Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Ichigo
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 89
Kopfgeld Kopfgeld : 722742
Dabei seit Dabei seit : 18.01.11
Ort Ort : Karakura

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Anime Copyright Allianz   So 4 Sep - 5:22

   

Viele User haben sich gefragt wieso so viel Ger Dubs (Anime in Deutscher Sprache) im Internet auf den Seiten verschwinden ein Grund dafür kann z.b die
Anime Copyright Allianz sein die versucht klarzumachen das in den Synchronisationen viel Arbeit steckt und man diese auch durch kaufen von Dvd´s unterstützen sollte.


Anime Copyright Allianz
Erstmals haben sich Fans und Content-Anbieter zusammengetan, um Aufklärung über das Urheberrecht zu leisten und illegale Kopien aus dem Netz zu entfernen.

Die Fan-Communities Animexx e.V., fan-sub.de und Animefansubs.org, die Content-Anbieter Universum Film, Anime Virtual/Kazé, der TV-Sender Animax, Anime House und Nipponart sowie das Fachmagazin AnimaniA geben die Gründung der Anime Copyright Allianz bekannt.



In einer Koalition der Vernunft und Verantwortung wollen Fans, Content-Anbieter und Medienakteure kooperieren, um die Respektierung des Urheberrechts in der deutschsprachigen Manga- und Animeszene zu fördern. Damit wollen die Partner der Allianz der achtlosen Verramschung von Animes im Internet Einhalt gebieten, die inzwischen ruinöse Folgen für die gesamte Szene hat.

Mangas und Animes haben unter Jugendlichen Hochkonjunktur. Die großen Conventions platzen aus allen Nähten und sind Monate vorher ausverkauft. Dennoch kommen Jahr für Jahr weniger neue Titel auf den Markt, sowohl in Deutschland als auch in Japan. In den letzten drei Jahren haben sich vier wichtige Verlage gänzlich aus dem deutschen Anime-Markt zurückgezogen. Das Anime-Geschäft lohnt sich für Contentanbieter immer weniger, weil immer weniger Fans bereit sind, für ihr Hobby Geld zu bezahlen. Schließlich bekommt man alles, was das Fanherz begehrt, kostenlos im Internet.

Dieser Entwicklung will die Anime Copyright Allianz mit folgenden Maßnahmen entgegenwirken:

1. Sie will verständliche Aufklärung darüber anbieten, wie das komplizierte Urheberrecht für Animes im Internet funktioniert. Man kann von Menschen nur erwarten, dass sie das Urheberrecht respektieren, wenn sie wissen und verstehen, wie dieses Recht funktioniert.

2. Sie will verständlich machen, dass in Animes sehr viel kreative und fleißige Arbeit steckt – von Menschen und Unternehmen, die mit der Vergütung für diese Arbeit ihren Lebensunterhalt bestreiten wollen und müssen. Wenn sie das nicht mehr können, werden sie diesen Job nicht mehr machen können und wollen. Das ist inzwischen deutlich spürbar. „Die Fansubber beobachten die Anime-Szene in Japan sehr genau und registrieren, dass die Zahl der neuen Titel in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen ist.“ (Jan Steffen, Fansubber und Mitglied des operativen Teams der Anime Copyright Allianz).

3. Sie will illegale Kopien deutsch-lizenzierter Animes maximal möglich aus dem Internet entfernen, egal wer sie eingestellt hat und egal wer sie bislang angeschaut hat.

Michael Wache, Geschäftsführer des VoD-Portals Anime on Demand und Koordinator der Initiative, betont: „Die Anime Copyright Allianz wird keine juristischen Schritte gegen Konsumenten von illegalen Kopien oder gegen Personen, die Animes illegal auf Videoportalen uploaden, unternehmen. Die bisherigen Erfahrungen der Medienbranche mit Aktionen gegen Urheberrechtsverletzungen, haben uns zu der Einsicht gebracht, dass die Förderung von urheberrechts-konformem Verhalten nur Aussicht auf Erfolg haben kann, wenn alle Akteure - Fans, Contentanbieter und Medien - gemeinsam an einem Strang ziehen.“


Wie in dem Text zu lesen wollen die Leute von Animax und co nur unterstützung von den Usern in dem man z.b Dvd´s kauft damit ihre Arbeit nicht umsonst ist.


Dreh- und Angelpunkt der Initiative ist die Website
www.anime-copyright-allianz.de.

PortgasAce1909
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 105
Kopfgeld Kopfgeld : 617111
Dabei seit Dabei seit : 27.05.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   So 4 Sep - 12:09

   
Recht haben se ja schon wenn man ehrlich ist.

Aber für Serien wie z.b. One Piece oder Naruto die ja weit mehr als 400 Folgen haben....wer soll sich denn bei den Preisen die komplette Serie auf DVD leisten können???

Blackfire1412
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 685
Kopfgeld Kopfgeld : 741183
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10
Ort Ort : Zuhause natürlich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   So 4 Sep - 12:23

   
Es gibt schon Leute die sich das leisten können.. aber die meisten Jugendlichen haben eben kaum Geld bzw. geben ihr Geld für Freizeitaktivitäten aus oder Suchtmittel^^

Ich finde diese Idee ziemlich doof.. es ist schon in gewissen Bereichen logisch aber wer bitteschön will all seine Animes kaufen? Ich kenne Leute, die alle Mangabänder haben und so.. aber es ist wirklich sehr teuer.. und ich werde sicher nicht 400 OP-Folgen kaufen nur damit sich diese Leute ne goldene Nase verdienen-.-

MfG Blacky

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819001
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   So 4 Sep - 12:26

   
zumal die deutschen diese serien mit ihrer schneide und zensierei versaut haben Surprised

Aber es geht wohl ehr um die ganzen anderen animeserien, wo es ca 24 folgen gibt. wo es wirklich absolut keine zensur gibt.
Aber da kostet eine staffel ca 100€, da überlegt man sich drei mal ob dieser anime wirklich den preis wert ist. Da kaufe ich mir keine serie auf gut glück. oder wo ich nur die erste folge kenne (die man sich oft kostenlos runterladen kann), denn nach einer folge kann man ein anime eh nicht beurteilen. Da schaue ich sie mir vorher im netz anund wenn der anime gut ist, stehe vor der wahl ob ich mir den manga oder anime hole. da 99% der animes ein manga als grundlage haben, gewinnt der manga auch immer, da das original immer besser ist Wink

Die sollen aufhören mit dudu, denn da schalten die anime fans eh auf stur. man sollte nach eine lösung suchen mit der alle klar kommen. Dazu sind in moment einfach die preise zu hoch. außerdem kommen eh nur ca. 30% der japanischen animes nach deutschland und dann sind drei jahre ein vollkommen normaler zeitraum.
beez fängt jetz zwar an animes die ca 10 jahre alt sind für 20-30€ eine staffel raus zu bringen. Das nenne ich wirklich ein guten preis, leider sind es auch alles alte animes und keine neuen -.-
Denn ich kaufe mir ein anime weil er sehr gut und ich ihn öfter sehen will.
Ich fühle mich mal von diesen aufruf nicht angesprochen. ich gebe schon genug kohle für mangas und animes aus XD

Die sollen endlich mal mit größeren deutsch TV sendern zusammenarbeit, damit diese wirklich mal gute anime bringen. wie code geass, Elfenlied, Black Butler und die alle. Dann würde sich der markt sehr schnell drehen. Aber nein sie hängen in ihren stillen kämmerlein. Sodass überhaupt nur sehr wenige wissen was eigentlich animes sind. Das diese serien keine kinderkacke sind, was die meisten denken. Sonder ernste thema haben, die für jedermann interssant sind.
Sie sollen also endlich mal was sinnvolles machen. nähmlich mit werbung und anderen mittel den ruf der animes in deutschland an sich zu verbessern. Anstatt sich über fans auf zu regen, die einfach nicht das geld für teure animes haben. Denn die meisten sind nunmal jugendliche die chronisch pleite sind.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   So 4 Sep - 13:08

   
Im Prinzip ja eine nette Idee :O
Aber mal ehrlich, wer aus der Zielgruppe vieler Animes, hat denn bitte solche Geldmengen zur Verfügung?

Es ist einfach so dass Animes unglaublich überteuert sind, das ist der Hauptgrund warum viele Zuflucht bei Raubkopien suchen.

Ich meine bitte....90 Euro für ca. 30 Folgen Cowboy Bebop? Entschuldigung, aber für den Preis krieg ich 3 komplette Stargate Staffeln........

Noch schlimmer sind die Mini DVDs....da verlangt man im Ernst an die 20 oder 30 Euro für 4 Folgen......das hat man an einem Nachmittag durch.

Mir ist klar, dass das unter anderem daran liegt, dass es in Japan eine Vergnügungssteuer gibt, weshalb Animes und Co. deutlich teurer sind.

Ich finde nur dass man sich bei solchen Zuständen nicht wundern muss, wenn mehr im Internet geschaut wird, als auf DVD.

Zudem ist es wirklich so, dass im Fernsehen kaum gute Animes kommen, außer auf Pay TV Sendern........

Was wundern die sich da noch, also bitte.

Dashu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 601711
Dabei seit Dabei seit : 31.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Mo 5 Sep - 14:30

   
Mal ganz abgesehen davon. Das viele Animes gar nicht auf Dvd erscheinen. Wenn ich jetzt z.B die komplette One Piece Serie Deutsch Ungeschnitten haben möchte. Wo soll ich die dann bitteschön beziehen, wenn es sie gar nicht gibt?

Auch die Mangas . Manche erscheinen gar nicht in Deutschland, da bin ich froh das es Hobby Übersetzer gibt die das für die anderen Fans machen.

Was ich kaufen kann kaufe ich gerne. One Piece habe ich als Manga. Doch Carlsen ist lahm das einem schlecht werden kann. Daher lese ich halt schon einmal voraus.

Ich denke die Menschen welche One Piece nur online Lesen. Haben wahrscheinlich gar nicht das Geld sich mal fix 60 Bände a 6 zu leisten. Das sind über den Daumen 600€ und viele Kinder steigen ja vielleicht gerade mal in die Serie ein. Wie sollen diese sich nun 60 Bände NACH kaufen?

Was mich bei dem Thema mal interessiert. ist denn diese Seite hier überhaupt Leg.al ? Oder benutzt Ihr eine Grauzone?

Silver Rayleigh
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 953871
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Mo 5 Sep - 21:14

   
Ich würde mir ja gerne jeden Anime kaufen und ins Zimmer stellen, wenn man nur das Geld hätte :p...^^

Bad Luffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 89
Kopfgeld Kopfgeld : 594668
Dabei seit Dabei seit : 31.07.11
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 15:45

   
So lange ich noch die Subversionen auf japanisch im Internet finden kann, bin ich zufrieden. Die kann man nämlich nicht einfachso mal kaufen.

Poise
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 749
Kopfgeld Kopfgeld : 616174
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 17:14

   
@Bad Luffy schrieb:
So lange ich noch die Subversionen auf japanisch im Internet finden kann, bin ich zufrieden. Die kann man nämlich nicht einfachso mal kaufen.

Da schließ ich mich an! Wink

Zwar weiß ich nicht was wie ,,Allianz'' wirklich bezwecken will wenn sie alles GerDub Animes aus dem Netz permanent verschwinden lassen aber ich fined es schei*e und blöd <.<

Baharain
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 592839
Dabei seit Dabei seit : 31.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 18:50

   
Meiner Meinung nach ganz akzeptabel, die GerDubs sind schließlich lizensiert und es steckt ein Haufen Arbeit drin. Klar ist es bei One Piece z.B. ein Problem alle 400 Folgen auf DVD zu kaufen, aber man kann sie ja immernoch mit JapDub GerSub schauen. Die Animes mit weniger Folgen wie Death Note z.B. kann man sich locker im Geschäft kaufen.

Midori D. Kusa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 702309
Dabei seit Dabei seit : 04.08.10
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 19:02

   

keine schlechte idee und auch bestimmt keine schlechte sache, wegen der ganzen arbeit die da drine steckt: aber auch nur in der theorie!
denn wie die anderen schon gesagt haben der groß teil der leute die das kaufen würden hat dazu einfach nicht das geld weil serien im allgemeinem verdammt teuer sind(bei serien wie bei one piece, naruto, bleach oder detektive conan musst du dann schon ein richtig fettes konto haben), durch diese kleinigkeit würden die nämlich dann auf den dvd's sitzen bleiben und das ganze projekt können die auf gut deutsch in die tonne kloppen! oder auch das viele deutsche animes die im fernseh waren geschnitten oder eine miese syncro hatten würde man dafür viel geld ausgeben für sowas?! wahrscheinlich nicht! oder wie dashu schon richtig gesagt hat bei one piece das carlsen schon ziemlich lam ist mit dem manga und dann im internet auf hobby übersetzter zurückgreift um aktuell zu sein weil die story so mega genial ist, was soll denn dann bei der dvd sein? alleine schon bei den 400 falgen die es schon gibt sind es bis jetzt immer noch 113 folgen die man nach holen müsste und ein ende ist noch lange nicht in sicht, das gleiche bei detektive conan wo man fast 400 folgen nach holen müsste um immer noch hinter her zu hinken! es önnte auch auch passieren wie bei naruto und plötzlich die firma pleite mach(auch wenn die umsetzung in deutsche mist war)!
was deutschland braucht sind keine überteuerten dvd's sonderen ein kompletter anime sender und nicht im pay tv sonder in free tv wo jeder man es sehen kann! so viel scheiße wie heut zu tage gesendet wird(rtl und so) würde ein anime sender das niveau doch sehr anheben! wie viele sendungen sind denn berühmt und beliebt geworden weil sie auch dvd oder im pay tv zu sehen waren, ich denke nicht so viele. der free tv anime sender sollte die alten eisen wie one piece, detektive conan, dragon ball(Z), ranma 1/2 und wie sie alle heißen senden, naruto aus der gewalt von rtl 2 befreien die syncro leute feuern die nicht passen und die ganze zensierei lassen, neue serien bringen, die serien nicht von montag bis freitag zur gleichen tages zeit senden(okay nachmittags vielleicht aber keines falles abends) sondern zum beispiel einen shonen donnerstag machen wo abend nur shonen animes laufen(also serien nur an einem wochentag laufen lassen und sich so mit ein beispiel an japan oder amerika nehmen) oder freitags abend anime filme laufen lassen, der sender sollte mit fans zusammen arbeiten um gute syncros zustande zubekommen, sendung um die uhrzeit senden damit man sich die arbeit mit dem zensieren sparen kann, vielleicht so was wie anime/manga news machen mit den neuesten infos aus japan(was zum beispiel für neue serien anlaufen oder was für manga serien nach deutschland kommen), sie sollten mit toyco zusammen arbeiten wegen dem soundtrack(wer kann sicht nicht mehr an den digimon oder one piece soundtrack erinnern) und das wichtigste die leute die das machen sollten mit herz dabei sein und nicht wie rtl 2 die animes in deutschland regelrecht kaputt geschnitten haben! sollte dies eines tages geschehen kann ich in ruhe sterben.

Dashu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 601711
Dabei seit Dabei seit : 31.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 19:07

   
@Baharain schrieb:
Meiner Meinung nach ganz akzeptabel, die GerDubs sind schließlich lizensiert und es steckt ein Haufen Arbeit drin. Klar ist es bei One Piece z.B. ein Problem alle 400 Folgen auf DVD zu kaufen, aber man kann sie ja immernoch mit JapDub GerSub schauen. Die Animes mit weniger Folgen wie Death Note z.B. kann man sich locker im Geschäft kaufen.


Locker im Geschäft kaufen.? Davon würde ich abraten. Im Netz auf den alt bekannten Seiten bekommt Ihr die Anime Dvds vieler Serien wesentlich günstiger. Im Geschäft wollte ich mir z.B mal Deathnote kaufen. Je Dvd hätte ich 29.95 zahlen müssen. Das ist skandalös. Im Netz bezahlte ich dann nur 17.99 was dann soweit vom Preis vereinbar ist.


aber man kann sie ja immernoch mit JapDub GerSub schauen,,....
Diese Videos sind doch ebenso nicht legal. (korrigiert mich wenn ich mich täusche) Da hackt es eben bei Serien die meinend Wegen 400 Folgen umfasst. Nehmen wie mal das Beispiel SailorMoon. Meistens ist es vor allem bei Rtl2 Produktionen so das nur ausgewählte Folgen auf Dvd (früher Vhs) erscheinen. Sich diese zu kaufen macht fast keinen Sinn. Aber so Unfug macht auch nur Rtl2 muss man dazu sagen.

Interessant wird es allerdings bei Mangas oder Animes die gar nicht erst in Deutschland erscheinen. Dazu müsste es eine faire Ausnahme vom Gesetz her geben. Denn wer kann mir Dinge verkaufen , die es weder in meiner Sprache nicht gibt und nicht in Deutschland erscheinen oder erscheinen werden.

M8ff1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 141
Kopfgeld Kopfgeld : 649941
Dabei seit Dabei seit : 23.02.11

Benutzerprofil anzeigen http://www.onepiece-mangas.com

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 21:01

   
Alles schön und gut . Aber ein Manga kostet schon was und wenn man sich die Folgen per DVD kaufen soll bei den Preisen?! Heute ist bestimmt nicht die beste Zeit was Geld angeht weil mit dem € ist sonne Sache sry wenn ich das anspreche aber so sehe ich das.

Dashu
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 601711
Dabei seit Dabei seit : 31.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 6 Sep - 22:40

   
@ Nunja da muss man allerdings mal das ganze so ehrlich betrachten:

Früher als Animes noch neuland in Deutschland war. Musste ich mir bei Acog so hies die ein zigste Firma die ANimes vertrieb. Musste ich für eine Kasette 50 Dm hinblättern. das sind ca. 25 €, wenn man sich die Filme nicht gerade im Einkaufzentrum kauft zahlt man im Internet ja 15 - 20 € das sind 10 Dm günstiger wie Früher. Ich konnte mir das mit meinem Taschengeld damals leisten. Bekommen habe ich davon sehr wenig. Geburtstag und Weihnachten waren so meine Favoriten. ^^ Bekommt Ihr Heute zu Tage sooo wenig Taschengeld? Bei mir waren das 20 Dm (10 €) im Monat noch ein zwei besuche bei Tante und Oma, dann konnte ich mir schon einen günstigen Film leisten.
Wohl gemerkt als ich meinen Bedarf an Animes oder anderen Dinge höher setzte. Sprach ich eben mal eine Taschengelderhöhung an. Und als ich eine Zeit lang mal ein etwas teureres Hobby hatte (Warhammer) trug ich eben nebenher Zeitungen aus. Das kostete mich 2 Stunden Arbeit die Woche und ich hatte genug um mir mal eine ganze Serie auf einmal zu leisten.


Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Mi 7 Sep - 14:46

   
Das heißt du hattest einen immensen Aufwand, nur um dir mal eine EINZIGE Serie leisten zu können.

Und leider kann nicht jeder zu Oma und opa rennen, und die um Geld anbetteln.

Es ist einfach so, dass man sich jeden Kauf einer Anime Serie schon verdammt gut überlegen muss, wegen den teilweise wirklich astronomischen Preisen. Wirkliche Schnäppchen sind extrem rar.

Und früher waren Animes doch nur so teuer, weil sich kaum jemand dafür interessiert hat, man hat das Zeug praktisch für ganz wenige Leute lizensiert. Klar dass das auf den Preis schlug.


Es ist nun einmal Fakt, dass sich die wenigsten leisten können, alle Animes zu kaufen, die sie wollen. Von der Qualität die man in Deutschland dafür kriegt, mal ganz abgesehen.

Ichigo
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 89
Kopfgeld Kopfgeld : 722742
Dabei seit Dabei seit : 18.01.11
Ort Ort : Karakura

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Do 8 Sep - 3:08

   

Ich schreib jetzt auch mal was ich muss vielen recht geben mit den Preisen.

ABER ^^ ihr müsst des so sehen wenn leute nur 1 Dvd kaufen sehen sie "ahh die Leute wollen es" dann werden mehr Folgen gekauft. Somit kommen auch wieder mehr animes im TV. Der nächste punkt von Luthien is auch schwachsinn xD Dvd´s kommen betonung auf FAST immer uncut raus siehe Bleach. Ich glaube nich das die Allianz verlangt das ihr 100 euro ausgebt aber halt etwas. Man muss es ja so sehen wir mit anderen dingen wenn man im Lebensmittel laden Klauen würde wärs auch Billiger als wenn ich es Einkaufe xd. Und durch solche sachen denken sich halt Kaze und co wieso sich die Arbeit machen und One piece auf Deutsch rausbringen wenns eh jeder im Internet anschaut.

Erst überlegen dann schreiben wie gesagt es ist kein muss aber man darf sich im nachhinein nich beschweren das Animes im Deutschen Fernseh nicht mehr Ausgestrahlt werden. RTL 2 und co Arbeiten auch mit Kaze zusammen wenn die nichts mehr machen oder sagen es Lohnt sich nicht mehr naja dann isses denen auch egal xd.

Und ihr müsst immer noch im Kopf behalten bei Lizensierten Animes ist es immer noch Illegal. Bei Filmen ist der Schaden schon rießig aber tragbar bei solchen sachen wie Animes sieht es anders aus. Das ein 13 jähriger sich die Dvd´s nicht leisten kann versteh ich voll und ganz nur ihr würdet die Dvd´s auch nicht Kaufen wenn sie 10 euro Kosten weil man es im Internet für 0 Euro bekommt ^^. Wie gesagt es geht denen nur um die Ger Dubs nicht um die Subs das muss euch klar sein ^^.

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451274
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Fr 9 Sep - 20:30

   
Das mag sein, aber dein letzter Punkt ist zumindest bei mir so nicht richtig.
Es stimmt, dass ich nicht bereit bin 30 Euro oder mehr für ein paar wenige Folgen auszugeben, wenn es sie umsonst gibt.

Bei einem niedrigeren Preis wie etwa 10 oder 15 Euro, vielleicht sogar noch 20 (und für mich als Schüler IST es ein Unterschied ob 20 oder 30)würde ich es lieber kaufen, da ich coole animes lieber richtig besitze, als sie in irgendeinem Stream anzukucken.

Ob eine DVD uncut ist oder nicht, hängt davon ab von wem sie herausgebracht wird. Wo RTL2 draufsteht, ist in der Regel jedenfalls cut, cut und nochmal cut.

Sk3t
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 765362
Dabei seit Dabei seit : 17.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Sa 17 Sep - 0:58

   
Die ACA ist ein großer Haufen von Verrückten.

Sie tun immer auf lieb und nett und zu Gunsten des Animes, des Deutsche Dubs aber Pustekuchen.
Die kriegen nämlich Provisionen der Firmen pro Seite, die ihre Subs down setzt. Dazu verwendet die ACA z.b. mittel wie Hacking oder einschalten des Rechtsweges.

Für mich einfach nur ein Haufen Geldgeiler die von den Syncron-Firmen ausgenutzt werden.

KINGMANI
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 878077
Dabei seit Dabei seit : 18.03.10
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen http://steamcommunity.com/id/kingmani/

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Sa 17 Sep - 1:52

   

Also sehe das genau so wie Hisoka!
Ich zahl sicher keine 30-40€ für was 4 Folgen Pro DVD?
Nein sicher nicht da lade ich es mir ja klar runter!
10-20€ das geht ja noch und ist schön wenn so Animes DVD's im Schrank liegen Smile
Meist gibt es ja auch noch ne Sammelschuber usw zB bei K-ON Vol.1

Also die ACA sind einfach nur ein Haufen von Nervenden-Geldgeilen-Spinnern!
Die uns Anime Fans das leben schwer machen wollen >_>
Setzt die Preise mal lieber etwas runtern von den DVD's!
Hallo hier in Österreich an Manga/Animes Zeugs ran zu kommen ist ja fast unmöglich für nen geringen Preis da die Versandkosten meist mehr Betragen als das Prodkut selbst!
Nach Deutschland ja kein Problem max 7€ >_>
Aber Österreich NEIIN brauchen wir ja nicht!
Von daher mus ich leider ab und zu was Teuer Importiern und da habe ich dann halt keine 50€ für 1!!! DVD

mfg KINGMANI

Plenius95
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 554772
Dabei seit Dabei seit : 17.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Rechtliche Konsequenzen für den Benutzer   Di 22 Nov - 22:15

   
Verzeihung, dass ich diesen alten Thread nochmal ausgrabe, doch ich wollte für eine einzelne Frage, die das Rechtsproblem betrifft, keinen neuen Thread aufmachen.

Droht mir als Benutzer von z.B. One Piece Tube irgendwelche rechtliche Konsequenzen, wenn man mir nachweisen kann, dass ich mir die Animes und Mangas angesehen habe?

onepiece3D2Y
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 173
Kopfgeld Kopfgeld : 576552
Dabei seit Dabei seit : 28.10.11
Ort Ort : Ξαѕтьζцє

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 22 Nov - 22:40

   
Echt gute Frage würde ich gerne auch beantwortet bekommen ...
Aber ich denke nicht das du Probleme bekommst wenn du keinerlei Folgen downloadest denn bei Downloads kann man was festes nachweisen bei angeguckten Websites nicht so ganz aber ich kann dir leider deine Frage nicht völlig beantworten sondern nur sagen was ich denke ... Sorry xD

xXTheMarciXx
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 49
Kopfgeld Kopfgeld : 636763
Dabei seit Dabei seit : 26.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Di 22 Nov - 23:24

   
Hm... ich bezweifel das dir wegen den folgen ärger droht, bei den mangas währe ich mir aber nicht so sehr sicher Wink

KINGMANI
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 878077
Dabei seit Dabei seit : 18.03.10
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen http://steamcommunity.com/id/kingmani/

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Mi 23 Nov - 0:46

   

Also das ist ne Grauzone Very Happy
Da du die Mangas bzw die Folgen ja nicht besitzt sondern nur an guckst bzw nen Stream dir anschaust!

Du speicherst ja keine Daten von dem auf deine Festplatte!

Ist das gleiche wie mit Kinox.to!
Sind einfach zu viele User das die was machen würden und zudem es ja mal ne Grauzone ist Very Happy

Mehr zu gibt es im Netz einfach Google fragen Very Happy

mfg KINGMANI

P.S: Das hatt sich alles auf das Österreische Gesetz bezogen da ich hier lebe!
Müsste aber nicht viel anderes in Detuschland sein!

onepiece3D2Y
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 173
Kopfgeld Kopfgeld : 576552
Dabei seit Dabei seit : 28.10.11
Ort Ort : Ξαѕтьζцє

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Mi 23 Nov - 9:17

   
Jo wie ich bereits gesagt habe ne Grauzone fiel das Wort nicht ein war ja auch wie von KINGMANI geschrieben in Kin**.to so das man nichts downloadet macht einen nicht strafbar ...

Schleckermaul Chopper
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 563518
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Anime Copyright Allianz   Mi 23 Nov - 16:51

   
Naja, kann man so auch nicht sehen.

Also:

Das eigentlich illegale an der Sache ist, dass die Folgen von One Piece einen Urheberrechtsschutz besitzen. Wenn man diese Folgen also für Dritte zum schauen auf einer Page anbietet, dann ist das generell verboten.

Nun zu deiner Frag ob man belangt werden kann, wenn man sich hier nur etwas anschaut.
Naja, es ist umstritten. Um dir den Film angucken zu können, musst du dir einen Puffer runterladen. Da aber das Downloaden durch das Urheberrecht verboten ist, wäre das nicht legal. Nur handelt es sich bei diesem Puffer um eine Ausnahme, da dieser nicht auf der Festplatte landet, sondern nur vom Arbeitsspeicher benötigt wird. Da der Arbeitsspeicher ein "flüchtiger Speicher" (Nach dem Abschalten des Pc's sind alle Daten weg) ist, zählt es nicht direkt als downloaden.
Ist halt so ein Zwischending. Deswegen kann man bei kinox.to auch nicht dafür belangt werden.

Wenn du absolut sicher gehen willst, dann kauf dir die Folgen. Damit biste zwar ne Stange Geld los, aber dir kann keiner ans Bein pinkeln =)


LG



 

Schnellantwort auf: Anime Copyright Allianz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden