Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter
AutorNachricht
Bellame
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 154
Kopfgeld Kopfgeld : 697712
Dabei seit Dabei seit : 07.10.13
Ort Ort : Jaya

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Sa 23 Mai - 15:28

   
Ich hoffe schon das Sarada Sakuras Tochter ist, Sasuke und Sakura zu Liebe, iwann endet seine Mission und Sasuke muss nach Hause.
Wobei Saradas potential höher wäre, wenn Karin ihre Mutter wäre, an Sakura war nichts besonderes, nur das Sie ihr Chakra gut Kontrollieren konnte, wäre Tsunade nicht ihr Meister gewesen, wäre Sie untergegangen. Borato oder wie der kleine heißt, ist eine Mischung aus den Nachfahren Madaras ( Hyuuga und Uchia hat doch die selben wurzeln nicht ?) und Hashirama. Wenn Karin Saradas Mutter wäre, würde das auch auf Sie zutreffen, ihr potenzial wäre Gigantisch.

Das von Sasuke dieses Kap. gezeigt hat war schwach, Sarada hat doch die Klamotten von Sakura an, nur das hinten das Uschia zeichen drauf ist, und sogar Karins Brille auf. Das müsste dem doch alles Bekannt vorkommen, nicht. Naja, spätestens Naruto klärt das ganze auf.

Silver Rayleigh
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 953271
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    So 24 Mai - 16:49

   
@Bellame schrieb:

Das von Sasuke dieses Kap. gezeigt hat war schwach, Sarada hat doch die Klamotten von Sakura an, nur das hinten das Uschia zeichen drauf ist, und sogar Karins Brille auf. Das müsste dem doch alles Bekannt vorkommen, nicht. Naja, spätestens Naruto klärt das ganze auf.

Ich vermute einfach das Sasuke extrem vorsichtig ist bei Personen die er nicht kennt und dies trifft auf Sarada zu. Gerade weil er von einem Uchiha angegriffen worden ist, ist er jedem der ein Sharingan besitzt gegenüber skeptisch.
Es wäre schön im nächsten Kapitel zu sehen wie Sasuke reagiert das Sarada seine Tocher ist. Bzw. ob NAruto Sasuke blöd anmacht weil er gegen Sarada das Schwert gehoben hat.
Hat eigentlich Sasuke wie Naruto seinen Arm wieder oder hat er ihn komplett verloren?

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980589
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    So 24 Mai - 17:57

   
@Bellame schrieb:
Wenn Karin Saradas Mutter wäre, würde das auch auf Sie zutreffen, ihr potenzial wäre Gigantisch.
Es ist doch eigentlich vollkommen irrelevant, von wem Sarada letztlich abstammt. Ich verstehe sowieso nicht, wieso sie mehr Potenzial hätte, wenn sie von Karin stammt? Karin war kein Kämpfer sondern immer nur Supporter im Normalfall für Sasuke. Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals Karin kämpfen gesehen zu haben. Außerdem hat Tsunade erst Sakuras wahre Potenzial erweckt, weshalb sie sich doch relativ gut weiterentwickelt hat. Also wenn du mich fragst, hätte Sarada das meiste Potenzial, wenn sie von Sakura stammen würde. Aber diese Diskussion finde ich eh relativ unnötig, da ich finde, in Sarada steckt noch mehr Potenzial, als in Boruto, da man schon gesehen hat, dass sie der wichtigste Charakter der kleineren ist und schon sehr im Vordergrund geraten ist. Außerdem stammt sie von einem Uchiha und wird bald ihr Sharingan erwecken und verfügt wahrscheinlich aus reiner Natur über eine überdurchschnittliche Begabung.


Shirohige70
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 399109
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 28 Mai - 16:41

   
Weiß einer wie lange das Spinn Off ungefähr gehen soll?

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 410913
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 28 Mai - 17:37

   
@Shirohige70 schrieb:
Weiß einer wie lange das Spinn Off ungefähr gehen soll?

Das interessiert mich auch ziemlich. Ich hab in einigen Foren jetzt schon gelesen, dass der Spin-Off wenige Kapitel
haben soll (10 oder so..).
Viele loben es, dass es extrem viel Action gibt. Das Lob kann ich selbst auch gern aussprechen. Was für mich
aber etwas überladen wirkt, ist, dass es direkt sehr viele Fragen offen lässt und statt Antworten zu liefern,
kommen neue Situationen, die unbeantwortet bleiben. Wenn man alleine an Naruto denkt, wie viele Fragestellungen
da am Ende noch offen waren, die aber explizit im Manga angeschnitten wurden, ich fand das schade.

Weiterhin frage ich mich, wer jetzt Naruto und Sasuke ernsthaft angreifen möchte. Ich meine in Naruto waren
die beiden die stärksten und haben die Welt vor ihrem Untergang bewahrt. Und jetzt soll jemand als Bedrohung
kommen, der/die noch gefährlicher als das damalige (Kaguya) ist?

Alles sehr interessant, ich hab auf jeden Fall aktuell mehr Spaß beim Lesen als beim Ende von Naruto.
Mal sehen ob das so bleibt und wie jetzt die neue Gefahr dargestellt wird. Vor allem bei dem "Monster"
mit den ganzen Sharingan bin ich gespannt, wer oder was das ist und ob man es schon aus früheren Zeiten
kennt. Damals war ja nur Danzo so krank und hat sich ein Haufen von Augen implantieren lassen.


Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012626
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 28 Mai - 17:57

   
@Nec168 schrieb:
@Shirohige70 schrieb:
Weiß einer wie lange das Spinn Off ungefähr gehen soll?

Das interessiert mich auch ziemlich. Ich hab in einigen Foren jetzt schon gelesen, dass der Spin-Off wenige Kapitel
haben soll (10 oder so..).
Viele loben es, dass es extrem viel Action gibt. Das Lob kann ich selbst auch gern aussprechen. Was für mich
aber etwas überladen wirkt, ist, dass es direkt sehr viele Fragen offen lässt und statt Antworten zu liefern,
kommen neue Situationen, die unbeantwortet bleiben. Wenn man alleine an Naruto denkt, wie viele Fragestellungen
da am Ende noch offen waren, die aber explizit im Manga angeschnitten wurden, ich fand das schade.

Weiterhin frage ich mich, wer jetzt Naruto und Sasuke ernsthaft angreifen möchte. Ich meine in Naruto waren
die beiden die stärksten und haben die Welt vor ihrem Untergang bewahrt. Und jetzt soll jemand als Bedrohung
kommen, der/die noch gefährlicher als das damalige (Kaguya) ist?

Alles sehr interessant, ich hab auf jeden Fall aktuell mehr Spaß beim Lesen als beim Ende von Naruto.
Mal sehen ob das so bleibt und wie jetzt die neue Gefahr dargestellt wird. Vor allem bei dem "Monster"
mit den ganzen Sharingan bin ich gespannt, wer oder was das ist und ob man es schon aus früheren Zeiten
kennt. Damals war ja nur Danzo so krank und hat sich ein Haufen von Augen implantieren lassen.


Auf narutobase kursieren viele Gerüchte rum und ich selbst spreche auch viel mit Hardcore-Fans darüber.
Wir sind letztendlich auf drei verschiedene Möglichkeiten gekommen, wer die rätselhafte Person im Mantel sein könnte, die Akatsuki neu aufbauen will.

1.) Shisui.
Das rechte Auge wurde irgendwie eingefügt und es sieht aus wie bei einer Verbrennung. Shisui hat sein rechtes Auge ebenfalls verloren. Zudem wissen wir, dass die Person im Mantel eine Verbindung zu Itachi haben muss, da er weiss, dass Sasuke ihn getötet hat. Manche behaupten, dass er sich nun an Sasuke dafür rächen will, was ich persönlich aber für zu einfach gestrikt halte.

2.) Danzo.
Er hat seinen Tod irgendwie vorgetäuscht und hat vielleicht Izanami benutzt, als Sasuke ihn damals "getötet" hat.
Wie wir wissen, war Danzo quasi gegen den Frieden, der ja in Naruto Gaiden im Moment vorherrschend ist und auch die Uchiha-Augen an seinem Arm würden passen. Vielleicht soll das aber auch nur in die irre führen.

3.) Kaguyas "Ehemann".
Es ist zwar bekannt, dass Kaguya die erste Person gewesen ist, die Chakra besessen hat aber wer sagt denn, dass sie die Frucht nicht mit ihrem Mann geteilt haben könnte und dieser dann noch weitaus stärkere Eigenschaften als Kaguya inne hatte? Kaguya selbst war ja die ganze Zeit über allein und hatte nur ihre Zetsu's, also wäre das durchaus auch eine Option.

Ganz egal, wer es ist... Ich habe die Vermutung, dass die rätselhafte Person im Mantel möglicherweise mit Amaterasu angegriffen wurde, daher auch die Narben am rechten Auge. Es besteht auch das Gerücht, dass Orochimaru diese Person steuert, so wie es bei Nagato früher der Fall gewesen ist aber das halte ich für unwahrscheinlich, da Naruto das sonst bereits gespürt hätte.

Silver Rayleigh
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 953271
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 4 Jun - 12:50

   
Mhhh das Naruto von einem Schwert erwischt wird ist etwas arg schwach aber wer weiß wielange er nicht mehr richtig gekämpft hat.
Aber kann Sakura die beiden nicht einfach sterben lassen :/

DreckscherAzzi
USER - REVOLUTIONÄR
USER - REVOLUTIONÄR

Beiträge Beiträge : 668
Kopfgeld Kopfgeld : 1067844
Dabei seit Dabei seit : 03.02.13
Ort Ort : New Mexico

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 4 Jun - 13:55

   
Also shisui sollte eig nicht in frage kommen. Denn ein auge wurde wegen des genjutsus, welche auf den edo-itachi wirkte, für 10 jahre unbrauchbar. Ob die 10 jahre schon abgelaufen sind, weis ich grad nich, aber ich denks nicht.
Shisuis zweites auge wurde bei danzos selbstmord zerstört.
Würde mich echt wundern, wenn man bei einem selbstmord izanami anwenden kann, dass wäre doch widersprüchlich.

@ soul of bahamut
Danzo war nicht gegen den frieden, keineswegs^^
Er tat alles, um den frieden in konoha zu erhalten, wirklich alles. Frieden anderswo oder da sleben anderer waren ihm egal, solange in konoha alles ok ist. Aber eigentlich gehört er schon zu den guten.

NiemAnd hatte da swindversteck so gut drauf, wie danzo, weder temari noch naruto^^

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Di 9 Jun - 22:05

   
@DreckscherAzzi schrieb:
Also shisui sollte eig nicht in frage kommen. Denn ein auge wurde wegen des genjutsus, welche auf den edo-itachi wirkte, für 10 jahre unbrauchbar. Ob die 10 jahre schon abgelaufen sind, weis ich grad nich, aber ich denks nicht.
Shisuis zweites auge wurde bei danzos selbstmord zerstört.
Würde mich echt wundern, wenn man bei einem selbstmord izanami anwenden kann, dass wäre doch widersprüchlich.

@ soul of bahamut
Danzo war nicht gegen den frieden, keineswegs^^
Er tat alles, um den frieden in konoha zu erhalten, wirklich alles. Frieden anderswo oder da sleben anderer waren ihm egal, solange in konoha alles ok ist. Aber eigentlich gehört er schon zu den guten.

NiemAnd hatte da swindversteck so gut drauf, wie danzo, weder temari noch naruto^^

Da ist ansichtsache mit Danzo.. Im Manga wurde er als böser dargestellt da alle die nicht Naruto folgen böse waren. Aber sonst hast auf die art recht das er alles für Konoha gemacht hat.

Zu der neuen Serie, ich frage mich echt wieso das gemacht wurde..klar jetzt kann man sagen das ich es nicht lesen muss, aber irgendwie interessiert es mich dennoch..aber man muss jetzt sagen, Naruto und Sasuke zusammen können einen Gegener nicht direkt fertig machen??? ernsthaft?? Das wird jetzt sicher der Stärkste Gegner ever in naruto sein.

Aber sonst finde ich es auf ne art cool wie NAruto jetzt voll Respektiert wird von den Kindern..irgendwie süss, wenn man denkt was für ein typ er früher war^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 410913
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 11 Jun - 13:26

   
Heute war dann auch mal ein Kapitel, was von der Spannung her abfällt für meinen Geschmack.
Anscheinend ist Shin nicht mal ein Uchiha, sondern lediglich ein Testobjekt Orochimarus. Woher
aber dann der gute Umgang mit dem Mangenkyou Sharingan und vor allem warum wird er/es als
so gefährlich eingeschätzt?

Den Sideplot mit Karin als Mutter von Sarada finde ich relativ langweilig, weiß auch nicht,
was da jetzt noch dazu kommen soll. Soll wohl dem ganzen etwas mehr Tiefe und Emotionen
geben.

Alles in allem bin ich bisher doch ganz zufrieden.

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012626
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 11 Jun - 17:56

   
Dann war ja eine von mir erwähnte Theorie fast komplett richtig als ich geschrieben hatte, dass Orochimaru diese Person steuert. Steuern tut er sie gewissermaßen nicht, aber es sind Clone, die sich mit der Zeit weiterentwickelt haben und immer stärker geworden sind.

@Nec168: Das Mangekyo Sharingan wird sich Orochimaru von irgendeinem Uchiha geholt und es in seinen Shin Clon eingesetzt haben. Oder er hat mit DNA rumexperimentiert und es "künstlich" erschaffen.

Und Sarada hat ihr Sharingan aus Hass erweckt, weil sie wegen ihrer Mutter belogen wurde.
Ob das jetzt zu einem Sasuke 2.0 ausarten wird bezweifle ich mal, aber irgendwas wird da sicher noch passieren.

SchlagtAkainu
Samurai der Meere
Samurai der Meere

Beiträge Beiträge : 2904
Kopfgeld Kopfgeld : 4452436
Dabei seit Dabei seit : 06.06.13
Ort Ort : Bartigo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 11 Jun - 21:38

   
Das Kapitel fand ich sehr gut. Das Kapitel hat sehr viele Fragen geklärt, die Motive von Shin aufgedeckt, meine Theorie, dass Shin ein Klon von Shin war bestätigt (war wahrscheinlich nicht der einzige mit der Theorie) und die Konoha-Leute weniger dumm erscheinen lassen. Zunächst dachte ich nämlich, dass Konoha Orochimaru ganz einfach fliehen lassen hat, aber scheinbar wird er 24/7 überwacht.
Die Sasuke-Sakura-Karin Dreiecksbeziehung finde ich etwas merkwürdig. Sasuke nennt Sakura seine Frau und andersrum nennt Sakura Sasuke ihren Mann, also sind die wohl verheiratet (gibt es das bei Naruto überhaupt?), aber scheinbar ist Sarada wirklich Sasukes Bastard. Aber wieso zieht Sakura den Beweis für Sasukes Untreue auf? Ich finde Sakura ohnehin schon hohl, aber wie kann sie sich denn sowas gefallen lassen? Ich sag jetzt nicht, dass sie einen auf Catelyn Stark machen soll und Sarada wie die Pest hassen soll, aber einen gewisser Groll gegen Sasuke wäre schon angebracht. Und laut Suigetsu lebt Karin noch, warum ist Sarada dann nicht bei ihr?
Beziehungen sind eigentlich das Thema, für das ich mich weniger interessiere als alles andere, aber hier würde ich schon gerne wissen, was bei Sakura im Kopf los ist.

PS: Hatte noch jemand das Gefühl, dass Kishimoto sich von Metal Gear Solid inspirieren ließ? Ich meine, der Satz "Humans are slaves to their genes" ist fast ein eins-zu-eins Zitat aus der ersten Teil.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mo 29 Jun - 18:01

   
Und das war es auch schon.

Wie in der aktuellen Ausgabe der Jump bekannt wurde, ist wird Naruto Gaiden in der kommenden Ausgabe enden. Gut, Naruto Gaiden endet früher als befürchtet. Mal sehen wir das ganze endet.

Quelle: http://www.animenewsnetwork.com/news/2015-06-29/naruto-the-seventh-hokage-and-the-scarlet-spring-spinoff-manga-ends-next-week/.89823

PS: Lustig dass Boruto immer als Hauptcharakter dargestellt wurde von den Covern. Er kam nur in den ersten beiden Kapiteln kurz vor.

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 410913
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mo 29 Jun - 20:24

   
Hätte mir gerne noch etwas mehr dazu durchgelesen.
Schade, dass es bei wenigen Kapiteln bleibt. Aber ich bin
auch gespannt, wie das ganze ein Ende findet.

Das letzte Kapitel hat mir dann doch weniger gefallen. Liegt
aber auch daran, dass immer diese Aspekte von Sarade ins Spiel
kommen, wer jetzt die Mutter ist und und und.. war jetzt nicht mein Fall.

Silver Rayleigh
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 440
Kopfgeld Kopfgeld : 953271
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mo 29 Jun - 21:26

   
@SchlagtAkainu schrieb:

Die Sasuke-Sakura-Karin Dreiecksbeziehung finde ich etwas merkwürdig. Sasuke nennt Sakura seine Frau und andersrum nennt Sakura Sasuke ihren Mann, also sind die wohl verheiratet (gibt es das bei Naruto überhaupt?), aber scheinbar ist Sarada wirklich Sasukes Bastard.

Ich habe irgendwo gelesen gehabt aufgrund das Sasuke soviel von Karin geheilt worden ist das er auch einen Teil ihrer DNA nun besitzt und dementsprechen der DNA Test positiv ausfiel.
Das halte ich bisher für die beste lösung für das ganze... den Sakura sollte auch mal irgendwas in dem Manga "gewinnen"...bisher war es für sie immer etwas unglücklich gelaufen.
Und das Sakura ihn als Eheman betitel denke ich wird diese Theorie auch zutreffen den ansonsten hätte das alles doch keinen Sinn.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1386
Kopfgeld Kopfgeld : 1980589
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Di 30 Jun - 0:21

   
Naruto Gaiden endet schon? Finde ich ja jammer schade, war wirklich echt kurz. Schon ein wenig traurig, dass Chou Chou mehr Screentime abbekommen hat, als Boruto, der allseits vermutete Hauptprotagonist des Manga. Obwohl die Story anfangs sehr komplex war, wird es doch sehr schnell beendet. Ich hätte ja gerne mehr von den Kindern gesehen, besonders von Boruto habe ich ziemlich viel erwartet und in ihm das größte Potenzial als wahrer Ninja Meister angesehen. Auch haben wir eigentlich nichts von Kiba, Temari und so weiter zusehen bekommen. Ich hoffe ja, dass da noch irgendwas kommt, das kann es doch nicht gewesen sein.

@Silver Rayleigh schrieb:
Ich habe irgendwo gelesen gehabt aufgrund das Sasuke soviel von Karin geheilt worden ist das er auch einen Teil ihrer DNA nun besitzt und dementsprechen der DNA Test positiv ausfiel.
Klingt ziemlich einleuchtend. Komisch finde ich aber das ganze trotzdem. Kann Sarada wirklich Karin so sehr ähneln, aufgrund der DNA? Ich meine, Sarada hat wirklich null von Sakura. Irgendein besonderes Merkmal müsste doch schon von Sakura vorhanden sein. Nur der Kampfstil im letzten Kapitel ähnelt den von Sakura, mehr jedoch nicht.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Di 7 Jul - 21:25

   
Ähm jaaaaa. Das wars schon? Und dann so ein Ende...

Nun, ich habe nicht viel von der Serie erwartet, aber sie fing zuversichtlich an. Jedoch wurde es im Nachhinein immer anstrengener. Sarada war mir zwar anfangs zwar sympathisch, doch im laufe der Serie wurde dies weniger. Vielleicht ist es auch gut, dass es nun vorbei ist. Sonst hätte ich noch Abneigung gegen sie entwickelt.
Die Auflösung ihrer Mutter war etwas naja. Und was aus den Shins wurde, grenzt ja geradezu an Lächerlichkeit. Sie werden einfach ins Dorf aufgenommen? Versteht Kishimoto das etwa unter "Den Uchiha Clan wieder aufbauen"? Zudem, warum arbeitet Kabuto nun in Konoha? Orochimaru und Sasuke wurden zwar sogesehen "verziehen", jedoch konnten sie nicht in Konoha leben. Und der Mann, der mit Obito den Weltkrieg ausgelöst wird, darf nun im Waisenhaus arbeiten?

Na gut, jedenfalls ist nun endlich schluss mit Naruto. Zwar zum zweiten mal, aber was solls. Den Film werde ich nicht sehen, so wie Naruto the Last auch nicht. Naruto wurde einfach schon wieder über den Zenit gezwungen. Wenigstens bleibt Naruto Gaiden mir nur als unnötig in Gedächtnis und nicht so wie gewisse andere Fortsetzungen.

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 533869
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mi 8 Jul - 8:39

   

Gerade wenn man dachte, dass es nach dem vierten Ninjaweltkrieg nicht noch schlimmer werden könnte ... Dieses Spin-Off hat eigentlich noch mal recht deutlich sämtliche Fehler aufgezeigt, mit denen Kishi sein Lebenswerk erfolgreich gegen die Wand gefahren hat.

1. Uzumaki-who? Kann man das essen? Ist doch kein eigener Clan (gewesen), oder? Wie kann man in einem Spin-Off zu einem Manga der Naruto heißt dessen leiblichem Nachkommen nur so wenig Beachtung schenken? Absolut unverständlich.
2. Was mich direkt zum zweiten Punkt bringt: Die Uchiha. Ganz ehrlich, ich kann es nicht mehr ertragen. Kishi tut ja geradezu so, als gebe es in Konoha keine anderen interessanten Clans. Es ist zum Kotzen.
Als Sarada dann ernsthaft davon sprach das Dorf verlassen zu wollen ... Naja ...

Spoiler:
 

Ein einfacher Facepalm reicht da einfach nicht mehr. 
Wüsste ich wo Kishi wohnt, ich wär vermutlich direkt zu ihm geflogen und hätte ihm eine ins Gesicht gezimmert! Will mir mal einer erklären warum, bis auf Itachi und Shisui, ausnahmslos jeder Uchiha solch ein emotional verkrüppelter Volldepp ist?? Auch diese Floskel, dass er/sie ja jetzt das Dorf verlassen wollen würde, weil eine Sache ihr nicht in den Kram passt, ist inzwischen so was von ausgelutscht und einfach nicht mehr ernst zu nehmen. Itachi und Shisui scheinen tatsächlich die einzigen Individuuen dieses Clans gewesen zu sein, die einen halbwegs gesunden Menschenverstand ihr Eigen nennen konnten.
3. Zu viele offene Fragen, zu viele Plotholes. Woher hatte das Mini-Juubi und Shin überhaupt das Kamui, eine bis dato einzigartige Fähigkeit eines Mangekyou Sharingan, die nur Obitos Sharigan besaß? Was genau war überhaupt dieses Mini-Juubi? Aus welchem Grund wollte Shin überhaupt Itachi rächen? Und warum, um Gottes Willen, musste es schon wieder Akatsuki, bzw. ein billiger Abklatsch dieser Gruppierung, sein?? Mit Erklärungen hatte es Kishi in diesem Spin-Off wohl nicht so sehr.
4. Das überdrüssige Familiendrama war, um es mit einem Wort zu erklären, unnötig! Wenn Kishi schon will, dass seine Leser sich Gedanken darüber machen wer nun genau Sarada's leibliche Mutter ist, dann sollte er diese Information in Zukunft vielleicht nicht schon im Vorfeld bekannt geben! Wenn ein Autor nämlich schon vor Ende einer Geschichte verrät, dass in diesem Fall Sakura die leibliche Mutter ist, dann erübrigt sich dieses ganze Drama doch schon von vornherein. Aber das Kishi irgendwann das 1 mal 1 des Storytellings verlernt hat ist ja kein Geheimnis mehr ...

Es gibt noch so vieles, was mich an diesem Spin-Off auf die Palme gebracht hat ... Chouchou war der wohl erbärmlichste Side-Kick, der je das Licht der Welt erblickt hat, jemand mit Kabutos Hintergrundgeschichte darf tatsächlich ein Waisenhaus leiten, Naruto, der Meister des Kagebunshin no Jutsu, schafft es nicht für seinen Sohn da zu sein (seriously??), Shin war der wohl lächerlichste Antagonist - noch schlimmer als Kaguya (!) was schon was heißen will - aller Zeiten und Orochimaru wurde von Kishi endgültig zur Witzfigur degradiert. Nicht nur wegen seines Designs, sondern weil er es doch tatsächlich verpasst hat seinem wohl großartigsten Antagonisten, den er je geschaffen hatte, ein würdiges Comeback zu bescheren. Shame on you, Kishi!!!


Ja, alles in allem ein Spin-Off, das eigentlich nur verdeutlicht hat, dass Kishi sich mal ein paar Jahre Pause gönnen sollte, um zu alter Stärke zurückzufinden. Naruto Gaiden hat noch einmal gut alle Schwächen aufgezeigt, die sich in Kishis Erzählstruktur über die Jahre hinweg entwickelt haben. 

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012626
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mi 8 Jul - 14:53

   
@OneBrunou schrieb:


1. Uzumaki-who? Kann man das essen? Ist doch kein eigener Clan (gewesen), oder? Wie kann man in einem Spin-Off zu einem Manga der Naruto heißt dessen leiblichem Nachkommen nur so wenig Beachtung schenken? Absolut unverständlich.

Ist doch nicht schlimm, denn dafür wird es ja anstehende Filme geben. Und da Kishimoto nunmal derjenige ist, der Naruto erfunden hat, kann er damit auch machen was er will.

2. Was mich direkt zum zweiten Punkt bringt: Die Uchiha. Ganz ehrlich, ich kann es nicht mehr ertragen. Kishi tut ja geradezu so, als gebe es in Konoha keine anderen interessanten Clans. Es ist zum Kotzen.
Als Sarada dann ernsthaft davon sprach das Dorf verlassen zu wollen ... Naja ...

Kishimoto hat in einem früheren Interview selbst mal gesagt, dass er die Uchiha liebt (ganz besonders Madara weil er im Prinzip unbesiegbar gewesen ist). Außerdem waren viele Fans von Naruto Anhänger des Uchiha Clans. Sei es wegen Sasuke, Itachi, Madara oder sonst wem. Das wurde dabei eben berücksichtigt. Sarada wollte das Dorf verlassen, weil sie belogen worden ist und gedacht hat, dass das Leben aus Einhörnern und Regenbögen besteht. Dann als Kind zu erfahren, dass dies nicht der Fall ist gleicht in etwa der Situation, wenn man als Kind erfährt, dass es den Weihnachtsmann gar nicht gibt. ^^



3. Zu viele offene Fragen, zu viele Plotholes. Woher hatte das Mini-Juubi und Shin überhaupt das Kamui, eine bis dato einzigartige Fähigkeit eines Mangekyou Sharingan, die nur Obitos Sharigan besaß? Was genau war überhaupt dieses Mini-Juubi? Aus welchem Grund wollte Shin überhaupt Itachi rächen? Und warum, um Gottes Willen, musste es schon wieder Akatsuki, bzw. ein billiger Abklatsch dieser Gruppierung, sein?? Mit Erklärungen hatte es Kishi in diesem Spin-Off wohl nicht so sehr.

Es scheint so, als hättest du den Manga gar nicht gelesen, denn all diese Dinge wurden sehr wohl ausreichend geklärt.
Die Shins waren von Orochimaru angefertigte Klone und dienten als Testobjekt.
Der am längsten lebende Shin Klon hat dann doch auch Sakura erklärt, dass sie sich durch Evolution weiterentwickeln und immer weitere Stärken entwickeln, bis sie letztendlich keine Schwächen mehr besitzen. Die Schwachen wurden aussortiert und sind im Kampf gestorben während die Starken überlebt und sich weiterentwickelt haben. So ergab sich damit auch die Möglichkeit, dass der am längsten lebenden Shin das Kamui beherrscht hat, da er es mit der Zeit einfach entwickelt hat. Orochimaru ist in der Lage dazu, mit DNA herumzuspielen und deshalb wird das schon machbar gewesen sein. Da Orochimaru der Vater der Shin Klone gewesen ist kann man davon ausgehen, dass sich die Rache auf Orochimarus Zorn gegenüber Itachi bezogen hat. Du erinnerst dich sicher noch daran, dass Itachi Orochimaru in seinem Genjutsu gefangen hielt und dann einen seiner Arme abtrennte? Beide waren zu der Zeit Mitglieder der Akatsuki und darauf baut das Ganze auf.





Ja, alles in allem ein Spin-Off, das eigentlich nur verdeutlicht hat, dass Kishi sich mal ein paar Jahre Pause gönnen sollte, um zu alter Stärke zurückzufinden. Naruto Gaiden hat noch einmal gut alle Schwächen aufgezeigt, die sich in Kishis Erzählstruktur über die Jahre hinweg entwickelt haben. 

Naja, wenn du als Leser nicht ganz durchblickst und nicht verstehst, worum es bei der Sache ging, dann ist das nicht Kishimotos Schuld. Ich gebe zu, dass mich das Ende auch enttäuscht hat und die Geschichte hinter Sarada war recht öde aber dennoch wurde alles ausreichend erklärt.


OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 533869
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mi 8 Jul - 23:09

   

"Aber dennoch wurde Alles ausreichend erklärt".

Sorry, aber ... BULLSHIT! Erklärt wurde absolut gar nichts, was du mit deinem Beitrag selber ausreichend erklärt hast! Wir wissen, dass Shin auf Forschungen von Orochimaru basiert, aber wie bitte erklärt das Shins Wunsch Itachi rächen zu wollen??
Ganz recht, er wollte Sasuke dafür töten, dass dieser den Tod Von Itachi zu verantworten hat! Das du hier nicht selber die Hirnrissigkeit deiner Argumentation erkannt hast, wo du den Manga doch so viel besser verstanden hast Als ich erschüttert mich wirklich zutiefst! Was spielt Oro's Zorn gegen Itachi hier bitte für eine Rolle, wenn Shins Zorn doch Sasuke galt??

Das Kamui kann man übrigens nicht erlernen! Es ist eine besondere Fähigkeit des MS, die man entweder hat oder nicht hat! Anders als Susanoo, Amatertsu o.Ä. Die kann man nicht erlernen, zumal Shin mit der Fähigkeit Waffen zu manipulieren (die Sinnhaftigkeit einer solchen Fähigkeit lass ich an dieser Stelle mal außen vor!) bereits eine besondere Fähigkeit hat! Er hatte es einfach weil er es hatte! Keine Erklärung, kein gar nichts!

Und mir ist schon klar, dass Kishi ein Uchiha-Lover der Extraklasse ist, aber entschuldigt Das den Fakt, dass Kishi praktisch alle anderen früheren Haupt- und Nebencharakter problemlos Hätte streichen Können und es kein Schwein gemerkt hätte? NEIN! Selbst Mashima schafft es besser seine Charaktere in Szene zu setzen - Und das will verdammt noch mal was heißen!

Und sorry, aber wer seinen Manga "Naruto" nennt sollte diesen und sein Umfeld Auch entsprechend in den Vordergrund stellen! Würde der Manga "Sasuke" heißen sehe die Sache schon ganz anders aus! Oder hat Kishi nur wieder nicht so weit gedacht und wusste nicht welchen Stellenwert Er den Uchiha zukommen lassen wollte? Wenn ja bekräftig dies nur wieder Kishis Schwächen Im Storytelling!

Also bitte, wenn du mir das nächste Mal vorwerfen willst ich würde den Manga nicht richtig gelesen haben, von dem ich bis zum Ende des Pain Arcs ein großer Fan war und mich belehren willst, dann check deine Fakten beim nächsten Mal vernünftig!

Und man möge mir bitte meinen rauen Tonfall verzeihen, aber wenn man mir so was vorwirft und dann selber nur Halbwahrheiten und unbewiesene Thesen durch den Raum wirft, geh ich echt an die Decke!

Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012626
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mi 8 Jul - 23:41

   
@OneBrunou schrieb:
"Aber dennoch wurde Alles ausreichend erklärt".

Sorry, aber ... BULLSHIT! Erklärt wurde absolut gar nichts, was du mit deinem Beitrag selber ausreichend erklärt hast! Wir wissen, dass Shin auf Forschungen von Orochimaru basiert, aber wie bitte erklärt das Shins Wunsch Itachi rächen zu wollen??
Ganz recht, er wollte Sasuke dafür töten, dass dieser den Tod Von Itachi zu verantworten hat! Das du hier nicht selber die Hirnrissigkeit deiner Argumentation erkannt hast, wo du den Manga doch so viel besser verstanden hast Als ich erschüttert mich wirklich zutiefst! Was spielt Oro's Zorn gegen Itachi hier bitte für eine Rolle, wenn Shins Zorn doch Sasuke galt??

Das Kamui kann man übrigens nicht erlernen! Es ist eine besondere Fähigkeit des MS, die man entweder hat oder nicht hat! Anders als Susanoo, Amatertsu o.Ä. Die kann man nicht erlernen, zumal Shin mit der Fähigkeit Waffen zu manipulieren (die Sinnhaftigkeit einer solchen Fähigkeit lass ich an dieser Stelle mal außen vor!) bereits eine besondere Fähigkeit hat! Er hatte es einfach weil er es hatte! Keine Erklärung, kein gar nichts!

Und mir ist schon klar, dass Kishi ein Uchiha-Lover der Extraklasse ist, aber entschuldigt Das den Fakt, dass Kishi praktisch alle anderen früheren Haupt- und Nebencharakter problemlos Hätte streichen Können und es kein Schwein gemerkt hätte? NEIN! Selbst Mashima schafft es besser seine Charaktere in Szene zu setzen - Und das will verdammt noch mal was heißen!

Und sorry, aber wer seinen Manga "Naruto" nennt sollte diesen und sein Umfeld Auch entsprechend in den Vordergrund stellen! Würde der Manga "Sasuke" heißen sehe die Sache schon ganz anders aus! Oder hat Kishi nur wieder nicht so weit gedacht und wusste nicht welchen Stellenwert Er den Uchiha zukommen lassen wollte? Wenn ja bekräftig dies nur wieder Kishis Schwächen Im Storytelling!

Also bitte, wenn du mir das nächste Mal vorwerfen willst ich würde den Manga nicht richtig gelesen haben, von dem ich bis zum Ende des Pain Arcs ein großer Fan war und mich belehren willst, dann check deine Fakten beim nächsten Mal vernünftig!

Und man möge mir bitte meinen rauen Tonfall verzeihen, aber wenn man mir so was vorwirft und dann selber nur Halbwahrheiten und unbewiesene Thesen durch den Raum wirft, geh ich echt an die Decke!

Ich frag mich echt, wer deinen Beitrag positiv bewertet hat... Immer diese Groupies, die sich nicht mal selbst zu Wort melden können lol.

Zunächst mal folgende Frage: Welche unbewiesenen Thesen und Halbwahrheiten habe ich denn deiner Meinung nach erwähnt?
Alles was ich geschrieben habe beruht auf Fakten, die man dem Manga entnehmen kann und die genau so erwähnt worden sind.

Und nun zur Beantwortung deiner Fragen...
Wie ich es mir erkläre, dass es Shins Wunsch gewesen ist, Sasuke zu töten?
Das wurde zwar nicht explizit erwähnt aber die nahestehendste Option wäre, dass eine Art "Emotion" oder sogar "Gedächtnis" in die Shin-Klone eingepflanzt wurde... Orochimaru war nämlich für kurze Zeit heiß auf Itachis Körper und Sasuke hat ihn dann ja wie wir alle wissen später getötet...

Was die Sache mit dem Kamui bzw. überhaupt seinem MS anbelangt... Auch hier wird Orochimaru wieder seine Finger im Spiel gehabt haben. Wer weiß, welche Uchiha-Augen das ursprünglich gewesen sind. Auch hier kann man wieder nur mutmaßen aber die Möglichkeit liegt sehr nahe, dass der große Shin als Testobjekt eben ein Auge eingepflanzt bekam, welches Kamui und MS beherrscht. Und da gibt es ja nicht viele Uchihas, die dazu in der Lage gewesen sind. Oder Orochimaru hat sich einfach selbst übertroffen und alles künstlich hergestellt, warum auch immer. Weder du noch ich wissen das. Das kann nur Kishimoto beantworten und du weißt das. xd

Ich weiß nicht, was du hast. Naruto kam in den 10 Gaiden Kapiteln doch oft genug vor? Ebenso Sakura und Sasuke, die ja nunmal zum Team 7 früher gehört haben, was wiederum Narutos unmittelbare Umgebung darstellt. Also wo liegt bitte dein Problem? O_o

Und wie heißt es so schön... Betroffene Hunde bellen. Ich muss ja irgendwie einen wunden Punkt bei dir getroffen haben, wenn du wegen einer normalen Diskussion so abgehst. Du hast halt behauptet, als wären keinerlei Dinge aufgeklärt worden, obwohl Shin Sakura gegenüber doch alles erklärt hat und dann musst du eben damit rechnen von Menschen wie mir gesagt bzw. geschrieben zu bekommen, dass du den Manga scheinbar nicht richtig gelesen hast, wenn du solche Behauptungen aufstellst.

Nichts für ungut. Rauch mal einen Bong oder so, damit du etwas ruhiger wirst. Scheinst es zu brauchen. ^^


OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 533869
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 9 Jul - 0:13

   

Dass du noch immer nicht merkst wie sehr du dir die ganze Zeit selber widersprichst!

Ich sprach ursprünglich davon, dass wir keinerlei Erklärungen für den Hass von Shin gegenüber Sasuke bekommen Haben - Du argumentiert mit deiner THEORIE dagegen, nicht mit Fakten!
Ich sage wir haben keine Erklärungen über die Herkunft von Shins Kamui (das auch NUR Obito besaß, der jedoch in einer von Kaguyas Dimensionen gestorben ist ubd für Oro damit unerreichbar sein sollte!) bekommen Haben - Du argumierst wieder nur mit einer THEORIE dagegen! Merkste was??
Wir haben zu diesen Fragen KEINE Antworten erhalten! Da kannst du noch so oft versuchen mir hier eine Leseschwäche vorzuhalten! Ist sowieso ein sehr beliebtes "Argument" von Leuten, denen die Argumente ausgehen, mit einer negativen Bewertung aber nicht umzugehen wissen!

Und damit dürfte Auch deine vorangegangene Frage beantwortet Sein ... Dies sind die Halbwahrheiten und Thesen, von denen ich sprach! Wenn man bei einem in sich geschlossenen Werk noch mit Theorien diskutieren Muss zeugt dies nur von der Unfähigkeit des Autors Ein Werk In sich schlüssig abzuschließen! Offene Enden ala Inception, die zum Nachdenken auch wirklich anregen sollen, mal außen vor gelassen.

Und ja, den wunden Punkt Hast du bei mir getroffen, als du mir Dinge unterstellt hast, die so einfach nur falsch Waren und dabei noch die Dreistigkeit besessen hast von Fakten zu sprechen obwohl alles was du tust nur ein Zusammenwürfeln von unbewiesenen Thesen ist!
Wenn man schon von Fakten spricht, dann sollte man auch mit solchen diskutieren! So was bringt Mich einfach nur auf die Palme, wenn sich Leute immer alles so zurecht biegen wie es ihnen in ihrer schönen heilen Welt Am besten passt Und dabei noch versucht anderen den schwarzen Peter zu zuschieben, ohne wirkliche Belege vorlegen Zu können ... Einfach zum Kotzen, so ein Verhalten!

Leider reicht mein Stoff nicht aus, um über den BS hinweg Sehen zu können, den du hier absonderst!

Und was den Punkt mit den Groupies betrifft ... In wie weit du jetzt das Bedürfnis verspürt hast anderen Usern nen Seitenhieb zu verpassen Ist mir schleierhaft! Zeugt lediglich von deiner eigenen Unsicherheit! Genauso könnte man dich als Groupie von Kishi bezeichnen. Der kann ja noch so große Sche*** fabrizieren, irgendwelche Hardcore Fans fressen Dem auch den dicksten BS aus der Hand Als wäre der Haufen Von Gott persönlich rausgedrückt worden!

Und genau diese Einstellung ist auch der Grund, aus dem sich Leute wie Kishi oder Mashima keine Mühe Mehr zu geben brauchen ... Ihre große Fanbase schluckt doch sowieso alles, was sie fabrizieren! Egal wie unsinnig das Ganze auch sein mag!



Zuletzt von OneBrunou am Do 9 Jul - 0:45 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Soul of Bahamut
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 310
Kopfgeld Kopfgeld : 1012626
Dabei seit Dabei seit : 17.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 9 Jul - 0:39

   

@OneBrunou schrieb:
Dass du noch immer nicht merkst wie sehr du dir die ganze Zeit selber widersprichst!

Ich sprach ursprünglich davon, dass wir keinerlei Erklärungen für den Hass von Shin gegenüber Sasuke bekommen Haben - Du argumentiert mit deiner THEORIE dagegen, nicht mit Fakten!
Ich sage wir haben keine Erklärungen über die Herkunft von Shins Kamui (das auch NUR Obito besaß, der jedoch in einer von Kaguyas Dimensionen gestorben ist ubd für Oro damit unerreichbar sein sollte!) bekommen Haben - Du argumierst wieder nur mit einer THEORIE dagegen! Merkste was??
Wir haben zu diesen Fragen KEINE Antworten erhalten! Da kannst du noch so oft versuchen mir hier eine Leseschwäche vorzuhalten! Ist sowieso ein sehr beliebtes "Argument" von Leuten, denen die Argumente ausgehen, mit einer negativen Bewertung aber nicht umzugehen wissen!

Und damit dürfte Auch deine vorangegangene Frage beantwortet Sein ... Dies sind die Halbwahrheiten und Thesen, von denen ich sprach! Wenn man bei einem in sich geschlossenen Werk noch mit Theorien diskutieren Muss zeugt dies nur von der Unfähigkeit des Autors Ein Werk In sich schlüssig abzuschließen! Offene Enden ala Inception, die zum Nachdenken auch wirklich anregen sollen, mal außen vor gelassen.

Und ja, den wunden Punkt Hast du bei mir getroffen, als du mir Dinge unterstellt hast, die so einfach nur falsch Waren und dabei noch die Dreistigkeit besessen hast von Fakten zu sprechen obwohl alles was du tust nur ein Zusammenwürfeln von unbewiesenen Thesen ist!
Wenn man schon von Fakten spricht, dann sollte man auch mit solchen diskutieren! So was bringt Mich einfach nur auf die Palme, wenn sich Leute immer alles so zurecht biegen wie es ihnen in ihrer schönen heilen Welt Am besten passt Und dabei noch versucht anderen den schwarzen Peter zu zuschieben, ohne wirkliche Belege vorlegen Zu können ... Einfach zum Kotzen, so ein Verhalten!

Leider reicht mein Stoff nicht aus, um über den BS hinweg Sehen zu können, den du hier absonderst!

Und was den Punkt mit den Groupies betrifft ... In wie weit du jetzt das Bedürfnis verspürt hast anderen Usern nen Seitenhieb zu verpassen Ist mir schleierhaft! Zeugt lediglich von deiner eigenen Unsicherheit! Genauso könnte man dich als Groupie von Kishi bezeichnen. Der kann ja noch so große Sche*** fabrizieren, irgendwelche Hardcore Fans fressen Dem auch den dicksten BS aus der Hand Als wäre der Haufen Von Gott persönlich rausgedrückt worden!

Und genau diese Einstellung ist auch der Grund, aus dem sich Leute wie Kishi oder Mashima keine Mühe Mehr zu geben brauchen ... Ihre große Fanbase schluckt doch sowieso alles, was sie fabrizieren! Egal wie unsinnig das Ganze auch sein mag!


lol


1.) Ich bin kein Hardcore Fan von Naruto.
Zwar habe ich alles gelesen und gesehen aber dennoch gehört Naruto nicht zu meinen Favoriten.
Also kannst du dir diese Aussage sparen, dass "Hardcore Fans wie ich jeden Mist aus der Hand von Kishimoto fressen". xd

Genauso gut könnte ich jetzt dagegenhalten und behaupten, dass Leute wie du einfach immer nur alles schlechtreden wollen, weil sie ein Ende haben wollen, wo sie nicht mehr nachdenken müssen und sich nicht einfach selbst Gedanken machen können, wie es enden könnte. Denn vielleicht sollte eben genau das Sinn und Zweck der Sache sein? Aber mit deiner negativen Einstellung ist sowas ja natürlich totaler Mist und man MUSS in jedem Manga ein Ende lesen, welcher alles aufklärt. Natürlich ist Naruto der einzige Manga, bei dem dies nicht der Fall gewesen ist. (Achtung, Ironie xd)

2.) Die Sache mit Shin beruht auf Fakten und entspricht keinen Halbwahrheiten oder Theorien. Der Shin-Klon hat Sakura erklärt, dass er ein altes Testobjekt von Orochimaru ist und sich die Klone durch Evolution und natürliche Selektion weiterentwickeln. Organe werden ausgetauscht und die Starken überleben und entwickeln sich weiter während die Schwachen sterben. Du hast gemeint, dass es selbst diesbezüglich keine Erläuterungen gegeben hat und das ist einfach eine dreiste Lüge. Und beruhend auf diesen Punkt habe ich die Aussage getätigt, dass du den Manga scheinbar nicht gelesen hast. Wink

3.) Dein Rumgejammere hier ist das Einzige, was zum Kotzen ist.
Damit nicht genug... In deiner "Wut" widersprichst du dir nämlich auch selbst und meinst, dass mein Verhalten zum Kotzen ist, während du hier die ganze Zeit was von "Bullshit" schreibst und behauptest ich wäre unsicher LOL. Ich kann einfach immer nur nicht nachvollziehen, warum hier solche Beiträge "geliked" werden obwohl dahinter nichts weiter als Jammerei und Bocken steckt. Was hat das mit Unsicherheit zu tun? lol. Wenn ich unsicher wäre, dann würde ich nicht meinen Standpunkt vertreten also behaupte doch bitte nicht so einen Unsinn. Also erst einmal selbst an die eigene Nase fassen, bevor du mich hier wild kritisierst nur weil es dir nicht in den Kram passt, dass ich behauptet habe, du hättest scheinbar den Manga nicht gelesen. Ich habe im Gegensatz zu dir ganz sachlich diskutiert und wenn das für dich wie eine Provokation rüberkam ist das eben dein Problem. Deshalb gleich so abzugehen zeigt doch eher, dass DU derjenige bist, der hier unsicher ist weil er sich wegen einer normalen Diskussion angegriffen fühlt. Du würdest niemals in eine Lesegruppe reinpassen weil du nicht kritikfähig bist.


4.) Komm jetzt mal wieder runter. Du bist 22 und benimmst dich wie 12.
Nochmal: Das hier ist eine Diskussion. Da gibt es keinen Grund, so auszuticken.
Ich habe weder deine Eltern beleidigt, noch habe ich dich in irgendeiner Form persönlich angegriffen, diskriminiert oder sonst was. Wahnsinn, wie einige hier wegen Lapalien abgehen. XD
Das muss echt mal auf germanbash.org XD

Edit: Du brauchst jetzt auch gar nicht darauf antworten, da das sonst nur im Offtopic enden würde.
Also belass es einfach dabei.

Passiopi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 73
Kopfgeld Kopfgeld : 304005
Dabei seit Dabei seit : 12.12.14
Ort Ort : Nürnberg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 9 Jul - 1:08

   

Naruto Gaiden hat bewiesen warum dieser Manga so schlecht wurde!
Immer gleichen Antagonistn, lächerliche Ziele ( Sarada als Hogake wie langweilig)
Miserables Frauenbild: Sakura Rennt diesem voll emo Sasuke hinterher als ob sie keine Würde besitzt.
So dünne Antagonisten das selbst Äthiopier dick wirken, ja sogar Shin übertraff Kaguya in Sachen Lächerlichkeit!
Und der Mann der als Kind gehänselt wurde, ist so gut wie nie für seinen Sohn Boruto da.
Wenn man Naruto als Hogake hat braucht man keinen Schurken, ich meinen wer lässt einen Straftäter wie Kabuto in Konoha auf Kinder mit MS aufpassen?

Tja Naruto hat sehr gut angefangen, aber wie unlogisch alles wurde, so viele Charaktere wurden nervig und über flüssig, dass starke level war auch einfach nur zum Kotzen
Wenn Naruto Gaiden gut war, ist Fairy Tail der beste Kampfshounen...

OneBrunou
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 176
Kopfgeld Kopfgeld : 533869
Dabei seit Dabei seit : 19.07.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 9 Jul - 1:10

   

1. Und da wären wir wieder bei der Widersprüchlichkeit ... Kannst du dich bitte mal entscheiden? Hat Kishi nun alles erklärt oder nicht? Offenbar ja nicht, wenn man weiterhin mit Theorien argumentieren muss ... Prinzipiell hab ich gar nichts gegen offene Enden, solange sie auch stimmig sinf und keine Plotholes hervorbringen! Das Kamui ist hier durchaus als Plothole zu werten, aufgrund dessen bisheriger Einzigartigkeit und dem Mangel an Erklärungen darüber wie Shin da ran gekommen ist, wofür nun mal Obitos Augen nötig gewesen wären!
Als Hardcore Fan hab ich dich übrigens nie bezeichnet ... Ich hab dir lediglich aufgezeigt wie schnell so ein Schuss ala "Groupies" auch zurückgehen Kann Wink

2. Echt jetzt? Muss ich mich jetzt schon ernsthaft selber zitieren?
"Woher hatten Shin und das Mini-Juubi, eine bis dato einzigartige Fähigkeit von Obitos MS?"
Das Kamui ist keine erlernbare Fähigkeit und somit auch nicht mittels einer Evolution erreichbar, in dem einfach nur alte Teile mit Neuen ausgetauscht werden. Dafür bräuchte es nun mal Obitos Augen, die allerdings nicht mehr verfügbar sind, weil Obito in einer Dimension von Kaguys gestorben ist.
Es ist eine Gabe, die man entweder hat oder nicht hat! Damit bleibt Die Frage nach der Herkunft von Shins Kamui ungeklärt! Von der Herkunft des Mini-Juubi mal ganz zu schweigen ...

3. Und was gibt dir dann das Recht hier unbeteiligte User in eine Schublade Zu stecken, in dem du sie als "Groupies" abstempelst? Das ist ein Verhaltensmuster, das nun mal auf Unsicherheit hindeutet! Das war auch gar nicht als Beleidigung o.Ä. gemeint, sondern lediglich die Wahrnehmung, die durch solche Bemerkungen, die völlig überflüssig Sind und am Thema komplett vorbei zielen, entstehen!
Du kannst hier gegen mich So viel feuern wie du willst, aber wieso du dich dann dazu genötigt fühlst Anderen unbeteiligten Usern hier verbal vor die Haustür Zu ka**en bleibt Mir ein Rätsel. Da diese Formulierung aber wohl wieder nicht sachlich genug für dich War möchte ich mich entschuldigen ... Aber noch mehr in Watte packen ging gerade leider nicht.

Die Provokation von dir lag nun mal darin mir vorzuwerfen ich würde den Manga nicht richtig lesen Und dann teils mit Dingen zu argumentieren, die du selbst Als Fakten klassifiziert hast, die aber offenkundig gar keine sind! Solch ein widersprüchliches Verhalten geht mir einfach nur dezent auf den Keks. Das ist an Dreistigkeit kaum mehr zu überbieten! Da kann der Rest deines Beitrags noch so "sachlich" formuliert gewesen sein. Das hat auch nichts mit Kritikfähigkeit zu tun, sondern sind Dies einfach nur Unterstellungen, die einfach nur falsch sind!

4. Es geht auch nicht darum, dass ich mich beleidigt fühlen würde, sondern ist eine Dreistigkeit wie die, die du hier gerade an den Tag legst, einfach nicht zu ertragen. Anderen einfach Dinge zu unterstellen und die eigene Meinung so zu biegen und zu dehnen, wie sie einem selbst Am besten in den Kram passt ... Das sind Verhaltensmuster, mit denen sich ohnehin nicht diskutieren lässt. Deswegen, und auch weil das Ganze hier nur unnötig eskaliert ist, ziehe ich für mich hier jetzt einen Schlussstrich. Meine Meinung ist mehr als klar. Solltest du aber doch noch weiteren Gesprächsbedarf Sehen und mir weitere, nicht zutreffende, Vorwürfe machen wollen, dann mach das Doch bitte per PN.



 

Schnellantwort auf: Naruto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 12 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 11, 12, 13  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden