Anmelden
Login

 Austausch | 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Spice and Wolf   Mi 21 Dez - 14:05

   
Spice and Wolf basiert auf der Light Novel Ōkami to Kōshinryō, die von Isuna Hasekura und Jū Ayakura stammt. Die Novel wurde bisher als Manga und als Anime umgesetzt und erfreut sich großer Beliebtheit. Der Anime besteht aus 2 Staffeln mit insgesammt 25 Folgen und einem OVA.

Vom Genre her kann man SaW Romantic und Comedy zuordnen, mit der Zielgruppe Josei/Seinen (Erwachsene, aber nicht nur für weibliche Wink )

Die Story handelt vom fahrenden Händler Lawrence Craft und dem Weisen Wolf Horo (trotz des männlichen Artikels weiblich^^). Eines Tages schleicht sich der Weise Wolf Horo in Gestalt eines hübschen Mädchens mit Wolfsohren und einem Schweif auf Lawrence' Wagen und will von ihm zurück in ihre Heimat, den Norden, gebracht werden. Lawrence, dessen Traum es ist Händler in einer Stadt uz werden nimmt sie mit, und so beginnt ihre Reise in Richtung Norden, wobei sie vielen Gefahren trotzen müssen (in Form von Kirche und anderen Händlern). Nebenbei lernt man sogar etas übers Handelswesen der damaligen Zeit, was überraschend locker und verständlich rübergebracht wird ohne aufgezwungen zu wirken. Im Laufe der Reise kommen sich Horo und Lawrence immer näher, wobei es nie zu schnulzig wird und der Humor nie zu kurz kommt.

Die musikalische Untermalung und die Animationen sind wirklich außerordentlich gut gelungen und verleihen SaW seinen eigenen Charm.

Ich kann Saw nur wärmstens empfehlen.

Opening 1


Ending 1

Monsterstrike!
Vizekapitän
Vizekapitän

avatar

Beiträge Beiträge : 109
Kopfgeld Kopfgeld : 778769
Dabei seit Dabei seit : 11.12.10
Ort Ort : BaWü

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Spice and Wolf   So 2 Dez - 13:17

   
Diesem Fazit kann ich mich nur anschließen, Horo weiß Lawrence immer wieder aufs Neue zu auszutricksen und ihn auch mit der ein oder anderen Aktion anzuspornen.
Wie oben erwähnt kriegt man neben her etwas Know-How geliefert zu den zig Währungen,
die jedes Königreich eigens herausprachte und was es bedeuten kann, wenn sich die Zusammensetzung ändert und der Silber-Anteil sinkt und allgemein das Handeln zu Zeiten des Mittelalters, wo man alleine für sich verantwortlich war und nur teilweise auf alte Bekannte wie Handelsgilden zurückgreifen konnte.
Die Rolle der Kirche und das ganze Mittelalter-Flair verleihen diesem Anime eine echte Seele und lassen die Hoffnung, dass man vielleicht an den Schluss nochmal ansetzt.
Die Nebenfguren ergänzen mit ihren Eigenschaften die Szenen perfekt, sofern das Horo und Lawrence nicht hinbekommen sollten.
Die Landschaften sind echt schön im Wechsel der Jahreszeiten gezeichnet und so manche schafft es auch eine gewisse Mystik auszuüben. Wink

Da ich ein Junge bin und mich eigentlich in Genres wie Action, Demon, Horror, Mecha und Fantasy bewege und zwischen durch einen Anime mit gescheitem Comedy-Anteil nicht verschmähe, kann ich den auch bedenkenlos an andere Jungs weiterempfehlen.

Wem übrigends die japanische Stimme von Lawrence vertraut vorkommt, dass liegt vielleicht daran, dass der Synchronsprecher auch die Stimme von Zero alias Lelouch Lamperouge aus Code Geass ist. Ich habe es gemerkt, als ich mir ein paar AMVs angeschaut habe.^^



 

Schnellantwort auf: Spice and Wolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com