Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
ruffycool
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 643099
Dabei seit Dabei seit : 22.02.11
Ort Ort : köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Mugi the hero xD 60/?   Mi 20 Feb - 20:39

   
57/?.
Fabius brach keuchend zusammen.
Es war ihnen gelungen eine Entfernung herauszuerarbeiten, doch nun waren sie entgültig am Ende ihrer Kräfte angelangt .
Schwer Atmend legte Jane ihre Arme um Fabi und ließ diese durch sein Haar gleiten.
Mugi gelang es gerade noch ihren Blick zu erhaschen .
Dieser Zärtliche Ausdruck auf ihrem Gesicht ließ keine Zweifel daran aufkommen das dort mehr vorging als er zunächst ahnte oder besser er korrigierte sich bereits in Gedanken.
Er war sich sicher gewesen das ihre Aufmerksamkeit einzig Marco gegolten hatte, jedoch waren diese Zeiten vorbei und der Todeskampf ließ neue Sehnsüchte Erwachen.
Plötzlich fühlte sich Mugi alleine .
Woher dieser Sinneswandel rührte sollte ihm erst Später Bewusst werden.
Seine Augen durchsuchten forschend die Gegend und seine Ohren reagierten auf jedes noch so kleine Geräusch, denn die Angst wieder ihre Verfolger zu erblicken war allgegenwärtig.
Als sich Jane erneut zu Fabius hinunter beugte fiel ihr plötzlich etwas ein .
Mehrere Sekunden verstrichen bis sie diesen Gedanken klar zuordnen konnte und sie Fragte sich bereits ob es Möglich wäre.
Fabi entging dies nicht.
"Was ist ?" fragte er als er die Luft dazu aus seinen Lungen zerren konnte.
"Wir müssten in Sangors nähe sein ."
"Sangor?" nun mischte sich auch Mugi ins das Gespräch ein. "Was ist das ." Beendete er seine Satz.
"Die Stadt der Sümpfe." gab ihm Jane zur Antwort.
"Nie davon gehört."
"Sangor liegt in einer Ehemaligen Gegend die nur aus Sümpfen bestand , bis sie trocken gelegt und besiedelt wurde, schon vor Jahrzehnten. Heute soll es eine Handelsstadt sein." Jane stand auf, während sie mehr zu sich als zur Gruppe sprach.
"Moment!" unterbrach Mugi sie. " Ist das nicht auch der Ort wo die Zympen leben?"
Entsetzt sprang Fabius auf.
"Zympen ???? Diese Wurmviecher aus der Legende? ICH DACHTE DIE GIBT ES NICHT!!!!"
Schnell wechselten Mugi und Jane einen Seitenblick, denn beiden war klar das sie durchaus existierten und nicht gerade Harmlos waren.
"Gerade das ist doch der Punkt ." setzte Jane erneut an. "Wenn wir in ihr Gebiet gelangen können wir unsere Verfolger mit etwas Glück abhängen."
"MIT ETWAS GLÜCK?? Wir werden vorher in Stücke gerissen!"
Fabius erbleichte bei dem Gedanken und stütze sich an einen überhängenden Ast eines nahe gelegenen Baumes.
Viel Zeit zu Diskutieren blieb ihnen allerdings nicht mehr , da Gebrüll wenn auch leise, erneut ihre Verfolger ankündigte.
Mugi legte seinen Arm um Fabis Hüfte und zu dritt trotteten sie erneut los.
Nicht lange liefen sie so, bis sie auf eine Gabelung stießen die zur linken Sümpfe ankündigte und zur Rechten nach Sangor wies.
Schnell gelangten sie auf denn breiten Marschweg, der bereits von Generationen von Stiefeln und Wagen der Händler platt getretten war.
Ein Tümpfel erregte ihre Aufmerksamkeit.
Große Luftblasen säumten die sonst glatte Oberfläche und Wellen von wiederlich stinkenden Wasser brachen über die Böschung hinaus.
Etwas kleines rotes stach durch die Wasserdecke , gefolgt von einem Schuppigen Kamm sowie dem dazugehörigen Kopf.
Armlange Reißzähne wurden Sichtbar und offenbarten nicht eine sondern gleich zwei Reihen dieser Zähne.
Übergangslos gingen diese in denn Kiefer über, der sich bereits nach ein paar Zentimetern mit dem Hals vereinte, der aus ihrer Sicht heraus kein Ende zu nehmen schien.
Fassungslos starten sie das Gigantische Wurm ähnliche Ding an, was mehr und mehr an größe gewann, bis es sie um ein Haus überragte und mit seinen gierigen schwarzen Augen fixierte.
Plötzlich schnappte es zu.

ruffycool
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 643099
Dabei seit Dabei seit : 22.02.11
Ort Ort : köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Mugi the hero xD 60/?   Mi 31 Jul - 11:21

   
Aus Gesundheitlichen Gründen vorerst auf Eis gelegt.
Ich bitte um Entschuldigung und hoffe auf ihr Verständnis.
Ihre Kölner Verkehrbetriebe haha Very Happy

Law-ya
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 22
Kopfgeld Kopfgeld : 370259
Dabei seit Dabei seit : 29.07.13

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Mugi the hero xD 60/?   Mi 31 Jul - 12:11

   
Was ist denn mit deiner Gesundhiet?

ruffycool
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 643099
Dabei seit Dabei seit : 22.02.11
Ort Ort : köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Mugi the hero xD 60/?   Di 17 Dez - 14:20

   
58/?:
Für Jane began ein Endloser Augeblick.
Vor sich sah sie das immer größer werde Wurm Monster mit seinem Reißzähnen , die es bereitwillig spreißte .
Der Anblick ließ sie Zittern und eine Welle aus Angst brach über sie herein.
Eine Angst wie sie sie noch nie gekannt hatte.
Etwas Uraltes in ihr verankert löste sich und drehte ihre Körper Instinktiv von dem Monster weg .
Jane wollte nur noch weg.
Ihre Augen richteten sich auf Fabius , was ihr Herz beinahe bersten ließ.
Mit weit aufgerissenen Augen und in völlige Verzweiflung gefallen , lehnte er sich mehr als er Stand an Jane.
Seine Hand grub sich in ihre Schulter bis es Schmerzte und als sie kurz davor war Aufzuschreien Ergriff sie seine Hand .
Beide drückten die Hand des jeweils anderen Taub.
Langsam , beinahe kam es ihr so vor als würde sich das Maul des Viechs in Zeitlupe auf sie zubewegen, näherte es sich .
Das war der Moment in dem Jane die Blitzschnelle Reaktion warnehmen konnte.
Der Blaue Schleier Mugi´s Schwertes war wieder da , es war seltsamerweise in seiner Hand obwohl er es zurück gelassen hatte.
Mugi´s Augen erstrahlten in einem Bedrohlichen Rot , stärker und Intensiver als alles was sie bisher zu Gesicht bekommen hat .
Fabius bekam davon nichts mit .
In Mugi´s Kopf herrschte völlige Leere.
Bis eine Stimme Tief aus ihm heraus zu ihm sprach das es Zeit sei , das der Platz nicht mehr ihm gehöre , das sein Leben hier Enden würde .
Ein Vertrautes Gefühl erfasste ihn.
Hatte er das nicht schon mal Gespürt ? Das man ihn lenken würde , ihn anketten würde um seinen Körper zu beherrschen? War es gut ? oder gar Böse? Diese Stimme die er immer wieder hörte , die ihn Antrieb .... die ihn retten würde. So wie sie es bereits ein Paar mal getan hatte.
Tief in sich hatte er nun denn Entschluss gefasst herauszufinden was es damit auf sich hat .
Doch jetzt .... war es ihm Egal, denn der Tod stand vor ihm.
Er griff zu seinem Schwert oder war er es doch nicht der es tat ?
Mugi´s Körper bewegte sich ohne sein zutun , ohne seine Entscheidung zu benötigen, setzte er sich in Bewegung .
Gerade Rechtzeitig .
Das Vieh hatte Jane anvisiert und war bereits mit einer schnellen Kopfbewegung dabei sie fassen zu wollen, als Mugi´s Rot Aufleuchtenden Augen einen kurzen Moment der unachtsamkeit und Zögerns aufkommen ließ.
Unmittelbar vor Jane drang sein Schwertstreich in dessen Maul ein .
Von rechts gezogen Schnitt die Klinge durch denn Kiefer , unter der ersten Zahnreihe entlang bis es links kurz nach der Mitte des Kiefers wieder hinaus trat .
Bevor der Schmerz von dem Wurm realisiert wurde obsiegte die Überraschung .
Die scheinbar schnell und leicht zu fressende Beute hatte es mit seiner Kralle Verletzt und leistete Tatsächlich Wiederstand .
Noch nie hat es etwas gegeben das in der Lage war das Monster zu Verletzen, noch nie hatte sich Beute wehren können.
Nun setzte der Schmerz ein .
Wild Schmetterte die Zympe seinen Massigen Körper hin und her und brüllte dabei die Schmerzen heraus .
Mugi packte seine Mitstreiter und floh so schnell er konnte bis er gerade noch so in Sichtweite war .
Ein weiteres Brüllen und ein schneller Blick zurück offenbarte ihm das seine Verfolger nun das Pech hatten einer Zympe zu begegnen die in ihrer Raserei einen Körper nach dem anderen Verschlang .
Was sie nicht Fressen konnte Zerschmetterte sie einfach .
Mugi:"Wie sagte man so schön , der Feind meines Feindes ist scheinbar mein Freund."



Zuletzt von ruffycool am Sa 19 Apr - 19:18 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
ruffycool
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 643099
Dabei seit Dabei seit : 22.02.11
Ort Ort : köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Mugi the hero xD 60/?   Do 10 Apr - 12:57

   
59/? :
Seid Stunden waren sie schweigend Unterwegs.
Endlch erreichten sie eine alte , verlassene Feuerstelle und ließen sich dort nieder.
Von denn vorherigen Holzscheiten war nichts mehr übrig als etwas kalte asche , die gelegentlich vom Wind aufgescheucht wurde .
Jedoch hatte sich jemand die Mühe gemacht zwei Baumstämme als Sitzmöglichkeit um die Feuerstelle zu positionieren.
Die Bäume durch die sie hindurch gelang waren , bildeteten einen Natürlichen Wall um sie und verlief Kreis förmig, nur unterbrochen von der Öffnung durch die sie hinein kamen und einer gegenüberliegenden Schmalen Öffnung.
Es Regnete inzwischen heftig  seid Stunden.
Völlig durch nässt blieben Mugi , Fabius und Jane nichts anderes übrig als sich hier niederzulassen und durch die Baumkronen geschützt ,etwas trockenheit zu genießen.
Nicht nur ihre allgemeine Körperliche Verfassung machte ihnen zu schaffen , auch die Kälte und das Wasser machten ihre Flucht zur Tortur.
So suchten sie Erfolglos nach ein wenig trockenen Holz um ein Feuer zu entfachen.
Als sie Aufgaben was finden zu können , wärmten sie sich zu dritt auf einem der Baumstämme und lauschten dem rauschen des Regens, nur unterbrochen von gelegentlichen Knurren eines ihrer Mägen.
Wichtiger noch als die Kälte und das dauernde Nass war es etwas zu Essen aufzutreiben.
Kurz vor dem Ende des Tages , der Moment indem das Licht am Horizont ein letztes mal in all seinen Farben erstrahlt, hörten sie es das erste mal.
Ein leichtes Beben nahmen sie wahr und bei Einbruch der Dunkelheit enthüllte es sich als das Hufgetrampel dutzender Pferde.
Darunter mischte sich gelegentlich ein gebrüllter Befehl oder der lang gezogene Ton eines Signalhorns.
Ein Schatten flog an dreier Gruoppe vorbei.
Nur zu Erkennen durch das helle Mondlich schauten sie auf einen fast Kugelförmigen Gegenstand , der sich bei näherer Betrachtung als der Kopf eines ihrer Verfolger heraustellte.
Verschreckt starrten sie von dem Kopf in der nähe der kalten Asche zu dem Pferde und dessen Besitzer.
Als Aufrechter Schatten saß dieser in seinen Sattel.
" Sie an , sieh an. Es gibt scheinbar auch Menschen in diesen Gott verlassenen Wäldern." rief Jemand hinter ihnen.
"Dreckige Mneschen ". korrigierte eine Honigsüße Stimme.
" Die Frau gehört mir !!" schrie jemand  mit Befehlsgewohnter bulliger Stimme.
Ein Pferdekopf brach durch die Böschung , gefolgt von vielen weiteren , denn dazugehörigen Körpern und alle waren sie von langen großen schwarzen Sillhouetten beritten , die das Mondlicht verzehrt in die länge zog .
Mugi hatte denn Eindruck von Dämonischen Reitern eingekreist worden zu sein .
Es krachte.
Einer der Bäume stürzte in denn Kreis und begrub die Feuerstelle unter sich.
"Lasst euch ansehen." sprach nun eine vierte dunkle Stimme links von ihnen.
Jane wurde der Gruppe entrissen , auf die Knie gezwungen , während Mugi mit dem Gesicht gleich neben Fabius in denn Schlamm gedrückt wurde.
Der gesamte Platz war nun voller grotesker Schatten , die  sie alle anstarrten.

ruffycool
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 96
Kopfgeld Kopfgeld : 643099
Dabei seit Dabei seit : 22.02.11
Ort Ort : köln

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: Mugi the hero xD 60/?   Mi 16 Apr - 21:37

   

60/?:
Der Mond war hinter einer Wolkenfront verschwunden, ebenso alles andere.
Nach einem kurzem Hornsignal harten sie alle in völliger schwärze aus und lauschten.
Mugi Fabius wurden weiterhin auf denn Boden gepresst , wäre der Druck auf ihren Rücken nicht gewesen , sie hätten meinen können ihre Bezwinger seien verschwunden.
Erst nach einem kurzen rascheln im Gebüsch und einen gepfiffenen Ton regten sie sich wieder.
Der Mond ließ gerade die ersten Strahlen durch als ein Dutzend Köpfe neben Mugi und Fabius landeten.
"So was haben wir hier ?!" sprach ein schmaler Kerl .
Er deutete dem Mann der Jane hielt sie zu denn anderen beiden zu bringen zeitgleich ließ der Druck auf ihren Rücken nach .
Schweigend sahen sie dem schmalen Mann dabei zu wie er Holz zusammen trug.
Das nasse Holz bespritze er mit einer Flüssigkeit aus einer der Flaschen die an seinen Gürtel hingen und ließ Funken mit zwei Feuersteinen entstehen.
Sofort brannte das Holz lichterloh.
Zufrieden trugen sie die Baumstämme herbei und setzen sich zufrieden ans Feuer.
Einige legten ihre Schwerter neben sich , schwere große Langschwerter , solche wie man sie auf offenen Gelände in großen Schlachten schwingt.
"Ein großer Fang ." sagte ein größerer Kerl und deutete dabei großzügig über die Köpfe zu der Gruppe.
Durch das Feuer erleuchtet konnte Mugi sehen das fast alle mit Umhängen verhüllt waren.
Er konnte bloss einen kleinen Kerl mit einer schwarzen Maske bekleidet sehen , der missbilligend zwischen denn Männern hin und her schaute.
"Oh ja , hat richtig Spaß gebracht ." antwortet sein gegenüber freudig erregt.
"Apropo Fang , was treiben wir mit diesen dort ." sprach ein breitgebauter Mann.
Die dunkle rauchige Stimme hatte was gefährliches , lauerndes an sich , das Mugi eine Gänsehaut bereitete.
"Die Frau ist hübsch behalten wir sie." sagte ein anderer.
"Sie gehört mir !". Antwortete der breitgebaute.
"Das ist nicht deine Entscheidung Bronn , lasst uns lieber was essen." Wiedersprach der Maskierte Kerl.
Bronn stand auf und drehte sich zu diesen um.
Lässig legte er eine Hand an seinen Gürtel während er denn maskierten Kerl musterte.
"Die Entscheidung liegt auch nicht bei einem Kind , einem Kind wie dir . Kenn deinen Platz knabbe oder ich verweise dich dorthin. In diesem Fall wird der Waldboden heute noch denn Geschmack frischen Menschen Blutes kennenlernen."
"Ihr solltet dann wohl besser auf das eure acht geben." antwortete der Maskierte.
Obwohl die Spannung inzwischen fast greifbar wurde blieb die Gruppe in ausgelassener Stimmung.
Der ein oder andere schaute lächelnd zu und auch vereinzelte Anfeuerungsrufe wurden laut.
Jene die es nicht Interessierte brutzelten inzwischen einen Teil ihres Proviants über denn Feuer.
Bronns gegenüber stand auf.
Selbst zur vollen größe aufgerichtet , reichte der Maskierte ihm nur bis zum Kinn.
Fast zierlich wirkte er in Bronns Schatten als dieser anfing zu Lächeln.
Während er mit rechts sein Schwert blankzog und die Augen seines Gegenüber davon abgelenkt wurden, sprang er blitzschnell vor und rammte ihm seine linke Faust ins Gesicht.
Bronn konnte auf denn schlammigen Boden gerade so das Gleichgewicht bewahren .
Der Maskierte Kerl jedoch landete sehr unsanft auf der Schulter , rollte sich ab und stand im nächsten Augenblick auch schon wieder Aufrecht.
Einen Moment schwiegen sie alle.
"Lasst es ,Bronn und Lu." sprach ein Mann kauend .
Der Junge Lu starrt erst Bronn und dann denn Sprecher an.
"Um ihn die Frau zu überlassen? " Lu´s Stimme zitterte als er weitersprach :" Ich höre immer noch die Schreie der letzten Frau !!! Das lasse ich nicht zu! Vorher wirst du mich töten müssen!"
Bronn machte , sein Langschwert erhoben , einen Schritt auf ihn zu als das Feuer knallte.
Flammen verließen die Feuerstelle und züngelten zwischen ihnen .
Genau in der Mitter der Flammen standen zwei aus der Gruppe .
" Seht euch das an . Jetzt wird es Interessant !" jubelte einer lautstark.
Der eine Bronn , der andere Lu zugewandt trennten sie beide.
Die Flammen züngelten an dem Bronn zugewandten hoch und legten sich gleich einem gehorsamen Tier in dessen Hand nieder, bis sie auf einen Fingerzeig von ihm zu der Feuerstelle geschickt wurden und dort mit denn Rest des Feuers brannten.
Gespannt starrten alle auf die Kontrahenten.
" Geh mir aus dem Weg Spaenk ." Rief Bronn.
"Und du mir Tomoya!!" .Sagte Lu.
Zur Antwort richtete Spaenk seine Hand auf ihn und das Feuer schickte ein Funkenorchester zum Himmel.
Tomoya zog seine Kapuze herunter und offenbarte ein hartes , von Leid durchzogenen Gesicht das von langen schwarzen Haaren , die zu einen Zopf gebunden waren gerammt wurde.
Eiskalt waren die Augen mit dehnen er Lu ansah.
Bronn ließ sein Schwert sinken , Lu versicherte sich beruhigt zu haben und beiden drehten sich wieder zur Gruppe hin.
"Das ist nicht vorbei Junge." sagte er.
Beim vorbei gehen trat Bronn Mugi Schlamm ins Gesicht und setzte sich Lachend ans Feuer.



 

Schnellantwort auf: Mugi the hero xD 60/?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden