Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 633019
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Sa 10 März - 19:20

   
@Red Hair schrieb:

Und den Beweis dafür, dass die Narbe von Akainu stammt, bleibst du schuldig. Wie siehts aus ? Hast du auch dafür irgendeine Referenz ?

Wie ich schon erwähnt hatte, ich mag deine Theorie, allerdings ist die Argumentation mit der Narbe falsch. Bisher hatte noch kein Opfer Laws irgendwelche Narben. Und außerdem ist er Chirurg und Ruffys Narbe ist eine riesiges Kreuz, keine Chirurgische Arbeit vorallem mit diesen Teufelskräften. Außerdem hatte Ruffy nicht zufällig (und wütend) auf seine Brust gefasst, als Jimbei erklärte, dass Akainu Aokiji besiegte und nun Großadmiral ist.

Übrigens ist es durchaus üblich in ruhigen Momenten seinen Herzschlag zu spüren ;-)

Assassin
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 521398
Dabei seit Dabei seit : 10.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Sa 10 März - 19:40

   
Nachdem ich hier einige interessante Sachen, aber auch einigen Mumpitz gelesen habe möchte ich mal meinen Senf dazugeben.

Erstmal zu den hundert Herzen: Da er Chirurg ist wird es für ihn nicht so schwer gewesen sein 100 piraten nach dem Tod die Herzen zu entfernen und sie der WR zu schicken. Das hat einfach seinen Ruf als skrupeloser Pirat verstärkt was die Angst der Marinesoldaten erklärt. Irgendwelche vermutungen dass das alles Rookies waren oder das die Herzen noch am Schlagen waren halte ich für viel zu überzogen.

Laws Rolle auf PH: Da M sagte das weder er noch die Gastypen sich zeigen sollten, war der Auftritt Laws wohl eher eine Vertuschung der wahren Umstände in der Hoffnung das die Marine wieder abhaut. Das Law mit M unter einer Decke steckt ist ja wohl nicht zu leugnen, die seltsamen Wesen(zentaur usw) und der zersäbelte Samurai weisen eindeutig darauf hin.

Zu der Theorie von Red Hair mit dem gestohlenen Herzen:
Erstma ne ganz nette Theorie, aber wenn man mal genauer drüber nachdenkt fallen einem schon einige Kritikpunkte an.

Hätte Ruffy gar kein Herz mehr dann merkt man sowas natürlich, vorallem wenn man 2 Jahre Training mit dem dunklem König hinter sich hat. Ruffys Gear 3 und vor allem 2 bauen ja darauf auf dass er ein Gummyherz hat, wäre ja arg komisch wenn sich ohne Herz gar nix ändern würde. Die Sache das Ruffy ein anderes Herz eingesetzt bekommen hat, erklärt sich ja auch von selbst als Nonsens, da wie gesagt Gear 2 auf ein Gummiherz aufbaut und mit einem anderem ginge das gar nicht.

Und dann noch etwas zu der Teufelskraft von Law:
Wir wissen das er vor 2 Jahren in einem gewissen Raum um ihn herum alles verändern und kontrollieren kann. Allerdings haben wir das NUR in diesem bestimmten Raum(Halbkugel) gesehen, außerhalb nicht.
Nach aktuellem Stand kann Law wohl auch außerhalb dieses Raumes Veränderungen beibehalten oder sogar bewirken(wissen wir nicht), was auch den zersäbelten samurai erklärt.
Die Operation fand aber eben vor 2 Jahren statt, von daher ist es falsch wenn man annimmt das er dass was er jetzt kann auch damals konnte.

Mal von all dem abgesehen, finde ich persönlich es etwas komisch wenn man dem Protagonisten der Geschichte, von dem eigt klar ist das er nicht sterben wird (zumindest nicht in nächster zeit), das vielt wichtigste Organ stehlen würde, was ihn in eine klare Abhängigkeit bringen würde, wo es doch vor allem immer darum geht die größtmögliche Freiheit zu erlangen. Das wiederspricht sich ein wenig.

Lenno
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 53
Kopfgeld Kopfgeld : 643944
Dabei seit Dabei seit : 15.02.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Sa 10 März - 19:54

   
@Assassin schrieb:


Hätte Ruffy gar kein Herz mehr dann merkt man sowas natürlich, vorallem wenn man 2 Jahre Training mit dem dunklem König hinter sich hat. Ruffys Gear 3 und vor allem 2 bauen ja darauf auf dass er ein Gummyherz hat, wäre ja arg komisch wenn sich ohne Herz gar nix ändern würde. Die Sache das Ruffy ein anderes Herz eingesetzt bekommen hat, erklärt sich ja auch von selbst als Nonsens, da wie gesagt Gear 2 auf ein Gummiherz aufbaut und mit einem anderem ginge das gar nicht.

den gedanken hatte ich auch zuerst .. aber da darf man nicht mit logik ran gehen ! ruffy brauch sein herz für gear 2 .. daher müsste es ein geschlossener blutkreislauf inkl. pumpe (herz) sein .. aber die opfer von law überleben (deren einzelnen körperteile), obwohl der blutkreislauf nicht mehr "richtig" funktionieren kann .. z.b. bei dem samurai würde der kopf gar nicht mehr funktionieren, da kein frisches blut gepumpt werden kann .. aber es funktioniert alles ! daher könnte ruffy auch ohne sein herz komplett funktionieren ! ... was mich nur stutzig macht ist, dass er es merken müsste ...

@Assassin schrieb:

Mal von all dem abgesehen, finde ich persönlich es etwas komisch wenn man dem Protagonisten der Geschichte, von dem eigt klar ist das er nicht sterben wird (zumindest nicht in nächster zeit), das vielt wichtigste Organ stehlen würde, was ihn in eine klare Abhängigkeit bringen würde, wo es doch vor allem immer darum geht die größtmögliche Freiheit zu erlangen. Das wiederspricht sich ein wenig.

falls das herz fehlen sollte, bekommt er es so oder so wieder zurück .. um die dramatik und spannung zu steigern wäre das echt eine gute methode .. das ruffy sein endziel erreichen wird ist auch klar .. wusste man halt schon nach der ersten folge (man muss sich auch wieder im klaren sein, welche altersgruppe ursprünglich angesprochen wurde;)) ..


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378407
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Sa 10 März - 20:05

   

@Red Hair schrieb:
@Lenno schrieb:
mir fällt gerade nochmal etwas zu der "entferntes-herz-theorie" ein ..


mein punkt um die theorie zu hinterfragen (keine ahnung ob es schon gesagt wurde .. in einem tag kamen 4 seiten dazu .. sry das ist zu viel zum "schnell" lesen ^^):

alle geteilten opfer von law haben ihre anderen teile gefühlt ... und ihnen war klar: das teil ist nicht mehr da wo es sein sollte (auch ohne das sie es sehen konnten) ! ... ruffy ist zwar nicht der hellste ... aber er wird mit sicherheit fühlen können ! daher müsste er ja theo. wissen, dass sein herz nicht in seiner brust ist ...

Spürst du, dass dein Herz in deiner Brust ist ? Das bezweifle ich.

Es bleibt einem nichts anderes übrig als festzustellen, dass Laws Teufelsfrucht keine innere Konsistenz besitzt.. sie ist schlichtweg unlogisch. Wenn wir sagen, dass alle zerschnittenen Teile genauso funktionieren wie sie normalerweise funktionieren würden, nur das sie im Raum getrennt von einander sind, muss man sich fragen.. wie kommt es, dass sich der Oberkörper von dem Samurai gegen Brook wehren kann ? Der Oberkörper sieht immerhin garnichts, nicht wahr ? Wie kann er also auf Brook zielen ?

Es scheint also doch so zu sein, dass jedes Körperteil für sich steht und dass keine verpflichtende Verbindung zu den anderen Teilen besteht.. auch wenn andere Beispiele das Gegenteil beweisen. Es ist einfach die pure Unlogik.. ob sie beabsichtigt ist, oder nicht, weiß nur Oda..

Es ist also scheinbar unmoglich irgendwas in Verbindung mit Law durch "Logik" zu widerlegen. Die existiert um seine Figur immerhin nicht.

Ich bleibe dabei. Für mich ist das so ziemlich die wahrscheinlichste Theorie, die ich jemals selbst für mich aufgestellt habe. Selbst wenn es nicht das Herz ist.. ich bin mir sehr sicher, dass Law ETWAS bei seiner Operation gemacht hat.. wenn er ihm nicht das Herz genommen hat, dann hat er ihm irgendwas in den Körper rein getan, oder etwas anderes eben raus.
Ich bleibe aber definitiv beim Herzen. Das würde einfach zu Odas Stil passen im Zuge des "erwachsen werdens" in OP.

@Hordy: ziemlich schwache Argumentation. Nein, das Herz hat keine "besondere" Verbindung zu Luffy, wie zu Davy Jones.. erklär mir jetzt jedoch, wieso das einen Unterschied machen sollte ? Auch, dass du als weiteren Grund angibst "es sei nur ein Organ".. you don't say ? Ein Organ, das Luffy erst ermöglicht zu Leben! Wir reden hier nicht davon, dass Law ihm ne Niere genommen hat.. sondern DAS Organ, das ihn erst am Leben hällt!
Es ist doch offensichtlich, dass wir eben um diesen Umstand diskutieren. Es geht bei dieser Theorie darum, dass sich Law ebenjenen Umstand zu Nütze machen will..
Du bist wirklich der einzige hier, der sich nicht auf die Theorie einlassen kann mit der Begründung es habe ja keinen übergeordneten metaphorischen Sinn.. suchst du den wirklich bei OP ?
Und den Beweis dafür, dass die Narbe von Akainu stammt, bleibst du schuldig. Wie siehts aus ? Hast du auch dafür irgendeine Referenz ?

Oder ist es vielleicht doch deine subjektive Meinung ? Ich vermute eher das. Wenn es im Endeffekt dann doch nur deine eigene subjektive Meinung ist, solltest du nicht versuchen sie über alle anderen zu stellen.
@Red Hair

Was regst du dich so auf?? Ich gebe Lenno recht, dass man seine geteilten Körperteile spürt, z.B. der Körper von dem Marinesoldaten auf dem Sabaody Archipel hat gebrannt oder der Kopf des Samurais auf Punk Hazard spürt den Kampf zwischen seinem Körper und Brook.
Was redest du außerdem für einen Blödsinn, dass man das Herz in seiner eigenen Brust nicht spürt...? Jeder spürt sein Herz in der Brust klopfen.

Der Oberkörper und Unterkörper des Samurais spüren die Anwesenheit oder "Aura" des Gegners und deshalb können sie die Feinde angreifen.

Ich finde Laws Fähigkeiten nicht unlogisch, ist doch ganz einfach:
Law zerschneidet Körperteile und kann sie innerhalb der Kuppel umherwirbeln und anschließend falsch zusammensetzen oder teilen. Diejenigen Personen, die betroffen sind merken dann, was mit ihrem geteilten (oder falsch zusammengesetzten) Körper passiert. Fertig, ist doch ganz logisch (Im allgemeinen sind alle TFs unlogisch, ist halt mal so im Anime)

Das mit der Operation, da stimm ich dir überein. Ich denk auch, dass Law irgendetwas bei Ruffy gemacht hat. Apoo hat ja auch gesagt, dass Law für seine Brutalität bekannt ist und nicht seinen Feinden helfen würde, wenn es nicht einen Grund dafür gäbe. Mich interessiert auch noch Bonney, sie redete über eine Person mit "Er", würde mich mal interessieren was sie meint.

Ich finde Hordys Argumente nicht mal schlecht, er hat ja nicht umsonst so viel "Danke" erhalten, aber irgendwie ist er schon so rechthaberisch, aber egal.
Und das mit Ruffys Narbe war meiner Meinung von Akainu, Ruffy sah man ja auch auf dem Operationstisch und da war die Wunde auch so kreuzförmig. Aber egal, die Wunde soll halt zeigen, dass Ruffy vom Krieg etwas abbekommen hat und "cooler" ausschaut.


Zur Folge:
Das mit Law find ich interessant und vorallem sein Kopfgeld. Einer hat glaub ich geschrieben, warum die Regierung so grausam ist und 100 Herzen fordert. Law hat freiwillig 100 Herzen an die Weltregierung geschickt.
Mal schauen ob sich Law und Smoker verbünden und ob Ruffy gegen Law kämpft. Der "Meister", der aus Gas besteht hat bestimmt auch noch eine wichtige Rolle auf der Insel. Das nächste Kapitel wird sicherlich ganz spannend.

koi
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 56
Kopfgeld Kopfgeld : 611206
Dabei seit Dabei seit : 30.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   So 11 März - 14:35

   
@Assassin schrieb:
Und dann noch etwas zu der Teufelskraft von Law:
Wir wissen das er vor 2 Jahren in einem gewissen Raum um ihn herum alles verändern und kontrollieren kann. Allerdings haben wir das NUR in diesem bestimmten Raum(Halbkugel) gesehen, außerhalb nicht.
Nach aktuellem Stand kann Law wohl auch außerhalb dieses Raumes Veränderungen beibehalten oder sogar bewirken(wissen wir nicht), was auch den zersäbelten samurai erklärt.
Die Operation fand aber eben vor 2 Jahren statt, von daher ist es falsch wenn man annimmt das er dass was er jetzt kann auch damals konnte.

Du sagst richtig dass aufm Archipel nicht gezeigt wurde ob die Veränderungen außerhalb des Raumes beibehalten werden, daher kannst du auch nicht wissen ob diese Fähigkeit neu ist oder schon immer teil seiner TF war (dein letzter satz ist also mit vorsicht zu betrachten).

Es wäre möglich dass er auch Ruffys Herz besitzt, ich persönlich halte aber nichts von der Theorie!

Meine Meinung zu seiner TF:

- er kann innerhalb der Kuppel, er selbst nennt es ja "Room", jegliche Art von Veränderungen vornehmen, außerhalb diesen Raumes kann er gar nichts bewirken
- die veränderungen bleiben erhalten auch wenn der raum verschwunden ist, s. Samurai wie von Assassin gesagt
- die körperteile sind DEFINITIV auch auf Entfenung in Kontakt als ob sie noch verbunden wären, s. Archipel
- die Trennung kann durch richtiges "puzzlen" RÜCKGÄNGIG gemacht werden, die SHB konnte den Kopf nur solange neuanordnen bis die Teile an ihrem rechtmäßigen platz saßen ab da sind sie wieder festverbunden, der Zopf zb saß an der falschen Stelle und konnte deswegen von sanji nochmals entfernt werden, danach hält er den Kopf an diesem sogar hoch

Ich bin mir nur noch nicht ganz im klaren wie das mit dem Willen der einzelnen Teile aussieht...



Meine Einschätzung des nächsten Chapters:

- Smoker wird sich nicht so leicht abwimmeln lassen, Law besteht auf seine Rechte als Samurai der Meere, für einen Kampf besteht noch keine Notwendigkeit, Smoker ist auch klug genug sich nicht gleich mit ihm anzulegen
- Namis Trupp ist noch immer auf der Flucht, ich hoffe sie werden auf der Suche nach dem Ausgang auf Smoker und Law treffen
- Ruffy und der rest der SHP werden der seltsamen Piratenbande eins auf die Glocke haun



Zuletzt von koi am So 25 März - 22:48 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Kitetsu95
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 570
Kopfgeld Kopfgeld : 744376
Dabei seit Dabei seit : 13.10.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Di 13 März - 14:14

   
@Ac3x96

Naja stimmt schon das jede Teufelsfrucht unlogisch ist was verständlich ist
da es ja ein anime ist aber ausgerechnet Law's Teufelsfrucht als
logisch zu bezeichnen find ich bisschen dumm. Ich denke nämlich
nicht das Law's Teufelsfrucht so simple ist da steckt sicher mehr dahinter.

@Red Hair

Ich persönlich find das bisschen extrem deine Theorie was nicht bedeuten
soll das es nicht so sein kann und ich würde es auch sehr interessant finden
wenn es denn stimmen würde.

Und noch zu der sache das man sein Herz spürt oder nicht also ich bezweifel
ebenfalls das man sein Herz in der brust spürt. Natürlich wenn mans abhört
dann hört man das schlagen des herzes aber einfach so sicher nicht.

Mlg Kite

syLph
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 596042
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Di 13 März - 20:43

   
Doch, da hat Lenno schon recht mit'm Laufen... dass er's spüren müsste, ist aber dennoch kein Argument, welches gegen die Theorie spricht. Wenn die Körperteile weiterhin miteinander in Kontakt stehen, also auch die Nerven weiterhin die Signale ans Gehirn leiten (das tun sie... siehe brennender Marinetyp beim Sklavenshop), welche diesem mitteilen, dass das Herz pocht, dann nimmt er es auch genauso wahr, als wäre es noch immer im Körper. ich denke, dass man da wirklich nicht argumentieren kann!

TX-Skynet
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 669243
Dabei seit Dabei seit : 25.11.10
Ort Ort : Flying Dutchman

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Mi 14 März - 9:08

   
hi leute ich hab so paar seiten gelesen und manche bemängeln die vorhersehbarkeit... leute überlegt mal wir haben jz 15 jahre one piece Very Happy langsam kennt man doch oda beim story erzählen Very Happy sicher gibts imemr noch überraschendes, aber es kann nicht bei jedem kleinen kram eine 100° wende geben Very Happy

EINGESCHRÄNKT
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 532315
Dabei seit Dabei seit : 16.03.12
Ort Ort : Windmühlendorf

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Fr 16 März - 1:41

   
ich denke mir, fas raffy mit dem wahrnemungshaki bemerkt hätte das sein herz woanders ist als in seiner brust. da er einfach 2 wahrnemungsradien hätte.
nehme an das so auch der samurei mit dem kopflosem körper gegen brook kämpft.
desshalb schliesse ich aus das law raffys herz hat.

Kitetsu95
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 570
Kopfgeld Kopfgeld : 744376
Dabei seit Dabei seit : 13.10.10
Ort Ort : Neue Welt

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Sa 17 März - 11:03

   
@EINGESCHRÄNKT

Aber wie wir wissen spüren die getrennten körperteile auch was
bei dem anderem körperteil los ist und das bedeutet das Ruffy
(wenn es denn wirklich in Law's besitz ist) sein Herz spürt obwohl
es nicht vorhanden ist.

Mlg Kite

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1058223
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper   Fr 15 Jun - 22:10

   
Was für ein cooles Cover xDD
Das geschieht Disko recht das er nun wie ein Penner leben muss, Oda ist so einfallsreich :DD

Schon klar das Lysop zufällig eine Pflanze hat die zu einem Boot wir, aber naja, total cool von Ruffy, wie er wieder gleich vorne sitzen will Smile Den Rest fande ich eigentlich langweilig außer das coole Auftreten von Law, schon hammer das sich in der kurzen zeit Laws Kopfgeld um mehr als das doppelte gesteigert hat !!!

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 659 - Mein Oberkörper

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden