Anmelden
Login
 Teilen | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
AutorNachricht
Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 819954
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 18:44

   
@Crazy:D:Mendon schrieb:
Zweitens will Law den Joker wirklich töten? Hat Law nicht selbst gesagt, dass er ihn benötigt um mit Kaido fertig zu werden. Law ist klug genug um zu wissen, dass Doflamingo lebend von größerem Nutzen ist.
Im Moment sieht es so aus, dass der Angriff auf Kaido von Law nur erfunden wurde, damit die Strohhüte im im Kampf gegen Flamingo helfen. Er will im Namen einer unbekannten Person Flamingo besiegen. Law weiß aber, dass er keine Chance hat und versucht mit der Zerstörung der Smilefabrik Kaido anzulocken, damit dieser Flamingo tötet. Law will Flamingo unbedingt tot oder zumindest entmachtet sehen, er will sich nicht mit ihm verbünden.

Mal etwas anderes: Könnte es sein, dass Flamingos Kopfgeld so hoch war, weil seine Eltern ihn zurück nach Mary Joa holen wollten? Wenn das so ist, stand dann auf seinem alten Steckbrief statt "Dead or Alive" nur "Alive"?

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Crazy:D:Mendon

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 1245185
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 19:05

   
Hm kommt darauf an wie weit sich hier die Aristokraten über das Gesetz stellen können. Sie haben zwar ungemein viele Rechte, aber ich weiß nicht ob diese nicht verwirken, wenn sich da einer offiziell als Pirat zu erkennen gibt. Darüber hinaus, war die Don Quixote überhaupt noch willkommen in Mary Joa nachdem sie so eine Schmach in ihrem im Königreich Dressrosa erlitt. Vielleicht war ja auch das der Grund weshalb er Pirat wurde um sich sein Ansehen wieder zurückzuholen.

Die Möglichkeit ist zwar durchaus da, dass es seine Eltern beantragt haben, aber Doflamingos Fähigkeiten zu urteilen hat er sich sein Kopfgeld durchaus verdient.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 819954
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 19:16

   
@Crazy:D:Mendon schrieb:
Hm kommt darauf an wie weit sich hier die Aristokraten über das Gesetz stellen können. Sie haben zwar ungemein viele Rechte, aber ich weiß nicht ob diese nicht verwirken, wenn sich da einer offiziell als Pirat zu erkennen gibt. Darüber hinaus, war die Don Quixote überhaupt noch willkommen in Mary Joa nachdem sie so eine Schmach in ihrem im Königreich Dressrosa erlitt. Vielleicht war ja auch das der Grund weshalb er Pirat wurde um sich sein Ansehen wieder zurückzuholen.
Für die Tenryubito gelten keine Gesetze. Sie dürfen mit gesuchten Verbrechern(Sklaven) an Marinesoldaten vorbeilaufen, ohne, dass die Verbrecher verhaftet werden. Außerdem wurde die Familie von Flamingo sicher nicht von den anderen Weltaristokraten geächtet. Warum sollten sie ihre Sklaven bevorzugt bei einem Geächteten einkaufen?
Ich glaube, dass Flamingo deshalb Pirat geworden ist, weil er die Nummer 1 sein wollte. Als Tenryubito wäre er immer unter den 5 Weisen gestanden. Daher hat er beschlossen Piratenkönig(die Nummer 1 unter den Verbrechern) zu werden.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Crazy:D:Mendon

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 1245185
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 19:41

   
Für einen Tenryubito gelten keine Gesetze, aber war das Doflamingo noch wenn er sich als Pirat bezeichnet. Es ist fraglich ob die Weisen, da immer noch so locker drüber hinwegsehen. Ansonsten wäre doch jeder abenteuerlustige Tenryubito Pirat geworden und würde sich das Leben leicht machen. Auch wenn er es nur macht um sich weniger zu langweilen.

Aber ich muss auch zugeben, dass er selbst als Pirat die Rechte des Tenryubito immer noch besitzen könnte, da ihm ohne weiteres ein Admiral zur Verfügung gestellt wurde.

Die Ächtung schließt den Sklavenverkauf nicht aus, immerhin arbeitete er bei solchen Geschäften ja unter dem Anonym Joker.

Naja, ich hoffe das in den nächsten Kapitel mehr darauf eingegangen wird, die Geschichte um die Königsfamilie hat ja jetzt nicht wirklich viel Überraschungen enthalten.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 819954
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 21:00

   
@Crazy:D:Mendon schrieb:
Für einen Tenryubito gelten keine Gesetze, aber war das Doflamingo noch wenn er sich als Pirat bezeichnet.
Ich denke schon, dass Flamingo von der Weltregierung noch als Tenryubito gesehen wird. Tenryubito wird ja so definiert: Nachkomme der Gründer der Weltregierung, und das ist Flamingo ja auch als Pirat.

@Crazy:D:Mendon schrieb:

Die Ächtung schließt den Sklavenverkauf nicht aus, immerhin arbeitete er bei solchen Geschäften ja unter dem Anonym Joker.
Wenn ich mich recht erinnere war überall in der Human Auction das Zeichen von Flamingo. Dieses Zeichen werden selbst die dümmsten Weltaristokraten kennen und wenn nicht, würde man es ihnen sagen, wenn es das Zeichen eines Geächteten ist.

@Crazy:D:Mendon schrieb:
Naja, ich hoffe das in den nächsten Kapitel mehr darauf eingegangen wird, die Geschichte um die Königsfamilie hat ja jetzt nicht wirklich viel Überraschungen enthalten.
Ich hoffe es auch, ich mag Flamingo zwar nicht, aber er ist sehr interessant und mysteriös.

@Crazy:D:Mendon: Wie findest du meine Idee, dass Flamingo ein Kindesentführer ist? Sie steht auf der vorherigen Seite.

Lion D.Kurdi
Super Novae
Super Novae

Lion D.Kurdi

Beiträge Beiträge : 827
Kopfgeld Kopfgeld : 1103167
Dabei seit Dabei seit : 13.08.13
Ort Ort : Amazon Lily als einziger Mann ;)

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 21:17

   
Also ich bin nicht Crazy.D aber ich lese deine Theorie immer gern durch Donkey ^^
Klingt alles logisch, aber ich glaube er lügt die Kinder an oder manipuliert ihr Gedächtnis so das sie nie an den Gedanken kommen das Flamingo sie entführt hat.Auch denke ich das Laws geliebte Person ihm vom "Bann" gerettet hat damit Law frei sein kann. Flamingo hat ihn erwischt die Person wird getötet und Law haut ab.

Donkey M. Ruffy
Kapitän
Kapitän

Donkey M. Ruffy

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 819954
Dabei seit Dabei seit : 14.07.13
Ort Ort : Egal, Hauptsache es gibt Fleisch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   So 3 Nov - 22:27

   
@Lion.D.Kurdi: Danke, ich höre es immer gern, wenn jemand meine Theorien für logisch oder zumindest für interessant hält.
Meine Theorie, wie Flamingo die Kinder manipuliert ist, dass er ihre Eltern aus ihrem Gedächtnis löscht/löschen lässt(wie bei den Angehörigen der Spielzeuge). Dann lehrt er ihnen seine verdrehte Realität und sie denken, dass sie nur leben um ihn zu schützen und ihr Leben für ihn zu geben.

Crazy:D:Mendon
Rookie
Rookie

Crazy:D:Mendon

Beiträge Beiträge : 577
Kopfgeld Kopfgeld : 1245185
Dabei seit Dabei seit : 29.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Mo 4 Nov - 13:49

   
Ich kann mich da Lion nur anschließen, die Theorie könnte sich bald bewahrheiten, vor allem passt es zu seinem Image als Puppenspieler. Puppen wo nicht nur der Körper sondern auch der Geist gehorchen muss. Bei den Spielzeugen haben wir das ja bereits gesehen, wieso sollte er es dann auch nicht bei Kindern machen. Immerhin wären ja auch die Kinder auf Punk Hazard, wenn sie ein erfolgreiches Experiment gewesen wären, letztendlich bei ihm gelandet.

Darüber hinaus arbeitet er auch sicher mit jeder Art von Erpressung, so hat er sicher dem König einen Deal vorgeschlagen, den er unmöglich ablehnen konnte, weshalb sich dessen Truppen auch Doflamingo anschließen mussten.

Auch Diverse Psychospielchen wird er angewendet haben um sich die Loyalität seiner Leute zu sichern, vor allem bei den Crewmitgliedern steckt sicherlich mehr dahinter.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

edward newgate87

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 2029220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Do 20 Feb - 12:02

   
Das Manipulieren von Kindern wird er bestimmt nicht so machen wie das mit den Spielzeugen.

Sugar macht aus Menschen, Spielzeug und während dieser Verwandlung ändert sie das Gedächtnis.
Joker würde dies mit Lügen machen, so wie er damals das Land erobert hat,
durch Lügen und Steuerrung des damaligen Königs.

Die Figur Don Quchotte finde ich sehr interessant, ebenso seine TK.
Die Fadenfrucht erlaubt es ihn von Insel zu Insel zu reisen, ohne auch nur ein Schiff benutzen zu müssen. Ebenso die Kontrolle über Körper anderer Menschen ist eine coole Nebenfähigkeit der
Frucht.

Mich interessiert was er mit seinen Partner eigentlich planen.
Mein Gedanke wäre die Weltherrschaft.
Deswegen glaube ich das Joker sobald ihm klar ist, das er die Insel nicht mehr halten kann, fliehen wird, für die Sache die anscheinend schon seit Jahren in Planung liegt.

Xintay
Grünschnabel
Grünschnabel

Xintay

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 510000
Dabei seit Dabei seit : 01.08.14

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Fr 1 Aug - 15:06

   
Ich denke er hat die Fadenfrucht, das wüde alles erklären.
Fäden spannen und sich daran hochziehen, leute steuern im Sinne von Marionette und zerschneiden von Gegenständen durch ich sag mal Schnüre.

ЯчҒҒџ
Kapitän
Kapitän

ЯчҒҒџ

Beiträge Beiträge : 240
Kopfgeld Kopfgeld : 861533
Dabei seit Dabei seit : 18.02.13
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Fr 1 Aug - 15:37

   
Es ist schon bestätigt das er die Faden Faden Frucht hat.

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

edward newgate87

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 2029220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Di 5 Aug - 11:34

   
@Xintay schrieb:
Ich denke er hat die Fadenfrucht, das wüde alles erklären.
Fäden spannen und sich daran hochziehen, leute steuern im Sinne von Marionette und zerschneiden von Gegenständen durch ich sag mal Schnüre.


Ich weiß ja nicht ob du die wöchentlichen Kapitel liest, den die Frucht von Flamingo ist seit Monaten bekannt und es ist die Fadenfrucht, da brauchst du dies nicht mehr extra erwähnen.

Eustass Captain Kid
SUPERIOR
SUPERIOR

Eustass Captain Kid

Beiträge Beiträge : 835
Kopfgeld Kopfgeld : 1432720
Dabei seit Dabei seit : 12.05.14
Ort Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Di 5 Aug - 15:04

   
@edward newgate87 schrieb:
@Xintay schrieb:
Ich denke er hat die Fadenfrucht, das wüde alles erklären.
Fäden spannen und sich daran hochziehen, leute steuern im Sinne von Marionette und zerschneiden von Gegenständen durch ich sag mal Schnüre.


Ich weiß ja nicht ob du die wöchentlichen Kapitel liest, den die Frucht von Flamingo ist seit Monaten bekannt und es ist die Fadenfrucht, da brauchst du dies nicht mehr extra erwähnen.

Wenn er es nun tatsächlich nicht wusste, wo sollte man denn eher fragen als in diesem Forum?

edward newgate87
Super Novae
Super Novae

edward newgate87

Beiträge Beiträge : 801
Kopfgeld Kopfgeld : 2029220
Dabei seit Dabei seit : 18.02.14
Ort Ort : Amazon Lily

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Mi 6 Aug - 11:58

   
FireFistAce62*, da hast du ja recht, doch dies sollte beim durchlesen dieses Threads klar werden, ohne dies noch extra erwähnen zu müssen.

Doch sollte ich da etwas zu hart umgegangen sein, tut mir dies leid.

Ich wollte diesen Eintrag nicht einfach dort stehen lassen, ohne etwas zu schreiben. Und da die TK von Flamingo wirklich schon seit einiger Zeit bekannt ist, musste ich dies einfach schreiben.
Es gibt hier genug Themen die diese Frage beantworten, ohne das man Vermutungen anstellen muss.

xJustinAkaix
Kapitän
Kapitän

xJustinAkaix

Beiträge Beiträge : 379
Kopfgeld Kopfgeld : 542349
Dabei seit Dabei seit : 28.12.13
Ort Ort : HQ der schwarzen Organisation

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Mo 13 Jul - 14:16

   
Jetzt wo Do Flamingo besiegt wurde frage ich mich: Was passiert jetzt mit ihm? Man hat gesehen, dass er mit Seestein gefesselt wurde. Jetzt frage ich mich, ob die Fäden, mit denen er seine Organe fixiert hat verschwinden und Do Flamingo so stirbt. Es wurde ja auch schließlich nur gesagt, dass sie fixieren, nicht dass sie heilen. Wir wissen zwar, dass Oda sehr sparsam mit dem Tod umgeht, aber überlegt mal was es für Auswirkungen hat, wenn ein Do Flamingo jetzt stirbt. Wir konnten uns davon überzeugen, dass auch die 5 Weisen viel für Do Flamingo getan haben, zumindest wenn wir die Aussage von Sakazuki ernst nehmen. Er genießt also scheinbar immer noch teilweise seinen Status als Himmelsdrachenmensch. Ruffy und Law hätten dann also einen HDM getötet. Das könnte sehr spannend für die Zukunft werden, denn die WR würde jetzt alles tun, um Ruffy und Law zu finden und festzunehmen. Do Flamingo war außerdem ein wichtiger Faktor im Untergrund. Die neue Welt würde ins Chaos fallen und alles würde sich gegen Ruffy und Law richten. Das wäre doch mehr als nur interessant. Sollte Do Flamingo jetzt aber überleben, könnte ich mir vorstellen, dass er dank den 5 Weisen sogar auf freiem Fuß bleibt, wenn nicht geht er halt ins Impel Down. Dann ist die Frage, ob Do Flamingo es schafft auszubrechen, wenn er wirklich ins Impel Down kommt. Ich denke Do Flamingo könnte immer noch spannend für die Zukunft werden, vorausgesetzt er stirbt nicht.

Borusarino
Neue Welt'ler
Neue Welt'ler

Borusarino

Beiträge Beiträge : 1683
Kopfgeld Kopfgeld : 2742743
Dabei seit Dabei seit : 15.08.13
Ort Ort : East Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Mo 13 Jul - 15:03

   
Ich weiß ehrlich gesagt nicht was das soll, dass Flamingo scheinbar überlebt hat. Ich finde die Finale Attacke hätte entscheidend sein müssen über Flamingos leben. Somit finde ich, war die Attacke von Law doch eher "unnötig" da diese kaum gravierende Einwirkungen auf den Kampf hatte. Ob er im Impel Down Verrottet oder stirbt, was macht das für einen Unterscheid? Es kommt doch eh auf das selbe hinaus und zwar, dass Flamingo wohl an sich als Charakter keine besondere Rolle mehr einnehmen wird. Ein Ausbruch aus dem Impel Down halte ich für absolut ausgeschlossen, weil man schon so eine Meute benötigt, wie es bei Ruffy war um da erfolgreich zu entkommen und so ein Szenario kann ich mir ehrlich gesagt nur schwer vorstellen. Die einzige Sinnvolle Erklärung die ich mir mit Flamingo noch vorstellen kann ist die Cp0. Und zwar könnte es durchaus in Frage kommen, dass diese Flamingo aus den Fesseln befreien und anschließend mitnehmen. Dann könnte Flamingo durchaus zukünftig noch relevant werden. Jedenfalls fand ich es schon schade, dass Flamingo überlebt hat, zwar ist er ein super Antagonist, nur kann ich nicht ganz nachvollziehen wie er diese Attacke überlebt haben soll. Naja hoffen wir mal, dass noch ein Zeitungsbericht kommt, indem steht, dass Flamingo gestorben ist. Selbst das könnte nur eine Lüge sein.

Commander_Cracker
Vizekapitän
Vizekapitän

Commander_Cracker

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 479810
Dabei seit Dabei seit : 08.09.16
Ort Ort : Ostfriesland

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Mo 5 Dez - 9:24

   
Nabel

Mir ist gerade etwas aufgefallen, und zwar:

Flamingo ist doch an Don Quichotte angelehnt und sein Bruder stellt das Pferd dar.
Aber wo ist Sancho Panza? Wer stellt ihn dar, Pica? Oder doch Trebol? Odr kommt da villeicht noch jemand?

Wenn schon jemand diese Position hat, dann sagt mir das bitte. Garchu

Criss_Ko
Kapitän
Kapitän

Criss_Ko

Beiträge Beiträge : 286
Kopfgeld Kopfgeld : 995037
Dabei seit Dabei seit : 12.05.16

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Do 29 März - 13:04

   
Hallo Leute, ich habe da mal ein Frage. Ich habe jetzt auf die schnelle keinen Thread gefunden, in dem das Thema schonmal aufgegriffen wurde. Also sorry, falls über das Thema bereits geschrieben wurde.

In meiner Frage geht es um die Kraft einer Teufelsfrucht und im speziellen Fall um die Kraft von Mingo.
Als er damals auf Dressrosa den Vogelkäfig erschaffen hat, war es keinem auf der Insel möglich diesen aufzuhalten. Nicht mal der Admiral konnte diesen "Angriff" abwehren oder gar auflösen. Da Frage ich mich, wie das gehen soll? Ich war bis jetzt immer der Meinung, dass die Teufelsfrucht immer daran gebunden ist, wie stark der Nutzer ist. In diesem Fall, hat Mingo den Vogelkäfig erschaffen und so gut wie alle Kämpfer haben versucht diesen aufzuhalten. Parallel dazu hat er noch gegen Ruffy gekämpft. Kann ich also davon ausgehen, dass alle gestorben wären, wenn Ruffy Mingo nicht Ohnmächtig gehauen hätte?
Ich habe damals nicht wirklich darüber nachgedacht. Wie kann also ein Teufelsfrucht Nutzer mit seiner Teufelskraft einen Gegner in die Enge treiben, der Ihm eigentlich total überlegen ist.
(Ich behaupte das, da ich die Admiräle auf dem Level eines Kaisers sehe. Das hat Fujitora zwar noch nicht ganz bewiesen, allerdings hat man auch vor dem TS gesehen, welche Macht ein Marine Admiral hat. Ich denke nicht, dass sich daran was geändert hat).
Eine Erklärung wäre, dass Fujitora bewusst die Rettung der Insel den SHP überlassen wollte und eventuell erst im letzten Moment eingegriffen und den Vogelkäfig zerstört hätte. Wie seht Ihr das?

Monky D. Garp
Kapitän
Kapitän

Monky D. Garp

Beiträge Beiträge : 309
Kopfgeld Kopfgeld : 1425745
Dabei seit Dabei seit : 04.10.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo   Sa 31 März - 12:37

   
@Criss_Ko schrieb:
Hallo Leute, ich habe da mal ein Frage. Ich habe jetzt auf die schnelle keinen Thread gefunden, in dem das Thema schonmal aufgegriffen wurde. Also sorry, falls über das Thema bereits geschrieben wurde.

In meiner Frage geht es um die Kraft einer Teufelsfrucht und im speziellen Fall um die Kraft von Mingo.
Als er damals auf Dressrosa den Vogelkäfig erschaffen hat, war es keinem auf der Insel möglich diesen aufzuhalten. Nicht mal der Admiral konnte diesen "Angriff" abwehren oder gar auflösen. Da Frage ich mich, wie das gehen soll? Ich war bis jetzt immer der Meinung, dass die Teufelsfrucht immer daran gebunden ist, wie stark der Nutzer ist. In diesem Fall, hat Mingo den Vogelkäfig erschaffen und so gut wie alle Kämpfer haben versucht diesen aufzuhalten. Parallel dazu hat er noch gegen Ruffy gekämpft. Kann ich also davon ausgehen, dass alle gestorben wären, wenn Ruffy Mingo nicht Ohnmächtig gehauen hätte?
Ich habe damals nicht wirklich darüber nachgedacht. Wie kann also ein Teufelsfrucht Nutzer mit seiner Teufelskraft einen Gegner in die Enge treiben, der Ihm eigentlich total überlegen ist.
(Ich behaupte das, da ich die Admiräle auf dem Level eines Kaisers sehe. Das hat Fujitora zwar noch nicht ganz bewiesen, allerdings hat man auch vor dem TS gesehen, welche Macht ein Marine Admiral hat. Ich denke nicht, dass sich daran was geändert hat).
Eine Erklärung wäre, dass Fujitora bewusst die Rettung der Insel den SHP überlassen wollte und eventuell erst im letzten Moment eingegriffen und den Vogelkäfig zerstört hätte. Wie seht Ihr das?

Deine Erklärung am Ende trifft den Nagel auf den Kopf, das hat Fujitora später auch Senghok gestanden.
Denke schon das Fujitora den Vogelkäfig entweder zerstören könnte oder selbst Doflamingo ausgeknockt hätte falls es wirklich notwendig gewesen wäre.



 

Schnellantwort auf: [Teufelsfrucht Nutzer] Don Quichotte de Flamingo

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 7 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden