Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Di 17 Jan - 19:54

   

Zitat :
Gol D. Ace1 schrieb:

Halte ich absolut nicht für logisch.

Wie soll Smoker sein VorahnungsHaki in nur 2 Jahren so stark und ausgewogen trainieren?

Alleine Ruffy, der sich die 2 Jahre nur 'trainiert' hat, wäre sicher noch lange nicht soweit. Und Ruffy ist auserordentlich begabt wie wir hören durften.
Falls es überhaupt möglich ist über 10000 Meter Stimmen zu hören.

Das ist deine persönliche meinung, auserdem ist es nur eine spekulation aber trotzdem eine die sehr möglich wär Ruffy hat alle 3 haki arten trainiert was bedeutet er hatte keine zeit eine Haki art zu perfektionieren im gegensatz zu Smoker der die gelegenheit und das potenzial dazu hätte.

Und seid wann kennen wir die grenzreichweite von Vorahnungshaki ????

und das jeder weiss das 10.000 10km sind davon geh ich aus sonst wär ich auch enttäuscht ich hab das bloss erwähnt um es besser erklären zukönnen.

Mfg Dragon

Shun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 594847
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Nrw

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Di 17 Jan - 20:34

   

Boss Dragon schrieb:

Zitat :
Gol D. Ace1 schrieb:

Halte ich absolut nicht für logisch.

Wie soll Smoker sein VorahnungsHaki in nur 2 Jahren so stark und ausgewogen trainieren?

Alleine Ruffy, der sich die 2 Jahre nur 'trainiert' hat, wäre sicher noch lange nicht soweit. Und Ruffy ist auserordentlich begabt wie wir hören durften.
Falls es überhaupt möglich ist über 10000 Meter Stimmen zu hören.

Das ist deine persönliche meinung, auserdem ist es nur eine spekulation aber trotzdem eine die sehr möglich wär Ruffy hat alle 3 haki arten trainiert was bedeutet er hatte keine zeit eine Haki art zu perfektionieren im gegensatz zu Smoker der die gelegenheit und das potenzial dazu hätte.

Und seid wann kennen wir die grenzreichweite von Vorahnungshaki ????

und das jeder weiss das 10.000 10km sind davon geh ich aus sonst wär ich auch enttäuscht ich hab das bloss erwähnt um es besser erklären zukönnen.

Mfg Dragon

Okey, ich möchte dir einige Kontrapunkte nennen, die im Grunde die stärksten sind:

Wir wissen über Vorahnungshaki nur - korrigiert mich, wenn ich falsch liege -, dass man mit dieser Fähigkeit unmittelbar auf zukommende Gefahren vorbereitet wird. Wir wissen nicht, auf welche Entfernungen Haki funktioniert oder gar funktionieren kann. Wir wissen rein gar nichts über diese Art von Haki. Selbst das Rüstungshaki ist spezifischer. Mal angenommen, die Entfernung spielt kaum eine Rolle mehr für jemanden, der - Achtung Ironie - vor 2 Jahren 'n kleiner Captain war und mittlerweile Vize-Admiral ist, dann stellt sich für uns alle mal noch die Frage, wie Haki unter Wasser wirkt, ob man genau eine Person unter Millionen oder Milliarden ins Visier nehmen kann und wie man in einem solchen Fall dies überhaupt handhabt. Kurz und knapp: Unser Wissensstand über Haki u. dergleichen nähert sich der stehenden Null. Behauptungen sind schön, aber bitte nicht zu weit Hergeholtes wie deine These.

Zu der ungeheuerlichen Entfernung kommt dann noch hinzu, dass Smoker sein Vorahnungshaki nicht nur auf den kurz danach eintretenden Moment richten müsste, sondern auch auf (Vergangenheit und) die Zukunft. Meiner Kenntnisse nach ist dies nicht Inbegriff von Vorahnungshaki, geschweige denn einer anderen Sorte von Haki. Vielmehr hantierst du hier mit einer Wahrsagerrei, wo keine ist. Smoker ist nicht wie Madame Shirley (?), er hat keine Kristallkugel.

Ganz zu schweigen von den grundlegenderen Verbindungsmöglichkeiten, die die Marine ohne jeglichen Zweifel hat, auch zwischen neuer Welt und Paradies: Sentoumaru & Smoker über z.B. Teleschnecken, Boten u. dergleichen. Smoker ist wohl kaum der Dümmste, wenn er es zum Vize gebracht hat, meinst du nicht auch? Der wird garantiert 1 und 1 zusammenzählen können.

Und wenn all dies komplett irrelevant sein sollte, stellt sich immer noch die Frage, wo sich Smoker aufhält. Und das sind entscheidene Aspekte, die du nicht außer Acht lassen solltest. Bitte lass das Thema einfach ruhen, bis wir mehr wissen. Man muss kein König des Vorahnungshakis sein, um Informationen zu bekommen. Denn dann wären ja auch alle anderen Menschen der Welt diese Könige. ;')

Ein kleiner Edit: Wie kommst du darauf, dass Smoker das Potenzial und die Veranlagung dazu hat? NIRGENDS treten Indizien für selbiges auf und NIE kannst du die Behauptung aufstellen, Smoker wäre in Dingen Haki der perfekte Meister und es könne nicht einmal Ruffy, der in nicht mal zwei Jahren mit der besten Veranlagung (stete Vergleiche zu Roger) bei Roger's Vize die drei Hakiarten erlernte bzw. sie überhaupt besaß, mit ihm mithalten. Ich bitte dich. Du willst uns doch nicht weiß machen, Smoker könnte, was niemand anderes in der Marine kann? Dann wäre Smoker Großadmiral, denn mit der Fähigkeit, Dinge auf zig Meilen entfernt vorauszuahnen ist als Stratege die genialste Fähigkeit.

BlackYonkuo
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 451
Kopfgeld Kopfgeld : 608840
Dabei seit Dabei seit : 17.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Di 17 Jan - 22:34

   

Ich sage es ist erstmal egal ob Smoker das Haki hat oder nicht
Er ist nun mal jetzt Vizeadmiral (so hab ichs verstanden)
und ich denke er wusste schon das Ruffy auf der Fischmenscheninsel ist weil
1. Sentumaru hat schon im MHQ bescheid gegeben das die SHP kommen und
2. Smoker hat bestimmt schon mehr Piraten davor verhöhrt.

Das Haki kann er zwar erlernt haben aber zum Beispiel Enel hatte schon ein Rießiges Haki-hörfeld was meiner meinung durch den geringen Luftdruck in der enormen Höhe noch verstärkt wurde somit müsste bei steigendem Druck und Isolation das Hörfeld verringert ewerden. Bei 10 km unter Wasser also = 0

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Di 17 Jan - 22:35

   

Zitat :
Shun schrieb:
Okey, ich möchte dir einige Kontrapunkte nennen, die im Grunde die stärksten sind:

Wir wissen über Vorahnungshaki nur - korrigiert mich, wenn ich falsch liege -, dass man mit dieser Fähigkeit unmittelbar auf zukommende Gefahren vorbereitet wird. Wir wissen nicht, auf welche Entfernungen Haki funktioniert oder gar funktionieren kann. Wir wissen rein gar nichts über diese Art von Haki. Selbst das Rüstungshaki ist spezifischer. Mal angenommen, die Entfernung spielt kaum eine Rolle mehr für jemanden, der - Achtung Ironie - vor 2 Jahren 'n kleiner Captain war und mittlerweile Vize-Admiral ist, dann stellt sich für uns alle mal noch die Frage, wie Haki unter Wasser wirkt, ob man genau eine Person unter Millionen oder Milliarden ins Visier nehmen kann und wie man in einem solchen Fall dies überhaupt handhabt. Kurz und knapp: Unser Wissensstand über Haki u. dergleichen nähert sich der stehenden Null. Behauptungen sind schön, aber bitte nicht zu weit Hergeholtes wie deine These.

Zu der ungeheuerlichen Entfernung kommt dann noch hinzu, dass Smoker sein Vorahnungshaki nicht nur auf den kurz danach eintretenden Moment richten müsste, sondern auch auf (Vergangenheit und) die Zukunft. Meiner Kenntnisse nach ist dies nicht Inbegriff von Vorahnungshaki, geschweige denn einer anderen Sorte von Haki. Vielmehr hantierst du hier mit einer Wahrsagerrei, wo keine ist. Smoker ist nicht wie Madame Shirley (?), er hat keine Kristallkugel.

Ganz zu schweigen von den grundlegenderen Verbindungsmöglichkeiten, die die Marine ohne jeglichen Zweifel hat, auch zwischen neuer Welt und Paradies: Sentoumaru & Smoker über z.B. Teleschnecken, Boten u. dergleichen. Smoker ist wohl kaum der Dümmste, wenn er es zum Vize gebracht hat, meinst du nicht auch? Der wird garantiert 1 und 1 zusammenzählen können.

Und wenn all dies komplett irrelevant sein sollte, stellt sich immer noch die Frage, wo sich Smoker aufhält. Und das sind entscheidene Aspekte, die du nicht außer Acht lassen solltest. Bitte lass das Thema einfach ruhen, bis wir mehr wissen. Man muss kein König des Vorahnungshakis sein, um Informationen zu bekommen. Denn dann wären ja auch alle anderen Menschen der Welt diese Könige. ;')

Ein kleiner Edit: Wie kommst du darauf, dass Smoker das Potenzial und die Veranlagung dazu hat? NIRGENDS treten Indizien für selbiges auf und NIE kannst du die Behauptung aufstellen, Smoker wäre in Dingen Haki der perfekte Meister und es könne nicht einmal Ruffy, der in nicht mal zwei Jahren mit der besten Veranlagung (stete Vergleiche zu Roger) bei Roger's Vize die drei Hakiarten erlernte bzw. sie überhaupt besaß, mit ihm mithalten. Ich bitte dich. Du willst uns doch nicht weiß machen, Smoker könnte, was niemand anderes in der Marine kann? Dann wäre Smoker Großadmiral, denn mit der Fähigkeit, Dinge auf zig Meilen entfernt vorauszuahnen ist als Stratege die genialste Fähigkeit

Ok ich wiederhol das nocheinmal weil anscheinend überlesen das viele Very Happy das ist nur eine Spekulation aber eine durchaus mögliche aber ich konnte es mir nichtv verkneifen deinem beitrag zu antworten weil es mich beeindruckt mit wie viel Wutt du meine Spekulation mit deinen möchtegern argumente auseinander genommen hast.


Zitat :
Shun schrieb:

Zu der ungeheuerlichen Entfernung kommt dann noch hinzu, dass Smoker sein Vorahnungshaki nicht nur auf den kurz danach eintretenden Moment richten müsste, sondern auch auf (Vergangenheit und) die Zukunft.

Wow das musst du mir genauer erklären bin bei diesem satz da voll hängen geblieben bei dem versuch es zu erläutern.

Zitat :
Shun schrieb:

Ganz zu schweigen von den grundlegenderen Verbindungsmöglichkeiten, die die Marine ohne jeglichen Zweifel hat, auch zwischen neuer Welt und Paradies: Sentoumaru & Smoker über z.B. Teleschnecken, Boten u. dergleichen. Smoker ist wohl kaum der Dümmste, wenn er es zum Vize gebracht hat, meinst du nicht auch? Der wird garantiert 1 und 1 zusammenzählen können.

Ehm... das smoker von der marine informiert wurde ist das wahrscheinlichste.. ich hab in keinem satz erwähnt das dass nicht möglich wär Very Happy ich hab bloss neben dieser vermutung meine eigene hingestellt aber wie es aussieht hab ich dadurch den zweiten Op-Krieg aufgelöst deiner meinung nach. Very Happy

Zitat :
Shun schrieb:

Und wenn all dies komplett irrelevant sein sollte, stellt sich immer noch die Frage, wo sich Smoker aufhält. Und das sind entscheidene Aspekte, die du nicht außer Acht lassen solltest. Bitte lass das Thema einfach ruhen, bis wir mehr wissen. Man muss kein König des Vorahnungshakis sein, um Informationen zu bekommen. Denn dann wären ja auch alle anderen Menschen der Welt diese Könige. ;')

Ich wiederhol das nochmal, ich hab nicht gesagt das meine Vermutung auch eintreffen muss... das war bloss ne zweite möglichkeit wie er es mitgekriegt haben könnte.

Zitat :
Shun schrieb:

Ein kleiner Edit: Wie kommst du darauf, dass Smoker das Potenzial und die Veranlagung dazu hat? NIRGENDS treten Indizien für selbiges auf und NIE kannst du die Behauptung aufstellen, Smoker wäre in Dingen Haki der perfekte Meister und es könne nicht einmal Ruffy, der in nicht mal zwei Jahren mit der besten Veranlagung (stete Vergleiche zu Roger) bei Roger's Vize die drei Hakiarten erlernte bzw. sie überhaupt besaß, mit ihm mithalten. Ich bitte dich. Du willst uns doch nicht weiß machen, Smoker könnte, was niemand anderes in der Marine kann? Dann wäre Smoker Großadmiral, denn mit der Fähigkeit, Dinge auf zig Meilen entfernt vorauszuahnen ist als Stratege die genialste Fähigkeit.

Wow du kanns im warsten sinne des wortes aus einer ameise nen elephanten machen..es gibt keine verlangung für Vorahnungshaki .. vorahnungshaki kann jeder trainieren..bloss Königshaki kann nicht jeder lernen..und ich hab nie gesagt Smoker ist ruffy überlegen..wieso sollte smoker großadmiral werden nur weil er Vorahnungshaki gemeistert hätte die haki arten sind bei jedem unterschiedlich stark wie rayleigh selber gesagt hat.
Du hast aus meiner vermutung deine ganz eigene verrückte Theorie entwickelt das stört mich nicht.. aber hör auf zu versuchen von jemand anderem die phantasie zu unterdrücken.

Mfg Dragon Cool Cool

Shun
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 39
Kopfgeld Kopfgeld : 594847
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11
Ort Ort : Nrw

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Di 17 Jan - 23:21

   
Du kannst fantasieren so viel du möchtest, aber bitte versuch nicht sämtliche Kontraargumente zu widerlegen, wenn du deine Theorie selbst für Schwachsinn hälst!

Spekulation hin oder her, man sollte im Rahmen der Tatsachen bleiben, die bekannt sind. ALLES ist möglich, aber man muss es nicht überstrapazieren, findest du nicht? Ich einen Elefanten aus einer Ameise machen, einen Krieg führen? Sagt der, der aufgrund der Tatsache, dass Smoker Informationen über Ruffy hat, behauptet, Smoker hätte ein extrem ausgebildetes Vorahnungshaki? Also wirklich.

Mal angenommen, Smoker weiß über sein Haki von den Geschehnissen auf der Fischmenscheninsel, so müsste Smoker eine lange Zeitspanne mit seinem "Vorahnungshaki" (ich möchte an dieser Stelle anmerken, dass diese Art von Haki wohl mehr einem 7. Sinn entspricht, wenn es um Dinge geht, die kurz davor sind, einen zu verletzen) überblickt haben, damit er in der neuen Welt weiß, dass Ruffy und seine Mannschaft gegen einen Fischmenschen kämpfen. Fraglich ist nur, weshalb Smoker dann die Piraten, die hochgeschickt wurden (von der FMI aus), befragt hat und so weiter.

Mein Freund, Vorahnungshaki lässt Smoker sicher nicht Tage in die Zukunft schauen, Tage vorausschauend ja quasi berechnen, wann und wo Ruffy auftauchen wird. Er hat lediglich von der Marine die Information erhalten - und vermutlich auch von Zeitungen -, dass die Strohhutbande samt Kapitän erneut erschienen ist, um sich auf den Weg zur FMI zu machen und somit auch in die neue Welt. Wenn Smoker nun Vize-Admiral ist, verfügt er in der Machtposition dieses Postens bestimmt über eine gewisse strategische Kompetenz und Intelligenz im Allgemeinen. Wenn ein Vize-Admiral nun von Ruffy auf dem Archipel weiß, so zählt er mithilfe der Marineinformationen von Sentoumaru eins und eins zusammen und zieht das Fazit, dass Ruffy unweigerlich wieder auftauchen muss.

Fantasiere so viel du willst, aber wirf keine vollkommen schwachsinnigen Theorien in den Raum, auf die sich eh wieder die halbe Community stürzt, weil es eben MÜLL ist, Mensch.

Und im Übrigen: Mit der Aussage, Smoker hätte ein so immens ausgeprägtes Haki - was natürlich absoluter Unfug ist.. -, dass selbst Ruffy da nicht mithalten kann (auch nach 2 Jahren harten Trainings mit Rayleigh) oder gar einer der vier Kaiser, möchtest du uns indirekt mitteilen, dass Smoker sich durch das Haki enorme Vorteile gegenüber Piraten und Kaisern verschaffen kann. Er wüsste wann und wo diese auftauchen etc., was es der Marine im Handumdrehen möglich machen würde, sämtliche Piraten zu verhaften, zu töten o. Ä..

Sorry, wenn ich deine These komplett falsch verstehe, aber so, wie du es hier darlegst, kann und will es wohl niemand - eingeschlossen mir - antizipieren und akzeptieren.
Ich wiederhole mich ungern: Bitte bleib auf dem Boden der Tatsachen, wenn du mitdiskutieren willst und neue, SINNVOLLE Thesen einbringen möchtest.

Gott und Jesus, bitte komm nicht wieder mit so 'nem lächerlichen Einwand..

@Thread:
Wieder 'n nettes Kapitel. Freut mich, auch Smoker und Tashigi mal wieder zu sehen.. die Banausen von G5 scheinen ja ordentliche Brocken zu sein. Da bin ich ja mal gespannt, wie loyal sie gegenüber den Kapitäten sind.

Wayne, ich halte mich ab jetzt wieder raus.. ist viel lustiger, eure Debatten über die Stärke von Ruffy, Kaisern, Admirälen usw. zu verfolgen.. Very Happy

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 0:09

   

@Shun

Wow wow wow das kann ich als einleitung nur sagen wen ich immer wieder deine Voll gefüllten hass beiträge lese.
Ich hab alle deine möchtegern Kontraargumente beantwortet trotzdem wiederholst du dich ständig...wie du über Haki redes ist das einzig schwachsinnige hier und wen andere mitglieder die vorherigen beiträge lesen würden..würden die sehen das 80% was du geschrieben hast alles selbst erfunden hast und nirgendwo bei meinen beiträgen zu finden war.
Shun du bist einzigartig aber in eine andere art nämlich als stifler Very Happy
Beeindruckend wie du verzweifelt mit voller wutt versuchs dich durchzusetzen egal ob du es nötig hast deine eigene unsinnigen argummente rechtfertigen zu müssen.
Übrigens ich will das hier beenden dieses thema ( also versuch mich nicht zu Zitieren indem du dich ständig wie ein kaputter Cd-player wiederholst) wen du ein persönliches problem mit mir hast dan klären wir es privat ohne die restlichen mitglieder zu belästigen.


Mfg Dragon

EDIT:
Ein etwas besserer Umgangston wäre angebracht!
Beim nächsten mal, lösche ich kommentarlos, denn das geht hier mehr in Richtung Provokation..
lg
starrk



Zuletzt von Boss Dragon am Mi 18 Jan - 15:44 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640884
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 3:52

   

Also hier verteidigt jeder seine Unbewiesenen Theorien bis aufs Blut.
Und wenn ihr euch so richtig Fetzen wollt, sagt Bescheid.
Ich mache mir dann ne Schüssel voll Popcorn und genieße die Show.
Einfacher und besser wäre es aber wohl einfach abzuwarten was passiert,
und weniger hart miteinander umzugehen.

Ich glaube einfach das Smoker schon ein paar Piraten verhört hat und deshalb weiß das Ruffy sein Unwesen dort treibt. Das es einen größeren Kampf zwischen den beiden gibt glaube ich allerdings nicht, da beide auf einem Schiff sitzen, und ein Kampf wohl eines von beiden vernichten würde. Von daher glaube ich das Smoker die Kanonen sprechen lässt und die SHB einen Abflug macht. Immer vorausgesetzt sie haben noch genug Cola an Bord.

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663924
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 10:03

   
soderle, ich schreib auch mal etwas zu diesen kapitel:

schön zu sehen das die piraten der new world richtig was auf dem kasten haben. möchte garnicht erst wissen was die kaiser für kopfgelder haben oder erst ruffys vater.

wie vermutet dient caribou nur als logia-testobjekt. ich denke das oda uns nur einmal die unterschiede zu vor 2 jahren zeigen wollte. ich bin übrigens davon überzeugt das einige der shb das haki beherrschen (sanji und zorro in jeden fall) da es ihre lehrer ebenfalls konnten und es sinnfrei wäre wenn ein lehrer seinen schüler für die new world nicht auf haki schult.

zu big mum wird sicherlich noch einiges an infos kommen, die sache mit der bombe in der schatztruhe ist aber echt übel. ruffy ist ja eher jemand der versucht sich mit jedem anzufreunden. grade die story mit lolas mutter (möglicherweise bm) wird bald zum tragen kommen. wird allerdings schwierig wenn das teil mitten auf einer süssigkeiteninsel hochgeht, da ist es dann mit der freundschaft vorbei :-9 und dann wär da noch die sache mit dem 3 äugigen mädchen in bms crew, hm . . .

zum thema smoker: der marine war doch bekannt wo ruffy hinwollte, also weiß smoker zumindest das die shb auf dem weg zur fischmenscheninsel war. er wußte auch wann die shb dorthin unterwegs war. also liegt die vermutung nahe das die shb wiedermal für aufregung sorgt und bald wohl auch auftauchen wird.

ich glaube übrigens nicht das smoker und ruffy auf längere sicht feinde werden bzw. sind. smoker hält von ruffy sehr viel, da ruffy ihn auf alabasta das leben gerettet hat und nicht der typische plündernde pirat ist. und mal ganz ehrlich, ich dene das smoker gegen ruffy in dem jetzigen zustand keine chance hat. hätte ruffy bereits im marine hq-arc haki beherrscht, dann wäre der schlagabtausch zwischen den beiden aus meiner sicht schon zu gunsten ruffys ausgegangen.

vor den 2 jahren hatte zb. raylight etwa die 100fache stärke von ruffy, nach dem training wird ruffy durch das haki allein einen gigantischen kräftesprung gemacht haben. und das beste ist, wir haben fast gar nichts von seiner tatsächlichen stärke gesehen :-)

beste grüße

euer nightwulf

Fukaboshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 118
Kopfgeld Kopfgeld : 607198
Dabei seit Dabei seit : 05.07.11
Ort Ort : Niedersachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 15:04

   
Will mich in eure Diskussion (?) zwar nicht einmischen, dennoch möchte ich non-sense richtig stellen:

Derjenige, der Shun's Beitrag positiv bewertet hat, war ich und nicht Boss Dragon.. also bitte bei der Wahrheit bleiben. Wink

Apropos seh ich bei seinen Beiträgen das von dir oft so zitierte Wort "Hass" nicht. Aber das eigene Empfinden ist ja relativ...





Zuletzt von Fukaboshi am Mi 18 Jan - 15:54 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
trafalgar law
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 301
Kopfgeld Kopfgeld : 765653
Dabei seit Dabei seit : 08.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 15:53

   
Um nochmal auf die 10.000 Meter zu Sprechen zu Kommen das halte Ich für vollkommenen Schwachsinn den wenn Smoker es fertig gebracht hatt in 2 Jahren sein Haki auf 10 Km auszudenen dan Wäre es für Senkog Akainu und und und auch Möglich gewesen und dan hätten sie genau gewusst wieviel von WB Schiffe kommen wer alles kommt und und und also ich halte das mit den 10.000 m für völligen nonsins.
Ich denke so wie die Meisten hir das Ruffy´s Acktionen für Smoker leicht vorauszusehen sind.

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726808
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 17:50

   
Kann ich nur zustimmen, Der einzige der sowas in der Lage ist, ist Enel Mantora+TK
Aber Smoker wird kaum in der Lage sein 10'000M unter Wasser Ereignisse mit Haki zu verspühren. Als Ruffy in Shandora "SkyIland" in der Schlange festsass Konnte Enel ihn auch nicht aufspühren also warum sollte es dan Smoker können?
Ich gehe davon aus das Sentomaru Smoker Bericht erstattet hat Archipel > Fischmenscheninsel > NW

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen    Mi 18 Jan - 20:16

   
Ich hatte das Thema eigentlich offiziel beendet.. aber anscheinend verstehen das viele hier falsch deswegen versuch ich das kurz nochmal zu erklären und hoffe das reicht dan auch.

Ich hab nie direkt gesagt das Smoker speziell Ruffy gehört haben könnte.

Ihr wisst doch das die piraten die von Ruffys crew befreit worden sind sich auf dem weg zur oberfläche gemacht haben..und kurz bevor die zur oberfläche angekommen sind hätte es sein können das Smoker die piraten gehört hat wie die über Ruffy geredet haben das er sie befreit hat von hordy.

Hoffe das reicht als erklärung

@Starkk das war nicht mein ziel jemanden zu provozieren aber falls du die beiträge verfolgt hast dan hättes mein standpunkt auch verstanden und meine ausdrücke.

Mfg Dragon (hoffe das thema ist jetzt zuende) Very Happy



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 652 - Düstere Vorahnungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden