Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
kizaru7
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 512991
Dabei seit Dabei seit : 07.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 7 Apr - 0:54

   
des was TripleD geschrieben hat war am sinnvollsten wenn alle 3 waffen nur zusammen funktonieren würden um so durch die ganze welt reisen zu können.Wenn uranus was wirklich stimmen könnte mit dem himmel zu tun hätte glaube ich ist es die goldene glocke von shandora denn sie kann jedem den weg weisen mit den stimmen der insel die man ja angeblich auf der ganzen grand line hören kann.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 7 Apr - 12:56

   
Habs zwar schon beim Thema "Unicon" geschrieben, aber die antike Waffe Uranus muss meiner Meinung nach auf Unicon liegen. Professoer Kleeblatt hat gesagt, dass es eine Superwaffe gibt, die sehr viel stärker ist als die anderen beiden antiken Waffen und die Welt zerstören könnte.

Blackbeard und seine Teufelsfrucht ist es schon mal nicht.
Aber als Professor Kleeblatt den Namen des Königreichs, das auf Unicon liegt sagen wollte, wurde er angeschossen. Vllt ist Uranus ne Verteidigungsmaßnahme gegen die Weltregierung gewesen und vllt heißt das untergegangene Königreich Uranus?

Was es genau ist, weiß man zur Zeit noch nicht.

Puma D Ruffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 537150
Dabei seit Dabei seit : 04.02.12
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 7 Apr - 13:25

   
Würde man mal aus den Waffen ein Schema ableiten, wäre gibt es eine Unterwasser Waffe, in dem Fall Shirahoshi die mit Seekönigen kommunizieren kann, eine auf dem Wasser Waffe, in dem Fall ist es Pluton das antike Kriegsschiff mit dem man sogar ganze Inseln zerstüten konnte. Eigentlich müsse ja jetzt eine Luftwaffe kommen. Ich hab ja zuerst gedacht, dass es vielleicht ein Flugzeug ist. Die Marine kennt keine Flugzeuge und könnte somit nichts ausrichten wenn sie von oben angegriffen werden würden. Aber dann bin ich zur besinnung gekommen. Ich glaub, dass dies selbst für OnePiece ein Nummer zu strange ist Very Happy
Vielmehr könnte ich mir auch einen Heißluftballon vorstellen. Mit diesem Ballon kann man überall hinschießen ohne das die Marine etwa ausrichten kann.

Und dann ist mir noch 2 andere Ideen gekommen.
1)
Es ist die Erd- Frucht. Mit der Erd Frucht kann man auch ganze Inseln zerstören und noch viel mehr. ma kann sogar gnaze Städte bauen. Es wäre eine sehr starke TF. Jedoch muss man bedenken, dass Uranos der Gott des Himmels ist, und dieErd Frucht genau das Gegenteil wäre.

2)
Diese Idee ist mir schon oft gekommen. Wahrscheinlich stimmt auch dies nicht. Könnte es nicht sein, dass Uranos sozusagen ein spezielle Kraft ist? Damit meine Ich jemanden die TF zu entziehen. Aber nicht, dass er deswegen sterben muss so wie es bei Blackbeard ist sondern dannach weiter leben kann. Nur das derjenige keine Teufelsfrucht besitzt.
Dies würde wohl als allerletztes in Frage kommen trotzdem finde ich das ne tolle Idee. Vielleicht passiert sowas ja wirklich mal bei OnePiece

xKORE
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 508511
Dabei seit Dabei seit : 19.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 3 Mai - 16:10

   
Ich denke nicht dass Uranus, Blackbeard ist weil wenn eine zweite lebende Person eine Antike Waffe ist wäre das echt langweillig & so ist Oda nicht.

Und zu Puma D Ruffy:

Deine 1 Theorie ist mir etwas zu langweillig und außerdem ist meine Meinung zu Theorie 1 von dir, die gleiche wie Theorie 2.

Deine 2 Theorie macht in meinen Augen keinen Sinn weil wenn die dritte Antike Waffe 'Uranus', die Fähigkeit ist 2 Teufelskräfte zu besitzen wäre Blackbeard nicht der einzige der es kann & demnach sollte die Marine ja nicht so überracht darüber sein. Selbst die 4 Weisen sind darüber überrascht. Außerdem sind die Antiken Waffen aus der Zeit der "Wahren Geschichte" also über 800 Jahre alt. Ich denke nicht dass man vor 800 Jahren wusste dass es Teufelsfrüchte gibt oder dass es sie da überhaupt schon gab. Denn in den 800 Jahren hätte sich schon lange auf der ganzen Welt in One Piece rumgesprochen was eine Teufelsfrucht ist & dass sie existieren. Aber die ersten Folgen von One Piece, ich sag mal 1-50 oder so, gibt es viele Charaktere die über die Teufelskräfte von Ruffy usw extrem überrascht sind & nicht gedacht hätten dass sie wirklich existieren (Das gleiche sagte Alvida die derzeit den ganzen East Blue beherrscht hat).


Das heisst kurz gesagt: Die Antike Waffe Uranus kann nicht die Fähigkeit sein, 2 Teufelskräfte zu besitzen ohne zu sterben, denn jede Antike Waffe ist über 800 Jahre alt, demnach auch Uranus, aber vor 800 Jahren gab es keine Teufelsfrüchte, deswegen würde die Antike Waffe kein Sinn machen..

So ich habe mal in einem anderen Forum noch 2 Theorien gelesen zu Uranus, ich bin zwar nicht von den 2 Theorien begeistert & ich glaube auch nicht dass eine davon stimmt aber ihr könnt sie ja weiter ausbauen & weiter spekulieren

1 Theorie. Es ist ein Wetterkontrollgerät & die Revolutionäre bzw Dragon besitzt es.
2 Theorie. Es ist irgendetwas was dafür gesorgt hat dass Teufelsfrüchte überhaupt entstanden sind

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377207
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 3 Mai - 21:50

   
Zitat :
Das heisst kurz gesagt: Die Antike Waffe Uranus kann nicht die Fähigkeit sein, 2 Teufelskräfte zu besitzen ohne zu sterben, denn jede Antike Waffe ist über 800 Jahre alt, demnach auch Uranus, aber vor 800 Jahren gab es keine Teufelsfrüchte, deswegen würde die Antike Waffe kein Sinn machen..
Theoretisch ja, aber was ist mit Pluton? Tom hat doch das Kriegsschiff Pluton erfunden oder die Baupläne stammen aus dem Königreich von Unicon und er hatte sie gefunden. Bei der Sache bin ich mit nicht so ganz sicher.

Zitat :
2 Theorie. Es ist irgendetwas was dafür gesorgt hat dass Teufelsfrüchte überhaupt entstanden sind
Du meinst den Baum der Illusionen, er soll Teufelsfrüchte tragen und nach einer bestimmten Anzahl an Jahren wachsen dort neue TF, hab ich gehört.

xKORE
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 508511
Dabei seit Dabei seit : 19.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Fr 4 Mai - 7:16

   
@Ac3x96 schrieb:
Zitat :
Das heisst kurz gesagt: Die Antike Waffe Uranus kann nicht die Fähigkeit sein, 2 Teufelskräfte zu besitzen ohne zu sterben, denn jede Antike Waffe ist über 800 Jahre alt, demnach auch Uranus, aber vor 800 Jahren gab es keine Teufelsfrüchte, deswegen würde die Antike Waffe kein Sinn machen..
Theoretisch ja, aber was ist mit Pluton? Tom hat doch das Kriegsschiff Pluton erfunden oder die Baupläne stammen aus dem Königreich von Unicon und er hatte sie gefunden. Bei der Sache bin ich mit nicht so ganz sicher.

Was hat denn jetzt Pluton mit Uranus zutun? Ich wollte mit dem was ich geschrieben habe nur kurz die Theorie dass die Antike Waffe, das besitzen von 2 Teufelskräften ohne zu sterben ist, wiederlegen. Und das ist einfach zu begründen: Jede antike Waffe ist 800 Jahre alt, aber die Teufelsfrüchte gab es nicht vor 800 Jahren, also wieso sollte es eine damals eine Antike Waffe geben die damals niemanden was gebracht hat wenn es nichtmal Teufelskräfte gab & woher sollte man überhaupt dann schon von den Teufelskräften wissen & so eine Antike Waffe bauen?
Pluton ist auch 800 Jahre alt bzw die Baupläne waren es. Aber gute Frage, woher Tom sie hatte. Erfunden hat er das Schiff aber nicht soweit ich weiß.. Die Baupläne waren ja sogar in einer Schrift geschrieben die niemand lesen konnte ich gehe davon aus es ist die gleiche wie die auf den Porneglyphen & da Porneglyphe vor 800 Jahren entstanden sind würde das mit der Schrift, Sinn machen.

Zitat :
2 Theorie. Es ist irgendetwas was dafür gesorgt hat dass Teufelsfrüchte überhaupt entstanden sind
Du meinst den Baum der Illusionen, er soll Teufelsfrüchte tragen und nach einer bestimmten Anzahl an Jahren wachsen dort neue TF, hab ich gehört.[/quote]
Baum der Illusionen? Klingt irgendwie doof.. Hab ich aber auch nie im Manga oder Anime ge-lesen/hört. Wo hast du das her? Ich meine es gibt sicherlich Menschen die den Baum abholzen wollen, die den Baum bewachen mit der Hoffnung dass dann irgendwann eine Teufelsfrucht wächst usw. Das würde auch kein Sinn ergeben weil wieso sind dann alle Teufelsfrüchte auf der ganzen Welt verteilt? Man findet ein paar in den (momentanen) 4 Blues, aber die meisten auf der Grandline & irgendwo im Meer & an irgendwelchen anderen Orten sind bestimmt auch noch welche.

Puma D Ruffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 537150
Dabei seit Dabei seit : 04.02.12
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   So 20 Mai - 9:14

   
Ich hab da mal eine neue Idee die mir schon länger durch den Kopf schwirrte. Nun habe ich auch noch jemanden gefunden der eine ähnliche Meinung hat.

Da Uranos ja den Himmel darstellen soll, habe ich mir noch einmal Gedanken gemacht was sich den eigentlich im Himmel befindet. Mir ist dann die Idee gekommen, dass sich Uranos jetzt nicht unbedingt im Himmel befinden muss sondern vielleicht noch höher. Damit Meine ich den Mond. Viele Meinen ja, dass sich Uranos auf dem Mond befindet. Ich bin aber der Meinung, dass der Mond an sich Uranos ist. Uranos war ein Gott des Himmels und wurde angebetet. Der Mond befindet sich im Himmel und wurde bestimmt auch angebetet.

Mit dem Mond kann man die Gezeiten kontrollieren. Man könnte große Wellen enstehen lassen, genauso gut könnte man das Wasser aus einem Meer komplett ableiten (eine Art Ebbe)

Meiner Meinung, gibt es auf Unicon dann eine Waffe(welches die eigentliche Uranos ist) welche einem erlaubt den Mond zu kontrollieren. Bei Poseidon war es ja auch so. Die eigentliche Waffe ist sind ja die Seekönige. Shirahoshi kann diese aber kontrollieren und somit große Zerstörung anrichten. Bei Uranos verhält es sich genauso. Das eigentliche Uranos ist der Mond. Damit man den Mond aber kontrollieren kann braucht man diese Waffe welche dann ja automatisch auch Uranos ist.

Gruß Puma D Ruffy

_Jace_
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 497222
Dabei seit Dabei seit : 22.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Di 22 Mai - 2:06

   
Also ein Freund und ich denken ja die ganze Zeit,
dass Dragon die antike Waffe Uranos ist bzw. besitzt.

In der Rückschau, wo sich Ruffy an die Kinderzeit mit Ace erinnert, kann man ja sehen, wie Dragon (bzw. von seinem Schiff aus, weiß nicht mehr genau, ob man sieht, das es von ihm kommt), dass Feuer "wegweht". Da Uranos ja etwas mit Himmel also auch Luft/Wind zu tun hat, kann es gut sein, dass Dragon diese Waffe besitzt, weswegen die Weltregierung auch nach so nach ihm sucht und die Rebellen so gefährlich sind.

Das ist meine Theorie zu Uranos =)

mfG
Jace

Ps: Frisch angemeldet nur um das hier hinzuschreiben, hab sonst nur still als Gast mitgelesen Very Happy

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 523454
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Di 22 Mai - 17:13

   
Zitat :
Uranus:
- Bedeuteten seine Kinder nichts.
- Gott des Himmels.

Das würde ja mal eher zu Enel und der Blitzfrucht passen Enel

Poseidon ist die Waffe zur Beherrschung der gefährlichsten Kreaturen der See, während Pluton eine Waffe ist um auf der See zu fahren. Ich denke Uranos ist die Waffe die Meere zu beherschen. Ob es dafür eine besondere Kraft braucht oder ob es einfach der König der Piraten ist, da will ich mich jetzt gar nicht festlegen. Könnte natürlich auch eine Teufelsfrucht sein.

Das wär aber mal ein Paradoxon: Eine Teufelsfrucht, die Wasser beherscht!

BlackYonkuo
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 451
Kopfgeld Kopfgeld : 608540
Dabei seit Dabei seit : 17.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Di 22 Mai - 23:37

   
Da Uranus ja der Himmelsgott ist könnte Oda
nicht "das Schloss im Himmel" von Hayao Miyazaki nehmen.

Ich mein es fliegt , hat eine wirklich zerstörerische Macht
und es besteht ,wenn man im Film gut aufpasst aus vielen schwarzen Würfeln
die meiner Meinung nach wie Porneglyphen aussehen.

Wenn man also auf Unicorn zum Beispiel einen schalter findet mit dem man alle Porneglyphen der ganzen welt sammeln kann und diese dann dieses Schloss "Waffe" bilden wäre das nicht krass.
Es würde auch erklären warum überall diese Porneglyphen herumstehen. Ich mein wenn es diese Waffe schon mal gab sie aber zerstört wurde und so explodierte das alle teile über die ganze Welt verstreut wurden dann hat man doch schon ein grobes Bild von ihrer große.
Nicht zu vergessen ist auch das weder die Steine des Schlosses noch die P. in One Piece zerstört werden könne.
Dies sieht man im Ohara Rückblick als die Marinesoldaten versuchen den schwarzen Stein mit waffengewalt zu zerstören und es nicht klappt

The Flash
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 296808
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Oakland

Benutzerprofil anzeigen http://www.raiders.com/news/german.html

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Fr 1 Jun - 19:12

   
Uranus heißt auf griechisch ,,Himmel''. Uranos (griechisch Οὐρανός, Ouranos; latein Uranus, Coelus oder Caelum, Himmelsgewölbe) stellt in der griechischen Mythologie den Himmel in Göttergestalt dar und herrscht in der ersten Generation über die Welt.[


Deswegen geh ich davon aus, das es, was mit dem Himmel zu tun hat. Eine Waffe, womit man denn Himmel kontrollieren kann.

Ich hab vier Theorien!

- Mit Poseidon kann man, das Meer kontrollieren.

- Mit Pluton kann man die Inseln zerstören (Schiff).

- Mit Uranus kontrolliert man denn Himmel.

Mit den drei, ist man unbesiegbar.

Was sagt ihr zu meiner Theorie?

ChiefCrocodile
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 619
Kopfgeld Kopfgeld : 523454
Dabei seit Dabei seit : 21.05.12
Ort Ort : Oberfranken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Fr 1 Jun - 21:23

   
Zitat :
Ich hab vier Theorien!

- Mit Poseidon kann man, das Meer kontrollieren.

- Mit Pluton kann man die Inseln zerstören (Schiff).

- Mit Uranus kontrolliert man denn Himmel.

Mit den drei, ist man unbesiegbar.

Was sagt ihr zu meiner Theorie?

Vier Theorien? Ist deine dritte dann die Unbesiegbarkeit? Sonst würde es keinen Sinn machen.

Schon sehr gute Theorie, mich stört nur die Bezeichnung von Poseidon. Man kann die stärksten Kreaturen des Meeres kontrollieren, aber keine Flutwellen heraufbeschwören. Vielleicht mit den Seekönigen, aber selbst geht das nicht.

Wenn Uranus wirklich den Himmel kontrollieren kann, dann würde ich Dragon als den Inhaber dieser Kraft vermuten. Das er die Windfrucht hat ist zwar nicht bestätigt, aber naheliegend. Das würde passen.

The Flash
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 296808
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Oakland

Benutzerprofil anzeigen http://www.raiders.com/news/german.html

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Fr 1 Jun - 21:56

   
@ChiefCrocodile schrieb:
Zitat :
Ich hab vier Theorien!

- Mit Poseidon kann man, das Meer kontrollieren.

- Mit Pluton kann man die Inseln zerstören (Schiff).

- Mit Uranus kontrolliert man denn Himmel.

Mit den drei, ist man unbesiegbar.

Was sagt ihr zu meiner Theorie?

Vier Theorien? Ist deine dritte dann die Unbesiegbarkeit? Sonst würde es keinen Sinn machen.

Schon sehr gute Theorie, mich stört nur die Bezeichnung von Poseidon. Man kann die stärksten Kreaturen des Meeres kontrollieren, aber keine Flutwellen heraufbeschwören. Vielleicht mit den Seekönigen, aber selbst geht das nicht.

Wenn Uranus wirklich den Himmel kontrollieren kann, dann würde ich Dragon als den Inhaber dieser Kraft vermuten. Das er die Windfrucht hat ist zwar nicht bestätigt, aber naheliegend. Das würde passen.


Sorry hab was vergessen einzufügen xD


Ich kann dir auch sagen, wie ich auf 4 komme. Es gibt ja die 4. Gleichgewichte der Welt. Und deswegen komme ich darauf, das es vier Antike Waffen geben muss.

Die Namen sind griechische Götter, d.h es muss ein weiterer Gott sein.

Poseidon ist ein Schutzgott.

Uranus ist ein Himmelsgott xD (Das weiß ich jetzt nicht wirklich)

Pluton ist der Gott der Totenwelt.

Was noch kommen könnte ist ,,Zeus der Donnergott''.


Ok...trotzdem bedeutet das nicht, dass es so sein wird, wie in der griechischen und römischen Mythologie.





Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 2 Jun - 0:04

   
Pluton war ursprünglich Gott der Reichtürmer, wurde später mit Hades gleichgesetzt. Und das Gleichgewicht auf der Grandline wird von der Dreimacht gehalten. Ausserdem wäre es doch mehr als seltsam, wenn Zeus, Posseidon, Hades und Uranos ein Quartet, bilden würde, schliesslich würde Kronos doch viel besser. Ein Vater hat eben mehr mit seinen Kindern zutun als der Opa Smile

Aber sowas gibt es nicht, es wurden die drei Waffen vorgestellt und es wäre mehr als seltsam, wenn es noch mehr gäbe. Uranus hätte nichtmal erwähnt werden müssen, aber er ist es nunmal und eine vierte Waffe wäre doch mehr als schräg. Ausserdem, was soll bei Zeus denn großartig kommen? Gut, der Göttervater beherrscht weitaus mehr als Blitze schleudern, da dies aber am bekanntesten ist, wäre es doch offensichtlich. Aber es gibt ja schon Enel. Ich weiß nicht ob du meine Plutontheorie auf Seite 2 gelesen hast, aber das würde schon einen Zeusersatz darstellen.

The Flash
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 296808
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Oakland

Benutzerprofil anzeigen http://www.raiders.com/news/german.html

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 2 Jun - 1:07

   



Deine Theorie ist plausibel!

Es könnte wirklich sein, dass die TF nachwachsen und daher könnte man die Antiken Waffen erwecken.
Natürlich wäre das unlogisch, wenn die Antiken Waffen noch nie gebaut worden seien. Warum sollte sich die Weltregierung fürchten, wenn sie nicht mal wissen, was die Ursächlichkeit ist? Das deutet darauf in, dass die Weltregierung eine Begegnung hatte (vor langer Zeit), mit den Waffen.

Naja, ich denke nicht, dass Enel jetzt noch eine große Rolle spielt.

Vielleicht hält sich ein Porneglyp in Fairy Vearth, was auch die ganze Geschichte weiterleitet.
Nun ist die Frage, wie man auf dem Mond überlebt xD

Ich meine Oda hätte doch ein Sinn gehabt, Fairy Vearth zu erfinden. Mal abgesehen vom Mond, Oda könnte doch eventuell unser Sonnensystem in die Geschichte hinzufügen. Die ganzen Planeten kommen auch noch vor bzw. Mars, Jupiter, Venus, Neptun, Pluto, Saturn, Merkur xD

Oder auch noch unsere Nachbar Galaxy Alpha Centauri Smile


Nocebo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 517544
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 2 Jun - 1:56

   
RAIDER NATION schrieb:
Es könnte wirklich sein, dass die TF nachwachsen und daher könnte man die Antiken Waffen erwecken.
Hat Oda nicht bereits bestätigt dass TF nachwachsen? Denn sonst könnte es ja auch kein Buch über deren Wirkung und Aussehen geben, welches bei One Piece schon mehrfach erwähnt wurde. Soweit ich mich erinnern kann wächst eine Teufelsfrucht alle 100 Jahre einmal, aber auch nur wenn der Besitzer bereits tot ist. (Ihr könnt mich gerne korrigieren, wenn ich kompletten Unsinn schreibe)

OPFreak97
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 107
Kopfgeld Kopfgeld : 525976
Dabei seit Dabei seit : 05.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 2 Jun - 2:28

   
Ich glaube das Blackbeard die letzte Waffe, Uranus besitzt da es heißt das er herrausgefunden hat wie man sich TK aneignet und ich schätze mal das bewirkt diese Waffe. Das ist nur eine vermutung da bislang noch nie jemand mehrere Teufelskräfte hatte und sicher auch nie jemand Uranus "gefunden" hat. Vllt muss man dafür die Dunkelheitsfrucht gegessen haben und noch etwas bestimmtes tun. Das würde auch erklären wieso BB alles dafür getan hat um diese TF zu essen.

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259242
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 2 Jun - 3:51

   
@Nocebo schrieb:
RAIDER NATION schrieb:
Es könnte wirklich sein, dass die TF nachwachsen und daher könnte man die Antiken Waffen erwecken.
Hat Oda nicht bereits bestätigt dass TF nachwachsen? Denn sonst könnte es ja auch kein Buch über deren Wirkung und Aussehen geben, welches bei One Piece schon mehrfach erwähnt wurde. Soweit ich mich erinnern kann wächst eine Teufelsfrucht alle 100 Jahre einmal, aber auch nur wenn der Besitzer bereits tot ist. (Ihr könnt mich gerne korrigieren, wenn ich kompletten Unsinn schreibe)
Das war in Romance Dawn, eine frühe Version von One Piece. Es ist aber auch gut möglich, dass das so oder so ähnlich in One Piece ist.

Zitat :
Naja, ich denke nicht, dass Enel jetzt noch eine große Rolle spielt.
Er und seine Coverstory werden aber noch eine wichtige Rolle spielen, das stand sogar im letzten Databook welches von Oda geschrieben wurde.
Zitat :

Natürlich wäre das unlogisch, wenn die Antiken Waffen noch nie gebaut worden seien. Warum sollte sich die Weltregierung fürchten, wenn sie nicht mal wissen, was die Ursächlichkeit ist?
Hab ich das geschrieben? Wenn ja, dann entschuldige bitte. Ich mein nicht geschrieben zuhaben, dass die Arche Noah einst die Pluton war oder eine Testversion. Eine ähnliche Form haben sie ja. Und warum der Unterschied, hab ich ja erläutert.


The Flash
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 296808
Dabei seit Dabei seit : 01.06.12
Ort Ort : Oakland

Benutzerprofil anzeigen http://www.raiders.com/news/german.html

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Sa 2 Jun - 13:14

   
Zitat :
Er und seine Coverstory werden aber noch eine wichtige Rolle spielen, das stand sogar im letzten Databook welches von Oda geschrieben wurde.


Kannst du mir einen Link schicken? Ich will es mir durchlesen, ob das überhaupt stimmt, das Enel noch eine wichtige Rolle spielen wird.


Vongola 10th
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 366
Kopfgeld Kopfgeld : 460412
Dabei seit Dabei seit : 03.01.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 31 Jan - 16:28

   
Will die WR eigentlich Robin fangen, weil sie die wahre/verlorene Geschichte herraus finden kann oder weil sie irgendwie die Antike Waffe aktivieren kann.
Aber wie kann sie die Antike Waffe wieder aktivieren?
Was sind die Baupläne? Irgendwie habe ich es nicht so verstanden.
Kann mir es jemand erklären und warum soll Shirahoshi die Anike Waffe Poseidon sein.
Wahrscheinlich weil sie diese Meeresungeheuer oder so was rufen kann.
MFG
Spandam-sama

Krissi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 250
Kopfgeld Kopfgeld : 507507
Dabei seit Dabei seit : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 31 Jan - 17:10

   
Zitat :
Will die WR eigentlich Robin fangen, weil sie die wahre/verlorene Geschichte herraus finden kann oder weil sie irgendwie die Antike Waffe aktivieren kann.
Aber wie kann sie die Antike Waffe wieder aktivieren?

Sowohl als auch. Ihnen geht es Hauptsächlich um die wahre Geschichte die sie verheimlichen wollen aber auch um die antiken Waffen da beides auf den Porneglyphen steht. Und wie sie die Waffen aktivieren kann steht meistens auch auf den Porneglyphen deswegen ist Robin auch so eine Gefahr für sie.

Zitat :
Was sind die Baupläne? Irgendwie habe ich es nicht so verstanden.
Meinst du wieso die Baupläne wichtig waren?? Die waren die "Anleitung" wie man Pluto das Schiff bauen kann (Das ist eine Antike Waffe) aber Franky hat sie ja auf ENies Lobby verbrannt.

Zitat :
Kann mir es jemand erklären und warum soll Shirahoshi die Anike Waffe Poseidon sein.
Wahrscheinlich weil sie diese Meeresungeheuer oder so was rufen kann.

Jup, du hast es ja schon gesagt. Shirahoshi besitzt die Macht die Seekönige zu rufen und da sie ihre Königin ist machen sie meistens auch das was sie will und würde sie von ihnen verlangen an die Oberfläche zu gehen und alle Inseln zu zerstören, alle Menschen, etc. einfach alles dann würden die dies tun aber sie würde das nicht tun. Als Kind hat sie übrigens auch die Seekönige gerufen aber das Aus versehen. Da konnte sie es nicht kontrollieren.

Lg Krissi Smile

Vongola 10th
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 366
Kopfgeld Kopfgeld : 460412
Dabei seit Dabei seit : 03.01.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 31 Jan - 18:56

   
Ach so danke, dass du mir meine Fragen beantwortet hast. Smile
Die WR wollte doch, befor sie Robin umbringe wollten, sie für irgend etwas benutzen.
Für die Antike Waffe, oder? Aber wie? Was ist wenn sie die Porneglphen einfach nicht vorlesen würde?
Dann bringt denen Robin doch gar nicht.
Wenn die WR die AW in die Hände bekommen würde, würde OP schnell Enden. >.<
NFG
Spandam-sama

Krissi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 250
Kopfgeld Kopfgeld : 507507
Dabei seit Dabei seit : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 31 Jan - 19:16

   
Kein Ding! ^^
Echt?? In welcher Folge kam das denn? Kann mich irgendwie gerade nicht daran erinnern.
Wenn es um die Antiken Waffen gehen würde dann macht es keinen Sinn! xD Die Porneglyphen sind überall auf der Welt verstreut und nicht alle sagen was über die Waffen aus. Sie müsste dann jeden einzelnen Poreglyph lesen um der Marine sagen zu können was da drauf steht. Das würde dann wiederum heißen, dass sie unter ständiger Marine Begleitung wäre und sie könnte sie theoretisch gesehen auch belügen. Und die Marine weiß ja was in dem Jahrhundert passiert ist bzw. die 5 Weisen somit hätten sie kein Problem damit, das sie es ihnen vorliest da sie sie ja schon kennen, sie wollen bloß nicht das sie jedem erzählt was sie weiß denn das würde wahrscheinlich den Ruf der WR schaden. Wir wissen aber nicht was da passiert sein könnte das so gravierend ist das sie sogar jagt auf ein kleines Mädchen gemacht haben.

Lg Krissi Smile

Vongola 10th
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 366
Kopfgeld Kopfgeld : 460412
Dabei seit Dabei seit : 03.01.13
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 31 Jan - 20:35

   
Ja, aber Spandam labert doch immer, dass Robin die einzige ist, die die AW aktivieren kann.
Deswgen brauchn sie sie.Ich dachte das hätten die mal gesagt.
Also muss es denen doch schon um die AW gehen, oder etwa nicht?
Ich finde auch, dass es kein Sinn macht, aber die haben es doch gesagt oder ich habe es nur geträumt. Very Happy Nein, in Band 42 ( Kapitel 409 oder Folge 294 ) sagt er, dass Robin jetzt die einzige sei,die die AW zum leben erwecken könne.... Ich verstehe ich nicht.
Gute Nacht.
MFG
Spandam-sama

Krissi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 250
Kopfgeld Kopfgeld : 507507
Dabei seit Dabei seit : 17.06.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Antike Waffen   Do 31 Jan - 20:48

   
Dann meint er wohl Pluton, das Kriegsschiff!
Spandam und die CP9 wollten die Baupläne
haben damit sie das Schiff bauen lassen konnten
um damit dann die Piraten zu beseitigen.
Da es eines der Antiken Waffen ist, muss es sehr
stark sein. Aber dann müssten die Baupläne in
dieser Schrift geschrieben sein, die auch auf den
Porneglyphen ist dann wäre es logisch da sie nun
mal die einzige ist die sie lesen kann. Razz
Ansonsten würde mir nichts weiteres Einfallen! Sorry! Sad

Lg Krissi



 

Schnellantwort auf: Antike Waffen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden