Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
AutorNachricht
Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1451874
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mi 22 Jul - 21:35

   
Ich fand Naruto Gaiden doch eher schwach. Zum einen hat mich Sarada irgendwie stark gelangweilt, wie mich auch die Geschichte um ihre echte Mutter eher kalt gelassen hat. Ich muss auch One Brunou Recht geben - Die Uchiha sind zum Dreh- und Angelpunkt von Naruto geworden - selbiger ist in seinem Spin Off zur Randfigur degradiert worden, der nicht viel tun darf, außer seinen Sohn im Stich zu lassen (gerade Naruto, dessen komplette Charakterentwicklung auf seiner Elternlosigkeit fußt...) und in ein paar Kämpfchen den überlegenen Bad-Ass raushängen zu lassen.
Die Shin Story fand ich jetzt auch wenig packend und Sasuke hat als Vater, wie erwartet, auch nicht eben brilliert.
Chou Chou...ohne Worte. Ich hätte ihr bei der dritten oder vierten Betonung, dass Choji nicht ihr echter Vater sein könne (wegen welcher Lappalie war das noch gleich?) den Hals umdrehen können.

So, etwas durcheinander...alles in allem war Naruto Gaiden ganz nett zu lesen, es hat mir aber im Prinzip nur bestätigt, dass Kishi wohl fürs erste nicht mehr zu alten Großtaten zurückfinden wird.

Nec168
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 86
Kopfgeld Kopfgeld : 412113
Dabei seit Dabei seit : 03.04.15

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 23 Jul - 10:20

   
@OneBrunou schrieb:


2. Echt jetzt? Muss ich mich jetzt schon ernsthaft selber zitieren?
"Woher hatten Shin und das Mini-Juubi, eine bis dato einzigartige Fähigkeit von Obitos MS?"
Das Kamui ist keine erlernbare Fähigkeit und somit auch nicht mittels einer Evolution erreichbar, in dem einfach nur alte Teile mit Neuen ausgetauscht werden. Dafür bräuchte es nun mal Obitos Augen, die allerdings nicht mehr verfügbar sind, weil Obito in einer Dimension von Kaguys gestorben ist.
Es ist eine Gabe, die man entweder hat oder nicht hat! Damit bleibt Die Frage nach der Herkunft von Shins Kamui ungeklärt! Von der Herkunft des Mini-Juubi mal ganz zu schweigen ...

Kannst Du mir dann erklären, wie sich überhaupt die unterschiedlichen Ausprägungen entwickelt haben,
wenn nicht durch Evolution? Das ist nur Spekulation, aber wieso sollte sich eine Fähigkeit ähnlich
dem Kamui nicht erneut entwickeln?

Ansonsten kann ich dem großen Kanon hier nur zustimmen. Naruto hatte nunmal
seine absolute Hoch-Zeit vor dem ganzen Pain-Arc, indem noch nicht alles zu
übertrieben ausgeartet ist..

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2261042
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    So 20 Dez - 17:57

   
Aller guten (?) Dinge sind drei...

Wie nun bekannt wird, wird Naruto eine Fortsetzung erhalten. Im Frühling wird Kishimoto in der Weekly Shonen Jump ein One Shot namens "Boruto" veröffentlichen. Dies wird der Auftakt zu der neuen Mangaserie Boruto welche ebenfalls dort erscheint. Dann allerdings monatlich. Gezeichnet wird der neue Borutomanga von Kishimoto's Assistenten Mikio Ikemoto und die Handlung wird von Ukyo Kodachi, dem Autoren der Gaaranovel, geschrieben. Kishimoto wird das ganze überwachen.

Spoiler:
 

Ich habe den Borutofilm nicht gesehen, weiß aber dass die drei Ninja aus Sunagakure da bereits vorgekommen sind. Weiß jemand, ob die Person oben links und die Person unten rechts auch schon bekannt sind? Jedenfalls scheinen diese wohl die relevanten Charaktere in der neuen Serie zu werden.


Übrigens noch eine Information für Fans von Itachi: Seine Novel erhält eine Animeumsetzung. Nicht als Filler im eigentlichen Anime, sondern als eigene Serie.

D.erFuchs
Fuchskönig
Fuchskönig

Beiträge Beiträge : 697
Kopfgeld Kopfgeld : 577619
Dabei seit Dabei seit : 27.01.15
Ort Ort : Ostwestfalen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: WSJ Interview mit Masashi Kishimoto    Mo 9 Mai - 11:25

   
Moin 
hab grade auf der viz.com Seite nen recht interessantes Interview mit Kishimoto gefunden.
Es ist dort natürlich auf English... ich pack es mal einfach in den Spoilerkasten, für Leute die es auch interessiert und kein Problem mit Englischen Texten haben. Vielleicht hat ja jemand genug Zeit um das zu übersetzten oder findet eine gute Übersetzung^^ Dann könnte das gerne von jemand anderes ergänzt werden... bin ja nicht so der riesen Naruto/Boruto Fan, aber wollte mal das Interview "weiterleiten".

Interview mit Kishimoto :
 

Devanthar
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 1000
Kopfgeld Kopfgeld : 1273292
Dabei seit Dabei seit : 15.03.13
Ort Ort : Wrong Turn

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Do 29 Sep - 20:37

   
Wie fandet ihr den Endkampf ?

Ich fand ihn irgendwie unspektakulär. Im Manga hat er mir auch nicht so zugesagt und im Anime erst Recht.  Der Kampf war zwar ganz nett, aber für einen Endkampf sollte man etwas mehr erwarten. Für mich war das für ein Endkampf zu dürftig.
Ich verstehe auch nicht Sasukes Beweggründe. Kommt mir wie ein Emo vor, der sich von der Gesellschaft nicht verstanden füllt.
Richtiger Emo, der seine Komplexe auslebt und die Anerkennung der Menschen sucht, um sich selbst damit zu befriedigen.
Selbstgefällig bis zum geht nicht mehr und einfach zu sehr mit sich in Selbstmitleid gezogen. Egoistisch, ich mag ihn nicht.

Wie fandet ihr den Kampf ?

KillingTime
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 458
Kopfgeld Kopfgeld : 781222
Dabei seit Dabei seit : 24.03.13
Ort Ort : Wolke 7 <3

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Fr 30 Sep - 0:00

   
Ich muss schon sagen, war wieder eine echt gute Folge. Und ein richtig guter Kampf. Dieses rohe und erschöpfte Kämpfen, wurde richtig gut umgesetzt, finde ich zumindest. Einzig die Animationen fand ich manchmal schlecht, dafür an anderen Stellen echt gut.
Es ist mal was erfrischend anderes als Endkampf und ich muss sagen, das gefiel mir echt gut. Vllt liegt es einfach nur daran, dass der Anime so gut wie durch ist und man dadurch ziemlich melancholisch wird, bei der Szene, wo beide als Kinder nochmal gezeigt wurden und dann ihre Entwicklung, hat schon für Gänsehaut gesorgt, aber es gefiel mir.
Auch musikalisch fand ich das sehr passend. Nur selten Einspielung und zwischendurch immer diese Stille, passte zu diesem erschöpften Kampf.

Sasuke jetzt aber noch als Emo zu bezeichnen finde ich unpassend. Sein einziges Problem war Naruto, dass dieser die ganze Zeit an ihm festhält und gehalten hat und nun in diesem Kampf auch nicht aufgeben will. Das treibt Sasuke so sehr in den Wahnsinn.
Also klar war Sasuke mal voll das Emo-Kind, aber in diesem Abschnitt ging es nur um diesen großen Konflikt Naruto vs Sasuke.

Naja, bin mal gespannt, wie die nächsten Folgen werden und wie sie die umsetzen werden. Sind ja anscheinend wieder Filler eingeplant.....

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Beiträge Beiträge : 1393
Kopfgeld Kopfgeld : 1994289
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Naruto    Mo 3 Okt - 18:49

   
Ich fand den Kampf sehr emotional und war wirklich den Tränen nah. Wenn ich nicht gewusst hätte was passiert, wäre ich vermutlich in Tränen ausgebrochen. Naruto begleitete mich schon eine sehr lange Zeit und hab das normale Naruto abgöttisch geliebt. Es war sogar sehr nah an dem Niveau von One Piece. Shippuden hat mir dann überhaupt nicht mehr gefallen und hab mir alles mehr oder weniger runter gequält, weil ich Naruto einfach so liebte. Der Endkampf jetzt, der nur 2 Folgen ging, war mit Abstand das Beste in ganz Shippuden. Auch wenn ich den Kampf etwas länger in Erinnerung hatte, wurde dieser sehr gut animiert. Die einzelnen Gesichtszüge, demolierten Gesichter und die vielen Explosionen haben mir sehr gefallen. Wirklich traurig wurde es dann, wo einzelne Abschnitte aus der Vergangenheit gezeigt wurden und parallel der Kampf immer wieder eingeblendet wurde. Im Zusammenhang mit den traurigen Soundtracks, hat das eine sehr traurige Atmosphäre geboten. Und da ich von sowas einfach nie genug bekommen kann, muss ich sowas einfach feiern. Die Motivation von Sasuke hab ich im Manga schon nicht verstanden, war mir dann aber auch egal, denn mir ging es hauptsächlich um den Kampf, der sehr toll dargestellt wurde. Hätte vielleicht etwas mehr Blut fliesen können. Aber sonst Top. Naruto Shippuden bekam immer mehr Jutsus und verschiedene Augentechniken dazu, dass man schon den Überblick verlor, es war schon Dragonball-like. Jedoch waren im Kampf beide ausgelaugt und es wurde nur noch mit Fäusten geregelt, das hab ich schon im Manga sehr gefeiert, aber auch im Anime war es einfach klasse. Schade nur, dass nach dem Chidori und Rasengan die Folge geendet hat, da frage ich mich, wie die das noch in einer Folge quetschen wollen, denn so viel kommt ja nach dieser finalen Attacke gar nicht mehr. Naja bin gespannt, für den Endkampf des gesamten Werks etwas kurz, aber trotzdem gelungen!



 

Schnellantwort auf: Naruto

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 13 von 13Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden