Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Sindar
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 3
Kopfgeld Kopfgeld : 510666
Dabei seit Dabei seit : 13.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Fr 13 Apr - 9:59

   
Einen kurzen Einwurf von meiner Seite.

Was ich bisher noch nicht gelesen habe, aber ich mir schon länger denke, wenn auch total unlogisch:

Auf dem Bild mit den Eingefrorenen haben zwei Personen gewisse Ähnlichkeiten mit Blackbeard (ganz rechts) und Shiryuu (mittig, der mit den verschränkten Armen).

Was meint ihr dazu?

Grüße, Sindar.

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 567168
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Fr 13 Apr - 13:51

   
@Harlequin schrieb:

[...] Bei Law passt nur etwas anderes nicht, auch er sucht das One Piece. Samurai werden ist da eher eine Sackgasse. [...]

Naja, so würde ich es nicht sagen. Moria wollte auch der König der Piraten werden, also das One Piece finden, hat aber erstmal versucht eine starke Crew zu erschaffen. Wenn man es so sieht haben alle Shichibukai ihre eigenen Gründe, warum sie beitreten. Auch nur, um sicher vor der Marine zu sein, während man seine Pläne in die Tat umsetzt. Bestes Beispiel ist Blackbeard, der sein Ziel erreicht hat und die Shichibukai verlassen hat.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642084
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Fr 13 Apr - 22:37

   
Ist ja schön und gut, aber gerade das Beispiel Moria zeigt doch, dass es eigentlich eine Sackgasse ist.
Moria hatte durch die trügerische Sicherheit seines Titels den Biss verloren.

Und BB ist ein Thema für sich. Da er wohl nie geplant hat, lange Samurai zu sein.
Nach seinem Verrat wird die WR aber besser aufpassen, dass macht einen neuerlichen Betrug zwar nicht unmöglich, aber deutlich schwieriger.

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 567168
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 0:13

   
Ich frage mich gerade, wie man das prüfen sollte? Einen Psychotest? Sind nicht alle Piraten mehr oder weniger unberechenbar?
Ich glaube mit diesem Konzept der Piratenrekruitierung als Shichibukai muss die WR in Kauf nehmen, dass einer sie verraten könnte. Sie könnten höchstens die Kontrollen verschärfen, wie z.B. durch die Marine, aber diese bringt in vielen Fällen nicht viel, wie etwa Smoker zeigt.

Dass Moria den Biss verloren hat, halte ich für ein Gerücht. Er hat ja eine Armee von Zombies aufgebaut und hatte halt diese Idee dadurch stärker zu werde, indem er immer stärkere Schatten stiehlt. Er hielt sich zwar zu unrecht für super stark, aber dazu muss man auch sagen, dass Ruffy beim Kampf gegen ihn relativ viel Glück gehabt hat.

Worauf ich hinaus will ist, dass jeder Pirat seine eigene Methode hat, um seine Ziele (z.B. das One Piece, was immer es auch sein mag) zu erreichen.
Ich stimme dir aber auf jeden Fall zu, dass Shichibukai auch eine Crew haben können.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 642084
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 2:52

   
Über Moria könnte man streiten, gehört hier aber eh nicht wirklich hin.

was die Frage der Kontrolle betrifft, lustig wäre doch wen die WR gerade CC zur Kontrolle eingesetzt hätte. Um damit dem Bock zum Gärtner zu machen.

Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 633319
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 3:40

   

@Hordy Jones schrieb:

@Trafalgar07 schrieb:
Weiß beim besten Willen nicht, was ihr von diesem Samurai wollt. Crew-Mitglied? Gott nein! Der Kerl nervt mich schon, seit er da war.

Als ob das Afroskelett mit seinen knochentrockenden Witzen nicht nerven würde. Und dieser Satz war schon witziger als seine Witze.

Aber wenigstens ist Brook ein afro-tragendes Skelett mit einem Gehstock-Schwert. Der ist wenigstens vom Aussehen her interessant.
@Hordy Jones schrieb:

@Trafalgar07 schrieb:


Aber vorallem hat er doch nichts, was ihn "special" macht. Weder Aussehen, noch Sprüche.

Sieht Ruffy besonders aus? Oder Nami? Oder Zorro? Oder Robin? Oder Sanji? Nein.

Excuse me? Also erstmal haben alle anderen Charaktere eine andere herrausstechende Farbe und auch sonst gibt es durchaus Besonderheiten, sei es einfach ein Strohhut, 3 Schwerter + Kopftuch oder eine Augenbrauenlocke. Oder "extremer": Franky mit einer außergewöhnlichen Frisur mit Hawai-Hemd und Unterhose oder Brook als afrotragenes-Skellet.
Was ich zugegeben nicht geschrieben habe ist auch der Faktor des Auftritts und bisher war der Auftritt des Samurais sehr passiv und langweilig. Er ist einfach kein Koch der erst mal die Marine vermöbelt, kein Schwertkämpfer der extrem cool bis zum Tode fastet, keine Hinterlistige Diebin oder kein Cyborg der erstmal ein Battle mit Ruffy führt. Soll alles heißen: Er ist für mich bisher klarer Supporting-Charakter, den ja beinahe jeder Arc hat aber SHB-Mitglied? Nein.

Ghosteagle
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 567168
Dabei seit Dabei seit : 02.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 12:11

   
Wenn CC ein ehemaliger Mitglied des Forschungsteams war, warum ist er eigentlich ausgestiegen? Seine Abneigung gegen Vegapunk in einem der Kapitel zeigt doch, dass er nicht im friedlichen Übereinkommen gegangen ist.
Hinzu kommt noch, dass er gleichzeitig eine, dem Anschein nach, Logia-Frucht gegessen hat und wie ein Satyr (Faun) aussieht. Das Letztere müsste theoretisch auf einer Forschung beruhen, da es sehr viele Wesen auf PH mit einem mystischen Aussehen gibt.

Mich beschäftigt noch eine Sache: Viele erinnern sich gern an die eingefrorenen Leute in Gefängniskleidung im Durchgang des Labors. Außerdem wurde schon mehrmals der Kampf zwischen den ehemaligen Admirälen im Manga erwähnt. Warum wird es erwähnt, ohne, dass es irgendeine tiefere Bedeutung hat, als die unterschiedlichen Klimazonen der Insel? Könnte es sein, dass Aokiji immer noch auf der Insel ist und mit CC etwas gemeinsames im Schilde führt?

Skulljoke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 561067
Dabei seit Dabei seit : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 13:41

   
Dass der Kampf der Admiräle in irgendeiner Form noch wichtig für die Geschehnisse ist, könnte ich mir durchaus vorstellen. Aber das Aokiji noch auf der Insel ist und mit CC zusammenarbeitet, glaube ich weniger. Scheint mir nicht der Typ zu sein, der mit einem Experten für Waffenvernichtungswaffen zusammenarbeitet. Was soll er schon damit? Natürlich könnte man einwenden, dass die da vielleicht an was ganz anderem arbeiten.

Smoker sagt ja, dass er nun, da er weiß, dass CC auf der Insel ist, einige Dinge zusammenfügen kann. Vielleicht wollte Ceasar irgendwelche Sachen entwickeln, die selbst Vegapunk/Marine/WR nicht mitmachen wollten, obwohl die Damen und Herren dort allgemein wenig Skrupel zu haben scheinen. Da könnten eventuell die Kinder ins Spiel kommen, B-Waffen oder so...

Die Idee, dass Law irgendwie gezwungen wird, gefällt mir ganz gut, wenn man schon so explizit hervorhebt, dass seine Crew fehlt. Trotzdem würde ich mich auch nicht besonders wundern, wenn Law freiwillig dabei ist. Dass seine Crew dort im Eis gefangen gehalten wird, halte ich aber eher für abwegig. Dann wären sie schließlich in unmittelbarer Reichweite von Law. Im Übrigen kann ich Jean Bart da auch nicht zweifelsfrei identifizieren. Könnte mir da eher vorstellen, dass die im Eis als Versuchskaninchen herhalten müssen.



Zuletzt von Skulljoke am Sa 14 Apr - 15:05 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Zerrak
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 50
Kopfgeld Kopfgeld : 516699
Dabei seit Dabei seit : 14.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 14:49

   
Naja, vielleicht eine unglaubwürdige Theorie, aber es könnte ja sein, dass Law mit seiner Crew vor einem unbekannten Zeitpunkt auf diese Insel gelandet ist, wahrscheinlich paar Monate (oder schon länger) bevor die SHB diese betreten hat... und CC vielleicht Law mitsamt Crew ausgeschalten hatte. Gründe könnte es viele geben, dass Law möglicherweise gegen ihn verloren hat, z.B. dass CC höchstwahrscheinlich eine Logia ist und Law's Haki zu diesem Zeitpunkt noch nicht stark genug war und dieser CC ja anscheinend ein Kopfgeldjäger und in der neuen Welt bestimmt nicht schwach ist. Wenn dies tatsächlich so passiert ist, hat CC sich halt gedacht, Law könnte er sehr gut für seine zukünftigen Experimente gebrauchen, aber Law würde niemals für ihn arbeiten und hält eben seine Crew gefangen. Also ist er gezwungen für CC zu arbeiten, da er ja nunmal nicht will das seiner Crew etwas passiert. Deswegen könnte es auch sein, dass Law nur Samurai der Meere geworden ist, weil CC es so wollte. Nun gibt es aber eben Ruffy als Hoffnung, der mal sein Haki gegen Logianutzer zeigen könnte und damit CC besiegt und Law endlich wieder lächeln kann xD. Dagegen spricht aber auch, wie Law am Ende vom Kapitel mit CC redet ''ich bin der jenige der sich hier beschwert'', wenn er tatsächlich seine Crew hat, würde er es sich sicherlich nicht wagen, ausser eben er setzt seinen letzten Funken Hoffnung in Ruffy.
Es könnte aber auch passieren, dass Law von CC gezwungen wird gegen Ruffy oder jemand anderen aus der Shb zu kämpfen (bzw. versuchen sie auszuschalten, was ich aber eher nicht denke).
Wiegesagt, nur eine Theorie.

Zorro197
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 55
Kopfgeld Kopfgeld : 514767
Dabei seit Dabei seit : 14.04.12
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 16:24

   
Hammer Kapitel !

Ich glaube nicht, dass CC und Law gemeinsame Sache machen. Der Gesichtsausdruck von Law, als Ruffy nach Bepo fragt sagt für mich, dass CC Law erpresst und er seine Crew hat.

Smoker im Körper von Tashigi war einfach hammer und Sanji in Namis Körper war das beste haha.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 16:55

   

Spoiler:
 

Hier mein kleiner Vergleich:
Gleiches Kinn, gleicher Mund, gleicher Bart, gleicher Hals, gleicher Oberkörper...
Nur der Kopf wirkt etwas klein aber auf anderen Bildern ist er viel größer, somit eher ein Problem des Zeichners ...
Es sieht sehr schwer nach Jean Bart aus.

Cesar ist ja auch Kopfgeldjäger, setzt seinen Gefangenen aber keine Gefängniskleidung auf, sonst hätten Nami, Sanji, ... und die Kinder auch welche also sind das im Eis Impel Down Gefangene.
So bleiben nur folgende Möglichkeiten:

1. Cesar bekommt ID Gefangene für Versuche geschenkt (Freunde im Impel Down ? Seine Hörner deuten darauf hin)

2. Es sind Flüchtlinge aus Ruffys Ausbruch (waren ja über 200...)

3. Es sind Ex-Gefangene, die frei gelassen wurden und von Cesar abgefangen wurden

Version 3 bringt mich zur folgenden Theorie:

Laws Heart Piratenbande wurde innerhalb der letzten 2 Jahre von der Marine zerschlagen und mindestens Jean kam nach Impel Down. Für Law blieb nur eine Lösung - Er musste einer der 7 Samurai der Meere werden, weil diese Straffreiheit bekommen und Law so seine Crew wieder frei bekommt. Cesar fängt Jean ein und Law muss ihn mit Arbeit freikaufen.
Als Experte für Massenvernichtungswaffen könnten die "Versuchobjekte" ja einen Virus haben, wogegen Law auch machtlos ist und ein Kampf gegen Cesar nichts bringt.

Edit by *Robinmaus*: Ich habe die von dir eingefügten Bilder in einen Spoiler "gepackt". In deinem unten stehenden Betrag ebenfalls.
MfG



Zuletzt von georgygx am Sa 14 Apr - 16:56 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 16:55

   
@Zerrak schrieb:
Naja vielleicht eine unglaubwürdige Theorie, aber es könnte ja sein dass Law mit seiner Crew vor einem unbekannten Zeitpunkt auf diese Insel gelandet ist, wahrscheinlich paar Monate (oder schon länger) bevor die Shb diese betreten hat...und CC vielleicht Law mitsamt Crew ausgeschalten hatte. Gründe könnte es viele geben, dass Law möglicherweise gegen ihn verloren hat, z.B. dass CC höchstwahrscheinlich eine Logia ist und Law's Haki zu diesem Zeitpunkt noch nicht stark genug war und dieser CC ja anscheinend ein Kopfgeldjäger und in der neuen Welt bestimmt nicht schwach ist. Wenn dies tatsächlich so passiert ist, hat CC sich halt gedacht, Law könnte er sehr gut für seine zukünftigen Experimente gebrauchen, aber Law würde niemals für ihn arbeiten und hält eben seine Crew gefangen. Also ist er gezwungen für CC zu arbeiten, da er ja nunmal nicht will das seiner Crew etwas passiert. Deswegen könnte es auch sein, dass Law nur Samurai der Meere geworden ist, weil CC es so wollte. Nun gibt es aber eben Ruffy als Hoffnung, der mal sein Haki gegen Logianutzer zeigen könnte und damit CC besiegt und Law endlich wieder lächeln kann xD. Dagegen spricht aber auch, wie Law am Ende vom Kapitel mit CC redet ''ich bin der jenige der sich hier beschwert'', wenn er tatsächlich seine Crew hat, würde er es sich sicherlich nicht wagen, ausser eben er setzt seinen letzten Funken Hoffnung in Ruffy.
Es könnte aber auch passieren, dass Law von CC gezwungen wird gegen Ruffy oder jemand anderen aus der Shb zu kämpfen (bzw. versuchen sie auszuschalten, was ich aber eher nicht denke).
Wiegesagt, nur eine Theorie.

Diese Art von Theorie hab ich mir auch gedacht. Dass CC Law gezwungen hat, Samurai der Meere zu werden, usw.

Dieser CC sollte so einiges Wissen und vor allem hat Franky ja Dr. Vegapunks Labor zerstört und davon wird CC bestimmt auch was mitbekommen haben.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 17:20

   

Ich hatte auch etwas Langeweile und habe den Samurai mal "zusammengesetzt". Er wirkt aufjedenfall ungewollt lustig.
Denke schon, dass er eine Chance zum SHB Kandidaten verdient hätte.

Und wir hätten dann mit Zorro einen Kämpfer im 3 Schwerterstil, den Samurai im 2 Schwerterstil und Brook im 1 Schwertstil...

Spoiler:
 


Revoluzer
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 1
Kopfgeld Kopfgeld : 511633
Dabei seit Dabei seit : 09.04.12
Ort Ort : new world

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 18:07

   
Einigen eurer Theorien zur Folge muss CC ja unglaublich stark sein, damit Law sich auch jetzt noch mit der Stärke die er besitzt CC unterordnet und gehorcht. Ich meine, Law hat Smoker ohne Probleme "ausgeschaltet". Die Vorstellung, dass dieser CC noch einiges stärker oder gefährlicher ist, als Law selber ist gruselig, aber irgendwie interessant. Law selber meinte ja, er will etwas zurückhaben. Könnte gut sein, dass das seine Crew ist. Vielleicht sehen wir ja sowas wie einen "CC vs Ruffy + Law Fight". Das wäre aber irgendwie komisch, da Law selber meinte, dass sie Feinde sind.
Ist im Moment ziemlich spannend, da ja gerade einige starke Typen auf der Insel sind (Smoker, Law, CC, Ruffy). Ich hoffe auch, CC ist ein ganz neuer Charakter in One Piece. Nicht nur "irgendeiner", der schon lange bekannt ist und jetzt einen Decknamen hat oder so etwas.
Fazit: Ich persönlich fände eine "Alle vs Alle" - Schlacht am Besten. Ruffy vs Law vs Smoker vs CC. Also jeder gegen jeden.
Ruffy

Edit by *Robinmaus*: Achte bitte mehr auf die Groß- und Kleinschreibung. Ich habe die Fehler korrigiert.
MfG

Puma D Ruffy
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 113
Kopfgeld Kopfgeld : 538650
Dabei seit Dabei seit : 04.02.12
Ort Ort : Unicon

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 20:13

   
Also erstmal muss ich sagen, dass dies wieder ein richtig spannendes Kapitel war.
Ich freue mich jetzt schon aufs Nächste.

Nun zum Verbleib von Laws Crew und der Zusammenarbeit von Law und CC :

Wie die anderen, kann auch ich mir nicht vorstellen, dass Law aus freiem Wilen mit CC zusammenarbeitet.
Law hat für mich immer so gewirkt, als wenn er sehr viel von seinen Crewmitgliedern hält, was ich auch immer noch denke. Deshalb kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er seine Crewmitglieder ausgelöscht oder auch anderes mit ihnen gemacht hat. Dafür schätzt er sie viel zu sehr. Auf mich hat er immer den Eindruck gemacht, als wenn er wüsste, was er wolle. Er möchte ja das "One Piece" finden, und ich denke, dass Wenige so gut Bescheid wissen wie er, dass man um das "One Piece" zu finden eine ordentliche Crew braucht.
Irgendetwas ist mit seiner Crew passiert und CC hängt da auch irgendwie mit drin.

Ich habe 2 Theorien:

1. Theorie:

CC hat Law besiegt und seine Crew gefangen genommen. Damit CC Laws Crew freilässt, muss Law mit ihm an einem Projekt arbeiten. Dafür braucht man einen fähigen Doktor, welcher Law ja ist. Deswegen wurde grade er ausgewählt. Law muss ihm gehorchen, ob er will oder nicht. Ansonsten wird seine Crew getötet. Damit sie ihre Arbeit ruhig ausführen können, muss Law so schnell wie möglich Samurai werden. Dann "schnüffelt" die Marine nicht so viel rum und sie können sich auf das Projekt konzentrieren.

2. Theorie:

Laws Mannschaft wurde eingefangen. Nun will er seine Mannschaft retten. Dies ist allerdings alleine unmöglich. Nun trifft er CC. Dieser bietet ihm seine Hilfe an, wenn er mit ihm an einem Projekt arbeitet. Wenn dieses Projekt erfolgreich ist, wird CC Law helfen. Dies wird er tun, weil er sich selbst bei der Marine oder der WR rächen möchte. Vielleicht wegen Vegapunk bei dem er vielleicht rausgeschmissen wurde, weil er zu brutal war. Deswegen setzt Law auch soviel daran, dass die Marine erstmal nichts mitbekommt, weil dies das Leben seiner Kameraden gefährden würde.

Trotzdem frage ich mich immer noch, wie Law Samurai werden konnte. Er hat ja Ruffy gerettet und meiner Meinung müsste er allein dafür nach den Regeln der Marine ewig weggesperrt werden. Warum wurde er also aufgenommen, grade unter Akainu? Ich könnte mir das nur so vostellen, dass sich die WR genau das Gleiche gefragt hat. Law hat dann vielleicht damit beantwortet, dass er Ruffy nur gerettet hat, damit er was bei ihm gut hat oder so. Jedenfalls hat er ihn aus einem bestimmten Grund operiert.

Jdenfalls freue ich mich schon aufs nächste Kapitel Very Happy

Gruß Puma D Ruffy

BoJack
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 65
Kopfgeld Kopfgeld : 549213
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 22:52

   
Ich glaube, wir können alle davon ausgehen, dass CC Law in der Hand hat. Besser gesagt seine Bande. CC braucht Law wohl wegen seiner Teufelsfrucht und sein Können als Doktor (wie schon angemerkt wurde).

Ich denke mal, dass Law und CC erst einmal diskutieren werden und dann zwingt CC Law, dass er Ruffy angreifen muss. Dies wird er vermutlich nach langem Überlegen sofort in die Tat umsetzen. Ruffy wird dann im Kampf etwas merken (dass er sich komisch benimmt oder Ähnliches und dann erzählt ihm Law, was passiert ist). So könnte es passieren, könnte mich aber irren. Very Happy Aber die Tatsachen sprechen bis jetzt für sich.

Was denkt ihr darüber ??

Skulljoke
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 77
Kopfgeld Kopfgeld : 561067
Dabei seit Dabei seit : 25.11.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Sa 14 Apr - 23:24

   
Man müsste sich vielleicht auch mal fragen, wie die Gefangenen da eigentlich in dieses Eisgefängnis geraten sind, bzw. ob die eigentlich noch leben. Bei Aokiji hat es natürlich geklappt, aber da wurde Robin ja auch quasi schockgefroren (was natürlich auch albern genug ist). Oder aber, ob das wirklich Leichen sind, die in eine "Kühltruhe" gepackt wurden. Wenn dem so wäre, sollte man Laws Crew da eigentlich nicht drin erwarten (im Sinne der Crew-Theorie), es sei denn, CC kann die wieder ins Leben zurückholen. Brownbeard sollte ja eigentlich auch tot sein, zumindest wenn man Hawkins Aussage trauen kann.

Dunkler.König.Rayleigh
VIP - ZUFALL - FLAGGE
VIP - ZUFALL - FLAGGE

Beiträge Beiträge : 97
Kopfgeld Kopfgeld : 437322
Dabei seit Dabei seit : 15.04.12
Ort Ort : Thousand Sunny

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   So 15 Apr - 17:27

   
Klasse Kapitel

Law macht ja gar keinen schönen Eindruck, als er Ruffy sieht.

Zitat :

Man müsste sich vielleicht auch mal fragen, wie die Gefangenen da eigentlich in dieses Eisgefängnis geraten sind, bzw. ob die eigentlich noch leben. Bei Aokiji hat es natürlich geklappt, aber da wurde Robin ja auch quasi schockgefroren (was natürlich auch albern genug ist). Oder aber, ob das wirklich Leichen sind, die in eine "Kühltruhe" gepackt wurden. Wenn dem so wäre, sollte man Laws Crew da eigentlich nicht drin erwarten (im Sinne der Crew-Theorie), es sei denn, CC kann die wieder ins Leben zurückholen.

Ich glaube schon, dass Law's Bande da drin ist. CC hat bestimmt die Möglichkeit, sie wieder aufzutauen.

Am Besten fand ich aber auch Sanji in Namis Körper.

Ich glaube aber nicht, dass Law gegen CC kämpft. Das wäre für mich für jetzt viel zu früh. Es klang auch nicht so, dass sie sich gleich an die "Kehle gehen" würden.

11235813
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 14
Kopfgeld Kopfgeld : 565112
Dabei seit Dabei seit : 16.10.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   So 15 Apr - 17:35

   
Zum Manga selbst möchte ich relativ wenig sagen, da ich von den Geschehnissen nicht sonderlich angetan war. Dennoch gibt es einige Grundlagen für Spekulationen.

Ich denke mal, wir sind uns einig, dass dieser CC ein Logia-Nutzer ist. Logias hatten ja immer die Eigenschaft, dass ihr Körper so "liquide" war. Sie waren also quasi unantastbar. Da würde es doch wirklich nicht verwundern, wenn Ruffy nun sein Haki richtig unter Beweis stellen kann. Was diese Theorie aber wieder ein wenig ins Wanken bringt: Ruffy kämpft eigentlich immer gegen den Anführer der Gegner. Es gab meistens mindestens einen passenden Gegner für jeden der Strohhüte. So gab es beispielsweise überall Schwertkämpfer. Doch wer stellt denn hier den Gegner dar? Bisher wären da ja noch nicht sonderlich viele. Zuerst habe ich vermutet, dass Ruffy sich mit Smoker anlegt und Zorro mit Tashigi, aber wer wäre dann für CC zuständig? Vielleicht Law? Dann könnte Sanji gegen diese Harpie kämpfen. Es würde also darauf hinauslaufen, dass es 2 größere Fronten gibt:

CC+Anhang+Marine vs. SHB+Law

Wo da dann der Samurai und andere merkwürdige Figuren bleiben, ist fragwürdig.
Ich weiß, dass das alles noch sehr weit vorgegriffen ist und größtenteils Vermutungen beeinhaltet, aber es würde mich nicht wundern, wenn zumindest Teile der Theorie zutreffen.


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1378707
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   So 15 Apr - 19:12

   
Brownbeard-Theorie
Wie ihr wisst ist Brownbeard ein ehemaliger Pirat und höchstwahrscheinlich durch Hawkins "gestorben".
Meine Theorie ist, dass Law Brownbeards Herz durch ein anderes getauscht hat und ihn somit wieder zum Leben gebracht hat. Es könnte ein Befehl von CC gewesen sein, weil Law, Brownbeard & Co für CC arbeiten und Punk Hazard sozusagen "bewachen".

@11235813
CC+Anhang+Marine vs. SHB+Law
-> Ist ein bisschen falsch formuliert.

Ich würde sagen, dass...
- Smoker & Co vs. Alle (sind ja alles Verbrecher auf der Insel)
- SHB und vielleich Law vs. Alle (bei Law bin ich mir nicht so sicher)
- CC (und vielleicht Law) vs. Alle (falls Law doch für CC arbeitet, dann ist er auf der Seite CCs)

Falls Law doch auf der gegnerischen Seite ist, kann es sein, dass Zorro zum ersten Mal einen Samurai der Meere besiegt. Aber nur wenn CC stärker als Law ist. Den übernimmt dann Ruffy. Smoker könnte auch durch Ruffy besiegt werden. CC könnte aber auch durch Law, Ruffy und Smoker, falls er übermächtig stark sein soll besiegt werden. Die Kämpfe wären genial Very Happy

PS: @*Robinmaus* Hast du paar Textstellen fettgedruckt gemacht und meinen Text als Blocksatz ausgerichtet ;D?



Zuletzt von Ac3x96 am So 15 Apr - 21:10 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
straight_jacket
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 515759
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12
Ort Ort : Herbstinsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   So 15 Apr - 20:17

   
Ich denke, dass es nicht zu einem entscheidenen Kampf zwischen Law und den Strohhüten kommt! Auch ein Kampf gegen CC halte ich "noch" für unwahrscheinlich. CC und Law werden etwas bereden. Law wird die Herzen zurücktauschen und CC wird sich etwas "aufplustern", weil seine Gefangenen/"Versuchkanichen" frei sind. Auch was für eine Art Teufelsfrucht CC hat, interessiert mich brennend. Ich weiß jetzt nicht mehr, wer von meinen Vorredern das sagte, aber die Idee des "Steins des Weisen" finde ich sehr gut! Vielleicht erfahren wir durch CC auch etwas mehr über Vegapunk!?!

Ich bin gespannt...

Edit by *Robinmaus*: Bitte achte mehr auf die Groß- und Kleinschreibung, sowie die Zeichensetzung. Ich habe die Fehler korrigiert.
MfG

Yuzu
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 4
Kopfgeld Kopfgeld : 541600
Dabei seit Dabei seit : 01.01.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mo 16 Apr - 4:38

   
@11235813
Deine 1. Theorie geht nicht ganz auf.
Denn wie war nochmal Sanjis oberstes Gesetzt ? Wink -> Schlage niemals eine Frau.
Somit würde der Kampf Sanji vs Harpie nicht klappen.

Mögliche Gegner in diesem Arc wären:
- Smoker
- Tashigi
- Law (unwarscheinlich)
- M bzw. Ceaser Clown
- Harpie

So kommen wir auf maximal 5 Gegner. Und wir haben 9 Strohhutpiraten + 1 Samurai.

Ich denke, wir haben noch lange nicht alle Personen gesehen, die hier eine größere Rolle spielen. Mich würde nur interresieren, wie Smoker + Rest wieder von der Insel runter kommen und ob Luffy + Crew einer der 3 Start-Inseln ansteuern muss, oder mit der 2. Reihe in der Neuen Welt weiter machen kann.

LG


straight_jacket
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 515759
Dabei seit Dabei seit : 28.03.12
Ort Ort : Herbstinsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mo 16 Apr - 11:24

   
Ich werde mich bessern, versprochen Robinmaus.

Erstmal danke an Yuzo, denn ich hätte fast Sanji´s erste Devise vergessen.
Und auch in den anderen Punkten schließe ich mich Yuzo an. Denn es werden sicher noch nicht alle Charaktere bei diesem Abenteuer aufgetaucht sein. Auch für einen Kampf mit Law wäre es noch zu früh. Aber falls dies nicht der Fall sein sollte, lass ich mich gern eines Besseren belehren.

Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 664362
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mo 16 Apr - 14:04

   
Wenn da noch mehr Charaktere auftauchen, hoffe ich inständig, dass es keine bekannten sind. Wir haben doch schon Smoker, Tashigi, Law + seine Bande (wo auch immer sie sind), Brownbeard, das reicht in meinen Augen. Wenn doch noch ein bekanntes Gesicht auftaucht, dann gut und schön. ^^

Mir ist ist letztens ein Gedanken in den Sinn gekommen. Was ist WENN dieser Ceaser Clown Law dazu zwingen würde, Ruffy anzugreifen, also ich mein das so hier:
CC: Entweder du erledigst den Strohhut oder deiner Crew geht es an der Kragen (vorrausgesetzt sie sind wirklich in CC´s Gewalt, weil das ist ja noch nicht ganz raus).

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 674433
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mo 16 Apr - 15:57

   
Zwei Faktoren fehlen noch:

1. Welche Art von "Massenvernichtungswaffen" besitzt Cesar ?
2. Was ist mit Ex-Admiral Kuzan ?

Die beiden Punkte könnten noch wichtig für die Story werden. Und ich bezweifle, dass jetzt noch starke Gegner aus dem Nichts auftauchen. Bei One Piece werden die zukünftigen Gegner meist schon sehr früh gezeigt und bisher haben wir fast nur schwache "Mutanten", die sich nichtmal richtig wehren. Ich denke es wird hier keinen klassischen Kampf geben, sondern eine Einführung in die Neue Welt. So etwas gab es ja schon öfters, wie z.B. Navarone, Loguetown, Tobiuo Riders Basis ...



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 663 - CC

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden