Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Han solo
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 233
Kopfgeld Kopfgeld : 838133
Dabei seit Dabei seit : 24.11.13
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Mo 15 Sep - 8:06

   
Der Typ sieht echt aus wie moria. Ich weiß nicht mehr wodurch man erfahren hat, dass moria lebt und wie er überlebt hat. Die Theorie gefällt mir eigentlich ganz gut. Nur eine Sache, wem nützt er als Spielzeug. Man könnte ihn ja auch zwingen zu arbeiten

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1182220
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Mo 15 Sep - 9:52

   
*Soul of Bahamut*, es ist auf jeden Fall nicht auszuschließen, da gebe ich dir vollkommen recht. Dennoch wäre Moria
 In dem Fall, als Kampfkraft in Doflamingos Reihen nicht mehr von nutzen. Auch wenn er ein vergleichsweise schwacher Samurai
war, so war er letzendlich doch ein großer Fisch im Paradies. Auch in der neuen Welt sollte man ihn nicht unterschätzen. 

Die Puppe könnte aber auch nur ein Spielzeug darstellen, welches an hochmittelalterlichs Schaupuppen angelehnt ist.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 1778720
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 16 Sep - 12:59

   
Soul of Bahamut*, das Kaido den Befehl gegeben hat Moria zu töten ist quatsch, da man gesehen hat, dass vor zwei Jahren ein Regierungsmitglied der Partner von Flamingo war.
Außerdem konnte Flamingo vor zwei Jahren keine Smile-Früchte herstellen, da Caesar noch für die Regierung gearbeitet hatte.
Nebenbei denke ich nicht das Kaido etwas anders als die Smile-Früchte von Flamingo will, da Kaido anscheinend alleine mit seiner Zoan-Kraft kämpft und von daher keine Waffen von Flamingo brauchte.

lowad
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 69
Kopfgeld Kopfgeld : 262303
Dabei seit Dabei seit : 12.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Mi 27 Mai - 18:12

   
Ich weiß nicht ob das hier reinpasst (wenn nicht bitte löschen)
und zwar: Ich glaube dass sich Moria vom französichen mourir (sterben) ableitet, da er durch seine Zombies was mit sterben zu tun hat

LG lowad



Zuletzt von lowad am Fr 29 Mai - 21:35 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1979689
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Mi 27 Mai - 19:08

   
@lowad Natürlich hat Moria was mit toten zu tun. Moria lässt schließlich viele Leichen wieder zum leben erwecken, die im Normalfall eigentlich tot sein sollten, dank seiner Frucht, aber diese wieder zum "leben erwecken" kann bzw diese in Zombies verwandelt. Deshalb wundert mich seine Namensgebung eigentlich nicht und wäre durchaus plausibel, dass sein Name aus den französischen stammt.
Moria an sich fand ich war ein ziemlich guter Antagonist. Zwar war der Thriller Bark Arc an sich nicht der beste Arc, jedoch hat dies Moria relativ gut ausgebessert. Wenn wir mal ehrlich sind, ist seine Frucht nicht die stärkste und ob er ein Samurai der Meere Stärke technisch gerecht war, sei erstmal dahingestellt. Trotzdem muss ich sagen, hat Moria das beste aus seiner Teufelsfrucht herausgeholt, indem er ziemlich hinterhältig damit umgeht und auf dauer einen sehr nerven kann. Ich fand zum Beispiel den Schattendoppelgänger ziemlich nervig, hat mich oft im Anime sehr aufgeregt und er hockt da wie ein fauler Hund ohne ein Finger zu krümmen. Aber trotzdem ist es ein Teil seiner Teufelsfrucht und ein relativ genialer Einfall, dass kann man nicht leugnen. Moria hat alles rausgeholt, was in seiner Teufelsfrucht möglich ist, was bedeutet, in ihm steckt kein wirkliches Potenzial mehr. Außer halt seine 1000 Schatten Form, welche aber nicht viel nützt, da er dadurch sehr Bewegungsunfähig ist und in dem Sinne es ihn nicht wirklich stärker macht. Jedoch erwarte ich ein wiedersehen von ihm. Als ein potenzieller Verbündeter der Strohhüte würde ich schon erwarten, da seine Teufelsfrucht unglaublich nützlich im Krieg gegen Kaido wäre, weil er eben sehr viele Zombies "erschaffen" kann. Wo und wann dies allerdings geschehen sollte steht noch in den Sternen, da er sowieso sehr schlechte Erfahrungen mit der Neuen Welt hatte eben wegen Kaido, weil er seine ganze Crew vernichtete und dort eher weniger einen Rückzugs Ort bevorzugen würde. Moria ist für mich ein fraglicher Charakter der Zukunft, wir wissen noch nicht mal ob er wirklich überlebt hat, was viel Raum für Spekulationen gibt und ihn sehr interessant macht.

Whitebeard01
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1271
Kopfgeld Kopfgeld : 1342438
Dabei seit Dabei seit : 23.10.12
Ort Ort : Die neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Mi 27 Mai - 23:36

   
@Soul of Bahamut
Diese Puppe schaut Moria tatsächlich ähnlich doch wenn er es ist warum ist der dann nicht wieder zu einem Menschen zurückverwandelt worden und auch wenn Moria nicht aussieht wie ein Mensch so ist es doch. Außerdem hat er doch schon gegen Kaido gekämpft und verloren das hat er ja im Thrillerbark Arc gesagt.

Morias Frucht ist richtig fies auch das er den Schatten stehlen kann. Er hat auch selbst erwähnt das er andere für sich kämpfen lässt. Deshalb ist er auch so faul aber auch schlau. Er erschafft einfach seine Doppelmänner und lässt die für ihn kämpfen. Würde auch gerne wissen wie stark er wäre wenn er jetzt nicht 1.000 sondern 10.000 Schatten sich einverlebt hätte. Er muss auch keine Zombies erschaffen über wo ein Schlachtfeld gibt, gibt es auch Tote so wie beim Marine Arc die Zombies waren alles gefallene der Marine. Er muss sie nur erwecken.

Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 642158
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 12 Apr - 7:58

   

Also meine Theorie bezüglich Moria lautet dass er sich zusammen mit Hogback und Absalom im Untergrund befindet. Nach den Hinweisen zu urteilen die Oda in der FPS in Band 71 hinterlies wurde Moria von Absalom der sich als unsichtbarer Reporter auch auf der Gipfelschlacht aufhielt gerettet denn er war plötzlich verschwunden was gut zur Unsichtbarkeitsfrucht passt. Dofla kennt vermutlich Anbsalom und seine TF nicht wodurch er sich wunderte dass die Schattenfrucht sowas kann. Absalom ist freier Reporter und ist vermutlich auch Informationsgeber für die Unterwelt. Das Dreigespann Absa Hog und Gecko sind wohl verdeckt im Untergrund . Wahrscheinlich ist Weeble ja auch aus dem Untergrund mit seiner Mutter was sein Zombiehaftes Aussehen sich daher erklärt dass Hogback und Gecko ihn wiederbelebt erschaffen haben. Wir werden ihn zusammen mit alten Bekannten hust Aokiji hust Warpol hust im Sanji Arc wieder sehen denke ich Smile

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 293317
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 12 Apr - 13:52

   
Fyrion, du könntest recht haben, dass diese 3 nun mit dem Untergrund zu tun hat. Vor allem bei Absalom ist das sehr gut denkbar, weil seine Kraft 'perfekt' dafür ausgelegt ist. Mit seiner Kraft kommt er an Informationen, welche andere niemals bekommen würden...da fragt man sich, wieso er nicht mal schnell mir-nichts-dir-nichts nach Mary Joa reist und sich den "Nationalschatz" anschaut. Dann könnte er einen Handel mit der WR machen...wie Doffy.
Aber wieso sollten die Sanji-Arc kommen? Mag ja sein, dass Big Mum durch Pekoms und Monsieur Kaffeetasse im Untergrund vertreten ist, aber sie hat ja nichts mit Hogback und Moria zu tun.. zumindest wüsste ich nicht was die beiden ihr bieten könnten, ausser ein Appel und ein Ei..



Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 642158
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 12 Apr - 16:40

   
Uterusfertilizer schrieb:

Aber wieso sollten die Sanji-Arc kommen? Mag ja sein, dass Big Mum durch Pekoms und Monsieur Kaffeetasse im Untergrund vertreten ist, aber sie hat ja nichts mit Hogback und Moria zu tun.. zumindest wüsste ich nicht was die beiden ihr bieten könnten, ausser ein Appel und ein Ei..



Ich denke es wird nicht nur im Sanji Arc um Big Mom gehen sondern speziell auch um Sanjis Familie deren Ziele und den Aufbau des Untergrundes. Und auch da werden wir einige Bekannte wiedertreffen wie das Thriller Bark Dreigespann aber meiner Theorie nach auch Kuzan und vllt. auch Warpol (?) . Und ich denke auch dass alle Kaiser so ihre Mittelsmänner aus dem Untergrund haben . Bei Mom ist es Vinsmoke bei Kaido war es Dofla und bei Blackbeard vermutlich Kuzan (?) . Ist aber nur eine Theorie von mir Smile

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 293317
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 12 Apr - 21:26

   
@Fyrion schrieb:
Und ich denke auch dass alle Kaiser so ihre Mittelsmänner aus dem Untergrund haben . Bei Mom ist es Vinsmoke bei Kaido war es Dofla und bei Blackbeard vermutlich Kuzan (?)

Also die Untergrundleute von Kaido kennen wir ja, das stimmt. Das war die Donquixote- Piratenbande. Bei Blackbeard find ich deinen Ansatz mit Kuzan sehr gut, denn Dofla machte ja so ne Bemerkung auf Punk Hazard. Nun wissen wir auch, dass sich Kuzan mit Blackbeard verbündet hat, wieso auch immer. Das kann man sicher weiterspannen Wink

Lediglich bei Big Mum hab ich nen Einspruch. Die Vinsmokes haben genug Einfluss in der Welt um als "Märchen" zu gelten, als ein mythos oder sogar als Legende, außerdem haben sie es geschafft einen Steckbrief ändern zu lassen. Dementsprechend denke ich, dass sie im untergrund eine Hauptrolle einnehmen und nicht Big Mum unterstehen. Pekoms und Monsieur Kaffeetasse werden die Broker gewesen sein, hat man bei Punk Hazard auch gesehen (Kapitel hab ich grade leider nicht im Kopf).


Fyrion
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 642158
Dabei seit Dabei seit : 01.08.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 12 Apr - 21:36

   
Uterusfertilizer schrieb:
@Fyrion schrieb:
Und ich denke auch dass alle Kaiser so ihre Mittelsmänner aus dem Untergrund haben . Bei Mom ist es Vinsmoke bei Kaido war es Dofla und bei Blackbeard vermutlich Kuzan (?)

Also die Untergrundleute von Kaido kennen wir ja, das stimmt. Das war die Donquixote- Piratenbande. Bei Blackbeard find ich deinen Ansatz mit Kuzan sehr gut, denn Dofla machte ja so ne Bemerkung auf Punk Hazard. Nun wissen wir auch, dass sich Kuzan mit Blackbeard verbündet hat, wieso auch immer. Das kann man sicher weiterspannen Wink

Lediglich bei Big Mum hab ich nen Einspruch. Die Vinsmokes haben genug Einfluss in der Welt um als "Märchen" zu gelten, als ein mythos oder sogar als Legende, außerdem haben sie es geschafft einen Steckbrief ändern zu lassen. Dementsprechend denke ich, dass sie im untergrund eine Hauptrolle einnehmen und nicht Big Mum unterstehen. Pekoms und Monsieur Kaffeetasse werden die Broker gewesen sein, hat man bei Punk Hazard auch gesehen (Kapitel hab ich grade leider nicht im Kopf).


Wahrscheinlich will sie mit dieser Hochzeit die Vormachtsstellung des Untergrunds erreichen und hat vielleicht kein Verbündeten dort... Wer weiß das wäre plausibel denke ich Smile

NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 293317
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Di 12 Apr - 21:58

   
@Fyrion Ich hab mir sowas auch gedacht, aber der Untergrund ist sicher neben dem Schwarzmarkt auch hauptsächlich eine Informationsquelle. Dementsprechend denke ich, dass sie durch die Verbindung zur Germa 66 viel eher an Infos kommt, als durch eigene Spione oder Zeitungen. Wohlmöglich spielt auch der Waffenanteil eine Rolle, aber sie ist auch so schon stark genug. Denke sie erhofft sich durch Germa 66 die Infos über die Standorte der Road Porneglyphen.
Frag mich nur, was sie den Vinsmokes bieten kann, dass die sich darauf einlassen...vllt Schutz für Sanji, aber den sollten sie selbst organisieren können!

shanks102
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 78
Kopfgeld Kopfgeld : 709178
Dabei seit Dabei seit : 12.12.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Mi 13 Apr - 17:06

   
Also, wenn Moria am leben is würde ich an seiner stelle in den letzten 2 jahren hart trainieren und seine kräfte verbessern. weil auf der thriller bark hatte er ja nix großes zu tun gehabt also wurde er faul und dick. Sein teufelsfrucht hat sicher mehr zu bieten als wir bis jz sahen.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663324
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Do 14 Apr - 9:57

   
Moria wird vor allem seine ganze Einstellung ändern. Es ist ja nicht nur so das Ruffy ihn damals besiegt hat, sondern er hat seinen Samurai-Titel verloren und die WR hat es auf ihn abgesehen. Seine TF an sich ist ja wirklich interessant und hat jede Menge Potential nach oben.

Eine Sache darf man auch nicht vergessen wenn man sich Ruffy und die Samurai der Meere ( und auch Ex Samurai) anschaut:
- Jimbei, Hancock, Buggy sind Ruffys Freunde
- Falkenauge, Sir Crocodile sind Ruffy positiv gesinnt
- Moria, Bär, Weeble unbekannt
- Doflamingo ;-)

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, das Moria und Ruffy beim nächsten Zusammentreffen als Freunde und Verbündete auseinander gehen. Bei einem Schlagabtausch wäre Moria schnell unterlegen.



Zuletzt von Nightwulf am Do 14 Apr - 10:42 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
NerzGnom
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 147
Kopfgeld Kopfgeld : 293317
Dabei seit Dabei seit : 03.11.15
Ort Ort : auf keinem Schiff wegen Seekrank^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Do 14 Apr - 10:40

   
@Nightwulf, genau das, was du gerade angesprochen hast, meinte auch Falkenauge im Marineford-Arc. Dort sagte er auch (Kapitel weiß ich leider nicht :/ ), dass Ruffy die beängstigendste Kraft besitzt.. jene, welche die Leute in seiner unmittelbaren Umgebung dazu verleitet, ihm helfen und seine Freunde werden zu wollen. Das hatte auch Shakky sofort erkannt, weshalb sie Rayleigh den Tipp mit Amazon Lily gab.. sie wusste, dass Hancock ihm verfallen würde.
Moria wird sich sicher viele Absicherungen geschaffen haben und auch trainiert haben. Er ist im Untergrund als Vermittler tätig und wird sich bedeckt halten, damit die WR es nicht schafft ihn zu töten. Denn als Samurai bekommt man bestimmt einige Infos, die allen anderen verschwiegen bleiben. Deshalb sollte es auch im Interesse aller WR-Staaten sein, ehemalige Samurai, auszuradieren. Nicht umsonst war Crocodile in Level 6, der ewigen Hölle.. genau wie Jimbei.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663324
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria   Fr 15 Apr - 12:44

   
Uterusfertilizer schrieb:
@Nightwulf, genau das, was du gerade angesprochen hast, meinte auch Falkenauge im Marineford-Arc. Dort sagte er auch (Kapitel weiß ich leider nicht :/ ), dass Ruffy die beängstigendste Kraft besitzt.. jene, welche die Leute in seiner unmittelbaren Umgebung dazu verleitet, ihm helfen und seine Freunde werden zu wollen. Das hatte auch Shakky sofort erkannt, weshalb sie Rayleigh den Tipp mit Amazon Lily gab.. sie wusste, dass Hancock ihm verfallen würde.
Moria wird sich sicher viele Absicherungen geschaffen haben und auch trainiert haben. Er ist im Untergrund als Vermittler tätig und wird sich bedeckt halten, damit die WR es nicht schafft ihn zu töten. Denn als Samurai bekommt man bestimmt einige Infos, die allen anderen verschwiegen bleiben. Deshalb sollte es auch im Interesse aller WR-Staaten sein, ehemalige Samurai, auszuradieren. Nicht umsonst war Crocodile in Level 6, der ewigen Hölle.. genau wie Jimbei.

Obwohl im Falle von Falkenauge ja der Unterschied besteht, das eine Beziehung zwischen Zorro und seinen Meister Falkenauge besteht. Klar, auch Shanks ist Fürsprecher von Ruffy und Falkenauge ist mit Shanks befreundet. Aber direkten Kontakt von Ruffy und Falkenauge, der zu einer Freundschaft oder freundschaftlichen Beziehung führt, war ja noch nicht da. Kann aber noch kommen.

Was aber Moria angeht, bin ich mir nicht ganz schlüssig was er für ein Typ ist. Er scheint in jeden Fall die Macht geliebt zu haben, da er sich eine große Schattenarmee aufgebaut hat. Die Frage ist nach der Szene mit ihm und Dofla im Marinefort und dem verlorenen Kampf gegen Ruffy, was er nun wirklich will. Vielleicht Rache oder einfach wieder nur Macht oder wie zB. bei Crocodile etwas ganz anderes. Bei Croco gehe ich zB. auch nicht davon aus, das er sich ein zweites Alabaster sucht.



 

Schnellantwort auf: [Teufelsfrucht Nutzer] Gecko Moria

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden