Anmelden
Login
 Austausch | 

Gab es Atlantis wirklich?
Ja, Atlantis war die größte aller Zivilisationen
16%
 16% [ 4 ]
Ja, aber es war eine ganz normale Hochkultur
28%
 28% [ 7 ]
Nein, Atlantis ist eine reine Erfindung
16%
 16% [ 4 ]
Ich bin mir absolut nicht sicher
40%
 40% [ 10 ]
Stimmen insgesamt : 25
 

AutorNachricht
MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057623
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 21:18

   
Cool das du so etwas öffnest Wink
Also ich glaube daran, weil wer erfindet einen Kontinent namens Atlantis der untergegangen ist Oo
Was ich aber nicht glaube ist das sie hcohentwickelt waren, den wären sie das wäre ich mir sicher sie hätten ein Schutzfeld um den Kontinent gebaut, schon an alleine aus Schutz !!

Also ich denke Atlantis hat exestiert, aber sie waren ganz normale menschen !

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 21:45

   
MrDevilfruit schrieb:
Also ich glaube daran, weil wer erfindet einen Kontinent namens Atlantis der untergegangen ist Oo

Platon ( Schüler von Sokrates und Lehrmeister von Aristoteles) soll von Atlantis aus alten Überlieferungen, u.a. aus Ägypten erfahren haben, was dann auch noch eine berühmte Verschwörungstheorie folgt:
Die Atlanter, angeblich die Nachfahren von Ausserirdischen, flohen nach Ägypten nachdem ihre Heimat vernichtet wurde und bauten die Pyramide von Gizeh um die nachfolgenden Generationen vor einer angeblichen Katastrohpe die im Jahre 2012 eintreffen wird. Das ergänzt sich natürlich gut mit dem Mayakalender, der ebenfalls dieses Jahr "das Ende der Welt" vorhersagt. Sollte es so sein, kommt mir da noch ne Idee. Die Ägypter und die Maya waren beide die Nachkommen der Atlanter, das würde auch erklären, warum sowohl in Amerika als auch in Ägypten Pyramiden gibt.

Allerdings ist dies doch mehr als weit hergeholt. Eine Erklärung, wäre einerseits eine frühe Kolonie der Phöenizier, die es angeblich nach Südamerika geschafft haben sollen. Andereseits gibt es auch Hinweise, dass es sich bei Atlantis um eine Kolonie der Minoer handelt, die lange vor Sparta, Athen oder sonstige griechische Städte verschwanden.

Ich weiß es nicht mehr 100%, aber ich mein gehört zu haben dass Südamerika die Maße des untergegangenden Kontinet besitzt. Ein versunkender Kontinet finde ich sehr unwarscheinlich, aber Mu soll ja auch angeblich im Pazifik liegen.

Naja, ich würde es nicht ganz ausschließen dass es so etwas ähnliches wie Atlantis gab, immerhin galt Indien in Griechenland ja auch als legendäres Land.

abdullah107
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 109
Kopfgeld Kopfgeld : 673532
Dabei seit Dabei seit : 19.11.10
Ort Ort : rheda-Wiedenbrück

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 21:46

   
Hmmm 4 Abgegebene stimmtn jeweils eine:Ich hab dass alleroberste genommen denn ich bin mir siche Atlantis hat es gegebn und es war die größte aller Zivilisationen-aber viele sehen dass natürlich anders

mfG Abdu

Red Hair
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 547963
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 21:59

   
Siehe Kritias

Zitate aus diesem Wikipedia Artikel..

Zitat :
Atlantis stellt das Gegenstück zu ‚Ur-Athen‘ dar. Während letzteres von Ausgewogenheit bis ins kleinste Detail geprägt war, neigt die Beschreibung von Atlantis in jeder Hinsicht zum Extremen und Maßlosen. Es wird von Platon als Inselreich beschrieben, dessen Hauptinsel größer als Libyē (Λιβύη „Libyen“, gemeint ist Nordafrika) und Asia (Ἀσία „Asien“, gemeint ist Kleinasien und der Nahe Osten) zusammen sei.

Atlantis ist nichts weiteres als Teil der Erzählungen Platons.

Platon schreibt ständig in Vergleichen und Beispielen.. du findest kaum eine These, die er aufstellt, ohne sie an irgendeinem komischen Beispiel zu "belegen".. und Atlantis ist eben nur Teil davon.

Atlantis ist eine Staatsutopie, die er sich aus den Fingern gesaugt hat um seiner ganz eigenen Staatsutopie (die er sich logischerweise selbst aus den Fingern gesaugt hat) einen Erzfeind zu geben.

Wer seine Politea gelesen hat, der sollte um Platons Fantasie bescheid wissen.. der saugt sich die kunterbuntesten Dinge aus seine Fingern und überträgt sie auf die knallharte Realität.. das ist jetzt nicht nur auf Atlantis bezogen.

Ich kann nicht verstehen wie jemand Platon aus historischen Standpunkten ernst nehmen kann.

Das was er schreibt hat NICHTS mit Fakten zu tun, doch ganz im Gegenteil..

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 22:06

   
ich glaube daran das es Atlantis gegeben hat...

ich kann mir einfach nicht vorstellen das wir einfach die einzigen waren auf diesem Planeten...und wir wissen ja nicht alles was auf dieser welt schon so gegangen ist^^

wir glauben einfach alles zuwissen aber ich denke nicht das wir tun..

es gibt überall auf der welt solche zeichen die man sich einfach nicht erklären kann wie die hier gelanden sind, wieso sollte es dann so abwägig sein das es schon mal vor uns eine grosse zivilisation gegeben hat???

ich glaube nicht gerade so an atlantis wie es immer erzählt wir oder verfilmt wird^^ich glaube einfach das es mal zivilistation gegeben hat die fast eine gleiche ausmassung gehabt hat..wenn nicht grösser^^einfach mit anderen technologien^^

@red hair: es muss doch nicht immer alles mit fakten zutun haben sonder kann auch mit der fantasie zusammen hängen...es muss ja auch nicht alles erklärbar sein, und wird glaubs auch nie alles erklärbar sein es wird immer sachen geben die wir nicht verstehen^^

lg igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Red Hair
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 101
Kopfgeld Kopfgeld : 547963
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 22:34

   
@solariumigel schrieb:


@red hair: es muss doch nicht immer alles mit fakten zutun haben sonder kann auch mit der fantasie zusammen hängen

Genau... Fantasie.

Und da gehört Atlantis auch hin. Aber bitte nicht in die Realität.

Wer daran glauben möchte, soll das bitte gerne tun..

Ich jedenfalls weiß um die Glaubwürdigkeit eines Platons und die historische Genauigkeit seiner Politea bescheid.

Wieso sollte ausgerechnet er der erste nach rund 10.000 Jahren sein, der über eine Zivilisation schreibt, die auf einer Insel kontinentalen Ausmaßes gelebt haben soll ?

Alleine schon mit was für einer Genauigkeit er Atlantis beschreibt, zeigt, dass dies garnicht historisch akkurat sein kann.. Wie soll ein Philosoph einpaar Jahrhunderte vor Christus an so genaue Quellen kommen, die von einer Zivilisation von vor über 10.000 vor Christus berichten ?


PDAce
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 150
Kopfgeld Kopfgeld : 560456
Dabei seit Dabei seit : 01.12.11
Ort Ort : Da wo der Hanf blüht

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 22:40

   
Nunja was in der Welt passiert und vorallem warum, wer weis das schon.
Einige Leute glauben es gibt Drachen, Yetis, Nessie usw. warum dann nicht auch Atlantis.

Es kann sein, das Atlantis existiert hat, aber wo ist Atlantis jetzt ? Untergegangen, ok, aber wieso finden wir es nicht ? Jetzt könnte man vermuten, das es im Lauf der Jahre durch die Kontinentalverschiebung und Erdbeben usw. ausgelöscht worden ist. Aber trotzdem muss es doch irgendwo hinweise geben...

Aber nunja es gibt bestimmt schon irgendwo eine mehr oder minder plausible Erklärung.
Wir Menschen sind ja generell im Erklären Meister.

Letzten endes denke ich, das Atlantis eine Mischung aus Phantasie und wirklichkeit ist.
Meiner Meinung nach, gab es ein Volk, das damals den anderen vorraus war (aber nicht annähernd mit uns heute vergleichbar ist). Über die Jahre entstanden Legenden, weil sie einfach verschwunden sind, und diese Legenden halten sich bis heute.
Schließlich sind auch andere Legenden so entstanden.
Und was der Mensch sich nicht mehr erklären konnte, hat er einer Transzendeten Macht zugeschrieben...

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 22:47

   
Natürlich gab sowas wie Atlantis nicht wirklich, es ist eine Mischung aus alten Geschichten wie die bereits erwähnte untergegangende Minoerkultur und einigen Vorstellungen eines Utopias, die Herkunft alle Hochkulturen. Dies kann man auch gut dem Trojamythos vergleichen, da es niemals ein Troja gab sondern mehrere Städte die Troja hießen/darstellten. Das war ja auch ein Bruchteil der Verschwörungstheorien, da damit auch die Entstehung von Rom und Karthago erklärt wurde. Die Menschen zu der Zeit erkannten langsam, dass die Legenden der Götter nicht stimmen konnte und versuchten dies dann zu erklären. Damit die Menschen dies auch glaubten oder verstanden, wurde Atlantis mit den Göttern erklärt. Posseidon´s Sohn Atlas (nicht der Titan Atlas, der den Himmer trug) wurde zum ersten König erklärt und die Sünder letzten endes vernichtet. Die Moral war damit aber auch, dass man ohne Glauben nicht leben kann. Athenisten in dem Sinne mag es zwar schon gegeben haben, aber trotzdem waren die Götter halt wichtig.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3195
Kopfgeld Kopfgeld : 3041406
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Mo 9 Jan - 23:37

   
@Red Hair schrieb:

Wieso sollte ausgerechnet er der erste nach rund 10.000 Jahren sein, der über eine Zivilisation schreibt, die auf einer Insel kontinentalen Ausmaßes gelebt haben soll ?

Alleine schon mit was für einer Genauigkeit er Atlantis beschreibt, zeigt, dass dies garnicht historisch akkurat sein kann.. Wie soll ein Philosoph einpaar Jahrhunderte vor Christus an so genaue Quellen kommen, die von einer Zivilisation von vor über 10.000 vor Christus berichten ?

ich sage nicht das es so wie er es beschriebn hat ist..ich sage das man nicht einfach alles als wischiwasch abstempfeln soll das man nicht versteht...

und ich sage auch nicht das was ich sage alles richtig ist(ist zu 90% falsch) aber wenn jemand daran glaubt dann sollte man ihn nicht einfach auslachen(soll nicht heissen das das jemand gemacht hat^^)....

ich sage nur eins das es vieles auf der erde gibt das wir nicht wissen und auch uns gar nicht vorstellen könen...es gibt noch viel viel für uns zuerforschen oder zuentecken...und da kann es auch immer wieder sein das wir spuren von einer vergangen zivilisation finden..kamm auch schon viel vor^^

und als lestes will ich nur noch sagen: wer nicht träumt wird auch nie etwas neues entecken^^

lg igel^^

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Kelbinox
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 306
Kopfgeld Kopfgeld : 624836
Dabei seit Dabei seit : 15.05.11
Ort Ort : Nchuand-Zel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Do 23 Feb - 1:51

   
Atlantis ist so ein Thema.

Wenn Atlantis wirklich auf dem Meeresboden liegt wird dir Menschheit es irgendwann finden. Bis ahin kann man viel spekulieren, aber man sollte nicht irgendwelche Gerüchte in den Raum stellen. Wenn man keine Ahnung davon hat, sollte man neutral bleiben und auf jeden Fall mal die "Fresse" halten.

Das Recht auf freie Meinungsäußerung gilt aber auch hier Wink

Mfg Hisoka

Hisoka
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 2335
Kopfgeld Kopfgeld : 1450674
Dabei seit Dabei seit : 13.07.11
Ort Ort : Knoten des Wahnsinns

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Di 30 Okt - 21:58

   
Also da bin ich jetzt doch etwas baff xD Normalerweise jedem seine Meinung....aber dein Beitrag...sorry das geht ja mal gar nicht.
Atlantis ist eine uralte Legende, die ersten Überlegungen zu dem Thema stammen von Platon und sind über 300 Jahre vor Christus entstanden. Wie du darauf kommst dass ein stinknormaler Disney Film der Ursprung dieser Legende sein kann...nein, wie du glauben kannst dass die Leute einen Mythos entwickeln, auf der Basis eines neuzeitlichen Disney Films, geht mir absolut nicht in den Kopf. Das ist nicht wirklich etwas was diese Diskussion voranbringen könnte.
Ähm und nur zur Info oO Arielle die Meerjungfrau ist ein Disney Film von 1989, Atlantis ist von 2001 xD Abgesehen davon weiß ich auch nicht was nun Atlantis, das auf einer uralten Sage basiert, mit Arielle zu tun hat, das die Disney Version eines Märchens aus dem 19. Jahrhundert ist.
Also hier hättest du dich wirklich vorher informieren können, jeder beliebige Wikipedia Beitrag hätte dir deine Meinung widerlegt. Sorry für die klaren Worte, aber diese "Theorie" ist wirklich haarsträubend.

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954732
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Atlantis - Wahrheit oder Legende?   Sa 22 Dez - 16:18

   
Es war eine ganz normale Hochkultur.
Wie Hordy schon sagte soll es sich um eine Kolonie der Minoer handelt,die sehr handelsfreudig und sehr reich an Kultur und Wissen waren.
Die Insel ist nach letzten Infos/Vermutungen einen Vulkan ausbruch mit anschl. Flutwelle zum Opfer gefallen.
Angeblich soll Platon etwas von Überlebenden nacherzählt haben...die Unterlagen sollen aber mehrere 100 Jahre alt seien?!
Das Platon dann "seine Geschichte"ordenlich ausschmückt wundert ja keinen....
Allso Insel (oder Land?) gab es,hat aber nix mit Ausserirdischen und sonstige Wundern zu tun.



 

Schnellantwort auf: Atlantis - Wahrheit oder Legende?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden