Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Dommäs Gonzales
IronFromIce
IronFromIce

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 173980
Dabei seit Dabei seit : 14.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Vagabond   Fr 21 Okt - 6:35

   
VAGABOND (Seinen)


Hallo,

ich möchte euch heute den Seinen-Manga "Vagabond" von Takehiko Inoue vorstellen. Ein Kollege hat ihn mir vor langer Zeit ans Herz gelegt. Ich war recht skeptisch, da ich damals kein großer Fan der typischen Splatter-Seinen wie Elfenlied war, denoch fing ich ihn an online zu lesen. Es folgt eine kurze Beschreibung über den groben Inhalt. Kompkett umfasst das Werk 33 Sammlebänder, wobei jedoch nur 32 bei uns erschienen sind. Auch ist es momentan fraglich, ob Inoue weiterzeichnet, da (so wird es in Fankreisen erzählt) er anscheinend unter dem Burnout-Syndrom leidet, er hat meistens paralell mehrere Mangas gezeichntet und wenn man bedenkt,unter welchem Stress so ein Mangaka steckt, ist es für mich auch nicht verwunderlich. Ich hoffe es sehr, denn fürmich gibt es nun einen echt miesen Cliffhanger ^^

1. (Grober Inhalt*)

(grob deshalb, da ich nicht zu weit in die komplexe Handlung vordringen möchte, für diejenigen welche den Manga evtl. verfolgen wollen)

Der Manga spielt zur Zeit der Edo-Zeit (einer Epoche im alten Japan). Hauptfigur ist der junge Ronin Musashi Miyamoto, welcher sich das Ziel gesetzt hat, der beste Schwertkämpfer im Lande zu werden. Ich würde ihn jedoch nicht nur als Krieger bezeichnen, sondern auch als Philosoph, was ja eigentlich enorm gegensätzlich ist, aber hier vereint er beides in einer Person.
So zieht dieser Samurai durch die Lande um sein Ziel zu erreichen, merkt jedoch schnell, dass er dies nicht durch sinnloses abschlachten erreichen wird, sondern eben auch durch das Überdenken seines Ziels. So entwickelt sich die Person des Samurais immer weiter, er bleibt nicht stehen sondern verändert seine Ansichten was Tod und Leben (und die Liebe) angeht. Es sind die vielen nachdenklichen Kapitel die diesen Manga so bedeutend machen, nicht nur das sinnlose Darniedermetzeln (welches auch nicht zu kurz kommt.



(Inoue und sein Protagonist)

2. Was finde ICH besonders:

Die Zeichnungen haben mich besonders begeistert. Ich lese Mangas immer schön gestückelt, aber diesen habe ich wirklich in wenigen Tagen durchgelesen, so super fand ich ihn. Inuoe zeichnet sehr detailverliebt, jedoch meine ich dies absolut nicht negativ, es unterstreicht Dinge wie Gestik, Mimik, Muskeln, einfach alles. Es gibt keine "Bösen" und "Guten" Charaktere, es ist vielschichtiger und weist eben Grauzonen auf, bedient sich keiner altbekannten Klischees, auch der Protagonist tut oft Dinge welche man oberflächlich als "böse" bezeichnen könnte.
Eben wie "Shinichin no Samurai" zeigt es auch das nahende Ende einer Ära an,in welcher Samurai keine bedeutende Rolle mehr spielen.
Leider hat der Manga manchmal seine Längen, was z B.Flashbacks angeht, daran muss man sich gewöhnen, wäre jetzt aber auch das einzig negative was mir einfällt.


(Beispiel für Inoues Zeichenstil)

Ich hoffe ich konnte euch eine gute Beschreibung abliefern, wenn ihr Zeit habt seht in den Manga rein :)

Gruß

Fierce



Zuletzt von Fierce am Mo 24 Okt - 3:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 819601
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vagabond   Fr 21 Okt - 14:44

   
ein Vagabond thread \o/
hättest du nicht ein gemacht, hätte ich in nächster Zeit auch ein gemacht.

Vagabond ist der Manga mit den besten Zeichnungen, den ich bisher gesehen habe. Einfach so detailreich. da schaut man sich oft nur das bild an und staunt über die zeichnung.

Auch die Story ist Genial und man erfährt etwas über die Japanische geschichte. Worüber ich kaum was weiß^^
An einigen stellen mag der Manga sich etwas langartmig sein. Aber ich finde diese Langartmigkeit brauch der manga auch. Denn der Manga hat seine ganz eigene Atmosphäre. Welche durch die bedrückende stimmung und die sehr guten Bilder erzeugt wird.
Man taucht förmlich in das japan der Edo -Zeit ein.

Es gibt desweiteren auch kein gut oder schlecht, was ich immer gut finde. Es werden die Charaktere mit ihren Zielen, Träumen, Erfahrungen und ihren Schicksalen dargestellt.
Der Leser erlebt diese hautnah mit und kann sich wunderbar in die Personen hineinversetzten


thepirateking
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 318
Kopfgeld Kopfgeld : 721494
Dabei seit Dabei seit : 28.09.10
Ort Ort : unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vagabond   Sa 18 Feb - 1:29

   
Ich hab bisher erst die ersten 30 Kapitel und kann sagen das es ein guter Manga ist.Die Geschichte beginnt schnellund dauert nicht lange bis sie ins rollen kommt.Ich lerne schnell wen ich hasse und wen ich mag.Da es ein Seinen Manga ist ist die Gewalt Darstellung recht Brutal aber die Geschichte ist gut und hat einen tieferen Sinn als Shonen Mangas.
Zu den Zeichnungen kann ich sagen das es die besten sind die ich von kenne.
Ich werde es aufjedenfall weiterlesen.
Falls es eine Anime verfilmung gibt dann hoffe ich das man sie nicht so verkackt wi die von Blade of Immortal.

MFG thepirateking Very Happy

Water7ma95
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 59
Kopfgeld Kopfgeld : 532284
Dabei seit Dabei seit : 14.02.12
Ort Ort : Rogue Town

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Vagabond   Di 21 Feb - 19:12

   
Hey, da ihr mich so neugierig auf den Manga gemacht habt Smile, werde ich heute anfangen ihn zu lesen und werde euch dann bescheid geben , wie ich ihn finde Smile

Wenn die Story wirklich so schnell ins rollen kommt wie thepirateking schon sagte, wird mich dieser Manga bestimmt ganz schnell fesseln und neugierig machen , dass ich dann wieder die ganze Nacht durchlesen muss Smile



 

Schnellantwort auf: Vagabond

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden