Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
YusukeUrameshi
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 121
Kopfgeld Kopfgeld : 527066
Dabei seit Dabei seit : 23.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mi 4 Apr - 17:50

   
@FrancisDrake schrieb:
@trafalgar law schrieb:


@ Red Hair´s Herz Theorie

Wie ist die Theorie noch mal genau? Du meinst also das Trafalgar Law das Herz von Ruffy hat und Ruffy jetzt keins mehr hat. Wenn das der Fall wäre, ist diese Theorie schon mal nicht möglich. Wenn er allerdings Ruffy ein anderes Herz dafür eingesetzt hat ist deine Theorie wieder möglich.
Du fragst dich bestimmt, warum ich das so behaupte, denn ich denke Chopper hätte bestimmt Ruffys Herz damals bei der Blutransfusion von Jimbai abgehorcht ob es ruhig schnell oder langsam schlägt. Normal macht das ein Artzt. Ich glaube nicht, dass Chopper einfach gesagt hat: "Ach egal wird schon passen".


Chopper hat Jimbei doch noch gar nicht kennen gelernt. Die Strohhutbande (bis auf Ruffy) lernt den doch erst jetzt auf der Fischmenscheninsel kennen. Wann hätte Chopper ihn den abhören sollen? Bei der Buttransfusion? Vor 2 jahren waren sie doch in der ganzen Welt verstreut.

Oder versteh ich da grad etwas falsch?

Wir sind hier auf Mangasstand ... Der Anime hängt dem Manga mächtig hinterher... d.h. du wurdest gerade gespoilert >.<
Denn hier wird über das neueste Mangakapitel diskutiert und das ist storytechnisch schon um einiges weiter, als der Anime.^^

syLph
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 595742
Dabei seit Dabei seit : 01.08.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mi 4 Apr - 20:46

   
@trafalgar law schrieb:
[...]Jetzt muss ich sagen ich mag Standardsätze wie: "Ich hab dir nie getraut" nicht. Da meint man, er hätte Trafalgar Law im Auge behalten und weiß um Law´s Fähigkeiten, aber in Wirklichkeit war das ein reiner Standardsatz von Smoker.[...]

Ist glaube ich falsch übersetzt. Im Englischen hieß es "I never trusted you Shichibukai" was denke ich eher "Ich hab euch Samurai noch nie über den Weg getraut" bedeuten soll und sich nicht auf Law, sondern auf die Shichibukai allgemein bezieht. Das würde zumindest mehr, zu der Aussage "einmal Pirat, immer Pirat" und der Tatsache, dass er auch schon Crocodile misstraut hat, passen

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 673833
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mi 4 Apr - 22:44

   
law ist nie im leben der böse.

schon alleine an seiner crew kann man das sehen, besonders im vergleich zu kid und seinen leuten, da sind ja nur monster drin während law mit bepo und den ärzten sehr soft wirkt.

dazu sein angriff auf nami sanji franky und chopper, er hat nur dafür gesorgt, dass sie desorientiert und verwirrt sind, während er die marinesoldaten mit freude zerschnitten hat.
das zeigt, dass er der shb nichts antun will und sein primäres ziel die marine ist bzw die verschleierung des geheimnisses.

ich denke er wird sich im verhältniss zu ruffy entwickeln, wie ruffy zu corby.
freunde aber kontrahenten...

ruffy hat schon genug todfeinde mit kid, blackbeard usw ...

außerdem hoffe ich, dass bepo noch mehr einsatz bekommt, er ist ein cooler char.
hab ihn sogar lieber als chopper, weil chopper nach den 2 jahren wie ein kinderspielzeug geworden ist also übertrieben kindisch - er ist nicht älter sondern jünger geworden.
bepo auf seine tolpatschige art ist einfach nur top

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917065
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Do 5 Apr - 13:23

   
Also ich fand den chap Gut.

Smoker Wurde Besiegt , Naja ich denke eher dass er Überumpelt wurde, warscheinlich wusste er einfach nich was law logianutzern sowas Antun kann.

M Schien Ziemlich Überrascht dass die Strohüte angekommen sind.
keien ahung obs schon sone Theorie gab , aber kann mir gut vorstellen das wir M bereits
Kennengelernt haben, ich glaube nähmlich dass es bei m sich um Geko Moria handelt.
der Grund is Plausibel , er ist nach dem Krieg verschwunden , es könnte sein das er sich in eine art Schatten Verwandelt hat oder sowas .
und diese Ganzen Modifizierten Viecher sind auch sehr sehr ähnlich.

Brownbeard hat sich scheinbar einfach ergeben , war eig klar , Die Frage ist nur
ob Hawkins ihn damals Getötet hat oder er Entkommen konnte (wenn er tod war würd das für Moria sprechen)

am Ende Taucht Ruffy auf und Freut sich noch über Law... mal sehen wie lange das so Bleibt.

Achja und nochwas was ich die Letzen paar chaps schon Loswerden wollte:

Ich frag mich ja wiso so vieleDenken dass Law nicht "Böse" sei.
Die Fakten Sprechen Klar dafür.

1.Der Titel Chirurg des Todes Spricht schon für sich
2. Hat Law Gleich bei seinem Ersten Auftritt X-Drake Gefragt wieviele er denn schon auf dem Gewissen hat.
3.Er hat zwar Ruffy geholfen jedoch hat er selber gesagt er dachte er müsse es tun und beim Nächsten mal seien die Beiden Feinde
4.Er hat 100 Herzen von Piraten an die Regierung Geschickt , dass würde ein "Guter" niemals machen
5.Die Sache mit dem Labor den Kindern etc

Hinzu kommt noch der Aussehensmässig eher Düstere Charakter wie alle wissen hat das aussehen meist etwas mit dem char zu tun, und ich glaub nicht dass Oda Law so Gezeichnet hätte wie er aussieht wenn er "Gut" Währe.

trafalgar law
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 301
Kopfgeld Kopfgeld : 766253
Dabei seit Dabei seit : 08.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Do 5 Apr - 14:38

   
@Duke of DooM schrieb:

Ich frag mich ja wiso so vieleDenken dass Law nicht "Böse" sei.
Die Fakten Sprechen Klar dafür.


1.Der Titel Chirurg des Todes Spricht schon für sich
2. Hat Law Gleich bei seinem Ersten Auftritt X-Drake Gefragt wieviele er denn schon auf dem Gewissen hat.
3.Er hat zwar Ruffy geholfen jedoch hat er selber gesagt er dachte er müsse es tun und beim Nächsten mal seien die Beiden Feinde
4.Er hat 100 Herzen von Piraten an die Regierung Geschickt , dass würde ein "Guter" niemals machen
5.Die Sache mit dem Labor den Kindern etc

Hinzu kommt noch der Aussehensmässig eher Düstere Charakter wie alle wissen hat das aussehen meist etwas mit dem char zu tun, und ich glaub nicht dass Oda Law so Gezeichnet hätte wie er aussieht wenn er "Gut" Währe.

1. Naja der Titel ist nicht wirklich ein Fakt darauf das er Böse ist ist hald so ein neter Name wie Strohhut Pirat.

2. Ne einfache Frage, wir dürfen nicht vergessen das das ein Piraten Manga ist hir sind nicht alle Piraten so wie Ruffy die Kämpfen und dann den anderen am Leben lassen. Also find ich das eine berechtigte Frage die ein Kapitän einen anderen Kapitän frägt.

3. Er wird Ruffy nicht ohne Grund gerettet haben. So das Motto; Heute rett ich dir das Leben Morgen verprügeln wir uns (obwohl das ein geiles Motto wär XD).

4. ?? Ein Guter wie ich schon mal erwähnt habe is dies ein Piraten Manga und Piraten sind nicht Gut in diesen sinn, auserdem wissen wir nicht was das für Piraten sind es könnten auch irgendwelche Großkotze gewessen sein die Zivilisten tyrannisiert haben oder einfach Menschen zum Spaß getöttet haben hald so durschnitts Piraten.

5. Wier wissen noch nicht genau was mit den Kindern ist und ein Labor was ist da falsch dran. Er ist Artz und Will Natürlich auch experimentieren.


Und zum Letzten das hab ich schon mal gelesen Natürlich sind die Klamoten Wichtig aber nur weil er jetzt nen schwarzen Mantel trägt muss das nicht gleich Heißen das er Böse ist. Es ist Winter und es ist kalt da braucht man nen Mantel. Warum schwarz weils Einfach besser Rüberkommt ein Gelber Mantel würd einfach nicht passen.


Ich will jetzt nicht sagen das Trafalgar Law der Gute ist ihn diesen Arc aber wie du siehst kann mann ganz klar deine Fakten wiederlegen. Mit einer Plausibelen Erklärung es ist noch nicht sicher ob law hir der Böse oder Gute ist.

Mir würde es auch nicht´s ausmachen wenn Law der Böse wäre ich finds nur doof weil die Bösen meist verlieren und Law ist einfach mein Lieblingscharakter in One Piece von dem ersten Augenblick an als er aufgetaucht ist, da will ich natürlich nicht das er verliert. Aber dagegen kann ich ja nicht´s machen.

Duke of DooM
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 370
Kopfgeld Kopfgeld : 917065
Dabei seit Dabei seit : 21.03.10
Ort Ort : Kölle / Grandline

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheDukeDooM

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Do 5 Apr - 15:17

   
Zitat :
Und zum Letzten das hab ich schon mal gelesen Natürlich sind die Klamoten Wichtig aber nur weil er jetzt nen schwarzen Mantel trägt muss das nicht gleich Heißen das er Böse ist. Es ist Winter und es ist kalt da braucht man nen Mantel. Warum schwarz weils Einfach besser Rüberkommt ein Gelber Mantel würd einfach nicht passen.

ich meinte nicht die Klamotten sondern die Tattoos wie z.b. Das D.e.a.t.h und die allgemeinen Sachen Augenringe etc.



zu der sache mit Gut und Böse ich habs Extra in "" geschrieben weil das auslegungssache ist.

Wir wissen halt bisher nur das und nicht mehr und was man bisher gesehen hat is meiner meinung nach nicht so wie der nette Pirat von Nebenan. also zumindest was man bisher gehen hat.

Un die sache mit dem Titel und sowas , naja kan sein dass er so wegen der Regierung genannt wurde aber er hat 100 Piraten das herz entfernt das spricht dafür dass der Titel berechtigt ist.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 673833
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Fr 6 Apr - 20:16

   
es gibt keine einzige situation in onepiece, bei der law jemanden gekillt hat.
es ging immer nur darum wie sadistisch er war und seine gegner zu einem "puzzle" umgebaut hat.

und wenn er 100 piratenherzen gesammelt hat bedeutet es:
1. sie müssen nicht unbedingt tot sein
2. was ist so schlecht daran verbrecherische piraten zu besiegen ?
ruffy macht das auch ständig und keiner sagt er wäre böse

caribou hat ja auch seine 210 mille durch grausammkeit bekommen
vieleicht war law einfach immer nur sehr gemein zu der marine und hat körperteile der soldaten mitgenommen und im meer versenkt oder sonst wo weggeworfen.


aber in ein paar tagen wissen wir endlich mehr...


zu "M"
hawkins hat eindeutig gesagt, dass brownbeard sterben wird.
er hat nichts von 60%, 80% erwähnt sondern dass er stirbt.
also ist brownbeard auch gestorben.

es bedeutet, dass er widerbelebt wurde - was wir bisher nur von moria kennen
dazu die sammlung an leichen in der eishalle...

es gibt aber auch eine weitere mögliche verbindung:
hogback wird als chirurgiegenie bezeichnet,
was ist, wenn law sein schüler war und sie vieleicht wieder zusammen arbeiten ?

hoffentlich kommt nächste folge endlich laws crew in sicht, würde gerne wissen wie die sich entwickelt haben

monkey_D_samir
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 28
Kopfgeld Kopfgeld : 541995
Dabei seit Dabei seit : 08.01.12
Ort Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Sa 7 Apr - 20:17

   
Ich fand das Kapitel extrem geil.

Zu dem Kapitel selbst wurde schon alles gesagt. Nur mit dem Punkt, dass Law stärker sein soll als Smoker bin ich nicht einverstanden und, dass Ruffy und Zorro gegen Law kämpfen müssen.

Law stärker als Smoker:
Also meiner Meinung nach sind die beiden gleich stark. Law hat nur gewonnen, weil er strategisch besser gekämpft hat und Smoker wahrscheinlich nicht dachte, dass seine Kraft gegen sein Logia-Körper funktioniert oder vielleicht, dass Law auch Haki hat.

Ruffy und Zoro gegen Law:
Also meiner Meinung wird es diesen Kampf gar nicht geben, weil ich denke, dass Law deren Seelen auch vertauscht. Deswegen denke ich, dass der einzigste Gegner der Gegen Law eine Chance hat Brook ist. Law kann gegen Brook seine Seele nicht tauschen, weil er diese beherschen kann (wegen Teufelsfrucht) und sein Herz kann er auch nicht rausnehmen, weil er keins hat.

Natürlich muss das nicht stimmen, aber es ist eine Vermutung, die logisch ist. Außerdem ist Oda ein Genie und wenn wir vorraus ahnen würde was da passiert, wäre One Piece nicht geil.

Zu den Kindern habe ich auch noch eine Theorie:
Also ich denke, dass die Kinder nur Gefäße für "M" sind. Das heißt, Law soll "M" mit einem der Kinder die Seelen oder Herz, damit er einen Körper hat und nicht immer als Gas oder so.

trafalgar law
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 301
Kopfgeld Kopfgeld : 766253
Dabei seit Dabei seit : 08.04.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Sa 7 Apr - 20:50

   

Das mit Brook hab ich auch schon Überlegt weil Brook Kann sich ja selbst wieder zusammen setzen also wäre Interesant was Law da machen würde aber wenn Law schon Besser Haki kann als Brook siehts übel aus für Brook.

Aber ich Glaube vorerst Kämpfen sie eh nicht.


Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 632719
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 2:36

   
Mal so am Rande bezüglich Laws angeblicher Kompromisslosigkeit: Wie (der User) "trafalgar law" selbst in seiner Signatur hat: Law hat Tashigi nicht umgebracht. Wäre er so kompromisslos, hätte er sie doch bestimmt getötet, immerhin sind wir es von anderen Piraten gewohnt wie Crocodile, Bellamy (und sehr wahrscheinlich Kid). Nun ich denke nicht, das Law Skrupel hätte jemanden zu töten, aber ganz offensichtlich tötet er niemanden einfach weil es ihm so passt oder weil er Spaß hätte. Wie "georgygx" richtig schrieb: Seine Bemerkungen sind sadistisch, aber etwas sehr "böses" hat er bisher nicht getan.
Den Namen Chirurg des Todes trägt er auch wegen seines offensichtlichen Namenspatens: Josef Mengele (Bepo ist Mengeles Spitzname gewesen). Obwohl gerade der natürlich ein tolles Beispiel für einen guten Arzt ist... Fand ich schon von Anfang an komisch, dass jemand mit diesem Vorbild bisher doch nur positiv aufviel.

Luthien
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 1171
Kopfgeld Kopfgeld : 818701
Dabei seit Dabei seit : 06.03.10
Ort Ort : Kinderheim 511

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 9:08

   
Ich denke auch nicht das dies saditsich gemeint war, es war schlicht und einfach die Wahrheit. Das sich Schwacheleute in dieser Welt nicht aussuchen können wie sie sterben. Vielleicht liegt da sogar ein Ereignis in Law vergangeheit welches ihn geprägt hat.

Aber denkt doch mal an den FB von Ruffy, Ace und Sabo.
Da hat Dadan doch im Prinzip das selbe gesagt, als Ace die WA angreifen wollte.
Er muss erst zu so einer Person wie Roger werden. Dann kann er sich aussuchen wie erstirbt. Ansonsten stirbt er nur sinnlos und wird vergessen.
Law hat das nur noch einmal verdeutlicht. Wenn man in dieser Welt schwach ist wird man getötet und vergessen. Dabei gibt es dann null ehre im Tot. ok die gibt es eigentlich nie.

FrancisDrake
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 5
Kopfgeld Kopfgeld : 518699
Dabei seit Dabei seit : 16.03.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 20:16

   
Um nochmal auf das herz von smoker zurück zu kommen, warum hatt law es eigendlich in diesen room / block eis getan?? wie wir wissen werden die dinge nur optisch von einander getrennt, aber in wirklichkeit sind sie noch zusammen, deshalb lebt der samurai auch noch und fühlt seine körperteile. also müsste er es gar nicht in einen room / block eis tun, da es "in wirklichkeit" noch mit smoker verbunden ist.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 575443
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 21:11

   
@ FrancisDrake:

Ich denke mal, wenn er den Würfel auflöst, pumpt das Herz nicht mehe und somit stirbt Smoker automatisch... und deswegen hat Law ja 100 Herzen von Piraten zur Marine geshcickt, damit sie dann entscheiden können, ob die Piraten weiter leben oder sterben sollen, sie haben sie praktisch in der Hand!

Der würfel sorgt, dass Smoker und die Piraten noch weiter leben können aber der große Manko ist halt, der die Würfel gerade hat, entscheidet über sie...

und ich denke mal, Law lässt Smoker am Leben aber ich habe keine Ahnung, was er jetzt mit dem vize admiral vor hat, es muss einen bestimmten grund geben...

Blöd nur, dass man noch keinen Einblick gehabt haben, wie die Nami, Franky, Sanji und Chopper mit der jetzigen Lage umgehen, im Körper eines Anderen zu sein muss seltsam und als schwierig erweisen oO
(anderer körperbau, fähigkeiten, usw...)

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 21:26

   
Naja, das Herz ist im Prinzip der Motor des Körpers, sein Kraftquelle könnte man auch sagen. Und wenn Law "optisch" Smoker das Herz stiehlt, nimmt er ihn praktisch die Kraft. Deshalb ist Smoker (wahrscheinlich) nicht tot, sondern nur K.O.. Außerdem ist das nun mal die Funktionsweise seiner Fähigkeit. Frage ist nur was passiert, wenn der "Room" verschwindet? Frag mich ob das Herz dann wirklich vom Körper getrennt ist und die Person dann stirbt.

Ich frag mich manchmal auch ob Law die Menschen wirklich unbringt oder ob das nur so aus sieht, weil er ihnen die Herzen klaut?

Die Law kennt Sabo Theorie verfolge ich ebenfalls. Ist für mich persönlich das Wahrscheinlichste. Ich denke aber das Law schon vor 2 Jahren in Sabo's Schuld stand und er sich auf diese Weise revangieren wollte. Oder so ähnlich.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 22:55

   

FrancisDrake schrieb:


Zitat :
Um nochmal auf das herz von smoker zurück zu kommen, warum hatt law es eigendlich in diesen room / block eis getan?? wie wir wissen werden die dinge nur optisch von einander getrennt, aber in wirklichkeit sind sie noch zusammen, deshalb lebt der samurai auch noch und fühlt seine körperteile. also müsste er es gar nicht in einen room / block eis tun, da es "in wirklichkeit" noch mit smoker verbunden ist.

Darüber hab ich mir auch bischen gedanken gemacht,und kam zu dem entschluss das diese kupel nichts besonderes ist.

Ich denke er hat sein Herz in einem Kupel rein getan,weil das ein sehr empfindliches organ ist.

Beispiel wen er jemanden zerteilt seine beine die können danach von alleine laufen.
Oder wen er jemnd den Kopf abtrennt dan fällt es auf dem boden aber es würde weh tun trotzdem würde er es überleben.

Aber da dass Herz sehr empfindlich ist musste er es durch sein Kupel schützen damit es nicht runter fällt im schnee und so mit einfriert oder was anderes schlimmes passiert.
Ist bloss ne Theorie aber würde sinn ergeben.

Mfg Dragon Cool

brainmaybe
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 10
Kopfgeld Kopfgeld : 512357
Dabei seit Dabei seit : 08.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 8 Apr - 22:57

   

Also ich glaube, dass einige in der Diskussion über das eingeschlossene Herz etwas vergessen:

Wenn Law seine Fähigkeit benutzt und den Room auflöst, bleibt der Körper - auch zertrennt - lebendig. Dies sieht man vorallem an dem Samurai aus Wakadingsda.. der überall auf der Insel zerteilt war. Dessen Herz war auch nicht mit seinem Unterkörper verbunden und trotzdem lebte dieser weiter.
Daher ist meine Theorie, dass Law das Herz duch einen kleinen Room oder etwas ähnliches abgetrennt hat, damit Smoker K.O. geht.
Wenn Law einfach nur das Herz vom Körper getrent hätte würde das Smoker nichts ausmachen, er könnte einfach beide Teile seines Körpers in Rauch verwandeln und leicht wieder zusammenfügen. Deshalb musste er sie so voneinander trennen und Smoker ausknocken.
Er hat das Herz also nicht eingeschlossen um es zu konservieren, sondern, weil er einen anderen Effekt erzielen wollte als bei den normalen Marinesoldaten.


Etwas anderes was noch auffällt ist, dass in den letzten beiden Kapiteln etwas grundsätzliches über Teufelsfrüchte und Haki gesagt wurde:

Man kann gegen bestimmte Teufelskräfte nur gewinnenn, wenn man geistig stark genung ist. Dies war bei den Logia-Früchten schon bekannt, aber nun kann man sich auch gut vorstellen wie ein Kampf gegen Don Quichotte de Flamingo aussehen wird. Wahrscheinlich kann man sich leicht gegen seine Kräfte wehren, wenn man sein Haki gut ausgeprägt hat.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 641484
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mo 9 Apr - 1:15

   
@brainmaybe schrieb:
Etwas anderes was noch auffällt ist, dass in den letzten beiden Kapiteln etwas grundsätzliches über Teufelsfrüchte und Haki gesagt wurde:

Man kann gegen bestimmte Teufelskräfte nur gewinnenn, wenn man geistig stark genung ist. Dies war bei den Logia-Früchten schon bekannt, aber nun kann man sich auch gut vorstellen wie ein Kampf gegen Don Quichotte de Flamingo aussehen wird. Wahrscheinlich kann man sich leicht gegen seine Kräfte wehren, wenn man sein Haki gut ausgeprägt hat.

da könntest du Recht mit haben, denn vor Kranich hat Flamingo ziemlich gekuscht

aber wie es nun mit Law weitergeht wird ziemlich interessant, obwohl ich befürchte das jetzt erst mal ein wenig aufschlussreiches Geplänkel folgt.

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378107
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mo 9 Apr - 12:48

   
Für mich ist das Herz in Eis eingeschlossen. Das Herz schlägt nicht mehr und somit wird Smokers Körper ohnmächtig. Er könnte ja beide Körperteile in Rauch verwandeln, aber dies geht nicht, weil sein Herz wahrscheinlich von Eis umgeben ist und egal ob Haki oder nicht, der Rauch würde im Eis bleiben.
Wenn das ein Room wäre, würde das Herz weiterschlagen. Aber das Herz würde auch so weiterschlagen, wenn es in keinem Room wäre. Es würde mit der Zeit aufhören, weil der Blutkreislauf unterbrochen ist.

Also meine Theorie ist, dass er das Fleisch um das Herz herum durch Eis innerhalb der Kuppel ersetzt hat, so wie bei den Pistolenkugeln un dem Schnee. Man sah auch wie ein Würfel mit dem Herz aus Smokers Körper "herausflog" und am Boden landete. Law hielt den Würfel mit dem Herz dann in seiner Hand.

Gast
Gast



BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mo 9 Apr - 18:14

   
Fand ich ein sehr gutes Kapitel

Law vs. Smoker
Law ist ja extrem stark geworden, meiner Meinung nach war Smoker aber zu unvorsichtig bzw. hat Law unterschätzt und Law war strategisch einfach besser.
Das war denke ich nicht Smokers volle Kraft, er ist nicht umsonst einer der Vizeadmiräle.
Fazit: Law hat verdient gewonnen, da Smoker einfach zu unvorsichtig war bzw. ihn unterschätzt hat, ich hätte mir aber gewünscht dass der Kampf länger dauert gehätte.

Ruffy vs. Law
Ich denke nicht dass es zu einem Kampf zwischen Law und Ruffy kommt, er hat Ruffy schließlich damals gerettet.

Zoro vs. Law
Könnte ich mir eventuell vorstellen, wenn Zoro Tashigi so da liegen sieht könnte es zu einem Kampf zwischen den Beiden kommen. Tashigi erinnert Zoro ja sehr an die Verstorbene Kuina und das könnte eventuell ein Auslöer für einen Kampf zwischen den Beiden sein.

Herz von Smoker
Ich denke es könnte ein Eisblock sein oder auch ein kleiner Room in dem das Herz von Smoker ist. Das entnehmen von Smokers Herz wird den gleichen Effekt haben wie das Schattenklauen von Gecko Moria, die Personen fallen in Ohnmacht aber sterben dadurch nicht.

Law und die Marine
Ich denke das Law durch diesen Vorfall Schwierigkeiten mit der Marine bekommt denn einem Vizeadmiral anzugreifen und sein Herz zu klauen wird bei der Marine nicht gut ankommen.
Auf der Anderen Seite hatte Boa Hancock auch die Marinesoldaten und auch Vizeadmiral Momonga angegriffen und sie ist trotzdem noch ein Mitglieder der 7 Samurai.
Fazit: Die Marine wird nicht begeistert sein aber trotzdem wird Law ein Mitglied der 7 Samurai bleiben.

Fazit:
Sehr gute Folge, wobei der Kampf zwischen Smoker und Law sehr kurz geraten ist aber im Großen und Ganzen eine sehr gute Folge und bald sehen wir ja wie es weitergehen wird.

FeeDBacKMKII
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 46
Kopfgeld Kopfgeld : 518044
Dabei seit Dabei seit : 30.03.12
Ort Ort : Fishman Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mo 9 Apr - 18:26

   
@ Ace die seite 18 von chapter662 widerlegt absolut das smokers Herz im Eis eingesperrt und das genau aus dem Grund das es SCHLÄGT!!!
Wenn du nämlich die mal die Pannels mit dem Herzen anschaust siehst du erstens die Poch laute die die von herzen ausgehen und sowie die bewegungs linien die darauf hindeuten das das herz schlägt...und dadurch das der Würfel Pulsiert kann es nie im Leben ein Eiswürfel sein Smile
...nice Try but try it again... Wink

hin zu kommt das es auf dem cover von J.Preview auch nicht nach eis Aussieht

Gol D. Ace1
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 145
Kopfgeld Kopfgeld : 581960
Dabei seit Dabei seit : 07.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Di 10 Apr - 8:20

   
brainmaybe's Theorie macht bisher am meisten Sinn.

Ich denke auch das Law das Herz einfach in einen kleinen Room gepackt hat um es von Smoker zu trennen.

Sonst könnte er sich ja einfach mit Hilfe seiner Logiakräfte wieder mit dem Herzen verbinden.


Morgen kommt ja endlich das neue Chap.
Jedoch denke ich nicht unbedingt dass wir schon gleich was neues zu dem Thema erfahren werden.

Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 632719
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Mi 11 Apr - 1:39

   
Zu Laws Room um das Herz will ich auch noch anmerken, dass es ja nicht ungewöhnlich wäre, dass Oda bei einzelnen Sachen nicht 100% der Logik folgt, sondern es auch darum geht ob es für den Zeichner praktisch ist. Deshalb zerstören Logia Kräfte ja auch nicht die Kleidung. Oda wollte vielleicht einfach nicht zeichnen, dass Law ein pulsierendes Herz einfach in der Hand hält. Ist ja schon ein wenig eklig. Außerdem kann er so die ganze Sache auch einfach ein wenig zensieren und muss nicht ständig ein Herz zeigen (ich denke im Anime wird man wahrscheinlich überhaupt nie das Herz sehen sondern nur einen undurchsichtigen Klumpen oder vielleicht nur einmal ganz kurz).
Falls es aber doch noch mehr mit der ganzen Sache auf sich hat, hat "brainmaybe" bisher den besten Lösungsvorschlag geliefert.

TheWhiteHunter
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 513930
Dabei seit Dabei seit : 15.04.12
Ort Ort : Havana Tiger Mein Schiff!!!

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   So 15 Apr - 4:37

   
@zorro1122 schrieb:
Law ist ja mal krass stark einfach mal so gegen Smoker zu gewinnen hammer Kerl.
Jedoch ist es für mich ÜBERHAUPT KEINE FRAGE ob Ruffy eine Chance hätte wir haben noch lange nicht alles von ihm gesehn und ich denke die zeiten wo er erstmal seinen Gegnern weit unterlegen ist sind VORBEI.
Jedoch ist es fraglich ob es zu einem Kampf kommt da Ruffy nicht so schnell gegen Menschen kämpft die er mag und mein Gefühl sagt das er gegen den Meister ranmuss.
Für Law würde dan Zorro bleiben was ja mal ein hammer Fight wäre.
Ich denke der arc wird dafür dein sein das wir endlich mal mehr von den beiden sehen können da wie wir bereits wissen Law einiges drauf hatt und der Meister dan mit Sicherheit auch.
400 Mio Kopfgeld scheinen wirklich nichts in der Neuen Welt zu sein da die Harpe ja sagt sie dachte die Crew wäre besonders stark aber sie hätte sich geirrt wen sie da mal nicht zu voreilig ist:).'
Irgendwie komisch aber das Ruffy nach den 2 jahren keine Kopfgelderhöhung bekommen hatt nach der Sache mit den 2 Pacifistas.
Bin schon gespannt wie Law auf Ruffy reagieren wird.

Endlich spricht es mal jemand aus !!!!! Law VS. Zorro... liegt doch auf der Hand! Wie stark Zorro geworden ist hab ich noch nicht gesehen aber ich denke das wäre ein sehr guter Kampf. Ob es den aber überhaupt geben wird ist eine andere Geschichte!

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057923
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker   Fr 15 Jun - 21:36

   
Richtig geiles Kapitel, Oda ist der Hammer er hat alles perfekt gemacht, mir ist aufgefallen, dass diese Harpie total hot ist :] Der Kampf war der absoulute Hammer, Law ist total stark !! er kann eigentlich jeden Logia Nutzer ausschalten oder ?
Ich freue mich schon total wenn das alles animiert wird !!
In deutsch wird es warscheinlich niemlas heruaskommen -.-

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 662 - Samurai der Meere Law vs Vizeadmiral Smoker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden