Anmelden
Login
 Teilen | 
AutorNachricht
Diamond-Jozu
Jungspund
Jungspund

Diamond-Jozu

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 973427
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 2 Nov - 18:04

   
Mir ist aufgefallen das dass mit der zeit in OP so ne sache ist. Ruffy soll jetzt 19 sein, gut, nach den den zwei jahren training.
Als er seine reise begann war er 17.

Haben sie also Erste Hälfte der Grand Line in weniger als einem Jahr geschafft?? (kann ich mir fast nicht vorstellen)

Wie lange würde die SHB Dann für die Zweite Hälfte der Grand Line brauchen? (evtl ein ganzes jahr oder 1,5jahre???)

Wie seht Ihr das??

Wisst ihr etwas genaues, oder habt iwelche Tehorien.

freu mich auf antworten.


Ruffy Zorro Nami Sanji Chopper Franky Brook Robin Lysop

Sogekingdrölf
Vizekapitän
Vizekapitän

Sogekingdrölf

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 896981
Dabei seit Dabei seit : 11.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 2 Nov - 19:11

   
also mein fixpunkt ist da corby, der ja anscheinend in der zeit größer und älter geworden ist, kann mir nicht vorstellen, dass er diesen wandel innerhalb von ein paar monaten vollzogen hat. also bin ich schon der meinung, dass sie so 2 jahre unterwegs waren, mehr aber auch nicht

Dashu
Kapitän
Kapitän

Dashu

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 897811
Dabei seit Dabei seit : 31.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 2 Nov - 20:46

   
Komisch ist bei dieser Angabe auch, das Oda schon mal sagte es wäre 4 Jahre vergangen seit Anbeginn der Reise. Dies war in einem der Fanpost Ecken und das ist schon auch einige Tage her. Müsste kurz vor der Trennung der Shb Bande gewesen sein, dann diese 2 Jahre Training. Eigentlich müssten es folglich 6 Jahre sein. Korrigiert mich wenn ich mich völlig täusche. Doch bin ich mir ziemlich sicher das diese Frage in der Fanpost gestellt wurde und er sie mit 4 Jahren datierte.
Es müssten 6 Jahre sein.
Schaue ich bei den Op Wiki Zeitlinie kann ich diese Datierungen überhaupt nicht nach voll ziehen. Da wären es nur wenige Monate. Dann ist die Grand Line wohl ein Klacks?

Ich bin gerade wegen dieser Info die ich mal gelesen habe sehr verwirrt was die Zeitlinie von One Piece angeht. Werde die Tage mir mal Zeit nehmen und nach dieser Fan Post suchen. Vielleicht täusche ich mich ja mit 4 jahren und es hieß Monate. melde mich dies bezüglich zurück.
Lg Dashu

nike505
Super Novae
Super Novae

nike505

Beiträge Beiträge : 846
Kopfgeld Kopfgeld : 1027524
Dabei seit Dabei seit : 03.01.11
Ort Ort : deutschland reicht :D

Benutzerprofil anzeigen https://www.facebook.com :D

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 3 Nov - 3:29

   
also das mit erster Hälfte Grandline finde ich voll lustig hahaha nicht mal 1 Jahr für die Hälfte der Grandline...... die meisten brauchen voll viele Jahre und die schaffen das mal eben so hahahahah Very Happy

naja aber die 2. hälfte dürften die eigentlich so in 1 .1/2 jahren schaffen denke ich so unlogig wie One Piece ist, dürfte das passen haha

ehm ja sonst.... wie ich bei Eiichiro Oda verstanden habe, dürfte Ruffy später den gleichen Bart-style haben, wie Shanky oder Sanji früher..... das sieht voll geil aus bei Ruffy und noch wie alt der da ist..... man muss sich einfach nur Romance down oder wie das heißt, durchlesen, da steht das alles drauf, voll cool Very Happy

TerrorBolt162
Super Novae
Super Novae

TerrorBolt162

Beiträge Beiträge : 931
Kopfgeld Kopfgeld : 1047247
Dabei seit Dabei seit : 27.12.10
Ort Ort : Das Exil der One Piece-Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 3 Nov - 16:08

   

@Dashu schrieb:
Komisch ist bei dieser Angabe auch, das Oda schon mal sagte es wäre 4 Jahre vergangen seit Anbeginn der Reise. Dies war in einem der Fanpost Ecken und das ist schon auch einige Tage her. Müsste kurz vor der Trennung der Shb Bande gewesen sein, dann diese 2 Jahre Training. Eigentlich müssten es folglich 6 Jahre sein. Korrigiert mich wenn ich mich völlig täusche. Doch bin ich mir ziemlich sicher das diese Frage in der Fanpost gestellt wurde und er sie mit 4 Jahren datierte.
Es müssten 6 Jahre sein.


Ich bin gerade wegen dieser Info die ich mal gelesen habe sehr verwirrt was die Zeitlinie von One Piece angeht. Werde die Tage mir mal Zeit nehmen und nach dieser Fan Post suchen. Vielleicht täusche ich mich ja mit 4 jahren und es hieß Monate. melde mich dies bezüglich zurück.
Lg Dashu
Da ist mir neu.
Ich habe nichts über so eine Fan-Post gelesen, dabei würde ich sowas wichtiges natürlich nicht irgendwie arg überspringen/überlesen.
Wäre echt toll, wenn du nochmal suchen würdest, denn ich finde nichts dergleichen.^^

@nike505 schrieb:
also das mit erster Hälfte Grandline finde ich voll lustig hahaha nicht mal 1 Jahr für die Hälfte der Grandline...... die meisten brauchen voll viele Jahre und die schaffen das mal eben so hahahahah Very Happy

naja aber die 2. hälfte dürften die eigentlich so in 1 .1/2 jahren schaffen denke ich so unlogig wie One Piece ist, dürfte das passen haha
Du tust ja gerade so, als ob du die Laufbahn mehrerer Piraten-Banden verfolgt hast.^^
Viele Piraten-Banden halten sich nur auf der ersten Hälfte der Grandline auf, um dort rumzuwüten oder sich irgendwo niederzulassen.
Sie streben meistens gar nicht das One Piece an, denn wie es bereits erwähnt wurde, hält man dieses schon seit Jahren für ein Hirngespinst, erst nach Whitebeards Tod kam der Wandel.

Wie es von Rayleigh bestätigt wurde, hat Shanks es ebenfalls nach weniger als einem Jahr bis zum Sabaody Archipel geschafft.
Und unser guter Freund Roger hat die ganze Grandline innerhalb von 3 Jahren überquert.
Wenn wir also annehmen, dass er für die erste Hälfte ebenfalls ungefähr 1 Jahr gebraucht hat, wäre der Rest natürlich 2 Jahre.
Mit den dutzenden neuen und gefährlichen Piraten-Banden, die dank Whitebeard erst überhaupt losgesegelt sind (welche auch 2 Jahre Zeit hatten, die Neue-Welt zu betretten), wird die Reise wohl strapazenreicher als die von Roger.
Ich würde aus meiner Intuition heraus auf eine weitere Zeitspanne von knappen 2 bis 4 Jahren schätzen.

Diamond-Jozu
Jungspund
Jungspund

Diamond-Jozu

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 973427
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 3 Nov - 19:34

   
also kann man jetz davon aus gehn das die SHB die erste hälfte der grand line in einem jahr geschafft haben? [don creek( der versager) hat es nicht mal zwei wochen geschafft doch zu überleben und müsste mit einem ganz kleinen teil der manschafft die grand line verlassen.]

Gibt es denn iwas im mangaoder anime wo etwas derrartiges erwähnt wird, wie lange die SHB für die erstehälfte der grand line gebraucht Hat?

dann würden sie mit sicherheit genau wie roger auch die zweite hälfte in zwei jahren schaffen.(geh ich mal von aus)



themugiwara
Jungspund
Jungspund

avatar

Beiträge Beiträge : 66
Kopfgeld Kopfgeld : 823916
Dabei seit Dabei seit : 02.03.12
Ort Ort : Bonn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 7 Jun - 0:08

   
Ich denke Zwischen episode 1 und episode 516 vergehen etwa 13- 15 Monate. Mein Schwerpunkt ist natürlich ebenfalls Corby. Was mich auch interessiert ist die Fortgeschwindigkeit der Marine. Ein weiterer punkt , dass es etwa ein Jahr dauert ist eine kurze Erinnerung von Whitebeard in der Ace ihm Ruffys ersten Steckbrief zeigt. Das heißt Teach hat die Mannschaft verlassen als Ruffy ungefähr in Lougetown war. Angenommen ein halbes Jahr später spielt der Ennies Lobby Arc, dann müsste Blackbeard Ace zu diesem Zeitpunkt besiegen. Das wären dann etwa 9 Monate ( die Aufhentalszeit der Shb im East Blue schätze ich auf etwa 2-3 Monate ).Etwa einen Monat später müsste das Große Ereignis stattfinden . Wenn man noch einen weiteren Monat hinzurechnet bis Ruffys training beginnt,dann ist man bei 11 Monate. Ich bin mir sicher, dass es etwa ein Jahr ist.

Nami-san
Kapitän
Kapitän

Nami-san

Beiträge Beiträge : 377
Kopfgeld Kopfgeld : 802530
Dabei seit Dabei seit : 02.06.12
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 7 Jun - 12:04

   
Ich schätze mal... Das sie für die erste Hälfte der Grandline ca 2 Jahre gebraucht haben. Denn als die SHB kurz vor der Trennung auf dem Sabaody Archipel mit Rayleigh sprach, sagt Sanji: " Vor etwa 22 Jahren wurde Roger hingerichtet." Und am Anfang des Weges der Strohhutbande wurde Roger doch vor 20 Jahren hingerichtet oder irre ich mich?:O

Vaivai
Grünschnabel
Grünschnabel

Vaivai

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 632800
Dabei seit Dabei seit : 12.11.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDi 12 Nov - 18:30

   
Es kann garnicht sein, dass sie solange gebraucht haben, um die erste Hälfte der Grandline zu überqueren, da die
Strohhüte in Alabasta auf Ace getroffen haben und dieser nach teach gesucht hat, d.h. wenn das alles insgesamt (Alabasta, Sky Island, Water Seven, ,Thriller Bark etc..) über 2 jahre gedauert hat dann hätte Ace 2 jahre im impel down sitzen müssen. Außerdem: One Piece ist: wenn bei uns 2 jahre vergehen, vergeht dort 1Tag. Wenn bei uns mal eine Woche vergeht, vergehen in der one piece Welt 2 jahre..also ich finde man sollte nicht soviel über die Zeit in one piece zu spekulieren, denn eine so große spielt sie garnicht.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Ac3x96

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1674507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 13 Nov - 16:34

   
Genau. Seit der Fischenscheninsel bis zum jetzigen Stand, Dressrosa sind nicht mal zwei Tage vergangen, aber diese Arcs umfassen mehr als 100 Kapitel. Ein Siebtel von ganz One Piece verging also bereits in zwei Tagen. So schauts auch bei den anderen Arcs aus. Auf den Reisen dazwischen vergeht noch die meiste Zeit, eventuell paar Wochen. Einzelne Arcs werden meist innerhalb ein paar Tage geklärt. Soweit ich weiß musste Ruffy ca. 4 Tage auf einem Marineschiff mit Hanock warten, um nach Impel Down zu kommem. Mit nem normalen Piratenschiff würd ich mal eine Woche bis zur nächsten Insel einschätzen.

Im Endeffekt wäre dann bis zum Timeskip ca. 3 Monate (geschätzt) vergangen. Dann stimmt das auch mit dem Alter von Ruffy und den anderen, dass er nach dem Timeskip 19 ist. Am Ende von One Piece werden wahrscheinlich alle ein Jahr älter sein, falls nicht noch ein Timeskip auftaucht.

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Devanthar

Beiträge Beiträge : 1004
Kopfgeld Kopfgeld : 1580796
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 14 Nov - 21:25

   
Im ersten Teil  der Grandline sind höchstens ein halbes Jahr(6 Monate) vergangen.
Heißt Ruffy war 17 Jahre alt(bestädigt),dann hat Ruffy die erste hälfte der Grandline umreist,wäre dann 17,5 Jahre alt.
Das zweijährige Training,also nachdem Timeskip ist Ruffy 19 Jahre alt(bestädigt),genauer gesagt 19,5 Jahre.
Es macht alles schon Sinn,man muss hier nur den Überblick einhalten.

Das Corby in 3-4 Monaten größer geworden ist,ist völlig normal.Wer sich mit Fitnisstraining und Pubertät auskennt,weiß das es ein normaler Prozess ist.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

SchlagtAkainu

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4749136
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDo 14 Nov - 21:41

   
Sehe ich auch so. Corby ist eben von nem totalen Weichei zu nem starken Mann rangereift. Und sowas wird in Animes/Mangas doch meistens so dargestellt. Guck dir z.B mal Son-Goku an. Die haben sich mal alle für 3 Jahre getrennt und Son-Goku kam als Zwerg zurück. Nochmal 3 Jahre und auf einmal war er doppelt so groß und da begann das ganze über-übermenschliche auch.

Man muss das auch mal mit der echten Welt vergleichen. Wenn du um die Welt segeln willst brauchst du doch auch keine 3 Jahre für die erste Hälfte, oder? Es kommt einem nur länger vor, weil wir eben schon ein 16 Jahre langes Abenteuer verfolgen Very Happy

KenPachi
Kapitän
Kapitän

KenPachi

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 856347
Dabei seit Dabei seit : 28.06.13
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMo 2 Dez - 23:18

   
Eigentlich müsste Ruffy schon 20 oder sein da ich nicht glaube das sie das alles in weniger als ein Jahr geschaft haben und ausserdem geht ja in One piece die Zeit viel schneller um als in unserer Welt den in One piece hat ein Jahr 48 wochen und in unserer Welt hat ein Jahr 52 wochen

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Ac3x96

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1674507
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDi 3 Dez - 16:48

   
@KenPachi schrieb:
und ausserdem geht ja in One piece die Zeit viel schneller um als in unserer Welt den in One piece hat ein Jahr 48 wochen und in unserer Welt hat ein Jahr 52 wochen
Das musst du mir jetzt mal genauer erklären, versteh jetzt nicht, warum es 48 Wochen sein sollen.


Ich denke, dass die Zeit in One Piece genau passt. Von der FMI bis Dressrosa in zwei Tagen, waren das vielleicht über 150 Kapitel und so schauts auch bei den anderen Arcs aus. Ein halbes Jahr Reisezeit, zwei Jahre Timeskip und Ruffys Alter passt genau bei 19.

BenKei
V.I.P.
V.I.P.

BenKei

Beiträge Beiträge : 1458
Kopfgeld Kopfgeld : 1556789
Dabei seit Dabei seit : 22.06.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyDi 3 Dez - 17:43

   
Sie waren nicht mal ein Halbes Jahr auf der ersten Hälfte das meine Meinung.
Wenn man sich die Kapitel anschaut mal ehrlich wann vergeht den mal ein Tag? Jeder Arc ist in Paar Tagen durch wenn nicht sogar in einem Tag also passt das schon mit der Zeit.
Also man kann schon sagen Ruffy kennt Rayleigh besser als seine eigene Mannschaft Very Happy

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Popcorn

Beiträge Beiträge : 814
Kopfgeld Kopfgeld : 1885674
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptySa 11 Apr - 14:45

   

Hab jetzt mal ernsthaft nachgerechnet.
Die Zeit auf den Inseln von Krokos bis Marineford.

Ausführlich (sehr):
 

Hier nur die Zusammenfassung

Gesamt bekannte Tage auf Insel und See:
62 (mit 2 großzügigen Schätzungen)
Alle Tage auf den Inseln sind bekannt. (außer die Feier auf Skypia mit ein paar Tagen angegeben)
1 (2) bisher für mich Unbekannt lange dauernde Seereisen
Nach Sabaody. Wahrscheinlich weniger als eine Woche. Die Info ein paar Tage. Zorro war noch ziemlich stark verletzt. Mit 5 Tagen in die 64 Tage eingeordnet.
Zur mMn Thriller Bark recht eindeutig

Von Reserve Mountains nach Sabaody also die Grandline selbst 61 Tage.
Corbys Entwicklung war also in etwa 45 Tagen geschehen eher mehr.

Hab das z.T. mit OP - Wiki als Quelle gemacht und zum größeren Teil selber nachgesehen aber bei OP Wiki war immer eine Mangastelle als Quelle angegeben also sollte da auch alles stimmen.



Corbys Entwicklung ist so krass nun auch nicht.
Im ersten Chap ist er vielleicht 10 cm kleiner als Ruffy er geht ihm bis zum Kinn. Als sie neben einander stehen.
Im nächsten Chap wo sie sich begegnen ist Corby ist etwa gleich groß also sooo groß ist der Unterschied auch nicht.
Und es ist und bleibt ein Manga in einer Welt wo eine Kreatur wie Moria existiert.
Oder normale Menschen doppelt so groß wie Ruffy dargestellt werden zum Beispiel Doflamingo im vorletzten Chapter der ist nur einen 1 meter 20 größer als Ruffy und wurde mehr als doppelt so groß dargestellt.
Die neue Körpergrößte sollte wahrscheinlich einfach nur seine neue (mentale) Stärke zeigen ist ja logisch. Am Anfang war er ja ein Emotionaler Krüppel und jetzt ist er schon ziemlich mutig geworden.

Kraftentwicklung in OP ist auch nicht mit der bei uns zu vergleichen also ist Corbys enorme Muskelzuwachs und damit eine Größensteigerung von 10 Cm durchaus vertretbar.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

D.erFuchs

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 1023143
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 1 Jul - 10:47

   
Gute Arbeit Popcorn, damit sollte die Frage wie lang die SHB für die erste Hälfte gebraucht hat beantwortet sein. Es ist schon irgendwie erschreckend, wenn man mal überlegt wie viel Zeit in der OP Welt vergangen ist und bei uns. Die Neue Welt werden sie wahrscheinlich nicht so schnell durchschiffen, wenn ich das Erzähltempo und das was noch so ungefähr vor ihnen liegt schätzte, könnte es das Ende von One Piece zu mein 40 oder 45 Geburtstag rauskommen. In 14 oder 19 Jahren^^ Ich würde mich zumindest über 19 weitere Jahre OP freuen, aber die 14 Jahre sind wohl eher realistischer.

Beste Grüße D.erFuchs

Lemon1
Super Novae
Super Novae

Lemon1

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2325743
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 1 Jul - 10:59

   
Was wir hier im Manga sehen,ist die Hauptstory von One Piece.Natürlich machen die Strohüte noch Zwischenstopps,kaufen ein,genießen die Welt und Abenteuer wie in den Openings.So stelle ich mir das vor.

In Enies Lobby haben die Strohüte sich sehr weiterentwickelt,ich denke,dass da es einen kleinen "Timeskip"von paar Wochen gab,wo sie halt sich Gedanken darüber gemacht haben,wie sie stärker werden konnten.


Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Soul of Bahamut

Beiträge Beiträge : 314
Kopfgeld Kopfgeld : 1319326
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 1 Jul - 11:57

   
@D.erFuchs schrieb:
Gute Arbeit Popcorn, damit sollte die Frage wie lang die SHB für die erste Hälfte gebraucht hat beantwortet sein. Es ist schon irgendwie erschreckend, wenn man mal überlegt wie viel Zeit in der OP Welt vergangen ist und bei uns. Die Neue Welt werden sie wahrscheinlich nicht so schnell durchschiffen, wenn ich das Erzähltempo und das was noch so ungefähr vor ihnen liegt schätzte, könnte es das Ende von One Piece zu mein 40 oder 45 Geburtstag rauskommen. In 14 oder 19 Jahren^^ Ich würde mich zumindest über 19 weitere Jahre OP freuen, aber die 14 Jahre sind wohl eher realistischer.

Beste Grüße D.erFuchs

Hier will ich nur mal kurz anmerken, dass Oda ungefähr bei Kapitel 600 (eventuell war es auch etwas früher) gesagt hat, dass One Piece jetzt so ca. die Hälfte der gesamten Story erreicht hat. Davon sind jetzt schon wieder rund 200 weitere Kapitel vergangen und nach diesem Stand dürfte One Piece maximal noch 8-10 Jahre gehen, wenn man die ganzen Pausen, Feiertage und was weiß ich nicht noch alles dazu rechnet.

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Popcorn

Beiträge Beiträge : 814
Kopfgeld Kopfgeld : 1885674
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptySa 3 Okt - 11:41

   
@Lemon 1 zwischen den Arcs sind immer nur um die zwei kapitel und da stand eig immer 5 tage später also keine Zwischenstationen auf anderen Inseln.

wie Bahamut schon schrieb war kapitel 600 um die 60% neulich hat ein Redakteur ein Interview gegeben der hat gesagt wir sind aktuell bei 70%. Das war mitte Juli.

Zitat :

Frage: Wie weit ist die Story im Moment, Prozentual?

Antwort: Er hat mir erzählt das der erste Teil der Story, bis zum Zeitsprung 50% waren, das war so bei Band 60. Daher würde ich sagen wir sind etwa bei 70%, aber noch nicht bei 80%.

Also noch etwa 350 Chapter.
Noch 8 Jahre wenn man Pausen einplant wären das so 10 Pausen pro Jahr ist denke ich ganz realistisch.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 4468
Kopfgeld Kopfgeld : 3218668
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptySo 4 Okt - 22:25

   
Moment, hier muss ich aber Zweifel anbringen. Einerseits liegt die Zusammenarbeit mit Oda bereits etwa 6 Jahre zurück und dann muss man noch berücksichtigen, dass er diese Prozentzahl nur geschätzt hat und wie er sie geschätzt hat: An Hand der Anzahl der Bände, und das ist doch ziemlich unüberlegt gesagt. Desweiteren ist von der Story die Rede von Seiten Oda's, und das ist der springende Punkt. Story und Lautzeit sind schon unterschiedlich. Ich meine, alles was wir in Dress Rosa erlebt haben, aber sollen die drei Arcs die wir seit dem Zeitsprung erlebt haben, wirklich schon 20% der Story gewesen sein, wenn alles bis zum Zeitsprung 50% waren? Zudem, es gibt Arcs die deutlich mehr zur Story beitragen als andere, das muss man ebenfalls berücksichtigen. Dass wir die 50% längst überschritten haben, ist klar. Aber trotzdem sollte man die Aussage des Redakteur auf die goldene Waage legen, besonders nicht wenn es um die geplante Zeit geht. One Piece war ursprünglich ja auch nur für 5 Jahre geplant.

......................................................................

Klick doch mal auf uns, wir helfen gerne
Zeit/Dauer in One Piece Dod0bnQZeit/Dauer in One Piece BQWseXGZeit/Dauer in One Piece Tq7hfmSZeit/Dauer in One Piece Hd4ApSDZeit/Dauer in One Piece VIbCq98Zeit/Dauer in One Piece 6EeTITP

Popcorn
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Popcorn

Beiträge Beiträge : 814
Kopfgeld Kopfgeld : 1885674
Dabei seit Dabei seit : 25.07.13
Ort Ort : Alexandria

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptySo 4 Okt - 22:38

   
Aber vom rein logischen her kann man davon ausgehen das 50% der Story auch 50% der Menge ausmachen. Wenn bis TS die Hälfte war sollten 1150 Chaps schon ein guter Richtwert sein denke ich. Und wenns dann noch ein Jahr länger dauert würde es mich auch nicht stören.
Zu TS hat Oda gesagt waren es 50 und zu Ende der FMI sagte er wären es 60 von der Mänge der Kapitel zu der jeweiligen zahl kommen beide Rechnungen auf etwas mehr als 1150 Kapitel. Also zumindest in den 10% stimmt die Menge der Story mit der Menge der Kapitel überein. Wie gesagt als Richtwert würde ich es schon nehmen.

Oda hat auch ganz am Anfang gesagt wenn ich alles reinschreibe an das ich denke würde OP mehr als 20 Jahre dauern und das tut es jetzt auch^^.

Lemon1
Super Novae
Super Novae

Lemon1

Beiträge Beiträge : 813
Kopfgeld Kopfgeld : 2325743
Dabei seit Dabei seit : 12.03.14
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptySo 4 Okt - 23:34

   
@Popcorn Ich verstehe nicht,warum du mir die restliche Dauer von One Piece erklären willst,weil ich in diesem Thread keine Stellung dazu genommen habe,aber gut.

Ja,es stimmt.Es bleiben nur noch 30% für One Piece übrig.Ob man damit die Anzahl der Kapitel,die Sagas oder Arcs meint,soll jeder für sich entscheiden.Ich bin der Meinung,dass Oda von der Story ausgeht.Wie schon @Hordy Jones erwähnt hat,wurde One Piece ursprünglich für 5 Jahre eingeplant.Es kann gut möglich sein,dass dem Herrn Oda noch eine brillante Idee für einen neuen Arc einfällt,und er diese verwirklichen möchte.Und dann kommt man nicht mehr ganz auf die 350 kapitel.Ich finde es schwierig,die ganzen bevorstehenden Charaktere und Storys in 350 Kapiteln abzuklären,wenn man schon für Dressrosa 100 Kapitel gebraucht hat.

Ich schätze es so ein:
70-80% Zou,Wanokuni,Kaido,Big Mum
80-90% Der Kampf gegen Blackbeard,Raftel
90-100%Revolution gegen Mary Joa,das Allblue

Versetzt euch doch mal in die Position von Oda.Man sagt euch,dass ihr in 350 Kapiteln die One Piece Story beenden sollt.Gut,10 Kapitel drauf ist nicht schlimm.Aber ungefähr in dem Bereich müsst ihr One Piece beenden.Ihr müsst 4 Kaiser abhandeln,einen neuen Shichibukai,den Kampf gegen die Admiräle,die Revolutionäre und die Weltregierung,das One Piece.Wird schon ein bisschen schwierig.
Vorallem würde man doch als Autor enorm unter Druck stehen,wenn man unter einem Zeitlimit arbeiten müsste.Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,dass Oda von der Anzahl der übrig gebliebenen Kapitel ausgegangen ist.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

D.erFuchs

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 1023143
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Zeit/Dauer in One Piece   Zeit/Dauer in One Piece EmptyMi 4 Mai - 22:32

   

Ahoi 
ich hab mal ne kleine Liste gemacht, wollte einfach mal genau wissen wie lange die SHB nun in der NW unterwegs ist. Hab es dann auch gleich aufgeschrieben, damit alles was von meiner kleinen Recherche haben Smile

Zeitangaben usw. nach dem Timeskip

Tag 1: Aufbruch zur FMI ( Kapitel 602 ) und Ankunft auf der FMI ( Kapitel 608 )
Ankunft in der "Neue Welt" ( Kapitel 654/655 ) .

( Da es auf der FMI Insel kein Tag und Nachtwechsel gibt ( wegen dem Sonnen Baum Eve), könnte nach dem Banquet schon ein Tag vergangen sein, aber von Oda wurde da keine Zeitangabe rein geschrieben. Vielleicht wegen dem Tea Party Termin oder Sanjis Hochzeit, dass ist aber nur ne Vermutung von mir^^ Ich halte mich hier deswegen einfach mal an die Zeitangaben von Oda, in den eckigen Kästchen. Ansonsten achte ich aber auch auf Zeitangaben von den Charakteren in OP und versuche alle wichtigen mit rein zuschreiben. )

Tag 1: Ankunft auf PH ( Kapitel 655 ) und Weiterfahrt nach Dressrosa. ( Kapitel 697 )

Tag 2: Die Morgenpost erscheint auf der Thousand Sunny ( Kapitel 699 )
         Ankunft auf Dressrosa am Morgen.
         Sabo trifft die SHB Nachts in Kyros Haus.
         Fujitora würfelt das erste mal ob er Ruffy und Law angreift. ( Kapitel 795 )

Tag 3: Sanjis Gruppe hat Zou erreicht ( Kapitel 795 )

Tag 2 - 5: SHB und Verbündete erholen sich auf Dressrosa

Tag 5: Fujitora würfelt das dritte mal ob er Ruffy und Law angreift. ( Kapitel 796 )
          Abfahrt von Dressrosa in Richtung Zou. ( Kapitel 800/801 )

Tag 5 – 12: Reise nach Zou

( Kapitel 802: Die Fahrt für SHB + Bartolomeo Piraten nach Zou dauert sieben Tage. )

Tag 12: Ankunft am linken Bein von Zou. ( Kapitel 802 )
           Auf Zou sind die Strohhüte erst am späten Nachmittag, würde ich vermuten, wegen dem
           Sonnenuntergang im Hintergrund, als Ryunosuke ( Kanjuros Zeichnung)
           wieder zur Zeichnung wird. ( Kapitel 804 )

( Robin fragt Nami was in den letzten elf Tagen passiert ist. Es sollte während oder nach
 der kleinen Feier in der Right Belly Festung, also ein neuer Tag angebrochen sein.)
( Kapitel 807 )

Tag 13: Duke Inuarashi schläft um 18 Uhr ein. ( Kapitel 809 )
           SHB besucht Nekomamushi und wieder findet eine kleine Feier statt. ( 815 )

Tag 14: Am Morgen haben es Kinemon, Kanjuro und Bariete auch endlich auf Zunisha geschaft.
           Ruffys Gruppe verläst Zou...bevor es Nacht wird ( Kapitel 822 )


Im Moment ist die Ruffy Gruppe noch unterwegs, deshalb mach ich bei Tag 14 erstmal Schluss. Ich hoffe mal es ist kein Fehler drin...die länge der beiden letzten Partys auf Zou, ist nen bisschen schwer einzuschätzen, aber Ruffy ist wohl nach 14 Tagen in Richtung Big Mom gesegelt.



Zuletzt von D.erFuchs am Do 5 Mai - 8:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Flüchtigkeitsfehler^^)


 

Schnellantwort auf: Zeit/Dauer in One Piece

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden
Dieses Forum wird von Forumieren kostenlos gehostet. Erstellen Sie Ihr eigenes Forum mit unserem Hosting-Service.