Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612613
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 9:20

   
@Hakku schrieb:
Bitte den Anime richtig schauen oder das Kapitel richtig lesen.

Diese waren maximal 2.000-3.000 Meter unter Wasser wenn überhaupt.

Bitte nutze auch das nächste Mal die "Editieren-Funktion", damit man Doppel-Posts vermeiden kann Wink


Endlich hats mal einer Gesagt Very Happy Ich war zu faul dazu gestern Abend noch zu schreiben.

WO kommen bei einigen die 7000 meter her? Das Schiff von dennen wurde zerstoert BEVOR die SHB mit dem Kraken in den UnterseeStrom geraten sind. Das war - richtig - etwa bei 3000 meter.

Zwar sind 3000 Meter in der REALEN Welt immer noch unmoeglich zum ueberleben fuer Menschen - aber in der OP Welt ist das tragbar nehm ich an. Sanji hats schliesslich auch ueberlebt - der war ohne Bubble gegen den Kraken am Kaempfen bei der selben Tiefe.

Auch glaube ich nicht, dass Caribou UNENDLICH Platz hat in seinem Koerper - sondern nur ne ganze Menge Platz halt. Oder es kostet halt anstrengung mehrere Dinge aufzusaugen fuer ihn. Unendlich ist zumindest eine Uebertreibung. Oder kann er etwa die Welt und alles einsaugen? Ich vermute nein Wink


MfG

Chris

pol85
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 635999
Dabei seit Dabei seit : 30.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 9:32

   
Wenn der rote Hund der neue Großadmiral ist, bedeutet dass er nicht mehr selber in absehbaren Zeit Luffy jagen wird, sondern eine "Großteil" der Marine auf ihn ansetzen wir.

Shazai
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 560120
Dabei seit Dabei seit : 31.10.11
Ort Ort : Bay

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 14:44

   
Dass Akainu gewinnt, konnte ich mir schon denken, aber das Kuzan die Marine verlassen hat, finde ich sehr interessant, dass er noch eine weitere Rolle spielt, wird klar sein. Nun, dass Blackbeard einer der Vier Kaiser genannt wird, finde ich ebenfalls interessant, aber es schien, als würde es Ruffy nicht interessieren, wie immer.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Big Mom auftauchen wird... Es wird bestimmt zur Auseinandersetzung zwischen ihr und Ruffy kommen, denn ihr wisst ja, wie sich Ruffy verhält. Aber ich denke zum Ende hin, wird Nami das schon regeln, denn wie andere glaube ich, dass Big Mom die Mutter von Lola ist.

Dass Kuzan zu den Strohhüten kommt, halte ich vorerst für ausgeschlossen, denn wie schon gesagt, wird Ruffy mit seiner Stärke noch nicht mithalten, denn Kuzan wird sich auf dem Niveau von Akainu befinden (10 Tage Kampf).

Aber was wird wohl mit Kizaru sein? Wollte er kein Großadmiral werden? Wie sehen die jetzigen Admirale aus? Das sind Fragen, die ich mir stelle...

mfg,

Lemarack
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 588145
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11
Ort Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 15:03

   
Verzeih mir Oda Rolling Eyes nach dem (für mich schwachen Fischmenschen-Arc) war ein wenig die Luft raus. Und dann zündet der Meister wieder so eine Bombe. Ein sehr tolles Kapitel. Viele Fragen werden beantwortet und neuer Spekulatius gebacken Wink
Aber der Reihe nach.
Es gibt also 3 Antike-Waffen und Schwachoshi ist eine davon. Jetzt gibts natürlich viele neue Theorien aber eigentlich wissen wir gar nichts. Bin gespannt wann Robin mal tacheles redet,die wusste schon immer mehr als die anderen + 2 Jahre bei den Revolutionären...da kommt einiges zusammen.
Schön das Jimbei Ruffy mitteilt(also und lesern Razz ) was sich in 2 Jahren getan hat. Chopper,sehr geil^^
Blackbeards vorgehen und seine Ernennung haben mich nicht sonderlich überrascht,was soll er auch anderes machen. Interessant das er auf Teufelsfruchtnutzer-Ernte unterwegs ist. Aber ich hoffe auch das seine Mitglieder,wenn überhaupt, maximal eine Fähigkeit bekommen.
Die größte Überraschung war der Kampf der beiden Admiräle. Das einer von beiden neuer Großadmiral wird war klar,aber der Weg dahin ist einfach überragend. Ein epischer 10 Tage Kampf. Sollte er nicht im Manga gezeigt werden,bitte ich um Filler-Episoden Very Happy
Das Kuzan nach seiner Niederlage austritt wirkt auf den ersten Blick verwunderlich,aber wenn er schon einem Kampf um den Posten zustimmt, um Akainu zu verhindern,dann ist es nur konsequent. Schade nur das damit der brutalere Vertreter der Gerechtigkeit gewonnen hat. Der Rote Hund wird sicherlich despotisch Regieren,wie schon viele vermutet haben. Damit einhergehend liegt das Hauptquatier in der neuen Welt. Ich glaub damit soll einfach Storytechnisch ereicht werden,dass die Marine weiterhin eine potenzielle Gefahr darstellt. Ich mein bis zum Vizeadmiral ist da ja nichts herausforderndes für die SHB. Wir werden sehen.
Der Sumpfling existiert also auch noch und erfährt gleich mal von den Kräften der Prinzessin und möchte diese entführen. Bloß blöd, dass das Trio-Infernale ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Mal schauen wie es mit ihm weitergeht,vielleicht wird aus ihm ja ein Buggy 2.0.
Auch toll das die ES-Pillen ihre Nebenwirkung zeigen und gleichzeitig geklärt wird was es mit der "Alterungskiste" auf sich hat,sehr schön gemacht.
Big Mum wird mal wieder ins Spiel gebracht,nachdem am Anfang des Arcs bereits bekannt wurde,dass sie ihre Süßigkeiten von den Fischmenschen bezieht. Ichgelaube nicht das wir sie jetzt schon zu Gesicht kriegen werden,weil warum sollte eine der 4 Kaiser quasi immer wieder "zurück" an den Anfang der Neuen Welt um sich mit Süßem zu versorgen,wenn dann denke ich werden wir Mitglieder ihrer Bande sehen. Ne kleine Theorie zu Big Mom. Es gibt ja durchaus Transen in der One Piece Welt,was haltet ihr davon das Big Mom nen Kerl ist^^
Also alles in allem ein wirklich informationsreiches Kapitel,doch gibt es eine Sache dich mich wirklich stört und da halte ich es mit MonkeyKickerKizaru. Warum hört Ruffy Jimbei nicht komplett zu. Wann wird Oda ihn als den ernsten,gereiften Kapitän darstellen,der er meiner Meinung nach den 2 Jahren hätte sein sollen. Also nicht falsch verstehen,ich finde es sehr gut,dass nach dem Tod von Ace und den 2 Jahren ein an sich nicht ernsterer Grundton reingekommen ist. Aber Ruffy sollte sich wirklich seriöser geben wenn es um solche wichtigen Sachen geht.

Schleckermaul Chopper
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 42
Kopfgeld Kopfgeld : 563218
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 17:25

   
@Lemarack schrieb:
Warum hört Ruffy Jimbei nicht komplett zu. Wann wird Oda ihn als den ernsten,gereiften Kapitän darstellen,der er meiner Meinung nach den 2 Jahren hätte sein sollen. Also nicht falsch verstehen,ich finde es sehr gut,dass nach dem Tod von Ace und den 2 Jahren ein an sich nicht ernsterer Grundton reingekommen ist. Aber Ruffy sollte sich wirklich seriöser geben wenn es um solche wichtigen Sachen geht.


Ist echt eine gute Frage! Hab auch ein wenig darauf gehofft, dass Ruffy zumindestens ein wenig erwachsener geworden ist.


Zum eigentlichen Thema:

Super Kapitel! Caribou noch immer auf der Insel und hört Sachen, die er besser nicht hören sollte.
Weil er nun rausbekommen hat, dass Schwachhoshi eine der antiken Waffen ist, muss er eigentlich sterben?! Der würde doch wirklich NICHTS unversucht lassen sie zu fangen und zu seinem Vorteil zu benutzen.

Der Teil mit Blackbeard war auch sehr interessant. War aber auch vorrauszusehen, dass er sich das Gebiet von Whitebeard unter den Nagel reisst. Bin mal gespannt welche Teufelskräfte ihm noch so in die Hände fallen.

Den Kampf zwischen Kuzan und Roter Hund muss ich mir unbedingt anschauen! Fast schon apokaliptisch, wie sich die beiden auf eine Insel begeben und sich dann 10 Tage lang die Köpfe einhauen. Unglaublich....

Naja, und was Big Mum angeht. Ich denke auch, dass sie nicht unbedingt eine Frau sein muss und ich glaube auch nicht, dass wir sie so schnell zu sehen bekommen. Ich denke auch nicht, dass die beiden Crewmember von ihr wirklich stark sind... Wer schickt schon seine besten Männer, nur um irgendwelche Süßigkeiten zu holen. Falls die beiden Probleme machen sollten, bekommen sie eins auf die Nuss und fliehen. Danach erzählen sie Big Mum was passiert ist und die macht sich auf die Socken. Aber das ist alles nur Spekulation, vielleicht läufts auch ganz anders. Wir werden sehen =)


LG

Freu mich schon auf die nächsten Kapitel!

C4rib0u
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 222
Kopfgeld Kopfgeld : 572650
Dabei seit Dabei seit : 11.11.11
Ort Ort : auf der insel wo ace und wb begraben sind ;(

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 22:22

   
geil O.O ich geb zu den op manga hab ich lange zeit net mehr gelesen dann dachte ich mir komm fängste wieder an auch die mangas zulesen und dann sofort dass Oo

Das mit diesem kampf zwischen ao kiji und aka inu war krass.Vorallem weil die marine sowas dummes nicht tun sollte.Frag mit auch was ao kiji jetzt machen will/wird.

Blackbeard....war klar das er kaiser wird aber das er jetzt noch TK für seine mitglieder such ist krank:D

Echt geil mach hunger auf mehr;)

Cranson93
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 116
Kopfgeld Kopfgeld : 684544
Dabei seit Dabei seit : 07.10.10
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Fr 16 Dez - 22:46

   
Das war ein gutes Kapitel.

Als erstes muss ich sagen, als ich Caribou gesehen hab als Sumpf beim Gespräch am lauschen. Dachte ich: "Ach scheisse, jetzt kommt noch der" Zum Glück hat sich meine Aussage als falsch herausgestellt, er wurde weggekickt^^
Der Kampf der beiden Admiräle hätte ich gerne verfolgt, 10 tage muss ja schon ein richtiger hardcore-kampf sein.
Der Part mit Blackbeard gefällt mir überhaupt nicht, ich hatte ihn nie gemocht und werde es auch weiterhin nicht tun. Egal wie viele TF's er auch besitzt.
Ich Freue mich auf die Begegnung mit Big Mom.
Oda hat dieses Kapitel Super gemacht! Die Story bleibt spannend (jedenfalls dieser Arc) und es gibt bald wieder Kämpfe Very Happy

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 663762
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Sa 17 Dez - 16:08

   
Ich bin bestimmt nicht die einzige die erst jetzt gemerk hat das Franky und Brook im Kapitel fehlen
Ich kann mir nicht vorstellen Oda sie Ausversehen vergessen hat, das kann nur Absicht gewesen sein^^

Oder was denkt ihr?

Monster D. Blazo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 553621
Dabei seit Dabei seit : 17.12.11
Ort Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Sa 17 Dez - 16:37

   

Mal abgesehen davon, dass ich mich extra für dieses Kapitel entschloss, mich anzumelden, schmeiss ich mal bisschen was in den Raum.

Erstmal zu Ruffy, Zorro und Sanji;

Wir sollten mal eines unter die Lupe nehmen, und zwar die Arten wie sie trainiert hatten.

Ruffy; 1,5 Jahre pures Haki training. Bei ihm muss ich ja nicht hinzufügen wieso, weshalb und warum er das Haki beherrscht.

Zorro; Er hatte natürlich nicht so ein intensives Training wie Ruffy, mich würde es aber wundern wenn FA ihn in Haki nicht unterrichtet hätte. Zumal das Vorahnungshaki für FA bestimmt mit das wichtigste ist.(sofern er es beherrscht, was für mich natürlich ist). Ich denke mal, die Tatsache das er Stahl schneiden kann, lässt auf das RüstungsHaki schliessen. Ob es nun einfach die Fähigkeit ist dies zu zerschneiden oder es von Haki kommt, kann man diskutieren.

Sanji; Er hatte eigentlich keine Art von training. Vorstellen kann ich mir aber gut, dass er in den Jahren ein wenig gelernt hat eine Precense von Leuten zu spüren. Sollte er auch in der Nacht gekämpft haben, wäre das doch recht hilfreich.

Vom 2. Offi muss man das eigentlich erwarten können. Wann soll er es sonst lernen ausser in den 2 Jahren? Das "Paradise" endet nach der FMI. Von Shanji wie schon gesagt, in schwacher >Form gut vorstellbar.

Eine Andeutung ist da für einen Konflikt mit Big Mom. Ob sie nun die Mutter von Lola ist sei mal dahingestellt. Aber noch einen Kaiser als Verbündeten? Würde nur Sinn machen wenn sie auch gegen die Existens von BB ist.

Wo soll es mit ihm denn enden? Er hat die Wahl jemanden eine TK zu geben. Egal welche. Ich nehme an, dass niemand von denen Haki nutzen kann und das als ausgleich dient.

Interessant das mit den beiden Ex-Admirale. Ob unter der Hand von Akainu Garb und Sengoku dennoch ausbilden?

Was mit dem "blauen" passiert kann man nur erahnen...wobei ein Logia nutzer recht nett wäre für die Bande (hehe).


Jimbei passt immer mehr zur Bande. Es wäre genial wenn die Sache, die er zu erledigen hat, mit Big Mom zusammenhängt. So würde er früher kommen als gedacht. Zeit wirds das er rein kommt.

So ende hier.

MaTaDoR
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 37
Kopfgeld Kopfgeld : 706375
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Sabaody Archipel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Sa 17 Dez - 19:18

   
super kapitel,war einer der besten die ich gelesen habe Wink....ich denke jimbei und akoji werden noch zur strohut bande kommen und somit ist die bande komplett Wink...und unschlagbar Smile...RUFFY WIRD SEHR VIELE VERBÜNDEDE BEKOMMEN ALS GEDACHT....z.b smoker ist sein feind aber er respektiert ihn auch sehr, ich denke am schluss werden viele auf ruffy zählen damit er bb fertig macht Wink

Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 632719
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   So 18 Dez - 6:00

   
Ein sehr interessantes Kapitel, keine Frage. Ich mag ja solche Kapitel, wo viel "Theorie" ist eigentlich viel mehr als actionreiche Kapitel.

Akainu ist nun Großadmiral. Bumm. Damit hatte ich nicht gerechnet. Einfach aus dem Grund, weil ich dachte, da Senghok Kuzan damals vorgeschlagen hatte (und man ihn auch in Szenen wie der mit Smoker nach dem Krieg sah) war es schon praktisch beschlossene Sache, dass ER Großadmiral wird. DASS er es irgendwann wird, halte ich dennoch für nahezu beschlossen. Akainu wird irgendwann verlieren (ausgehend von den Ereignissen zuvor, wahrscheinlich gegen Ruffy) und dann wird Kuzan nicht nur neuer Mariene-Führer, sondern wird die Marine gleichzeitig auf einen moderaten Kurs wieder zurückbringen. Moderat bedeutet aber nicht, dass ich denke, dass Akainu böse ist, auf gar keinen Fall, er hat nur einen sehr ausgeprägten Gerechtigkeitssinn, der er knallhart verfolgt.
Dass Kuzan aus der Marine ausgetreteten ist, ist nur konsequent. Es war ja weniger sein Ergeiz, dass unbedingt Großadmiral werden wollte (Jimbei: "Normalerweise zeigt Aokiji nie wirklich Interesse an irgendetwas"), sondern weil er gegen Akainu als Großadmiral war. Im übrigen ist es sehr wahrscheinlich, dass einer seiner neuen Mitstreiter Corby ist. Dass er immernoch in der Marine ist, halte ich für unwahrscheinlich, Admiral, wie von vllt jmd. erhofft ist er ohnehin nicht, immerhin wäre sein direkter Vorgesetzter ein gewisser Mann, der nicht nur seinen besten Freund töten wollte, sondern und vorallem auch ihn getötet hätte, hätte ihn Shanks nicht damals beschützt.
Zurück zu Kuzan: Was macht der Mann jetzt? Eine logische Folgerung wäre die Unterstützung der Revolutionäre. Aber hiergegen sprechen zwei Argumente: 1. Die Revolutionäre sind gegen die Weltregierung bzw. die Weltordnung (das wissen wir, viel mehr leider auch nicht), wenn Kuzan sie jetzt unterstützt wäre das zu radikal, er ist ja nur gegen die jetztige Marineordnung, nicht gegen die ganze Weltordnung. 2. Der Kerl war Marineadmiral, er vertrat das Gesetz; die Revolutionäre sind, genauso wie Piraten kriminell. Und Kuzan ist nicht Shiryuu, der einfach mal so kriminell wird. Außerdem hatte er als Admiral die Revolutionäre genauso hart bekämpft wie die Piraten.
Fast die gleichen Argumente sprechen auch gegen einen Seitenwechsel zu der SHB. Der und gesetzlos? (im klassischen OP Sinn! Das bedeutet nicht, dass er keine Oposition zu der Marine stellen wird) Lächerlich. Außerdem: wenn nicht noch eine andere Regierungsorganisation ähnlich der Marine in der Neuen Welt existiert, dürfte es eig nicht sein, dass Ruffy Stand jetzt Kuzan schlagen könnte. Allerdings sprechen sehr viele Argumente, dass eine solche Regierungspartei nicht existiert (zB: die Basis der Marine ist in der NW etc.)
Außerdem noch zwei Argumente, die gegen ihn als neuen Strohhut sind: 1. ER hat Ohara zerstört und Sauro getötet, klar, es war "nur ein Befehl" aber das bedeutet nicht, dass Robin ihn verzeihen könnte und sollte. 2. Es war natürlich gutherzig, dass er Robin gehen lassen hatte, aber gleichzeitig, hatte er ziemlich kaltherzig Sauro umgebracht. Ein solcher Mord, wurde noch von keinem Strohhut gezeigt, natürlich haben auch sie hart gekämpft (und wohl auch getötet, speziell Zorro mit den Schwertern), aber es wurde noch nie explizit gezeigt, dass jmd. einen anderen tötet (auch wenn Robin wohl von dem Tod Igarams ausging, als sie sein Schiff in die Luft jagte).

Zu Ruffy und das er immernoch ein Kind ist: Ich persönlich war sehr überrascht, wie lange er zugehört hatte! Er hatte aufmerksam zugehört, als es um Kuzan und Akainu ging (und hatte sogar gefragt, ob Kuzan denn Tod sei). Dass er bei Teach weggegangen ist war nicht überraschend. Er wird Blackbeard irgendwann schlagen, aber es ist ihm egal was er nun macht, es kümmert ihn überhaupt nicht. Ruffy war im Krieg solange ernst, dass es nicht verwundert, dass Oda ihm wieder seine leichten unebeschwenglichen Züge wiedergeben will. Und wir wissen doch alle, dass es wenn es wichtig wird, Ruffy IMMER ernst ist.

@Lemarack schrieb:
Ne kleine Theorie zu Big Mom. Es gibt ja durchaus Transen in der One Piece Welt,was haltet ihr davon das Big Mom nen Kerl ist^^
Ich glaube nicht, dass Big Mom eine Transe ist, wir hatten durch Ivankov erst vor kurzem eine Transe, es wäre untypisch schon wieder eine in einer hohen Position anzutreffen. Außerdem, außer Hancock gibt es kaum starke Frauen in One Piece, und da sie die "Quotenfrau" der Samurai ist (bzw. war, wir wissen ja nicht, wer nachgerückt ist), denke ich, dass Big Mum die Quotenfrau der Yonkou ist, vllt wird sie aber nicht so heiß sein wie Nami, Robin, Vivi und Hancock und wird nicht so einen Vorbau haben Very Happy

xxXSantoryuXxx
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 80
Kopfgeld Kopfgeld : 655652
Dabei seit Dabei seit : 01.11.11
Ort Ort : Shimotsuki Village

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   So 18 Dez - 14:36

   

Hammer Kapitel!!!

ES IST OFFIZIELL!!! Es gibt drei Antike Waffen. Bin gespannt was die 3te ist.
Und sonst hat uns der gute ODA-Sama uns nur ein paar brösel hingeworfen was so in der Welt los ist.
1.) Akainu, der Dreckssack, als Gross-Admiral
2.) Aokiji nicht mehr bei der Marine
3.) Blackbeard ist neuer Yonkou und auf TF-Jagd

Ich frag mich ja schon die ganze Zeit, wer dann die neuen 2 Admiräle sind und ob es auch Logia-Nutzer sind?
Und wer die neuen Shichibukai sind und ob Buggy dabei ist??? (Erinnert euch er hat eine Nachricht von der WG bekommen)
Was treibt Croco so???
Und die Supernovae???

Ich hoffe ODA bringt da noch was? Aber ich denke des ears fürs erste davon.

Und ich denke nicht das wir jetzt schon auf Big Mom treffen, ein Kampf gegen einen Kaiser unter Wasser könnte sich als sehr schwierig erweißen. Aber das wär schon was, Luffy vs. Big Mom!!! Gleich in der neuen Welt und schon 'n Kaiser plattgemacht. Wie schon auf der 1sten Hälfte der Grandline! Da hat er gleich als erstes 'n Samurai weggefegt.

ONE PIECE wird immer besser!!! Einfach HAMMER!!!

MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 629757
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   So 18 Dez - 18:05

   
Ich hab eine Theorie aber vielleicht gehört das nicht hierher aber ich sag es trotzdem also:
Ich kann mir vorstellen dass villeicht wenn Big Mum kommt und dann Ruffy angreifen will dass dann Kuzan kommt und Ruffy vor Big Mum beschützt und dann sagt:"Ist ein Befehl von Dragon".
Das wäre doch saugeil oder nicht auch wenn ich glaube dass das Schwachsinn ist xd.

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 566568
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   So 18 Dez - 19:38

   
Zur aller erst muss ich Oda (wieder mal) als "Genie" bezeichnen. Nicht nur, weil es wieder mal eine unerwartete Wendung gab, die viel Platz für Spekulationen bietet, sondern weil dieses scheinbar unlösbares Problem des Menschen(!)hasses durch einen so einfachen Trick erledigt wurde. Er hat Hody mal in einem Kapitel als sowas wie "Personifizierung des Hasses" bezeichnet und nun macht er diesen unschädlich, indem er ihn altern lässt. Und zwar nicht von ungefähr, sondern die Lösung lag in den Pillen und diese waren die ganze Zeit vor unserer Nase. Ich persönlich habe sowas nicht kommen sehen und habe es auch noch nicht in irgendwelchen Foren gelesen, ihr? genial Smile

----

Ich weiss gar nicht, was ihr alle habt, soll BB doch so viele Teufelskräfte haben, wie er will.
Mehrere Teufelsfrüchte zu haben, heißt auch, dass man jede einzelne weniger trainieren kann und wir wissen(hoffentlich) alle, dass eine Teufelskraft nur durch genügend Training ihre volle Wirkung entfaltet. Dieses "BB sammelt Teufelskräfte" ist ein stilistisches Mittel von Oda, um Spannung aufzubauen und am Ende zu zeigen, dass Ruffy trotztdem stärker ist.
----

Jetzt bin ich mir sicher: Shira muss mit! Caribou ist entkommen und der Aussage des Wächters über die Handschellen nach lässt vermuten, dass Dekken ebenfalls entkommen ist. Zwei Personen, die Shira gefährlich sein könnten, da muss sie doch beschützt werden und wer könnte es besser, als unser Kapitän? Ich denke da wird Robin auch ein bisschen nachhelfen, denn noch wissen die anderen nichts über die Waffe...
Und falls die SHB sie nicht haben will, nehme ich sie, wer braucht keine Hüpfburg?Wink

Mojo
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 69
Kopfgeld Kopfgeld : 590044
Dabei seit Dabei seit : 13.08.11
Ort Ort : Wien

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   So 18 Dez - 21:36

   
@Ghosteagle schrieb:
Und falls die SHB sie nicht haben will, nehme ich sie, wer braucht keine Hüpfburg?
Hach ja....die stelle war schon genial ;D

Die einzige Frage ist natürlich, wie soll die mit...die ist ja so riesig..
Jimbei hat ja gesagt er hat noch was zu tun, vielleicht hat das auch was mit ihr zu tun...
wer weiß, hoffentlich wissen wir nächste woche mehr!

El
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 719695
Dabei seit Dabei seit : 20.05.10
Ort Ort : Ulm

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 1:12

   
Sehr geiles Chap!

Mit Akainu hat die Marine genau den richtigen Mann bekommen. Einer der auch durchgreift.
Bin gespannt wer die zwei neuen Marine Admiräle werden neben Kizaru!

Ich glaub das der blaue Fasan evtl gut zu Revolutions Armee passen würde und denen Beitritt wenn er nicht eh schon was mit denem am Hut hat.... Wink


Phoenix (GTV)
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 37
Kopfgeld Kopfgeld : 573433
Dabei seit Dabei seit : 03.10.11
Ort Ort : Dress Rosa

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/GrandlineTV

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 11:12

   
ja würde gut passen mit Kuzan und der Rvolutionsarmee
denn dann würde es auch sinn ergeben das er Robin öfters hat gehen lassen.
Kuma war ja schließlich auch ein Doppelagent,bis er umgebaut wurde


MonkeyDRuffy444
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 530
Kopfgeld Kopfgeld : 629757
Dabei seit Dabei seit : 27.10.11
Ort Ort : Unicon(ich warte auf den nächsten Piratenkönig)

Benutzerprofil anzeigen http://yourlust.com/videos/my-wife-caught-me-assfucking-her-moth

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 14:26

   
Mir ist gerade noch etwas eingefallen was noch kommen könnte.Weil wie jemand schon bemerkt hatte wurden Franky und Brook nicht gezeigt und da habe ich vollgende Theorie aufgestellt:
Also die Leute von Big Mum sind ja schon da und villeicht sagt dann Franky dass er die Süßigkeitenfabrik repariert und Brook einfach zum Spaß mitgegangen ist ich meine wäre doch coll wenn Franky das somit in Ordnung bringt weil für Big Mum ist es noch zu früh.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612613
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 14:45

   
@MonkeyDRuffy444 schrieb:
Mir ist gerade noch etwas eingefallen was noch kommen könnte.Weil wie jemand schon bemerkt hatte wurden Franky und Brook nicht gezeigt und da habe ich vollgende Theorie aufgestellt:
Also die Leute von Big Mum sind ja schon da und villeicht sagt dann Franky dass er die Süßigkeitenfabrik repariert und Brook einfach zum Spaß mitgegangen ist ich meine wäre doch coll wenn Franky das somit in Ordnung bringt weil für Big Mum ist es noch zu früh.

Dann fehlen aber immernoch die Suessigkeiten selber - Die Fabrik stellt ja nicht schlagartig Suessigkeiten her - das dauert dennoch ne Weile bis der Vorrat wieder da ist.

Ansonsten kann es aber natuerlich sein - nur WISSEN Franky und Brook doch gar nix von a) der Fabrik b) das sie kaput ist und c) das Big Mums Leute ueberhaupt da sind. Das weis doch bis jetzt nur der Minister und ein paar Wachen. Oder kann Franky jetzt auch Hellsehen?

Smile

MfG

Chris

silvers
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 740283
Dabei seit Dabei seit : 11.03.10
Ort Ort : wiesbaden

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 15:31

   
ich glaube die vorhersage von dieser madamme shirly ( arlongs schwester ) wird noch eintreffen wenn man überlegt gibt es keinen der SHB der wirklich im kampfgefordert war und jimbei kann auch nur der gruppe beitreten wenn er was erledigt hat ich denke mal das hat alles mit big mumzu tuhn ich glaube er will die FMI von big mum befreien und ruffy wird im kampf mit big mum die insel zerstören dann hüpfen alle fischmenschen auf noah und suchen sich eine neue heimat der FMI arc ist noch nicht vorbei jetzt mahcen sich erst mal ruffy und coo auf schatz suche dann erscheint big mum und es kommt zum show down was meint ihr ?

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612613
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 15:51

   

@silvers schrieb:
ich glaube die vorhersage von dieser madamme shirly ( arlongs schwester ) wird noch eintreffen wenn man überlegt gibt es keinen der SHB der wirklich im kampfgefordert war und jimbei kann auch nur der gruppe beitreten wenn er was erledigt hat ich denke mal das hat alles mit big mumzu tuhn ich glaube er will die FMI von big mum befreien und ruffy wird im kampf mit big mum die insel zerstören dann hüpfen alle fischmenschen auf noah und suchen sich eine neue heimat der FMI arc ist noch nicht vorbei jetzt mahcen sich erst mal ruffy und coo auf schatz suche dann erscheint big mum und es kommt zum show down was meint ihr ?

-Die Vorhersage ist meiner Meinung nach schon eingetroffen. Ruffy hat den Hass der FMI zerstoert. Es war eine Metaphorische Zerstoerung der "alten" FMI damit nun die neue Hass-Freie FMI entstehen konnte.

-Warum sollte Jimbei die FMI vor Big Mum befreien wollen? Big Mum hat der FMI doch nix getan (noch nicht) Big Mum mag zwar nicht so Herzensgut sein wie WB - aber immerhin beschuetzt sie die Insel ja. Warum sollte Jimbei da sauer auf sie sein?

-Wenn Jimbei die FMI retten will vor Big Mum - wieso sollte Ruffy dann die FMI zerstoeren? Das faende Jimbei dann auch weniger witzig.

-Wie soll Ruffy sie zerstoeren? Es ist eine RIESEN Insel... Ruffy ist auch nur ein Mensch und kein Seekoenig Very Happy Und ob Big Mum genau wie WB eine Insel-Zerstoerungskraft hat... bezweifel ich.

-Warum sollten die Fisch Menschen auf die Noah? (Die im Moment eh kaput ist) ... es sind FM... die koennen Unterwasser auch so schwimmen. Die Noah ist sinnlos fuer die FM und hat wohl irgendeine andere Aufgabe in der Zukunft. Oder sie ist symbolisch.

-Wie soll Big Mum mal eben so schnell auf die FMI kommen? Ihre ABGESANTEN sind zwar da - aber nicht sie selber (soweit wir wissen). Kann sie sich teleportieren? Oder warten Ruffy und co noch ein paar Wochen auf sie? Halte ich beides fuer eher unwahrscheinlich.

MfG

Chris

xFinalx
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 477
Kopfgeld Kopfgeld : 732317
Dabei seit Dabei seit : 02.10.10
Ort Ort : Aincrad

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 16:52

   
Zitat :
-Wie soll Ruffy sie zerstoeren? Es ist eine RIESEN Insel... Ruffy ist auch nur ein Mensch und kein Seekoenig Very Happy Und ob Big Mum genau wie WB eine Insel-Zerstoerungskraft hat... bezweifel ich.

Ähm muss nicht unbedingt Ruffy oder Big Mommy sein...ist ja noch die Meerjungfrauen Princessin da Smile
(Wenn ihr versteht was ich damit sagen will)


Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612613
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 17:31

   


Ja ich verstehe was du sagen willst... - aber WARUM sollte Shirahoshi das machen? Und wie wir lesen konnten sind die Seekoenige INTELLIGENT genug um NICHT einfach mal spontan die FMI zu zerstoeren. Sie sind eindeutig Pro-FMI eingestellt. Und Pro-Ruffy sind sie auch...

Ich weis wirklich nicht wieso alle so viel wert auf diese laecherliche Wahrsagerei von irgend ner Haifisch-Frau rumtanzen. Wahrsagerei ist eh alles nur Spinnerei Wink Auch in der OP-Welt wie sich rausgestellt hat.

MfG

Chris

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 566568
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 18:15

   
Vielleicht hat das ja einer schon gesagt (hab alles nur quer gelesen), aber Robin ist ja auch nicht bei Jimbeis Geschichte anwesend. Vermutlich wird sie mehr über Kuzan wissen, da die Revolutionsarmee ziemlich gut organisiert ist und auch der Informationsfluss sollte hier gut funktionieren.
Revolutionsarmee passt auf jeden Fall gut zu Kuzan, denn wäre er mit den Methoden von Akainu einverstanden, hätte er nicht mit ihm gekämpft, getreu dem Motto "der Klügere gibt nach". Und da sein Aufenthaltsort der Weltregierung unbekannt ist, könnte es gut sein, dass Dragon ihm einen Unterschlupf bietet.
Ich meine wir wissen sowieso, dass die meisten Marine-Soldaten keine wirklichen Feinde der Menschen sind. Sie wollen die Welt auch nur vor Unrecht beschützen (Garp, Corby, Smoker...). Leider merken sie nicht, dass die Weltregierung weit davon entfernt ist gut zu sein. Und sobald man mit der Regierung unzufrieden ist, geht man halt in den Widerstand (in Ägypten stand das Militär irgendwann auch auf der Seite der Aufständischen).

----

@Daelyas:
eigentlich stimme ich dir zu, was du über die Zerstörung der Insel gesagt hast, sehe ich genau so.
Aber ich denke nicht, dass man mit der Art, wie Big Mum die Insel beschützt zufrieden sein kann. Ich sehe das mehr als eine Art "Markierung": "Hier habe ich hingepinkelt, lasst den Baum in Ruhe." Ob der Baum das will, interessiert erstmal keinen. Du wärst wahrscheinlich auch unzufrieden, wenn ich zu dir nach Hause kommen würde, mein Foto an die Tür hänge und jeden Monat einen Teil deines Lohns kassiere. Erinnert mich irgendwie an Leibeigene.


Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 670607
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!   Mo 19 Dez - 18:50

   
Also ich muss jetzt auch meinen Senf dazugeben Very Happy

Also für mich ebenfalls eines der besten Kapitel in diesem Arc. Besonders interessant ist es das ich bei meiner Meinung zum letzten Kapitel geschrieben habe, es gibt noch so viele Frage die zu beantworten sind, wer ist neuer Kaiser? Wer ist neuer Großadmiral? Und genau diese beiden wurden geklärt.

Also nun von Anfang an:

Kuzans und Akainus Kampf. 10 Tage lang, auch nicht schlecht^^. Ich finde es auf einer Seite gut das Akainu der Großadmiral ist auf der anderen Seite schlecht.

Schlecht finde ich, das Akainu ein grausamer Mensch ist und dieser jetzt auch der Anführer der Marine ist, das kann man sich vorstellen was da abgeht.

Gut finde ich es für die One Piece Geschichte, weil für mich das überraschendste und beste in diesem Kapitel --> Kuzan tritt aus der Marine aus und keiner weiß wo er ist und was er vorhat. Gerade löst Oda eine Frage, dann kommen gleich die nächsten. Es gebe jetzt so viele Möglichkeiten was sein könnte, diese zähle ich jetzt nicht auf, ich werde sie irgendwann in der Kuzan Thread schreiben.

Dann als nächste, Blackbeard ist Kaiser. Für mich kommt das nicht überraschend, die zweite Information ist jetzt viel interessanter, nämlich das sie jetzt auf Teufelskraftjagd sind und besonders starke Teufelskräft suchen. Hier muss ich allerdings jetzt eine mögliche Theorie aufstellen:

Blackbeard such starke Teufelskräft -->Kuzan nicht in der Marine -->Kuzans Teufelsfrucht sehr stark -->Blackbeard könnte Kuzan angreifen, wenn er ihn findet ohne sich mit der Marine anzulegen. Für mich ist das eine plausible Möglichkeit.

Als nächstes Zorros und Sanjis kleine Andeutung von Haki. Für mich ist es eine klare Andeutung für Haki, nur ist es auch so schwach dass sie selber nicht mal draufkommen, sondern müssen von Ruffy darauf aufmerksam gemacht werden. Muss noch viel trainiert werden, diese Andeutung ist aber geschickt angedeutet.

Caribou und der Versuch die Schwachhosi zu fangen, kann aber schnell rennen der Junge. Die lustigste Szene kommt aber danach, als Nami erfährt das sie das Gold haben kann. Ruffy und Zorro voll in Panik und Sanji einfach verliebt xD. Naja im nächsten Kapitel wird es wohl das Ende von Caribou gewesen sein wenn Ruffy und Zorro ihn finden.

Hodis Crew, komplett veraltet. Oda hat das nur eingebaut damit wir jetzt endlich die Nebenwirkung von E.S sehen und nicht nur die Vorteile. Außerdem ist jetzt sicher das Hodi und co. Nicht aus dem Gefängnis fliehen können, werden wohl jetzt ein bisschen alt und schwach dafür sein.

Dann noch die 3 Antiken Waffen. Ok, auch hier gibt es eine Menge Theorien. Wir wissen jetzt das Pluton (Schwachhosi) eine Antike Waffe ist, und das im Himmel.
Pluton wird wohl Erde sein, doch die Pläne wurden ja wie wir wissen von Franky verbrannt.
Also deutet alles darauf hin dass Uranus irgendwas mit Himmel zu tun hat. Aber auch hier gibt es einige Fragen, ist es überhaupt eine Art schiff und vlt. sogar ein Drache ect., will mich jetzt gar nicht zu lange beschäftigen, denn am Ende macht es Oda eh anderes Very Happy

Zu guter Letzt, Big Mum. Also ich glaube nicht das wir einen Kampf Big Mum vs Ruffy sehen werden, auf jeden Fall nicht jetzt. Das kommt später irgendwann einmal in der neuen Welt, wo Ruffy noch mehr an Kraft zugelegt hat. Aber wenn Big Mum wirklich Lolas Mutter ist, werden sie wohl eh eine Zweckgemeinschaft bilden, allgemein finde ich diese Situation nicht schlecht

1.Kaiser Shanks, Ruffy Freund
2.Kaiser Big Mum, wegen Lola auch kein Nachteil
3.Kaiser Kaidou(keine Ahnung)
4.Kaiser Blackbeard, eindeutig Feind

Und dann noch die Whitebeardpiraten als Verbündete der SHP. Naja einen schlechten Status hat Ruffy mal nicht in der neuen Welt, schau ma mal was passiert.

Naja freu mich schon aufs nächste Kapitel, und hoffentlich den Aufbruch in die neue Welt, denn ich kann es einfach nicht mehr erwarten und wegen den Feiertagen, wird es sowieso ausfallen, also noch länger warten (gefällt mir nicht). Naja ich wird es schon überleben^^



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 650 - Zwei Veränderungen die du wissen musst!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden