Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 662562
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Mi 15 Feb - 23:46

   
die Insel wird immer merkwürdiger
beine ohne oberkörper,die außerdem noch srechen können
jetzt haben wir einen Kopf bei dem die koplette untere hälfte fehlt
eine Harpyie(?)
Riesenbaby
Zudem ist die Insel auch noch geteilt auf der einen Seite ist es kalt auf der andern heiß
wo soll das noch alles hinführen, ich keinen blassen Schimmer
erst in 2 Wochen wissen wir mehr


koi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 609706
Dabei seit Dabei seit : 30.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Mi 15 Feb - 23:51

   

Stimmt schon das Flamingo eine unglaublich geile TF hat, ist auch einer meiner liebling chars, leider trau ich ihm das nicht zu, aber abwarten.
Bei Oda is halt alles möglich, hoffentlich ist es niemand neues, oda hat noch genug offene baustellen, manchmal frag ich mich wie er den Überblick behält, hat er ne Mind Map überm Bett hängen???

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 7:40

   
Viele behaupten es handelt sich hier um Flamingo

Leider kann ich da nicht zustimmen,weil wir einfach zu wenig über seine TF wissen auser das er seine gegner kontrollieren kann.
Dabei könnte es sich um ein marionetten-spieler handeln oder einen mit Thelepathie-kräften.

Aber keins davon ist ein grund dafür das die abgetrennten körperteile weiter leben können.

Weil falls er ein marionetten-spieler wär,müsste er stehts anwesend sein um sein opfer kontrollieren zu können.

Und als thepathie-user auch.

Also ich versteh es wär nett wen die auf Flamingo treffen würden aber das ist sehr unwahrscheinlich Very Happy

Mfg Dragon Cool

Shevchenko11
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 7
Kopfgeld Kopfgeld : 684069
Dabei seit Dabei seit : 08.09.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 8:31

   

Unfassbar. In jedem Thread bezüglich des neuen Mangas kommt dieser blöde Satz:" wir wissen zu wenig über die Person/ seine Teufelsfrucht/ sein Werdegang oder sonst auch was." Das reicht doch langsam dieses "klugscheißerische hoch 2". Hier sind einige die sich echt tolle Gedanken machen und sich interessante Theorien aufbauen! Somit macht dieser vorher-/nachher Vergleich mit dem neuen Manga umsomehr Spaß! Von daher, habt nicht soviel Langeweile und und macht die Theorien von anderen immer so zu nichte, sondern macht das, was man am besten kann, nämlich neue interessante Theorien aufbauen, weiterentwickeln usw.
Man kann nichts begründen, dass etwas nicht so ist, da man keine Grundlage hat bzw. man ist nicht Oda, der One Piece schreibt!

BoNeMaN_Br00k
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 303
Kopfgeld Kopfgeld : 711961
Dabei seit Dabei seit : 27.09.10
Ort Ort : Irgendwo im Nirgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 9:30

   
Das Kapitel war mal wieder wie ein Überraschungsei xD Spiel Spaß und Spannung, für die Schokolade habe ich selbst gesorgt ^^

Der Drache tut mir ein bisschen Leid, einfach verspeist Crying or Very sad
Wie genial, das nächste mystische Wesen mit der Harpie. Was kommt als nächstes ? Greif? Vampir? Troll? Diese Insel macht einfach Spaß, denn wer hat bitteschön mit dieser Entwicklung der Story gerechnet. Jetzt fehlt also nur noch der Torso mit Armen Very Happy, wenn der auftauchen sollte ist das sicherlich mal wieder Lachmuskeltraining ^^

Wer zerteilt auf der Insel die Körperteile? mMn ein bis jetzt unbekannter, das ist für Oda eine gute Möglichkeit einen der neuen Shichibukai vorzustellen.

Warum nicht Law?:
wenn die SHB das nächste mal auf ihn trifft wird wohl gekämpft und das wär für mich jetzt noch viel zu früh, seine TF würde zwar schon zu einigen Vorkommnissen auf der Insel passen, aber mystische Wesen und Riesenkinder nun wieder garnicht. Ich schätze Law als jemanden ein der die Freiheit (als Pirat) schätzt und der Posten als Shichibukai passt nicht zu ihm. Ich hoffe einfach das die ganze Sache nichts mit den Heartpiraten zu tun hat, die sollen später erst wieder in der Story auftauchen. xD

Warum nicht Flamingo:
1. Den hat man bis jetzt nur auf Sommer/Frühlingsinseln gesehen, wie das Tier Flamingo halt auch und die Insel passt i-wie nicht zu seinem Image. (cocktail schlürfen, andere die Drecksarbeit machen lassen, etc.)
2. Don Quichotte Doflamingo gleich am Anfang der neuen Welt? Nene, der ist mMn auch "noch" zu stark für die SHB

Immer wieder die gleichen Charaktere finde ich langweilig und so denkt Eiichiro hoffentlich auch Razz
Vielleicht spielt da ein neu ernannter Samurai der Meere "Gott" für die Weltregierung, indem er Riesen und mystische Wesen züchtet oder sowas in der Art. Was Smoker und Tashigi in diesem Arc für ne Rolle einnehmen, ist mir auch noch völlig schleierhaft. Punk Hazard ist ein immernoch ein einziges Rätsel, aber das macht es auch so spannend. In 2 Wochen wissen wir hoffentlich mehr. Wink

Wo0dy
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 27
Kopfgeld Kopfgeld : 643801
Dabei seit Dabei seit : 01.02.11
Ort Ort : Marktredwitz

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 10:07

   
Hi

jetzt muss ich auch mal wieder meinen senf dazugeben.

1.Wir wissen eben schon sehr viel über doflamingos kraft. Er kann leute kontrollieren und er kann Körperteile abschneiden (siehe Oz Jr. beim kampf am marineford: bein ab).
also ist es durchaus möglich dass er was hiermit zu tun hat. Ausserdem spricht es noch für ihn, da punk hazard höchstwahrscheinlich etwas mit der weltregierung/marine zu tun hat und er dadurch was damit zu tun hat.

2. Law glaube ich ist dort nicht zugange, da ja laut smoker keiner der logports auf diese insel zeigt und somit kann er eigentlich garnichts von ihr wissen, aber wer weiß, welche umstände ihn dorthin gebracht haben können. Für ihn spricht nämlich die art der zerteilungen, also dass die opfer nicht sterben.

meine theorie ist jedoch mitlerweile diese: Punk Hazard ist eine Insel auf der Vegapunk seine erfindungen ausprobiert und ist so eine art "testgelände" und deswegen gesperrt. Ist also direkt eigentum der weltregierung. Sie wurde deswegen auch für den Kampf von aokiji gegen aikanu bereiutgestellt. Deswegen könnte auch die Zerteilungskraft von Doflamingo im spiel sein, der diese iwie Vegapunk zur verfügung gestellt hat für ieine waffe (ähnlich wie kizarus tritt in den pacifistas) --> doflamingo muss nicht unbedingt auf der insel zugegen sein. Vegapunk auch nicht unbedingt. Die Kinder könnten ein neues experiment von ihm sein und dieser ENGEL (wie ich es übrigends trotzdem glaube) ein Helfer eines stellvertreters auf der insel.
Alle hier sind der Meinung es sei eine Harpie aber ausser den flügel haben wir noch nicht allzuviel gesehen und die haben für mich so ne typische engelsform.

ich hpffe ihr versteht meine gedankengänge Razz

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 565368
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 11:03

   
Ich muss mal an dieser Stelle sagen, dass Oda echt ein immer schwereres Los hat, denn er muss uns immer wieder aufs neue überraschen, weil wir genau das an One Piece lieben (zumindest ich).
Andererseits muss ich hier den Leuten sagen, dass einige sehr gute Theorien anstellen z.B. hat sich die Sache mit Brook bestätigt oder dass die Insel aus zwei Klimazonen besteht. Hut ab!

Ich versuche mein Glück auch mal:

Anscheinend haben sie den Drachen doch gegrillt, denn Lysop schleppt ein Stück Fleisch auf Seite 3 hinter Ruffy her und Zorro ist sogar bereits am Futtern.

Wie bereits gesagt, ist die Insel zweigeteilt......Moment mal.....teilen?.........Hatten wir das nicht in dieser Arc schon mal?..............Ach ja, es gibt anscheinend jemanden, der Objekte einfach zerteilt und wieder aneinander hängt.
Auf Seite 4 erkennt man auch, dass die beiden Hälften eine gerade Trennlinie haben. Meine Vermutung ist, dass der Vorfall vor vier Jahren irgendwas damit zu tun hat, dass die Insel so ist, wie sie jetzt ist. Vielleicht wurden ja tatsächlich zwei völlig unterschiedliche Inseln getrennt und verkehrt herum aneinandergesetzt.
Das würde auch erklären, dass die Insel kein Magnetfeld hat, denn dann könnte man argumentieren, dass die beiden Magnetfelder sich gegenseitig neutralisieren und der Log-Port diese deshalb auch gar nicht wahrnimmt. (ACHTUNG: Physikalisch natürlich vollkommener Schwachsinn)

--------

Weiterhin: der Kopf und "BWEH" gehören meiner Meinung nach nicht zusammen, da der Kopf keine a la "buh" am ende des Satzes macht. Eher ist das der Sohn, des Samurai-Kopfes. Würde auch passen, denn über die Den-Den-Mushi hat der Typ gesagt: "Boss bist du das?"
Der Kopf wäre demnach der Boss und der Anrufer der Sohn. Der Boss könnte seine Untergebenen sicherlich auch als "Söhne", ähnlich zu Whitebeard, bezeichnen.

--------

Und zum Schluss die riesigen Kinder.
Das erinnert mich an das riesige Skelett, was Ruffy & Co am Anfang der Insel gefunden haben. Dabei meinten sie, dass es viel größer als ein Riese sei, was ja schon darauf hindeutet, dass diese Kinder etwas anderes sind. Es deutet vieles daraufhin, dass es mit irgendwelchen Experimenten zu tun hat. Könnte mir das Züchten von Riesensoldaten durch eine Mensch-Oz Verbindung vorstellen.

Habe oben eine Theorie über Titanen gelesen und finde diese ebenfalls "plausibel".

Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 550598
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 13:29

   

Das einige hier immer noch der Meinung sind,dass Don.F was damit zu tun ist unglaublich....
Nur weil er beim Krieg Oz ein Bein abgetrennt hat,bedeutet das doch nicht,dass er der ist der für die Zerschneidung der dort rumlaufenden Person verantwortlich ist....

Das sind Argumente die hier welche vortragen,die weder Hand noch Fuss haben,sicherlich soll man hier eine Disskusion führen,dann aber bitte richtig und mit Fakten und Theorien die nachvollziehbar sind und nicht so einen Kinderkram wie manch anderer hier schreibt ( ich weise hier auf das letzt Chap hin wo einer meinte, Dragon sei für den Drachen verantwortlich und schickt Drachen durch die Welt ect) ,da bekommt man ja einen Herzkasper wenn man sowas liest.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So nun nochmal was zum Chap : Wie ich auf Seite 1 schon gepostet habe,denke ich das es sich bei dem Vogelwesen auch um eine Harpie handelt.

Zu den Kindern kann ich mir entweder vorstellen das Bonney was damit zu tun hat, da wir nicht wissen was auf der Insel (auf der BB sich aufgehalten hat) vorgefallen ist,nachdem BB Bonney der Marine dort mehr oder weniger ausgeliefert hat. Wurde sie dort ihrem Schicksal überlassen? ich denke nicht. Ich gehe auch nicht davon aus das sie vom Admiral getötet wurde,ich denke dafür ist sie/ihre fähigkeit zu wertvoll.

Ich gehe immer noch der Annahme,dass die Regierung an einer Art Jungbrunnen interessiert sein könnte und Bonney vielleicht gefangen hält und mit ihrer Teufelskraft experimentiert.Dies muss aber nicht zwingend auf Punk Hazard geschehen. Vielleicht ist auch Dr.Vegapunkt an ihrer Kraft interessiert,da er ja schon bei den Px mit Teufelskräften rumgespielt hat.










piecer
USER - ROTER TEUFEL
USER - ROTER TEUFEL

Beiträge Beiträge : 773
Kopfgeld Kopfgeld : 370820
Dabei seit Dabei seit : 12.02.12
Ort Ort : In der LAUTRER Hölle!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 13:47

   

@Phoenix Marco


Das wäre natürlich möglich aber ich würde das ein bisschen komisch finden, wen ein Schwert so etwas kann . Das wär dann ja ein MEGA SCHWERT . Stell dir mal vor Zorro hätte so ein Schwert . Dan wäre Zorro ja beinahe unschlagbar . Und für was gibt es dann die Teufelskräfte
wenn ein Schwert so etwas kann . Es könnte natürlich sein das das Schwert eine Teufelsfrucht gegessen hat. Very Happy Was ich aber nicht glaube Razz

TheMastermanu
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 17
Kopfgeld Kopfgeld : 741741
Dabei seit Dabei seit : 08.03.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 14:04

   
was mir auch noch eingefallen ist....
zum kompletten Körper des Samurais fehlen ja noch Oberkörper samt Arme (und Waffen?)...vll werden die auch noch auf der Insel gefunden (vll können die sich auch selber bewegen?)
könnte mir vorstellen, dass Ruffy und Co. bald auf den Oberkörper stoßen und diesen mit den Beinen wieder zusammensetzen....und dann fängt der Kopflose an rumzusäbeln oder ähnliches Smile

piecer
USER - ROTER TEUFEL
USER - ROTER TEUFEL

Beiträge Beiträge : 773
Kopfgeld Kopfgeld : 370820
Dabei seit Dabei seit : 12.02.12
Ort Ort : In der LAUTRER Hölle!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 14:19

   
Das habe ich mir auch schon überlegt gehabt . Ich glaube das Nami und Co mit dem Samurai auf die Suche nach seinen anderen Körperteilen gehen , Ruffy und Co die aber finden , die sich dann treffen und den dann wieder "zusammenflicken", der ist dann der SHB dankbar und hilft der SHB beim Kampf gegen Smoker der in der zwischenzeit gekommen war

Ruffy_gear2_gear3
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 226
Kopfgeld Kopfgeld : 669407
Dabei seit Dabei seit : 14.01.11
Ort Ort : frag mich doch^^

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 15:50

   
@Buuh, deine Idee dass sie mit Bonneys Teufelskräften auf der Insel experimentieren finde ich recht interessant, aber soviel ich weiß sind ja die Leute die durch Bonneys Teufelsfruht verändert wurden auch kleiner geworden wenn Bonney sie jünger gemacht hat.

Also müsste Vagapunk Bonneys Teufelsfrucht auch noch erweitern um so was hinzukriegen. Aber die Idee find ich nicht schlecht.

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 561831
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 17:45

   
Ich finde dieses zerstückelte Gesicht weist eindeutig auf Law hin. Als er aufm Archepil die Mariniesoldaten zerstückelt hat, konnte er sich auch wieder nach beliegen zusammenfügen/verbunden. Das dürfte auch erklären warum die beine auf dem Drachen klebten und das Gesicht zusammensetztbar war.

Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 642444
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 18:31

   
@BoNeMaN_Br00k schrieb:

Warum nicht Flamingo:
1. Den hat man bis jetzt nur auf Sommer/Frühlingsinseln gesehen, wie das Tier Flamingo halt auch und die Insel passt i-wie nicht zu seinem Image. (cocktail schlürfen, andere die Drecksarbeit machen lassen, etc.)
2. Don Quichotte Doflamingo gleich am Anfang der neuen Welt? Nene, der ist mMn auch "noch" zu stark für die SHB

1. finde ich schwachsinnig - er hat vll. pausen auf diesen inseln gemacht (so wie die strohhüte selber auch) .. aber als pirat wird er wohl auch auf anderen insel gewesen sein ...

2. da über seine stärke nur zwei punkte bekannt sind (kann leute steuern und sachen abtrennen), kann man seine stärke noch nicht richtig einschätzen .. z.b. ist nichts über haki etc. bekannt .. 340.000.000 berry beträgt sein altes kopfgeld .. inzwischen sollte zwar auch klar sein, dass das kopfgeld nicht umbedingt der reinen kampfkraft entspricht .. aber trotzdem kann man sich grob daran halten (um eine art mittelwert zu finden) .. und bis jetzt hat man ihn nur 2mal in aktion gesehen:
1. er schneidet oars den fuß ab
2. er "rangelt" kurz mit sir croco. .. und genau betrachtet war das nicht gerade der hammer ..
daher würde ich schon sagen das es ihm bald an den kragen gehen sollte ^^



@buuh:

theorien sind keine 100%tigen argumente - und leute die eine theorie aufstellen machen das teilweise auch ein bisschen mit eigener vorstellungskraft - dazu gehört auch weiter denken und sagen wie es vll. sein könnte (fakten aus eigener meinung /wünschen etc. beilegen) ..

z.b. das mit den drachen war jetzt nicht sonderlich der hit - aber vll. für die person die sich das ausgedacht hat ... also lieber mal eine ecke weiter überlegen, bevor man so eine ansage macht Wink

genau wie deine idee mit der harpyie - deine worte: Das sind Argumente die hier welche vortragen,die weder Hand noch Fuss haben, ...

wo sind da fakten und belege ? auf keinem bild ist etwas zu sehen ..
und wenn du sowas haben möchtest, dann ist das argument --> engel (himmelsinsel etc.) <-- welches andere gebracht haben weit aus logischer ...

aber nun genug .. am besten selber an deine regel halten Wink (siehe rote schrift) und andere user einfach machen lassen, wie sie wollen Wink .. ich denke das ist auch sinn und zweck der sache (das jeder mitreden darf, auch wenn es noch so komisch klingt !)

nebenbei: nette idee mit jewelry bonney Wink



Zuletzt von Lenno am Do 16 Feb - 18:45 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 550598
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 18:45

   
@Lenno schrieb:


@buuh:

theorien sind keine 100%tigen argumente - und leute die eine theorie aufstellen machen das teilweise auch ein bisschen mit eigener vorstellungskraft - dazu gehört auch weiter denken und sagen wie es vll. sein könnte (fakten aus eigener meinung /wünschen etc. beilegen) ..

z.b. das mit den drachen war jetzt nicht sonderlich der hit - aber vll. für die person die sich das ausgedacht hat ... also lieber mal eine ecke weiter überlegen, bevor man so eine ansage macht Wink

genau wie deine idee mit der harpyie - deine worte: kei

Hätte auch noch 10 weitere Beiträge als Beispiel nehmen können wie das mit dem Drachen. Und wieso sollte ich überlegen?? Die Personen die Sachen posten die wirklich wie du schon selber sagst " nicht sonderlich der Hit sind" sollten mal "überlegen".

Wie gesagt,jeder kann sicherlich das posten was ihm durch den Kopf geht,aber wenn hier jeder Sachen schreiben würde wie "Ruffy wird eh noch 2 Teufelsfrüchte essen oder Person x ist stärker als Person y ,weil ich Person x cooler finde) dann macht das den gesammten Lesefluss hier zu nichte und die Personen die wirklich an Hand von Fakten und logischen Schlussfolgerungen sich austauschen wollen,werden so vielleicht zum schweigen gebracht. Wink

Ich denke du weißt im großen und ganzen was ich eigl sagen will Wink



Zuletzt von Buuh am Do 16 Feb - 18:50 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 642444
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 18:50

   
dann sollte es vll. zwei themen dazu geben:

1. wunschideen etc.
2. fakten, fakten, fakten

naja .. mir egal .. sinnfrei ist so oder so, dass 98% der geschriebenen sachen wiederholt werden, sowie fragen gestellt werden, die eine seite vorher schon 2 mal gefragt wurden ..
hier machen sich leider die wenigsten die mühe und lesen sich die sachen der anderen durch .. jeder wie er es für richtig hält.

--------> mein text wurde nochmal überarbeitet (an buuh)


Buuh
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 137
Kopfgeld Kopfgeld : 550598
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 18:53

   
Ich denke mal sollte einfach in manchen Bereichen nicht so extrem überteiben was den Gedankengang betrifft ( ich glaube du weißt was ich sagen will Smile )
hatte meinen beitrag oben auch noch geändert^^

Diablo26283
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 269
Kopfgeld Kopfgeld : 811052
Dabei seit Dabei seit : 21.05.10
Ort Ort : Wiesloch

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 19:11

   
Ich weiß nicht ob es hier bereits schon mal gesagt bzw geschrieben wurde aber die Beine bei Ruffy und der Kopf bei Sanji , Nami und Co sind 2 unterschiedliche Personen!!!

Die Beine bei Ruffy sagen er wurde von einem Samurai der Meere geteilt !!!

Der Kopf sagt er weiß nicht von wem er geteilt wurde !!!

Das sind 2 unterschiedliche Aussagen meiner Meinung nach :-)


Was ich aber auf jeden Fall denke ist das dieser Arc sich länger ziehen wird wie damals bei Alabasta ( Crocodile ) oder Thriller Bark ( Moria und Kuma ) und das hier auch eventuell das 9 und vorletzte Mitglied hinzustoßen wird . Egal ob später die Beine , der Kopf des Samurai oder die Harpyien-Frau dazustoßen aber einer dieser 3 ist oder wird das 9 Mitglied bevor Jimbei bei oder nach Big Mum joint !

Nach meinem Wunschdenken würde ich gern diese Harpyien-Frau joinen lassen da sie das perfekte Gegenstück zu Raffit in Blackbeards Crew wäre da dieser auch Flügel hat.

Auch ist mir aufgefallen das im Hintergrund der Kinder Bäume gezeichnet sind die genau so aussehen wie bei Big Moms Jolly Roger was aber vielleicht nichts zu heißen hat :-)

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726208
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 20:57

   

@Buuh und Lenno

Von mir aus können unzählige Theorien erstellt werden ich wäre auch für jede offen. Nur mangelt es einigen an BODENFESTIGKEIT zu viele die unüberlegte Sätze schreiben und über dem Bereich des möglichen gehen, jeder kann sein Senf dazu geben aber wenn in manchen bereichen 10 Beiträge lese "irgendeine zahl in irgendeinem thread" und dann feststelle das ich nur unütz gelesen habe wo ich nicht im anhäernsten zustimmen kann und mir ein ironisches lächeln im Gesicht steht, frage ich mich wieviel die, die Verfasser hier überlegen bevor sie auf den Button [Senden] Klicken Very Happy
Wie gesagt der Bruder von Garp ist Rogers Enkel

Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 642444
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 21:44

   
@Buuh schrieb:
@ croaky
eigl hast du genau das wieder gegeben was ich auch schrieben haben btw wie ich denke Very Happy

und was ich ja eigentlich auch so sehe, nur etwas herunter gespielt habe, weil mir buuhs erste bemerkung etwas hart vorkam ^^

ein tipp --> querlesen und dann entscheiden ob es sich auch wirklich lohnt Wink

mal nebenbei .. warum gibt es nächste woche kein kapitel ? bin ja eigentlich recht "aktiv" dabei, habe aber komischer weise nichts mitbekommen ?! xD

harbinger
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 63
Kopfgeld Kopfgeld : 544138
Dabei seit Dabei seit : 31.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 21:45

   
Zitat :
Wie gesagt der Bruder von Garp ist Rogers Enkel
Echt??? Krass!!!! In welchem Arc kam der vor????

Ok, mal ehrlich. Wem nützt es denn etwas Fakten aufzuzählen, da kann ich auch auf OP-Wiki gehen, außerdem hat ja jeder das Kapitel gelesen und wer dann trotzdem nichts versteht, ist halt selber schuld. Meinungen und Spekulationen austauschen macht den Thread doch erst interessant. Wenn Leute natürlich ohne Hand und Fuß und vor allem leicht widerlegbar ins blaue Raten, kann man sie ja auch einfach ignorieren...

xRuffySan
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 29
Kopfgeld Kopfgeld : 550627
Dabei seit Dabei seit : 25.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 22:00

   
@Harbinger
Das war nur Ironie, wie soll der Bruder von Garp Rogers Enkel sein ??
Wir kennen nur 3 Personen aus Rogers Familie das ist Roger selbst, Ace und Portgas, also gibt es keinen Beleg das Familie Monkey D. und Gol D. in irgendeiner weise verwandt sind (Zumindest wissen wir es bis zum heutigen Stand nicht)
Das würde dann heißen das Ace's Sohn Garps Bruder ist und das geht ja schlecht oder ?
Also das sollte nur quasi ein Beispiel sein was croaky über unüberlegte Beiträge meinte.
Wenn ich falsch liege korrigiert mich, ich habs so zumindest interpretiert Wink

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726208
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 22:05

   
Hab dich dazubezogen weill die jetztige Diskusion auf deiner aussage beruht Very Happy
Deine Gedankengänge finde ich sehr plausibel da ich sie mit meinen Identifizieren kann.

Es geht hier ja nicht um Diskriminierung freiheitlicher meinungen, theorien, fantasien.
Wie du sagst diese Beiträge ignorieren, zum teil finde ich sie auch lustig, weill sie einfach meiner Logik nicht entsprechen aber hier rede ich für mich. Diese Sinnlosen kommentare sind permanent geworden und böse ist dies ja auch nicht gemeint lediglich das sich manche gedanken machen sollten was sie hier posten

old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 953832
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 22:18

   
leider wieder mehr fragen als antworten... Crying or Very sad
ob die riesen kinder geiseln sind?oder wurde an ihnen experimentiert um menschliche waffen zu bauen?fragen über fragen....mus leider auf nächste woche warten Sad

LeCraM
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 91
Kopfgeld Kopfgeld : 724966
Dabei seit Dabei seit : 19.02.11
Ort Ort : Zuhause

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf   Do 16 Feb - 23:01

   
Ich tippe auch auf Trafalgar. Aber wer weiß Buggy wäre auch toll. Kann ja sein das er ähnlich wie bei der Door Door Frucht die mitlerweilen auf andere anwenden kann.

Ansonsten hat mich das Kapitel nicht so vom Hocker gehauen. Naja kommen ja bestimmt auch wieder bessere



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 657- Ein abgetrennter Kopf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden