Anmelden
Login
 Austausch | 
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2260742
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Di 27 Dez - 10:43

   
Pekoms

Pekoms ist ein löwertiger Kämpfer der Big Mum Piratenbande



Aussehn

Pekoms hat eine löwenartige Gestalt. Er trägt eine dunkle Sonnenbrille und einen dunklen Anzug, aus dem eine Kette herausragt. Desweiteren trägt er ein Schwert mit sich und trägt für ein männliches Wesen untypsiche Schuhe mit Absätzen. Ausserdem hat er einen Ohrring am linken Ohr.



Charaktereigenschaften

Pekoms wird schnell laut und ärgert sich sehr über etwas. Wenn er jemanden droht, verzieht er sein Gesicht zu einem bepoähnlichen Gesicht. Desweiteren hat er anscheind etwas gegen Logianutzer.

Fähigkeiten

Als Abgesanter von Big Mum besitzt Pekoms selbstverständlich ausserordentliche Fähigkeiten. Er beherrscht das Panzerhaki und hat von der Schildkrötenfrucht gegessen.


Desweiteren besitzt er ein Kopfgeld von 330 Millionen Berry, welches für seine Stärke und Taten spricht.

Geschichte

Pekoms war gemeinsam mit Tamagon von Big Mum gesant, ihre Süßigkeit abzuholen. Auf dem Weg dorthin wurden 2 ihrer Schiff von Kidd versenkt. Auf der Fischmenscheninsel angekommen, musste Pekoms feststellen, dass die Süßigkeitenabrik durch einen Bürgerkrieg zerstört und die Vorräte aufgebracht waren. Pekoms, der wütend und hungrig war, regte sich lauthals auf. Als Big Mum unerwartet anrief, ging einfach der Pirat Monkey D. Ruffy an die Teleschnecke und provoziert Big Mum, unter anderem weil er den Vorrat an Süßigkeiten gegessen hatte. Nachdem er von Ruffy einen Schatz als Entschädigung bekam, wurden er von dem Supernova Feuchthaar Caribou angegriffen, doch mit der Hilfe seiner Teufelskräfte wehrte Pekoms den Angriff ab und besiegt den Logianutzer mit nur einem Schlag mit Haki.


___________________________________________________________________
Bilder und Text für OnePieceMangas.com


Weitere Infos zu Pekoms

Big Mum --> Link
Baron Tamagon --> Link
Big Mum Piraten --> Link
Schildkrötenfrucht --> Link



Zuletzt von Hordy Jones am Fr 1 Jun - 16:52 bearbeitet, insgesamt 7 mal bearbeitet
Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3197
Kopfgeld Kopfgeld : 3042806
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Di 27 Dez - 10:49

   
Thx für den post^^

ich denke der hat schon etwas auf dem kasten...sonst würde BM ihn nicht ihre "geliebten" süssikeiten abhollen lassen...denke das lässt sie nur die stärkeren machen..

vom aussehen her finde ich den ganz witzig^^

freue mich schon mehr zuerfahren^^

trafalgar law
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 301
Kopfgeld Kopfgeld : 766853
Dabei seit Dabei seit : 08.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Di 27 Dez - 12:30

   
Als ich den das erste mal sah dache ich er wäre Weiblich wegen der Schuhe und den ganzen styling so.

Ich find´s auch noch geil wenn er sich aufregt voll putzig mit denn Augen.

Ich hofe wier sehen den noch kämpfen.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 576043
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Di 27 Dez - 22:49

   
Ein aufbrausender Charakter, finde ich. anscheinend ist er ast so süchtig auf Süßigkeiten, wie die Kaiserin, was ich von seiner aufregung heraus gesehen habe!

Seine Gesichtszüge erinnert mich eher an Bepo, was mich dabei eher z schmutzeln bringt, trotzdem kann man ihn nicht unterschätzen, wie Tamagon hat er auch eine Waffe bei sicht, diesmal ein Schwert, wo ich darauf dentiere, dass er sehr gut mit dem Schwert umgehen könnte...

C4rib0u
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 222
Kopfgeld Kopfgeld : 573250
Dabei seit Dabei seit : 11.11.11
Ort Ort : auf der insel wo ace und wb begraben sind ;(

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Mi 28 Dez - 20:59

   
er muss wahrscheinlich wie tamagon sehr stark sein.
Er trägt ein schwert bei sich vlt ist er ja ein sehr guter schwertkämpfer,wer weiß oder er ist halt einer dieser charakter der seine wahre macht sozusagen versteckt (bzw. Oda macht das ja)und er kann was ganz anderes(also wie z.b. whitebeard trägt dieses bisento oder wie das heißt hat aber auch noch ne andere kraft,seine TK)


Tini
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 157
Kopfgeld Kopfgeld : 555614
Dabei seit Dabei seit : 18.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   So 1 Jan - 20:40

   
Mich erinnert er an den Löwen aus Captain Buggys Bande.(Hab seinen Name vergessen) Ich glaube aber trotzdem nicht dass er eine Teufelsfrucht gegessen hat.Wäre für mich irgendwie zu übertrieben denn Ruffy hart eine gegessen und bestimmt auch Big Mum und dann noch er,finde ich wäre einfach viel zu unnötig. Aber ich muss zugeben dass mich seine Zunge recht irritiert. :p

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 613213
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Fr 13 Jan - 16:25

   


Caribou ist ne 0 - und Pekoms und Tamago sehen ihn von vorn herein nicht als Gefahr an. Mit Ruffy hingegen waren sie etwas vorsichtiger.


So und nun eine Sache die mir noch auf dem Herzen liegt was Waffen angeht und die Meinung einiger Leute dazu hier.

Pekoms hat also ein Schwert ergo ist er ein Schwertkaempfer?

Aha?

Ace hatte einen Dolch... war er Dolch-Kaempfer?

Es ist einfach sehr lustig zu lesen wie einige gleich wilde Zukunfts Fantasien haben ueber Duelle zwischen (in der Regel) Zorro und Charakter X weil dieser Charakter X ja ein Schwert hat... Wenn es danach geht muesste Zorro sich mit 90% der OP Welt anlegen weil im Piraten Zeitalter schwerter nunmal die HAUPTWAFFE waren - auch in OP.

Vielleicht hat er es zur Zierde dabei? Oder es sieht einfach cool aus (also Odas Grund warum Pekoms eins hat)? Oder er nutzt es zum Salami schneiden.

Er wird es sicherlich benutzen koennen - ob er ein wasch echter Schwertkaempfer ist oder nicht - na diese Frage ist noch viel viel viel zu frueh um sie zu beantworten.


Und Tamago genauso - Pistole bedeutet NICHT, dass er gegen Lysopp kaempft. Es bedeutet nur, dass er eine Pistole dabei hat.


MfG

Chris

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 12:48

   
@MonkeyDRuffy444 schrieb:
kann aber ich bin mir sicher dass sein Kopfgeld angemessen ist für seine Stärke.

Das Kopfgeld hat wie immer nichts mit der Stärke zu tun,dass denke ich wurde uns jetzt schon zum tausendsten mal gezeigt. Sein Kopfgeld bezieht sich 100%ig darauf,dass er Teil von Big Moms Truppe ist und einer der Eintreiber ist,was zur Folge mit sich bringt,dass er sich bei der Bevölkerung und den Zivilisten in der NW einen schlechten Ruf gemacht hat,in dem er ihnen mit Gewalt/Erpressung ect gedroht ,wenn nicht sogar diese an ihnen ausgeübt hat. Ich kann mir vorstellen,dass er schon länger in diesem Geschäft tätig ist und somit in der NW auf mehreren Inseln bekannt ist.

Zu seiner Teufelskraft kann ich nur sagen,dass er eine schöne Verteidigung da hat,was man in dem Sinne verbessern kann,dass er sich genau wegen dieser Teufelskraft nicht mehr so viele Gedanken in punkto Verteidigung machen muss,sondern das er sich auf den Angriff (siehe) Haki konzentriert hat. Man sieht hier also einmal wieder das eine Teufelsfrucht wo man erst denkt das man damit nicht viel anfangen kann,auch dazu genutzt wird ,sich in anderen Punkten zu verbessern,da die Teufelskraft einen Teil schon absichert.

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554555
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 14:48

   
Buuh hat schon recht das er sich in Sachen Verteidigung nicht mehr so viele Gedanken machen braucht und sich Hauptsächlich auf seine Angriffskraft Spezialisieren kann. Trotzdem Pekoms hat nur zur Verteidigung der Kugeln den Panzer genommen. Was uns noch lange nicht das ganze ausmaß seiner Kraft gezeigt hat vor allem nicht gegen Caribou wo es auch nicht nötig war. Schildkröten können aber auch Offensiv werden vor allem solche wie die Schnappschildkröte die einem Menschen mal so nen Finger abbeist. Was jetzt nicht heißen soll das Pekoms eine ist oder auch sie zum offensiven benutzt was ich aber schon denke. Sein Kopfgeld kommt wahrscheinlich schon wie Buuh es sagte davon das er Eintreiber ist und auch bestimmt schon Dörfer..... Abgefackelt hat. Seine stärke passt aber bestimmt auch schon zu seinem Kopfgeld. Was jetzt halt noch Interessant ist Pekoms trägt Stiefel. Löwen haben nicht so kleine Füße dass sie solche Stiefel tragen könnten okey es ist One Piece aber trotzdem das er kein gewöhnlicher Löwe ist ist ja bekannt aber wieso trägt er Stiefel Chopper hat ja auch keine an ist vllt jetzt ne blöde Frage aber trotzdem. Da er noch ein Schwert besitzt würde ich auch nicht umbedingt sagen das er es benutzt bzw oft benutzt er besitzt eine Zoan Frucht und ist wahrscheinlich extrem Stark also müsste das Schwert für ihn Überflüssig sein.

Aber ich Freue mich schon mehr über ihn zu erfahren weil es ein sehr interessanter Char für mich in der One Piece welt ist.

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 15:14

   
Wegen dem Schwert :

Ich kann mir da vorstellen das man dieses nicht nur als Waffe einsetzten kann und es deshalb mit sich führt,sondern das man es auch als Werkzeug benutzen könnte um was durch zu schneiden,aufzubrechen oder jemanden zu bedrohen.
Angenommen er hat vor jemanden zu schaden ohne auf das Schwer zurück greifen zu können,so ist davon auszugehen,dass er seine Körperkraft,Zoan oder Haki einsetzten müsste,was den Nachteil mit sich bringt,dass wenn er auf einen Gegner stoßen oder von diesem unter Beobachtet stünde,schon im Vorfeld bevor es zum Kampf kommen würde,dem Gegner so Einblicke in seine Fähigkeiten gibt was ich denke kein gutes Zeichen wäre.

Ich würde darum erst mal auf herkömmliche Methoden zurückgreifen und nicht gleich mit meinen Zoan oder Hakikräften rumposaunen.Dann doch lieber ein Schwert mitführen um damit erst mal den ersten Schritt einleiten und gucken was sich darauf ergibt.

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554555
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 15:24

   
Kann gut möglich sein aber nachdem er selbst bestimmt sehr bekannt ist und ein hohes Kopfgeld hat, Mitglied von Big Mom´s Crew ist müssten die meisten eh schon wissen das er sehr gefährlich ist und daher würde ich das Schwert als Droh mittel ausschließen. Als Werkzeug zum Aufbrechen wäre auch noch eine Möglichkeit obwohl er da bestimmt mit seiner Körperkraft + Haki besser dran ist würde ich sagen. Zerschneiden ja könnte auch gut sein kommt darauf an was er zerschneiden will weil ich schon geschrieben hab das er mit seiner Körperkraft und Haki besser dran ist würde ich auch dort sagen. Beispiel dafür ein großer Fels ist im weg. Warum zerschneiden wenn er ihn auch einfach zertrümmern kann. Zerschneiden bedeutet vielleicht auch einfach weniger Kraft aufwand trotzdem wäre es für ihn eigentlich überflüssig.

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 15:44

   
Weil wie ich schon geschrieben haben ,er immer auf sein Haki oder seine Teufelskraft(von der wir noch nicht wissen ob er die auch zum Angriff nutzen kann) zurückgreifen müsste und diese somit jedesmal zu Show stellen würden und man somit schon von weitem sehen kann das er ein Zoantyp ist oder das er Haki nutzt und automisch/und vielleicht ungewollt Sachen von sich preis gibt und Einblicke in die ein oder andere Schwäche gewehrleistet.

Und weil er zu Big Mom gehört und Sachen eintreibt wie ich schon geschrieben habe,wird er sehr bekannt sein,aber nur weil man bekannt ist,bedeutet das noch nicht das man gleich weiß was die Person für Kräfte hat.

Ich würde meine Teufelskraft/Haki so wenig wie möglich zeigen,damit ich im Ernstfall mir sicher sein kann das der ein oder andere Überraschungsangriff auf meiner Seite ist. Wink

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554555
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 15:55

   
Ja ist schon logisch das er nicht seine ganze Kraft preisgeben will aber nur weil er mal einen Felsen Zertrümmert weiß man ja nicht gleich wie Stark er ist. Das er nicht viele Angriffe mit seiner Zoan Frucht ausführen kann würde ich auch sagen oder vllt auch keine wer weiß.
Aber für seine art von Beruf sag ich jetzt einfach mal ist es doch wichtig zu wissen das man sehr Stark ist. Sonst haben die meisten vllt keine angst. Caribou z.B. hätte sie nie angegriffen wenn er gewusst hätte wer sie waren so dumm ist glaube ich nicht mal er. Das man seine Attacken nicht preisgibt ist wieder eine ganz andere sache was hilft es einem starken gegner wenn er weiß das man extrem Stark ist aber nicht welche Attacken man besitzt. Nur weil er mal nen Felsen zertrümmert oder mal einen Gegner mit einem Haki hieb besiegt weiß man noch nichts über seine Attacken und seine wahre Stärke. Außerdem hat er seine Teufelskraft schon preisgegeben indem er sich in eine Schildkräte verwandelt hat da wäre es doch um seine Kraft nicht Preiszugeben schlauer gewesen einfach auszuweichen oder nicht?
Smoker der bestimmt auf Ruffy wartet weiß auch noch nicht was auf ihn zu kommt und das es wahrscheinlich übel für ihn ausgehen wird.

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 16:12

   
Mir ging es lediglich darum,auf die Begründung des mitführen ein Schwertes einzugehen Wink
Das man das Schwert mitnimmt um den größten Teil wie Leute Erpressen,zu töten (für die es reicht)oder wie schon geschrieben auf handwerkliche Sachen zurückzugreifen und somit nicht immer vom Haki oder der Teufelskraft gebrauch zu machen.

@NewGate123 schrieb:
Das man seine Attacken nicht preisgibt ist wieder eine ganz andere sache was hilft es einem starken gegner wenn er weiß das man extrem Stark ist aber nicht welche Attacken man besitzt.

Wegen dieser "Unwissenheit" bei einem Gegner können ganze Kämpfe oder Kriege gewonnen werden.Wenn man nur weiß das ich einen starken Gegner vor mir habe,ich aber mir nicht im klaren bin wie oder wodrin genau seine Stärke liegt muss ich ganz anders gegen ihn vorgehen als ich es tun würde,wenn ich weiß was auf mich zukommt.

@NewGate123 schrieb:

Nur weil er mal nen Felsen zertrümmert oder mal einen Gegner mit einem Haki hieb besiegt weiß man noch nichts über seine Attacken und seine wahre Stärke.

Genau das ist ja das vorauf ich hinaus wollte btw oben beschrieben habe Wink die Unwissenheit und das man seine ware Stärke im Hintergrund erst mal behält ist in meinen Augen immens wichtig (siehe Angriff von Caribou der nicht wusste was auf ihn zukommt an Fähigkeit und den kürzeren zog)

@NewGate123 schrieb:

Außerdem hat er seine Teufelskraft schon preisgegeben indem er sich in eine Schildkräte verwandelt hat da wäre es doch um seine Kraft nicht Preiszugeben schlauer gewesen einfach auszuweichen oder nicht?

Da er erst mal selber gucken musste wen er da vor sich(oder besser hinter sich) hat,gehe ich davon aus, das er nicht sofort wusste über welche Fähigkeiten Caribou verfügt und wurde dann mehr oder weniger von der Gattling überrumpelt wo er dann nicht ausgewichen sondern auf seinen Panzer zurück griff.Nachdem er gesehen hat das ein Logianutzer vor ihm steht hat er mit Haki gekontert.

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554555
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 16:48

   
Ist mir schon Klar das es dir nur um das mitführen des Schwertes geht. Trotzdem würde ich sagen das er es nicht braucht bzw kaum benutzt zum Drohen ist es ja eigentlich überflüssig nachdem schon bekannt ist das er Stark ist.

1. Ich habe es ja schon geschrieben man weiß wie Stark er in etwa ist aber nicht welche Attacken er wirklich besitzt. Das er ein Haki nutzer ist ist eigentlich für mich klar gewesen das er aber eine Teufelskraft besitzt nicht.

2. Er wusste nicht was auf ihn zukommt weil Caribou wahrscheinlich für ihn noch nicht bekannt genug ist er wusste nur das er ihn schonmal gesehen hatte und mehr nicht wenn Caribou so stark wäre hätte er über seine Fähigkeiten bestimmt bescheid gewusst. Außerdem nach Caribous angriff wusste er sofort seine Stärken ... und besiegte ihn mit einem Schlag und sagte noch: "Logia die denken sie wären Unbesiegbar leben kurz. Was andeutet das er schon einen Logia nutzer getötet hat bzw besiegt hat. Außerdem sieht mir das was Pekoms da trägt eher nach einem kurzschwert aus bzw Katana nicht besonders lang also gehe ich nicht wirklich davon aus das er damit leute bedroht da wäre eine großes schwert besser geeignet.

3. Caribou hat sich aber auch erst bemerkbar gemacht und nicht sofort angegriffen. Pekoms schaute nach und sah das er ein Rookie .... ist. Wobei auch normalerweise seine Stärken stehen sollten nachdem es nicht wie ein Buch voller Steckbriefe aussah sondern eher voller Piraten mit kopfgeld+ Fähigkeiten ..... Also wusste er ungefähr was auf ihn gleich zukommt.

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 19:53

   
@NewGate123 schrieb:
Ist mir schon Klar das es dir nur um das mitführen des Schwertes geht. Trotzdem würde ich sagen das er es nicht braucht bzw kaum benutzt zum Drohen ist es ja eigentlich überflüssig nachdem schon bekannt ist das er Stark ist.

Wie ich schon sagte geht es mir nicht nur ums Drohen,sondern auch um das Werkzeug an sich.Ich selber hätte auch wenn ich über Teufelskräfte verfügen würde(z.B Logia),eine kleine Pistole und Dolch/Schwert an meinem Körper,siehe Kid.Da man sowas immer gut gebrauchen kann,egal wie stark man ist.

@NewGate123 schrieb:

1. Ich habe es ja schon geschrieben man weiß wie Stark er in etwa ist aber nicht welche Attacken er wirklich besitzt. Das er ein Haki nutzer ist ist eigentlich für mich klar gewesen das er aber eine Teufelskraft besitzt nicht.

Zitiere mich mal selbst,da ich nicht immer das gleiche schreiben möchte Wink

@Buuh schrieb:

Wegen dieser "Unwissenheit" bei einem Gegner können ganze Kämpfe oder Kriege gewonnen werden.Wenn man nur weiß das ich einen starken Gegner vor mir habe,ich aber mir nicht im klaren bin wie oder wodrin genau seine Stärke liegt muss ich ganz anders gegen ihn vorgehen als ich es tun würde,wenn ich weiß was auf mich zukommt.
Fazit : eigl das gleich oder?
@NewGate123 schrieb:

2. Er wusste nicht was auf ihn zukommt weil Caribou wahrscheinlich für ihn noch nicht bekannt genug ist er wusste nur das er ihn schonmal gesehen hatte und mehr nicht wenn Caribou so stark wäre hätte er über seine Fähigkeiten bestimmt bescheid gewusst.

@Buuh schrieb:

Da er erst mal selber gucken musste wen er da vor sich(oder besser hinter sich) hat,gehe ich davon aus, das er nicht sofort wusste über welche Fähigkeiten Caribou verfügt
Fazit: eigl das gleiche oder ?

@NewGate123 schrieb:

Außerdem nach Caribous angriff wusste er sofort seine Stärken ... und besiegte ihn mit einem Schlag

@Buuh schrieb:

Nachdem er gesehen hat das ein Logianutzer vor ihm steht hat er mit Haki gekontert.
Fazit: eigl das gleich oder?

@NewGate123 schrieb:

Außerdem sieht mir das was Pekoms da trägt eher nach einem kurzschwert aus bzw Katana nicht besonders lang also gehe ich nicht wirklich davon aus das er damit leute bedroht da wäre eine großes schwert besser geeignet.

Glaube selbst wenn ich mein Kurzschwert ziehen würde und dir das an Hals halten,würdest du dich betroht fühlen Wink

Du schreibst oft das gleiche wie ich btw greifst auf sachen zurück die ich schon x mal geschildert habe,denke der eigentliche Sachverhalt ist längst geklärt Wink

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554555
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 20:24

   
Nicht ganz es wäre auch übrigens gegangen wenn du es ohne Zitieren geschrieben hast das es das selbe ist. Es geht mir darum das man haki und seine Teufelskraft einsetzen kann ohne dass man weiß wie stark jemand wirklich ist.

Ich würd mich wahrscheinlich bedroht fühlen aber vor was hast du mehr angst vor so nem kleinem Buttermesser oder von nem langschwert z.B. des von Arlong?
Du kannst jemanden auch mit einem kleinen Messer Töten wie Falkenauge. Aber es wird für den gegner erst schlim wenn er sein Drachen-Schwert auspackt bzw kriegt der andere erst richtig angst verstehst du jetzt was ich damit mein? Warum ne kleine waffe wenn ich auch was großes haben kann das länger, schärfer ist.

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   Sa 14 Jan - 23:53

   
@NewGate123 schrieb:
Nicht ganz es wäre auch übrigens gegangen wenn du es ohne Zitieren geschrieben hast das es das selbe ist. Es geht mir darum das man haki und seine Teufelskraft einsetzen kann ohne dass man weiß wie stark jemand wirklich ist.

Ich würd mich wahrscheinlich bedroht fühlen aber vor was hast du mehr angst vor so nem kleinem Buttermesser oder von nem langschwert z.B. des von Arlong?
Du kannst jemanden auch mit einem kleinen Messer Töten wie Falkenauge. Aber es wird für den gegner erst schlim wenn er sein Drachen-Schwert auspackt bzw kriegt der andere erst richtig angst verstehst du jetzt was ich damit mein? Warum ne kleine waffe wenn ich auch was großes haben kann das länger, schärfer ist.

Und mir ging es darum,ohne den Einsatz von Haki und Teufelskraft erst einmal klar zu kommen btw den Gegner nichts von meinen Fähigkeiten zu zeigen wir stark man ist und sich seine Stärke für den passenden Moment aufzuheben.

Wenn du dich Bedroht fühlst brauchen wir nicht weiter über Angst sprechen,denn dann habe ich mein Ziel schon erreicht.Du sprichst jetzt von dem besten Schwertkämpfer in der One Piece Geschichte,dies ist ein sehr schlechtes Beispiel,da wir uns denk ich mal einig sind,dass die Gegner in One Piece großen Respekt dem Großschwert von Falkenauge zollen.Unsere Schildkröte ist aber nicht Falkenauge und nur weil ein Charakter ein Großes Schwert wie z.B dieser mit sich führt bedeutet das noch lange nicht das man davor Angst haben muss,wer sagt denn das er damit umgehen kann ;)Du sprichst übrigens schon wieder von Drohung,dabei schreibe ich über die Handhabung von einem kleinen Schwert/oder Pistole in Form eines Werkzeuges und was dieses für Vorteile mit sich bringt dieses bei sich zu haben obwohl man im Kampf vielleicht gar nicht auf dieses angewiesen ist.

NewGate123
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 119
Kopfgeld Kopfgeld : 554555
Dabei seit Dabei seit : 30.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   So 15 Jan - 0:40

   
Wenn es dir darum geht um zu zeigen was man ohne haki und einer Teufelskraft beherrscht warum geht es dir dann darum zu zeigen was man mit dem schwert kann.

Nur weil ich mich bedroht fühle heißt es noch lange nicht das ich angst habe. Nur weil er der Stärkste Schwertkämpfer in der One Piece Geschichte ist heißt es nicht das es ein schlechtes beispiel ist? Wenn du einen anderen kennst der erst mit einer kleinen pistole anfängt und erst sein gewehr benutzt wenn es Schwer wird. Oder auch mit einem schwert ich kenne sonst nur Schwertkämpfer die gleich ihre normalen schwerter benutzen. Ja ich spreche schon wieder über Drohung weil du damit angefangen hast^^. Du willst mich ja mit nem Kurzschwert bedrohen xD.
Und als was willst du sie benutzen (Werkzeuge) was du schon öfter geschrieben hast. Mit einer Pistole kannst du nicht viel machen außer schießen. Mit einem schwert kannst du nur Schneiden. Die meisten die waffen mitführen benutzen sie auch. Oder verwenden sie mit ihren Teufelskräften wie z.B. Whitebeard mit seinem Nagamaki oder was er auch hatte. Sonst gibt es fast keinen der seine Waffe mit seiner Teufelskraft kombinierte außer vllt noch Foxy mit seinem Holzschwert.
Blackbeard hat seine Pistole ohne seine Teufelskraft verwendet. Und recht viel mehr gibts auch nicht außer Van der Decken aber bei ihm ist es logisch wegen seiner Frucht.

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058523
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   So 15 Jan - 0:55

   

Leute, klärt das mal unter euch (Privat)
oder schreibt es wenigstens beim Char Pekoms rein und nicht hier bei der Teufelsfrucht
Klar wollt ihr auch klären warum er ein Schwert bei sich trägt aber hier geht es nunmal um die TEUFELSFRUCHT
Außerdem hat Buuh recht, hier wird eh alles nur wiederhohlt !!

Spoiler:
 

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 552398
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms   So 15 Jan - 11:13

   
Da wir nun in einem anderen Bereich sind :
Es ist deshalb Schwachsinn Falkenauge da als Beispiel zu wählen,da er auch sein Großschwert zu Hause lassen könnte und die Leute trotzdem Respekt/Angst vor ihm hätten da sie seine Erfahrung und Fähigkeiten fürchten (du willst aber eine bestätigung für das mitführen eines großen Schwertes).

Du schreibst:"Nur weil ich mich bedroht fühle heißt es noch lange nicht das ich angst habe."

Sehr gut,dann haben wir die Sache mit dem großen Schwert ja geklärt,denn nur weil jemand vielleicht ein großes Schwert mit sich führt heißt es noch lange nicht das ich Angst davor hab.Es kann sein das man sich Bedroht fühlt und wie du eben selber gesagt hast,ist diese Bedrohung nicht mit Angst gleich zu setzten. Smile

Ich wollte von Anfang an lediglich auf das Thema "Schwert ->Werkzeug" zu sprechen kommen.Da ich mir vorstellen kann,wenn man in der neuen Welt unter wegs ist und man sein Schiff verlässt um wo an Land zu gehen das man da dann auf dieses Kurzschwert zurückgreifen könnte (dieses wie eine Machete verwenden könnte um sich den Weg durchs Gebüsch zu bahnen),bei dem Bau einen kleinen Lagers würde es auch helfen,mit so einer Pistole kann man sicherliche schießen btw würde ich diese auch an Land z.B für die Jagt verwenden (ist ja nicht so das sie nur im Kampf ihren Dienst erfüllt) oder um ein Signalschuss abzugeben ect.Dazu kommt das es sogar Pistolen damals gab die du "zum Erschlagen" von einer Person/Gegenständen nutzen könntets btw diese dafür gebaut wurden.

Nochmal um ein Ende zu finden,ich suchte lediglich das Gespräch warum man ein kleines Schwert mit sich führen sollte obwohl man vielleicht auch kein Schwertkämpfer ist.








 

Schnellantwort auf: [Teufelsfrucht Nutzer]Pekoms

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden