Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
old master
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 428
Kopfgeld Kopfgeld : 954432
Dabei seit Dabei seit : 09.12.10
Ort Ort : Im schönen Sachsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mo 16 Apr - 22:00

   
Ich fand es leider nicht so toll, aber egal, man hat ja auch Einiges erfahren... Ich glaube fast, dass Law doch irgendwie in den Experimenten beteiligt ist. Was, wenn das wahr wäre? Oh je. Da wird ruffy nicht sehr froh sein. Egal ob lebensretter oder nicht... Zorro

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 574843
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mo 16 Apr - 23:14

   
Durch @old masters Beitrag, wird mir was klar!

Kann es sein, dass dieser Cesar Laws Bande gefangen genommen hat (mal einfacher ausgedrückt!), um Law so unter seine "Fitiche" zu nehmen, weil ER den Titel als Samurai der Meere hat? Wir wissen ja, dass Law keine Befehle annimmt!
und jetzt soll er plötzlich einem anderen seine Drecksarbeit machen!??! ^^°
(Und das ein Samurai diese Insel "bewohnt", dass die Marine keinen Verdacht schöpft..!)

Ich meine, diese Insel sollte nach dem Vorfall Vegapunks unbewohnt sein und auch wegen den ganzen Experimenten und so wieso nach dem 10-tägen Kampf zwischen Aokiji und Akainu!

Und erst Laws Aussage zu Ruffy, die sie beide das zurück haben wollen, was sie verloren haben! Und ihr müsst auch zugeben, dass vor dem TS Law viel mehr entspannter war als jetzt (er war lockerer und lächelte ab und zu, ihr wisst was ich damit meine...)
Und jetzt: ernst, eiskalt und schaut eingefressen drein, da kann doch meine Theorie halbwegs stimmen...


Was man in diesem Kapitel sehen konnte, dass er zwar seine eigenen Mittel verwendet hat als Cesar es gewollt hätte, ABER wenn man den vorherigen Kapitel nimmt, hatte Law wirklich nicht gerechnet, dass ein Teil der SHB (Nami, Sanji, chopper und Frank) sich eingemischt haben und das nahm so seinen Lauf ^^°
(Ich meine, dass die Marine: sprich Smoker und Gefolge, dass Kinder auf der Insel sind und dass SOLLTE kein Aussenstehender wissen!)

Die Frage bleibt schon, wie lange Law Samurai ist und seit wann er von den Experimenten, die auf der Insel sind weiß und wann er durch Cesars Eingriff seine Bande verlor...!

PS: Schließlich hat Ruffy gefragt, wo Bepo ist und er mehr als "angepisst" geschaut hat...



Zuletzt von Livia am Di 17 Apr - 0:47 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Träumerin
USER - Revolutionärin
USER - Revolutionärin

Beiträge Beiträge : 1207
Kopfgeld Kopfgeld : 663162
Dabei seit Dabei seit : 18.05.11
Ort Ort : irgendwo

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Di 17 Apr - 0:36

   
Das sich Law anders verhält, ist mir auch aufgefallen. Schon sehr früh sogar. Ruffy fragt wo denn der sprechender Bär (Bepo) ist, Law gibt keine Antwort darauf. Na ja, musste er ja auch irgendwie nicht, wenn er gesagt hätte so ein verrückter hat seiner Crew, hätte Ruffy (ich glaub eh das das passieren wird, aber abwarten^^) gesagt das er ihm dabei hilft sie zu befreien und ich weiß ja nicht ob Law da zustimmen würde, aber wir kennen Ruffy ja was das betrifft.

Viper1485
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 508888
Dabei seit Dabei seit : 17.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Di 17 Apr - 8:09

   
Ich werde irgendwie den Verdacht nicht los, dass Law's Bande ggf. tot ist. Mir kommt es nämlich fast so vor, als könnte CC Menschen wieder zum Leben erwecken, siehe Brownbeard oder die Leute aus seiner Bande. Dies kann man natürlich nur annehmen, sofern man der Aussage von Hawkins Glauben schenkt und Brownbeard tatsächlich durch ihn gestorben ist.
Für mich wirkt dadurch auch die Aussage von Law "das beide etwas zurück haben wollen" anders. Was ist, rein spekulativ, wenn Law damit Ace meint, also Law möchte seine Bande zurückhaben und Ruffy natürlich Ace.

Dies muss ja nicht eintreten, dass Ace wieder erweckt wird oder dergleichen. Aber ich meine hier vielleicht eine Story mit "Toten zum Leben zu erwecken" rauszuhören.
Der Gedanke kam mir auch, weil in diesem Arc viele Parallelen zu dem Thriller Bark Arc zu sehen sind und dort ging es ja auch im Untote bzw. Versuche an Menschen.

Was haltet ihr von meiner Theorie?

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 713402
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Di 17 Apr - 10:49

   
@Viper1485 schrieb:
Ich werde irgendwie den Verdacht nicht los, dass Law's Bande ggf. tot ist. Mir kommt es nämlich fast so vor, als könnte CC Menschen wieder zum Leben erwecken, siehe Brownbeard oder die Leute aus seiner Bande. Dies kann man natürlich nur annehmen, sofern man der Aussage von Hawkins Glauben schenkt und Brownbeard tatsächlich durch ihn gestorben ist.
Für mich wirkt dadurch auch die Aussage von Law "das beide etwas zurück haben wollen" anders. Was ist, rein spekulativ, wenn Law damit Ace meint, also Law möchte seine Bande zurückhaben und Ruffy natürlich Ace.

Dies muss ja nicht eintreten, dass Ace wieder erweckt wird oder dergleichen. Aber ich meine hier vielleicht eine Story mit "Toten zum Leben zu erwecken" rauszuhören.
Der Gedanke kam mir auch, weil in diesem Arc viele Parallelen zu dem Thriller Bark Arc zu sehen sind und dort ging es ja auch im Untote bzw. Versuche an Menschen.

Was haltet ihr von meiner Theorie?

Hmm also Parallelen sind auf jeden Fall da, ja.

Allerdings ist CC ja ein Experte in Sachen Massenvernichtungswaffen und dazu gehört ja eigentlich nicht das wiederbeleben von Toten..

Wobei man weiß nie, was es noch für verrückte Teufelsfrüchte auf der Grandline gibt. Sollte Ace wiederbelebt werden können, so wäre jedoch sein halber Körper durch das Magma verbrannt/zerstört. Das Problem könnte Law jedoch sicherlich in seinem Room "beseitigen"

Vielleicht braucht CC Law deshalb, damit er geschundene Körper flickt.

Ich denke mal, CC bekommt in diesem Arc noch ordentlich eins auf die Mütze, weshalb auch immer Wink

Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 515396
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Di 17 Apr - 11:12

   
@Viper1485 schrieb:
Ich werde irgendwie den Verdacht nicht los, dass Law's Bande ggf. tot ist. Mir kommt es nämlich fast so vor, als könnte CC Menschen wieder zum Leben erwecken, siehe Brownbeard oder die Leute aus seiner Bande. Dies kann man natürlich nur annehmen, sofern man der Aussage von Hawkins Glauben schenkt und Brownbeard tatsächlich durch ihn gestorben ist.
Für mich wirkt dadurch auch die Aussage von Law "das beide etwas zurück haben wollen" anders. Was ist, rein spekulativ, wenn Law damit Ace meint, also Law möchte seine Bande zurückhaben und Ruffy natürlich Ace.

Dies muss ja nicht eintreten, dass Ace wieder erweckt wird oder dergleichen. Aber ich meine hier vielleicht eine Story mit "Toten zum Leben zu erwecken" rauszuhören.
Der Gedanke kam mir auch, weil in diesem Arc viele Parallelen zu dem Thriller Bark Arc zu sehen sind und dort ging es ja auch im Untote bzw. Versuche an Menschen.

Was haltet ihr von meiner Theorie?

Ich find deine Theorie ziemlich gut, wobei ich mir eigentlichl auch nicht vorstellen kann, dass Ace tatsächlich wieder auftauchen sollte!

Aber andererseits treffen Hawkins Aussagen immer zu! D.h. BB ist bereits gestorben und jetzt wieder am Leben. Ich bin mir nur nicht sicher, ob BB schon immer so einen Kroko-Unterbau hatte oder ob des erst angenäht wurde... (so ähnlich wie bei den Zombies)

Nightwulf
V.I.P.
V.I.P.

Beiträge Beiträge : 1009
Kopfgeld Kopfgeld : 1663924
Dabei seit Dabei seit : 23.11.10
Ort Ort : Sky Island

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Di 17 Apr - 11:39

   

Das Ace wieder auftaucht ist doch absoluter Unfug. Ace liegt seit 2 Jahren unter der Erde und ist sicher schon verrottet. Er kommt wenn dann nur als Zombie zurück. Von daher könnte man jede Person wiederbeleben. Das ergibt keinen Sinn. Einige Leute gehen, andere kommen dazu. So ist nunmal der Lauf in OnePiece.

Ich bin immer noch der Meinung, dass Law gezwungenermaßen den "Handlanger" von CC gibt, da CC warscheinlich seine Mannschaft in der Hand hat und logischerweise auch stärker als Law sein muss (sonst hätte Law kaum seine Mannschaft verloren). Sollte es nicht so sein, dann müsste sich Law in den 2 Jahren gewaltig verändert haben und das widerspricht irgendwie auch seinen Forscherdrang aus den Jahren zuvor.

Deshalb vermute ich, dass Ruffy aushelfen wird und sich um CC kümmert. Wie einige schon geschrieben haben, vermute ich ebenfalls, dass dieser Arc dazu dient, alle drei Haki-Arten zu zeigen und um die SHB an ihre tatsächliche Leistungsgrenzen zu bringen. Bezüglich des Hakis wissen wir über die restliche SHB ja noch gar nichts.

Was ich nicht ganz nachvolllziehen kann ist, warum CC über die Ankunft der SHB so besorgt ist/ bzw. ein besorgtes Gesicht macht. Sieht er hier kräftemäßig eine Gefahr für sich oder steht CC in einen Konflikt weil er evtl. nichts gegen Ruffy unternehmen darf (evtl. steht ja ein noch stärkerer Charakter dahinter).

Dann ist noch die Sache mit Smoker. Wie kann der "Zauber" von Law aufgehalten werden bzw. aufgelöst werden?

Peru
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 515396
Dabei seit Dabei seit : 03.04.12
Ort Ort : Alabasta

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Di 17 Apr - 23:57

   
Natürlich ist des Quatsch, dass Ace wieder auftaucht^^ Ruffy hat damit abgeschlossen und ist weiter seinen Weg gegangen. Und die Theorie, CC hat Laws Bande und somit Law in der Hand, erscheint auch völlig plausibel! Aber dennoch geht mir BB nicht aus dem Sinn, da er ja schließlich tot sein müsste.... Deswegen gefiel mir "Viper1485"s Theorie ganz gut!

Da Ruffy noch eine Schuld bei Law begleichen muss, denke ich auch. dass er ihm bei z.B. der Rückgewinnung seiner Crew helfen wird! Die Hauptgegner wurden bei OP aber stets am Anfang eines Kapitels vorgestellt deswegen ist eigentlich schon klar, dass Ruffy gegen CC "ran darf". Dennoch schließe ich nicht aus, dass sich Zorro mit Law messen wird. Dadurch könnte man auch mehr über Zorros Haki erfahren!

Naja Morgen wissen wir mehr!

croaky
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 284
Kopfgeld Kopfgeld : 726808
Dabei seit Dabei seit : 22.07.10
Ort Ort : Fairy Vearth

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mi 18 Apr - 2:08

   
Da kann ich hier auch noch schnell meine Kritik äußern.
Alle Beiträge gelesen und mein Fazit ist, dass ihr keine voreiligen Schlüsse ziehen sollt.

Ruffy ist auf Law getroffen und Law hat ihn darauf hingewiesen hinter dem Labor zu warten. Man hat CC's Gesicht gesehen sieht Van Der Dekken etwas ähnlich. Mit den Handschuhen und Gesicht. Seinen vollen Namen, wie auch seine Funktion und Mitarbeit mit Dr.Vegapunk.

Dann noch was dieser CC kann. Seine Fähigkeit ist noch unbekannt und die Harpie stand bis jetzt auch nur zur Show da. Jedenfalls hockt der schon eine Ganze Weile im Labor, ohne sich einmal von da fortzubewegen. Es macht mir den Eindruck, als ob er noch instabil wäre bzw. noch am genesen ist oder Kraft sammelt und dann soll so einer Law unter Druck setzen können? Ich weiss ja nicht. OP hat mich in letzter Zeit immer wieder verblüfft. Vielleicht wird es keinen Kampf zwischen Ruffy und Law in diesem Arc geben, sondern im verlaufe der Zeit.

Die Aktion von Sanji mit dem Bikini wird wahrscheinlich im Anime kashiert :/

Der Samurai scheint ja stark zu sein ,aber seine TF und die Fähigkeit sowie auch seine Art gehen mir jetzt schon auf die Nerven. Irgendwo habe ich gelesen, dass er in die Bande kommen könnte. Halte ich für ausgeschlossen, da er eine Familie besitzt und er ja noch auf der Suche nach Momonosuke ist

Wie auch immer, eine Theorie aufzustellen ist von meiner Seite aus etwas gewagt, weil so viele Dinge auf der Insel geschehen. Deswegen auf das nächste Kapitel warten und der Story ihrem Lauf zu folgen Smile


New_World_Revolution
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 9
Kopfgeld Kopfgeld : 508767
Dabei seit Dabei seit : 18.04.12
Ort Ort : Am ende des Horizonts

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mi 18 Apr - 2:21

   
Ich denke, dass dieser CC eine Art giftige Logia besitzt, da auf er Massenvernichtungswaffen spezialist ist und Law ihm nichts anhaben konnte (so auch die Ausnutzung). Da Ruffy gegen Gift resistent ist, wird es zu Kampf kommen (um Laws Truppe zu befreien).
Ist aber nur ein Gedanke Smile

Grandpa
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 79
Kopfgeld Kopfgeld : 713402
Dabei seit Dabei seit : 01.10.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mi 18 Apr - 8:14

   
@New_World_Revolution schrieb:
Ich denke, dass dieser CC eine Art giftige Logia besitzt, da auf er Massenvernichtungswaffen spezialist ist und Law ihm nichts anhaben konnte (so auch die Ausnutzung). Da Ruffy gegen Gift resistent ist, wird es zu Kampf kommen (um Laws Truppe zu befreien).
Ist aber nur ein Gedanke Smile


Hmmm aber Gift an sich hatten wir bei Maggelan schon.
Und dann ne Giftgas - Frucht..wenn vllt ne allgemeine Gasfrucht..dadurch auchd as Schlafgas am Anfang des Arcs

MrĐevilfЯuit
OPM-Urgestein
OPM-Urgestein

Beiträge Beiträge : 3960
Kopfgeld Kopfgeld : 1057323
Dabei seit Dabei seit : 06.11.10
Ort Ort : Southern Airtemple

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Fr 15 Jun - 22:47

   
Cover: Was ist denn mit diesem Zwerg passiert, das der so gewachsen ist Surprised

AAAH jetzt habe ich kapiert, warum jeder einen anderen Charakter hat ?!
Law kann wahnsinnig tolle und ausergewöhnliche Sachen mit der Frucht anstellen, die perfekte Frucht für einen Chrug des Todes !!!
Spannend ist es für mich nicht, das gesicht des CC zu sehen, da ich es ja jetzt schon bereits kenne Very Happy

......................................................................

SCHAUKASTENDEVIANTARTMYANIMELIST


"...you will be involved a great battle, an awesome conflict between the forces of good and evil,
a battle whose outcome determine the fate of the whole world !"

BeksiGV
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 8
Kopfgeld Kopfgeld : 514301
Dabei seit Dabei seit : 29.03.12
Ort Ort : Gostivar

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 663 - CC   Mi 14 Nov - 23:00

   
Law sagte zu Ruffy in der 8 Seite "wir beide haben etwas das wir zuruck mochten"
sind das vielleicht irre herzen?



Bär



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 663 - CC

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden