Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 818401
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Do 6 Okt - 22:51

   
Hier geht es um das Kapitel 641, bitte bleibt also beim thema wenn ihr diskutiert. ihr seit etwas weit abgedriftet.
Außerden müsst ihr doch nicht auf ein user reagieren, der meint großkotzig beleidigen zu müssen, da kommt dann später eh ein mod um die ecke und macht groß sauben Very Happy

Da auch viele gute beiträge dabei waren, die aber leider offtopic waren oder hauptsächlich rechtvertigung, aber kein spamm. Habe ich diese beiträge erstmal nur in Papierkorb verschoben.
Wenn ich da ausversehen zu viel erwischt habe, bitte PN an mich. ich such euch dann den besagten beitrag hinaus Very Happy

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 575143
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 0:15

   
Ich hab jetzt das Kapitel noch mal gelesen und habe da eine Vermutung, warum speciel Hordy immer diese E.S. reinpfeifft... (und die stelle, wie Fukaboshi so geschockt ist als Hordy für einen Moment so das Maul auf macht, dass dieser es sehen konnte, warum er so einen schier großen Hass und Wut auf die Menschen hat).

Es wäre doch möglich, dass er in diesen 2 jahren oder länger von einem Menschen (eventuell mit teufelskräften) oder von mehreren Menschen so misshandelt worden ist, dass er dieses Ereignis IN diesen 2 Jahren so traumatisiert hat, dass er zufällig (?) von Jemandem gehört, bzw. mitgekriegt hat, wie man ohne Training (mal so ausgedrückt) viel stärker werden kann (bei bestimmte Zeit halt)... und deswegen verlässt er sich auf diese Droge als auf seine natürliche Stärke.
Ich meine, er könnte aus Angst erneut gegen einen Menschen verlieren und nimmt deswegen ständig die E.S., damit das nicht nochmal passiert!

Ich hoffe, ich habs so erklärt, dass es einen Sinn ergibt ^^°
*schlecht in beschreiben von Vermutungen* -.-

Diocon
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 97
Kopfgeld Kopfgeld : 587707
Dabei seit Dabei seit : 24.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 1:06

   
Ich glaube eher, dass Hordys Vater, oder seine gesamte Familie umgebracht worden ist, als er noch sehr jung war. Villeicht haben sich seine Eltern ja auch dafür eingesetzt, damit Menschen und Fischmenschen gemeinsam leben können und wurden dann von einem Menschen/Weltaristokraten umgebracht.
Daraufhin wurde sein Hass immer größer. Otohime hat er dann villeicht umgebracht, da er weiß, dass das, was sie vorhatte sowieso nichts bringt.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 1:20

   
Livia schrieb:
Ich hab jetzt das Kapitel noch mal gelesen und habe da eine Vermutung, warum speciel Hordy immer diese E.S. reinpfeifft... (und die stelle, wie Fukaboshi so geschockt ist als Hordy für einen Moment so das Maul auf macht, dass dieser es sehen konnte, warum er so einen schier großen Hass und Wut auf die Menschen hat).

Es wäre doch möglich, dass er in diesen 2 jahren oder länger von einem Menschen (eventuell mit teufelskräften) oder von mehreren Menschen so misshandelt worden ist, dass er dieses Ereignis IN diesen 2 Jahren so traumatisiert hat, dass er zufällig (?) von Jemandem gehört, bzw. mitgekriegt hat, wie man ohne Training (mal so ausgedrückt) viel stärker werden kann (bei bestimmte Zeit halt)... und deswegen verlässt er sich auf diese Droge als auf seine natürliche Stärke.
Ich meine, er könnte aus Angst erneut gegen einen Menschen verlieren und nimmt deswegen ständig die E.S., damit das nicht nochmal passiert!

Ich hoffe, ich habs so erklärt, dass es einen Sinn ergibt ^^°
*schlecht in beschreiben von Vermutungen* -.-

So eine ähnliche Idee hatte ich auch einmal. Vielleicht wurde er vor 2 Jahren von einem Menschen ( Supernova, Blackbeard, wer auch immer) vernichtend geschlagen und vertraut seitdem auf Drogen.

Aber als Kind hasste er die Menschen auch schon daher, muss das schon weiter zurückliegen. Vielleicht wurden seine Eltern von Menschen vor seinen Augen ermordet, oder sein Vater war ein Mensch, der seine Mutter ermordete. Wie auch immer, der Hass kommt nicht von irgentwoher.
Und bestimmt war er auch schon in mehr als eine Piratenbande, immerhin sind auf seinem linkem Arm neben dem Arlongzeichen noch zwei andere Symbole, solche Kreise und zwei Totenköpfe. Er hat bestimmt so einiges erlebt, und wurde wohl nie unterstützt. Dosun, Ikkaro, Zeo und Daruma sind vermutlich halt nur so Gangmitglieder und keine Freunde.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 575143
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 2:36

   



Du könntest mit der Möglichkeit recht haben, dass er zusehen musste, wie seine Eltern durch Menschen (ich tippe da jatzt auf Piraten) getötet worden sind. Aber ich sehe diese vermututung eher skeptisch entgegen, dass sein Vater ein Mensch war und seine Mutter ein Fischmensch, jedoch ist in Moment alles möglich, seit diesem Kapitel...
Ich glaube weniger, dass er jemals in einer anderen Piratenbande war, da er, in seinen Augen die Menschn schon als Abschaum abgestempelt hat (ob als Kind/teenager), ich denke mal, dass die Tätowierung oberhalb des Symboles von Arlong eine reine Vorstellung von ihm war (sein eigenes Tatoo halt) oO. Aus zu schließen, ist es nicht, dass er so etliche schlimme erfahrungen gemacht hat in seiner Kindheit, auch wenn er Gleichgesinnte, wie Zeo und co. um sich gehabt hat oO

Ob es einen kurzen Flashback von Hordy im nächsten Kapitel gibt und aufklärt, was er in seinem Mund hat/ist, ob tatoomässig oder was unerwartendes ist noch offen! Auch deine oder meine vermutungen ^^

es ist relativ witzlos, die beiträge über dir zu zensieren. Jeder andere vesteht das auch so. meinst du nicht auch Wink / Luth

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 673533
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 13:35

   
eine sache ist mir vorhin eingefallen ...

als hody den ruffy gebissen hat und der schmerzüberzogen sagte, sein haki ist für solche attacken noch nicht stark genug ...

das erinnerte mich sehr stark an eine situation mit arlong.
der hatte ruffy damals auch an die gleiche stelle gebissen und ruffy hat nicht einen kratzer behalten.

da bleiben dann die fragen:
1. hatte ruffy damals schon unbewusst haki genutzt um sich zu schützen ?
2. oder war der arlong einfach nur extrem schwach und kraftlos ?
3. hatte oda nicht weit genug vorgeplant und die fischmenschen anfangs eher schwach geplannt ?



und noch eine weitere sache:
als bauzeicher ist mir natürlich schon mehrmals aufgefallen, dass oda große mühe hat größendimensionen einzuhalten.
mal ist die noah halb so groß wie die insel, mal 1/3 der größe und als hody den schnitt machte, wirkte die noah als wäre sie höchstens 200 meter lang.

das sagt mir aufjedenfall, dass es wirklich schwerstarbeit für ihn ist sich an jede kleinigkeit zu halten.
(und, dass er nicht zum architekten geeignet ist ^^)

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 14:04

   
@georgygx schrieb:
eine sache ist mir vorhin eingefallen ...

als hody den ruffy gebissen hat und der schmerzüberzogen sagte, sein haki ist für solche attacken noch nicht stark genug ...

das erinnerte mich sehr stark an eine situation mit arlong.
der hatte ruffy damals auch an die gleiche stelle gebissen und ruffy hat nicht einen kratzer behalten.

da bleiben dann die fragen:
1. hatte ruffy damals schon unbewusst haki genutzt um sich zu schützen ?
2. oder war der arlong einfach nur extrem schwach und kraftlos ?
3. hatte oda nicht weit genug vorgeplant und die fischmenschen anfangs eher schwach geplannt ?

Darauf bin ich in meinem Eröffnungstext eingegangen..danke fürs lesen.
Also erstmal wurde Ruffy damals fast der Arm abgebissen, das war ganz und gar nicht harmlos für Ruffy. Sie waren ungefähr auf einem Stärkelevel, also ist es irrelevant, ob Arlong für die jetzigen Stärkeverhältnisse ein Schwächling ist/war.
Der Arlong Park sieht in etwa aus wie der in Sabaody, das wurde absichtlich so gemacht. Also kann es auch durchaus sein, dass er die Fmi schon damals grob im Kopf hatte.
Unbewusstes Haki halte ich für vollkommen ausgeschlossen, da er es auch gleichzeitig unbewusst zum Angriff einsetzen hätte können. Ab Enies Lobby, hat der gute Herr Ruffy öfters mal unbewusst Haki eingesetzt.


@georgygx schrieb:
und noch eine weitere sache:
als bauzeicher ist mir natürlich schon mehrmals aufgefallen, dass oda große mühe hat größendimensionen einzuhalten.
mal ist die noah halb so groß wie die insel, mal 1/3 der größe und als hody den schnitt machte, wirkte die noah als wäre sie höchstens 200 meter lang.

Ich hab mir die Bilder nochmal angeschaut- und ich muss sagen, Oda kriegt das eigentlich ganz gut hin. An manchen Stellen, sieht die Noah etwas kleiner aus, aber das wars auch schon.

@georgygx schrieb:
das sagt mir aufjedenfall, dass es wirklich schwerstarbeit für ihn ist sich an jede kleinigkeit zu halten.
(und, dass er nicht zum architekten geeignet ist ^^)

Deswegen ist er wohl ein Mangaka geworden.

BIZ
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 630361
Dabei seit Dabei seit : 19.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 14:05

   
Also Ruffy wurde von Arlong in den Ellenbogen gebissen. Ruffy hat aber schnell reagiert und ihn zu Boden geboxt. So konnte Ruffy das schlimmste verhindern. Ich denke bei dieser Szene also nicht an Haki. Wobei ich wirklich gerne gehabt hätte, dass Ruffy tatsächlich ab und zu seine Rüstung unbewusst aktiviert hat. Besonders bei seiner finalen Attacke gegen Croco. Gum Gum Storm war für Ruffy's damaliges Stärkeniveau viel zu stark. Egal

Die Bisskraft von Hody dürfte schon sehr viel stärker sein als die Bisskraft von Arlong. Allein weil Hody sich E.S. Pillen reinschmeißt, als wären das Gummibärchen.

Oda hat tatsächlich Probleme mit den Größen^^.

namimaus
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 584493
Dabei seit Dabei seit : 16.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 14:14

   
Kapitel 641 war für meinen Geschmack etwas zu zäh...

Gleich am Anfang sagt Neptun das sie auf einen großen/mächtigen Mann warten - für mich ein Zeichen das die FMI wirklich zerstört werden wird (Madame Shirley hat sich noch nie geirrt) und das Ruffy dieser Mann ist auf den sie gewartet haben. Also im Sinne von "Eines Tages wird jemand kommen..." Und wie wir alle wissen, da wo die SHB auftaucht ändert sich immer etwas!

Das restliche Kapitel geht´s fast nur um Ruffy, wie er Hody weiter verprügelt und dieser sich endlich leicht beeindruckt zeigt. Der kleine Rückblick mit dem Lufttank hat mich erst ein wenig durcheinander gebracht. Die Aktion mit der Luftblase hätte man auch noch in das Kapitel mit einbauen können, damit wenigstens eine Sache zum Abschluss kommt.

Ruffy´s Haki der Verteidigung ist anscheinend noch das am schlechtesten ausgeprägteste. Das Königshaki wird ja an der geistigen und mentalen Größe gemessen (50.000 auf einen Schlag - das hat schon was), das Haki der Vorahnung hat unser Freund auch schon mit Erfolg zum Besten gegeben, doch leider kann Ruffy immernoch aufgeschlitzt werden! Wäre ja auch ohne die geringste Schwäche langweilig, oder??

Gespannt bin ich auf den Vorfall, der Hody so verändert hat und auf seine wahre Gestalt! Und wann taucht Caribou wieder auf? Für den hebt sich Oda bestimmt wieder die genialste Überraschung überhaupt auf, der taucht auf wenn keiner mit ihm rechnet...

Ich hoffe das die Arche jetzt nich noch 3 oder 4 Kapitel braucht bis sie entweder den Meeresboden oder die FMI erreicht hat. Auf jeden Fall wissen wir Mitte nächster Woche wieder mehr...

Ace Bon Curry



Zuletzt von namimaus am Sa 8 Okt - 14:11 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 670307
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 14:14

   
Na einer Woche One Piece Entzug endlich das neue Kapitel.
Dieses Kapitel war ganz gut aber nicht überragend da ich schon langsam finde das dieser Arc daherzieht. Aber es gab zwei wichtige Faktoren für mich in diesem Kapitel.

1. Man hat gesehen das Ruffy noch lange nicht bei 100% ist was Haki angeht. Er kann sich wie wir gesehen haben nicht gegen Hodis beiserchen schützen.
2. Fukos letze Worte, das er jetzt die realle "Form" von Hodi kennt. Diese gibt Sapnnung fürs nächste Kapitel. Ich habe zwei Vermutungen was es mit dem auf sich haben kann:

-Hodi ist Halb Mensch Halb Fischmensch(Glaube ich kaum aber es wäre durchaus möglich)
-Hodi wurde unterdrückt beziehungweise Katastrophal von einem Menschen(vlt. Blackbeard) geschlagen und gedemütigt. Seitdem vertraut er seine E.S weil er hat ja nur seinen Mund geöffnet und was Fuko da gesehen hat wiesen wir noch nicht, aber es könnte was mit den E.S sein.

Naja freu mich über die Auflösung im nächsten Kapitel und dann werden wir wohl lauter Kampfkapitel sehen, da Hodi ja gegen Ruffy in der Blase kämpft und somit Luft hat und sie das Schiff wohl bevor Hodi nicht geschlagen ist eh nicht aufhalten können, weil dieser ja immer stört.

ps: Mittlerweil glaube ich das Fuko ein Strohhut wird, wie lange der schon mit Ruffy im Wasser kämpft. Wink

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Fr 7 Okt - 15:04

   

Zum Kraefte Lvl Arlong vs Hody muss man auch sagen, dass Arlong eine Saegehai war und Hody ein Grosser Weisser Hai - also die uns bekannteste "Gefaehrlichste" Hai Art laut Hollywood Wink Die hier anwesenden Meeresbiologen (na outet euch doch mal endlich Wink ) koennen da vielleicht weiterhelfen. Ich weis, dass die Viecher einen schlechten Ruf haben und dieser etwas uebertrieben ist - bin aber bei weitem kein Hai Experte. Aber das ein Saegehai wesentlich kleiner und weniger gefaerlich fuer Menschen ist weis ich recht sicher.

Ausserdem sagt Hody mehrmals das Arlong zwar stark aber auch babarisch (also eher ein Haudrauf ohne viel zu viel Hirn) gewesen waere. Hody wirkt gerissener auf mich.

Ich schliesse mich der Meinung einiger hier an, dass beide wohl etwa auf dem selben Grundlvl waren aber Hody nunmal von seiner Gattung, seiner Gerissenheit und durch die ES viel gefaehrlicher ist. So wuerde es recht einfach erklaerbar sein.


@namimaus schrieb:


Gleich am Anfang sagt Neptun das sie auf einen großen/mächtigen Mann warten - für mich ein Zeichen das die FMI wirklich zerstört werden wird (Madame Shirley hat sich noch nie geirrt) und das Ruffy dieser Mann ist auf den sie gewartet haben. Also im Sinne von "Eines Tages wird jemand kommen..." Und wie wir alle wissen, da wo die SHB auftaucht ändert sich immer etwas!

Neptun sagt, dass in der Vergangenheit ein Versprechen gemacht wurde mit einem grossartig/maechtigen Mann. Genauer sagt er vor Jahrhunderten. Das koennen also 200 oder mehr sein rein vom Sinn der Worte her. Warten tun sie auf "einen Tag der kommen wird."

Ruffy ist noch keine 200 Wink

Das was du meinst ist die Prophezeiung von Shirley - allerdings wird da nur gesagt, dass ein Mann (ohne adjektiv wie gross oder so) die FMI zerstoeren wird - und dieser Mann traegt einen Strohhut.

Ich glaube immernoch, dass es wahrscheinlich ein "metaphorisches" zerstoeren ist - also etwa in der Art wie das Ruffy die "alte"FMI veraendert und damit sinnbildlich gesprochen die FMI zerstoert. Wenn die Insel wirklich kaput geht - naja... 10.000 meter tief herrscht ein irrer Druck - Wie sollen Ruffys Mitstreiter das ueberleben? Und warum sollte Ruffy ne Insel zerstoeren? Und vorallem wie? Haki ist dafuer nicht stark genug und Ruffys "groesste" Attacke ist Gear 3... und das ist nichtmal annaehernd genug fuer eine ganze Insel.

Najoooo wir werden sehn Wink

@namimaus schrieb:

Und wann taucht Caribou wieder auf? Für den hebt sich Oda bestimmt wieder die genialste Überraschung überhaupt auf, der taucht auf wenn keiner mit ihm rechnet...

Was Coribou angeht - Ich will seinen Fans nicht das Herz brechen, aber ich denke er ist die Nebenstory fuer nach der FMI wo die SHB wieder an die Oberflaeche kommt. Was soll er davon haben in den Kampf einzutreten? Er will doch nur Geld und entfuehrt Meerjungfrauen. Dann wird wohl nach dem Kampf nochmal eine Anschuldigung gemacht, dass Ruffy und co was mit dem Verschwinden der MJF zu tun haben und Ruffy (oder Sanji) verpruegelt in einer lustigen Szene Coribou um ihren Namen reinzuwaschen. Dieser schaut dann bestimmt recht dumm, weil er wahrscheinlich nichts von Haki weis und sich zu sicher ist als Logia Nutzer (ein bissel wie Enel und Croco auch waren - arrogant)

Er wird keine ernste Bedrohung sein - das kann auch gar nicht und wuerde sich falsch anfuehlen wenn er aufeinmal ein Hauptgegner wird - Bis jetzt war er "comic-relief" wie Buggy und Mr 3 in Impel down zB... er ist doch nur stark weil er unverwundbar ist Wink


Gamer1986
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 187
Kopfgeld Kopfgeld : 692597
Dabei seit Dabei seit : 16.12.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Sa 8 Okt - 4:10

   

Ich halte es langsam für immer wahrscheinlicher, dass sämtliche Bewohner der FMI + Strohhüte von der FMI auf die Arche Noah gehen egal ob vor, während oder nach den Kämpfen wodurch die Arche ihre Bestimmung erfüllen kann, nämlich die Evakuierung der zerstörten FMI.
Bin auf jeden Fall gespannt ob Oda sich da (wie so oft) ein "reales" Vorbild an der Arche Noah aus der Bibel genommen hat. Wenn dem so wäre, hätte meine Theorie auf jeden Fall Hand und Fuss. Durch die Zerstörung der Blase käme Sintflutartig Wasser in die FMI und der einzige Weg zur Rettung der betroffenen Rassen wäre die Arche (auch wenn in dem Fall wohl nur Menschen und Teufelsfruchtnutzer gerettet werden müssten, da sie FM und MJF auch ohne die Blase dort einwandfrei bewegen können). Dabei muss man auch bedenken für uns aus westlichen Ländern wäre diese Art vielleicht nicht so überraschend wie es für Japaner ist die unter Umständen aus Religionsgründen nicht wissen, was die Arche Noah eigentlich für eine Bedeutung hat.

namimaus
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 584493
Dabei seit Dabei seit : 16.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Sa 8 Okt - 14:07

   
Zitat :
Neptun sagt, dass in der Vergangenheit ein Versprechen gemacht wurde mit einem grossartig/maechtigen Mann. Genauer sagt er vor Jahrhunderten. Das koennen also 200 oder mehr sein rein vom Sinn der Worte her. Warten tun sie auf "einen Tag der kommen wird."

Ruffy ist noch keine 200

Das was du meinst ist die Prophezeiung von Shirley - allerdings wird da nur gesagt, dass ein Mann (ohne adjektiv wie gross oder so) die FMI zerstoeren wird - und dieser Mann traegt einen Strohhut.


Was ich meine: Es wurde ein Versprechen gegeben!

Verstehe das folgendermaßen: Es wird niemand so alt! Also im Sinne von "Jemand wird kommen, eines schönen Tages lösen sich eure Probleme in Luft auf..."

Außerdem steht in meinem Beitrag auch nicht das Ruffy die Insel zerstören wird. Madame Shirley hat ja auch nur eine brennende (find ich unter Wasser auch echt gut!!!!! cheers ) FMI gesehen und einen Typen mit Strohhut, und nicht wie Ruffy die Insel zerstört!!

hercules
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 567920
Dabei seit Dabei seit : 04.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Sa 8 Okt - 19:34

   
@Gamer1986 schrieb:
Ich halte es langsam für immer wahrscheinlicher, dass sämtliche Bewohner der FMI + Strohhüte von der FMI auf die Arche Noah gehen

Das halte ich auch für sehr warscheinlich Smile Und ich glaube das sie dann mit den Strohhüten in die neue Welt fahren und sich dort auf einer Insel niederlassen. Um ihre Beziehungen zu den Menschen neu aufzubauen.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Sa 8 Okt - 21:17

   
Ich glaube einfach nicht, dass Oda sowas genials wie eine Unterwasserinsel aus OP wegschreibt - genau wie auch Sky Island grade mal so nochmal davon gekommen ist, wird auch die FMI bleiben.

Andererseits gibt es dann

a) keinen Weg mehr fuer Piraten in die neue Welt mehr. Nur noch ueber die Redline drueber (die FMI ist ja der Ort zu dem der Log Port zeigt Wink )

und

b) Es ist einfach eine verdammte wunderschoene und legendaere Unterwasserinsel! Very Happy Very Happy Very Happy Sowas darf einfach nicht kaput gehen. Nicht mal in einer "coolen" Art und Weise.


Naja aber ob ja oder nein oder wie oder was - ausser warten ist wie immer nichts sicher Smile

LawTrafalger02
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 84
Kopfgeld Kopfgeld : 637692
Dabei seit Dabei seit : 21.03.11
Ort Ort : Österreich

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Sa 8 Okt - 21:20

   
Also zu aller erst: Viele hier schreiben, dass sich dass das kapitel/der ganze Arc zu sehr in die Länge zieht. Ich versteh ja was ihr meint aber ich finde Oda macht das schon richtig: Für diesen Arc sollte man sich ruhig etwas mehr Zeit nehmen, da es hier auch um etwas Tiefgründigeres geht. Denn ich kann mir mittlerweile gut vorstellen, dass wir hier auch noch etwas über das verbotene Jahrhundert erfahren werden, und natürlich auch allgemein über die Geschichte der Fischmenschen. Kämpfe stehn in diesem Arc wahrscheinlich eher im Hintergrund.

Nun aber zum Kapitel: Nach der Frage von Fukaboshi "Was zur Hölle ist mit dir passiert? Was haben dir die Menschen nur angetan um das hier zu verursachen?!" öffnet Hodi kurz den Mund. Genau auf diese Stelle gehen viele Leute hier und es gibt dazu auch schon einige Theorien (wie z.B. ein Sklaven-Mal auf der Zunge etc.) aber ich habs mir noch ein drittes Mal durchgelesen und ich finde, dass die geschockten Gesichter von Shirahoshi, Ruffy und den anderen ihren Grund eher auf der nächsten Seite finden: Denn dort ist als aller erstes zu sehen, wie Hodi Fukaboshi abermals aufschlitzt; ihm sozusagen den gnadenlosesten, härtesten und finalen Schlag verpasst. Der offene Mund ist wahrscheinlich einfach nur zufällig etwas blöd reingeraten. Ich gebe zu dass man das wirklich sehr schnell missverstehen kann. Ich habs ja auch erst beim dritten mal gepeilt ^^
In diesem Kapitel waren sowieso ziemlich viele Dinge nicht klar verständlich. Zum einen Teil wegen der Bilder, die sind manchmal nämlich echt verdammt verwirrend, zum anderen Teil aber auch wegen der "schlechten" Übersetzung ins Deutsche. Die fashlce Garmmatik und die Recthcshriebfheler snid aber druchaus verstädnlich, wenn man bednekt, dass die Kaiptel am Miwttoch mölgihcst shcnell raus müssen und dass man vor allem biem Übrefleigen des Textes sloche Felher shcnell übreseiht... : P

(Ich möchte an dieser Stelle einen großen Danke aussprechen, dass es wirklich so super klappt und jeden Mittwoch pünktlich ein Kapitel erscheint. Das ist sicherlich nicht selbstverständlich - echt DANKE!!! I love you )

Wahrscheinlich ist das auch das Problem das beim interpretieren des letzten Satzes auftritt:

Deutsche Übersetzung schrieb:
Ich kenne Hody Jone's "wahre Gestalt."
heißt in der englischen Übersetzung:
Englische Übersetzung schrieb:
I know Hody Jone's "true form".
und was noch ganz wichtig ist: In der englischen Version steht unter der Sprechblase noch: "The truth behind his words...?!"

Denn wenn man das weiß sieht man das ganze vielleicht auch wieder etwas anders....
Wen meine Meinung interessiert --> Ich stimme den anderen hier zu, dass Hody halb Mensch, halb Fischmensch ist, der Menschen-Elternteil ihn zu tiefst entäuscht hat und somit seinen Hass auf die ganze Menschheit geweckt hat; und er seiner Herkunft und seiner Vergangenheit mit der Verleugnung und diesem Hass verdrängen will ( ähnlich wie Lord Voldemort in Harry Potter alle 'Muggle' hasst obwohl sein Vater auch einer war.. fällt mir an dieser Stelle nur auf. ) Das ganze ist natürlich nur eine Theorie.

Wie es mit der Geschichte nun sonst so weiter geht ( ob das mit dem Luftbeschuss auf die Noah klappt etc. ) will ich nicht spekulieren da es sich einfach in so viele Richtungen weiter entwickeln kann dass ich wahrscheinlich sowieso nicht recht habe...
Gespannt bin ich vor allem auf die Bedeutung der Noah!

und zu guter letzt noch:
@Starrk schrieb:

[ ... ]

Der angriffslustige weiße Hai, ist wieder unterwegs. Mit schnellem Speed, gelangt er zu Ruffy und will anscheinend seine Blase zerstören. Ohne Erfolg, Ruffy setzt nach und bricht ihm seine Rückenflosse (?) ab. Der angeschlagene Hody musst erstmal nach Luft schnappen..

[ ... ]
Dieses (?) beim Rückenflossen-brechen zeigt mir das du das nicht ganz verstanden hast Wink Du hast wahrscheinlich nur nicht mitgekriegt, dass Hody sich vor einigen Kapiteln eine Schwert-ähnliche Flosse aufgesetzt hat.( ich nehme an um damit zu kämpfen und damit er das Wasser besser verdrängen/ schneller schwimmen kann ) Diese Flosse hat Ruffy nun zerbrochen. Das heißt er hat nur Hody's Waffe zerstört, nicht einen Teil seines Körpers.

nike505
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 846
Kopfgeld Kopfgeld : 730824
Dabei seit Dabei seit : 03.01.11
Ort Ort : deutschland reicht :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com :D

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Sa 8 Okt - 22:02

   
ich hab gehört, dass wir unsere vermutungen jetzt hier zum aktuellen Manga dazu schreiben sollen......ich fands zwar früher besser aber wenn ein Admin es so will, dann muss es sein.

Ich denke mal, dass Ruffy und Hodi in Noah rein gehen werden, und ein wenig kämpfen die dort, und am ende kommt Dekken mit seiner Wahren form und tötet Hodi sicherlich so dass Ruffy und Dekken sich gegen über stehen werden.

Meine Standart Vermutung Very Happy :

Ruffy nimmt hodie auseinander Smile

Nemesis
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 620521
Dabei seit Dabei seit : 30.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   So 9 Okt - 3:43

   
Also ich persönlich finde es merkwürdig , dass die unheimlich schwere FMI von einer Luftblase in eine relativ stabile Lage im Ozean gehalten werden kann, aber mit der Noah würde es nach Meinung des Neuptun-Banden-Heinis nicht möglich sein.

Desweiteren hab ich die Vermutung, dass die Noah schon irgendwie für eine Art Aufstieg von einigen Fischmenschen benutzt werden wird. Die FMI wird nicht zerstört werden oder aufsteigen, dafür wäre es meiner Meinung nach viel zu schade, so ein Wunder der Natur einfach verändern zu wollen. Ich glaube das nach dem Arc der Faschismus beiseite gelegt wird und eine beständige Verbindung zwischen dem Archipel und der FMI aufgebaut wird, sodass beide für Mensch und FM leicht zu erreichen ist, vielleicht wird ja die Arche eine Art von infrastruktureller Verbindung.

Hmm also das Hody so einen Hass gegen Fischmenschen hat, dass er sogar seine eigenen Leute opfert , nur um einige Menschen töten zu können, zeigt , dass da eine ordentliche Geschichte hinter stecken muss. Er setzt ja auch sein eigenes Leben aufs Spiel, indem er sich lebensverringernde Steroide schmeißt um mit Menschen( Ruffy, Zorro ) mithalten zu können. Bei der Szene mit dem offenen Mund könnte Hody ja auch dem Prinzen eine Art Stichwort zugeflüstert haben, das Tattoo auf der Zunge würde mich hier zu stark an Naruto erinnern Wink Zu der wahren Gestalt, also entweder könnte Hody selber ein Mensch sein und die Steroide machen ihn zu einem Fischmenschen ( sehr gewagte Theorie ich weiß ) oder aber er ist ein Seemonster, einmal hat er sich ja schon verwandelt da kann der´s auch n zweites Mal machen.

Noctis
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 414
Kopfgeld Kopfgeld : 1027523
Dabei seit Dabei seit : 16.04.10
Ort Ort : Unbekannt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   So 9 Okt - 15:50

   
Wie hier schon viele sagen denke ich auch das Hodi ein bestimmten Grund hat die FMI zu zerstören. Er will aber nicht enttrant werden und will entweder die Menschen oder die FM vernichten. Vielleicht hat er mal beide gemocht, die Menschen sowohl auch die Fischmenschen und irgendwas ist passiert das er keine mehr leiden kann. Die Theorie muss nicht richtig sein es ist nur eine Theorie. Very Happy

Ich denke Hodi ist nur verwirrt und voll mit hass gefüllt und das er vielleicht ganz anders ist als er zeigt.

Es könnte alles sein aber eins ist sicher Irgendwas muss zerstört werden. Entweder die Noha oder die FMI.

namimaus
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 19
Kopfgeld Kopfgeld : 584493
Dabei seit Dabei seit : 16.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Mo 10 Okt - 12:16

   
Zitat :
Ich glaube einfach nicht, dass Oda sowas genials wie eine Unterwasserinsel aus OP wegschreibt - genau wie auch Sky Island grade mal so nochmal davon gekommen ist, wird auch die FMI bleiben.

da geb ich dir natürlich 100%ig recht!! hab nicht bedacht das die FMI ja sozusagen wegweiser in die neue welt ist. vllt wird die arche ja später als "shuttle-boot" eingesetzt um zwischen der FMI und Sabondy hin und her zu pendeln... affraid

die these das hody halb mensch, halb fischmensch ist klingt für mich komisch! welcher mensch vergeht sich denn an einem weißen hai? an oralsex will ich da garnicht denken! Surprised außerdem ist ein fischmesch ja schon halb mensch, sonst würde er ja nur fisch heissen...

Shun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 595147
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Nrw

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Di 11 Okt - 12:57

   
@LawTrafalger02 schrieb:
Nach der Frage von Fukaboshi "Was zur Hölle ist mit dir passiert? Was haben dir die Menschen nur angetan um das hier zu verursachen?!" öffnet Hodi kurz den Mund. Genau auf diese Stelle gehen viele Leute hier und es gibt dazu auch schon einige Theorien (wie z.B. ein Sklaven-Mal auf der Zunge etc.) aber ich habs mir noch ein drittes Mal durchgelesen und ich finde, dass die geschockten Gesichter von Shirahoshi, Ruffy und den anderen ihren Grund eher auf der nächsten Seite finden: Denn dort ist als aller erstes zu sehen, wie Hodi Fukaboshi abermals aufschlitzt; ihm sozusagen den gnadenlosesten, härtesten und finalen Schlag verpasst. Der offene Mund ist wahrscheinlich einfach nur zufällig etwas blöd reingeraten. Ich gebe zu dass man das wirklich sehr schnell missverstehen kann. Ich habs ja auch erst beim dritten mal gepeilt ^^

Sorry, Law, aber ich denke, DU hast hier etwas missverstanden bzw. ZU VIEL hineininterpretiert. Wir gehen meistens davon aus, dass die Bilder im Anime derselben Reihenfolge wie denen im Manga entsprechen. Das bedeutet hier, dass die "offenen Münder" unmittelbar nach der mehr als fragwürdigen Reaktion Hody's erscheinen, weshalb man die Schockierung bzw. Überraschung auf den Gesichtern der 3 Prinzen, der Prinzessin und Ruffy definitiv auf Hody's Handeln - wie auch immer das ausgesehen haben mag (Aufklärung vermutlich nächste Folge(n)) - zurückzuführen sind, nicht auf die darauf folgende Attacke von Hody auf Fukaboshi. Zumindest würde ich es als Anime-Produzent nicht so aussehen lassen, als würden fünf Personen gleichzeitig "vorahnen", was im nächsten Augenblick passiert (müsste dann schon synchron gezeigt werden, aber ich würde, wie gesagt, die Reaktionen nicht vorher zeigen; erhöht zwar die Spannung, verwirrt aber auch)! Wie auch immer. Wir werden's ja sehen.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Di 11 Okt - 17:01

   


Jupp - Zumindest kam das bis jetzt noch nie in der von ihm erwaehnten Reihenfolge vor. Und im Anime wuerde es mich genauso verwirren.

Es steht doch eigentlich fest:

a) Entweder zeigt Hody irgendwas
b) Entweder sagt Hody etwas

Beides ist plausible - a) ist im moment wahrscheinlicher, da Fuka ja von Hodys "wahrer Form" spricht, somit irgendetwas gesehen hat. Aber er kann auch natuerlich auf diese Ueberlegung gekommen sein anhand von Hodys "worten" ...

wie du aber schon sagtest= Wir werdens ja sehen Wink

black.beard
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 45
Kopfgeld Kopfgeld : 659226
Dabei seit Dabei seit : 27.12.10
Ort Ort : Mary Joa

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Mi 12 Okt - 20:04

   

also mir persönlich ähnelt dieser arc irgendwie an dragonball, leute.
ich erklärs mal so oda ist ja ein fan von akira toriyama, dragonball hatte ja 2 zeitsprünge gehabt one piece momentan nur eine aber in dragonball nach dem ersten zeitsprung gab es die folgen mit der geschichte über die sayajins und mit freezer und genau diese stelle erinnert mich an one piece. freezer hat sich genau zweimal verwandelt natürlich ohne drgen aber er hat sich 2 mal verwandelt und die letzte verwandlung war freezers wahre gestalt. er hatte einen hass gegen sayajins gehabt (weil er angst davor hatte das sich einer von denen zu einem super sayajins verwandelt und somit stärker als er wird) und hat den planeten namek zerstört weil er ja in einem kampf mit son goku war und namek war der kampfplatz deswegen ist der kampfplatz übel zu gerichtet worden und zerstört worden.

All das erinnert mich an one piece, hody ist somit freezer er wird sich noch einmal verwandeln ich glaube wahrscheinlich durch die drogen. er hat einen hass gegen menschen wahrscheinlich daher das er nicht nur ruffy sondern auch einige andere gesehen hat die stärker sind als er und wegen der geschichte (wie menschen fischmenschen behandelt haben) die FMI, die eigene Rasse und die Arche Noah sind im egal wenn er es schaft "die verräter" die sich mit menschen anfreunden und die menschen selbst versklavt oder tötet.

die fischmenscheninsel ist somit der planet namek, namek wurde nachdem kampf son goku vs. freezer zerstört aber die namekianer hatten am ende einen neuen planeten namens namek meine theorie, muss nicht richtig sein weil es eine theorie ist ist die, die fischmenscheninsel wie es madame shirley vorhergesagt hat wird zerstört werden die fischmenschen müssen nicht unbedingt ans land nein sie sind fischmenschen und bleiben immer noch unterwasser und wie die namekianer einen neuen planeten namens namek gekriegt hatten kriegen auch die fischmenschen eine neue insel namens fischmenscheninsel.

bis vor einigen wochen hatte ich noch die vermutung gehabt die ich sogar voll und ganz vertritt hatte das hody ein SH wird, aber da momentan dieser arc ähnlichkeiten mit dragonball bringt streich ich die vermutung das hody ein SH wird durch, denn wie könnte freezer ein Z-krieger werden wenn er die sayajins hasste und nur nach macht strebte und planeten versklavte und zerstörte, so auch hody wie kann er ein SH werden wenn er die menschen somit auch die SH hasst und "die verräter" seiner eigenen Rasse auch tötet und hasst? wie? in dragonball war es vegeta der zu den Z-Kriegern ging er war einige zeit freezers handlanger mit zwei weitern sayajins aber als freezer gegen son goku kämpfte war er dann ein z-krieger weil er gesehen hat das son goku freezer besiegen kann. so auch one piece ich persönlich denke das wir nach dem arc einen neuen SH haben aber das wird kein hody und kein prinz und keine prinzessin werden, sondern in meinen augen eher jemand der zu hody gehalten hat aber dann seine meinung gegenüber den menschen geändert hat und nicht mehr so rassistisch denkt wie hody sondern weiß das nicht alle menschen so sind wie die Weltaristokraten, also es wird in meinen augen folgende person:

zur arche noah denke ich folgendes: wenn ich die arche noah in dragonball rein interpretieren würde wäre die arche ein raumschiff und zwar nicht irgend eins sonder das mit dem son goku gerade noch so von der explosion des planeten nameks entkommen konnte. also in meinen augen wird die arche den retter in letzter not spielen.


Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Mi 12 Okt - 20:09

   
Ast reine Theorie Smile echt... so genau hatte ich das noch gar nicht gesehn. Erst wo du es gesagt hast ist mir eingefallen, das Oda ja wirklich ein gross DB fan ist. Thx! Echt super hergeleitet - auch wenn es vielleicht nicht ganz so laufen wird halte ich es dennoch zumindest fuer sehr aehnlich der kommenden tatsaechlichen Version.

Nemesis
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 620521
Dabei seit Dabei seit : 30.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?   Mi 12 Okt - 20:25

   
@black.beard schrieb:
so auch one piece ich persönlich denke das wir nach dem arc einen neuen SH haben aber das wird kein hody und kein prinz und keine prinzessin werden, sondern in meinen augen eher jemand der zu hody gehalten hat aber dann seine meinung gegenüber den menschen geändert hat und nicht mehr so rassistisch denkt wie hody sondern weiß das nicht alle menschen so sind wie die Weltaristokraten, also es wird in meinen augen folgende person:

Hier würde dann super gut Jimbei passen. Anfangs hatte der doch auch keine gute Einstellung zu Menschen, doch nachdem er mit Ruffy soviel durchgemacht hat, respektiert und toleriert er jeden Menschen.
Ich persönlich bin auch DBZ Fan und finde deine Theorie ziemlich gut, auch das mit der Noah, wahrscheinlich wird ihr biblischer Hintergrund doch noch die entscheidende Rolle spielen die Menschen vor der Flut und dem Druck zu retten.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 641 - Was bist du?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden