Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
XfaultierchenX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 353
Kopfgeld Kopfgeld : 675166
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Edo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Code Geass    So 23 Okt - 21:45

   
Code Geass: Hangyaku no Lelouch



Story:Am 10. August 2010 fällt das Königreich Britannia in Japan ein. Durch ihre neu entwickelten Mechas, die Nightmare Frames, gewinnt Britannia und Japan wird Teil des Reiches. Von da an ist es nur noch Area 11. Die Japaner verlieren ihre Rechte und ihre Freiheit.
7 Jahre später lebt der Brite Lelouch Lamperouge in besagtem Area 11 und geht dort zur Schule. Eines Tages gerät er zufällig in eine Verfolgungsjagt zwischen einem Nightmare Frame und einem Laster. Dieser kracht dabei in eine Mauer. Lelouch will helfen und landet dabei durch einige unglückliche Zwischenfälle selbst darin. Später findet er sich in einem unterirdischen Gewölbe wieder und ein Mädchen steigt aus dem auf dem Laster befindlichen Behälter. Zusammen fliehen sie durch die Kanalisation, werden aber am Ausgang von einem britanischen Trupp gestoppt. Als sie ihn wegen Terrorismus erschießen wollen, bietet das Mädchen ihm einen Vertrag an, dass ihm eine Macht verleiht, mit dem sie lebend aus dieser Situation heraus kommen können. Lelouch willigt ein und hat von nun an das sogenannte "Geass".
Mit dieser Kraft beginnt Lelouch (der Britannia mehr als alles hasst, weil seine Mutter vor seinen Augen erschossen wurde und sein Vater, der König von Britannia, nichts deshalb unternommen hat) mit seinen Rachefeldzug zur Vernichtung Britannias unter dem Pseudonym Zero.



Code Geass: Hangyaku no Lelouch (oder auch Code Geass: Lelouch of the Rebellion)gehört zu den Genre Action Drama Mecha Romance (School) SciFi Superpower. Es umfasst 2 Staffeln a 25 Folgen. Damit ist die Haupthandlung abgeschlossen. 2012 soll eine 3. Staffel kommen, was aber nur eine Nebenstory sein wird. Code Geass wurde von Kazé lizensiert und ist in 6 DVD-Boxen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erschienen.

Ja, also meine Meinung zu dem Anime -> der ist super *-*. Am Anfang war ich nicht so begeistert, weil's ein Mecha-Anime ist und ich bin nicht so der Mecha oder SciFi Fan. Aber da ich so viel gutes von Code Geass gehört hatte, hab ich ihn mir doch angeschaut und schwupp war es einer meiner Lieblingsanimes ^^
Ich kann Code Geass wirklich jedem weiter empfehlen =)

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 818701
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Code Geass    So 23 Okt - 22:04

   
Code Geass, mein absoluter lieblingsanime Very Happy

Zero/Lelouch ist mein liebste animefigur. Da man sich stunden darüber streiten kann ob er nun ein dreckskerl ist oder einfach nur jemad der verzweifelt war und etwas tun wollte.

Code Geass wird sehr oft mit Death Note verglichen.
Aber die gemeinsamkeiten halten sich doch sehr stark in grenzen.
Es ist nur so, dass Lelouch und Light eine kraft erhalten, mit deren hilfe sie die Welt verändern wollen, Aber danach hören die gemeinsamkeiten auch auf. und Code Geass ist 100000000000 mal besser Very Happy Ich weil man nie wirklich sagen kann, ob die handlunge von lelouch nun wirklich böse sind. (was bei death note immer klar war, dass light in unrecht ist)

Ganz besonders das Ende. mir ist es bei noch kein Anime passiert, dass ich nach de rletzten folge wieder mit der ersten angefangen habe. weil am ende einfach alle wunderbar ineieander greift. Gibt es soe viele dinge auf die man beim ersten gucken garnicht achtet X(

TerrorBolt162
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 931
Kopfgeld Kopfgeld : 750847
Dabei seit Dabei seit : 27.12.10
Ort Ort : Das Exil der One Piece-Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Code Geass    So 23 Okt - 22:49

   
Ah, Code Geass ist einfach ein Meisterwerk.^^

Ich war nie ein großer Mecha-Fan, jedoch fand ich Code Geass einfach nur weltklasse.
Nachdem ich damals die erste Staffel durchgeschaut habe, war ich total baff und habe einige Sekunden später sofort nach einer 2. gesucht.^^
Man bemerkt sehr früh so einige Parallelen zu Death Note.
Der hochintelligente Haupt-Charakter nimmt eine 2. Identität an, um die Welt nach seinen Idealen zu verändern.

Lelouch gehört ebenfalls zu meinen Lieblings-Charakteren.
Man kann, wie bereits Luthien14 erwähnt hat, stundenlang darüber streiten, ob Lelouch' Taten richtig oder falsch waren.
Er wird, wie auch bereits von Luthien14 erwähnt, natürlich mit Raito/Light aus Death Note verglichen, da er eine gottesgleiche Kraft erhält.
Aber es gibt natürlich diverse Abweichungen:

- Lelouch wollte nie Gott spielen
- er hatte im Gegensatz zu Kira Stil^^
- er nahm die Sachen selber in die Hand und saß nicht rum und schrieb in irgendein "Notiz-Buch"

(Achtung Spoiler!)
Spoiler:
 
Naja, das könnte man glatt mit der Frage, Cola-"Light" oder Cola-"Zero"?, vergleichen.^^

Ansonsten hat mir bei diesem Anime besonders das typische Katz' und Maus-Spiel gefallen, welches es bereits in Death Note zwischen Raito und L Lawliet gab.
Nur heißt es hier nicht, wer ist Kira?, sondern, wer ist Zero?

Ich kann diesen Anime auf jeden Fall empfehlen, man sollte diesen vllt. nicht zu sehr mit Death Note vergleichen, jedoch wenn man Death Note sehr gerne geschaut hat, wird man Code Geass ebenfalls lieben.

Zu guter letzt noch: All hail Lelouch vi Britannia!^^

Shamisaly
Shamisaly
Shamisaly

Beiträge Beiträge : 1268
Kopfgeld Kopfgeld : 924881
Dabei seit Dabei seit : 28.03.10
Ort Ort : Unter deinem Bett

Benutzerprofil anzeigen http://www.youtube.com/user/Shamisaly

BeitragThema: Re: Code Geass    Di 25 Okt - 7:04

   
aaaaaaaaaaaah Code Geass D: <3
Mein Lieblingsanime<3 nach Drrr(bzw. das war mein lieblingsanime bevor ich drrr angeguckt hab lol)

Ich hab den Anime das erste mal in 2 oder 3 Tagen fertig geguckt, weil ich nicht mehr aufhören konnte, da er mit jeder Folge nur noch spannender wurde. <3

Code Geass ist einfach wie Deathnote, Fate stay night usw. ein Must-watch-anime. :3
Den Anime sollte jeder mal gesehen haben. <3

Achja und nochwas ._. (achtung spoiler!) :
Spoiler:
 

......................................................................


Silence will fall, when the question is asked. #Semmel #TeamG

XfaultierchenX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 353
Kopfgeld Kopfgeld : 675166
Dabei seit Dabei seit : 19.01.11
Ort Ort : Edo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Code Geass    Mi 26 Okt - 23:35

   
Hihi, jetzt muss ich auch mal noch etwas zu meinem Lieblingsanime schreiben =D

Ich finde Code Geass einfach nur spitzenklasse <3 Dieser Anime ist wirklich ein Meisterwerk. Nicht nur wegen Lelouch (einen der genialsten Charaktere überhaupt) sondern auch von der Story her ist, meiner Meinung nach, alles perfekt.

Ich find es auch sehr gut, dass Lelouch nicht der typische, heldenhafte Protagonist ist. Klar, ist er schon ein Held, aber, wie bereits erwähnt, kann man sich streiten, ob seine Taten immer richtig waren.

Aber am besten fand ich das Ende. Ich hab schon einige Animes gesehen, aber bei den meisten fand ich das Ende icht sehr gut gelungen (zu offen oder einfach beendet, in dem alle gestorben sind oder einfach ein viel zu abruptes Ende -.-) Aber bei Code Geass war das Ende genial.
(Achtung Spoiler)
Spoiler:
 
Dämlicherweise war der Schluss das erste, was ich von Code Geass gesehen habe. Deshalb wusste ich den Schluss dann schon, aber naja -.-

Auf jeden Fall ein toller Anime, den ich jedem weiterempfehlen kann und wer ihn noch nicht gesehen hat, hat was verpasst Wink

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057923
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Code Geass    Do 27 Okt - 18:18

   
Wow ich kenne diese Serie, Film nicht aber du hast dir anscheinend sehr viel Mühe gegeben und der Trailer haut absoulut rein !!
Richtig saubere sache, wie der aufgebaut ist!!
Und auch wenns schon vllt irgendwo steht wollte ich trotzdem nochmal fragen wo kann man den denn anschauen ? Surprised

-Danke Faultierchen ^^

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Mirinera
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 444
Kopfgeld Kopfgeld : 748716
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen http://mikupi.tumblr.com/

BeitragThema: Re: Code Geass    So 11 Dez - 3:48

   
Also wer Code Geass nicht gesehen hat, der hat definitiv etwas verpasst!
Der Anime gehört zu meinen All-Time-Favotiten und wird seinen Platz da auch nicht mehr so schnell abgeben!

Ich finde es gut, das der Held in dieser Geschichte kein weißes Hemd trägt. Denn gerade dass macht die Handlung glaubwürdiger, vorallem wenn es um Krieg und Machtpositionen geht. Code Geass ist einer der Anime die man sich auch mehrmals ansehen kann, oder ggf. sogar muss, damit man jedes Detail versteht und evtl. Nachvollziehen kann. Natürlich kann man selbst dann darüber Streiten, was Richtig und was Falsch ist... aber das ganze kommt auch aus dem Standpunkt an, aus dem man die Sache betrachtet...

Das Ende war dann natürlich die Krönung und ich glaube ich konnte selten bei einem Ende so weinen wie hier. Aus verschiedenen Gründen! Und Sprachlos war ich. Zuerst sehr unzufrieden, weil ich es doof fand... aber nachdem ich mich beruhigt hatte und darüber nachgedacht hab, war das wirklich ein gelungenes Ende!

Also an alle die den Anime noch nicht gesehen haben - Holt es ganz schnell nach!

Gast
Gast



BeitragThema: Re: Code Geass    Mi 21 Dez - 14:26

   
ich bin bisher bei folge 17 und ich muss sagen, dass ich wirklich enttäuscht bin >.>

alle meinungen, die ich bisher über cg gehört hab, hab ich wesentlich mehr erwartet^^

ständig tauchten vergleiche zu death note auf, weshalb sich meine erwartungen wohl falsch eingependelt hatten^^

ich hatte damit gerechnet in dem selben bzw besseren maße mit komplexen plänen konfrontiert zu werden, die dann auch noch erläutert werden, doch der punkt, der death note die gute bewertung rettet und der one outs so großartig macht fehlt mir bei cg

dazu kommt noch, dass ich mecha animes nicht so ansprechend finde^^

positiv ist jedoch: die action szenen, die randproblematiken, wie den vater der freundin "töten" und weiteres

dies ist ein recht frühes urteil und das kann sich zum ende hin sicherlich noch ändern, aber aber vorerst muss ich sagen, dass cg den erwartungen nicht gerecht wird.

lore16
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 40
Kopfgeld Kopfgeld : 570694
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen http://cookiecrafting.de.tf/

BeitragThema: Re: Code Geass    Sa 16 Jun - 16:59

   
ICH LIEBE CODE GEASS !
Der Anime ist einfach der beste. Diese psycho Spielchen und fast gespaltene Identität von LeLouch. Einfach der Hammer. Allein die Kriegstaktiken und die Kämpfe. Dazu kommt noch dieses ständige Doppelleben. Er tut das alles zum Wohle seiner Schwester und das nimmt nach und nach immer größere Ausmaße an. Nach dem Ende war ich eine Woche depressiv.
Aber ich freue mich unglaublich auf R3 Very Happy Very Happy Very Happy Es soll irgendwie eine Sidestory oder so werden...

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1183420
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Code Geass    Di 7 Apr - 22:31

   
Code geass ist einer der Animes, die ich als Perle der gesamten Szene ansehe. Elitär thront dieser sogar neben Evangelion Genesis, Psycho-Pass, Durarara!!, Steins Gate und Death Note. Die Stärke dieser Marke liegt hierbei besonders bei seiner Riege an Protagonisten. Allen voran Lelouch Lamperouge, der als Galionsfigur selbt den Anime alleine trägt. Ich habe mir diese 50 Folgen in knapp 3 Tagen angesehen, habe keine Minute bereut und war auf einem Niveau unterhalten, mit welchem ich das letzte Mal bei Ghost in the shell konfrontiert wurde.

Ich werde hier nicht wirklich auf den Inhalt eingehen, vielmehr die klaren sowie unklaren Stärken dieses ja Überwerks zu erläutern. Wir haben ein relativ modernes Setting, gleichzeitig Einflüsse der Kolonialzeit.

Großbritannien damals eine der stärksten Weltmächte, eine Domäne im Imperialismus. So verschmelzt Code Geass futuristische Elemente mit echter Historie und macht diese mit der vergegenständlichung Japans in dem Szenario für seinen Markt zugänglich. Es gibt relativ viele Charaktere, die so lebendig skizziert, so sorgfältig ausgearbeitet den Anime förderten. Bis auf Nina mochte ich so gut wie jeden Charakter. Sei es Kururugi mit seinem Pseudo-Idealismus, Schneitzel mit seiner verzerrten Sichtweise von Weltfrieden oder Euphemia. Ich hatte sie irgendwie alle gerne.
Die von Lelouch erschaffene Präsenz Zero war nicht einfach eine Verkleidung, nein, Zero war ein charismatischer Idealist, der aus ein paar Deutzend "Elevens"
eine quasi japanische Armee geformt hat. Gerade am Ende wird der Wert Zeros am Deutlichsten. Zero war das Symbol einer Gegenbewegung, einer, die sich gegen die Anexionen einer Übermacht stellte. Er war die Manifestation der Hoffnung Unterdrückter. Und in dem Lelouch der Natur eines jeden Menschen ein Lächeln schenkte, zog er bewusst den Hass der gesamten Menschheit auf sich, und ließ "Zero" den Messias sein, der er die gesamte Zeit über sowieso war. Er bündelte und konzentrierte den Unmut verursacht durch zahlreiche Schlachten, auf seine Wenigkeit, um Zero seine Bewegung erhalten zu lassen. Es war nämlich Zero, der die schwarzen Ritter gründete und diese alle zahlreiche Schlachten gewann. Zero entstand durch Lelouchs Willen seiner kleinen Schwester dauerhaft eine bessere Welt bieten zu können. Zero war es, der Brittania bezwang, er war es, der Clovis und Cornelia besiegte, er eine Art Coeexistenz Lelouchs, entkeimt aus dessen Willen.
Die gesamte Handlung über ist Lelouch ein Stratege der Meisterklasse. Und diese letzte Aktion gekoppelt mit dem wundervollen, herzzerreißenden Soundtrack Continued Story, der es unmittelbar auf meine playlist schaffte, sorgte dafür, dass ich dem Anime eine 9.5/10 gebe und er auf Platz drei meiner Lieblingsanimes residiert.
Das Werk macht sehr viel richtig: Die Dialoge sind alle gut geschrieben, das gesamte Szenario wirkt unheimlich erwachsen, viele Exekutionen sind nicht zensiert, Blut fließt sogar über Genredurchschnitt. Der Tod vieler Charaktere wie etwa Rhollo, Shirley und auch Clovis sind episch inszeniert, die Welt für sich wirkt authentisch. Gerade die Charaktere und ihre Handlungen wirken dem entsprechend. Ich könnte nun stundenlang darüber schwärmen wie toll doch der Cliffhangar nach Staffel 1 war, wie episch der nicht anerkannte Märtyrertod Lelouchs war. Wie sehr mich Nunnellis Weinen, ja Schrei über seinem Leichnam gefesselt hatte. Und dann eben besagter Soundtrack im Hintergrund.
Fakt ist, dass der Anime ein Meilenstein in seinem Plot war und ist, die Charaktere allen voran Lelouch beispielhaft agieren und das dieses Überwerk unvergessen bleibt.

All hail Lelouch!

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057923
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Code Geass    Di 26 Mai - 21:45

   

Habe nach nem halben Jahr entschieden mal weiter zu schauen und habe dann gleich einen Marathon gemacht, weil ich einfach so gefesselt war und nicht mehr aufhören konnte zu schauen *hobbylos*

Müsste ich Code Geass beschreiben würde ich sagen, dass es eine Mischung aus Evangelion und Death Note ist, nur ist es um einen Ticken besser. Schon alleine wegen den Charakteren und der etwas anderen Story, sowie dem Geass.. was ich so noch nicht gesehen habe. Mittlerweile habe ich schon fünf Mecha-Animes geschaut, wo mich diese ganzen Maschinen nach der Zeit gelangweilt haben, doch bei CG war das alles anders. Der Fokus bezog sich mehr auf die Story als alles drum herum, und genau das haben sie richtig gemacht.

Anfangs war ich etwas skeptisch wegen dem gewöhnungsbedürftigem Design der Charaktere. Aber wenn man sich mal dran gewöhnt hat, ist es das absolut normalste.. Ähnlich wie bei Shiki muss man eben auch mal sowas ausblenden um den Anime genießen zu können. Anfangs mochte ich keinen.. Ab Folge 12 ging es dann los das sie immer mehr sympatisch wurden. Auch Lelouch war Anfangs etwas komisch.

Code Geass hat mit, die krassesten Wendungen dich ich jemals im Anime/Manga-Bereich erlebt habe, was sogar dazu geführt hat, dass ich geheult habe D: sowas ist nicht mal bei AnoHana oder Clannad passiert, obwohl die andern das angeblich so schlimm fanden..

Spoiler:
 

Alles in allem war Code Geass ein spannender, lustiger, actionreicher, sehr durchdachter und gut gemachter Anime mit sehr vielen traurigen und brutalen Plot Twist's , den man irgendwann mal gesehen haben sollte. Obwohl viel Mecha vorhanden ist, dreht sich, wie bereits gesagt, eher alles um den Hauptcharakter und den Verlauf der Story. Meiner Meinung nach hätte man R2 weglassen können, da es die erste Staffel komplett runtergezogen hat und sich mMn auch in der Story verrannt hat. Ansonsten: Klasse Opening's, Ending's und Ost's

Würde ihn, zumindest die erste Staffel jeder Zeit wieder schauen.
Erste Staffel: 10/10
Zweite Staffel: 6-7/10

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"



 

Schnellantwort auf: Code Geass

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden