Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Walabalussa
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 558397
Dabei seit Dabei seit : 08.12.11
Ort Ort : auf der Grenze zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 0:23

   
Hiho
Ein super Kapitel eines der besten seit langem!!!
Also das mit den Antiken Waffen wurde ja schon letztes mal durch das Bild aus Enels Coverstory von jemandem hier erwähnt und auch plausibel erklärt. Poseidon und Pluton gehören hierbei zu den drei großen griechischen Göttern (Pluton = Hades) und Uranos oder auch Uranus, ist der Vater der Titanen, die die Götter hervor gebrach haben, wenn ich mich recht entsinne. Vielleicht ist diese Waffe ja als Mittel gegen beide Waffen gedacht oder sowas...
Das Caribous Pläne so schön durchkreuzt werden, fand ich gut:) hatta verdient... Eigentlich schön zu sehen, dass sich die Charas auch nach den zwei Jahren kaum verändert haben, wie man an Nami sehen konnte... bin mal gespannt was sich daraus noch entwickelt... Auch das mit Big Mom kann noch sehr interessant werden. Jedenfalls wird sich die SHB noch ein bisschen länger auf der Fischmenscheninsel aufhalten denke ich.
Klasse fand ich das mit Hody und seinen Kommandanten! die werden jetzt wohl erst recht keine Gefahr mehr darstellen... super nachwirkung von dem Zeug! ich frage mich nur wo Dekken abgeblieben ist?
Bei Aka Inu und Aokiji klappte mir echt der Mund auf. Das der Wechsel des Großadmirals so von statten gehen würd, darauf war ich nicht eingestellt. Außerdem hatte ich gehofft das es Aokiji wird, auch wenn ich mich damit anscheinend sauber geirrt habe. Denke aber hinter der Wahl von AkaInu steckt noch ein logischer Handlungszusammenhang.
Bei Blackbeard dachte ich, dass er mit seiner TK nur auf seinen Körper begrenzt anderen die Kräfte entziehen kann. Wenn er das auch für seine Kameraden machen kann, frag ich mich was die schon so für Kräfte gesammelt haben? Hat Raffit da wohl auch schon seine Flügel her gehabt, die man sehen konnte, als sie Impel Down angegriffen haben?
Zwei Sachen hab ich noch, dann bin ich fertig...
1. Was meint ihr, könnte Aokiji sich der SHB anschließen Razz?
2. Ich bin mir nicht ganz sicher ob Sanji das Vorahnungshaki hat... Zorro ist sofort aufgewacht und ich glaube er war es auch der im nächsten Panel "Jetzt wo du es sagst" gesagt hat. vielleicht ist sein Haki noch nicht so gut trainiert wie ruffys... Sanji hingegen war sich nicht sicher ob er was gespürt hatte. Natürlich nur sofern es Sanji war, was ich vermute, da er immer der dritt stärkste war...
Soweit so gut...

Phoenix (GTV)
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 37
Kopfgeld Kopfgeld : 574033
Dabei seit Dabei seit : 03.10.11
Ort Ort : Dress Rosa

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/GrandlineTV

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 6:48

   
echt ein sehr gutes Kapitel gewesen
Aokiji wird man bestimmt noch gegen die Marine arbeiten sehen
und er ist sehr gut vorstellbar als einer der SHB,ich hab den ja immer gemocht

Akainu wird jetzt wohl die letzten 2 jahre viel geändert haben und da frag ich mich auch gleich was mit Corby und Hellmeppo ist und wie sie zur Marine stehen

Blackbeard kann anscheinend so viele Kräfte einnehmen wie er will und sie vieleicht auch seiner Crew geben was echt extrem wäre

ich bin sehr gespannt auf die nächsten Kapitel es werden ja noch einige auf der FMI sein

Sanji

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 714602
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 8:29

   
Morgen zusammen,

nun wurde ja shcon viel gesagt und beschrieben bzw. vermutet.
Ums mal frei nach Roman Weidenfeller zu sagen: We have a grandiose Kapitel gelesen Wink

Die BB - Piraten werden mir aktuell zu stark und übermächtig dargestellt. Ich könnte mir sogar vorstellen das diese NICHT als quasi Endgegner eingeplant sind sondern das das nun die Weltregierung bzw ihr militärischer Arm, die Marine unter Akainu wird. Denn wir haben während dem Krieg gesehen wozu er in der Lage ist ( Squardo beeinflussen, den flüchtenden Marinesoldaten töten, Corby attackieren wollen da er im Weg steht ) Nun bekommt das ganze die Wendung die ich shcon etwas länger vermutet hatte. Die Weltregierung an sich ist das Böse, deswegen auch die Vertuschungsaktion der Vergangenheit. Die antiken Waffen werden sicher noch eine Rolle spielen, vielleicht sind diese nötig um die Weltregierung zu schlagen, aber das ist alles reine Spekulation.

BlauFasan würde von seiner Art her sicher gut zu den SHP passen, wäre aktuell aber noch zu sehr overpowered im gegensatz zum Rest der Bande, da passt jimbei schon besser.
Zumal es auch geil war wie Jimbei reagiert als Ruffy ihm nicht zuhört. An sich sieht man diese Gestik und Mimik nur immer bei den Crewmitgleidern von Ruffy ^^

Ich fänds gut wenn Big Mum kommt und sie und Ruffy sich erstmal einw enig hauen. Ruffy sollte da schon halbwegs mithalten können. Dann merkt Nami das sich Lolas Vivre Card auf Big Mum zubewegt und alle haben sich wieder lieb Very Happy

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 9:27

   
Hammer Hammer Hammer !!!

Aka Inu der Hund ist nun der Neue Großadmiral und Kuzan ist ausgetreten aus der Marine.
10 Tage lang ging ihr kampf man das muss ja echt geknallt haben bei den 2 naturgewalten von eis und magma.

Der Tyrann wird nun die Marine leiten das wird wieder mal was ganz brutales werden in der NW.

Uranus also auch noch.... frag mich was das nun ist für eine waffe????
Vllt. Jemand wie BB der 2 TF beherrscht und sie zu tödlichen Waffen nutzen kann, würde ich jetzt mal behaupten ^^

Das BB nun der 4. Kaiser ist ist keine überraschung aber schon merkwürdig das er es ohne große probleme wurde zumal wb ex- kommandeure ihn bestimmt da nicht haben wollten.

Mal sehen was wir in 651 erfahren vllt. gibt paar news zu den SN von vor 2 Jahren wie Kid und co. und vllt. sehen wir endlich mal Big Mom die ja wie es aussieht in anmarsch sein könnte.

Pontape
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 12
Kopfgeld Kopfgeld : 656941
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 11:44

   

BB TF-Jagt: Ich muss sagen, dass finde ich wirklich recht bescheiden....dass einzigsten mit dem ich leben könnte, wäre dass jeder seiner Crewmitglieder EINE TF bekommt und nicht mehrere.
BB ist sowieso schon mit zwei total overpowered (der gehört genurfed^^) und wenn er evtl noch ne dritte bekommt und seine Crew auch mehrere kriegt, ist das meiner Meinung nach einfach nur kacke und trägt nicht wirklich zu einer besseren Handlung bei!

Der Rest des Chapt. ist schon genial, war mir aber fast ein bisschen zuviel des guten^^

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1010
Kopfgeld Kopfgeld : 1668124
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 13:08

   
tolles kapitel: habe schon geahnt das hier noch mehr kommt.

ich kann mir durchaus vorstellen das aokiji ein verbündeter der shb wird. er ist ja ein lässiger typ und hat nix mehr mit der marine zu tun. gegen ruffy hatte er ja nie wirklich etwas.

mit aikanu als grossadmiral wird sich einiges ändern. nix mehr mit friede, freude, eicherkuchen. der bursche wird hart durchgreifen und kennt keine skrupel. ein toller gegner quasi :-)

die sache mit blackbeard war klar, das er allerdings starke teufelsfrüchte für seine crew sammelt ist sehr interessant. ich frage mich wie das funktionieren soll.

das caribou ein weichei ist haben wir ja wieder gesehen (zumindest gegen die shb), allerdings frage ich mich wo sein ertrunkener bruder hergekommen ist. das schiff war ja ebenfalls durch den kraken unbrauchbar.

was big mum angeht kann ich mir einen kurzen kräftevergleich mit ruffy schon vostellen, die vivre card von lola wird die alte dame aber bestimmt zur vernunft bringen. sonst macht die karte irgendwie keinen sinn oder?

das hody und co so gealtert sind fand ich einfach genial, genauso wie die story mit dem gestohlenden schatz dahinter. finds lustig wie die alten opas rumkeifen und rumpobeln .-)

das wars zu meinen gedanken

euer nightwulf

Shun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 596047
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Nrw

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 14:27

   
Klasse Kapitel.
Aber mal unter uns: Denkt ihr nicht auch, dass ihr da leicht fehlinterpretiert? Ich meine nach zweimaligem Lesen gesehen zu haben, dass im Manga nicht expliziet darauf hingewiesen wird, dass sich die BB-Bande für sämtliche Mitglieder starke Teufelsfrüchte besorgt, indem sie vorherige Benutzer umbringt. Vielmehr denke ich, war diese Passage einzig und allein auf den Kapitän, Blackbeard selbst, bezogen. Er sollte, was den geahnten Endkampf betrifft, Ruffy mit möglichst vielen Teufelsfrüchten entgegenstehen - das wäre interessant. So ist zumindest mein Empfinden. Denke, ich bin nicht der einzige, der das so sieht.. denn mal ehrlich: Eine Crew, die nur aus "Blackbeards" besteht? Das wäre doch langweilig
Außerdem fürchte ich, lassen sich die Persönchen nicht umbedingt freiwillig eine Frucht reindrücken (siehe Shiryuu, der vermutlich, genau wie Zorro, vorzugsweise mit dem Schwert kämpft) und Blackbeard ist so oder so viel zu egoistisch für so eine altruistische Handlungsweise. Nein, die Bande bleibt, genau wie die Strohhüte, mehr individuell als gleich. Man muss bedenken, dass es für einen Kampf zwischen zwei mächtigen Piratencrews Kampfpaarungen geben sollte, wie es Oda im Allgemeinen hält, wozu nicht umbedingt beiträgt, dass 10 Leute dieselben Fähigkeiten besitzen (na ja, "dieselben" ist hier mehr als weit definiert - es gibt ja immer nur eine Teufelsfrucht gleichzeitig, was heißt: es wären pro Person verschiedene Kräfte, aber allein die vermutete Tatsache, dass es eben jede dieser Personen geschafft hat, sich mehrere verschiedene Kräfte einzuverleiben, spannt die Situation nicht gerade an..).

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 582560
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 15:32

   
@Shun schrieb:
Klasse Kapitel.
Aber mal unter uns: Denkt ihr nicht auch, dass ihr da leicht fehlinterpretiert? Ich meine nach zweimaligem Lesen gesehen zu haben, dass im Manga nicht expliziet darauf hingewiesen wird, dass sich die BB-Bande für sämtliche Mitglieder starke Teufelsfrüchte besorgt, indem sie vorherige Benutzer umbringt. Vielmehr denke ich, war diese Passage einzig und allein auf den Kapitän, Blackbeard selbst, bezogen. Er sollte, was den geahnten Endkampf betrifft, Ruffy mit möglichst vielen Teufelsfrüchten entgegenstehen - das wäre interessant. So ist zumindest mein Empfinden. Denke, ich bin nicht der einzige, der das so sieht.. denn mal ehrlich: Eine Crew, die nur aus "Blackbeards" besteht? Das wäre doch langweilig
Außerdem fürchte ich, lassen sich die Persönchen nicht umbedingt freiwillig eine Frucht reindrücken (siehe Shiryuu, der vermutlich, genau wie Zorro, vorzugsweise mit dem Schwert kämpft) und Blackbeard ist so oder so viel zu egoistisch für so eine altruistische Handlungsweise. Nein, die Bande bleibt, genau wie die Strohhüte, mehr individuell als gleich. Man muss bedenken, dass es für einen Kampf zwischen zwei mächtigen Piratencrews Kampfpaarungen geben sollte, wie es Oda im Allgemeinen hält, wozu nicht umbedingt beiträgt, dass 10 Leute dieselben Fähigkeiten besitzen (na ja, "dieselben" ist hier mehr als weit definiert - es gibt ja immer nur eine Teufelsfrucht gleichzeitig, was heißt: es wären pro Person verschiedene Kräfte, aber allein die vermutete Tatsache, dass es eben jede dieser Personen geschafft hat, sich mehrere verschiedene Kräfte einzuverleiben, spannt die Situation nicht gerade an..).


Wann dann .. so denke ich mir das, ist es Blackbeard möglich seinen Teamkollegen jeweils EINE Teufelskraft zu besorgen.
Meiner Meinung nach wäre es ziemlich übertrieben wenn Blackbeard noch mehr Kräfte bekommen sollte.
Das seine Mitglieder wie er auch gleich zwei Kräfte gleichzeitig aufnehmen können halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich und auch total absurd. Das wäre echt mehr schlecht als recht .. sozusagen.

Eines scheint jedoch sicher. Die BBB hat wie beschrieben Mittel die Kräfte getöteter Teufelsfruchtnutzer zu entziehen. Wer diese dann bekommt ist eben wieder was anderes.



Zuletzt von Gol D. Ace1 am Do 15 Dez - 15:34 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Gol. D. Lion
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 23
Kopfgeld Kopfgeld : 746883
Dabei seit Dabei seit : 16.02.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 15:33

   
Das Kapitel war echt klasse !
Es hat einfach alles daran gefallen,soviele Fragen die vorher ungeklärt waren sind nun aufgeklärt!

und ganz ehrlich... habt ihr damit gerechnet das SIE die Antike Waffe Neptun ist?!

Ich freue mich schon wahnsinnig auf Big Mum die wie das Ende des Chapters vermuten lässt ja ihren Auftritt hat oder sollte ich eher sagen ER! afro

XxMugiwaraLuffyxX
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 472
Kopfgeld Kopfgeld : 762529
Dabei seit Dabei seit : 30.06.10
Ort Ort : East Blue - Windmill_Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 16:19

   
Zitat :
Vielleicht ist die 3. Antike Waffe ja auf dem Mond bei Enel Razz

Würde ja passen, da ja eine ein Schiff (Oberfläche) die andere die Prinzessin (Untergrund /Meer) ist. Dann fehlt ja noch der Himmel Very Happy


Mond eher unwahrscheinlich. Eher auf dem Himmel.
Sowie ich es in meiner Theorie in seite 2 geschrieben habe. Very Happy
kannst ja lesen, wenn du lust hast Smile

Plenius95
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 555072
Dabei seit Dabei seit : 17.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 18:12

   
@Gol D. Ace1 schrieb:

Wann dann .. so denke ich mir das, ist es Blackbeard möglich seinen Teamkollegen jeweils EINE Teufelskraft zu besorgen.
Meiner Meinung nach wäre es ziemlich übertrieben wenn Blackbeard noch mehr Kräfte bekommen sollte.
Das seine Mitglieder wie er auch gleich zwei Kräfte gleichzeitig aufnehmen können halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich und auch total absurd. Das wäre echt mehr schlecht als recht .. sozusagen.

Eines scheint jedoch sicher. Die BBB hat wie beschrieben Mittel die Kräfte getöteter Teufelsfruchtnutzer zu entziehen. Wer diese dann bekommt ist eben wieder was anderes.

Ich denke auch, dass Blackbeards Leute auch nur eine Teufelskraft aufnehmen können. Das Entziehen der Teufelskräfte bei Toten hat vermutlich was mit Blackbeards Teufelskraft zu tun. Was seiner Fähigkeit angeht, zwei Teufelskräfte besitzen zu können, habe ich meine eigene Theorie: Alle, die das D im Name haben, entstammen einer alten Familie des vergessenen Königreiches und haben die Fähigkeit, zwei Teufelskräfte zu kontrollieren, von ihren Vorfahren geerbt. Das D könnte ja vielleicht sogar für "Double" stehen. Es würde mich zumindest nicht wundern, wenn Ruffy selbst auch eines Tages eine zweite Teufelskraft erhält.

MichlB
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 874977
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 18:31

   
Hi Leute,

muss auch wiedermal meinen Senf dazugeben...war ja ein affengeiles chapter mit vielen Infos, die die Spekulationen für die Zukunft antreiben...

wie für einige vorher auch schon ist für mich die herausragenste Info, dass Aokiji aus der Marine ausgetreten ist. Nun denke ich nicht, dass er deswegen gleich komplett die Seiten wechselt, aber es werden Ereignisse eintreten - wie z. B.: Überbrutalitäten vom neuen Großadmiral mit massenhaft toten, "braven" Marinesoldaten... - und solche Ereignisse eben werden ihn meiner Meinung nach entweder zu den Revolutionären treiben oder eventuell gemeinsam mit anderen (ehemaligen) Marinesoldaten, die die Schnauze voll haben, eine eigene Fraktion bilden lassen - eine weitere Variante wäre es, dass er sich mit den geleuterten CP9-Typen zusammentut. Jedenfalls bin ich überzeugt, dass er sicher nicht "gewöhnlicher" Pirat wird(somit auch nicht Mitglied der SHB) und auch, dass er nicht alleine bleibt; dass er garkeine Rolle mehr spielt, geht sowieso nicht...

aber jetzt zu den Prognosen für's nächste chapter
Ich hoffe ja, dass noch mehr Infos von Jimbei kommen: zu den Supernovas, wer "Bedeutendes"seine Teufelskräfte schon an BB verloren hat, wer die neuen Samurais sind.... aber vermutlich wird erstmal tollpatschig Coribou eingefangen und der Schatz für Nami "geerntet" und eventuell stößt man dabei auf die Kompadres von Big Mom, die Streit beginnen und akkurat eins auf die Mütze bekommen - danach hauen die SHB ab und treffen Big Mum noch nichtmal...

bb Michl

Griff
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 24
Kopfgeld Kopfgeld : 689794
Dabei seit Dabei seit : 12.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 18:51

   
Für mich ist Aokiji der Topfavorit als neues SHB-Mitglied!
- zum Einen aufgrund der Sympathie gegenüber Sauro und somit auch Robin
- dem Respekt Ruffy gegenüber (der Kampf vor Enies Lobby und die folgende Handlung)
- er ist verschwunden und "Niemand" weiß wo er ist
- Oda sagte nach dem Timeskip dass die SHB erst in der Neuen Welt ein weiteres
Crewmitgleid bekommen, welches dort sehr bekannt ist und eine enorme Verstärkung für die SHB ist.

Desweiteren denke ich, dass Aokiji für seine Ideale eintritt und somit nicht stumpf als Marine Admiral o.ä. abgefertigt werden kann!

Er verlässt wegen Akainu die Marine nun frage ich mich wer ist der vielversprechensde Gegner von Akainu?,die Whitebeards klar aber diese werden wohl kaum in Frage kommen. Somit bleibt eigentlich nur Ruffy mit seiner Bande übrig, der ein eindeutiger Feind Akainus ist und gleichzeitig bekannt genug um einen Charakter wie Aokiji aufzunehmen. ( Sicherlich gibt es viele starke Piraten in der Neuen Welt jedoch sind nur sehr sehr wenige bekannt)

Blackbeard als neuer Kaiser war abzusehen.

Nun da jedoch gegen alle Erwartungen Akainu Großadmiral ist, frage ich mich wieso er das Marinehauptquartier in die Neue Welt verlegt - Will er Ruffy abfangen, bevor dieser absolut ebenbürtig ist?

Das wars soweit von mir
LG

Don Joffo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 110
Kopfgeld Kopfgeld : 759827
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 19:38

   
so das kapitel hat es ja so was von in sich damit hab ich jetzt nicht gerechnet das jinbi den shp erzählt was sich in den letzten zwei jahren passiert ist dachte das kommt erst wenn das abenteuer auf den fmi fertig ist aber ich freu mich das jetzt mal oarr infos kammen Very Happy

das der neu großadmiral in einen kampf entschieden würde spricht für den japaner in oda Smile aber ist für op auch nen überraschung das es zwischen aokij und akainu war denk ich für alle nen überraschung frag mich nur was mit kizaru ist. aokij wird uns bestimmt in der neuen welt begegnen

blackbeard ja der lümmel treibt sich in der neuen welt rum und hat das alte gebit von wb in sein besitz auf genommen und macht jetzt jagt uaf tf nutzer bin ja mal gespannt was das zu bedeuten hat ob nur er die kraft nutzen kann oder auch seine crew mitglieder

und dann ist da die aussage von ruffy der sanji und zorro fägt ob sie das tier im palast spüren ich leg mich mal fest und sag die zwei wurden auch in dem wahrnehmungs haki trainiert oder es wurde ihnen erklärt weil sie schon ne aussage gemacht haben als ruffy das königshaki gegen die 100000 nfp nutzte mal schauen was die zwei noch so können aber ich glaub nicht das sie es so speziel trainiert haben wie ruffy

das caribuo jetzt was auf die fresse bekommt ist klar aber bin mal gespannt wie das passiert Very Happy

und damit das kapietel " der überraschungen " auch noch ne schönes ende hat kommen die leute von big mom mal schaun was daraus noch wird .

und jetzt hätt ich fast vergessen das wir ja noch erfahren haben wie viele antike waffen es gib und zwar drei 2 kennen wir vom namen ja schon und jetzt kommt noch uranus so wie se jetzt aus schaut haben alle was mit schiffen zu tun.

ich muss sagen eine super kapietel freu mich auf die nächsten und das wird noch ne zeit auf der insel bleiben Very Happy

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 19:49

   
aokiji wird niemals zu der shb kommen.
er hat über jahrzehnte das gesetz vertreten und darauf sein leben ausgerichtet.
nur wegen einem streit wird er niemals seine prinzipien aufgeben.

was ist aber, wenn er dann irgendwann in der neuen welt auf ruffy trifft und ihn noch etwas trainiert ???
also wieso nicht ?
- selber will er kein pirat werden
- er verachtet aber die neue führung der regierung
- ich denke sogar, dass er ruffy etwas mag, zumindest sehr über seine leistungssteigerungen überrascht ist
- ruffy wäre für aokiji ein sehr guter racheweg ohne seinen eigenen namen zu beschmutzen
so könnte ruffy akainu schwer zusetzen und aokiji könnte als der retter der marine zurück kehren
- aokiji ist möglicherweise kaum im stande noch etwas großes zu bewirken.
der text "beide seiten haben heftige verletzungen erlitten" deutet für mich an, dass sich sein aussehen stark verändert hat, zb. nur noch ein arm oder so ...


zu caribo:
die shb hat jetzt ein großes problem.
caribo kennt das geheimnis um die prinzessin, was er in der neuen welt allen erzählen könnte.
somit wäre die fischmenscheninsel erneut in gefahr.

zu seinem bruder:
coribou ist aufjedenfall kein teufelsfruchtnutzer sonst wäre er in den 7000 metern tiefe gestorben.
die frage ist dann, wie er trotzdem auf 190 millionen berry gekommen ist.
ein reiner hacki nutzer ?
andere kräfte wie zb. bei sanji ?
keiner erreicht 190 mille nur weil er seinem gesuchten bruder hinterher läuft



und zuletzt die sätze: "...die marine ist stärker als jemals zuvor..." und dazu "...stärkere armee der justiz..."

der erste satz sagt mir, dass irgend etwas geschehen ist, da die marine nicht einfach so von selbst "viel stärker" werden kann, nur wenn sie mehr trainiert ...

der zweite satz klingt aber noch gefährlicher.
da kommt mir nur der gedanke: "marinesoldaten als richter und henker"
das klingt für mich nach viel unterdrückung seit der akainu herrschaft ...


und zuletzt blackbeard ... hmmm
richtig übel wäre es, wenn akainu und blackbeard jetzt zusammenarbeiten würden.
das passt nämlich auch zu meinen sätzen davor.
blackbeard tötet andere piraten, darf deren teufelskräfte nehmen und für diese entlastung der marine wird er von akainu in ruhe gelassen bzw bezahlt.


ich will auch schwer bezweifeln, dass big mam noch auf der fischmenscheninsel auf ruffy trifft.
mr bokoms und baron tamago gehört die fabrik und bekannt ist nur, dass "big moms leute" gekommen sind - also einfache "boten" / piraten aus big moms bande.
sie selbst lässt sich das essen sicherlich kommen fährt nicht ständig von fabrik zu fabrik ...
wir sehen sie also erst irgendwann in der neuen welt.


diese geniale mangafolge hat zwar viel aufgelöst aber dafür auf zig neue fragen in den raum geworfen Smile

-Monkey D. Dragon*
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 76
Kopfgeld Kopfgeld : 568533
Dabei seit Dabei seit : 12.10.11
Ort Ort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 20:01

   
Was mir aufgefallen ist gerade , ruffy hätte indirekt die Insel zerstört, wenn Big moms Leute kommen und die Insel zerstören denn ruffys Hände haben ja die süssigkeiten aufgegessen ...( Madame shirleys vorhersage ^^) ... sonst nur mega geiles kapitel ... Ich wollte nicht aufhören selbst nach dem 10 mal nicht Wink

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 630357
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 20:17

   
Ich glaube nicht dass Aokiji in die Bande kommt weil er viel zu stark ist weil eien wir doch mal ehlich jetzt ist Ruffy noch zu schwach um gegen einen Admiral zu gewinnen und vorrallem einen Admiral in die Crew aufnehmen???Das ist doch vollkommen absurt!

BIZ
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 631261
Dabei seit Dabei seit : 19.03.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 20:17

   
@georgygx schrieb:
aokiji wird niemals zu der shb kommen.
er hat über jahrzehnte das gesetz vertreten und darauf sein leben ausgerichtet.
nur wegen einem streit wird er niemals seine prinzipien aufgeben.)

Du solltest aber nicht außer acht lassen, dass die SHB nicht "böße" ist. Sie verfolgen ihre Träume und tun vieles um diese zu erfüllen, aber unethische Sachen würden sie nie tun. Die SHB verteidigt sich nur und hilft denen die es in ihren Augen verdient und die richtigen Intentionen haben. Sie sind keine schlechten Menschen, dass weiß Aokiji.

Aokiji hat die Marine nicht wegen einem Streit verlassen. Aokiji hatte überhaupt garkein Bock zu kämpfen. Er wollte aber mit allen Mitteln verhindern dass so jemand wie Aka Inu die Marine übernimmt. Als er von Aka Inu verschont wurde, ist er ausgestiegen/geflüchtet, weil er es nicht mit seim Gewissen vereinbaren kann, dass er unter der Herrschaft von Aka Inu steht. Er kommt mit Aka Inus Methoden nicht klar, sie sind zu brutal und falsch.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 20:21

   
eine sache habe ich noch vergessen:

es muss überhaupt nicht zu einer auseinandersetzung zwischen der shb und big moms piratenbande kommen.

die fischmenschen halten doch zu ruffy also wieso sollten sie big mom erzählen ruffy ist schuld an dem ausfall der lieferung.

ich glaube sie wird niemals erfahren, dass ruffy überhaupt auch nur einen einzigen bonbon gegessen hat

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 20:40

   
Aokiji gibt es nicht mehr, das war sein Marinename. Er heißt Kuzan nun wieder normal Kuzan. Und dass er nicht die SHB kommt, ist doch eigentlich klar. Eines der größten Gegenargumente gegen Jimbei war die stärke, und nun soll also ein Admiral in die Bande kommen? Ja klar.
Er wäre zwar der seit langen gewünschter Logianutzer, aber was für eine Logia. Ich zähle mal die Arrgumente gegen Kuzan auf:

- Viel zu stark für die SHB
- Trotz einiger netten Aktionen hat er etwas gegen Piraten
- Keinen wirklichen Posten
- Das alte Ära Sache
- Robin Rolling Eyes
- usw.


Aber für solche Theorien bitte den Thread dazu nutzen.


Zorro&Sanji
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 697269
Dabei seit Dabei seit : 20.01.11
Ort Ort : East Blue&North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 22:08

   
Ich muss Hordy wirklich recht geben! Wieso zum teufel sollte ein ehemaliger Marineadmiral in die SHB kommen? Er ist zwar aus der Marine ausgetreten, doch an seiner einstellung hat sich nichts verändert.
Er ist gegen die Piraterie und dass er die SHB damals laufen hat lassen wird wohl daran liegen dass er nicht den Befehl hatte.
Natürlich ist er der netteste Admiral, doch ist er wohl nur aus der Marine ausgetreten weil er sich schämte verloren zu haben! Oder weil er nicht unter Akainu arbeiten wollte!
Auserdem hatte er bei dem kampf wohl keine Chance. Also wirklich Magma gegen Eis?


Aber zum Kapitel:
Es ist so geil, ich glaub ich explodiere gleich vor Freude! Das ist MEIN All Blue! Very Happy

Wie es schon vielen aufgefallen ist: Die Antiken Waffen tragen alle die Namen von Göttern aus der Grichischen Mytologie.

Pluton: Gott der Unterwelt, Bruder von Zeus.

Poseidon: Gott der Meere, Flüsse und Seen, Bruder von Zeus.

Uranus: Der Himmel. Wird in der Griechischen Mytologie als Gott dagestellt und ist der Großvater von Zeus.

Sorry, ich weiß das klang jetzt freakig, aber ich kenne mich sehr gut mit der Griechischen Mytologie aus.^^

Was kam dann? Ach ja, Blackbeard!
Ich denke es wird noch dauern bis sich die Wege der BB Piraten und der SHB kreuzen. Die SHB ist zwar stark, doch es dauerd noch eine Weile bist die SHB soweit ist.
Die Sache mit dem TK klauen, hab ich noch nie kapiert.
Aber ob er die TK für sich selbst will oder für seine Chrewmitglieder wird nich noch zeigen! bounce

Dann die Sache mit Caribou... Ich bilde mir ein er hat mal gesagt er hat unendlich Platzt in seinem Schlammkörper. Wieso hat er dann die MJF wieder frei gelassen? Question

Dann haben einige vermutet dass Zorro und Sanji auch Haki besitzen. Der Gedanke gefällt mir irgendwie...
Vielleicht kommen mal die anderen Mittglieder der SHB und wolle dass ihnen Haki beigebracht wird, weil sie glauben dass sie zu schwach sind.

Und zum krönenden Abschluss: Big Mum!

Einige haben schon Sachen geschrieben wie: "...und da Big Mum Lolas Mutter ist..."
Für die Habe ich folgendes zu sagen: LEUTE, ES IST NOCH GARNICHTS BEWIESEN!
Es ist zwar sehr wahrscheindlich, doch es ist noch nichts gesagt.

Und dass Big Mum persöndlich kommt, glabe ich auch nicht!


lg Z&S

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 728008
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 22:50

   
Ein tolles Kapitel
Akainu wird wahrscheinlich aus der Marine eine Diktatur und Hierarchie bilden
Das Thema mit Kuzan ist lange nicht abgeschlossen, wahrscheinlich werden wir Ihn in naher Zukunft sehen wie er der Strohutbande bei irgendetwasem behilflich ist wie "same opponent" gleiche ziele möglicherweise würde er sie auch in Schutz nehmen wer weiss...
unvorstellbar ist auch das er der SHB beitrit :/
Ich würde gerne etwas von Robins vergangenheit sehen "die 2 Jahre" mit Dragon und ihrem unerschöpflichen Wissen.

Hi Big Mom Smile

Hakku
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 690345
Dabei seit Dabei seit : 16.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Do 15 Dez - 23:54

   
Also ich muss ja sagen, dass dies mal wieder ein richtig gutes Chapter war!

Freue mich bereits auf die nächsten Wochen, da wir ja vielleicht Big Mom zu gesicht bekommen!
Ich möchte endlich wissen wie sie und Kaido aussehen und was für Kräfte die beiden haben.

Zu Aokiji vs Akainu: Diese Stelle fand ich doch recht arg, aber auch gut! Jetzt geht die Marine nämlich richtig den Berg ab.

Aokiji wird mit Sicherheit auch nicht von der Bildfläche verschwinden, sondern wahrscheinlich dennoch der nächste Großadmiral.

Ich würde sagen er schließt sich entweder den Revolutionären an oder aber er "verbündet" (man beachte die "") sich mit Ruffy und dieser wird Akainu besiegen (natürlich frühestens ins 3-5 Jahren, sollte Ruffy bis dahin stark genug sein Surprised ).

Ansonsten war das Kapitel gut. Die Stelle mit Caribou fand ich witzig.. Smile
Ich hätte aber dennoch gerne gewusst wie start er wirklich ist.. Aber der lässt sich ja (vermutlich mit Absicht) ständig wegkicken / einsperren / usw.


Zum nächsten Chapter:
Ich finde, dass Big Mom nicht auftauchen sollte, da eine Begegnung zwischen Feinden (Ruffy ist nunmal einer) noch zu früh wäre.
Klar wäre es wie bereits von mir geschrieben interessant wie sie aussieht und welche Fähigkeiten sie besitzt, aber jetzt so "kurz" nach dem Zwei-Jahres-Training ist das meines erachtens zu viel des Guten.

So, bin erstmal fertig und melde mich irgendwann wieder.

MfG

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 955632
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 0:52

   
ein gutes kapitel aber leider nurschlechte nachrichten! Surprised
warum musste der blöde akainu auch noch gegen einen der gemässigten general gewinnen...mmm das wird hart,die marine wird keine rücksicht mehr nehmen..nicht gut das schührt den hass auf beiden seiten....
na ja und das sanji und zorro sofort reagieren wenn gefahr angezeigt ist hatten wir doch schon früher,nichts neues. Zorro
offentlich können sie noch karibou einholen bevor der alles aus plappert der idiot...na ja und der fliegende holländer hat auch noch was zu sagen denk ich mal Very Happy
wird leider noch ne weile gehen der fm arc oh je......
los jetzt ich will in die neuer welt Ruffy

ach so wie können eigentlich die piraten von caribou überleben wenn sie schon 10,000meter unter wasser sind???ist doch ein witz oder,schwimmen schnell mal ne stunde nach oben und rufen dann per teleschnecke caribou an obwohl keiner weis das der noch lebt...sehr eigenartig oder???da hat sich ja der oda was ausgedacht....neee

--------------------------------------------------------------------------------

Hakku
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 70
Kopfgeld Kopfgeld : 690345
Dabei seit Dabei seit : 16.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 7:51

   
Bitte den Anime richtig schauen oder das Kapitel richtig lesen.

Diese waren maximal 2.000-3.000 Meter unter Wasser wenn überhaupt.

Bitte nutze auch das nächste Mal die "Editieren-Funktion", damit man Doppel-Posts vermeiden kann Wink



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden