Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Mondhase
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 795
Kopfgeld Kopfgeld : 919032
Dabei seit Dabei seit : 17.05.10
Ort Ort : Hasenbau

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 19:39

   

Kapitel 649: Tanz der Brachse und Schollen

(INFO für die Leute, die eher wenig mit Fischen zu tun haben - so wie ich Very Happy )
Quelle: Wikipedia
Die Brachse, auch Brachsen, Brachsme(n), Brasse, Bresen oder Blei genannt, (Abramis brama) ist eine Fischart aus der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae).
Die Scholle oder der Goldbutt (Pleuronectes platessa) gehört zur Ordnung der Plattfische (Pleuronectiformes) und zur Familie der Schollen. Der Name wurde erst im 16. Jahrhundert geprägt, im Gegensatz zu Scholle (Grund).


Coverbild

Gott Ganford, sein "Pegasus" Piere und der Shandia Haeuptling sitzen vor der in den letzten 2 Jahren reparierten Golden Glocke um die ein gigantisches Kuerbisfeld gepflanzt wurde und trinken frischen Kuerbissaft. Die beiden alten Maenner sind begeistert von der Ernte dieses Jahres. Ganford traegt mittlerweile nur noch sehr laessige Alltags Kleider und sieht auf den ersten Blick nicht sonderlich "goettlich" aus wenn man ihn nicht kennt.

Kapitel

Die Handlung beginnt einige Minuten nach der des letzten Kapitels und laesst fuers Erste einige Fragen unbeantwortet. Die menschlichen Piraten stuermen uebergluecklich aus dem Plaza und wollen so schnell wie Moeglich in die Neue Welt. Zwar druecken sie ihren Unwillen gegenueber Hody Jones aus - machen den anderen Fischmenschen allerdings keine Vorwuerfe - eine Tatsache, die den Minister der Rechten leicht erstaunt. Bevor die Piraten verschwinden danken sie ihren Rettern der SHB.
Neptun spricht daraufhin die Fischmenschen aus dem Fischmenschen Bezirk an und teilt ihnen ihre Strafe mit. Diese sind besorgt, dass man sie vielleicht hinrichten laesst und flehen um ihr Leben. Sie beteuern nichts gewusst zu haben von Hodys Mord an Otohime und bitten um Gnade. Zum erstaunen aller Anwesenden verkuendet Neptun, dass die Ex-Neue Fischmenschen Bande nun die Erlaubniss haben auf die FMI zu ziehen wenn sie sich nun an die Gesetze der Insel halten. DIe Ex-Piraten sind sich einig, dass dies viel besser ist als unter Hodys Gesetzen zu leben.
Die uebrigen Bewohner der Insel sind allerdings erst gar nicht angetan von der Idee und fuerchten Gewalt und Verbrechen auf der Insel aber Neptun stellt seine Armee ab um fuers Erste auf die Piraten aufzupassen. Diese sollen ihre Staerke nun fuer ehrliche Arbeit nutzen um der FMI zu helfen. Der Fischmenschen Bezirk ist somit abgeriegelt.
Als Neptun Fukaboshi fragt wo Ruffy und seine Crew sind, antwortet dieser, sie sein weggelaufen weil ihnen der Trubbel zu viel wurde.

Die Sunny wird unterdessen mit Hilfe eines Blasen-Ballons und dem Hai Megalo vom Plaza weggezogen. Shirahoshi fragt die Bande warum sie nicht als Helden gesehen werden wollen woraufhin Zorro aehnlich "dumme" Massstaebe ansetzt wir Ruffy - Nur geht es ihm nicht um Fleisch sondern um Alchohol.

Unterdessen rüttelt Ruffy an Jimbei und ist sauer, dass dieser seine Einladung abgelehnt hat in die Bande einzutreten. Der Rest der Bande redet nun auch auf Jimbei ein und will ihn ueberzeugen. Doch Jimbei - der zwar gluecklich ist ueber Ruffys Einladung - moechte noch warten. Er hat noch unerledigte Dinge die er tun muss auf der FMI und bitte Ruffy das zu verstehen. Sollte er irgendwann soweit sein, hofft er, dass Ruffy ihn erneut einladen wird was dieser sofort bestaetigt. Die SHB ist darueber begeistert.

Als die Bande grade darüber redet was sie nun machen werden - also ob sie sofort in die Neue Welt fahren oder, nach Sanjis Wunsch, noch einige Zeit auf der Insel bleiben - werden sie von Neptun per Teleschnecke erneut auf ein Festmahl eingeladen. Ruffy laesst sich nicht lange bitten.

Die Kommandanten der Neuen Fischmenschen Piraten sowie Van der Dekken sind mittlerweile im Gefaengniss Turm des Palastes gesperrt worden - Alle scheinen noch sehr geschwaecht, aber sie sind lebendig.
Surume der Kraken bringt Wadatsumi mittlerweile weit von der Insel fort, da es keine Zelle gibt die gross genug fuer ihn waere.
Ueberall auf der FMI freuen sie die Bewohner ueber ihre Rettung und bringen grosse Menge Essen und Trinken zum Palast fuer die SHB.
Im Palast beginnen die Feierlichkeiten fuer Ruffy und seine Freunde, darunter natuerlich auch Okta, Kami und co. , mit einem besonderen Auftritt der Diva Maria Napole. Eine riesige Party beginnt und alle nehmen begeistert teil - Jeder macht natuerlich vorallem die Dinge die ihm am meisten Spass bereiten. Sanji flirtet, Zorro trinkt, Ruffy mampft Wink Nichts neues Smile

Robin allerdings zieht während der Feier den leicht angetrunkenen Neptun zur Seite und moechte mit ihm ueber das Porneglyph reden. Dieser denkt zunaechst Robin wuerde mit ihm flirten wollen, nuechtert aber schnell aus als sie ihn nach Joy Boy fragt. Er ist erstaunt, dass Robin die antike Schrift lesen kann und erzaehlt ihr was er weis anhand von der Ueberlieferung innerhalb der Koenigsfamilie.
Joy Boy war ein Mensch der während des Vergessenen Jahrhunderts gelebt hat vor 800 Jahren. Das Porneglyph im Seewald ist tatsaechlich ein Entschuldigungs Schreiben, dass von ihm an die damalige Meerjungfraun Prinzessin gerichtet war. Er bedauerte, damals ein Versprechen gebrochen zu haben das er der FMI gegeben hatte - versicherte aber, dass eines Tages jemand diese Versprechen in seinem Sinne erfuellen wuerde. Die Arche Noah sollte bis dahin beschuetzt werden - bis zu dem Tag an dem sie ihre Mission erfuellen wuerde.
Robin fragt sich ob Joy Boy die Seekoenige rufen konnte was Nepyun verneint. Die damalige MJF Prinzessin war dazu allerdings in der Lage - genau wie Shirahoshi es jetzt ist. Auf Sky Island hatte Robin auf dem dortigen Porneglyhe gelesen, dass die antike Waffe Posseidon auf der FMI zu finden sei - Anhand von Neptuns Erzaehlungen schlussfolgert Robin nun, dass es sich hierbei keinesfalls um ein Schiff oder ueberhaupt um eine herkoemliche Waffe handelt - sondern, dass Posseidon ein Name ist fuer die Meerjungfrauen die Seekoenige rufen koennen. Somit ist Shirahoshi selbst die Antike Waffe die die Welt zerstoeren kann.

Text von Daelyas

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 611713
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 19:51

   

Oh gott - Mir faellt auf wie viele Rechtschreibfehler da nicht drin sind - Dafuer entschuldige ich mich Sad

Ach und eine Bitte an alle, die letzte Woche gesagt haben Jimbei tritt nicht bei=

Lasst uns jetzt nicht den selben Fehler machen wie einige aus der anderen Fraktion letzte Woche Wink Das ist kein Wettbewerb wer Recht hat - Es ist das Internet und wir kennen uns alle sowieso nicht. "Schadensfreude" ist verstaendlich... aber Sinnlos. Ausserdem tritt Jimbei ja wirklich vielleicht irgendwann ein. Nur eben noch nicht jetzt.

Mehr wollte ich nicht sagen. Danke fuers lesen!

MfG

Chris

Mojo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 69
Kopfgeld Kopfgeld : 589144
Dabei seit Dabei seit : 13.08.11
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 20:02

   
Schade das er net beitritt...aber wir werden sehen was noch kommt....geil wäre es wenn die Shira beiträten würde...
Oh mann...kann kaum auf nächste woche warten....muss wissen was jetzt wirklich passiert, ob sie vielleicht wirklich noch einen FM in die Crew aufnehmen...

JaburaTK
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 59
Kopfgeld Kopfgeld : 671595
Dabei seit Dabei seit : 07.11.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 20:15

   
Joa find die Meinung von Daelyas echt klasse. ^^ Wir warten drauf was kommt . Jeder hat seine meinung zu diesem Thema.^^ Aber lassen wir das Jimbei Thema endlich mal ruhen( halbes Jahr hat es gedauert...T_T) ... sondern reden über das kapitel allgemein... Endlich ist der FMI arc abgeschlossen*__* Die Bösen sind eingekerkert und alles Friede Freude Eierkuchen^^ Und endlich wurde es mal wieder interessant wegen Joy Boy und Poseidon ^^ Eine Entwicklung die noch Folgen haben wird ^^ Ich freue wie schon lange nicht mehr auf das neue Kapitel ^^ Yaay es war spitzenmäßig^^

wutzjonny
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 413
Kopfgeld Kopfgeld : 698204
Dabei seit Dabei seit : 17.02.11
Ort Ort : Urlaub! *_*

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 20:15

   
Das Jimbei der Crew noch nicht beitritt,finde ich nicht gerade toll,aber noch ist die Hoffnung nicht verloren,denn er möchte ja beitreten,nur nicht zu diesem Zeitpunkt...
Ich frage mich was er so wichtiges zu erledigen hat.
Und das die Prinzessin die Antike Waffe ist,ist schon erstaunlich,daran habe ich nicht mehr wirklich gedacht.
Naja,mal sehen was noch so kommt und was mit der Prinzessin passiert.

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057023
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 20:46

   
Ich finde es cool das Jimbei der crew NICHT beitritt,
1. ich mag ihn nicht besonders
2. Er würde mich nerven !!!

Das mit der Antiken Waffe ist ja der Wahnsinn *-*
Also kann diese MJF Seekönige Rufyen und damit die welt zerstören der wie ?

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Kazuya
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 549058
Dabei seit Dabei seit : 04.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 21:18

   
Das mit der Antiken Waffe war am interessantesten *__* freue mich auf mehr davon :O
Und endlich ist der Fischmenscheninsel Arc sogut wie zu ende Very Happy
Natürlich war der Arc interessant, aber ich freue mich viel mehr auf den nächsten Smile ob sie vielleicht im nächsten Arc auf Kaido o. Big Mum treffen??^^

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 611713
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 21:37

   

Ich hoffe zunaechst mal wieder auf KG Jaeger Wink Oder halt Marine. Auch wenns nur 2-3 Kapitel werden sollten - Damit endlich die neuen Steckbriefe kommen! FALLS es neue gibt.


Dannach koennen die Kaiser ruhig alle zum Kaffee vorbei kommen auf die Sunny Wink Metaphorisch natuerlich.

Chris

Don Joffo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 110
Kopfgeld Kopfgeld : 758327
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 21:38

   
das ist doch mal der HAMMER die meerjungfrauenprinzessin ist "poseidon" damit hätt ich niemals gerechnet das die waffe was mit der noah zutun hat dacht ich mir schon aber dies hat mich ercht überrascht.
das jimbi nicht in die crew kommt nicht wirklich aber wer weis was noch kommt ich denk nicht weil ich jimbi auf einer stufe mit ruffy sehe(nur ohne königshaki) auch wenn er in respektiert. aber die shb ist ja noch auf der fmi
zur feier selber ist mal was anderes mit der opernsängerin und den tänzerinnen (amer sanji Razz ) denk das im nächsten kapitel noch etwas gefeiert wird und raus kommt welche lasst jimbi mit sich trägt und wir auch mal erfahren was es mit dem neuen lock port auf sich hat

gruss euer joffo afro

Soge-the-King
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 159
Kopfgeld Kopfgeld : 638426
Dabei seit Dabei seit : 01.04.11
Ort Ort : Niederbayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 21:44

   
Schade, dass Jimbei nicht beitreten wird. Aber das glaub ich erst, wenn sie ohne ihm in der neuen Welt sind.

Und "Schwachhoshi" ist die antike Waffe Poseidon? Ich musss zugeben, dass mich das aus den Socken gehauen hat. Eine antike Waffe hab ich mir ganz anders vorgestellt. Aber das kennen wir von Oda nicht anders .

Nächste Woche würd ich gern Caribou wiedersehen, was er plant.

MfG, S-t-K

XxruffyXtremexX
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 263
Kopfgeld Kopfgeld : 757699
Dabei seit Dabei seit : 17.10.10
Ort Ort : mal da mal hier^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 21:47

   
Ich fand das kapitel super besonders hat mir das Ende gefallen mit der antiken waffe und neptun sagte ja das das nicht gut ist das sie das jetzt voll erweckt hat kann ja sein das das i-wie eine bedeutung hat. Was ich auch noch super fand war das gespräch zwischen Jimbei und Crew vorallem der satz hat mir gut gefallen

,,Verspreche ich euch alle euch sehen zu kommen wenn ihr dann imer noch wollt das ich mit euch komme dann ladeet mich bitte nochmal ein den Strohüten beizutreten ,, zitat Jimbei mir hat der satz gut gefallen mal sehen was noch auf uns zu kommt hört sich vielversprechend an Very Happy

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 21:49

   
Nun, was soll man jetzt groß zu dem Kapitel sagen?
Mein persönliches Highlight ist dieses Panel:


Hatte Kizaru mal eine Beziehung zu einer Fischmenschenfrau? xD


Nun, kommen wir zu den sachliches Dingen:


Jimbei:
Nun, ich denke in die Bande kommt er (erstmal) nicht. Die Aufgabe habe ich nicht direkt verstanden. Meint er damit Shirahoshi zu beschützen, seine Bande oder was?

Fischmenschenzone:
Billiger geht es nicht Oda, oder? Einfach so jahrelangen Groll loszuwerden...

Hordy, Decken und co:
Hordy hat eine gewisse ähnlich mit Crocodile, und wie die in der Zelle da saßen, erinnert mich einwenig an die Coverstory wo die männlichen Mitglieder der Baraquefirma im Knast sassen und die anderen Gefangen ohnmächtig am Boden lagen. Ist zwar anders, erinnert mich aber ein bisschen. Aber wie sollen die dünnen Stäben denn Hordy aufhalten? Er konnte schon ohne E.S. die Wände des Palast zerstören, und in seiner Monsterform ist er natürlich noch stärker. Dosun könnte sich auch einfach ausbrechen.

Shirahoshi:
Neptun ist der lateinische Name von Poseidon, warum konnte das keiner ahnen?^^
Naja, damit ist endlich das Geheimnis um die Poseidon geklärt. Die erste Prinzessin von vor 700 Jahren war also auch eine Waffe, das würde auch erklären warum der erste Van der Decken auf den Meeresgrund gekommen ist.

Übriges hat Oda hier ein neues Pairing angedeutet: Robin x Neptun Very Happy

Monkey D. Jazz
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 417
Kopfgeld Kopfgeld : 595265
Dabei seit Dabei seit : 16.08.11
Ort Ort : Windmill Village ^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 22:03

   
xD Oh Gott! Neptun und Robin? xD LoooooooL!

Aber jetzt zurück zum Kapitel :3 Mir hat das sehr gut gefallen :DD
Ich find es zwar schade, dass Jimbei nicht gleich beigetreten ist, aber dafür kommt er ja später dazu :3
Und so kommt das neue Mitglied doch erst in der neuen Welt ^^

Aber ich frag mich jetzt grad: Ich mein jetzt wissen wir ja, dass Shirahoshi mitsamt ihrer Fähigkeit die antike Waffe ist :I Sprich sie kann die Seekönige kontrollieren, was ich allein schon als "Waffe" ansehen kann, abr was für eine Rolle spielt die Noah noch dabei? Òo

Verwirrend Ö___Ö

PirateXKing
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 571783
Dabei seit Dabei seit : 13.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 22:06

   
Mir fällt grade whitebeard ein der hat ja auch genug kraft um die welt zu zerstören^^
aber dass schwachhoshi die waffe ist hätte keiner geahnt wenn das erst mal rauskommt dann gibts chaos auf der FMI Very Happy

Miiko-chan
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 691479
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 22:32

   
@PirateXKing schrieb:
Mir fällt grade whitebeard ein der hat ja auch genug kraft um die welt zu zerstören^^
aber dass schwachhoshi die waffe ist hätte keiner geahnt wenn das erst mal rauskommt dann gibts chaos auf der FMI Very Happy


äh du meinst er HATTE die Kraft die Welt zu zerstören xD
die hat jetzt A****-Blackbeard >.>*

hm tja gerade deshalb denke ich, dass der FMI Arc noch nicht ganz abgeschlossen wird, es muss erstmal die Sache mit dem Versprechen aufgelöst werden und ich will wissen was nun mit Shirahoshi geschehen wird...
Die Geschichte mit Poseidon und all dem hat mich dermaßen vom Stuhl gehauen, das war wahnsinn *__________*
erlich Oda, meine Liebe zu One Piece wääächst und wäääächst bis ins Unermessliche!!! <3
Caribou ist auch noch da, d.h. noch ein paar Kapis, bis es entgültig in der neuen Welt weiter geht^^
ich bin dann schonmal auf den nächsten Strohhut gespannt Very Happy

Dass Jimbei nein gesagt hat stand für mich 50/50 fest, ich wusste wirklich nicht ober nun ja oder nein sagt, aber soetwas in der Art hab ich mir schon gedacht (dass er noch etwas zu erledigen hat und nicht mitkommen kann)
Er war sowieso viel zu ernst für die ganze Bande und hätte nicht wirklich reingepasst, auch wenn ich mich sehr über einen Fischmenschen gefreut hätte.

Ich bin schon sooo mega tierisch gespannt auf das nächste Kapitel Very Happy:D:D

LOVE ONE PIECE!!
@Miiko...<3

Rani
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 109
Kopfgeld Kopfgeld : 644876
Dabei seit Dabei seit : 20.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 22:45

   
Also die SHB hat sich mal verdrückt und Jimbei sagt zum Angebot nein denn er muss noch was erledigen so beschließt die SHB einfach mal eine Woche Urlaub zu machen Very Happy. Zu jimbei ich bin mir ziemlich sicher das er Joint wenn Ruffy was will dann bekommt ers auch er setzt seinen Kopf schon durch ausserdem hat Jimbei ja auch zugestimmt oder ? Er hat ja gesagt er muss nur noch was erledigen.

Dann werden sie zu einer Fressparty eingeladen und wie erwartet sagt Ruffy Ja xD
Das hat mann sich schon denken können. Dann Feiern sie schön trinken und essen sie Feiern eben Very Happy

Dann kommt wohl der Höhepunkt des Kapitels. Robin fragt König Neptun nach Joy Boy. Es geht um ein Versprechen das sie sich gegeben haben. Joy Boy ist ausserdem ein Mensch was ich nicht erwartet hätte. Dann geht es um die Prinzessin die im leeren Jahrhundert gelebt hat die auch Seekönige kontrollieren kann. Mann nanne sie auch die Antike Waffe Poseidon.


Mann kann jetzt wohl über die Waffe richtig viel Spekulieren Very Happy


Gruß
Rani

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662862
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Mi 7 Dez - 23:07

   
Ich finde es schade das Jimbei erstmal nein gesagt hat, aber es besteht ja noch Hoffnung^^^
Nur die Frage ist was er zu erledigen hat?( Ich fürchte das das lange dauern wird bis er alles erledig hat, wir können einfach nur abwarten)

Die Sache mit der antike Waffe Poseidon, hat mich auch echt überrascht und das Joy Boy ein Mensch war konnte ich mir denken( er hätte ja auch ein Fischmensch sein können^^)

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 574543
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 0:35

   

Interessantes Kapitel...

Die Sklaven (hauptsächlich Menschen) richten überraschenderweise ihren Hasse nicht gegenüber der Fischmenschenrasse, sondern nur gezielt auf Hody, trotzdem sind sie scharf darauf sofort in die neue Welt zu reisen, was mich schon etwas stuzig macht, immer hin wurden sie als Sklaven misshandelt, wer weiß wie lange schon.

Die meisten der Mitglieder der NFPB, wussten zwar nicht, dass Hody die Queen getötet hatte aber das sie jetzt unter Neptuns Gesetze leben wollen, würde ich es ihnen schon glauben, auch wenn das Volk, dass immer zu den Menschen gehalten haben am anfangs dagegen waren, ein gesehen haben, dass sie den falschen Weg eingeschlagen sind...
Auch wenn sie unter der Aufsicht der Armee arbeiten.
Neptuns entscheidung war das beste, er hat sie nicht verbannt, wie Wadatsumi, der vom Kraken von der Insel befördert wurde, sondern ihnen eine Chance gegeben, den richtigen Weg zu gehen...

Es hat mich nicht überrascht, dass die SHB plötzlich den Plaza verlassen haben, um so damit zu verhindern als Helden gefeiert zu werden, was auch passend war, schließlich wollten sie ja nicht als Helden dastehen, sondern als Piraten, die sie ja sind *grins*
Zorros Aussage mit dem Schnaps war super xD

Jinbei scheint anscheindend Ruffys Angebot abgelehnt zu haben und dass will Ruffy wehement nicht aztepieren, das ist man von ihm bekannt, dass Ruffy dabei sturr ist, jedoch ist Jinbei nicht abgeneigt aber ich will trotzdem wissen, warum er nicht ihnen beitreten KANN...
Oda-sama kann einem echt quälen, es ist ja wohl klar dass ein Fischmensch in die SHB kommt aber warum diese zögerei, es ist ja wohl klar, wer das nächste Mitglied wird.

Ich kanns mir ja förmlich vorstellen, wie über 50% der Members hier regelrecht an den Monitoren bicken und nur darauf warten, wie Geier auf die Bestätigung: "JINBEI ist der STROHHUTBANDE beigetreten" xP

FESTFRE... ääh ich meine FESTESSEN! und Ruffys Lieblingsbeschäftigung rückt an xD

Zwar wurden Hody und co + Decken hinter Gittern verschanzt und wies aussieht wurden auch ihre Verletzungen behandelt aber was ist den jetzt mit den Nebenwirkungen der E.S-Pillen...? Ich meine Das sind Drogen und es gibt bestimmt viele Fans, die dann glauben (naive Fans) dass Drogen wunder bewirken, z.b.: Anaboliker (steroide oder so) halt, es kann ja doch nicht sein, dass, vor allem Hody und Houyzou so in dieser Form bleiben o__Ô

Die Plattfische sehen wirklich lustig aus xD
Zwar sah die Opernsängerin nicht gerade toll aus, aber wie ich gesehen habe kann sie wirklich super singen oO
Das hat sogar Brook mehr als beeindruckt xD
Und der schlagzeuger sieht aus wie Kizaru und Hyouzou gemixt... für mich halt *rofl*
War ja klar das besonders Sanji verrückt wird als die Meerjungfrauen des Cafes getanzt haben...
Kann es sein, dass nami und Fukabosi + Brüder fettsaufen veranstaltet haben (für mich sah das so aus) XD

Böser Neptun, dachte am anfangs robin würde auf etwas ganz bestimmtes eingehen, was aber natürlich nicht der fall gewesen ist, sie wollte ja mehr über den "Joy Boy" wissen, was sie auch bekommen hatte...

Das einer der "antiken Waffen" eine Meerjungfrauenprinzessin war, die vor 800 Jahren gelebt hatte und jetzt so eine Art "reikanation" (wie man das jetzt auch schreiben mag >.<) geboren wurde, hat mich ehrlich gesagt sprachlos gemacht oO
Nähere Details wären da wirklich von vorteil >.<

PS: längstes Statment zu einem Kapitel bis jetzt oÔ
xD

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 611713
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 6:29

   
Livia schrieb:


Die Sklaven (hauptsächlich Menschen) richten überraschenderweise ihren Hasse nicht gegenüber der Fischmenschenrasse, sondern nur gezielt auf Hody, trotzdem sind sie scharf darauf sofort in die neue Welt zu reisen, was mich schon etwas stuzig macht, immer hin wurden sie als Sklaven misshandelt, wer weiß wie lange schon.

Spoiler:
 

Rechts unten etwa - Hody sagt: "Menschliche Sklaven die wir in dem letzten Monat gefangen haben... 30.000!" Auch wird von irgendwelchen Buergern im Laufe des Arcs gesagt, dass schon eine Weile keine Piraten mehr auf die Insel gekommen sind. Kamy sagt das auch irgendwann zu beginn des Arcs. Daraus schliesse ich, dass es sich nicht um soooo eine lange Zeit handeln kann - zumindest bei dem groessten Teil der Piraten. Vielleicht 1-2 max 3 Monate.

Livia schrieb:


Zwar wurden Hody und co + Decken hinter Gittern verschanzt und wies aussieht wurden auch ihre Verletzungen behandelt aber was ist den jetzt mit den Nebenwirkungen der E.S-Pillen...? Ich meine Das sind Drogen und es gibt bestimmt viele Fans, die dann glauben (naive Fans) dass Drogen wunder bewirken, z.b.: Anaboliker (steroide oder so) halt, es kann ja doch nicht sein, dass, vor allem Hody und Houyzou so in dieser Form bleiben o__Ô

Oh ja - das ist in der Tat verwunderlich. Ich habe auch mit etwas schlimmeren Nebenwirkungen gerechnet. Zwar wurden die ES nicht als positiv dargestellt von Oda, da Hody und Co. ja eiskalt verloren haben - aber irgendwie ist es schon komisch das sie jetzt "nur" im Knast sitzen.

In der echten Welt bin ich ein Gegner von Todesstrafen - allein schon aus dem Grund weil man sich ja auch irren kann - aber dann die Strafe leider nicht mehr zu aendern ist. Aber in der OP Welt erscheint mir das komisch, dass Hody und Co so leicht davon kommen. Nach dem Mord an Otohime und alles erst recht oO ------ Allerdings haben Otohime und Shirahoshi sich ja gewuenscht das die Leute keinen Hass mehr hegen auf irgendjemanden - bewundernswert aber sehr naiv muss ich sagen. Leute wie Hody sind einfach nicht kleinzubekommen mit "netten Worten".

Auch bin ich ja skeptisch (wie ein anderer hier auch schon bemerkt hat) ob diese Handschellen und die paar Gitterstaebe diese Monster Bande aufhalten kann fuer lange Zeit. Vielleicht laesst die ES Wirkung ja immer mehr nach - in dem Fall bleiben die Schaeden am Koerper - aber die Kraft wird wieder normal. Irgendwie so halt. Ich vermute das war zu lang fuer das Manga Kapitel - im Anime wird sowas ausgebaut meistens. Dauert noch ne ganze Weile bis wir da sind Wink

Spoiler:
 


Das letzte Bild Very Happy Wieder so eine stumpfe Sache eigentlich die ich mal wieder am lustigsten fand am Kapitel: (Mein Humor ist komisch Very Happy ) Zeo im Knast. Ja hat er einen Streifen-Anzug an? Oder hat er keinen Streifen-Anzug an? Das ist hier die Frage Very Happy

Einfach genial diese Mini-Jokes die Oda einbaut immer mal wieder. Ach und der Kizaru-Jazz Fisch errinert mich tatsaechlich an meinen Musik Lehrer aus der 7ten-8ten Klasse... Ich muss mal schaun ob ich ein Foto auftreiben kann. Der Mund war nicht so lang natuerlich - aber das Gesicht war verdammt aehnlich Very Happy Vielleicht bilde ich es mir auch nur ein. Lustiger Gedanke aber, das Kizaru was mit ner Meerjungfrau hatte... oder heissen die dann "NichtmehrJungfrauen" wenn sie Kinder hatten?

Tsss - Flachwitz Very Happy Sorry


Zu Guter Letzt koennen wir jetzt WIRKLICH endlich einige Debaten die es im Laufe des Arcs gab beantworten anhand der letzten paar Kapitel:

a) Die FMI ist noch heile. Ruffy hat sie nicht in dem Sinne zerstoert - aber er hat ihren Hass (personifieziert in Hody und seiner Bande) zerstoert. Somit hatte Madam Shirley zwar "recht" - aber dennoch sollte sie nochmal ein wenig ueben was ihre Genauigkeit angeht mit ihren Wahrsagungen Wink

b) Hody und co wurden nicht getoetet von Ruffy und seiner Bande. Das OP Muster bleibt bestehen. Ruffy toetet einfach nicht. Ob er irgendwann dazu gezwungen wird? Also im Kampf gegen BB oder Akainu in ferner Zukunft? Hmmm... abwarten.

c) Joy Boy ist ein Mensch und lebte vor 800 Jahren - War kein FM oder Riese Wink (haette aber gut sein koennen - geb ich zu - auch wenn ich selber nicht der Meinung war)

d) Der SHB Beitritt... hmmm ja - da ist es noch nicht ganz klar. Jimbei nimmt ja so zum Teil an. Nur halt noch lange nicht sofort. Irgendwas fehlt einfach noch bis er beitreten kann. Die Ahnung von einigen hier, dass ein gewisses etwas noch fehlt - war zwar nicht ganz richtig - aber nah dran Wink WAS nun genau noch passiert wird bald erklaert werden nehm ich an.

Welche Fragen sind also noch offen nach diesem Kapitel?

a) Wo ist Caribou. Ist er noch im Palast? Dank seiner TK ist er schwer zu finden. Versteckt er sich auf der Sunny? Will er noch Shirahoshi haben? Oder reicht ihm der Schatz? Was ist mit der legendaeren "Alterungs-Kiste" die er geklaut hat. Schaut er hinein?

b) Der neue "Lock-Port" (auch Log-Pose oder Log-Port in einigen Versionen - Alles davon ist richtig). Worum handelt es sich? Wie funktioniert er? Ist es ueberhaupt aehnlich oder ein voellig neues Konzept? Die Minister und Neptun werden aber mit Sicherheit nun so nett sein es Nami zu erklaeren Smile

c) Wie kommt die Sunny wieder nach oben? Ich dachte erst, dass der Kraken sie zieht. Aber Surume ist ja mit dem Riesen-Baby weggeschwommen. Egal - es gibt ja jetzt unendliche Optionen fuer die Rueckkehr. Neptun, Jimbei, Shirahoshi, die Brueder, Seemonster oder Jimbei - Alle koennten die Sunny "ziehen".

d) Die Seekoenige - Was ist ihre Motivation fuer... nunja... alles... Very Happy Ihr Verhalten und so. Hier gibt es so viele offene Fragen - und ich glaube kaum, dass diese alle jetzt schon beantwortet werden. Das wird noch ne ganze Weile dauern.

e) Ist Ruffy der Mann auf den Joy Boy vertraut hat? Ich denke mal "Ja" aber es muss noch klipp und klar gesagt werden irgendwann -vielleicht aber noch lange hin. Allerdings ist es recht eindeutig - oder seh nur ich das so?

Mehr offene Frage aus diesem Arc fallen mir nicht mehr ein. Wenn ich was uebersehen haben sollte - Bitte teilt es mir mit Smile

(Keine generellen OP Fragen bitte - Wie: "was ist das One Piece" Wink )


MfG

Chris

Shun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 594547
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Nrw

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 10:36

   
Zitat :

a) Wo ist Caribou. Ist er noch im Palast? Dank seiner TK ist er schwer zu finden. Versteckt er sich auf der Sunny? Will er noch Shirahoshi haben? Oder reicht ihm der Schatz? Was ist mit der legendaeren "Alterungs-Kiste" die er geklaut hat. Schaut er hinein?

Wo du das gerade mal erwähnst.. war es nicht so, dass dieser Schatz einen befähigt, das Alter der Menschen beliebig zu ändern? Finde gerade die Textstelle nicht, wenn sie jemand hat - Zitat bitte -, nur zu, postet ruhig!

Wäre auf jedenfall ein interessanter Vermerk. Das würde es Shirahoshi z.B. ermöglichen, auf zwei Beinen zu laufen. Man könnte sie ja bis zum 30. Lebensjahr heranreifen lassen, mittels Kiste, und sie dann in die Bande einladen. Na ja, wobei sie dann immer noch sehr groß wäre.. Aber zumindest wäre damit dieses Problem gelöst. An Land wäre sie dann halt 'n Riese. Ist doch nicht schlimm, oder? Da man vermutlich eh beim Endkampf Ruffy vs. Blackbeard angelangt und Blackbeard in seiner Crew auch diesen einen schlimmen Finger hat ("Schwimmende Festung"?! Oder so ähnlich..), wäre das zumindest relativ ebenbürtig. Ich meine, die Prinzessin ruft Seekönige, die in Etwa so groß sind wie der Kerl. ;P

Öhm, jo. Ansonsten 'n nettes Kapitel, hier und da 'n Scherz & zum Schluss das relativ erste Mal, dass wir Näheres zu den antiken Waffen erfahren. JoyBoy-Infos mit eingeschlossen.. gut umgesetzt.

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 669707
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 11:06

   
Also richtig interessantes Kapitel.


1) Jimbei tritt der SHB noch nicht bei. Ich bin aber noch immer der festen Überzeugung das er beitritt und solange die SHB nicht in der neuen Welt sind, habe ich noch Hoffnung das es jetzt passiert, und wenn sie in der neuen Welt sind, stirbt meine Hoffnung nicht das er beitritt Very Happy

2) Neptuns Entscheidungen sind für mich die richtige Entscheidung. Die menschlichen Sklaven wurden sofort von Hodi gefangen, bevor sie auf der Fischmenscheninsel überhaupt waren. Niemand weiß was ihre Absichten waren, ob sie gute oder schlechte Menschen waren. Auf jeden Fall haben sie keinen Hass gegen Fischmenschen sondern nur gegen Hodi.
Auch ist es gut dass die Fischmenschen aus dem Fischmenschenbezirk eine zweite Chance kriegen. Ich bin immer der Meinung dass jeder Mensch eine zweite Chance verdient und zum Glück hat es Oda auch so hingerichtet. Auch haben sie nicht gewusst das Hodi die damals die Königin umgebracht hat, was man ihnen auch glauben kann.

3) Zorro xD. Helden bekommen Schnaps, er denkt einfach ans trinken, wie Ruffy ans essen, beste Aussage.

4) Die Party. Typische One Piece Party, wo alle feiern, hat es schon in so vielen Arc gegeben und ist immer eine schöne Sache.(und Sanji wieder versteinert)

5) Das wichtigste zum Schluss. Robins Gespräch mit Neptun. Endlich erfahren wir was die Antike Waffe ist, hat mich einfach aus den Socken gehauen das die Prinzessin Schwachosi die Antike Waffe ist. Auch Neptuns Blick als er bemerkt dass Robin weiß dass die Prinzessin die Antike Waffe ist, ziemlich ängstlich. Naja Schwachhosi wird wohl in der weiteren One Piece Geschichte ein wichtige Rolle spielen.

Es bleiben aber noch ein paar Fragen:

1) Wo ist Caribou? Naja ich glaube irgendwo auf der Sunny, wahrscheinlich bemerken sie ihn auf dem Weg zur neuen Welt und dann gibt ein paar auf die Mütze. Was meine Theorie noch verstärkt ist das Caribou das Gold von dem Palast hat. Welche jetzt wohl auch auf der Sunny ist. Somit vergrößert sich das Reichtum der Strohhüte wieder um etwas Very Happy

2) Wer ist Joe Boy und was ist sein Versprechen??? Das ist wohl die wichtigste Frage und diese wird wohl in der neuen Welt irgendwann einmal geklärt, aber ich will mich nicht in diese Frage vertiefen, denn wir können raten was wir wollen, Oda macht eh was anderes^^


So jetzt freue ich mich auf die neue Welt, wo es endlich zur Sache geht und wo auch noch viele Fragen geklärt werden müssen.
Wer ist der neue Kaiser, wer ist der neue Großadmiral der Marine, wann ist die Königssitzung ect ect. Freu mich einfach schon riesig drauf Very Happy Very Happy

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 611713
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 11:52

   
@Shun schrieb:

Wo du das gerade mal erwähnst.. war es nicht so, dass dieser Schatz einen befähigt, das Alter der Menschen beliebig zu ändern? Finde gerade die Textstelle nicht, wenn sie jemand hat - Zitat bitte -, nur zu, postet ruhig!


Bitte sehr=

http://i6.mangareader.net/one-piece/626/one-piece-2424451.jpg

Kapitel 626 ist das.


Ergaenzung zu der Herkunft der Legende um diese Kiste.

Quelle= Wikipedia


Spoiler:
 


Ich fasse mal grob zusammen:

EIn Fischer rettet eine kleine Schildkroete vor der Tierquaelerei einiger Kinder und laesst diese im Meer wieder frei. Am naechsten Tag wird er von einer riesigen Schildkroete eingeladen zum Palast des Meeresdrachen (Im Prinzip die japanische Version des roemischen Neptuns - bzw griechischen Posseidons) als dank. Die kleine Schildkroete war naemlich die Prinzessin der Meere, Otohime (name sollte bekannt vorkommen)

Einige Tage spaeter will er wieder an Land und bittet zu gehen. Die Prinzessin ist zwar traurig, aber laesst ihn ziehen. Zum Abschied gibt sie ihm eine versiegelte Kiste mit die er niemals aufmachen darf. Er kehrt zurueck und stellt erschrocken fest, dass 300 Jahre vergangen sind und alle seine Bekannten lange schon gestorben sind. In seiner Verwirrung oeffnet er die Kiste und altert schlagartig um viele Jahre waehrend er aus dem Meer eine traurige Stimme hoert die ihm mitteilt, das die Kiste seine verlorene Zeit gespeichert hatte.

Soweit die Legende.


Oda uebernimmt aber niemals 1 zu 1 Legenden - sondern nutzt sie als "Richtline" fuer seine Storys. Wie also genau diese Kiste funktioniert - oder OB sie funktioniert? Wer weis?

Es mag sein das Caribou vor lauter gier reinschaut und schlagartig alt wird. Somit waere er keine Gefahr mehr und seine Grausamkeiten waeren bestrafft... oder sowas halt Smile





@Shun schrieb:

Wäre auf jedenfall ein interessanter Vermerk. Das würde es Shirahoshi z.B. ermöglichen, auf zwei Beinen zu laufen. Man könnte sie ja bis zum 30. Lebensjahr heranreifen lassen, mittels Kiste, und sie dann in die Bande einladen.


Ja sicherlich - Aber warum sollte man das machen? Dann verliert sie 15 Jahre ihres Lebens etwa - na toll. Nur um Beine zu haben? Neptun faende das eher nicht so toll - ihre Brueder auch eher nicht - und keiner der SHB wuerde das vorschlagen. WENN es passieren sollte, dann waere es ein Unfall.

Ausserdem wissen wir nur anhand von Dekkens komischen Untergebenen von der Legende der Kiste - vielleicht funktioniert sie ja gar nicht. Dekken ist eher nicht so eine zuverlaessige Quelle des Wissens Very Happy


@Shun schrieb:

Na ja, wobei sie dann immer noch sehr groß wäre.


Ja. Auf die Sunny wuerde sie immer noch nicht passen. Sie muesste dauernd hinterher schwimmen.

@Shun schrieb:

Aber zumindest wäre damit dieses Problem gelöst. An Land wäre sie dann halt 'n Riese. Ist doch nicht schlimm, oder? Da man vermutlich eh beim Endkampf Ruffy vs. Blackbeard angelangt und Blackbeard in seiner Crew auch diesen einen schlimmen Finger hat ("Schwimmende Festung"?! Oder so ähnlich..), wäre das zumindest relativ ebenbürtig. Ich meine, die Prinzessin ruft Seekönige, die in Etwa so groß sind wie der Kerl. ;P

Warum nicht Chopper in Monster Form? Oder Franky im Roboter? Die sind groesser noch als Shirahoshi und koennten auch die Endkampf Gegner werden des "Schlachtschiffs" Juan Wulf.

Und Shirahoshi wuerde sich ja nur auf ihre Seekoenige verlassen. Sie selber kann weder kaempfen noch ist sie begabt in irgendwas ausser weinen und mit riesigen Fischen reden. Ihre Kaempfe waeren irgendwie ziemlich langweilig meinst du nicht? Smile

Ich tuh mich schwer mir Shirahoshi als Piratin vorzustellen - Sie ist einfach zu friedlich vom Wesen her. (Ja die SHB ist auch nicht "boese" oder so - aber jeder von ihnen hat Kampffertigkeiten.)



Nun ja - Fuer mich ist Shirahoshi eine grosse Vivi Wink Und Die Welt sollte besser nicht erfahren, dass sie eine Antike Waffe ist. Auf dem Meeresgrund kommt die Regierung schlechter an sie ran als an der Oberflaeche. Ich denke auch, dass Neptun es nicht gerne sehen wuerde wenn Shirahoshi Pirat wird. Vielleicht irre ich mich. Aber wie gesagt - ich tendiere zu "nein"


MfG

CHris



Zuletzt von Daelyas am Do 8 Dez - 12:16 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 12:11

   
Tolles Kapitel !!!

Ein schöner Abschluss nach dem ewig langen kämpfen mit Hody und co.
Hody, Decken und co. sind gefangen und die FM Zone ist Sperrgebiet geworden.

Das Jimbei es ablehnt momentan mitglied zu werden ist schade aber er will später dazukommen wenn er seine pflichten erfüllt hat und denke das er spätestens dann beitritt wenn er die Sh in der NW wieder trifft ^^

Wahnsinn was die FM für eine Fete abgeben für ihre Helden ^^ es ähnelt alles mehr an Alabasta Arc. und teils an weitere Arc. zuvor nach einem großen finalen fight.

Die Band war auch net übel einer schaut Admiral Ki Zaru (der am Schlagzeug sitzt) sehr ähnlich da stellt sich die frage.... ach ne das ist jetzt es egal ^^

Das Partybild mit dem sh und den mjf ist ein traum ^^

Joy Boy:

Wow er stammt aus dem "Leeren Jahrhunder" also vor 800 Jahren und sein Versprechen macht es noch interessanter mit der Arche Noah!
Und der HAMMER SCHLECHT HIN: Shirahoshi ist die Antike Waffe POSEIDON !!! Zorro

Das wird noch interessanter als ich dachte und hoffe in 650 sehen wir mal ein bild von Joy boy als schattenfraktur oder so


Walabalussa
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 556897
Dabei seit Dabei seit : 08.12.11
Ort Ort : auf der Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 13:42

   

So. Hab mich jetzt auch endlich mal angemeldet! Ausschlagebend war die ganze Geschichte mit Jinbei, vor allem aber das letzte Kapitel.
Zunächst mal hat mir das Kapitel eigentlich echt gut gefallen. Immer wieder super die Strohhüte feiern zu sehen!!! Auch das mit Joy Boy und Shirahoshi fand ich wahnsinn! blieb mir erstmal kurz der Mund offen...
Doch jetzt mal was zu Jinbei und seinem Beitritt, auch wenn hier wahrscheinlich einige die Augen verdrehen, muss ich das einfach mal loswerden: ich bin auch einer von denen, die glauben und hoffen, dass Jinbei der SHB beitritt, was zumindest zu diesem Zeitpunkt ja auch nicht mehr ganz unbegründet ist.
Hab mir jetzt mal die Mühe gemacht und durch meine One Piece Sammlung geblättert und mir ist dabei eine Kleinigkeit aufgefallen: Bisher hat JEDER in Ruffys Crew zunächst abgelehnt! Das ist nicht wirklich überraschend, aber schließlich haben sie alle von sich aus darum gebeten (mal mehr mal weniger) mitsegeln zu dürfen. Hier mal eine Übersicht:
Zorro
Lehnt zuerst ab („Pirat werden? Das ist doch das Letzte!“, ist dann aber von Ruffys Zuversicht beeindruck und mit dem Tod vor Augen tritt er dann von sich aus dazu (Kap.6)
Lysop
Naja der ist irgendwie eine Ausnahme… in Kapitel 23 bietet er sich als Kapitän an, was alle ablehnen:P Als Lysop dann aber in Kap. 41 allein lossegeln will, wollen ihn die anderen dann doch mitnehmen. Es ist also hier quasi anders herum. Doch dann kommt die Bande in Water 7 an und Lysop trennt sich von Ruffy. Erst durch seine Entschuldigung fragt Lysop von sich aus, ob er wieder mitkommen darf. Passt also dich wieder.
Sanji
Zunächst lehnt auch Sanji Ruffys Einladung ab, da er bei Jeff bleiben will („Sorry, das geht nicht… ich kann hier absolut nicht weg“ Kap. 45) das wiederholt er aber, so das Ruffy auch Jeffs Frage, ob er Sanji nicht mitnehmen könnte ablehnt. Als Sanji in Kap. 68 dann von sich aus fragt ist alles klar.
Nami
Obwohl sie Piraten hasst, gründet sie mit Ruffy eine Zweckgemeinschaft und klaut ihm das Schiff. Während des Kampfes mit Arlong, findet sie in Ruffy eine Ausnahme unter den Piraten und tritt ihm schließlich als richtiges Mitglied bei (Kap. 94)
Chopper
Außer Doc Kuleha, Bader und Nami während ihrer Krankenzeit auf Drum war niemand wirklich nett zu Chopper, weshalb er bei Ruffys Einladung auch ablehnt und weil er einfach ein Rentier mit blauer Nase, also anders ist. Das Ruffy ihn futtern wollte könnte auch dazu beigetragen haben Razz Trotzdem findet er in Ruffy und den anderen während des Kampfes gegen Wapol Freunde und stimmt deshalb Ruffys Einladung zu. Damit ist Chopper wohl der Einzige, der sozusagen gezwungen wurde. Aber dass er mit wollte macht er vorher schon deutlich („ich würd was drum geben mitzugehen! Aber ich darf nicht!!“ Kap. 152) er brauchte also nur noch einen Schups aus der Tür.
Robin
Die kommt zwar zunächst einfach von sich heraus in die Gruppe, bleibt aber irgendwie immer auf Distanz. Z. B. nennt sie Nami immer Navigatorin. Nach den Geschehnissen von Water 7 und Enies Lobby bittet sie in Kap. 398 darum gerettet zu werden und damit ein richtiges Crewmitglied zu werden.
Franky
Zwar erst mit Ruffy auf Kriegsfuß, freundet sich der Cyborg durch Enies Lobby mit der SHB an und baut ja auch die Sunny. Als sein Steckbrief veröffentlicht wird, will die Franky Family dass er mit der SHB mit segelt, doch dies geht nur mit Zwang. (Battle Pants Diebstahl ) Die Aufforderung von Ruffy lehnt er trotzdem in Kap. 437 ab. Trotz dem Zwang und der Erpressung lehnt er aus Pflichtgefühl ab. Nach vielen Tränen vergibt sich Franky selber und kommt in die Crew („Mir bleibt wohl nichts anderes übrig… wenn ihr einen Schiffszimmermann auf diesem Schiff braucht… dann muss es Franky sein!!!“ Kap. 437)
Brook
Er wird beim ersten Treffen sofort eingeladen und nimmt auch prompt an, muss seine Zusage dann aber wegen seinem Schatten und dem Versprechen ggü. Laboom zurück ziehen. (Kap. 442, 443 und 486) Als er aber erfährt, das Ruffy Laboom getroffen hat und ihm auch ein Versprechen auf wiedersehen gegeben hat, fragt Brook in Kap. 489 ob er bei der SHB mitsegeln darf.

Deshalb glaube ich, dass die SHB die Fischmenscheninsel nicht ohne Jinbei verlassen wird, irgendetwas wird noch passieren, was Jinbei umstimmen wird. Dann wird ganz der "Tradition" entsprechend selbst fragen, ob er mitsegeln darf. Der erste Teil, stimmt zumindest schonmal, abgelehnt hat er ja schon im aktuellen Kapitel.
Soweit ist das meine Überzeugung, hoffentlich irre ich mich nicht Razz

Sorry dass es so lang geworden ist, ging aber nicht kürzer Smile

Mirinera
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 444
Kopfgeld Kopfgeld : 747816
Dabei seit Dabei seit : 10.09.10
Ort Ort : Hannover

Benutzerprofil anzeigen http://mikupi.tumblr.com/

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen   Do 8 Dez - 13:57

   
Kapite 649 war für mich auch ein gelungener Abschluss der FMI Arc!
Zwar ging die Inhaftierung von Vander Decken und Hordy ein bisschen schnell... und das Absperren der Zone war auch leicht abgewickelt...!

Es war davon auszugehen, das Jimbei nicht direkt zu der SHB kommt. Aber ich freue mich dennoch auf den Tag, an dem das Kapitel rauskommt, wo wir ihn als neues Crewmitglied feiern können Very Happy.

Natürlich gab es auch wieder ne fette Fete und viel essen und gesang... also mit der Crew macht so ne Party auch sicherlich Spaß XD. Armer Sanji; der war sicherlich über die Hälfte der Zeit versteinert. Das sein Blutpegel das mitgemacht hat ist ja ein wunder Wink

Das Shirahoshi die Antike Waffe Poseidon ist, hätte man vielleicht ahnen können. Es kam dennoch als ziemliche Überraschung. Zumal ihre Kräfte ja gerade erst erwacht sind...

Immer wieder erstaunlich, wie verknüpft One Piece doch ist. Robin erzählt immerhin, das sie von dem Poneglyph schon in Skypiea erfahren hat! Daran kann ich persönlich mich nicht mehr erinnern XD jedenfalls nicht an dass, was auf dem Stein stand. Nur das Gold Roger auch was auf dem Stein hinterlassen hatte, oder so x).

Nächstes Kapitel bitte!



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 649 - Tanz der Brachse und Schollen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden