Anmelden
Login
 Austausch | 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
knaxyyy
Grünschnabel
Grünschnabel

Beiträge Beiträge : 2
Kopfgeld Kopfgeld : 499434
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 14:25

   
Was ich auch ziemlich witzig finde, ist die Tatsache, dass die Cool Brothers glauben, sie könnten Zorro mit "Alkoholkugeln" töten. Ich weiß ja nicht, wie es um Brook bestellt ist, aber Nami (auch wenn es nur ihr Körper ist), lässt Alkohol ja auch ziemlich kalt Wink

MonkeyDMarci
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 25
Kopfgeld Kopfgeld : 564376
Dabei seit Dabei seit : 20.10.11
Ort Ort : Neubrandenburg

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 14:56

   
Als erstes: Wo is der Chef, der immer die Satzzeichen bei den Helden hier einfügt? Einiges tut echt weh zu Lesen.

Edit by *Robinmaus*: Ich bin schon dabei, die Beiträge durchzugucken. Dennoch danke für den Hinweis.
MfG

Zur Diskussion...

Es wird ganz klar Big Mum sein. Sie ist am Nähsten dran und ihre Teeparty wird auch Law bekannt sein. Und wenn das Paket hochgeht, wird sie sich eh an Ruffy rächen wollen. Ergo dürfte der Kampf sogar von ihr aus anfangen.

Kaido wird wohl weiterhin unbekannt bleiben oder es wird Szenen von ihm geben, nachdem Ruffy und Co die "Olle" platt gemacht haben ^^

Ich hoffe mal stark, dass die Strohhüte nun wieder in ihre Körper kommen. Auch wenn es witzig ist, ist es auch nervig ^^ Immerhin haben die sie alle keine Chance gegen die Leute da... Sah man ja an Franky (Choppers Körper). Der is ausgerastet und griff seine eigenen Freunden an.

Und ich denke mal, dass Zorros Haki nicht so gut trainiert ist. Sonst hätte er die YCB´s ja bemerkt oder es war einfach nur Show, damit sie in das Labor kommen. Aber wieso diese 3 "Leichen" mitschleppen? Bin mal gespannt, was da noch passiert.


Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 15:13

   
@knaxyyy schrieb:
Was ich auch ziemlich witzig finde, ist die Tatsache, dass die Cool Brothers glauben, sie könnten Zorro mit "Alkoholkugeln" töten. Ich weiß ja nicht, wie es um Brook bestellt ist, aber Nami (auch wenn es nur ihr Körper ist), lässt Alkohol ja auch ziemlich kalt Wink
Was für Alkoholkugeln?!?
Sie benutzen Giftagskugeln, die jemanden betrunken wirken lassen. War eher ein Wortspiel von den Beiden.

georgygx
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 223
Kopfgeld Kopfgeld : 673533
Dabei seit Dabei seit : 04.06.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 15:14

   
Zu Chopper:
Es ist gut, dass Franky die Monsterform nicht kontrollieren konnte. Das zeigt dann nur, dass man auch geistig stark sein muss und nicht alles vom Körper entschieden wird.

Zu Zorro, Brook, Sanji und dem Samurai:

Es wird immer geschrieben, dass sie gestorben sind ...
Macht mir schon etwas Sorge ...
Besonders, weil sie jetzt auch nicht mehr gezeigt werden.
Aber möglich, dass Law dann helfen wird und vieleicht ein Gegengift hat oder sie irgendwie heilen wird ...

Der gemeinte Kaiser wird auf jeden Fall Big Mom sein. Wir wissen bereits, dass Ruffy ihr den Krieg erklärt hat und sie auch so schon geschwächt ist. Sie hat bereits viele Schiffe gegen Kid verloren und ihr fehlt Geld für neue. Dazu kommt jetzt Ruffys Gold mit der Bombe, was Big Mom noch wütender machen wird.

Ruffy wird also dem Bündnis zusagen, schon alleine aus Sorge an seiner Crew.
Er hat bereits die Kraft von Whitebeard und Shanks kennengelernt und wird nicht so dumm sein mit seiner "schwachen" Crew alleine gegen einen Kaiser zu kämpfen. Er wird nicht noch so eine Niederlage wie auf Sabaody wollen...

Und Law hat sicherlich keine großen Pläne mit Ruffy gehabt, da die Beiden sich ja nur zufällig auf der Insel getroffen haben.
Law hilft Caesar auch nur, weil er dort so alles auskundschaften und erforschen kann.
So spioniert er auch die Stärke der CC-Kämpfer aus.
Ruffy kommt da halt gerade richtig, um zu helfen und wird ehrenhalber zu seinem Lebensretter auch nicht nein sagen dürfen.
Ein "Nein" würde Ruffys Ehre und Ruf beschmutzen.
Und nicht zu vergessen ist auch, dass Ruffy bereits viele Allianzen und Verbündete hatte.
Johnny und Yosaku, Ganfort, Shandia Krieger, Familie Franky+ Team Galeera, Phönix Piratenbande, Rolling Piratenbande, Tobiuo Riders, Rayleigh, Kuja Piratenbande, Impel Down Alianz, Whitebeard Piraten, Fukaboshi +...

Ruffy hatte schon immer Hilfe von anderen Leuten. Also, wieso sollte er sich plötzlich so extrem ändern und jetzt jede Hilfe ablehnen?

Was mir momentan so gefällt, ist der Anstieg des Spannungsbogens.
Ich dachte, es kommen erstmal 2-3 Arcs, die so lahm sind wie Skyisland oder Thriller Bark, aber so wie es aussieht nähert sich der nächste Krieg.

Nun zu einer neuen Theorie von mir:
Law ist also auf der Insel, weil er etwas sucht, das ihm im Kampf gegen einen Kaiser hilft.
Mir fallen da nur 3 mögliche Sachen ein.
1. Eine Waffe von Vegapunk
2. Ex-Admiral Kuzan
3. Laws Crew, die als "Versuchstiere" Caesars dienten

Zum 2. Punkt ist nicht bekannt, wohin Kuzan nach seiner Niederlage verschwunden ist, also könnte er sich noch auf der Insel verstecken. Und Law ist auf der Suche nach ihm - vieleicht um die Schwächen der Kaiser zu erfahren. Kann ja sein, dass Kuzan die Kaiser sehr gut kennt und weiß, wie man sie besiegt.

Was es auch immer wird, die Kapitel werden jetzt von Woche zu Woche geiler und spannender.


Kanzaki Urumi
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 360
Kopfgeld Kopfgeld : 550042
Dabei seit Dabei seit : 28.04.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 15:24

   
Wieder ein richtig interessantes Kapitel.
Die Yeti Cool Brothers waren im Grunde eine Lachnummer und ich glaube, dass sich auf Punk Hazard nur selten Menschen verirren. Zumindest starke Piraten, etc. Die Szene mit Nami (in Franky) und den Zweien war einfach zum Brüllen (ich glaube, er ist ein Okama Very Happy).
Aber das Wichtigste kam natürlich am Schluss: Law möchte eine Allianz mit den Strohhüten schmieden, um einen der Kaiser zu stürzen (was automatisch für Chaos sorgen würde (siehe den Tod Whitebeards), da das Gleichgewicht gestört wird. Somit hat Law schon Recht und das ist auch überhaupt nicht zu hoch gegriffen). Die Frage ist halt, welcher der Vier es sein wird.

Blackbeard ist auszuschließen. Der steht für mich als Endgegner fest.

Bei Shanks wird es zu einer Konfrontation zwischen Law und Ruffy kommen, da Ruffy nie sein Idol angreifen wird. Ich denke, das weiß auch Law (schließlich war er im Marine Ford dabei) und somit ist auch der Rothaarige nahezu auszuschließen.

Big Mum hat Ruffy schon auf der FMI provoziert, deshalb werden sich diese 2 früher oder später treffen. Vielleicht auch schon jetzt?

Von Kaido ist nichts bekannt, man weiss nur, dass sich X Drake schon mit ihm angelegt hat (genauso wie Kid mit Big Mum). Aber ich traue Ruffy zu, sich gleichzeitig mit zwei Kaisern anzulegen. Deshalb kann man Kaido nicht wirklich ausschließen.

In Prozentzahlen würde das Ganze so aussehen:
Blackbeard: 0%
Shanks: 2%
Big Mum: 49%
Kaido: 39%
Oda-Faktor: 10%

Zu dem "Schlüssel" und Punk Hazard: PH würde sich natürlich sehr gut als Rückzugspunkt eignen, da der Log Port diese Insel nicht anzeigt. Somit könnte Law (mit Ruffy?) die Verbündeten des Kaisers nach und nach ausschalten und immer wieder nach PH zurückkommen, um so nicht in einen Kampf mit einen Verbündeten und den Kaiser selbst zu kommen. Und am Ende, wenn nahezu alle Verbündeten des Kaisers ausgeschaltet wurden, kommt der Kaiser selbst am Ende dran. Somit hätte man mit Law und Ruffy eine starke Allianz in der Neuen Welt, einen Kaiser + seine ganzen Verbündeten (man bedenke: bei Whitebeard waren es 46(?) Piratenbanden!). Und das wäre in der Tat ein Riesenchaos in der Neuen Welt.
Mal sehen, wie sich Ruffy im nächsten Kapitel entscheiden wird.

MoeseWicht
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 500674
Dabei seit Dabei seit : 17.05.12

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 15:33

   
Irgendwie scheint ihr alle vom neusten Kapitel geblendet zu sein...
Mir persöhnlich ging das mit dem Vorschlag für das Bündnis viel zu schnell. Law weiß eigentlich nicht viel über Ruffy, z. B. wie schwach oder wie stark er ist. Für "uns" ist Ruffy natürlich der Hauptcharakter, für Law ist er nur ein Pirat der gerade ganz frisch in der Neuen Welt angekommen ist. Und alle die sagen, Law habe ihn genau deshalb für diesen Moment gerettet, liegen wohl komplett daneben. Denn Law wird wohl kaum gewusst haben, dass die SHB nach genau 2 Jahren wieder kommt und dann auch noch genau auf die Insel Punk Hazard gelangt, auf die kein 'Kompass' zeigt. Alle damaligen Supernovas haben wohl ihren Platz in der NW eingenommen (wenn sie noch nicht tot oder im Impel Down sind), sind wohl sie um ein vielfaches stärker und erfahrener geworden. Warum sollte sich Law dann ausgerechnet Ruffy als Komplizen nehmen, um einen Kaiser fertig zu machen? Also meiner Meinung nach wird Law versuchen Ruffy nur AUSZUNUTZEN oder zu verar***en. Wenn Ruffy das Bündnis ablehnt, ist das mal die erste schlaue Aktion, die er nach dem Timeskip gemacht hat.

正義
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 127
Kopfgeld Kopfgeld : 562731
Dabei seit Dabei seit : 27.12.11
Ort Ort : Marineford

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 15:41

   
Wenn sie ein Bündnis eingehen, dann würden sie sich wahrscheinlich auf Big Mom einigen. Ruffy wollte ihr sowieso in den "Arsch" treten. Für Blackbeard ist es meiner Meinung nach zu früh.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 15:48

   
@MoeseWicht schrieb:
Irgendwie scheint ihr alle vom neusten Kapitel geblendet zu sein...
Mir persöhnlich ging das mit dem Vorschlag für das Bündnis viel zu schnell. Law weiß eigentlich nicht viel über Ruffy, z. B. wie schwach oder wie stark er ist.

Die ganze Welt hat Ruffy während des Krieges in Action gesehen... Law weiß ganz genau, wie stark Ruffy DANN war und wird wohl schlau genug sein, zu wissen, dass Ruffy nun noch stärker ist als damals. Sogar WB war von Ruffy beeindruckt... und ich finde man merkt Law an, dass er ebenfalls von Ruffy beeindruckt ist. Ob ihn das zu einem Freund macht? Eher nicht, aber ich denke, Law ist eher ein Rivale, als ein richtiger "Feind".

@MoeseWicht schrieb:
Und alle die sagen, Law habe ihn genau deshalb für diesen Moment gerettet, liegen wohl komplett daneben. Denn Law wird wohl kaum gewusst haben, dass die SHB nach genau 2 Jahren wieder kommt und dann auch noch genau auf die Insel Punk Hazard gelangt, auf die kein 'Kompass' zeigt.

Das ist 100% richtig. Law sagt es ja sogar selber... Zufall, mehr nicht. Aber ich bin mir sicher, dass Law sich sicher war, (Oh Gott, was für ein Satz von mir Very Happy ) dass er Ruffy IRGENDWANN wiedersehen würde. Nur halt eben nicht auf PH.

@MoeseWicht schrieb:
Warum sollte sich Law dann ausgerechnet Ruffy als Komplizen nehmen, um einen Kaiser fertig zu machen? Also meiner Meinung nach wird Law versuchen Ruffy nur AUSZUNUTZEN oder zu verar***en.

Vielleicht mag er Ruffy? Vielleicht denkt er, Ruffy ist "dumm" und er kann ihn (wie du selber sagst) benutzen. ODER vielleicht wirkt einfach mal wieder Ruffys magische "Anziehungskraft" die Leute dazu bringt ihm zu folgen bzw. zu helfen? Ob er ihn wirklich nur ausnutzen will? Ich weis ja nicht... das halte ich irgendwie für zu einfach.


@MoeseWicht schrieb:
Wenn Ruffy das Bündnis ablehnt, ist das mal die erste schlaue Aktion, die er nach dem Timeskip gemacht hat.

Verstehe ich nicht. Was hat Ruffy denn für "dumme" Aktionen gemacht. Seid dem TS? Er ist einfach von der Handlung auf der FMI mitgerissen worden, ob er wollte oder nicht. Und dann hat er gekämpft... wo war da eine dumme Aktion? Außer natürlich Ruffs üblicher Blödsinn ... aber sonst? Najo... egal


MfG


Chris

mixery
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 43
Kopfgeld Kopfgeld : 709597
Dabei seit Dabei seit : 23.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 16:26

   
Ich persönlich fand das Kapitel langweilig, ist eigentlich nichts passiert. Das einzige interessante war, dass Law Ruffy ein Bündnis anbietet und darüber lässt sich jetzt mal wieder diskutieren ohne Ende, aber das kennen wir ja von Oda.

Ich glaube, die Sache mit dem Schlüssel wird von vielen falsch verstanden! Es gibt keinen Schlüssel auf PH! Lest doch einfach mal, dass es nur wichtig ist, auf dieser Insel sich vor erst zu verstecken, damit man geplant in die Neue Welt starten kann.
Da man halt nur diese zwei Möglichkeiten hat, sich einem Kaiser zu "unterwerfen" oder sich mit einem anzulegen, um in der Neuen Welt zu überleben.
PH gehört keinem Kaiser und niemand steuert diese Insel an, somit ist man vor erst sicher in der Neuen Welt. Das ist der Schlüssel, den Law meint.
Kein Artefakt oder ähnliches, da sonst mit Sicherheit Veigarpunk oder CC schon danach geforscht hätten.

Die Frage mit dem Kaiser wurde ja schon oft genug angerissen in diesem Thread. Daher rolle ich das jetzt nicht nochmal ganz auf. Jedoch kann man sich eigentlich nicht festlegen, da man nie weiß, ob unsere Logik zu Oda´s Logik passt.
Da Law die Neue Welt ins Chaos stürzen will, so wie er gesagt hat, kann jeder Kaiser in Frage kommen, auch der Stärkste, weil dann das Chaos perfekt wäre !

So nun das nächsten Chapter abwarten und einfach freuen!


smoker86
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 30
Kopfgeld Kopfgeld : 579238
Dabei seit Dabei seit : 29.08.11
Ort Ort : Marl-Sinsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 17:15

   
Also da gebe ich dir Recht Hordy, dass Law mit dem Kaiser Kaido gemeint hatte. Da unwahrscheinlich Shanks damit gemeint war. Da es nämlich noch zu früh wäre, Ruffy gegen Law kämpfen zu lassen (da Ruffy lieber sterben würde, als gegen seinen Freund Shanks zu kämpfen) und Big Mum schließe ich auch aus, da BM schon mehrmals erwähnt wurde. BB fällt auch weg, da der Kampf zwieschen Ruffy und BB erst auf Unicorn vorgesehen ist (nämlich um das OP). Also bleibt da nur noch Kaido übrig. Und was X-Drake angeht, glaube ich eher, dass Drake besiegt wurde von Kaido und sich anschließend sich Kaido angeschloßen hatte, um weiter zu leben. Ach ja und das mit Capone und Shiki ist unwahrscheinlich, da ich den 10 OP-Film Strong World schon gesehen hatte. Muss mal selber wieder suchen und schauen, wo der Film ist Hordy und wenn ich den Film wieder gefunden habe, dann schicke ich den Stream per PN. Damit du den auch mal siehst Hordy und ich sag dir höstens eins nur dazu. Der Film hat es echt in sich. Mehr verrate ich aber nicht.
MFG: Smoker86 Smile

Ac3x96
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2052
Kopfgeld Kopfgeld : 1377807
Dabei seit Dabei seit : 04.01.12
Ort Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 17:52

   
Boar, mag zwar sein, dass Law aus Laune Ruffy damals gerettet hat, aber ohne ihn würde es in der Neuen Welt langweilig werden. Außerdem hält Law viel von Ruffy, was man ihm und Kid am Sabaody Archipel anmerkte.

Bestimmt sagen manche, dass Kaidou gemeint ist, weil Big Mum viel zu offensichtlich wäre. Wer das glaubt, liegt falsch, weil Law genau so offensichtlich war. Law war auf der Insel.

Law hat Punk Hazard nicht gesucht, um zu rasten... Er sucht etwas Bestimmtes.

Diny
Eroberer
Eroberer

Beiträge Beiträge : 2629
Kopfgeld Kopfgeld : 575143
Dabei seit Dabei seit : 13.09.11
Ort Ort :

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 17:59

   
Will jetzt auch mal was schreiben x)

Das Franky die Monsterform in Choppers Körper nicht kontrollieren konnte, war eigentlich klar... So eine Droge hatte es ja nie zu tun gehabt, geschweige den mit den ganzen Drogentheater da...
Aber als er da herumgewütet hatte, das war schon irgendwie hilfreich, na ja, man kanns in beiden Seiten sehen, bzw. jetzt weiß er, wie es sich mit Drogen anfühlt... Mal so gesagt.

Mich würde es auch interessieren, wie es jetzt mit der Marine weiter geht. Es scheint so, CC hat da so schon seine Pläne, wie er sie los werden kann...

Bei Nami (Frankys Körper). Sie hätte sich eigentlich sich selbst befreien können, aber sie kennt sich ja mit dem technischem Zeug nicht aus. Geschweige denn, wie man Frankys Körper benutzt... Aber die Cool Brothers sind eigentlich nicht so merkwürdig, eher schräg drauf. Ihre Neurteilungen, wie dass Nami zu viel geredet hat, endete immer mit cool oder uncool, das fand ich schon irgendwie amüsant.
Noch besser war, dass sie gefroren haben, obwohl sie ein Fell hatten xD
Blöd fand ich nur, dass man ihre Gesichter nicht zu sehen bekamen >.<


Ruffys Aussage, dass jetzt eine verbesserte Rüstung jetzt hat, fand ich zwar etwas merkwürdig aber auch interessant, in so einer kurzen Zeit sein Rüstungshaki zu stärken ^^
"Than You Fire" hatte er sich sicher spontan ausgedacht aber die Wirkung war super, er hatte Rock voll getroffen.

Das war wirklich gutes Timing als Scotch (??) den Berg hinaufgekletter ist und dabei auf Law traf... Es war eigentlich klar, dass Law die SHB unterstützt und Nami dadurch rettete aber es hat ja auch einen Grund gehabt, nämlich will Law ein Büdnis mit Ruffy eingehen, weil er wußte, dass Ruffy nie unterordnen lässt...

Jetzt zum letzten und wichtigen Punk des Kapitels, jetzt wird so einiges klar, warum Law zum Regierunghund geworden ist, er will einen der Kaiser stürzen und die 2 Punnke, die er auch geäussert hatte, da geb ich ihm recht, man kann sonst nicht so einfach die "neue Welt" bereisen ohne einen Kaiser unterordnen oder zu kämpfen...
Ich nehme jetzt mal an, das Law einen Kaiser in Visier hat, weil er nicht draumherum geredet hat und klartext gesprochen hat...!

Die Frage ist jetzt, welcher Kaiser es treffen wird:
Shanks kann ich für meine Sict ausschließen, da macht Ruffy, wenn er wirklich ein Büdnis mir ihm eingeht ganz sicher nicht mit!
Big man, schließ ich zu 70% aus, Law weiß zu einem nicht, dass sich schon Ruffy mit ihr angelegt hat und zum anderen glaub ich nicht, dass Law auf sie abgesehen hat, das wär schon mehr als nur zufall...!
Kaido, zu 40% man hat von ihm am wenigsten an Informationen und wäre schon ein Kandidat aber das wäre einfach zu überrumpelt, schließlich wird es nicht in den nächsten Kapitel einen Kampf mit einem der Kaiser stattfinden, sondern ein Startpunkt für den nächsten oder übernächsten Arc....
und zu gut der Letzt Blackbeard aber da hat er schon eine recht sehr strake Bande, soweit die Infos reichen, dass er sie mit den stärksten Teufelsfrüchte ausstattet, das wäre einfach zu leichtsinnig!

Immer hin weiß man bis dato nicht, wo oder was mit Laws Bande passiert ist, ob er sie verstäkt hält oder sie mehr oder weniger verloren hat, schließlich sieht das doch seltsam aus, wenn er alleine mit der SHB gegen den von Law ausgewählten Kaiser kämpf!

Und dass er auf Punk Hazard geankert hat ist jetzt auch logischer, er will dort erstmal seine ruhe haben aber ich glaub nicht, dass CC weiß, welche Absichten Laws sind...!

Und jetzt: die Marine ist plötzlich aufgetaucht, was weder Law noch CC mehr als einladen finden und natürlich der große Knall: die SHB, die alles über den Haufen werfen, das mit CCs Plänen der Kinder und so und bei Law am Anfangs auch aber jetzt hat sich herausgestellt, dass sie ihm zum richtigen Zeitpunkt getroffen haben...

Kanns kaum abwarten was als nächstes passiert, und ob man über den Namen des Kaisers erwährt.

Das wars mal wieder, wenn mir noch was einfällt editiere ichs oder ich einen neuen Beitrag *grins*

Ciao
M.f.G. Livia

PS: Viel Spaß beim laangen scrollen, wenn ihr die neuesten Beiträge lesen wollt x)
;P

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 525876
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 18:47

   
Mann, das war ja mal ein geiles Kapitel.

Zum Cover: Der gute alte Ivankov lebt. Mehr kann man nicht sagen.

Zum Kapitel: Die Yeti Brother sind wohl doch nicht so stark und man sieht mal, dass sie doch eine Persönlichkeit haben. Ich bin froh, dass Law doch ein Verbündeter ist und ich denke, er meint Kaido. Der Rest ist eher unwahrscheinlich, aber kann ja auch sein, dass sie scheitern. Viel weiß man ja nicht.

MassakerSoldatKiller
USER - Maskenmann
USER - Maskenmann

Beiträge Beiträge : 1540
Kopfgeld Kopfgeld : 1159485
Dabei seit Dabei seit : 18.02.11
Ort Ort : Punk Hazard

Benutzerprofil anzeigen http://attack-on-titan.forumieren.com/  bitte meldet euch an !!

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 18:57

   
Ich stell jetzt hier mal eine Theorie auf.

Also, wie wäre es denn, wenn CC gar nicht der Drahtzieher des Ganzen ist, sondern dieser Joker und könnte es nicht sein, dass Joker einer der vier Kaiser ist? Ich weiß, dass hört sich jetzt vielleicht etwas blöd an und ich kann diese Vermutung auch nicht begründen, aber eine Überlegung ist es doch wert. ;D

smoker86
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 30
Kopfgeld Kopfgeld : 579238
Dabei seit Dabei seit : 29.08.11
Ort Ort : Marl-Sinsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 19:42

   
Hey, sag mal MassakerSoldatKiller. Hast du etwa die ganze Zeit beim Manga nicht aufgepasst?
Zum 1: Gehört Joker zur WR oder so und ist schon mal kein Kaiser (da wir ja schon die Namen der 4 Kaiser kennen).
Zum 2: Es könnte vielleicht sein, dass Joker höhstens zu Kaido oder BigMum gehört. Was ich mir aber nicht vorstellen kann. So, das sind meine beiden Punkten, was ich dazu nur schreiben kann MassakerSoldatKiller. MFG: Smoker86.

Harlequin
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 608
Kopfgeld Kopfgeld : 641184
Dabei seit Dabei seit : 20.07.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 20:27

   
Und ist dir mal in den Sinn gekommen, dass sich hinter dem Namen Joker so ziemlich jeder verstecken könnte?

Auf wen Law es abgesehen hat, ist allerdings nicht vorhersehbar. Den einzigen Kaiser, den wir ausschließen können ist Shanks, da Law weiß, dass Ruffy ihm da nicht helfen würde.


Hordy Jones
Hordy Jones
Hordy Jones

Beiträge Beiträge : 3997
Kopfgeld Kopfgeld : 2259842
Dabei seit Dabei seit : 02.03.11
Ort Ort : Fischmenscheninsel

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 20:46

   
Wie Harlequin schon sagte, das ist kein richtiger Name. Außerdem sind nicht alle Namen bekannt. Kaidou wird vermutlich anderes heißen, da die andere Titel der Kaiser nicht ihre richtigen Namen sind:
Big Mum heißt Charlott Linlin
Akanami (Rothaar oder Rothaariger) ist Shanks
Shirohige/Whitebeard heißt Edward Newgate
Blackbeard heißt Marshall D. Teach
"Kai" und "Do" haben mehrere Bedeutungen

Aber Kaidou wird wohl kaum Joker sein. Joker kann die Tötung eines Vizeadmiral erlauben, daher muss er wohl bei der Marine oder bei der Weltregierung sein. Und ein Kaiser hat nichts mit beiden zutun, außer die Dreimacht.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 22:00

   
@Harlequin schrieb:
Den einzigen Kaiser, den wir ausschließen können ist Shanks, da Law weiß, dass Ruffy ihm da nicht helfen würde.

Völlig richtig. Immerhin ist Law ein schlauer Kerl... er weiß, von der Ruffy-Shanks Verbindung (wenn auch nicht die Details).

Dennoch lesen wir (leider) Beiträge wie "Ich denke es ist Shanks, weil Law und Ruffy dann kämpfen bla bla... " Very Happy Najo... Schlussfolgern ist nicht jedermanns Sache nehme ich an Wink

-------------------------------

Joker... hmmmm....

Wer mag das wohl sein?

Die "Art" des Namens bringt mein Hirn immer wieder dazu, an Joyboy (FMI Arc) zu denken. (Ich glaube NICHT, dass die 2 die selbe Person sind - aber das da irgendwie eine Verbindung ist)

Ist das nur wegen dem "J" am Anfang, dass ich so denke? Vielleicht.

Aber was ich mit "Art" meine ist, dass der Name eine Bedeutung hat.

In OP finden wir (in meinem Kopf zumindest) 4 Namensgruppen.

Diese sind für mich:

GRUPPE 1: Historische/Legenden/Orte/Echte Namen.

z.B.:
Cutty Flam (Franky) ein berühmtes Schiff, Brook (angelehnt an den Blues Musiker Brook Banton oder so ähnlich), Trafalgar Law z.B... nach der berühmten Seeschlacht zwischen England und Spanien.
Blackbeard... nach.... nunja.... dem Pirat Blackbeard Very Happy
Magelan (Entdecker) , Absalom (Bible Figur) und SEEEEEEEHR viele andere! Very Happy

Gruppe 1: Namen sind schlicht und einfach und müssen NIX mit der OP Figur die diesen Namen trägt zu tun haben (wie bei Law zB) KÖNNEN aber mit der Figur zu tun haben (Blackbeard zB) Ich nehme an das 90% dieser Namen einfach nur cool klingen sollten als Oda sie erfunden hat.

GRUPPE 2: Bedeutungsnamen (Tier, Pflanze, Aktion, Merkmal usw) (meistens Hauptfiguren oder wichtige Figuren in der OP Welt)

z.B.:

Nami, Chopper, Arlong, Don KRIEG (im Original tatsächlich KRIEG und nicht Creek), Falkenauge, BOA Hancock (ist nicht ganz klar NUR in dieser Gruppe da alle auf Amazon Lilly BLUMEN in ihrem Namen haben - in diesem Fall Hancock... fragt mich nicht welche Blume das ist Very Happy )


Diese Gruppe ist ebenfalls recht einfach zu erklären.

Nami z.B. bedeutet Welle - Und was mach Nami? Sie ist Navigator. Chopper (wird sogar im Manga erklärt warum der Doc Chopper so nennt Wink ), Boa H. hat eine Schlange dabei, Falkenauge hat stechende Augen... usw... die Gruppe ist selbsterklärend - auch wenn durch die Sprach Barriere nicht immer alles klar wird wenn man kein Japanisch kann.


GRUPPE 3: Spaß-Namen. (Wortspiele und Quatsch Namen)

Wie z.B. ... Buggy, Foxy (Ja... auch in Gruppe 2... aber Foxy hat in diesem Fall nichts mit dem Fuchs zu tun... sondern bedeutet "Sexy" ... und ist somit ein Witz... da Foxy nicht sonderlich nunja... Foxy ist Very Happy) Es gibt noch sooooo viele... aber ich spar mir das getippe. Jeder der hier liest sollte die meisten "Witz" Namen kennen Wink


GRUPPE 4: "Normale" Namen (Namen die einfach gut klingen oder für "unwichtige" Personen da sind.

Diese Gruppe ist sehr klein, da Oda fast jedem Namen in der OP Welt irgendeine Bedeutung gibt. So ist der Gute nunmal Very Happy





Wozu passt nun Joyboy und Joker? Für mich sind beide ganz klar in Gruppe 2.

Und nicht nur das. Beide wecken in mir eine Assoziation von "Sorglos" "Spass" und auch "Naivität"


Viel mehr kann ich dazu nicht beitragen. Ich weis weder warum ich glaube die 2 Namen hängen zusammen, noch kann ich KLARE Beweise aufzeigen. Es ist nichts als eine Ahnung das IRGENDEINE Verbindung besteht. Mehr nicht.


MfG


Chris

Relic
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 111
Kopfgeld Kopfgeld : 538415
Dabei seit Dabei seit : 09.02.12
Ort Ort : daheim

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 22:58

   
Joyboy dürfte schon sehr lange tot sein (von ihm wird auf den Porneglyphen berichtet, deren Beschriftungstechnik nur im Dunklen Zeitalter bekannt war), er hat ergo mit Joker nichts zu tun.

Joker ist definitiv auf G5 und wohl entweder ein höheres/mittleres Tier, was genau zwischen WR und Marine steht, und so ungestört arbeiten kann, oder ein kleiner Wicht der alle still und heimlich manipuliert. Dazu gab es in den letzten Kapiteln schon mehrere Diskussionen.

Dass er zu einem Kaiser gehört, ist denke mal eher unwahrscheinlich. Da er ja offenbar mit CC zusammen arbeitet, aber bis Oda das Geheimnis lüftet, kann man eh nur wild spekulieren, da es kaum Anhaltspunkte zu ihm gibt.

PS: Auf der vorletzten Seite, als Ruffy die Ketten zerbeißt, musste ich auch lachen. Vor allem bei Namis Blick. Erst dachte ich, dass liegt am Rüstungshaki, aber wie schon jemand im Thread anmerkte, hatte Ruffy schon immer einen gesunden "Biss".

smoker86
Jungspund
Jungspund

Beiträge Beiträge : 30
Kopfgeld Kopfgeld : 579238
Dabei seit Dabei seit : 29.08.11
Ort Ort : Marl-Sinsen

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Do 17 Mai - 23:48

   
Da muss ich Hordy wieder mal recht geben, dass Joker nicht Kaido ist und so mit auch kein Kaiser ist. Aber Leute, warten wir doch einfach mal ab, was uns der Manga nächste Woche bringt. Dann wissen wir es genau, wen Law als Kaiser meinte.
MFG: Smoker86 Smile

bluminhio
Kabinenjunge
Kabinenjunge

Beiträge Beiträge : 13
Kopfgeld Kopfgeld : 702970
Dabei seit Dabei seit : 11.07.10

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Fr 18 Mai - 0:18

   
"Joker" ist bestimmt nur ein Deckname, um seine Anonymität zu bewahren. Der Kerl sitzt ganz oben in der WR und mir geht bei dem Namen diese eine Person nicht aus dem Kopf. Der in Kaptiel 595 mit Flamingo geredet hat.

Trafalgar07
Vizekapitän
Vizekapitän

Beiträge Beiträge : 87
Kopfgeld Kopfgeld : 632419
Dabei seit Dabei seit : 10.04.11

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Fr 18 Mai - 1:08

   
Irgendwer hat es hier im Forum bereits gesagt, mir ist es anfangs nicht aufgefallen, aber - falls Oda wirklich die Allianz Ruffy + Law formen will - dann kann es eigentlich nur gegen Big Mum gehen. Der Grund liegt einfach im Charakter Ruffys: Wann hat Ruffy jemals von sich aus jemanden angegriffen? Nie. Es mag sein, dass wenn Ruffy mal in Kaidous Gebiet kommt, er dann Probleme mit ihm bekommt und ihm persönlich abgeneigt ist. Aber wenn er auf eine Insel kommt und er weiß Kaidou ist da, würde Ruffy ihn nie einfach so attackieren. Das würde gegen den kompletten Charakter Ruffys gehen. Jeder Kampf den Ruffy hatte, war bisher ausschließlich um einem Freund zu helfen oder, weil dieser ihn angegriffen hat. Oft wegen beidem. Wenn Law jetzt also vorschlagen würde, gegen Kaidou in den Krieg zu ziehen, würde Ruffy mal eben kurz in der Nase bohren und dann sagen: "Nee, lass mal, Younkou oder nicht, ich hab nichts gegen den." Bei Big Mum sähe das anders aus.

Unabhängig davon dürfen wir nicht vergessen, dass Law ein gewisses Druckmittel gegen Ruffy hat. Auch wenn er bisher immer darüber gelacht hat. Am Ende des Tages braucht Ruffy eine 100% fitte Truppe und keine, bei dem jeder im Körper des anderen hockt.

Daelyas
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 372
Kopfgeld Kopfgeld : 612313
Dabei seit Dabei seit : 12.09.11
Ort Ort : Weltmeere (wirklich :D )

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Fr 18 Mai - 1:45

   
@Relic schrieb:
Joyboy dürfte schon sehr lange tot sein (von ihm wird auf den Porneglyphen berichtet, deren Beschriftungstechnik nur im Dunklen Zeitalter bekannt war), er hat ergo mit Joker nichts zu tun.

Das er schon ewig tot ist, war mir klar Wink Aber wie gesagt... der Name ist einfach das, was mir nicht aus dem Kopf geht.

Joker -> Spaßmacher, Narr, Clown

Joy Boy -> wörtlich übersetzt Spaßjunge... Das ergibt keinen Sinn. Also mach ich auf deutsch daraus: Spaß-Sucher? Spaß-"haber"? Freuden-Junge? (das klingt etwas anzüglich Very Happy)


Diese Ähnlichkeit in der Bedeutung der Namen ghet mir einfach nicht aus dem Kopf.

Vielleicht ist Joker ein Nachfahre? Oder ein Teil einer sehr alten Organisation? Oder vielleicht war Joy Boy jemand aus der damaligen WR?

Nochmal GANZ KLAR... es gibt 0, Null, Nada, Zero, Nichts, was SONST dafür spricht, dass diese 2 NAMEN (NICHT PERSONEN!!!!!) zusammenhängen.... aber irgendwie hab ich so ein Gefühl.


MfG

Chris



Zuletzt von Daelyas am Fr 18 Mai - 1:59 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
ElektechN9ne
Kapitän
Kapitän

Beiträge Beiträge : 376
Kopfgeld Kopfgeld : 597003
Dabei seit Dabei seit : 18.05.12
Ort Ort : Ösihood

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Fr 18 Mai - 1:50

   
Qualitativ sehr hochwertiges Chapter!

Zuerst mal die amüsante Auseinandersetzung mit den Cool Yeti Brothers, welche im Endeffekt zwar sehr nebensächlich war, aber dennoch amüsant. Der Kernpunkt des ganzen Kapitals sammelt sich jedoch auf der letzten Seite - und da sogar noch auf dem letzten Bild. Typisch Oda, dieser ausgekochte Fuchs.

So, dann geb ich auch mal meine Theorien preis:

Blackbeard: Höchst unwahrscheinlich. Begründungen wurden hier eh schon zu Haufe geliefert. Ich muss dazu nichts mehr sagen. Das Einzige, was ich gern hinzufügen würde: das OP bekannt dafür ist, dass gerne mal Dinge passieren, mit denen man nicht rechnet und ich Oda alles zutraue.

Shanks: Halte ich für möglich, muss ich ehrlich sagen. Klar ist, dass Luffy auf den Deal nicht anspringen wird und es zum Konflikt mit Doktor Law kommt, aber ich halt es für möglich. Aber wie ich hier schon gelesen habe, wäre dann die ganze Appearance von Law nicht wirklich wichtig gewesen.

Big Mum: Für mich der wahrscheinlichste Gegner. Da Law mittlerweile ein Samurai ist, kann ich mir gut vorstellen, dass er von Luffys kleiner Kriegserklärung Wind bekommen hat und sich das zum Vorteil machen will.

Kaido: Könnte auch sein, hab aber irgendwie unbegründeten Zweifel daran. Möglich, dass dieser Laws Kompanen in Gefangenschaft hat, aber noch ist das eine sehr gewagte Aussage. Hätte es eine Auseinandersetzung zwischen Law und Kaido gegeben hätte Smoker, die alte Plaudertasche, das normalerweise schon mal erwähnt.

Sanjiforever
Rookie
Rookie

Beiträge Beiträge : 420
Kopfgeld Kopfgeld : 525876
Dabei seit Dabei seit : 10.05.12
Ort Ort : London

Benutzerprofil anzeigen

BeitragThema: Re: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight   Fr 18 Mai - 9:14

   
@ElektechN9ne schrieb:
Kaido: Könnte auch sein, hab aber irgendwie unbegründeten Zweifel daran. Möglich, dass dieser Laws Kompanen in Gefangenschaft hat, aber noch ist das eine sehr gewagte Aussage. Hätte es eine Auseinandersetzung zwischen Law und Kaido gegeben hätte Smoker, die alte Plaudertasche, das normalerweise schon mal erwähnt.
Wir wissen nur, dass Law einen ausschalten möchte und nicht, dass sie irgentwie verfeindet sind.
Ach ja, und zu Joker: ich denke mal, dass muss irgendein Weltregierunstyp sein, der sie vielleicht beobachtet.



 

Schnellantwort auf: One Piece Kapitel 667 - Cool Fight

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter


Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten
BB-Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Foren-Regeln

Vote für uns!


★ Design ★
© onepiece-mangas.com

© phpBB | Kontakt | Einen Missbrauch melden