ist.

Der Kampf wird sich aber noch ein paar kapitel hinziehen obwohl ich eigentlich wirklich gerne mal sehen würde was nach der FMI passiert. Zwischendurch sieht man aber 100% auch noch den Rest der SHB wie sie die restlichen Komandeure der Neuen Fischmenschenpiraten (NFMP) verprügeln. Kann auch amüsant werden, doch um ehrlich zu sein zieht sich der Arc schon zu lange ohne wirkliche Spannung. Ich hoffe einfach, dass bald eine überraschende Wendung kommt und das nicht mehr so ein einseitiger Kampf ist.

LG Daniela

ich glaube nicht das Oda es soweit kommen lässt
Ruffy würde sich danach komplett verändern, da damit ein Teil seines großen Traums gestorben wäre!


Man sagt ja immer Odas großes Vorbild wäre Dragonball, da wars ja mit Songoku auch so, dass er keinen getötet hat. Doch am Schluss konnte er auch nicht anders, deswegen glaub ich, dass es bei Ruffy auch nicht ausgeschlossen ist. Natürlich bezweifel ich auch, dass er zu so drastischen Mitteln gegen einen van Dekken greifen wird.

@topic: Ich vermute mal man sieht jetzt den Rest der Strohhutbande noch etwas in Action. Und ich frage mich auf welche Art und Weise Ruffy die Fischmenscheninsel zerstören wird, es liegt zumindest nahe, dass die Noah etwas damit zu tun hat.
Vielleicht kommen wir auch an nen Wendepunkt und Hodi kann sich nochmal hochpowern oder hat nicht alles von seiner Kraft gezeigt, damit es gegen Ruffy noch etwas spannend wird, oder Hodi und Dekken machen doch gemeinsame Sache...

...wir werdens sehen Smile

cu
Sh4nkss

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640584
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Sa 3 Sep - 18:40

   
aber der große unterschied zwischen Songoku und Ruffy ist das Goku einfach nur nett und naiv war.
Ruffy hingegen glaubt das jeder Mensch das seinen Traum leben darf,
einen Menschen zu töten würde bedeuten seinen Traum zu töten.
und das würde auch Ruffys Traum töten.
Was bliebe ihm dann noch ???

Sh4nkss
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 171
Kopfgeld Kopfgeld : 623418
Dabei seit Dabei seit : 13.05.11
Ort Ort : Water Seven

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Sa 3 Sep - 19:33

   
@Harlequin schrieb:
aber der große unterschied zwischen Songoku und Ruffy ist das Goku einfach nur nett und naiv war.
Ruffy hingegen glaubt das jeder Mensch das seinen Traum leben darf,
einen Menschen zu töten würde bedeuten seinen Traum zu töten.
und das würde auch Ruffys Traum töten.
Was bliebe ihm dann noch ???

Und DAS nennst du großer Unterschied?
Glaubst du für Songoku haben die Träume keine Bedeutung?
Ich finde Songoku und Ruffy sind sich sehr sehr ähnlich, beide sind naiv, beide sind nett und vor allem beiden würden ihr Leben für ihre Freunde geben.
Und du sagst er tötet nicht weil er dadurch einen Traum zerstört.
Nur was passiert wenn er in die Situation kommt und das Leben seiner Freunde gegen das Leben eines Feindes auf dem Spiel steht und er dann töten muss um sie zu retten. Dann muss er sich entscheiden ob er zu solchen Mitteln greift. Würde er es tun`?
Ich sage JA.

Wie gesagt ich glaub außerdem nicht, dass er jetzt schon damit anfängt sondern erst zum Schluss und auch nur wenn er keine andere Wahl hat.

Sry für Offtopic Very Happy

cu
Sh4nkss

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640584
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Sa 3 Sep - 21:56

   
@Sh4nkss schrieb:
@Harlequin schrieb:
aber der große unterschied zwischen Songoku und Ruffy ist das Goku einfach nur nett und naiv war.
Ruffy hingegen glaubt das jeder Mensch das seinen Traum leben darf,
einen Menschen zu töten würde bedeuten seinen Traum zu töten.
und das würde auch Ruffys Traum töten.
Was bliebe ihm dann noch ???

Und DAS nennst du großer Unterschied?
Glaubst du für Songoku haben die Träume keine Bedeutung?
Ich finde Songoku und Ruffy sind sich sehr sehr ähnlich, beide sind naiv, beide sind nett und vor allem beiden würden ihr Leben für ihre Freunde geben.
Und du sagst er tötet nicht weil er dadurch einen Traum zerstört.
Nur was passiert wenn er in die Situation kommt und das Leben seiner Freunde gegen das Leben eines Feindes auf dem Spiel steht und er dann töten muss um sie zu retten. Dann muss er sich entscheiden ob er zu solchen Mitteln greift. Würde er es tun`?
Ich sage JA.

Wie gesagt ich glaub außerdem nicht, dass er jetzt schon damit anfängt sondern erst zum Schluss und auch nur wenn er keine andere Wahl hat.

Sry für Offtopic Very Happy

cu
Sh4nkss

die frage ist doch ob Oda es soweit kommen lasst?
im Gegensatz zum RL gibt es im Leben einer Manga-Figur keine Eigendynamik
Ruffy kann nur in Situationen geraten die geplant sind
und ich glaube das Oda mit Ruffy einen Idealen Helden schaffen wollte
zwar mit schwächen aber ohne Leichen auf seinem Weg


MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 873477
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   So 4 Sep - 22:57

   

Hallo Leute,

Auf den ersten zwei Seiten sind ja wirklich interessante Vermutungen dabei, wie es weitergehen könnte - dachte mir ich sollte jetzt die dritte Seite etwas interessanter machen... (Serienübergreifende Vergleiche interessieren mich nunmal nicht...)

Ich möchte folgendes zu bedenken geben:
1.) Eine Arche die Noah heißt... da klingelt doch etwas - Rettung vor der Sintflut und so weiter - also was positives; glaube daher nicht, dass Oda das Teil zerstören läßt!
2.) Die Inselblase ist eine Doppelblase und Shirahoshi ist noch innerhalb der inneren Blase - daher Gefahr noch nicht gebannt!
3.) Hodi fühlt sich zwar von VdD verraten, hat aber offensichtlich schon einen Plan wie er die Situation für sich nützen könnte."Du hast mich verarscht VdD - trotzdem, ist dies eine gute Situation." - Na wollen wir mal hoffen, dass ihm die Situation nicht entgleitet und er am Ende noch mit Ruffy zusammenarbeiten muss - ich glaube das ist zur Zeit das Einzige, was Hodi nicht überleben würde...die Hilfe von Menschen brauchen!
4.) Ich bin mir ziemlich sicher im Manga noch nichts davon gelesen zu haben, dass Caribou und VdD gemeinsame Sache machen, aber es ist eine interessante Theorie, die Caribou wieder zurück in den Storybogen holen würde. Und, dass Caribou jetzt bald mal auftauchen muss, liegt auf der Hand! Vielleicht verschluckt er ja bei dem Versuch Shirahosi zu fangen die ganze Arche mit! Und danach prügelt Ruffy wieder alles aus ihm raus.

Also ich denke, dass Ruffy der verletzten Shirahoshi erstmal hilft durch die Zweischichtinselblase zu kommen, um die Gefahr für die FMI zu bannen und sich zwischen VdD und Hodi ein paar unsanfte Szenen auf der Noah abspielen - alles andere steht für mich noch in den Sternen.

Achja Buggy als Samurai wäre für "ihn", der immer mehr darstellen will, als er eigentlich ist, geradezu perfekt: so wie z. B.: "Du wagst es Kapitän Buggy einem der sieben Samurai der Meere zu wiedersprechen!"(Dabei tropft aus seiner roten Nase Rotz, weil er weiß, dass er dem Gegner unterlegen wäre)

Bis bald

MichlB

Ace D. Puma
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 753533
Dabei seit Dabei seit : 24.05.10
Ort Ort : Pforzheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Mo 5 Sep - 12:15

   

Mir Persönlich ist die länge des Fischmenscheninsel Arc einfach zulang.
Ruffys Haki finde ich mal geil es ist schön das man sich jetzt genauer vorstellen kann was er damit so alles anrichten kann seine gegner haben ja im prinzip gar keine chance schade das ruffy decken nicht den rest gegeben hatt aber mal sehen vieleicht ergibt sich das ja noch würde mal gern mehr von zorros "neuen kräften" sehen


Hoffentlich tuen sich decken und ruffy nicht zusammen oder nur um hody zu besiegem und dann setzen sie ihren kampf fort mal sehen

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640584
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Di 6 Sep - 3:01

   
Ich glaube nicht das Ruffy noch irgendeinem Plan folgt
Zeit das Schiff auftauchte und die Prinzessin sich selbstständig machte
läuft nix mehr nach Plan

aber gerade dann ist Ruffy am besten
seine Instinkte lassen ihn meistens richtig reagieren
und er ist fähig seine Taktik schnell anzupassen

django999
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 602289
Dabei seit Dabei seit : 06.09.11
Ort Ort : Austria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Di 6 Sep - 10:15

   
Also ich vermute mal das Ruffy vorher noch gegen Caribou einen kleinen fight macht wobei Decken ihn(caribou) versehentlich berührt. da caribou aber nichts von der fmi will, flüchtet er und die noah zieht mit ihm mit.

jackenzwiebel
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 237
Kopfgeld Kopfgeld : 765149
Dabei seit Dabei seit : 30.03.10
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche   Di 6 Sep - 11:23

   
Eig müsste doch shirahoshi nur schnell zum Fischmenschenbezirk schwimmen wo die noah lag und dann warten das die noah nah genug ist und dann nur kurz die noah berühren dann müsste doch das Riesenschiff stehen bleiben oder nicht ??

ich denke nicht das Hody und decken sich zusammen tun gegen ruffy auch nicht andersrum

da hody niemals hilfe von menschen annehmen würde und ich denke das er decken töten wird da er ihn verraten hat ich denke caribou taucht erst nach den kämpfen auf

@Harlequin schrieb:
aber der große unterschied zwischen Songoku und Ruffy ist das Goku einfach nur nett und naiv war.
Ruffy hingegen glaubt das jeder Mensch das seinen Traum leben darf,
einen Menschen zu töten würde bedeuten seinen Traum zu töten.
und das würde auch Ruffys Traum töten.
Was bliebe ihm dann noch ???


Der Grund warum Ruffy keine Menschen tötet ist, dass wenn ruffy seinen Gegner besiegt somit auch seinen traum zerstört
und das wäre für Ruffy schlimmer als der Tot...
deswegen sieht Ruffy keinen grund seine gegner zu töten weil für ihn eine Niederlage genau so schlimm ist...

und er sagt oft genug wenn er auf seinem weg Piratenkönig zu werden Sterben sollte würde er es nicht bereuen..

das ist der Grund warum Ruffy seine Gegner nicht tötet aber wenn er sich zwischen den tod eines gegners oder einem freund entscheiden müsste würde er den tod seines Gegners wählen.. Very Happy

bitte keine doppelpost / Luth



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 637 - Eine uralte Arche

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden