Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2258942
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 2:01

   
Kapitel 655: Punk Hazard

Das Cover ist ganz nett, Eisberg hat also die kleine von dem Cover von 487 genommen:
Spoiler:
 
Irgentwie war es klar, seht euch die anderen Bewerber an.


Das Kapitel beginnt schonmal neue Welt würdig: Ein starker Wellengang, die Fische werden bei lebendigen Leib gegrillt usw. Der Notruf auf der Teleschnecke (Seit wann hat die SHB überhaupt eine? oO) klingt interesant, ich würde gerne mal wissen wer der Boss ist und wieso es dem jenigen kalt ist.

Raijin, die Insel vor der Smoker wartet, ist 100% die Insel, vor der auch vor 2 Jahren Urouge stand. Eine Blitzinsel, die Raijin, also Donnergott heißt. Das schreit doch gerade danach, dass Enel wieder vorkommen wird.

Smoker sieht, wie ich schon letztens vermutet hatte, Crocodile sehr ähnlich. Mir gefällt sein neues Aussehn, hier bin ich nicht so enttäuscht wie bei Tashigi.

Hazard Punk scheint auch interesant zu werden, ich würde gerne wissen was dort passiert ist. Aber interesanterweise scheint die Rasse von Oz etwas mit dem Ort zutun haben, denn das Symbol am Eingang sah dem Jolley Roger von Oz Jr. sehr ähnlich:

Spoiler:
 

es ist nicht daselbe Zeichen, aber es hat warscheinlich was mit der Rasse zutun. Das riesen Skelett sagt auch eine menge aus.
Und am ende der riesige, sprechende Drache. Ich hoffe, dass das keine Teufelsfrucht ist.

Wem ist denn noch aufgefallen, dass Franky wieder ne neue Frisur hat?^^ Anscheind ist meine Vermutung, dass er sie nun ständig wechselt, eingetroffen.


Und bevor es irgentwelche Verwechslungen gibt: Die erwähnten Samurais haben nichts mit den uns bekannten zutun. Die Samurai der Meere würden richtig übersetzt Kriegsherren der Meere heißen, während die Samurai aus Wa no Kuni richtige Samurais sind. Und damit ist meine Vemutung, dass Wa no Kuni ein sehr japanisches Land ist, auch eingetroffen.



Zuletzt von Hordy Jones am Mi 11 Apr - 22:56 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 642444
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 2:45

   
ja was soll man da großartig zu sagen .. außer - bockt Very Happy

also so wie es aussieht sofort action .. smoker hat zum glück einen guten instinkt und wird daher doch noch zeitnah vorkommen Very Happy

mein verdacht nach diesem kapitel:

1. der drache kann sprechen (wie so vieles bei op ^^)
2. es wird sich später herausstellen das er eigentlich friedlich ist (war bestimmt der meister über diese inselhälfte und wurde von der marine vertrieben - hat jetzt jedoch sein reich zurück)
3. da es noch eine kalte seite der insel geben soll, wird es dort vll. auch eine art meister (bestimmt auch ein tier) geben .. und das kalt und warm hängt bestimmt miteinander zusammen und ist ein "gesundes" gleichgewicht, welches die marine früher gestört hat ...
4. der komische typ der auf der kalten seite alles fertig macht wird von zorro geplättet
5. smoker kommt an - kampf gegen ruffy - drache kann ruffy gut leiden und plättet daher das marineschiff etc.

.. schon wieder große vorfreude auf die nächste woche Very Happy

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 712802
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 8:33

   
Richtig gutes Kapitel.

Robin und Zorro sind neben Ruffy total entspannt auf der Bootstour und fangena uch an zu mampfen. Der großer Lysop hat keine Angst sondern wieder eine seiner Krankheiten, zu gut Very Happy

Das Chopper schlappt macht ist kein Wunder, wir wissen ja nun das er große Hitze als Dachs ääääh Elch nicht mag Wink

Der Rest der Crew ist sehr entspannt.

Das Nami nun Wolkenflüsse erstellen kann ist extrem gut und endlich sehen wir das Lämmchen nochmal wieder, wenn auch im Miniaturformat Smile

Irgendwas scheint auf dieser Insel vor 4 Jahren gehörig schief gegangen zu sein.
Und zum Glück hat Smoker auch Ruffys Gespräch abgehört und wird kommen.
Er hat ja fest auf ihn gewartet und scheinbar alle 3 möglichen Inseln die angelaufen werden können nach der FMI überwacht/überwachen lassen.

Mal sehen ob vllt Sanji schon Haki besitzt und Smoker auch treffen kann wenn dieser eintrifft.

Der Drache ist ja mal extrem cool, bestimmt will Ruffy den als Haustier mitnehmen Very Happy

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3187
Kopfgeld Kopfgeld : 3033004
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 8:44

   
Fand das Chap wieder der hammer^^ein sehr lustiges und trotzdem interessant..

Das Nami jetzt Wolkenstrassen "machen" kann finde ich ne super idee von Oda und war auch ein wenig zu erwarten, da sie auf einer Himmelsinsel war.

Typisch Lysop, nein er ist kein Schiesser mehr sondern hat seine Krankheit^^und cool das alle anderen so gesagt haben: "wissen wir"^^

Cool habe ich noch gefunden wie Smoker gefunden hat, das er dachte das ruffy auf die insel kommt die am "Gefährlichsten" ist und er ihn überrast hat das er auf eine total andere Insel gegangen ist^^so typisch ruffy style halt^^

Ruffy ist immer noch ein wenig der behemerte^^z.b. die erklärung wieso es dort so heiss ist obwohl der an der Teleschnecke gesagt hat es ist kalt^^ah der ist ein idiot^^hab mich schlaff gelacht^^

Das mit dem drachen am schluss hat mich noch überrast...hätte nicht damit gerechnet^^
Dieses Chap weckt sehnsüchte nach dem nächsten^^

Lg Igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663324
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 10:58

   
feines kapitel!
die insel ist das reinste chaos, alles brennt und die wg hat die insel dicht gemacht. sogar die logports zeigen nicht auf die insel. ich vermute das diese insel gefährlicher ist als die ersten 3 befahrbaren inseln in der new world. die samurai scheinen sehr gefährlich zu sein wenn sogar die marine abstand vor ihnen sucht. optimale gegner für zorro. nebenbei war auch zu sehen das zorro das eingangstor mal eben zersäbelt hat, scheinbar war das nichtmal erwähnenswert bei seiner power :-)

die annahme von redpyro unterstütze ich das die samurai es möglicherweise auf den drachen abgesehen haben und dieser evtl. hilfe von der shb benötigt.

anfangs dachte ich das punk hazard die donnerinsel (rajin ) wäre, es scheint aber das es sich hier um komplett unterscheidliche inseln handelt. urouge wurde ja vor 2 jahren vor dieser insel angegriffen (vermute ich zumindest), vor der insel brannte aber nix.

smoker hat schon richtig gelegen mit der annahme das ruffy direkt die schwierigste insel ansteuert. allerdings muss er von raijin erstmal nach punk hazard segeln. ob er die 1000sunny entdeckt und sich mit den restlichen shb anlegt? stärkemäßig sehe ich ja keine chance mehr für smoker, ich fänd es auch schade wenn er der shb nicht mehr hinterher jagen würde. deshalb vermute ich wird es keinen richtigen kampf geben.

ich bin gespannt auf das nächste kapitel, der start in die nw ist oda aber in jeden fall gelungen.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640284
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 11:07

   
@Grandpa schrieb:
Und zum Glück hat Smoker auch Ruffys Gespräch abgehört und wird kommen.
Er hat ja fest auf ihn gewartet und scheinbar alle 3 möglichen Inseln die angelaufen werden können nach der FMI überwacht/überwachen lassen.

Aber irgendwie hat Smoker den Strohhut immer noch nicht richtig durchschaut.
Er ging scheinbar davon aus das Ruffy sich eine der ruhigeren Inseln aussuchen würde.
Obwohl er doch eigentlich wissen müsste das sich die Gummibirne dort am wohlsten fühlt,
wo sonst keiner hin will.

Solariumigel
Solariumigel
Solariumigel

Beiträge Beiträge : 3187
Kopfgeld Kopfgeld : 3033004
Dabei seit Dabei seit : 17.02.10
Ort Ort : in der Unendlichkeit

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 11:13

   
@Harlequin schrieb:
@Grandpa schrieb:
Und zum Glück hat Smoker auch Ruffys Gespräch abgehört und wird kommen.
Er hat ja fest auf ihn gewartet und scheinbar alle 3 möglichen Inseln die angelaufen werden können nach der FMI überwacht/überwachen lassen.

Aber irgendwie hat Smoker den Strohhut immer noch nicht richtig durchschaut.
Er ging scheinbar davon aus das Ruffy sich eine der ruhigeren Inseln aussuchen würde.
Obwohl er doch eigentlich wissen müsste das sich die Gummibirne dort am wohlsten fühlt,
wo sonst keiner hin will.

Smoker hat Raijin überwacht und das ist die insel bei der die nadel sich am meisten bewegt, das heisst das die die gefährlichste Insel ist..dadurch hat er ja erwartet das Ruffy die schlimmste insel ansteuert..aber er hat nicht gedacht das er eine insel ansteuert die nicht angezeigt wird^^aber das hätte er auch wissen sollen^^das stimmt ruffy geht immer dort hin wo keiner hinwill^^

lg igel

......................................................................



@Shamisaly schrieb:
ein Igel ohne Smileys ist wie ein Igel ohne stacheln

Wenn Igel niesen:
Spoiler:
 


Monster D. Blazo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 552421
Dabei seit Dabei seit : 17.12.11
Ort Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 11:54

   
Dieses Kapitel macht schon vorfreude für die Zukunft von one piece. Erstes Kapitel in der nw und schon auf einer Insel, die dicht gemacht worden ist, brennt wie die Hölle und einen Drachen beherbergt. Dass die jetzt schon auf einer Insel sind hätte ich nie gerechnet

Robin gefällt mir, ohne Angst-sogar gefreut hat sie sich-ist sie mitgegangen.

Angstnase wie immer.
Eine teleschneke haben die jetzt sogar.
Nami macht ne stasse. Find ich nett, Insel betretten ohne anzulegen.

Also die Marine ist nur noch krank, foltern Piraten indem sie diese anzünden. Ein vorgeschmack für später, hm?

Smoker schätzt ruffy echt gut ein. Die Narbe durch nen hakinutzer? Frage nur wer, aber vielleicht schon gefangen.

Es wird von mal zu mal spannender und besser, oda sei dank.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 13:03

   

Hammer Kapitel direkt Action so kennen wir ODA Very Happy

Also von Namis fähigkeiten werd ich immer wieder überrascht und mir gefällt das.

Aufjedenfall bin ich sehrrrr froh das endlich Zorro würdige gegner bekommen wird Very Happy
(vielleicht auch neue schwerter??)

Was Smoker angeht war klar das ODA es irgendwie hinkriegen wird das sich Ruffy und Smoker sich treffen sonst wär das irgendwie enttäuschend gewesen.

Ich denke Ruffy wird gegen Smoker kämpfen.
Zorro gegen die Samurais(womöglich wird sich Tashigi irgendwie einmischen ,obwohl ich denke Brook wär der perfekter gegner für Tashigi was die schwertkunst fähigkeiten angeht da Zorro einfach ne nummer zu groß ist)

Achja was den Drachen angeht da denke ich das sich Ruffy irgendwie sich mit ihm befreunden wird,weil scheint nicht so als wär er auf Amok lauf,sonst hätte er nicht gefragt wer die sind.

Der rest der crew da lass ich mich gerne überraschen Very Happy


Mfg Dragon Cool


Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 13:57

   
Hammer Kapitel Zorro

Ein Flammenmeer das tobt wie es die Götter nie erleben werden und eine Insel die so irre ist das es gleich kracht Very Happy

Smoker und Tashigi sind in Anmarsch und die G5 scheint wohl diese Folter elite aus den ID zu sein wie es mir scheint wie die gefangene foltern!

Punk Hazard / Red Island / Reijin / Mysterio Island sind die neuestens Inseln namen und man erfährt also das Wana-No-Kuni ein eigener Staat zu sein scheint mit den Samurais als Garde oder Schutzwache.

Wird echt geil und dann auf Punk Hazard dieses doppelklima von hitze und kälte pro hälfte wenn man das von nami ernst nimmt mit dem wolken.

Und dann der MONSTERDRACHE !!! Was hat es mit ihm aufsicht?

656 komm schnell Chopper

pieceone
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 732840
Dabei seit Dabei seit : 30.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 14:46

   
könnte es sein das die 12 drachenschwerter mit den drachen also der rasse zusammenhängen und die 12 drachenschwertern von dem samurai gemacht wurden und sie dafür einen drachen benötigen daher auch der name und der drache un hilfe von ruffy braucht

Spinatschädel
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 36
Kopfgeld Kopfgeld : 595550
Dabei seit Dabei seit : 12.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 14:52

   
@Grandpa schrieb:

als Dachs ääääh Elch nicht mag Wink

...äääh Rentier Very Happy

Endlich gehts mal wieder rund : Das rote , brennende Meer , Vize Admiral Smoker, der Chef von blutrünstigen Marinesoldaten, welche Piraten grillen... und und und Very Happy

Sehe ich richtig, dass Ruffy der Fresssack sich von Robin füttern lässt?!

pol85
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 634799
Dabei seit Dabei seit : 30.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 15:11

   
Zwei Hinweise von mir:
1. Wieso glaubt ihr dass die Insel zweigeteilt sein muss, es kann auch sein dass der Drache bei Strohhüten angerufen hat und ihn ist kalt.
2. Zorro wollte schon immer ein Feuerschwert haben (kam in einer der ersten Folgen der Serie). Ich glaube dass es einen Zusammenhang gibt.
MFG

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662562
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 15:20

   
das Kapitel war sehr lustig

Ruffy nimmt mal wieder den Hörer ab und am futtern war ja schon wieder
Lysop hat nach langer Zeit einer seiner " Krankheiten", wie sehr ich das vermisst habe
scheint eine sehr heiße Insel zu sein^^

als ich das vom sprechende Drache erfahren habe da dachte ich was kommt als nächstest, eine sprechende Ziege oder was

Ich hoffe es dauert nicht mehr so lange bis sich ruffy und Smoker gegenüber stehen

Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 642444
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 15:31

   
@Grandpa schrieb:
@solariumigel schrieb:


Smoker hat Raijin überwacht und das ist die insel bei der die nadel sich am meisten bewegt, das heisst das die die gefährlichste Insel ist..dadurch hat er ja erwartet das Ruffy die schlimmste insel ansteuert..aber er hat nicht gedacht das er eine insel ansteuert die nicht angezeigt wird^^aber das hätte er auch wissen sollen^^das stimmt ruffy geht immer dort hin wo keiner hinwill^^

lg igel

najaa Smoker konnte das ja nicht wissen, die weiße Strömung war ja nicht einzukalkulieren und unsere SHB ist halt einfach direkt vor dieser Insel aufgetaucht

genau .. ruffy hat die insel ja nicht angesteuert .. es war reiner zufall .. sprich ohne die weiße strömung, würden die strohhüte diese insel niemals erreichen, da nami mit sicherheit nicht ohne kurs navigieren wird !

@pol85 schrieb:

1. Wieso glaubt ihr dass die Insel zweigeteilt sein muss, es kann auch sein dass der Drache bei Strohhüten angerufen hat und ihn ist kalt.

weil nami die wolken beobachtet und angibt das die wolken weiter hinten aussehen wie frostige wolken (seite 17 im kapitel ganz oben)

Zorro&Sanji
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 432
Kopfgeld Kopfgeld : 695469
Dabei seit Dabei seit : 20.01.11
Ort Ort : East Blue&North Blue

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 15:43

   
Das Kapitel war ja mal wieder Hammer! What a Face

Gleich zu beginn möchte ich eine Theorie loswerden:
Könnte es nicht sein dass Punk Hazard ein Stützpunkt der Mariene war?
Und könnte es nicht sein das Vegapunk dort gewohnt hat und dort aus versehen eine Bombe gezündet hat die die ganze Insel und sogar das Wasser bis heute verbrennt?
Vielleicht bei der Geburtsstunde der Pacifister?

Aber zum eigentlichen Kapitel:

Beim letzten Kapitel hättre ich ja sowieso nicht gedacht das es so schnell in die NW geht, aber das wir gleich eine Insel anlaufen, war für mich schon schockierend.
Hab ich nur so das Gefühl, oder bekommt OP seine alte Geschwindichkeit wieder?

Das Nami die Wolken der Himmelsinseln nachmachn konnte, war cool, aber hat mich nicht besonders überrascht! Immerhin hat sie 2 Jahre auf einer Himmelsinsel verbracht.

Aber das beste vom Kapitel war immernoch Ruffy: "Vielleicht ist er einfach ein Idiot" XD Ich hab mich wergeschmissen vor Lachen XD

Und zum Drachen. Ich denke es war eine Zoan Frucht.


lg Z&S

Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 642444
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 15:52

   
Zorro&Sanji schrieb:
Das Kapitel war ja mal wieder Hammer! What a Face

Gleich zu beginn möchte ich eine Theorie loswerden:
Könnte es nicht sein dass Punk Hazard ein Stützpunkt der Mariene war?
Und könnte es nicht sein das Vegapunk dort gewohnt hat und dort aus versehen eine Bombe gezündet hat die die ganze Insel und sogar das Wasser bis heute verbrennt?
Vielleicht bei der Geburtsstunde der Pacifister?



Und zum Drachen. Ich denke es war eine Zoan Frucht.


lg Z&S

zu rot: glaube ich nicht .. ich denke das ist hier viel einfacher zu betrachten - der drache Wink
außerdem glaube ich nicht das vegapunk solche fehler macht .. scheinbar ist der typ zu heftig ^^

zu blau: glaube ich auch nicht .. es hieß ja das dieser ryuu (oder wie auch immer der hieß) - der samurai der brooks schatten hatte - ein bekannter samurai war, weil er einen drachen erlegt hatte .. das bestätigt das es welche gibt .. und weil gerade so oder so das thema mit dieser schwertkämpfer-samurai-insel vorgekommen ist, würde dazu auch ein drache passen ..
und wenn das ein tf-nutzer ist .. warum sollte der dann durchgehend alles brennen lassen ? hat ace auch nicht gemacht ... und der neue großadmiral schwimmt ja auch nicht in magma / lava rum xD

aber ok .. man wird es sehen ^^

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 672633
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 15:55

   
also mich interesiert das ereigniss vor 4 jahren
was gab es zu der zeit ?
glaube da war ruffy noch garnicht unterwegs
wie weit war ace vor 4 jahren ?
vieleicht kam er zu genau der zeit in der neuen welt an...

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 16:10

   

Zorro&Sanji schrieb:
Zitat :
Hab ich nur so das Gefühl, oder bekommt OP seine alte Geschwindichkeit wieder?

Ich glaube kaum das sich was an der Geschwindigkeit von OP geändert hat, es liegt bloss daran das dass hier der anfang der neuen Welt ist, und die erwartungen der fans sehr hoch sind und deswegen will ODA die erwartungen halbwegs erfüllen. Very Happy


Zorro&Sanji schrieb:
Zitat :
Und zum Drachen. Ich denke es war eine Zoan Frucht.

Die vermutung ist nachvollziehbar,weil wir noch kein drachen gesehen haben bis jetzt zumindest keinen der spricht Very Happy

Mfg Dragon Cool

Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2258942
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 16:14

   

Wenn wir mal die Fillerdrachen weglassen, gab es jenen Drachen, den Ryuma erschlagen hat. Gut, das war nur in Monsters und in OP ist das nur eine Erzählung, aber ich sehe das schon als Kanon. Und wieso sollte jemand durch eine Zoanfrucht so groß werden? Bei Senghok macht das ja noch sinn, immerhin ist es Buddha, aber wer soll der Drache denn sein?


McStrohut
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 33
Kopfgeld Kopfgeld : 734575
Dabei seit Dabei seit : 04.04.10
Ort Ort : Belgie

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 17:22

   
Oda ist einfach der hammaaaaaaaaaaa, nach einem langezogenem informativem Chapter, welches aber nicht so spannend war , legt er sofort richtig los u verwöhnt uns mit überraschungen in Menge pur...

Lol cool , Milky Way Strassen...glaub Nami hat ne ganze Menge geniale Sachen im Petto nach den 2 Jahren...man sah es auf FI u nun hier mit dem Milky Way...

Hehe lol Lysop ist einfach Lysop...und glaub das wird sich nie ändern, ausser das er, denk ich mal; wenn es drauf ankommt, zeigt das er ein tapferer Krieger ist...wie sein Vater...

Robin, Zorro, Ruffy ==> DreamTeam fur solche gefährlichen spontanen abenteuer...die haben de Ruhe weg u sind einfach saugeil mit ihren Kommentaren ganze zeit....

Glaub das nur Ruffy, den Drachen gehört hat...weil er der einzige ist, der mit einer Reaktion, gezeigt wurde...kann mi irren, aber sonst hätte Oda doch auch die 3 anderen ùit erstaunten Gesichtern gezeichnet...aber vll kommt das ja noch...GrinsGrinsGrins

**FREUFREUFREU** auf CH656

@Spinatschädel

Ja RObin füttert Ruffy;-)

nike505
Super Novae
Super Novae

Beiträge Beiträge : 846
Kopfgeld Kopfgeld : 729924
Dabei seit Dabei seit : 03.01.11
Ort Ort : deutschland reicht :D

Benutzerprofil anzeigen http://www.facebook.com :D

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 19:40

   
ey Lysopp ... -.-

der sagte doch dass er kein angsthase mehr ist, aber warum heult er und will nicht mit auf

die insel ?! ich check das nicht da hat Eiichiro Oda villeicht doch ein fehler gemacht ? ( O.o )

aber villeicht ist auch nur das gemeint, dass er in denn kämpfen kein angsthase mehr ist...

wer weiß, wer weiß =D

an sonsten war das Kapitel der hamma :DDD voll geil als sie rein gingen, einfach eingang

kaputt machen hahaha Very Happy hat mir sehr gefallen =D

ich denke mal es ist klar, dass in dem nächsten Kapitel der Drache drann glauben muss, es sei

denn er ist extrem stark, was ich auch hoffe =D

aber ich hab mal daran nachgedacht, villeicht ist Aokiji mit "Kalt" gemeint ? O.o ... das wär Legendär Very Happy

Monster D. Blazo
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 90
Kopfgeld Kopfgeld : 552421
Dabei seit Dabei seit : 17.12.11
Ort Ort : München

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 19:49

   
Zitat :
Glaub das nur Ruffy, den Drachen gehört hat...weil er der einzige ist, der mit einer Reaktion, gezeigt wurde...kann mi irren, aber sonst hätte Oda doch auch die 3 anderen ùit erstaunten Gesichtern gezeichnet...aber vll kommt das ja noch...GrinsGrinsGrins


Das dachte ich mir auch. Sah zumindest so aus. Aber ich trau einen Drachen zu, reden zu können. Abgesehen davon sah es ein wenig klarer aus als zb bei den seekonigen als die sprachen... Wir werden sehen. Ein Drachenschwert für Zorro wäre geil, leider hat er aber bisher 3, also noch nicht denkbar.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 640284
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 20:11

   
Was spricht gegen 4 Schwerter, dann hätte er eins in Reserve.

Der Drache wird wohl Ruffy besondere Freude machen.
Schätze mal das er ihn behalten will Very Happy

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 561831
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard   Do 2 Feb - 20:28

   
Zu der kalten Seite: Dort ist höchstwahrscheinlich der samurai. Im Thriller bark arc hieß es doch das diese legendären Samurai Drachen vom Himmel geholt haben. Nun der könnte sich eventuell mit dem Drachen anlegen wollen.
Zum Drachen selber: meine Vermutung ist, das er vor vier Jahren (beim "Vorfall") geweckt wurde und dann halt angegriffen wurde und sich dann gewahrt hat.

Nur ist meine Frage wieso waren Ruffy Zoro und lyssop überrascht einen Drachen zu sehen? Schlißlich sind sie mal hunderten gleichzeitig begenet kurz bevor sie zur Grand Line gesegelt sind?



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 655 - Punk Hazard

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden